Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Haaland und Schulz fallen wochenlang aus

(4) Kommentare
BVB: Haaland und Schulz fallen wochenlang aus
Foto: firo

Am Samstag (15:30 Uhr) spielt Borussia Dortmund bei Arminia Bielefeld. Mit im Gepäck: Große Personalprobleme.

Nach der Pleite in der Champions League bei Ajax Amsterdam will Borussia Dortmund bei Arminia Bielefeld eine Reaktion zeigen. Doch die 90 Minuten am Samstag werden alles andere als ein Selbstläufer.

Vor allem wegen der Hiobsbotschaft, die Trainer Marco Rose am Freitag verkündete. Starangreifer Erling Haaland fällt erneut aus. Rose erklärte: "Er wird nicht spielen und mit einer Hüftbeugerverletzung sogar ein paar Wochen fehlen.“

Zwei weitere Ausfälle gab Rose zudem bekannt: "Thomas Meunier wird nicht spielen können, Nico Schulz hat einen Muskelfaserriss." Neben dem Trio werden auch Raphael Guerreiro und Youssoufa Moukoko ausfallen.

Der Coach weiß, dass es nun nicht leichter wird. "Die Herangehensweise wird aufgrund der Personalien nicht einfacher, aber das ist die Chance für die Jungs hintendran, sich zu zeigen. Wir sehen trotzdem noch die Chance, in Bielefeld ein Bundesliga-Spiel zu gewinnen. Da gehen wir durch und jammern nicht rum."

Was auch nicht hilft, schließlich trifft man auf einen Gegner, der noch keines seiner acht Bundesligaspiele gewinnen konnte. Daher muss auch der zweite Anzug des BVB in der Lage sein, dort zu bestehen. Mit Blick auf den Gegner verrät Rose: "Arminia ist ein unangenehmer Kontrahent, in dem Stadion wird eine heiße Atmosphäre herrschen. Wir wissen, was da auf uns zukommt und brauchen einen guten Tag, aber das ist nichts Neues für uns."

Noch keine Option für das Bielefeld-Spiel ist Dan-Axel Zagadou, der nach seiner langen Auszeit langsam herangeführt wird. Rose verrät den Plan mit dem Abwehrspieler: "Er wird im Laufe der nächsten 14 Tage Spielpraxis in der U23 sammeln. Nach so einer langen Ausfallzeit sollten wir nicht überpacen. Aber er macht weiterhin sehr gute Fortschritte, wir freuen uns."

(4) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 12 9 1 2 41:13 28 28
2 Borussia Dortmund 12 9 0 3 30:18 12 27
3 SC Freiburg 12 6 4 2 18:11 7 22
4 Bayer 04 Leverkusen 12 6 3 3 25:17 8 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 7 7 0 0 21:9 12 21
2 FC Bayern München 6 5 0 1 22:5 17 15
3 RB Leipzig 6 5 0 1 20:6 14 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 7 3 2 2 10:11 -1 11
5 VfL Wolfsburg 6 3 1 2 9:8 1 10
6 Borussia Dortmund 5 2 0 3 9:9 0 6
7 1. FC Union Berlin 5 1 3 1 9:10 -1 6
8 FSV Mainz 05 6 2 0 4 6:9 -3 6

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

12 H
VfB Stuttgart
Samstag, 20.11.2021 15:30 Uhr
2:1 (0:0)
13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
VfB Stuttgart
Samstag, 20.11.2021 15:30 Uhr
2:1 (0:0)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 60 1,5
2 4 245 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 51 1,8
2 3 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 90 1,0
2 1 268 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-10-22 14:16:32 Uhr
Gibt es einen BL-Verein, der so viee Verletzungen in der laufenden Saison wie der BVB aufzuweisen hat ?
Lokutus 2021-10-22 14:24:43 Uhr
ja, Bochum und Stuttgart, zumal ich Meunier nicht als "Verletzten" in dem Sinne nennen würde, er hat ja eine Prellung von einem Schlag auf den Fuß, der ist Montag schon wieder im Training, wenn sich nicht was anderes heraus stellt.
Stuttgart fehlen 6 Leute und Bochum bis gestern auch 6, da kommen aber zwei wohl wieder
kalle315 2021-10-22 14:43:04 Uhr
Wir haben doch noch Schmelzer und Passlack.Schlimmer kann es mit den beiden auch nicht werden.
Kuk 2021-10-22 16:07:42 Uhr
Transfermarkt.de berichtet aktuell von folgenden BVB-Verletzten:
Soumaïla Coulibaly
Marcel Schmelzer
Mateu Morey Bauzà
Thomas Meunier
Nico Schulz
Raphaël Guerreiro
Giovanni Reyna
Mahmoud Dahoud
Youssoufa Moukoko
Erling Haaland
Bei den drei erstgenannten Spielern stand der langfristige Ausfall bereits vor der Saison fest.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.