Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Manager Schröder prophezeit heißen Transfer-Endspurt

(5) Kommentare
Schalke: Manager Schröder prophezeit heißen Transfer-Endspurt
Foto: firo

Schalkes Sportdirektor Rouven Schröder rechnet auf dem Transfermarkt erst Ende August mit Betriebsamkeit.

„Da kommt ein schöner Endspurt auf uns zu“, sagte Schröder vor dem zweiten Bundesliga-Spieltag am Wochenende. „Zur Zeit ist der Transfermarkt sehr, sehr ruhig. Da ist eine kleine Delle drin“, befand Schröder weiter und nannte als Grund die Zurückhaltung in England und Italien: „Bei den Engländern und Serie A ist es sehr, sehr ruhig.“

Insbesondere für den mehrfach in Ungnade gefallenen Großverdiener Amine Harit sucht der Bundesliga-Aufsteiger händeringend noch einen Abnehmer.

(5) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 RB Leipzig 7 2 2 3 9:12 -3 8
13 Hertha BSC Berlin 7 1 3 3 7:9 -2 6
14 FC Schalke 04 7 1 3 3 8:14 -6 6
15 Bayer 04 Leverkusen 7 1 2 4 9:12 -3 5
16 VfB Stuttgart 7 0 5 2 7:10 -3 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SC Freiburg 3 1 1 1 2:3 -1 4
9 Eintracht Frankfurt 4 1 1 2 6:8 -2 4
10 FC Schalke 04 3 1 1 1 6:9 -3 4
11 FC Augsburg 4 1 0 3 2:8 -6 3
12 Hertha BSC Berlin 3 0 2 1 3:4 -1 2
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 Borussia Mönchengladbach 3 0 3 0 3:3 0 3
15 VfL Wolfsburg 4 1 0 3 1:6 -5 3
16 FC Schalke 04 4 0 2 2 2:5 -3 2
17 RB Leipzig 4 0 1 3 2:10 -8 1
18 VfL Bochum 3 0 0 3 3:7 -4 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

07 A
Borussia Dortmund Logo
Borussia Dortmund
Samstag, 17.09.2022 15:30 Uhr
1:0 (0:0)
08 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 02.10.2022 17:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
Bayer 04 Leverkusen Logo
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FC Augsburg Logo
FC Augsburg
Sonntag, 02.10.2022 17:30 Uhr
-:- (-:-)
07 A
Borussia Dortmund Logo
Borussia Dortmund
Samstag, 17.09.2022 15:30 Uhr
1:0 (0:0)
09 A
Bayer 04 Leverkusen Logo
Bayer 04 Leverkusen
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 186 0,4
2 1 420 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 135 0,7
2 1 65 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 196 0,3
1 288 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

S01904 2022-08-12 09:40:26 Uhr
Und wenn sie keinen Abnehmer finden, sollen sie ihn spielen lassen bis zum Winter, ist ja nicht so als wenn der nicht zu gebrauchen wäre
Helrix65 2022-08-12 11:29:47 Uhr
Wie gut ist eigentlich unser Kader ? Auf welcher Position müssen wir uns noch verstärken ? Wen müssen, sollten wir außer Harit noch abgeben ?
Bitte nicht falsch verstehen, das ist KEINE Kritik an Rouven Schröder !
GSVB 2022-08-12 12:01:26 Uhr
@Helrix65
Ich denke, das Spiel in Köln war nur ein bedingter Gradmesser für die Stärke der Mannschaft. Ein erster Anhaltspunkt wird das Spiel morgen sein, auch wenn wir gegen Gladbach der Underdog sind. Nach einem Drittel der Saison werden wir sehen, wohin es ungefähr gehen wird.
Es gibt sicherlich Teams, die eher unserer Kragenweite entsprechen, wird sich auch erst in ein paar Wochen zeigen. Und am Ende bleiben wir drin;-)
Helrix65 2022-08-12 16:45:48 Uhr
Richtig, das Kölner Spiel kann man nicht bewerten. Ein ordentliches Spiel gegen M'gladbach und ein Punkt wäre eine schöne Sache.
Schalker1965 2022-08-12 18:37:25 Uhr
"Nach einem Drittel der Saison werden wir sehen, wohin es ungefähr gehen wird."
Sehe ich genauso. Leider haben wir einige Leistungsträger verloren (Itakura, Churlinov, Palsson), wobei nicht klar ist, ob die Neuen die gleiche Qualität haben. Es wird wie immer Spieler im Team geben, deren Entwicklung uns überraschen wird. Genauso gehe ich davon aus, dass Spieler sich nicht durchsetzen werden. Entscheidend wird aber die mannschaftliche Geschlossenheit insbesondere nach Niederlagen sein. Nur ein echtes "Team" auf dem Platz kann Besonderes leisten. Letztes Jahr ist es Büskens gelungen, dass sein "Team" mit einem unglaublichen Endspurt den Aufstieg als "Meister" klar gemacht hat. Jetzt muss Kramer wieder ein "Team" zusammenschweißen, das den Klassenerhalt packt.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.