Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Reis-Rüffel für Verteidiger Bella Kotchap

(0) Kommentare
VfL Bochum: Reis-Rüffel für Verteidiger Bella Kotchap
Foto: firo

Am Samstag startet der VfL Bochum nach elfjähriger Abstinenz in die Bundesliga-Saison. Armel Bella Kotchap präsentiert sich für Trainer Thomas Reis nicht dementsprechend.

Der knappe 2:1-Sieg des VfL Bochum im DFB-Pokal am vergangenen Wochenende beim Wuppertaler SV war am Ende etwas schmeichelhaft. Über weite Strecken hatte der Bundesliga-Aufsteiger beim Regionalligisten nicht seine Höchstleistung abrufen können und hätte sich folgerichtig auch nach 120 Minuten blamieren können.

Doch Mittelfeldspieler Robert Tesche war es schließlich vorbehalten, die Blau-Weißen in der 111. Minute zu erlösen und somit das Ticket für die nächste Runde zu sichern. Dennoch konnte VfL-Trainer Thomas Reis mit so mancher Leistung nicht zufrieden sein. So wurde Innenverteidiger Armel Bella Kotchap aufgrund einer unbefriedigenden Vorstellung bereits nach 45 Minuten ausgewechselt.

Doch statt mit bestechendem Willen im Training auf diesen Rückschlag zu reagieren, zeigte der Defensivmann auch bei der Einheit am Dienstag eine zu lasche Einstellung. Gegenüber dem 'kicker' äußerte sich Reis vor dem Liga-Auftakt gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) unmissverständlich hierzu.

Deutliche Worte an Bella Kotchap

Dass der 19-Jährige in Wuppertal nicht an seine Top-Form herangekommen war, beschrieb Reis dabei sogar als das geringere Problem. "Aber anschließend muss ich dem Trainer doch mit allem, was ich habe, zeigen, dass ich meinen Platz in der Mannschaft behaupten will", habe der Bochumer Coach die passende Reaktion auf den Negativ-Ausreißer des jungen Abwehrspielers vermisst.

In der Tat wird sich Bochum derartige Undiszipliniertheiten gegen die Wölfe nicht leisten können. Dass Bella Kotchap alle Voraussetzungen mitbringt, um schnellstmöglich ein Verteidiger im Bundesliga-Format zu werden, hatte der junge Aufstiegsheld bereits in der letzten Saison unterstrichen. Mit 28 Einsätzen war der Youngster deutlich am Meisterstück der Kicker von der Castroper Straße beteiligt gewesen. Ob für den deutschen Junioren-Nationalspieler bereits am Wochenende der erste Bundesliga-Einsatz wartet, bleibt indes zumindest zu bezweifeln.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.