Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

S04
Ex-Schalker bei Barcelona vor dem Absprung

Bei der Weltmeisterschaft 2018 wurde Ivan Rakitic mit Kroatien Vizeweltmeister.
Foto: dpa

Laut italienischen Medienberichten soll Ex-Schalker Ivan Rakitic vor einem Wechsel in die Serie A stehen. Der Grund soll die Transferpolitik des FC Barcelonas sein.

Dabei bestritt der Berater des Kroaten erst vor Kurzem noch die Wechselwünsche seines Mandanten. "Ein Abschied von Ivan im Sommer? Das ist ein unmögliches Szenario", betonte Arturo Canales gegenüber der italienischen Sportzeitung „Gazzetta dello Sport". Diese Aussagen ließen die Gerüchteküche erstmal verstummen.

Dieselbe Zeitung heizt die Gerüchte um den Nationalspieler nun aber wieder an. Ihr liegen widersprüchliche Informationen vor. Das berichtet "transfermarkt.de". Der 30-Jährige soll bei Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu um grünes Licht und somit um die Freigabe für einen Transfer im bevorstehenden Sommer gebeten haben.

Als Ablösesumme für einen Wechsel des in der Schweiz geborenen Kroaten sollen rund 30 Millionen Euro im Raum stehen. Das Ziel des Mittelfeld-Stars soll die italienische Serie A sein. Dem Vernehmen nach ist Inter Mailand das Wunschziel des 30-Jährigen. Ursprünglich sollen sich der FC Barcelona und Rakitic in Gesprächen über die Verlängerung seines bis 2021 gültigen Vertrages befunden haben. Aufgrund der Transferpolitik der Katalanen steht aber nun der Wechsel des Kroaten im Raum.

Von Schalke nach Spanien: Für 2,5 Millionen Euro

Viele Schalke-Fans ärgern sich noch heute über den Weggang des Vizeweltmeister von 2018. 2011 wechselte Rakitic für 2,5 Millionen Euro aus dem Ruhrgebiet in Richtung Primera Division zum FC Sevilla. Drei Jahre später schloss sich der Mittelfeldspieler dem FC Barcelona an. Die Ablöse, die Sevilla kassierte: 18 Millionen Euro. Für die Schalker lief Rakitic insgesamt 135 Mal auf. Dabei markierte der Mittelfeldspieler 16 eigene Treffer und bereitete 29 weitere vor. Insgesamt kommt Rakitic also auf 45 Torbeteiligungen für Königsblau. kl

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 391 0,2
1 157 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.