Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Nach 0:4-Desaster
Ultras nehmen Stambouli Kapitänsbinde ab

Foto: firo

Bei der 0:4-Heimniederlage erleben die Fans des FC Schalke 04 das zweite Desaster in Folge. Nach Abpfiff musste Benjamin Stambouli seine Kapitänsbinde abgeben.

Es war ein schwerer Gang, den Domenico Tedesco nach dem Abpfiff antrat. Gerade hatte seine Mannschaft gegen den Aufsteiger Fortuna Düsseldorf beim 0:4 ein wahres Desaster erlebt. Der Fußballlehrer machte sich dennoch auf dem Weg in die Kurve und holte sich Pfiffe und Beschimpfungen ab. Warum? Tedesco: "Das ist das mindeste, was wir machen können - uns dem Publikum zu stellen. Die Vorstellung war komplett mutlos und leer. Wir hatten zügig Nervosität auf dem Platz." Einen Rücktritt schloss der Schalke-Trainer dennoch bereits aus.

Für Benjamin Stambouli kam es ähnlich schlimm. Der Stellvertreter von Kapitän Ralf Fährmann war gegen die Landeshauptstädter mit der Binde um den Arm angetreten. Nach dem Spiel hatten zwei Vorsänger der Ultras Gelsenkirchen ihm diese jedoch abgenommen. "Die haben mir die Binde weggenommen", berichtete der Mittelfeldspieler später in der Mixed Zone den Kollegen von der WAZ. Die Schalke-Anhänger hatten die Kapitänsbinde mit der Aufschrift „Nordkurve Gelsenkirchen“ selbst entworfen und Ralf Fährmann vor der Saison überreicht. Diese sollte den Schulterschluss zwischen Mannschaft und Fans symbolisieren. Damit haben die Ultras nun anscheinend gebrochen.

Eine Analyse fiel dem 28-Jährigen, der nach einem Jochbeinbruch mit Maske ins Team zurückgekehrt war sichtlich schwer: "Ich bin traurig. Sauer. Zuerst bin ich sauer auf mich. Ich habe keine Lösung. Heute ist sehr schwer.“ Mit Tränen in den Augen meinte er später: „Wir sind nur kleine Spieler, wenn du das vergleichst mit dem großen Verein. Ich werde immer alles geben für Schalke."

Bereits während des Spiels verhöhnte der Anhang seine Mannschaft mit „Oh, wie ist das schön“-Gesängen. sl

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SV Werder Bremen 19 9 5 5 35:25 10 32
5 Hamburger SV 19 7 10 2 32:19 13 31
6 FC Schalke 04 19 9 4 6 35:24 11 31
7 SSV Jahn Regensburg 19 9 4 6 38:28 10 31
8 SC Paderborn 07 19 8 6 5 33:22 11 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 9 6 1 2 23:8 15 19
4 Hamburger SV 10 4 6 0 20:10 10 18
5 FC Schalke 04 10 5 2 3 24:15 9 17
6 SSV Jahn Regensburg 10 5 2 3 24:17 7 17
7 1. FC Nürnberg 10 5 2 3 15:9 6 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Werder Bremen 10 5 2 3 18:16 2 17
4 SSV Jahn Regensburg 9 4 2 3 14:11 3 14
5 FC Schalke 04 9 4 2 3 11:9 2 14
6 SV Sandhausen 10 4 2 4 14:18 -4 14
7 Hamburger SV 9 3 4 2 12:9 3 13

Transfers

FC Schalke 04

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

FC Schalke 04

19 H
Holstein Kiel
Sonntag, 16.01.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:0)
20 A
FC Erzgebirge Aue
Samstag, 22.01.2022 20:30 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SSV Jahn Regensburg
Samstag, 05.02.2022 13:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Holstein Kiel
Sonntag, 16.01.2022 13:30 Uhr
1:1 (0:0)
21 H
SSV Jahn Regensburg
Samstag, 05.02.2022 13:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
FC Erzgebirge Aue
Samstag, 22.01.2022 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 13 102 0,9
2 6 219 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 120 0,8
2 5 138 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 87 1,0
2 1 810 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.