Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Tedesco nimmt gegenüber Pokalspiel 5 Änderungen vor

(0) Kommentare
Schalke: Tedesco nimmt gegenüber Pokalspiel 5 Änderungen vor
Foto: firo

Schalkes Stürmer Breel Embolo griff bei der Platzbegehung im RheinEnergie-Stadion beherzt in den Rasen.

Embolo, der in seinem ersten Jahr bei Schalke 04 aus Verletzungsgründen kaum gespielt hat, ist zum ersten Mal in Köln dabei und freut sich besonders auf die Atmosphäre. Der Schweizer Nationalspieler kann sie sogar direkt in der Startelf genießen. Nach seinem Muskelfaserriss hat sich Embolo rechtzeitig fit gemeldet und ist jetzt heiß darauf, mit Schalke die letzten Schritte Richtung Champions League zu unternehmen.


In der Startelf stehen auch Talent Weston Mc Kennie, Yevhen Konoplyanka, Franco Di Santo und Bastian Oczipka, die allesamt beim 0:1 im DFB-Pokal-Halbfinale nicht in der Anfangs-Formation berücksichtigt wurden. Auf der Bank halten sich neben Reserve-Torwart Alexander Nübel auch die Feldspieler Max Meyer, Nabil Bentaleb, Guido Burgstaller, Alessandro Schöpf, Amine Harit und Cedric Teuchert bereit.

Mit einem Sieg in Köln kann Schalke den Vorsprung auf den Tabellenfünften TSG Hoffenheim, der mit dem 5:2-Erfolg bei RB Leipzig seinen starken Lauf fortsetzte, auf neun Punkte vergrößern. Damit wäre die Teilnahme an der Champions League so gut wie sicher.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.