Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalkes Obasi
"Edu" kämpft um einen neuen Vertrag

(14) Kommentare
Schalke: Obasi kämpft um neuen Vertrag

Eine der schönsten Geschichten des irren Schalker 4:3-Siegs in der Champions League gegen Sporting schrieb Chinedu Obasi. "Edu" kämpft um einen neuen Vertrag.

Seit fast vier Jahren ist Chinedu Obasi ein Schalker. Die meiste Zeit von Januar 2011 an war der Nigerianer nicht mehr als ein Mitläufer oder verletzt. Vor dieser Saison musste er sogar seine Rückennummer 19 an den Jungprofi Leroy Sané abtreten und trägt seither die 20 auf dem Trikot.


Nur ein kleines Detail im Innenleben einer Fußball-Mannschaft, die aber viel über Wertschätzung aussagen kann. Mit seiner tollen Leistung beim 4:3-Sieg gegen Sporting Lissabon hat sich Obasi nun auf Schalke in Erinnerung gebracht.

Dienstagabend, kurz nach 22 Uhr. Fast 50.000 Zuschauer in der Arena erheben sich von ihren Sitzen und spenden lauten Applaus für einen Spieler, den auf Schalke fast alle längst abgeschrieben oder vergessen hatten. 32 Bundesliga-Einsätze (4 Tore) hat er für die Königsblauen in fast 47 Monaten nur absolviert, dazu acht in der Champions League, wobei ihm am Dienstag der erste Treffer gelang.

Vom teuren Fehleinkauf zur Alternative

So galt Obasi bislang als Manager Horst Heldts teuerster Fehleinkauf, denn der zunächst von 1899 Hoffenheim ausgeliehene Außenstürmer soll im Sommer 2011 bei der endgültigen Verpflichtung von Schalke vier Millionen Euro Ablöse gekostet und einen gut dotierten Vertrag erhalten haben.

Wegen der Folgeschäden einer schweren Schienbein-Operation konnte Obasi allerdings zwei Jahre lang sein fußballerisches Potenzial nicht abrufen. Dabei entdeckt gerade der neue Trainer Roberto Di Matteo in dem 28-Jährigen viele Fähigkeiten, die er auf dem Platz gut gebrauchen kann. „Er hat vom ersten Tag an super trainiert und war sehr positiv“, berichtet der Italiener. „Daher hatte er es auch verdient, gegen Sporting auf dem Platz zu stehen.“

Nach seinem Tor zum 1:1 rannte Obasi mit Vollspeed auf seinen Trainer zu und bedankte sich so mit einer stürmischen Geste für seine Aufstellung. „Für mich war es ein besonderes Spiel und ich bin sehr glücklich, weil mir der Trainer das Vertrauen gegeben hat. Dafür bin ich sehr dankbar“, erklärte Obasi. Di Matteo freute sich mit ihm und hatte auch keine Sorge um seinen feinen Anzug. „Sein Jubel war, glaube ich, spontan“, lachte „RDM“ und betonte: „Ich bin ja der Mannschaft sehr nahe und kommuniziere viel mit den Spielern.“

So darf Obasi trotz der großen Konkurrenz in der Schalker Offensive auf weitere Verwendung hoffen. Während der zuvor angeschlagene Sidney Sam nur eingewechselt wurde, Tranquillo Barnetta 90 Minuten auf der Bank saß und Christian Clemens noch nicht einmal zum 18er-Kader gehörte, hat sich Obasi als wertvolle Alternative für vorne entpuppt. „Ich freue mich, dass er ein gutes Spiel und ein Tor gemacht hat“, bemerkte Heldt. „Er hat gut trainiert und ist ein Beispiel dafür, dass jeder seine Chance bekommen kann und wir jeden im Kader brauchen.“

So weit gehen und über eine Verlängerung des zum 30. Juni 2015 auslaufenden Vertrags nachdenken, wollte er aber nicht. So kann sich Obasi auf Schalke in den nächsten Monaten wohl lediglich für einen anderen Verein anbieten.

(14) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 34 20 5 9 72:44 28 65
2 SV Werder Bremen 34 18 9 7 65:43 22 63
3 Hamburger SV 34 16 12 6 67:35 32 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 17 10 3 4 42:23 19 33
4 Hamburger SV 17 9 6 2 36:17 19 33
5 FC Schalke 04 17 10 2 5 40:27 13 32
6 SV Werder Bremen 17 8 6 3 29:17 12 30
7 1. FC Nürnberg 17 8 3 6 26:23 3 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 17 10 3 4 32:17 15 33
2 SV Werder Bremen 17 10 3 4 36:26 10 33
3 SC Paderborn 07 17 9 5 3 30:20 10 32

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)
34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 30 88 1,0
2 10 247 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 96 0,9
2 6 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 81 1,1
2 4 308 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.