Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Delaney bereits weg
Holt der BVB einen Ex-Spieler von Rose?

(3) Kommentare
Lazaro, Lazaro
Foto: firo

Schlägt Borussia Dortmund noch einmal auf dem Transfermarkt zu? Sowohl auf Zu- als auch Abgangsseite könnte sich noch was tun.

Es kommt Bewegung in die Kaderplanungen von Borussia Dortmund. Der BVB steht kurz vor dem Verkauf von Thomas Delaney, der sich dem FC Sevilla anschließen wird, und könnte somit noch mit dem eingesparten Gehalt sowie der generierten Ablöse selbst einkaufen gehen. Medienberichten zufolge kassiert Dortmund eine mittlere einstellige Millionensumme, die mit Hilfe von Boni steigen kann. Im Mittelfeld ist der Pokalsieger personell am besten aufgestellt und Marco Rose kann dort auf viele Spieler zurückgreifen. Delaney, der bereits in Spanien verweilt, absolvierte seit seiner Ankunft im Sommer 2018 88 Pflichtspiele für den BVB.


Delaney weg – Lazaro im Anflug?

Eine Schwachstelle im Kader der Schwarzgelben ist die Position des Rechtsverteidigers. Mit Felix Passlack steht derzeit lediglich ein gesunder Spieler zur Verfügung. Thomas Meunier, der eine äußerst durchwachsene erste Saison hinlegte, fiel zu Saisonbeginn aufgrund einer Corona-Infektion aus. Mateu Morey wird nach seiner Horrorverletzung, die er im Pokalspiel gegen Kiel erlitt, noch lange in der Reha verbleiben. Abhilfe könnte ein alter Bekannter von Cheftrainer Rose leisten: Valentino Lazaro. Laut der "Bild" soll der BVB am 25-jährigen Österreicher interessiert sein, der Inter angeblich für rund sieben Millionen Euro verlassen dürfte. Die beiden arbeiteten bereits bei RB Salzburg und Borussia Mönchengladbach zusammen. Lazaro, der eigentlich im rechten Mittelfeld beheimatet ist, kann auch als Rechtsverteidiger auflaufen. Er ist eine deutlich offensivere Option als die anderen Kandidaten im Kader.

Die "Bild" stellt in ihrem Bericht klar, dass Lazaro nur dann kommen könnte, wenn zuvor Delaney, Roman Bürki oder Marius Wolf den Verein verlassen würden. Da ersterer so gut wie weg ist, wäre der Weg theoretisch frei. Ob wirklich konkretes Interesse vorliegt oder Lazaro lediglich aufgrund seiner gemeinsamen Vergangenheit mit Rose mit dem BVB in Verbindung gebracht wird, dürfte in den nächsten Tagen ersichtlich werden. Allzu viel Zeit hat der BVB ohnehin nicht mehr. Am 31. August schließt das Transferfenster.

(3) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 9 7 1 1 33:8 25 22
2 Borussia Dortmund 9 7 0 2 25:15 10 21
3 SC Freiburg 9 5 4 0 14:6 8 19
4 Bayer 04 Leverkusen 9 5 2 2 23:14 9 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 5 5 0 0 17:8 9 15
2 FC Bayern München 5 4 0 1 20:4 16 12
3 RB Leipzig 5 4 0 1 18:5 13 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Freiburg 5 3 2 0 7:3 4 11
3 FC Bayern München 4 3 1 0 13:4 9 10
4 Borussia Dortmund 4 2 0 2 8:7 1 6
5 VfL Wolfsburg 4 2 0 2 5:6 -1 6
6 Hertha BSC Berlin 5 2 0 3 6:16 -10 6

Transfers

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
1:3 (0:2)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
11 A
RB Leipzig
Samstag, 06.11.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
10 H
1. FC Köln
Samstag, 30.10.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 A
DSC Arminia Bielefeld
Samstag, 23.10.2021 15:30 Uhr
1:3 (0:2)
11 A
RB Leipzig
Samstag, 06.11.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 18 30 3,0
2 6 81 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 26 3,5
2 4 38 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 45 2,0
2 2 112 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Kuk 2021-08-25 14:24:24 Uhr
Valentino Lazaro ?
W4elche Leistung hat Lazaro in derletzten Saison bei Mönchengladbach gezeigt oder bei der EM mit Österreich ?
BL 22 / 34 Spiele (1236 Minuten / 2 Tore / 0 Assists )
CL 05 / 08 Spiele ( 246 Minuten / 0 Tore / 1 Assist )
EM 01 / 04 Speile ( 20 Minuten / 0 Tore / 0 Asists )

Ich kann mir schwer vorstellen, dass ein Spieler, der bei BMG nicht überzeugen konnte, eine Verstärkung für den BVB ist.

Und viele Trikots wird der BVB nch nicht absetzen.

Hoffentlich nur eine Ente !

Ablöse ?
Langfristiger Vertrag ?

... und alles in der heutigen Zeit
Kuk 2021-08-25 15:42:48 Uhr
Ich verstehe nicht, warum der BVB nicht weiter auf das Erfolgsmodell der jungel hochtalentireten Spieler setzt ?

Reus, Sancho und Haaland haben den BVB zum Pokalsieg geballert
und waren wirtschaftlic eine gute Investition.
Dr. Acula 2021-08-25 18:25:39 Uhr
Reus = junger Spieler ????????

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.