Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke: Einzelkritik
Fünf Fünfen bei Pleite in Stuttgart

(0) Kommentare
Schalke: Einzelkritik zum Spiel in Stuttgart

Stuttgart bleibt für den FC Schalke keine Reise wert. Zum Bundesligastart kassierte der DFB-Pokalsieger drei Dinger - und fünf Spüieler die Fünf als Note!

Lewis Holtby - ein Totalausfall! Klaas-Jan Huntelaar? Nicht zu sehen! Raúl abgetaucht, Jermaine Jones mit blindem Aktionismus und Christian Fuchs in der Defensive überfordert: Schalkes Auftakt beim 0:3 in Stuttgart ging auch notentechnisch voll in die Hose.

Nur Ralf Fährmann konnte bei seinem Comeback im Tor der Gelsenkirchener trotz der bitteren 0:3-Pleite überzeugen.

Hier die Einzelkritik in der Übersicht:

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.