Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

CL-Auslosung
Riesen-Glück für Schalke, Kracher für BVB

Foto: Firo

Am Donnerstagabend wurde in Monaco die Gruppenphase der neuen Champions-League Saison ausgelost. Der FC Schalke 04 kann hochzufrieden sein, auf Borussia Dortmund wartet eine harte, aber auch machbare Gruppe.

Im Grimaldi Forum in Monaco startete am Donnerstag um 18 Uhr die Zeremonie zur Auslosung der Champions League 2018/2019. Die Bundesliga nimmt mit vier Klubs an der Gruppenphase der Königsklasse teil. Neben Bayern München und der TSG Hoffenheim wollen auch der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund im wichtigsten Vereinswettbewerb Europas für Furore sorgen.

Die Schalker dürfen nach dieser Auslosung durchatmen, denn die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco erwischte machbare Aufgaben. Vor allem zwei Ex-Schalker dürften sich aber sehr gefreut haben. Jefferson Farfan und der langjährige Kapitän Benedikt Höwedes treffen mit Lokomotive Moskau in der Gruppe D auf die Königsblauen. Der FC Porto und Galatasaray Istanbul sind die weiteren Gegner der Schalker. Es hätte durchaus schlimmer kommen können für den Revierklub. Schon kurz nach der Auslosung twitterte der FC Schalke 04: "Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Benedikt Höwedes."

Weniger Glück hatte der BVB. Die Borussia bekommt es mit Europa-League-Sieger Atletico Madrid, AS Monaco und dem FC Brügge zu tun. Gegen Monaco schieden die Schwarz-Gelben vor zwei Jahren im Viertelfinale der Champions League aus. Das Duell rückte durch den Anschlag auf den BVB-Bus vor dem Hinspiel in den Hintergrund. Die Spieler der Borussia konnten sich nicht mehr auf den Sport konzentrieren und schieden aus. Nun bekommen die Dortmunder mit ihrem neuen Trainer Lucien Favre die Gelegenheit, sich zu revanchieren. Es ist eine schwere, aber durchaus machbare Gruppe. Haushoher Favorit ist Atletico Madrid. Für den BVB dürfte es vor allem auf die Duelle gegen Monaco ankommen.

Die komplette Auslosung in der Übersicht:

Gruppe A

Atletico Madrid

Borussia Dortmund

AS Monaco

FC Brügge

Gruppe B

FC Barcelona

Tottenham Hotspur

PSV Eindhoven

Inter Mailand

Gruppe C

Paris St. Germain

SSC Neapel

FC Liverpool

Roter Stern Belgrad

Gruppe D

Lokomotive Moskau

FC Porto

Schalke 04

Galatasaray Istanbul

Gruppe E

Bayern München

Benfica Lissabon

Ajax Amsterdam

AEK Athen

Gruppe F

Manchester City

Shakhtar Donezk

Olympique Lyon

TSG Hoffenheim

Gruppe G

Real Madrid

AS Rom

CSKA Moskau

Viktoria Pilsen

Gruppe H

Juventus Turin

Manchester United

FC Valencia

Young Boys Bern

Autor: Martin Herms

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.