Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

S04
Tedesco nimmt Druck von Stambouli und Oczipka

Foto: firo

Wenn alles normal läuft, zählen Bastian Oczipka und Benjamin Stambouli bei Schalke zu den Startelf-Kandidaten. Im Moment läuft aber noch nicht alles normal.

Nach langen Verletzungen kämpfen beide Vorjahres-Leistungsträger darum, ihre langen Verletzungsphase abzuschütteln und sich an das Niveau ihrer Teamkollegen heranzuarbeiten.

Stambouli zog sich kurz vor dem Saisonstart nach einem Zweikampf mit Stürmer Breel Embolo im Training eine schwere Syndesmosebandverletzung zu. Bisher hat der Franzose noch keine einzige Sekunde in dieser Saison gespielt. Bastian Oczipka musste sich während der Sommerpause einer Leisten-Operation unterziehen, weil seine Schmerzen bei größerer Belastung immer neu auftraten.

Das Duo durchlebte eine schwere Zeit, saß beim Champions League-Auftakt gegen Porto (1:1) zusammen auf der Tribüne und spürte das ganz große Kribbeln. Das, wofür sie zusammen ein ganzes Jahr geackert hatten, fand ohne sie statt. Oczipka: „Das war schon frustrierend, aber gleichzeitig auch ein Ansporn, künftig bei solchen Spielen dabei zu sein.“

Noch müssen sich Oczipka und Stambouli gedulden. Die Tendenz ist zwar positiv, aber Trainer Domenico Tedesco ist kein Typ, der die Dinge überstürzt. Ganz im Gegenteil: Im Fall der beiden Rückkehrer nimmt er jetzt sogar etwas Dampf vom Kessel. „Die beiden haben lange gefehlt, da geht es nicht um die eine oder andere Woche. Sie müssen ein gutes Gefühl haben, sie müssen die Abläufe drin haben, die müssen die Power wieder drin haben. Dann hilft uns das schon weiter“, sagt der 33-Jährige.

Schalke-Trainer Tedesco bremst das Duo nach den Verletzungen

Sowohl Stambouli als auch Oczipka schätzt Tedesco als „zwei Top-Spieler, zwei Top-Charaktere“ ein. Der Trainer voller Überzeugung: „Sie werden uns sehr viel bringen.“ Domenico Tedesco weiß, dass Fußballer gerade nach langen Pausen große Ungeduld verspüren und lieber gestern als morgen wieder auflaufen würden. „Wenn ein Spieler mehrere Monate ausfällt, kann es nicht durch zwei Wochen wieder kompensiert sein. Es wird sich von Woche zu Woche zeigen“, bremst der Schalker Trainer.

Was er bisher von Oczipka und Stambouli in den Trainingseiheiten angeboten bekam, hat ihm durchaus gefallen. „Die beiden machen einen sehr guten Eindruck. Bastian und Benjamin waren sehr hungrig auf den Ball und auf Spielformen. Zuvor hatten sie lange im Gym gearbeitet, das lief separat bei so Geschichten, wo einfach nichts passieren kann.“

Aber Tedesco weiß auch, dass Reha und Einheiten auf dem Platz zwei verschiedene Welten sind. „Im Training hast du andere Bewegungen drin, das ist auch unberechenbar, weil du eben Zweikämpfe führen musst.“ Deswegen ist aktuell Vorsicht besser als Nachsicht. Und so müssen sich die Rückkehrer trotz allen Ehrgeizes noch etwas gedulden, bis sie bei Schalke wieder richtig dabei sind.

Autor: Thomas Tartemann

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 18 3 7 8 22:32 -10 16
17 Hertha BSC Berlin 19 3 5 11 20:35 -15 14
18 FC Schalke 04 19 2 5 12 14:41 -27 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Mainz 05 9 2 4 3 14:13 1 10
17 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 Hertha BSC Berlin 9 1 1 7 8:17 -9 4
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 FC Schalke 04 9 0 3 6 4:16 -12 3
18 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
21 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
0:0 (0:0)
21 A
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Sonntag, 19.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 428 0,2
3 483 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 157 0,3
1 422 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.