Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB-Supertalent Sancho
Das verbindet er mit Götze und Neymar

(0) Kommentare
BVB-Supertalent Sancho: Das verbindet er mit Götze und Neymar
Foto: firo

Borussia Dortmund hat ein neues Supertalent: Jadon Sancho spielte sich beim 4:0-Erfolg des BVB gegen Bayer Leverkusen ins Rampenlicht.

Der 18-jährige BVB-Profi Sancho zeigte gegen Leverkusen einen starken Auftritt und bekam dafür von den Mitspielern viele Komplimente – aber auch mahnende Worte.

"Mit seiner überragenden Schnelligkeit und seinem fiesen Haken kann er schon einige Gegner schwindlig spielen", lobte beispielsweise Maximilian Philipp. "Sein Antritt ist brutal", ergänzte der ehemalige Freiburger.

"Wir alt ist er? 18?", fragte Marco Reus. "Ich war nicht so weit in dem Alter. Respekt, wie er das gegen Leverkusen gemacht hat." Darauf ausruhen solle sich Sancho aber nicht, mahnte Abwehrspieler Manuel Akanji: "Ich gönne ihm das von Herzen, aber jetzt muss er weiterarbeiten. Ein gutes Spiel ist schön, aber man muss Woche für Woche Konstanz zeigen und ich hoffe, dass er nächste Woche wieder so spielt."

Nach dem Leverkusen-Spiel hatte sich der Protagonist selbst noch zurückgehalten, in der Bild-Zeitung spricht er nun über seine Mitspieler und sein großes Vorbild. Dieser Mann spielt jedoch nicht in Dortmund. "Klar, finde ich auch Messi und Ronaldo gut. Aber mein Lieblingsspieler und mein Vorbild ist Neymar. Er spielt im allerhöchstem Tempo die Gegner schwindelig und ist dazu auch noch extrem torgefährlich", sagt Sancho. Sein Lieblingsspieler kickt zwar in Paris, aber dafür hat er in Dortmund einen "Bruder" gefunden, wie Sancho der Bild-Zeitung verrät: "Mario Götze hat mir in Dortmund sehr geholfen, er ist immer für mich da. Mario ist wie ein Bruder zu mir!"

Acht-Millionen-Euro-Schnäppchen

Ende August holte Dortmund Sancho für acht Millionen Euro von Manchester City. Ein Schnäppchen im Vergleich zu den Preisen im Weltfußball. Nach ersten Einsätzen in der Regionalliga-Mannschaft der Dortmunder durfte der Engländer in den letzten Wochen stets bei den Profis ran, nun schoss er gegen Leverkusen sogar sein erstes Tor. Sancho gegenüber der Bild-Zeitung: "Ich habe Lewandowski und Mkhitaryan im TV vor der gelben Wand spielen sehen. Jetzt darf ich selbst vor diesen 25 000 Menschen auflaufen und habe auch noch meinen ersten Treffer erzielt. Das ist einfach nur unglaublich." Das durften auch die BVB-Fans über Sanchos Leistung gegen Leverkusen gedacht haben: "Unglaublich - gut."

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.