Startseite

Kommentar
Fans bleiben weg, das kann fatale Folgen haben

(62) Kommentare
Kommentar: Fans bleiben weg, das kann fatale Folgen haben
Foto: firo

Nach gefühlten Ewigkeiten dürfen wieder Zuschauer in die Stadien. Das Aber: Es kommen nicht mal so viele, wie erlaubt wären.

Schalke gegen Aue - nicht ausverkauft. Schalke vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag - es gibt noch Restkarten. Und wir reden hier nicht von einer vollen Arena - wir reden von einer Kulisse unter 30.000.


In der 3. Liga ein ähnliches Bild. 10.395 Zuschauer hätten dem MSV-Spiel gegen Wehen beiwohnen können. Es kamen aber nur 7259 Besucher. Beim WSV-Derby in der Regionalliga gegen Rot-Weiss Essen dasselbe Bild. 10.500 Zuschauer waren erlaubt, 4140 waren am Ende im Stadion am Zoo. WSV-Sportvorstand Peter Neururer hatte gar mit einem "ausverkauften Haus" geliebäugelt.

Und das bei bestem Wetter, die Ferien sind beendet. Es scheint immer klarer. Corona und seine Regeln, Corona und seine 2- oder 3G-Debatten belasten die ersten Ligen im deutschen Fußball.

Auf der einen Seite wird es verunsicherte Menschen geben, die lieber vorsichtig bleiben, Menschenmassen meiden und sich den Stadionbesuch nicht antun.

Tests müssen selber bezahlt werden

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die sich nicht impfen lassen wollen. Und die Hürden, ungeimpft in die Stadien zu kommen, werden größer. Selbst wenn die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) gilt, müssen die Testungen ab dem 11. Oktober 2021 vor einem Spiel selber bezahlt werden.

TV-Geräte und Streams genügen vielen Fans

Und dann gibt es sicher auch die Fans, denen es reicht, die Spiele weiter im TV zu sehen, schließlich bedeutet ein Stadion-Besuch in Corona-Zeiten auch mehr Stress. Zeitfenster für den Einlass, personalisierte Tickets, die teilweise nur online verkauft werden. Viele Fans haben sich an das TV-Gerät und diverse Streams gewöhnt.

Aktive Fanszene bleibt fern

Es kommt einiges zusammen, auch das Fernbleiben der aktiven Fanszenen, die das Motto vorgegeben haben: Alle oder keiner. Was bleibt, ist die Erkenntnis. Die Rückkehr der Zuschauer gestaltet sich wesentlich schwieriger als gedacht, es ist nicht so einfach wie in England, wo die Stadien schon wieder voll sind.

Das könnte fatale Folgen haben für die Vereine. Denn selbst wenn die Stadien wieder voll besetzt werden dürfen, was aufgrund steigender Corona-Zahlen noch in den Sternen steht, scheint es derzeit utopisch, dass auch alle Karten an den Mann oder die Frau gebracht werden können. Und Vereine wie Köln, Werder Bremen oder Schalke haben schon klargemacht: Noch eine Saison nur mit halbvollen Stadien wird schwer zu überstehen sein. Das trifft auch auf die Zuschauermagneten in der 3. Liga oder Regionalliga zu.

(62) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
5
1
2
3
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Bierchen 2021-08-25 22:45:01 Uhr
Klasse, die Fans:
ALLE oder KEINER!
Vandalz 2021-08-25 23:00:07 Uhr
So siehts aus ALLE oder KEINER !!!!
Fussball für ALLE ohne Einschränkungen !!!!

Nur der
RWE
Carlos Valderrama 2021-08-25 23:07:42 Uhr
Die Einlasskontrollen und die Bedingungen wie man an Karten kommt, nerven tatsächlich sehr. Das macht auf Dauer keinen Spass.
Gatsby 2021-08-25 23:17:19 Uhr
Was erwarten die Vereine? Sie haben von Anfang an den ganzen Corona-Kokolores unterstützt und unterstützen die Agenda der Pharmaindustrie, die die Menschen noch schlimmer abzocken als zuvor die Bankster.
Sie versuchen sie zu veranlassen, sich mit zweifelhaften und ungetesteten
experimentellen Medikamenten behandeln zu lassen, die nach dem Nürnberger Kodex verboten sind. Haften die Vereine für die Schäden?
Wer die Impfapartheit unterstützt muss sich nicht wundern, wenn die Stadien
halb leer bleiben. Mein Geld bekommen sie nicht. Nichtmals für den Stream.
Jaja07 2021-08-26 00:37:55 Uhr
Oh, ein frustrierter "ich weiß alles besser" Querdenker meldet sich zu Wort. Schön solche Typen im Stadion nicht mehr anzutreffen.
Alles für Schalke 2021-08-26 00:52:26 Uhr
Bis auf @jaja07, der keine Ahnung hat, was hier gerade vorgeht und der auch zu unseligen Zeiten sicherlich einen guten Job in einer heute verbotenen Partei inne gehabt hätte, kann ich nur jedem Kommentar hier zustimmen.

Mein Lieblingswort ist und bleibt "mütend". Müde und wütend. Wir werden komplett verarscht und das seit über 1,5 Jahren. Unfassbar. In manchen Ländern wachen die Politiker endlich auf. Dänemark lockert, Großbritannien schon seit über einem Monat und in beiden Ländern ist KEIN Massensterben eingetreten! Ganz im Gegenteil! Der Beweis ist erbracht, dass diese Lockdownmaßnahmen NICHTS bringen!

Sogar die Niederlande haben am 20.09. ihren Freedom day! Die völlig unsinnige Maske und die Abstandsregeln fallen dann weg!

Und bei uns? Da wird es immer kurioser! Köln und der BXB machen sich zum Büttel einer Regierung, die schon lange den Bereich des Grundgesetzes verlassen hat, wo ständig Verordnungen von Gerichten einkassiert werden. Mal schauen, wie die Gerichte auf die Diskriminierung GESUNDER (!!!) ungeimpfter Menschen reagieren, wie sie bei den unsympathischen Vereinen in Köln und Doofmund und nun sogar in der Hansestadt Hamburg stattfinden.

Was für ein Wahnsinn, man weiß, dass die Deltavariante, die die nahezu einzige Variante in Deutschland ist (99%!), Geimpfte und Ungeimpfte GLEICHERMAßEN befällt! Gleich hohe Viruslast und Ansteckungsgefahr. Und was entscheiden uns regierende und drangsalierene Amateure aus Köln, Doofmund nud HH? Geimpfte werden GAR NICHT mehr getestet und Ungeimpfte komplett ausgeschlossen!

Leute, werdet wach! Wir erleben gerade eine Zeitenwende, wie sich noch nicht mal durch Weltkriege eingeleitet wurde!

Und allen Kameraden aus Dortmund, die aus dem Grunde dem BVB den Rücken kehren, kann ich nur höchsten Respekt zollen. Ich hoffe, ich bin genauso konsequent, wenn Schalke so einen Diskriminierungswahn anheim fällt!

Ins Stadion gehe ich auf keinen Fall mehr, wenn nicht alle gehen dürfen. Egal ob der Grund ist, dass man einfach nur gesund ist, wie in Köln und Dortmund oder ob man unter einer unsinnigen Begrenzung zu leiden hat.

Wacht auf und bleibt aufmerksam! Hier passieren gerade unfassbare Dinge!
Jaja07 2021-08-26 01:17:58 Uhr
Schalker, bin gerade arbeiten und freue mich schon wie Bolle am Sonntag wieder ins Stadion zu gehen. Dir auch eine schöne Nacht.
Besserwisser64 2021-08-26 05:21:24 Uhr
Fatale Folgen?
Wenn diese Zeit dazu führt, dass Vereine endlich den Größenwahn ablegen würden, die irren Gehalts- und Ablösesummen eingedampft werden und endlich wieder vernünftig gewirtschaftet würde, dann wäre viel erreicht... fatale Folgen sehe ich da nicht.
bossprada 2021-08-26 05:55:20 Uhr
Wer will diese Niveaboys eigentlich noch sehen ? Die meisten von denen kassieren nur noch unangemessene Gelder und sorgen sich während des Spiels um die Frisur und dass das Trikot nicht beschmutzt wird , es könnten ja Interviews folgen und die Babies zuschauen.
Corona spielt eher eine untergeordnete Rolle , viele Fans habe einfach die Schnauze voll , so wie ich , der seit einer geraumen Zeit sich vor den Fernseher setzt und ausschaltet , wenn es nicht gefällt.
In ein paar Jahren sind die Stadien , wenn es so weiter geht, vielleicht nur noch zur Hälfte besucht.
nico_r 2021-08-26 07:56:14 Uhr
@Jaja: Stimmt. Diese Typen glauben sogar, dass die Erde eine Scheibe ist. Bin mal gespannt, wann diese Chemtrail Spinner sagen, dass Corona darüber Verbreitung gefunden hat :-) Doof bleibt Doof, da hilft auch keine Impfung :-) Buuuhhh.. dunkle Mächte, das Imperium schlägt zurück ... :-D
Bohati 2021-08-26 09:46:17 Uhr
@Alles für Schalke, ein inhaltlich wirklich guter Beitrag, der auch noch gut lesbar und leicht verständlich ist. Danke..!
asaph 2021-08-26 11:06:53 Uhr
Ich hoffe Corona und seine Auswirkungen wirken im Fussball weiter gründlich rein. Hoffentlich auch bald für die Platzhirsche aus Dortmund, München und vor allem für die Oligarchen- und Scheichvereine aus Paris und von der Insel...
S04FS71 2021-08-26 11:57:36 Uhr
Wenn erst die jetzt noch stille Kurzarbeiterreserve durchschlägt, dann Gute Nacht!
Natürlich sind die repressiven, unangemessenen Maßnahmen, die dazu allen einst geltenden wissenschaftlichen Standards zuwiderlaufen ebenso Teil der Misere.
Aber vielleicht wird der Fußball jetzt wieder weniger abgehoben?
Schalker1965 2021-08-26 12:26:07 Uhr
Alles für Schalke
2021-08-26 00:52:26 Uhr

Unerträgliche AfD-Scheisshausparolen! Mach deine unsägliche Wahlkampfpropaganda woanders!
easybyter 2021-08-26 12:31:19 Uhr
Panikmache, sonst nichts, Herr Brausch. Haben Sie einmal darüber nachgedacht, wie viele Dauerkarten z.B. der FC Schalke 04 verkauft hat und dass die erst dann freigeschaltet werden, wenn wieder unbegrenzt Zuschauer zugelassen sind.
easybyter 2021-08-26 12:35:42 Uhr
Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich Schalker1965 einmal uneingeschränkt beipflichten muss. Was "Alles für Schalke" da schreibt ist einfach völlig unsachliche Hetze, wie wir sie aus einer bestimmten Ecke der Gesellschaft kennen, die alle wissenschaftlichen Erkenntnisse negiert und mit völlig unhaltbaren Parolen die Leute verdummen will.
Bierchen 2021-08-26 12:36:39 Uhr
# Schalker1965
Du hättest auch fundiert und niveauvoll auf den Kommentar von # Alles für Schalke kontern können. Antworte vernünftig und laß das Geifern sein!

Stattdessen kommt ein Eimer Mist ohne Hirn oder Sinn!
Bleib' mal stramm bei Mutti und hinterfrage ja nicht.
Solche Konsorten und Grünen Gülle brauche ich nicht.
Finde Dich damit ab das wir in einer Demokratie leben und wir Pluralismus haben womit Konsorten Deines Schlages offensichtlich Probleme haben!
Bierchen 2021-08-26 12:39:57 Uhr
# easybyter:
Ich hoffe, daß niemand auf die Idee kommt Typen wie Dir wieder eine Uniform zugeben.
Dann Gnade uns Gott!

Und wenn Du fragen solltest wieso,
psst, niemals hinterfragen!
S04Charly 2021-08-26 13:25:41 Uhr
Ich bin wieder der Party crasher…. 99% liegt es am fehlenden alk und darüber hinaus das in Summe die alten Gruppen nicht annähernd komplett ins Stadion dürfen. Zuhause mit Bier und Grill unter Freunden ist mehr Plus als ohne dies alles im fast leeren Stadion….
Auch die Alleinherrschaft der Bayern und unsere Vereins Performance gibt viele den Rest, einige davon spielen doch schon länger mit Abstinenz, trauten sich aber nicht die Gruppe zu enttäuschen, denkt mal ehrlich drüber nach
Schalker1965 2021-08-26 13:43:00 Uhr
Bierchen
2021-08-26 12:36:39 Uhr

"Finde Dich damit ab das wir in einer Demokratie leben und wir Pluralismus haben womit Konsorten Deines Schlages offensichtlich Probleme haben!"

Mit Braunen Hetzern, die mit dem GG und der darin verfassungsmäßig verankerten freiheitlich demokratischen Grundordnung nichts am Hut haben, ist eine "fundierte und niveauvolle" Diskussion schlicht unmöglich.

Gott sei Dank leben wir in einer Demokratie, in der u.a. die Grundrechte geschützt werden. Die Ideologie der AfD ist demgegenüber menschenfeindlich. Sie spricht Menschen ihre Würde ab, aus den unterschiedlichsten Gründen: Hautfarbe, Religion, sexuelle Orientierung. Das ist nicht nur eine Provokation - das ist der Abgesang auf die Demokratie. Mal drüber nachdenken, anstatt die Braunen Scheisshausparolen unreflektiert weiterzutragen!
Bierchen 2021-08-26 13:52:37 Uhr
#S04 Charly:
Warum Party- Chrasher? Ein Jeder der nicht pöbelt sondern seine Meinung schreibt ist ein Gewinn für ein Diskussions- Forum.

Ich sehe das Problem nicht als Alleinstellungsmerkmal für Schalke.
Es macht unter den jetzigen Bedingungen Null Spaß ins Stadion zugehen. Anscheinend sind einige Fans hier eher bereit sich mit totalitären Bedingungen anzufreunden und tragen Sie mit ohne auch nur einmal zu hinterfragen. Ich finde das sehr erschreckend aber letztendlich ist's mir egal. Dann ist das so!
Und wenn die Corona- Fanboys an klinisch reinen Stadien ohne Gesang, Stehplätzen und muckeliger Enge, mit Corona- Sitzplatzordnung und irren Hygienekonzepten wie im Kindergarten Spaß haben, ja bitte, sollen Sie machen. Viel Vergnügen damit. Dann ist das so!
Für mich steht fest, daß ich diese völlig überzogenen totalitären Bedingungen in meiner Freizeit, wo immer ich kann, nicht akzeptiere und stattdessen lieber in den Garten gehe, Fahrrad fahre oder zu Freunden darten gehe. Dann ist das so!

ALLE oder KEINER!!!
Bierchen 2021-08-26 14:08:45 Uhr
# Schalker 1965
Im Grunde genommen hetzt Du genauso statt politisch argumentativ, oder im Falle Corona wissenschaftlich argumentativ, auf den Beitrag von # Alles für Schalke zu reagieren. Fällt Dir das nicht auf?? Wer glaubt mit seiner Meinung moralisch erhöht auf der richtigen Seite zu stehen ist kein Deut besser wie die, die er vermeintlich bekämpfen muss. Das ist ja das Problem heutzutage: Die politische Diskussion ist tot!!
Du argumentierst mit dem GG. Super, nur Dir ist schon bekannt das viele, viele Linke, Grünen und SPD'ler sehr große Probleme mit dem GG haben, insbesondere die jeweiligen Jugendverbände?? Ja, zum Teil vom Verfassungsschutz beobachtet werden!!

Also, in diesem Sinne nicht nur dunkelrote Latrinenparolen verbreiten sondern politischen Pluralismus von links sowie rechts zulassen und ins Gespräch kommen!

Wie wäre es denn wenn Du jetzt einmal den Beitrag von # Alles für Schalke politisch und wissenschaftlich sauber zerpflückst??
Billerbecker 2021-08-26 14:43:50 Uhr
Das nicht soviele Fans kommen wie dürfen, sollte man an den Leistungen der Mannschaften festmachen. Ich als Schalker hatte mich auch auf die 2.Liga gefreut. Bleibt einem ja auch nichts anderes über. Nur wer so spielen lässt wie unser Trainer, hat keine vollen Stadien verdient. Und da kann die Mannschaft eingespielt sein wie sie will.

Die Einlasskontrollen und die Bedingungen wie man an Karten kommt halte ich für völlig richtig. Leute die damals Alarm bei dem Corona-Ausbruch im Tönnies Unternehmen geschlagen haben wollen auf einmal Gleichberechtigung von Geimpften/Genesenen und Ungeimpften. Das sagt doch alles aus.......Schreihälse aber scheinbar große Angst vorm Pieks.

Trotzdem halte ich unsere Politiker für die größten Versager zum Thema Corona. Deren ganzes Hin und Her zeigt die Ratlosigkeit in der Politik. Wenn ich dann immer höre "das RKI" - wer kontrolliert denn dieses RKI und deren Zahlen?
RWO-Oldie 2021-08-26 15:02:57 Uhr
Da möchte ich #Schalke 1965 mal etwas unterstützen: Das so lt. #Alles für Schalke so harmlose Virus hat bisher 4,4 Millionen Menschen das Leben gekostet.
Aus der Neuen Zürcher von heute: "Zwei grosse Spitäler in der australischen Millionenstadt Sydney haben Zelte errichtet, um die Aufnahme einer rasch wachsenden Zahl ankommender Covid-Kranken zu bewältigen." Und das trotz Lockdown.
Im Herbst, der Hochphase der Inzidenz, hatte Deutschland eine Übersterblichkeitsrate von 12% bis 37%.
Ich denke, das zeigt, dass die öffentlichen Institutionen, wozu auch die Profivereine gehören, durchaus verantwortlich handeln müssen. Alles andere wäre fahrlässig.
Selbst wenn ich das alles negiere, dann bitte eine Beweise für die Verschwörungstheorie, dass sich Vereine mit der Pharmabranche gemein macht.
Wo sind die Fakten von #Alles für Schalke für eine kriminalisierung der Pharamabranche.
#Alles für Schalke macht pauschale pseudo Behauptungen, die mit keinem einzigen Fakt hinterlegt wird. Dagegen kann man nicht argumentieren. Das ist so als wenn man versucht einen Schatten zu schlagen.

@Bierchen, ich habe es zumindest mal versucht.
Webcam 2021-08-26 15:44:11 Uhr
Leute, werdet doch wieder normal ... Im Zeitraum von 2 Jahren, also auch 2020-21, sterben auf der Welt "normalerweise" 16 Millionen an den Folgen des Rauchens, 5,6 Millionen an den Folgen von Alkoholkonsum, 10 Millionen an den Folgen von Luftverschmutzung, 24 Millionen an den Folgen von Drogenkonsum, und 10 Millionen Kinder an Mangelernährung und fehlender medizinischer Versorgung etc. Nicht schön!

Bitte glaubt der gottgegebenen großen Koalition, dass nur Coronatote wichtig sein können und dass alle, die sich mit Zahlen besser auskennen, ganz böse, rechtsextreme Menschen sind ... (Vorsicht Ironie ...)

Das Beispiel von Australien mit seinem Zero-Covid-Plan, den Kontinent abzuriegeln wie ein Gefängnis, und in dem nun doch Infektionszahlen rapide nach oben gehen, zeigt, dass die staatlichen Maßnahmen unrealistische Machtphantasien waren, ebenso das Beispiel von Großbritannien, in dem man alle Maßnahmen beendet hat und wo danach "die Zahlen" rapide bergab gingen.

Also: Nichts wie zurück zur Normalität, da alle ein Impfangebot hatten. Und auf die Stadien ...
dhanz 2021-08-26 15:48:37 Uhr
@RWO-Oldie

Täglich sterben in Deutschland ca. 2.900 Bürger.
Jährlich sterben in Deutschland ca. 30.000 Bürger an Krankenhauskeimen -- Maßnahmen: keine
Jährlich sterben in Deutschland ca. 74.000 Bürger an Alkoholmißbrauch - Maßnahmen : keine
Forist "Alles für Schalke" hat das Corona-Virus keinesfalls verharmlost, sondern nur ins richtige Verhältnis zu anderen Lebensrisiken gesetzt.
Wie es auch anders - und zwar grundgesetzkonform geht - zeigen andere Länder.
Es gab in Deutschland vor ca. 80 Jahre eine Zeit, da wurde auch eine Bevölkerungsgruppe ausgegrenzt. Da hieß es "Nur für Arier". Ich dachte eigentlich, da wollen wir nie wieder hin.
Bierchen 2021-08-26 16:10:31 Uhr
# Billerbecker
Ganz ohne Polemik geht es wohl nicht?
Wo hat # Alles für Schalke geschrieben das sich die Vereine mit der Pharmaindustrie "gemein machen"? Stattdessen schreibst Du von Pseudo- Behauptungen" und "Verschwörungstheorien" bei # Alles für Schalke.
Ihr könnt es nicht lassen den Pfad der Diskussion zu verlassen und stattdessen zu hetzen. Ihr merkt es nicht mal mehr!!!

# Alles für Schalke hat eben KEINE Pseudo- Behauptungen aufgestellt sondern die Lockerungsmaßnahmen in anderen Ländern als Vergleich dargestellt. Ebenso, daß die Maßnahme eines Lockdowns keinen wesentlichen Einfluß auf das Pandemiegeschehen hat, sogar von Dir anhand Deines Sydney- Beispiel schön bestätigt. Und wenn Du schon 2 Spitäler erwähnst die extra in Sydney zur Versorgung der Corona- Erkrankten errichtet werden, hättest Du dann auch im Gegenzug die Güte die in Deutschland in der Pandemie 2020/21 ersatzlos geschlossenen 50 Krankenhäuser, darunter die Corona- Spezialklinik in Ingelheim, zu erwähnen?
Und ja, manchmal finden sich noch mutige Richter die die politischen Corona- Verordnungen, weil nicht verfassungskonform, einkassieren. Zumeist leider im Nachhinein aber zu genüge passiert.

Ich kann darin keine "Pseudo- Behauptungen" sehen, erst recht keine "Verschwörungstheorien". Stattdessen könntest Du/ Ihr ja mal erklären, was ein Lockdown alles so für die pandemische Lage so bringen soll und warum man die Bevölkerung, jetzt wo die Mehrheit sich ja geschützt hat, in Geimpfte und Ungeimpfte unterteilt? Warum ist das auf einmal keine Diskriminierung??

P.S.: Das Bundesamt für Statistik konnte für 2020 keine erwähnenswerte Übersterblichkeit feststellen. Ja, ja, Du glaubst das die Corona-Maßnahmen eine höhere Sterblichkeit verhindert haben, was aber eine Behauptung ist die mir bisher niemand darlegen konnte. Weißt Du, wann es eine riesige Übersterblichkeit gab? Im Frühjahr 2018. Da hatten wir eine Übersterblichkeit an die kein Corona- Monat bisher herangekommen ist! Wo ward Ihr damals??? Und noch ein Fakt am Rande, haben Dich jemals die 60.000 Menschen interessiert die jedes Jahr an Feinstaub sterben?
lapofgods 2021-08-26 16:14:31 Uhr
Ich stehe ja echt auf diese helle Köpfchen, die immer meinen ein paar dubiose Zahlen zu jedem beliebigen Thema in den Raum kleckern zu können und mit ein bisschen Blendwerk jedes ihnen nicht genehme Thema (meist: Klimaschutz, Corona, Rassismus) aushebeln zu können.

Alleine, dass sich diese Verquerdenker auch noch in der Tradition der verfolgten Juden sehen, zeigt schon ihre Armseligkeit.
Billerbecker 2021-08-26 16:21:18 Uhr
@Bierchen

Bierchen 2021-08-26 16:10:31 Uhr

# Billerbecker
Ganz ohne Polemik geht es wohl nicht?
Wo hat # Alles für Schalke geschrieben das sich die Vereine mit der Pharmaindustrie "gemein machen"? Stattdessen schreibst Du von Pseudo- Behauptungen" und "Verschwörungstheorien" bei # Alles für Schalke.
Ihr könnt es nicht lassen den Pfad der Diskussion zu verlassen und stattdessen zu hetzen. Ihr merkt es nicht mal mehr!!!

Keine Ahnung was du nimmst, aber nehme weniger davon oder komme nicht mit irgendwelchen Nicks durcheinenander.Wo habe ich das geschrieben was du mir oben vorwirfst?
RWO-Oldie 2021-08-26 16:31:30 Uhr
@dHanz + WebCam: Ihr vergleicht Äpfel mit Birnen. Keine der von Euch genannten Todesursachen werden durch von Mensch-zu-Mensch übertragbare Viren ausgelöst.

Bei Krankenhauskeimen sind es keine 30.000 aber leider immerhin lt. RKI ca. 15.000 Todesfälle und das ist tatsächlich ein Skandal. Zeigt aber auch schon die Überforderung des Gesundheitssystems.
Alkoholismus, Drogeneinnahme, Rauchen liegt in der Selbstverantwortlichkeit jeden Einzelnen. Habe noch nie davon gehört, dass eine dieser Todesursachen ansteckend ist.

@WebCam, ich stimme dir vollkommen zu: Es gibt für jeden ein Impfangebot und jeder kann für sich entscheiden. Wer sich gegen das Impfen entscheidet, muss mit den Konsequenzen leben. Ich möchte aber nicht gesundheitlich darunter leiden, weil mich Ungeimpfte anstecken (Stichwort "Impfdurchbruch"Zwinker

@dHANZ, der Ausgrenzungsvergleich ist fehl am Platz. Es geht um die Gesundheit der Bevölkerung. Sicher kann man über den Weg streiten, aber mit Polemik kommt man keinen Schritt weiter.
dhanz 2021-08-26 17:47:36 Uhr
@RWO-Oldie
Man kann die Verantwortung für sein Leben und seine Gesundheit nicht delegieren. Nicht an die Bundesregierung, nicht an Karl Lauterbach, an die CARITAS, dem lieben Gott oder an sonst wem.
Auch nicht an dem Mitbürger, den Sie (über die Politik) zu Maßnahmen zwingen möchten, die dieser nicht möchte.
Grundrechte sind nicht verhandelbar. Sie sollen den Bürger vor einem übergriffigen Staat schützen.
lapofgods 2021-08-26 18:14:08 Uhr
"Auch nicht an dem Mitbürger, den Sie (über die Politik) zu Maßnahmen zwingen möchten, die dieser nicht möchte. Grundrechte sind nicht verhandelbar."

Asoziales Grundrecht #1: Der Mitbürger möchte im Falle eines Falles ungestört seine Viren verteilen können. Dabei möchte er nicht von anderen gestört werden. Die sollen sich mal gefälligst nicht so anstellen.
Carlos Valderrama 2021-08-26 18:35:28 Uhr
Also über fast 2 Jahre gab es offiziel 4,4 Millionen Corona-Tote. Umgerechnet auf 7800 Millionen Menschen.

Das ist ein sehr schwaches Argument für die Covid-Autoritarismus. Es hat in der jüngeren Geschichte zahlreiche Epidemien mit ähnlichen, und ein paar mit sehr viel höheren Todesraten gegeben. Darüber kann sich jeder informieren, der sich ernsthaft um eine realistische Einschätzung bemüht. Niemals war es notwendig oder hilfreich, das gesamte gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben deshalb zu verkrüppeln. Und besonders die Freiheitsrechte der Menschen auf unabsehbare Zeit weitgehend einzuschränken.

Es wird auch immer so bleiben, dass Menschen, vor allem sehr Alte und Kranke, an ansteckenden Krankheiten sterben. Da hilft auch der vorauseilende Gehorsam gegenüber den immer autoritärer auftretenden politischen Eliten nichts.
Carlos Valderrama 2021-08-26 18:40:25 Uhr
"Asoziales Grundrecht #1: Der Mitbürger möchte im Falle eines Falles ungestört seine Viren verteilen können."

Was für eine Argumentation! Also deiner Meinung nach darf kein Mensch jemals wieder in Freiheit leben. Denn "Viren verteilen", darunter potentiell nicht ungefährliche, tut der Mensch immer und seitdem es uns gibt. Und du wirfst anderen vor, Hetze und Irrationalität zu verbreiten.

Da erübrigt sich jeder weitere Kommentar. Du hast dich selbst entlarvt.
lapofgods 2021-08-26 18:45:49 Uhr
Nein, Sie haben sich durch die Verkürzung und das aus dem Zusammenhang reißen entlarvt. Machten die Blaunen mit ihrem Gold genauso.
Bierchen 2021-08-26 18:51:12 Uhr
# Billerbeck
Sorry, Du warst nicht gemeint mit meinem Post sondern #RWO- Oldie
Bierchen 2021-08-26 18:52:43 Uhr
# lapofgods
Das Du keine Argumente hast und nur Geseiher wissen wir bereits.
Bitte verschone uns mit Deinem linksextremen Scheixx!
Bierchen 2021-08-26 18:59:37 Uhr
# RWO- Oldie
Bitte erkläre mir diesen Satz von Dir:
"Ich möchte aber nicht gesundheitlich darunter leiden, weil mich Ungeimpfte anstecken(Stichwort: Impfdurch"Zwinker.
???????????????????????????????????????? ?

Übrigens, die Virenlast ist bei Geimpften und Ungeimpften gleich.
Geimpfte sind, wenn überhaupt noch, etwas besser vor einem schweren Verlauf geschützt.
Gatsby 2021-08-26 19:06:58 Uhr
@ RWO-Oldie
Wenn du dich impfen lässt, dann solltest du doch nach deiner Logik immunisiert sein und brauchst keine Angst zu haben, dass Ungeimpfte dich anstecken.
Wenn auf einem Kreuzfahrtschiff, wo alle Passagiere und Besatzungmitglieder durchgekämpft sind, Corona ausbricht, dann spricht doch viel dafür, dass die Impfung nichts taugt, und noch mehr dafür, dass die
Impfung selbst die Symptome hervorruft. Was heißt denn IMPFDURCHBRUCH?
Und ist diese gentechnische Manipulation überhaupt eine Impfung?
Ist es nicht vielmehr möglich, dass die Menschen nicht geimpft, sondern
kontaminiertert wurden? Was macht die Substanz GRAFEMOXID in den
Impfstoffen? Wurde diese Substanz schon früher in Grippeimpfungen
beigemischt und erklären sich durch diese Vergiftung die schweren Verläufe,
an denen angeblich das Virus schuld sein soll. Die spanische Mediziner-
Gruppe LA QUINTA COLUMMNA hat Grafemoxid in Impfstoffen nachgewiesen. Weltweit warnen namhafte Virologen und auch Ex- Mitarbeiter
von Pfizer vor den Gefahren der Impfstoffe. Aber ihr folgt dem Lockruf von
Koryphäen wie Lauterbach oder Drosten, vergesst aber den Beipackzettel
zu lesen. Hoffentlich habt ihr wenigsten noch eine Bratwurst abgestaubt!
Die Maus sieht eben auch nur den Speck und die Mausefalle übersieht sie.

Und das Schlimmste: IHR SCHAUT TATENLOS ZU, WIE KINDER MIT DIESEN
MASKKEN UND ABSTANDSREGELN GEQUÄLT WERDEN UND SCHAUT ZU,
WIE UNMÜNDIGE KINDER MIT IMPFBUSSEN VOR DER SCHULE ZUR IMPFUNG GENÖTIGT WERDEN. KÖNNT IHR MORGENS NOCH IN DEN SPIEGEL SCHAUEN?

,
Billerbecker 2021-08-26 19:07:19 Uhr
Was ist denn hier eigentlich los? Hier haben schon einige 0,0 Ahnung vom Fussball und meinen auch noch Mister RKI himself hier zu sein.
lapofgods 2021-08-26 19:17:08 Uhr
@Braunchen.

Sie müssen leider draußen bleiben und das ist auch gut so! In der gewonnenen Freizeit können Sie ja wieder mit Ihrem Wir-sind-das-Volk-Chor rechte Parolen grölen. Ups, die hat's ja auch weitestgehend dahin gerafft.
lapofgods 2021-08-26 19:24:24 Uhr
Gatsby hat hier auch in der Vergangenheit davon erzählt, dass man bei der Impfung von Bill Gates im Auftrag der NWO gechipt wird. Von Braunchen der immer alle Nicht-Blaunen zum schweigen bringen will ganz zu schweigen. Und solche Typen soll ich ernst nehmen?
Gatsby 2021-08-26 20:04:50 Uhr
@ lapofgods

Aus die kann echt was werden. Du solltest mal ein Schnupperpraktikum
bei der Kahane-Stiftung machen. Den richtigen Namen kennst du mit
Sicherheit.
RWO-Oldie 2021-08-26 20:35:39 Uhr
@dHANZ, nach 25 Jahren Selbständigkeit,, überstandener Krebserkrankung kann ich behaupten sehr selbstverantwortlich zu leben. Ich vertraue meinen Ärzten und vermeide möglichst jegliche Medikamente. Eine Grippeimpfung habe ich nie gemacht und sonstige Krankheitsängste habe ich nicht. Dennoch gehe ich seit 20 Jahren regelmäßig zur Vorsorge und habe mich gegen Corona impfen lassen. Warum? Weil ich darin die einzige Chance sehe, dass sich das Leben etwas normalisiert.

@Valderama, ab welcher Todesrate wird es denn für dich relevant? 5 Mio, 20 Mio., 100. Mio? Für mich zählt jedes Leben.
Alles für Schalke 2021-08-26 22:00:54 Uhr
Man kommt ja kaum nach mit dem Auswerten der vielen Kommentare. Positiv ist zunächst mal, dass mein Beitrag viel Zustimmung gebracht hat und zudem die, die meinen Beitrag mit Argwohn betrachtet haben und mich als J u d e n, ach quatsch, N a z i, neee, auch nicht, naja, zumindest beschimpft haben, meine Argumente nicht widerlegen konnten. Das freut mich!

Ich kann auch noch einen drauf setzen, ich halte mich nämlich NUR an Fakten!

Eines der am besten durchgeimpften Länder Israel hat gerade eine Inzidenz, die durch die Decke geht! Kann man überall nachlesen. Ich verzichte hier auf Quellenangaben, denn googlen kann jeder. 63 % sind komplett geimpft und dennoch ist die Inzidenz bei über 600!

Das viel kritisierte Schweden, das die ganze Zeit einen sehr zurückhaltenden Weg eingeschlagen hat, liegt bei einer Inzidenz von.... Trommelwirbel..... 62! Ein Zehntel! Und liegt damit im Übrigen sogar besser als seine Nachbarländer (Norwegen 106, Finnland 78). Das wurde nämlich, als es mal NICHT so war, als Argument gegen den schwedischen Sonderweg angeführt. Komisch, dass nun niemand auf den Erfolg von Schweden hinweist? Woran liegt das?

Man weiß auch durch Studien aus GB und den USA, dass Geimpfte, die sich mit der Deltavariante angesteckt haben (aktuell fast ausschließlich in D mit 99%!), genauso ansteckend sind wie Ungeimpfte. Es gibt auch unzählige Berichte von Altersheimen in D, wo durchgeimpfte Menschen an Corona sterben.

Und vor DEM Hintergrund will uns unsere Regierung zu Impfungen zwingen? Gehts noch!?

Und dass Corona eine VERGLEICHSWEISE harmlose Erkältungskrankheit auslöst, haben ja schon andere hier bestätigt, daher gehe ich da nicht weiter drauf ein. Jeder der Statistiken zu Todesursachen googlen kann, kann die Bestätigung dieser These nachlesen.

Nur EIN Beispiel: An Grippe sind im Winter 2017/18 mehr Menschen in D gestorben als 2020 im gesamten Jahr an Corona! Und das, obwohl man damals nicht alle Menschen, die an einer Erkältungskrankheit gestorben sind, auf Grippe getestet hat. Zudem hat man auch nicht, wie bei Corona, ALLE Toten dazu gezählt, die an der Erkrankung selbst nicht gestorben sind.

Nur nochmal zur Erinnerung: In der Statistik zu den "an oder mit" Corona Verstorbenen fließen auch die ein, bei denen man Corona festgestellt hat, auch wenn das nicht zum Tode geführt hat. Konkret: Stirbt einer an Krebs und ist gleichzeitig mit dem Virus infiziert, ohne Symptome zu entwickeln, zählt er als Coronatoter!


Und obwohl die Zahlen so erzwungen werden, haben wir KEINE Übersterblichkeit in Deutschland! Merkwürdig, oder?

Und bevor wieder die Hetzer kommen, man kann alles was ich hier schreibe auf seriösen Seiten nachprüfen.

Aufwachen!
rwekopo 2021-08-27 00:31:00 Uhr
Alles für Schalke:Top,super Kommentar.Aber die Lemminge hier wollen oder können es nicht verstehen.Glück Auf!
rwekopo 2021-08-27 00:46:37 Uhr
Und noch was:Es ist bedenklich,wie hier Andersdenkende von sogenannten Demokraten diffamiert werden.Nicht nur hier,sondern auch in anderen Foren.Da frage ich mich,wer ist eigentlich "Rechts"?Denkt mal drüber nach.
asaph 2021-08-27 09:16:42 Uhr
Interessant!
Das RS-Forum ist ein Spiegel der Gesellschaft.
Aber ihr könnt noch so viel hier diskutieren:
Corona und Klimawandel bleiben und werden uns weiter beherrschen!
Diese vom Menschen selbst geschaffenen Probleme lassen sich nich wegdiskutieren...
Gibt es eine Lösung?
Eines steht fest:
Dem Menschen ist es gesetzt einmal zu sterben-
Danach Aber das Gericht!
easybyter 2021-08-27 10:15:32 Uhr
Alles für Schalke zählt Fakten auf, die alle in eine bestimmte Richtung gefärbt sind. Ich halte mich lieber an seriöse Wissenschaftler und deren Erkenntnis, dass wir gegen Corona nur eine Chance haben, wenn sich genügend Menschen impfen lassen. Nebenbei behauptet er, die Regierung wolle die Menschen zwingen, sich impfen zu lassen. Wer bitte hat von einer Impfflicht gesprochen? Es wird eine freiwillige Sache bleiben. Allerdings möchte ich auch nicht von Ungeimpften angesteckt werden und finde es daher richtig, wenigstens einen validen Test zu verlangen und den möchte ich nicht bezahlen, da man sich ja kostenlos impfen lassen kann. Was also soll das Geschrei von der Freiheit, die man den Ungeimpften nehmen will? Noch einmal zu den sog. Fakten: Es ist erwiesen, dass sich Geimpfte signifikant seltener anstecken als Ungeimpfte und dass sie, falls sie sich dennoch anstecken, in der Regel einen harmlosen Verlauf der Krankheit erleben. In den Krankenhäusern oder auf der Intensivstation landen in der Regel Ungeimpfte .
@Bierchen
Was bitte soll Ihr Beitrag mit der Uniform uns denn sagen? Ich kann mir da nur vorstellen, dass Sie Ihrem NIck da vorher alle Ehre gemacht haben, denn sonst kann man so einen Unsinn kaum schreiben.
easybyter 2021-08-27 11:14:36 Uhr
@Alles für Schalke
Ein Zitat:
"Und das, obwohl die Impfkampagne in Israel früh begann und sehr schnell Fortschritte machte. Knapp 60 Prozent der 9,4 Millionen Israelis sind doppelt geimpft, doch es geht nur noch langsam vorwärts. Es hat sich wie in Deutschland eine gewisse Impfmüdigkeit eingestellt, vor allem bei den Jüngeren und Teilen der arabischen Bevölkerung."
Diese Impfmüdigkeit und die hochansteckende Delta-Variante treiben die Inzidenzen in Israel wieder in die Höhe. Es ist also keineswegs ein Beweis für die Unwirksamkeit der Impfen, es ist ein Beleg dafür, dass nicht genügend Leute sich impfen lassen haben. Soweit zu Ihren "Fakten"
Bierchen 2021-08-27 14:49:31 Uhr
# stalin.sein.god
Für Euch Rotfrontextremisten ist jeder, der nicht Eurer Meinung, ist ein Feind. Ihr seid genauso fanatisch wie die Rechten, gebt Euch aber als Wolf im Schafspelz.
Ihr seid gefährlich. Ob linksextreme Wixxe oder rechtsextreme Wixxe.
Ihr seid Brüder im Geiste!
Ihr widert mich an! Zum kotzen.
Und so ein Typ darf hier bei RS seinen Fanatismus ausleben!
Bierchen 2021-08-27 16:12:50 Uhr
# easybyter
Ich denke, Du hast es mit der Uniform schon verstanden!

Du hast kein Interesse über die Fakten, seien Sie richtig oder falsch, zu reden und unterstellst # Alles für Schalke eine "politische Richtung". Alles gut, aber dann argumentiere mit Fakten. Nenne uns Deine soviel besseren Fakten anstatt regierungshörig jeden dämlichen Bullshit nachzuplappern. Hinterfrage und fange an Dich aus dem unselbstständigen Denken zu lösen, auch wenn es Arbeit macht. Aber Wissen ist eine Holschuld!.

Deine Angst vor Ungeimpften in allen Ehren(bist Du als Geimpfter jetzt nicht quasi unsterblich??), aber mittlerweile stecken Geimpfte auch Ungeimpfte an. Bei Delta hat die Wirksamkeit der Impfungen rapide nachgelassen. Soweit, daß die jetzt verimpften Stoffe gar keine Zulassung gegen Delta erhalten würden. Die Viruslast ist der der Ungeimpften und einzig ein etwas milderer Verlauf könnte noch dafür sprechen, natürlich vs. der Impfnebenwirkungen. Aber da kennst Du sicherlich den neusten Sicherheitsbericht des PEI und der EMA!? In Israel, war die Mehrheit der Krankenhausaufnahmen 2- fach geimpft. Und es sind dort schon die ersten infizierten 3- fach geimpften gemeldet worden(1,5 Millionen 3- fach Impfungen bisher). Wer mir jetzt noch sagt, daß impfen was bringt sollte mit Fakten argumentieren. In meinem Bekanntenkreis kenne ich 2-fach Geimpfte die in Quarantäne gelandet sind und eine Geimpfte, die auf Intensiv anschließend zur Beobachtung gelandet ist. In den anderthalb Jahren Pandemie hatte ich zwei handvoll Corona- Erkrankte im Umfeld. Niemand ist im Krankenhaus gelandet. Ja unangenehm zum Teil, wie jede schlimmere Grippe, aber nichts zum paniken. Auch bei den älteren Mitmenschen nicht. Alles was ich zum Thema "Corona" weiß, und ich lese alles, ist das es nicht der Killer ist als der er uns verkauft wird. Die Kollateralschäden sind weltweit schlimmer als die Pandemie, die Auswirkungen der Corona- Maßnahmen auf die 3. Welt bei hunderten Millionen der Ärmsten der Armen verheerend. Aber auch bei uns mache ich mir Sorgen um die psycho- sozialen Schäden bei Kindern und Jugendlichen, die mit Corona nichts zu tun haben, fast nie erkranken. Aber auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Schäden sind kaum reparabel. Und wenn ich dann sehe wer die wahren Gewinner der "Corona- Krise" sind, wer zur Zeit richtig abscheffelt, dann kann ich mir schon meinen Teil denken wozu die Übung gut war.

Nochmal, ich schrieb' es schon, haut # Alles für Schalke doch seine Fakten um die Ohren. Aber hört mit dem moralischen Geseiher auf der besseren Seite zu stehen. Entzaubert den Gegenüber mit Argumenten und Fakten. Punkt für Punkt. Ja, jedes Leben zählt. Aber seit wann interessiert das die Herrschenden? 2015 titelte die SZ noch das die "Pharmaindustrie schlimmer als die Mafia" wäre und jetzt hängt Ihr dem Pharmavertreter Spahn(selber googlen ist angesagt) bei seiner Verkaufsshow für die Pharmaindustrie an den Lippen??

P.S.: Im vorauseilendem Gehorsam und weil es das Narrativ will:
Ich lasse mich auch impfen. Mein Impfbuch ist randvoll mit diversen Impfungen in den letzten 30 Jahren. Ich warte auf die Totimpfstoffe, die eine WHO- Zulassung haben und zum Beispiel in Ungarn, China und in der Türkei verimpft wurden. Ich denke, daß die EMA, wo diese Impfstoffe zur Prüfung sind, die Zulassung aus politischen Gründen noch ein wenig herauszögert. Aber sobald die Zulassung für die Totimpfstoffe kommt bin ich dabei. Alles gut. Hauptsache nicht das Gen- Therapeutikum!
Schalker1965 2021-08-27 16:32:43 Uhr
Bierchen 2021-08-27 16:12:50 Uhr

"Du hast kein Interesse über die Fakten, seien Sie richtig oder falsch, zu reden und unterstellst # Alles für Schalke eine 'politische Richtung'."

@AfS ist ein bekennender Neo-Nazi, der sich längst bzgl. seiner politischen Orientierung geoutet hat und aus seinem Hang zum völkischen Gedankengut keinen Hehl macht.

"Wissen ist eine Holschuld!" - Stimmt! Dein bester Beitrag bisher. Aber warum fängst du nicht endlich damit an? Stattdessen befindest du dich offenkundig im Annahmeverzug.



Was soll dieses Gelaber?
lapofgods 2021-08-27 16:44:25 Uhr
"@AfS ist ein bekennender Neo-Nazi, der sich längst bzgl. seiner politischen Orientierung geoutet hat und aus seinem Hang zum völkischen Gedankengut keinen Hehl macht."

Braunchen ist genau nichts anderes. Und so schön voller Hass auf Alle. Bei den meisten Blaunen frisst sich das ja tief in die Gesichtszüge.
Bierchen 2021-08-27 17:24:19 Uhr
# Schalke1965
Wieder keine Fakten und Argumente!

Ich kenne #Alles für Schalke nicht.
Was er hier von sich gegeben hat war nichts "völkisches".
Es ist eine Unart sich einer Diskussion zu entziehen in dem man seinem gegenüber als einen Paria bezeichnet.

Zum 3. Mal: Bitte Fakten und Gegenrede. Das ist eine Diskussion.
Bierchen 2021-08-27 17:31:40 Uhr
# stalinistmeingod

Was für ein rot- extremer Troll!!!
Was ist der Unterschied zwischen Dir und Faschos???
Hat man Dich und Deine Rot- Faschisten vor 30 Jahren nicht zum Teufel gejagt??
Billerbecker 2021-08-27 18:09:50 Uhr
Hier möchte uns einer auf seine ganz besondere Art und Weise testen.Naja Dumme könnten diesem Typen glauben schenken und das in seine beiden Richtungen.
das ailton 2021-08-28 18:49:56 Uhr
bierchen ich kenn das richtige Land für dich! nord korea, kein einziger corona fall, zumindest offiziell, auf auf immer weiter zu neuen Ufern....
schlimm schlimm diese Querdenker und corona Leugner
das ailton 2021-08-31 19:29:13 Uhr
oh bierchen hetzt ja auch gegen schalke Zwinker)
manche verstehen es sich Freunde überall zu machen Lachen
12.Mann v. Kleeblatt 2021-09-01 21:59:40 Uhr
Wer kam nur auf die irrsinnige Idee, den Meldeknopf zu streichen und damit einen gut dotierten, aber nachweislich notwendigen Arbeitsplatz einzusparen. Man kann diesen ScheiB und dieseGG Verstöße der Alkis und Verquerten nicht mehr aushalten.
hytea
rb7b7
rb7n7
GEnogo 2021-09-02 04:19:54 Uhr
Covid aufm´ besten Wege, das Topthema der 20er Jahre zu werden.
Wer hätte dies gedacht, wo im Frühj. 2o doch bloß so ne >harmlose Grippe< die USA erreichte. Ob Leugner Trump oder "Wirtsch.-Lokomotive" Bolzonaro
es heuer wirkl. einsehen oder gar zugeben, was sie an ihren jewlg. Landsleu
en damit verbrochen haben...? Melde schonmal meine erhebln. ZWEIFEL an
und erwarte doch sehnlichst auch in BRASIL. die Abwahl von "Tropentrump"

Fakten-Beweisführung entfällt leider noch dazu, aber: >the one and ONLY ...
Fake-President< wurde ja bereits von höherer Stelle entfernt -GOtt sei DANK

In gleichem Kontext stimm ich gern ein in den missionarisch anmutenden Post von Psalmbeter @asaph, der wohlweißl. sagt, wohin´s geht(Fr. 9h 16) - nach´m Gericht! Jaja @SIE haben 1 gutes Recht, ohne "solche Typen wie ..."
im Stadion wieder UNgetrübtes (ohne Bengalo, Hass-Plakat, Todes-Target..) zu genießen - bei 07, 09, 05 oder sonstwo? - Keinem seriösen Klub kann des gefallen, nur kriegen viele sie nimmer weg aus der sogen. "akt. Fanszene".
Im viellt. >kultigsten Klub< des Reviers treiben ihre sauberen Vertreter ihr UNWESEN gar bis in höhere VEREINS-Gremien hinein, ja durchsetzen diese!

Alldies kann für den einstigen Volkssport Nr. E I N S natürl. kein gesundes Ende nehmen. Also kriegen auch DIE ihr Gericht (nach asaph@). Gewisse
Kenner der >Gelsenszene< dürften sich hier gerne zu ihrem Wirken äußern.

In der Sache kann ich viele Argumente vom Easybeißer wie dem 65er@Schalker teilen.
Für sportl. Fairplay geht der >Anti-Corona-AWARD< jedoch diesmal ins ...
Stadion Niederrhein: Danke für -fast- polemikfreie Beiträge in diesem Umfeld nach OB!
GEnogo 2021-09-02 04:25:33 Uhr
Gilt natürl. dem dortigen OLDIE!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.