Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bericht
BVB offenbar heiß auf DFB-Star

(1) Kommentar
Bericht: BVB offenbar heiß auf DFB-Star
Foto: firo

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat offenbar das nächste Transferziel ins Visier genommen. Auf dem Zettel des BVB steht demnach ein deutscher Nationalspieler.

Wird er schon bald der neue Superstar bei Borussia Dortmund? Laut einem Bericht der Bild beschäftigt sich der BVB derzeit „intensiv“ mit einer Verpflichtung von Karim Adeyemi.

Der 19-jährige Angreifer, der Anfang September unter Bundestrainer Hansi Flick für die deutsche Nationalmannschaft debütierte und auch im Rahmen der laufenden Länderspielpause wieder zum DFB-Aufgebot zählt, steht aktuell noch bis Sommer 2024 bei Red Bull Salzburg unter Vertrag. Allerdings wird der U21-Europameister wohl auch von anderen Top-Vereinen umgarnt. So sollen neben Dortmund auch der FC Bayern München, RB Leipzig und der FC Liverpool ihr Interesse an dem Offensivmann signalisiert haben. Wer den Zuschlag erhält, sei derweil noch völlig offen.

Dortmund sucht einen Nachfolger für Erling Haaland

Klar ist: Der BVB sucht schon jetzt einen Nachfolger für Erling Haaland, der den Verein laut Bild im Sommer für 75 Millionen Euro plus Boni verlassen darf. Für Adeymi stehe das Preisschild ebenfalls fest: der gebürtige Münchener soll rund 30 Millionen Euro kosten – sein aktueller Marktwert beläuft sich nach Informationen des Online-Portals transfermarkt.de auf 20 Millionen Euro. Geht Haaland, wäre der Youngster im Sturmzentrum der Borussia wohl gesetzt.

Adeymi zählt in Salzburg zum unumstrittenen Stammpersonal. Bei 15 von insgesamt 16 Pflichtspielen stand der Linksfuß jeweils in der Startelf. In der österreichischen Liga führt er derzeit mit acht Treffern die Torschützenliste an – vor Kelvin Yeboah (sieben Tore, Sturm Graz). Insgesamt erzielte Adeymi im Laufe der Saison insgesamt elf Tore und gab zwei Assists. Bei seinem Debüt im DFB-Dress gegen Armenien (6:0) traf der Youngster zudem gleich nach seiner Einwechslung.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 8 6 0 2 21:13 8 18
2 FC Bayern München 7 5 1 1 24:7 17 16
3 Bayer 04 Leverkusen 7 5 1 1 20:7 13 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 16:7 9 15
2 1. FC Union Berlin 5 3 2 0 5:2 3 11
3 1. FC Köln 4 3 1 0 9:4 5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 1. FC Union Berlin 3 1 1 1 6:7 -1 4
9 RB Leipzig 4 1 1 2 2:3 -1 4
10 Borussia Dortmund 3 1 0 2 5:6 -1 3
11 FSV Mainz 05 4 1 0 3 2:5 -3 3
12 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
2:1 (1:1)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
2:0 (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
07 H
FC Augsburg
Samstag, 02.10.2021 15:30 Uhr
2:1 (1:1)
08 H
FSV Mainz 05
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
2:0 (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 15 36 2,5
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 33 2,8
2 4 66 1,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-10-11 18:09:49 Uhr
Wenn er auf der Ersatzbank versauern möchte, sollte er nach München gehen. Spielpraxis bekommt er wohl eher beim BVB. Eine erstklassige Ausbildung natürlich auch.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.