Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Borussia Dortmund
BVB sortiert Nico Schulz und Manuel Akanji quasi aus

(2) Kommentare
BVB sortiert Nico Schulz und Manuel Akanji quasi aus
Foto: dpa

Beim 1:3 im Testspiel gegen den FC Valencia kamen die BVB-Profis Nico Schulz und Manuel Akanji nicht zum Einsatz. Sie sollen den Verein verlassen.

Nico Schlotterbeck hatte sich an der Eckfahne platziert, um ihn herum zwängten sich die Journalisten, im Hintergrund schrien die Fans den Namen von Karim Adeyemi, von dem sie unbedingt ein Autogramm ergattern wollten, die 1:3-Niederlage des BVB im Testspiel in Altach gegen den FC Valencia schien sie nicht zu stören.

Er könne sich bei diesem Lärm kaum konzentrieren, meinte Schlotterbeck, auf dem Platz habe die Verständigung mit Mats Hummels aber bereits ganz gut funktioniert. Schlotterbeck hatte in Altach sein erstes Spiel im Dortmunder Trikot erlebt, in den ersten 45 Minuten verteidigte er an der Seite von Hummels. „Es ist schon komplett etwas anderes hier. Ich kenne das noch nicht, das hier ist schon crazy, weil Dortmund überall so viele Fans hat“, sagte Schlotterbeck.

BVB-Debüt von Nico Schlotterbeck, Karim Adeyemi und Niklas Süle

Neben Schlotterbeck durften auch Karim Adeyemi und Niklas Süle erstmals das Dortmunder Trikot überziehen. Alle drei benötigen noch Zeit, das verdeutlichte der Test. Sebastien Haller, gekommen von Ajax Amsterdam, fehlte. Später am Abend wurde bekannt, dass bei ihm ein Hodentumor entdeckt wurde. Nach Abpfiff sagte Trainer Edin Terzic über die Partie: „Wir haben gegen einen sehr guten Gegner gespielt, in der zweiten Halbzeit hatten wir nicht mehr den Zugriff, wie wir uns das vorstellen, das nehmen wir mit auf den Trainingsplatz.“

Manuel Akanji schlurft mit orangenem Hut auf die BVB-Bank

Nico Schulz und Manuel Akanji strich Edin Terzic aus dem Kader, obwohl beide hätten spielen können. „Wir haben mit allen ihre Situation besprochen“, sagte Terzic. Schulz und Akanji sollen den Klub verlassen, bislang fehlen die passenden Angebote, schon jetzt hat der Trainer sie quasi aussortiert. Die beiden Profis dürfen mittrainieren, in Test- oder Pflichtspielen werden sie wohl nicht mehr zum Einsatz kommen. In Altach schlurfte Akanji mit einem orangenen Hut und Sonnenbrille auf die BVB-Bank.

(2) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

hhfbo1964 2022-07-19 10:24:48 Uhr
Sucht Bochum nicht noch einen Verteidiger ?;
Vielleicht ist eine Ausleihe möglich ?
Akanji ist besser als sein aktueller Ruf und Dortmund will Kosten sparen
Siggi 07 2022-07-20 09:11:49 Uhr
Was ist mit den anderen 15 Mitläufern?
Fakt ist, es gibt nur geringe Ablösesummen. Wie möchte der BVB die teuren Einkäufe finanziell abfedern?
Ein gefährliches Unterfangen im Signal Iduna Park.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.