Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Wechsel zu Heimatklub? Das sagt Tom Weilandt

(0) Kommentare
VfL Bochum: Wechsel zu Heimatklub? Das sagt Tom Weilandt
Foto: firo

Der zuletzt lange verletzte Tom Weilandt wird den VfL Bochum in diesem Sommer verlassen. Womöglich zu seinem Heimatklub Hansa Rostock?

Erst der Aufstieg, dann der Klassenerhalt: Hinter dem VfL Bochum liegen zwei äußerst erfolgreiche Saisons. Einer im Kader des Revierklubs erlebte diese von Höhepunkten geprägte Zeit allerdings nur in der Rolle als Zuschauer: Tom Weilandt. Verletzungsbedingt kam er seit knapp zwei Jahren nicht zum Einsatz. Letztmals stand der mittlerweile 30-Jährige am letzten Spieltag der Saison 2019/20 auf dem Rasen.

Beim VfL hat der Flügelspieler keine Zukunft mehr, sein Vertrag läuft am 30. Juni aus. Wie es weitergeht ist noch offen. "Ich will auf jeden Fall noch mal angreifen", betonte Weilandt nun in einem Interview mit Bild. Von der Zeitung wurde der Offensivmann auf einen möglichen Wechsel zu Hansa Rostock angesprochen.

Weilandt: "Vielleicht klappt es schon jetzt"

Eine auf den ersten Blick nicht uninteressante Option: Weilandt ist gebürtiger Rostocker, durchlief die Jugendteams der Hansestädter und schaffte den Durchbruch bei den Profis. Zudem sind Weilandts Aussichten auf Spielminuten nach seiner langen Leidenszeit bei einem Verein wie Rostock wohl deutlich sonniger als etwa in Bochum.

Weilandt selbst scheint jedenfalls nicht gänzlich abgeneigt zu sein: "Ich werde auf jeden Fall wieder nach Rostock kommen. Wer weiß, vielleicht klappt es ja jetzt schon", zitiert ihn Bild. Was FCH-Sportvorstand Martin Pieckenhagen dazu sagt? "Tom muss sich zunächst überlegen, welche Pläne er für die Zukunft hat – sowohl sportlich als auch beruflich", so Pieckenhagen bei Bild. "Wenn er sich darüber klar ist, stehe ich natürlich für ein Gespräch zur Verfügung, ob und wie man zusammenkommen könnte."

Klar ist: An Spielpraxis mangelt es Weilandt zwar, an Erfahrung jedoch nicht. Er bestritt in seiner Karriere unter anderem 175 Zweitliga-Partien, erzielte 27 Tore und gab 19 Vorlagen. In Bochum verbrachte Weilandt sechs Jahre, der Leihe zu Holstein Kiel in der Saison 2017/18 mit einberechnet. Laut dem Portal "fussballtransfers.com" soll auch der 1. FC Heidenheim interessiert sein.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.