Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Verwirrung beim BVB
Bleibt Marco Rose Cheftrainer?

(2) Kommentare
Verwirrung beim BVB: Bleibt Marco Rose Cheftrainer?
Foto: firo

Trotz Vizemeisterschaft gibt es beim BVB Spekulationen um ein mögliches Aus von Trainer Marco Rose. Dieser reagierte auf die Aussagen von Sebastian Kehl.

Trotz Vizemeisterschaft gibt es bei Borussia Dortmund weiterhin Spekulationen um die Zukunft von Trainer Marco Rose. Und die werden aus den eigenen Reihen angeheizt. Sebastian Kehl, Leiter der Lizenzspielerabteilung, sorgte vor dem Spiel bei Greuther Fürth am Sky-Mikrofon für Wirbel.

Auf die Frage, ob Rose auch in der kommenden Spielzeit Trainer des BVB sein wird, antwortete der baldige Sportdirektor: „Davon gehe ich aus.“

Nach Schlusspfiff wurde der Coach von Sky-Reporter Patrick Wasserzier mit Kehls Aussagen konfrontiert. Dem BVB-Trainer fehlten zunächst die Worte: „Was soll ich euch dazu sagen? Ihr versucht jetzt wieder, aus irgendwelchen Dingen irgendwas zu zaubern.“

Ich bin nächste Saison Trainer von Borussia Dortmund und ich freue mich darauf, weil ich ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mannschaft habe und hier etwas auf den Weg bringen will!

Marco Rose

Der 45-Jährige stellte auch klar, dass er ein gutes Verhältnis zur Führungsetage des Klubs habe: „Ich, Sebastian Kehl, Michael Zorc und Aki Watzke arbeiten relativ vertrauensvoll zusammen, nicht relativ, sondern sehr vertrauensvoll zusammen.“

Rose betonte kämpferisch: „Ich bin nächste Saison Trainer von Borussia Dortmund und ich freue mich darauf, weil ich ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mannschaft habe und hier etwas auf den Weg bringen will! Es ist Fußball. Du kannst zwei Spiele verlieren und bist schon wieder weg. Deshalb gehe ich das entspannt an.“

BVB holte mehr Punkte als vergangene Saison

Der Chefcoach rechtfertigte sich weiter: „Wir sind Vize-Meister, haben 66 Punkte. Das sind jetzt schon mehr als letzte Saison.“ Tatsächlich landete Borussia Dortmund vergangenes Jahr mit 64 Punkten hinter den Bayern und RB Leipzig auf Platz drei. Er weiß aber auch, dass es Verbesserungspotential gibt.

Mit dem Achtelfinal-Aus im DFB-Pokal und dem Ausscheiden in den Playoffs der Europa League blieb man hinter den Erwartungen zurück. „Wir haben schwer enttäuscht in den Cup-Wettbewerben, aber das habt ihr jetzt oft genug von uns gehört. Wir werden alles analysieren und mit einer Menge Power in die neue Saison gehen.“

Marco Rose wechselte vor der Saison für eine Ablösesumme von fünf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach zum BVB. Bei den Dortmundern hat er noch einen Vertrag bis 2024.

(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 24 5 5 97:37 60 77
2 Borussia Dortmund 34 22 3 9 85:52 33 69
3 Bayer 04 Leverkusen 34 19 7 8 80:47 33 64
4 RB Leipzig 34 17 7 10 72:37 35 58
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 2 2 48:15 33 41
2 Borussia Dortmund 17 13 0 4 52:28 24 39
3 RB Leipzig 17 11 2 4 43:17 26 35
4 FSV Mainz 05 17 10 5 2 33:11 22 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 11 3 3 49:22 27 36
2 Bayer 04 Leverkusen 17 9 5 3 41:24 17 32
3 Borussia Dortmund 17 9 3 5 33:24 9 30
4 SC Freiburg 17 7 5 5 26:21 5 26
5 RB Leipzig 17 6 5 6 29:20 9 23

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)
34 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
2:1 (0:1)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 22 87 0,9
2
Marco Reus

Mittelfeld

9 279 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 56 1,5
2
Marco Reus

Mittelfeld

5 275 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Julian Brandt

Mittelfeld

7 150 0,4
2 4 228 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2022-05-08 14:47:41 Uhr
[url]https?://www.reviersport.de/fussbal l/1bundesliga/a557626---bvb-ungluecklich -formuliert-kehl-klaert-verwirrung-um-ro se.html[/url]
Andrade 2022-05-08 17:15:40 Uhr
Mein persönlicher Eindruck ist, dass Rose nach der Saison etwas verbrannt ist. Vor allem die nicht mehr zu zählenden Muskelverletzungen werfen kein gutes Licht auf das Trainerteam. Es gibt schon einige Fragezeichen. Ein Ansgar Knauff, der im Europokal brilliert, spielte bei Rose keine Rolle. Schwer nachvollziehbar. Insgesamt überzeugt mich das Trainerteam Rose, Maric und Ziegler nicht zu 100 %. Die Statements von Rose sind manchmal rätselhaft. Will er nicht klar sprechen oder kann er es nicht? Ich glaube, Kehl beschleichen auch Zweifel am Gesamtpaket dieses Trainerteams.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.