Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

Rund um die Hafenstraße
      Zitieren {notify}
22. Mai 2017

Neuer Mittelfeldmann kommt von BFC Dynamo

Rot-Weiss Essen hat zur kommenden Saison Kai Pröger unter Vertrag genommen.

Der Offensivspieler wechselt von Nordost-Regionalligist BFC Dynamo ins Ruhrgebiet und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2019. „Kai bringt eine enorme Geschwindigkeit mit und leitet durch sein schnelles Umschalten nach Ballgewinn immer wieder gefährliche Angriffe seiner Mannschaft ein. Zusätzlich verfügt er sowohl im eigenen Abschluss als auch in der Torvorbereitung über besondere Qualitäten“, so Jürgen Lucas, Direktor Sport Senioren, der anfügt: “RWE war nicht die einzige Option für Kai, daher sind wir froh, dass er sich für Essen entschieden hat.“

In der Regionalliga Nordost kam der 25-Jährige in dieser Saison 33 Mal zum Einsatz. Die stolze Bilanz: Neun Treffer und zehn Vorlagen.
Pröger betont: "Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mir einfach richtig Lust gemacht, für Rot-Weiss Essen zu spielen. Der Verein geht die nächste Saison ambitioniert an und damit kann ich mich absolut identifizieren. Daher freue ich mich, dass der Wechsel geklappt hat."
(Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/352620--- rwe-neuer-mittelfeldmann-kommt-bfc-dynam o.html)[/url]
[img][/img]


Zuletzt modifiziert von chippolueg am 22.06.2017 - 13:48:09
      Zitieren {notify}
07. Juni 2017

Verstärkung vom MSV Duisburg

Rot-Weiss Essen hat am Mittwoch einen neuen Torhüter unter Vertrag genommen. Ab der kommenden Saison läuft Marcel Lenz für den Traditionsverein von der Hafenstraße auf.

„Marcel hat eine professionelle Ausbildung genossen und kann auch einige Einsätze für die Juniorennationalmannschaften des DFB vorweisen. Er kommt aus dem Ruhrgebiet und kennt sich in unserer Region bestens aus. Wir sind sicher, dass wir mit Marcel sowohl sportlich als auch charakterlich eine gute Entscheidung getroffen haben“ so Jürgen Lucas, Direktor Sport Senioren von Rot-Weiss Essen.

Der 1,90 Meter große Schlussmann kommt mit Vertragsende vom MSV Duisburg, für den er seit der Spielzeit 2010/11 aktiv war und auf 113 Einsätze für die 1. und 2. Mannschaft kommt. Vor seiner Zeit beim MSV durchlief er zehn jahrelang den Jugendbereich des FC Schalke 04, ehe mit dem Sprung in den Seniorenbereich auch der Wechsel an die Wedau erfolgte.

In der letzten Saison lief der gebürtige Duisburger in einer Partie in der 3. Liga sowie vier Mal im Niederrheinpokal auf. Lenz, nicht verwandt mit dem rot-weissen Torwart-Trainer Manuel, musste hierbei nur ein Gegentor hinnehmen. „Als Kind aus dem Ruhrgebiet weiß ich um die Bedeutung von RWE. In den gemeinsamen Gesprächen konnten mich die Verantwortlichen absolut von dem eingeschlagenen Weg überzeugen und ich hoffe, dem Verein helfen und weiter nach vorne bringen zu können“, freut sich der rot-weisse Neuzugang selbst auf seine neue Aufgabe.
Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/353409--- rwe-verstaerkung-vom-msv-duisburg-unters chriebt.html[/url]
[img][/img]
      Zitieren {notify}
19. Juni 2017

Ex-Bochumer kommt für die Offensivabteilung

Rot-Weiss Essen hat einen neuen Stürmer verpflichtet. Am Montagnachmittag gaben die Essener den Transfer von Daniel Engelbrecht bekannt.

Der 26-Jährige stand in der abgelaufenen Saison beim Regionalliga-Südwest-Vertreter TSV Steinbach unter Vertrag. In 15 Pflichtspielen erzielte der Angreifer fünf Tore. Einen Großteil der Spielzeit verpasste Engelbrecht aufgrund von Rückenproblemen.

Vor seiner Station in Steinbach spielte der gebürtige Kölner unter anderem für Alemannia Aachen, die Stuttgarter Kickers und den VfL Bochum. "Es ist bekannt, dass wir uns in der Sturmspitze verstärken wollten. Auf dieser Position ist Daniel schon länger in unserem Fokus, deshalb sind wir froh, dass der Wechsel geklappt hat. Er ist ein Stürmer mit direktem Zug zum Tor, der den gewissen Riecher aber auch die gewisse Kaltschnäuzigkeit besitzt. Er arbeitet unheimlich viel für die Mannschaft und sorgt mit seiner Schussstärke auch aus der Distanz für Torgefahr", beschreibt Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas die Qualitäten des Neuzugangs.

Engelbrecht ist der einzige Fußballprofi in Deutschland, der mit einem Defibrillator aktiv am Leistungssport teilnimmt. Vor rund vier Jahren - am 20. Juli 2013 - brach Engelbrecht im Trikot der Stuttgarter Kickers gegen Rot-Weiß Erfurt nach einem Herzstillstand auf dem Spielfeld zusammen und musste reanimiert werden. Im November 2014 feierte er sein Comeback - mit einem Defibrillator.
Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/353816--- rwe-ex-bochumer-kommt-fuer-offensivabtei lung.html[/url]
[img][/img]
      Zitieren {notify}
21. Juni 2017

Verstärkung aus der U19-Bundesliga

Rot-Weiss Essen hat am Mittwoch den vierten externen Neuzugang unter Dach und Fach gebracht. Die Verstärkung kommt aus der U19-Bundesliga.

Es handelt sich um Cedric Harenbrock. Der 19-Jährige, der im offensiven Mittelfeld variabel einsetzbar ist, durchlief seit 2008 diverse Jugendmannschaften von Bayer Leverkusen und bestritt in der vergangenen Saison 27 Pflichtspiele (sechs Tore) für die U19 von Bayer. An Harenbrock soll unter anderem Drittligist Fortuna Köln Interesse gezeigt haben. Harenbrock erhält an der Hafenstraße einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

"Cedric ist ein gut ausgebildeter Spieler, der im offensiven Mittelfeld jede Position spielen kann. Er bringt ein gutes Spielverständnis mit und schafft es durch seine Auffassungsgabe immer wieder, gefährliche Räume zu kreieren oder selbst in diese Räume vorzustoßen. Sein erstes Jahr im Seniorenfußball wird für ihn sicher eine Umstellung. Allerdings verfügt er über Qualitäten, mit denen er trotz seines jungen Alters bereits wichtig für uns werden kann", erklärt Essens Direktor Sport Senioren Jürgen Lucas die Verpflichtung.

Harenbrock selbst ist voller Vorfreude auf Rot-Weiss Essen: "Ich möchte hier an der Hafenstraße den nächsten Schritt meiner Karriere machen und mich weiterentwickeln. In den Gesprächen mit den Verantwortlichen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die Hafenstraße dafür der richtige Ort ist."[...]
Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/353882--- rwe-verstaerkung-aus-u19-bundesliga.html[/url]
[img][/img]
      Zitieren {notify}
22. Juni 2017

Innenverteidiger von Zweitliga-Aufsteiger kommt

Regionalligst Rot-Weiss Essen hat einen Ersatz für Gino Windmüller gefunden.
Robin Urban (23) besetzt die vakante Stelle in der Innenverteidigung.
Der Abwehrspieler wechselt vom Zweitliga-Aufsteiger SSV Jahn Regensburg an die Hafenstraße. In Essen hat er einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

"Robin verteidigt aggressiv und intelligent, verfügt zudem über ein hohes Tempo und bringt durch sein gutes Passspiel auch im Spielaufbau eine Komponente mit, die uns auf dieser Position wichtig ist. Er ist nach zwei schwierigen Jahren, in denen er häufig verletzt war, topfit und möchte wieder voll angreifen. Neben seinen Fähigkeiten besitzt er auch die Mentalität, uns als Mannschaft weiterzubringen", beschreibt Jürgen Lucas, Direktor Sport Senioren bei RWE, seinen Neuzugang.

In der U19 des Wuppertaler SV wurde Urban von Fortuna Düsseldorf entdeckt. Dort absolvierte er sein letztes Juniorenjahr und rückte anschließend in die U23 der Fortuna auf, wo er sich schnell zum Leistungsträger entwickelte und die Auswahl zudem mehrfach als Kapitän auf das Feld führte. Mit seinen starken Auftritten in der Regionalliga West spielte sich der schnelle Verteidiger im Laufe der Saison 2014/2015 sogar in den Profikader und feierte schließlich gegen den SV Sandhausen sein Debüt in der 2. Bundesliga. Über den Halleschen FC gelangte der gebürtige Herdecker per Leihe zu Jahn Regensburg. Dort kam er in der vergangenen Saison auf sechs Einsätze in der 3. Liga.

In Essen wird Urban Gino Windmüller ersetzen. Der Innenverteidiger hat nach zwei Jahren keinen neuen Vertrag mehr erhalten.
Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/353907--- rwe-innenverteidiger-zweitliga-aufsteige r-kommt.html[/url]
[img][/img]
User Pic
      Zitieren {notify}
Wo sind denn die ganzen Postings geblieben?Ich kann nur die von chippolueg sehen!
      Zitieren {notify}
Wir wurden entführt :-)
User Pic
      Zitieren {notify}
Mir fällt ein das Reviersport schon zur letzten Saison beschlossen hat den Thread nur noch eine Saison laufen läßt.
      Zitieren {notify}
23.06.2017

Jürgen Lucas: "Wir wollen und werden besser abschneiden als in der Vorsaison"

Die Neuen haben das Potenzial, uns weiterzubringen. Davon bin ich überzeugt. Wir wollen und werden besser abschneiden als in der Vorsaison.“ Der RWE-Kader umfasst nunmehr 19 Feldspieler, ein Neuer ginge also theoretisch noch. Aber auf welcher Position? Auf jeden Fall in der Defensive, vielleicht noch eine Alternative für die Außenbahn? Falls dort Spieler wie Kevin Grund oder Dennis Malura mal woanders aushelfen müssen.

Der aktualisierte RWE-Vorbereitungsplan im Überblick:

Sa. & So., 24. & 25. Juni: Leistungstests

Mo, 26. Juni, Lohwiese: Trainingsstart (14.00 Uhr)

Sa., 1. Juli, BESAGROUP Sportpark: Testspiel gegen den VfL Rhede (15.00 Uhr)

Mi., 5. Juli, Stölting Arena: Testspiel gegen den 1. FC Bocholt (19.00 Uhr)

Fr., 7. Juli, Willi Lippens Platz: Öffentliches Training mit anschließendem Grillen (16.00 Uhr)

So., 9. Juli – Do., 13. Juli, Goch: Trainingslager

So., 9. Juli, Goch: Testspiel gegen SC Düsseldorf West (16.00 Uhr)

Di., 11. Juli, Stadion Essen: Testspiel gegen Borussia Dortmund (19.00 Uhr)

Di., 18. Juli, Stadion Uhlenkrug: Testspiel gegen ETB SW Essen (19.00 Uhr)

Sa., 22. Juli, Ort offen: Testspiel gegen den TSV Steinbach (14.00 Uhr)

Fr., 28. – So., 30. Juli: Start Regionalliga West

Quelle: [url]https?://www.reviersport.de/353923--- rot-weiss-essen-spielkultur-defensive.ht ml[/url] und
[url]https?://www.reviersport.de/353937- --rwe-weiteres-testspiel-vorbereitung-ve reinbart.html[/url]
[img][/img]


Zuletzt modifiziert von chippolueg am 23.06.2017 - 13:18:32
      Zitieren {notify}
Wieso wurde der aktuelle Thread geschlossen, die Saison ist doch noch gar nicht zu ende!? Bzw die neue hat doch erst mit dem 1.7 den Anfang??
Auch wenn jetzt schon die Vorbereitung beginnt.

System Neustart.... aka der_12.Mann

Gegen Schiedsrichter, Jouranlisten und deine Frau hast du keine Chance. Da verlierst du immer. (Wolfgang Wolf)
User Pic
      Zitieren {notify}
Windmüller also nach Wuppertal!

Wuppertal hat übrigens einen Kader von 23 Feldspielern. Was für mich eine völlig normale Kadergröße darstellt.


Zuletzt modifiziert von Underground am 28.06.2017 - 14:28:06
User Pic
      Zitieren {notify}
4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.

[url]https?://youtu.be/sdfdsi_5h_0[/url]
[url]https?://www.youtube.com/watch?v=Sy vrVXc_WJY[/url]



User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von xyleser1

4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.


....aber trotz selben Etat wie letzte Saison kein Moos für Spieler Traurig Traurig
Findet den Fehler


Zuletzt modifiziert von immerwiederrwe am 28.06.2017 - 16:04:38

Blumensteckergewinner 2012
User Pic
      Zitieren {notify}
Gilt das denn als 1. Seite hier wieder und alle anderen werden gelöscht?

Was Elsper über RWE denkt und Fotos auf HP "elsper-essen.de" uvm.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von xyleser1

4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.



Aber 53% aus der Hoch33 Aktion.
Also noch keine 2000 DK verkauft

BLUMENSTECKERGEWINNER 2017 !!!

NICHT HIER, NICHT HEUTE, UND DU SCHON MAL GAR NICHT (Waldi Wrobel)

"Wir waren überrascht von der Gegenwehr des Gegners"
(Trainerspruch des Jahres 2017, Sven Demandt, RWE)

      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von RWE SG

Zitatgeschrieben von xyleser1

4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.



Aber 53% aus der Hoch33 Aktion.
Also noch keine 2000 DK verkauft


Hat da wieder einer ein Haar in der Suppe gefunden.
Trotzdem sind die Karten doch verkauft und das Geld fließt in die Kasse des Vereins.
Ich weiß nicht was das immer soll.
Freu Dich doch, das wir schon wieder soviele Karten verkauft haben!!!!
Aber das kannst Du wohl nicht.

ICH FREUE MICH AUF JEDEN FALL FÜR MEINEN VEREIN!!!
User Pic
      Zitieren {notify}
.
War jemand beim Training und hat etwas zu berichten?
.

In der Ruhe liegt die Kraft. Und sowieso gilt: Et is wie et is.
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von immerwiederrwe

Zitatgeschrieben von xyleser1

4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.


....aber trotz selben Etat wie letzte Saison kein Moos für Spieler Traurig Traurig
Findet den Fehler


Zuletzt modifiziert von immerwiederrwe am 28.06.2017 - 16:04:38

das konnte bisher auch keiner der alles beklatscher erklären.
gleicher etat, nach 3 abstiegen zu erwartende minderausgaben
bei der jugend, und trotzdem ist offensichtlich weniger
geld für die erste mannschaft da. da muss das geld ja in
andere bereiche des vereins fließen.
User Pic
      Zitieren {notify}
Mir persönlich sind Vereine lieber die Geld in den Kader stecken ( Wuppertal, Uerdingen, Wat und OB) als Geld aus dem Verein zu ziehen für unnötige Posten in der Regionalliga. Das Verhältnis muss passen.
User Pic
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von Fret66

Zitatgeschrieben von immerwiederrwe

Zitatgeschrieben von xyleser1

4000 (viertausend) Dauerkarten sind verkauft.


....aber trotz selben Etat wie letzte Saison kein Moos für Spieler Traurig Traurig
Findet den Fehler


Zuletzt modifiziert von immerwiederrwe am 28.06.2017 - 16:04:38

das konnte bisher auch keiner der alles beklatscher erklären.
gleicher etat, nach 3 abstiegen zu erwartende minderausgaben
bei der jugend, und trotzdem ist offensichtlich weniger
geld für die erste mannschaft da. da muss das geld ja in
andere bereiche des vereins fließen.


Nicht zu vergessen die Auflösung bzw Nichtverlänerungen der " teuren" Verträge.
Oder mussten wir hohe Ablösesummen für die neuen Spieler Zahlen????


Zuletzt modifiziert von immerwiederrwe am 28.06.2017 - 18:20:10

Blumensteckergewinner 2012

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben