Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Hertha schiebt Bayern die Favoritenrolle zu

Hertha schiebt Bayern die Favoritenrolle zu

Tabellenführer Hertha BSC Berlin schiebt vor dem Spitzenspiel des 7. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Samstag bei Bayern München (15.30 Uhr/live bei arena) dem Rekordmeister die Favoritenrolle zu.

Tabellenführer Hertha BSC Berlin schiebt vor dem Spitzenspiel des 7. Spieltages der Fußball-Bundesliga am Samstag bei Bayern München (15.30 Uhr/live bei arena) dem Rekordmeister die Favoritenrolle zu. `Der Druck liegt bei Bayern, keine Frage. Sie müssen gewinnen, wir wollen gewinnen´, sagte Hertha-Manager Dieter Hoeneß am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. Sollte Hertha in München den ersten Auswärtssieg der Saison einfahren, prophezeit Hoeneß seinem Bruder Uli als Bayern-Manager schwere Zeiten: `Wenn Bayern verliert, dann brennt da der Baum.´

Trainer Falko Götz zeigt sich unterdessen vor der Partie beim Double-Gewinner selbstbewusst: `Wir fahren dahin, um zu gewinnen.´ Seine Spieler hätten derzeit die Verfassung, um den Bayern das Leben schwer zu machen, so der 44-Jährige. Personell kann Götz wohl auch auf die zuletzt angeschlagenen Christian Fiedler (Rückenschmerzen) und Christian Giminez (Adduktoren-Verhärtung) zurückgreifen. Dagegen fallen Spielmacher Yildiray Bastürk (Außenbandanriss im linken Knie) und der Brasilianer Gilberto (Syndesmosebandeinriss) nach wie vor aus.

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.