Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Derby: Die "Überlaufer"
25 Profis haben in Blau und Gelb gespielt

(0) Kommentare
Derby: 25 Profis haben in Blau und Gelb gespielt

Einmal Schalker, immer Schalker? Echte Liebe zum BVB? Normalerweise schon, aber einige "Überläufer" hat es in der Geschichte des Derbys schon immer gegeben.

25 Profis haben in ihrer Karriere Blau-Weiß und Schwarz-Gelb gespielt. RevierSport hat sie von Kwiatkowski bis Santana aufgelistet:

Heinz Kwiatkowski (geb. 16.07.1926, gest. 23.05.2008) 1947–1950: FC Schalke 04 (74 Spiele) 1952–1966: Borussia Dortmund (300 Spiele)

Reinhard „Stan“ Libuda (geb. 10.10.43, gest. 25.08.96) 1961–1965/1968-1972/1973-1976: Schalke (215 Spiele) 1965–1968: Borussia Dortmund (74 Spiele)

Gerd Kasperski (geb. 25.12.1949) 1968-1969: FC Schalke 04 (7 Spiele) 1975-1977: Borussia Dortmund (34 Spiele)

Theo Bücker (geb. 10.07.1948) 1969-1973: Borussia Dortmund (112 Spiele) 1981-1983: FC Schalke 04 (53 Spiele)

Werner Lorant (geb. 21.11.1948) 1971–1973: Borussia Dortmund (45 Spiele) 1982–1983: FC Schalke 04 (18 Spiele)

Paul Holz (geb. 27.09.1952) 1971–1974: FC Schalke 04 (59 Spiele) 1979–1981: Borussia Dortmund (19 Spiele)

Rüdiger Abramczik (geb. 18. Februar 1956) 1973–1980/1987-1988: FC Schalke 04 (202 Spiele) 1980–1983: Borussia Dortmund (90 Spiele)

Rolf Rüssmann (geb. 13.10.1950, gest. 02.10.09) 1969–1973/1974–1980: FC Schalke 04 (304 Spiele) 1980–1985: Borussia Dortmund (149 Spiele)

Jürgen Sobieray (geb. 02.11.1950) 1969–1979: FC Schalke 04 (210 Spiele) 1980–1982: Borussia Dortmund (13 Spiele)

Manfred Ritschel (geb. 07-06-1946) 1970-1972: Borussia Dortmund 1977–1978 FC Schalke 04


Peter Endrulat (geb. 10.08.1954) 1973-1974: FC Schalke 04 (1 Spiel) 1978: Borussia Dortmund (6 Spiele)

Außer der Reihe: Ernst Kuzorra (geb. 16.10.05, gestorben 01.01.90) 1923–1950: Schalke 04 1935: Borussia Dortmund (Trainer)

Rudi Assauer (geb. 30.04.1944) 1964-70: Borussia Dortmund (119 Spiele) 1981-1986/1993-2006: Schalke 04 (Manager)

Ulrich Bittcher (geb. 10.09.1957) 1976–1983: FC Schalke 04 (168 Spiele) 1983–1987: Borussia Dortmund (252 Spiele)

Norbert Dörmann (geb. 31.08.1958) 1976–1979: FC Schalke 04 (27 Spiele) 1979–1981: Borussia Dortmund (33 Spiele)

Jürgen Wegmann (geb. 31.03.1964) 1984–1986/1989-1992: Bor. Dortmund (117 Spiele) 1986–1987: FC Schalke 04 (28 Spiele)

Gerhard Kleppinger (geb. 01.03.1958) 1984–1987: FC Schalke 04 1987-1988: Borussia Dortmund

Ingo Anderbrügge (geb. 02.01.1964) 1984–1988: Borussia Dortmund (76 Spiele) 1988–1999: FC Schalke 04 (321 Spiele)

Harald „Toni“ Schumacher (geb. 06.03.1954) 1987-1988: FC Schalke 04 (33 Spiele) 1995-1996: Borussia Dortmund (1 Spiel)

Steffen Freund (geb. 19.01.1970) 1991–1993: FC Schalke 04 (53 Spiele) 1993–1998: Borussia Dortmund (117 Spiele)

Marco Kurz (geb. 16.05.1969) 1994–1995: Borussia Dortmund (4 Spiele) 1995–1998: FC Schalke 04 (58 Spiele)

Jens Lehmann (geb. 10.11.1969) 1988–1998: FC Schalke 04 (274 Spiele) 1999–2003: Borussia Dortmund (129 Spiele)

Andreas Möller (geb. 02.09.1967) 1988–1990/1994–2000: Bor. Dortmund (228 Spiele) 2000–2003: FC Schalke 04 (86 Spiele)

Christoph Metzelder (geb. 05.11.1980) 2000–2007: Borussia Dortmund (126 Spiele) 2010–2013: FC Schalke 04 (52 Spiele)

Tamas Hajnal (geb. 15.03.1981) 1997–2002: FC Schalke 04 (8 Spiele) 2008–2011: Borussia Dortmund (51 Spiele)

Felipe Santana (geb. 17.03.1986) 2008–2013: Borussia Dortmund (95 Spiele) seit 2013: FC Schalke 04 (21 Spiele)

Kevin-Prince Boateng (geb. 06.03.1987) 2009: Borussia Dortmund (10 Spiele) seit 2013: FC Schalke 04 (31 Spiele)

Revierderby: Der Gipfel der Verletzten
(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.