Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Haaland bleibt
BVB-Absage sorgt für Rekordtransfer

(0) Kommentare
BVB, Haaland, BVB, Haaland
Foto: dpa

Der FC Chelsea steht kurz vor dem Abschluss eines Rekordtransfers. Das hat auch etwas mit Borussia Dortmund zu tun.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der Premier-League-Klub FC Chelsea kurz vor der Verpflichtung von Romelu Lukaku stehen. Der belgische Nationalspieler stand schon einmal zwischen 2011 und 2014 bei den "Blues" unter Vertrag, wurde allerdings mehrfach verliehen. Über Everton und Manchester United fand er 2019 den Weg zu Inter. Die "Nerazzurri" schoss er in der vergangenen Saison mit 24 Treffern zur Meisterschaft in der Serie A. Den Verantwortlichen rund um Cheftrainer Thomas Tuchel soll Lukaku 115 Millionen Euro wert sein. Für Chelsea der bislang teuerste Neuzugang der Vereinshistorie. Zuvor war es der deutsche Nationalspieler Kai Havertz, der für 80 Millionen von Bayer 04 Leverkusen kam.

Dortmund setzt auf Haaland-Verbleib

Lukaku ist einer der besten Stürmer der Welt, der absolute Wunschspieler dürfte er allerdings trotzdem nicht gewesen sein. Seit Monaten wird in England von einem konkreten Chelsea-Interesse an Borussia Dortmunds Erling Haaland berichtet. Für den Norweger hätte der Londoner Klub tief in die Tasche gegriffen, aber der Bundesligist blieb standhaft. "Wir haben uns klar festgelegt", betonte Lizenzspielerchef Sebastian Kehl die Position des BVB, den Stürmer halten zu wollen. Der 41-Jährige habe ohnehin nicht das Gefühl, dass der Norweger den Verein wechseln wolle. Er fühle sich in Dortmund "super wohl".

Zumindest die klare Haltung des BVB hat beim FC Chelsea für ein Umdenken gesorgt. Tuchel, der mit den "Blues" wenige Monate nach Amtsantritt die Champions League gewann, forderte vehement einen Stürmer, der regelmäßig Tore schießen kann. Diesen hat er nun bekommen, auch wenn es nicht der begehrte Haaland ist. Ob sich damit auch das Interesse für den nächsten Sommer erledigt hat, bleibt abzuwarten.

In der ersten Runde des DFB-Pokals erzielte Haaland beim 3:0-Sieg gegen Wehen Wiesbaden alle drei Treffer und startete überzeugend in die Saison.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.