Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Löwen will nichts mehr von unlösbaren Aufgaben hören

(0) Kommentare
VfL Bochum: Löwen will nichts mehr von unlösbaren Aufgaben hören
Foto: firo

Der VfL Bochum muss am Samstag (18:30 Uhr) bei RB Leipzig antreten. So will Bochums Eduard Löwen die Aufgabe meistern.

Eduard Löwen, eine ordentliche Leistung gegen Stuttgart hat nicht zu dem benötigen Heimsieg geführt, damit hat der Kampf um den Klassenerhalt Fahrt aufgenommen! Wie beurteilen Sie die Situation nach sechs Spieltagen?

Das war eine starke Leistung gegen Stuttgart, wir haben nur das Tor nicht gemacht. Nach so einem 0:7 in München ist es gut, so eine Partie abzuliefern. Auch die Art und Weise, wie wir aufgetreten sind, hat gestimmt. Wir hätten uns aber natürlich mehr Punkte erhofft.

Keeper Manuel Riemann hat nach dem Spiel ein sehr emotionales Interview gegeben, er forderte noch mehr Galligkeit und Leidenschaftlich ein, ist da noch Luft nach oben?

Es gibt viele Bereiche, in denen wir uns noch weiterentwickeln müssen. Ein Punkt war die Defensive, da haben wir uns gegen Stuttgart gesteigert, das war für alle wichtig, dass wir ohne Gegentor geblieben sind. Vorne müssen wir noch mehr den Willen haben, unbedingt das Tor zu machen. Wenn wir das reinbekommen, werden wir noch einige Punkte holen.

Jetzt geht es nach Leipzig, die nach dem 6:0 gegen Hertha BSC im Aufwind sind. Droht Ihnen dort eine unlösbare Aufgabe?

Ehrlich gesagt kann ich es nicht mehr hören, überall sind es unlösbare Aufgaben. Wenn wir gegen Bayern spielen oder Leipzig. Dann wäre es ja auch gegen den BVB, Leverkusen oder Wolfsburg unmöglich was zu holen. Dementsprechend müssten wir eigentlich fünf Spiele abschreiben, weil dort nix zu holen ist. Mit der Einstellung gehen wir ja nicht in die Partie. Es wird sehr schwer, keine Frage. Leipzig hat gegen Berlin eine richtig gute Begegnung gezeigt, aber wir erhoffen uns auch dort etwas.

Wie kann man die Aufgabe in Leipzig lösen?

Es wird wichtig sein, dass wir defensiv kompakt stehen, wir dürfen nur wenig zulassen. Wir müssen die nötige Aggressivität an den Tag legen, wir müssen als Mannschaft auftreten, niemand darf abfallen. Wenn wir das schaffen und vorne die Chancen, die wir kriegen, nutzen, dann können wir dort auch was holen.

Am Dienstag spielte Leipzig noch in der Champions League gegen Brügge, haben Sie das Spiel gesehen und eventuell Erkenntnisse gewonnen, die am Samstag helfen könnten?

Nein, das Spiel habe ich nicht gesehen. gp / cb

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Hertha BSC Berlin 8 3 0 5 10:21 -11 9
14 Eintracht Frankfurt 8 1 5 2 9:12 -3 8
15 VfL Bochum 8 2 1 5 5:16 -11 7
16 FC Augsburg 8 1 3 4 4:14 -10 6
17 DSC Arminia Bielefeld 8 0 5 3 4:11 -7 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 4 2 0 2 11:8 3 6
12 Bayer 04 Leverkusen 4 2 0 2 9:9 0 6
13 VfL Bochum 3 1 1 1 3:3 0 4
14 FC Augsburg 4 1 1 2 3:9 -6 4
15 Hertha BSC Berlin 3 1 0 2 4:5 -1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3
12 VfB Stuttgart 4 0 3 1 2:6 -4 3
13 VfL Bochum 5 1 0 4 2:13 -11 3
14 RB Leipzig 4 0 2 2 2:4 -2 2
15 DSC Arminia Bielefeld 4 0 2 2 3:6 -3 2

VfL Bochum

08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 90 1,0
2 3 181 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 82 1,0
2 2 135 0,7
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 225 0,4
2 90 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.