Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke-Fans
Im Bus statt mit der Bahn nach Freiburg

(0) Kommentare
Schalke-Fans vom Bahnstreik betroffen

2.300 Schalke-Fans wollen am Samstag nach Freiburg. Mit der Bahn geht das wegen des Lokführer-Streiks nicht. Nun müssen die Anhänger kreativ werden.

Der erneute Bahnstreik stellt Schalkes Fans vor Probleme. Weil die Lokführer von diesem Donnerstag an bis kommenden Montag den Aufstand proben, kommen die S04-Anhänger nicht, wie geplant zum Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) in Freiburg. 2.300 Königsblaue haben Karten für die Partie im Schwarzwald und müssen sich alternative Reisewege suchen.


Weil über 3.000 Schalker zum Champions-League-Spiel nach Lissabon geflogen – oder die ganz Harten mit den Bus gefahren – sind, hatten viele S04-Anhänger den Lokführer-Streik noch gar nicht auf dem Schirm. Doch spätestens nach der Rückkehr aus Portugal ist erneut gute Reiseorganisation gefragt, denn fahrplanmäßig wird am Samstag kein Zug in den Südwesten Deutschlands gehen.

Von den 2.300 Schalkern, die ein Ticket für die Partie in Freiburg in der Tasche haben, hatten bereits 700 einen Platz im Bus klar gemacht. Die S04-Fans aus Süddeutschland werden mit Autos anreisen, der Rest muss neu planen. „Wir haben den SC Freiburg darüber informiert, dass wegen des Bahnstreiks mit erhöhtem PKW-Aufkommen zu rechnen ist“, teilt Schalkes Mediendirektor Thomas Spiegel auf RevierSport-Anfrage mit.

Die Bundesligisten sehen dem Bahn-Streik insgesamt gelassen entgegen und haben Anreise-Alternativen für Fans und Teams ausgearbeitet. Hannover 96 wird zum Freitagsspiel (20.30 Uhr) bei Hertha BSC mit dem Bus anreisen. Mainz 05 hat seinen Fans für das Spiel in Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr) einen eigenen Busshuttle-Service organisiert. Auch der Hamburger SV hat den Anhängern, die eine Gruppenfahrt per Zug zum Sonntagsspiel (15.30 Uhr) beim VfL Wolfsburg gebucht hatten, einen Bus versprochen. Alle Fans sollten mehr Zeit als sonst einplanen, hieß es von den Vereinen.

Beim letzten Lokführer-Streik vor drei Wochen hatte Schalke ein Heimspiel gegen Hertha BSC. Die Gäste aus Berlin konnten allerdings, wie geplant, mit ihrem Sonderzug anreisen, da die Bahn der Hauptsponsor des Klubs ist.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 34 20 5 9 72:44 28 65
2 SV Werder Bremen 34 18 9 7 65:43 22 63
3 Hamburger SV 34 16 12 6 67:35 32 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 17 10 3 4 42:23 19 33
4 Hamburger SV 17 9 6 2 36:17 19 33
5 FC Schalke 04 17 10 2 5 40:27 13 32
6 SV Werder Bremen 17 8 6 3 29:17 12 30
7 1. FC Nürnberg 17 8 3 6 26:23 3 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 17 10 3 4 32:17 15 33
2 SV Werder Bremen 17 10 3 4 36:26 10 33
3 SC Paderborn 07 17 9 5 3 30:20 10 32

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)
34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 30 88 1,0
2 10 247 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 96 0,9
2 6 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 81 1,1
2 4 308 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.