Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Danny Blum
Hoffnung auf das erste Bundesliga-Tor für Bochum

(0) Kommentare
bochum, VfL Bochum, Blum, bochum, VfL Bochum, Blum
Foto: Udo Kreikenbohm

VfL-Stürmer Danny Blum zeigt sich zwei Tage vor dem Spiel des VfL Bochum gegen Eintracht Frankfurt (19.30 Uhr/DAZN) zuversichtlich.

„Optimistisch sollte man immer sein. Als Offensivspieler noch ein bisschen mehr“, sagte der zuletzt lange verletzte Spieler am Freitag. „Natürlich würde ich gerne mein erstes Bundesliga-Tor für den VfL erzielen. Auch wenn es gegen die Eintracht geht, wo ich zwei sehr schöne Jahre hatte.“

VfL-Coach Thomas Reis setzt auf Blum. „Wir haben zum Beispiel durch Danny wieder richtig individuelle Qualität zurückbekommen. Das ist sehr wichtig für uns.“ Den Sieg am vergangenen Spieltag gegen Greuther Fürth wolle man nun vergolden. „Es wird aber alles andere als leicht.“

Die Extra-Belastung der Eintracht, die erst am Donnerstag in der Europa League ein Spiel bestritten hat, werde laut Reis keine große Rolle spielen. „Der Gegner hat einen breiten Kader, die Belastung in dieser Woche wird meiner Meinung nach kein entscheidendes Argument sein.“ In der Tabelle sind die Hessen mit einem Punkt Vorsprung auf den Tabellen-15. direkte Nachbarn.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.