Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Fast 14.000 Fans im BVB-Derby erlaubt

(4) Kommentare
VfL Bochum: Fast 14.000 Fans im BVB-Derby erlaubt
Foto: firo

Der VfL Bochum darf am Samstag im Derby gegen den BVB auf die Unterstützung von fast 14.000 Fans bauen.

Die Fans des VfL Bochum fiebern dem Derby gegen Borussia Dortmund entgegen. Nun ist auch klar, wie viele Zuschauer ins Ruhrstadion dürfen. Man musste von weniger ausgehen, daher dürften alle Beteiligten aufgrund der verschärften Corona-Lage mit den 13.799 erlaubten Besuchern zufrieden sein.

Da es mehr Zuschauer sind als zunächst gedacht, werden die Tickets auch nicht verlost. Der Klub gab bekannt: "Für das Spiel behalten alle Sitzplatzdauerkarten ihre Gültigkeit, auch unter Berücksichtigung diverser Kontingente (u.a. Gästekarten, Hospitality-Bereiche, statuarische Karten)."

Anders sieht es bei den Stehplätzen aus, die nicht erlaubt sind. Die Stehplatzdauerkarteninhaber erhalten für das Spiel ein Vorkaufsrecht auf persönliche Einzeltickets für das restliche Ticketkontingent an Sitzplätzen, zum Stehplatzpreis von 15 EUR.

Dieses Ticketkontingent wird ab Donnerstag, 18 Uhr, für die Stehplatzdauerkarten-inhaber zur Verfügung stehen. Wer zuerst kommt, bekommt die Tickets.

Hinweis des VfL: Das Spiel wird unter Einhaltung der 2G-Regel (Geimpft und Genesen) durchgeführt. Grundsätzlich gilt gemäß Verordnung vom 3. Dezember auf dem gesamten Stadiongelände sowie am Platz die Maskenpflicht. Diese ist zwingend einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Verweis aus dem Stadion geahndet werden. In den Hospitality-Bereichen wird die Regel „2G+“ angewandt, zusätzlich muss hier ein tagesaktueller offizieller Test nachgewiesen werden.

(4) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

MMM 2021-12-08 16:50:03 Uhr
Auf Schalke wird gegen Nürnberg von Dauerkarteninhabern der Eintrittspreis doppelt abgebucht.

Bei den Nachbarn schenkt der VfL seinen Fans Sitzplätze zum Stehplatzpreis. Ich beginne meinen S04 zu verachten.

Schau mal S04. So geht fair und fanfreundlich
Jaja07 2021-12-08 17:37:27 Uhr
MMM, ist in Essen auch so. 2500 Stehplatz DK's werden zu Sitzplätzen.
ata1907 2021-12-08 18:32:57 Uhr
Normal. Oder 'n kostenlosen Stream anbieten. Oder beides. Noch normaler.

RWE - DU MEINE LIEBE!
asaph 2021-12-09 12:00:08 Uhr
Da wäre ich mir aber nicht so sicher , da heute noch die MPK stattfindet, ob überhaupt Zuschauer zugelassen werden...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.