Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Sahin richtet vor Derby Kampfansage an Schalke

(0) Kommentare
BVB: Sahin richtet vor Derby Kampfansage an Schalke
Foto: Firo

Rechtzeitig zum Derby macht BVB-Profi Sahin mit starker Leistung auf sich aufmerksam – und hat ein klares Ziel für das Duell gegen Schalke.

Gerade erst war der 3:0-Sieg gegen den VfB Stuttgart besiegelt, da gingen die Blicke bei Borussia Dortmund schon wieder nach vorne: „Ich will das Derby gewinnen und Zweiter werden“ forderte Spielgestalter Nuri Sahin vor dem Spiel beim FC Schalke 04 am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/live in unserem Ticker).

Dieses Video wurde entfernt

Zurückblicken allerdings wollte der 29-Jährige weniger gerne, schon gar nicht auf die Hinrundenbegegnung zwischen dem BVB und Schalke. „Über das Spiel will ich nicht reden“, sagte Sahin mit leicht gequältem Lächeln. „Ich weiß nur noch, dass wir zur Halbzeit 4:0 geführt haben.“ Allerdings schaffte es der BVB tatsächlich noch, diesen deutlichen Vorsprung zu verspielen – 4:4 hieß es am Ende. „Natürlich wird darüber jetzt viel geredet, aber das haben wir uns selbst eingebrockt“, meint Sahin.

Sahin: "Hauptziel ist, die Champions League zu erreichen"

Für ihn ist der Wunsch nach Wiedergutmachung nur einer von mehreren Gründen, besonders motiviert in die Partie zu gehen: „In einem Derby geht es ja immer um sehr viel“, sagt das BVB-Eigengewächs. „Aber jetzt ist noch mehr Brisanz dabei, weil der Gewinner auf dem zweiten Tabellenplatz steht und dann die Pole Position hat.“

Sahin, der im Hinspiel eines seiner wenigen Saisonspiele über 90 Minuten machte, würde gerne auch am Sonntag in Gelsenkirchen mitwirken: „Ich finde, dass ich ein gutes Spiel gemacht habe und mich empfohlen habe für die nächsten Wochen“, sagte er nach dem Sieg und seinem eigenen starken Auftritt gegen Stuttgart. Und zu den persönlichen Zielen kommen die mit der Mannschaft: „Das wäre der Idealfall“, sagt der Mittelfeldspieler über die Chance, die Saison auf dem zweiten Tabellenplatz zu beenden. „Unser Hauptziel ist natürlich, die Champions League zu erreichen. Zweiter zu werden wäre natürlich schön, dann hätten wir unsere Nachbarn überholt und dann auch ein versöhnliches Ende einer sehr, sehr interessanten Saison.“​

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 13 10 1 2 42:13 29 31
2 Borussia Dortmund 13 10 0 3 33:19 14 30
3 Bayer 04 Leverkusen 13 7 3 3 28:18 10 24
4 SC Freiburg 13 6 4 3 19:13 6 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 7 7 0 0 21:9 12 21
2 FC Bayern München 7 6 0 1 23:5 18 18
3 RB Leipzig 7 5 0 2 21:9 12 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 7 3 2 2 10:11 -1 11
5 VfL Wolfsburg 6 3 1 2 9:8 1 10
6 Borussia Dortmund 6 3 0 3 12:10 2 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 1 4 13:15 -2 7
8 1. FC Union Berlin 6 1 3 2 10:12 -2 6

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 56 1,4
2 4 268 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 51 1,8
2 3 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 66 1,0
2 2 86 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Schalke: Was Zalazar noch lernen muss
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.