Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Transfer von Hannover-Verteidiger Sané offenbar fix

(7) Kommentare
Schalke: Transfer von Hannover-Verteidiger Sané offenbar fix
Foto: Firo

Der FC Schalke 04 steht kurz vor der Verpflichtung von Salif Sané. Am Mittwoch hatte der Abwehrspieler verkündet, dass er Hannover 96 im Sommer verlassen werde.

Laut der Bild-Zeitung und dem Kicker soll es den 27-Jährigen ins Revier ziehen: zum FC Schalke. Die Ablösesumme soll zwischen acht und elf Millionen Euro betragen.

„Liebe Fans, ich muss Euch sagen, dass ich Hannover 96 zum Saisonende verlassen werde. Mein großes Ziel ist es, noch einmal Champions League zu spielen“, erklärte Sané am Mittwoch. Derzeit steht Schalke auf dem zweiten Tabellenplatz, die Qualifikation für die Champions League ist möglich.

Der 1,95 Meter große Abwehrspieler Sané war 2013 vom französischen Erstligisten AS Nancy zu Hannover 96 gewechselt, bestritt für die Niedersachsen seitdem immerhin 122 Pflichtspiele und erzielte dabei elf Treffer.

Der in Frankreich geborene Sané besitzt zwei Staatsbürgerschaften, entschied sich im Fußball aber für das Heimatland seiner Eltern – wie auch sein Bruder Lamine Sané (31), der im Februar von Werder Bremen zu Orlando City in die Major League Soccer gewechselt ist. Beide wollen mit Senegal bei der WM in Russland für Furore sorgen.

Schalke: Was Zalazar noch lernen muss
(7) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Schalke: Was Zalazar noch lernen muss
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.