Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

Ausdauertraining
User Pic
      Zitieren {notify}
Hey Leute,

ich gehe normalerweise einmal in der Woche laufen. Nun suche ich etwas für drinnen, dass auch etwas die Ausdauer trainiert (muss nicht so vordern sein wie Laufen). Ich möchte bei kaltem und nassen Wetter immer ungerne draußen rennen.

Habt ihr Vorschläge?

Die schönsten Formulierungen sind üblicherweise auch die einfachsten.
User Pic
      Zitieren {notify}
Radfahren. Entweder in so einer Muskelbude oder sich einen Ständer für zu Hause besorgen.

Ist immer nett für die Ausdauer/Kondition Smile

- - - - - - -

Prognose Saison 2017/2018: Platz 3-5 Smile
User Pic
      Zitieren {notify}
Es gibt ja diverse Möglichkeiten für Daheim. Vom Steppbrett bis hin zum Crosstrainer kannst Du Dir theoretisch alles kaufen. Die Frage ist natürlich immer ob Du bereit bist auch etwas dafür auszugeben. Ich bin außerdem der Meinung, dass man hier nicht immer die günstigsten Geräte kaufen sollte. Da wird es dann aber schnell teuer, weshalb sich häufig dann eher das Fitnessstudio lohnt. Da kannst Du die Geräte dann ja auch abwechseln. Aber das nur als kleine Idee.

Sei ein Mann - halte dein Wort, vorallem das, was du dir selber gibst.
User Pic
      Zitieren {notify}
Crosstrainer ist eine gute Idee, weil man da alle seine Extremitäten gleichmäßig bewegt und beansprucht. Daher auch eine der besten Alternativen zum Laufen.
User Pic
      Zitieren {notify}
Seilspringen!
User Pic
      Zitieren {notify}
Ich habs!
Yoga LachenSmile
User Pic
      Zitieren {notify}
Ich mag auch Pilates. Ist gut für die Muskeln.
      Zitieren {notify}
Denke auch mit dem Crosstrainer fährst du am besten... mein Vater hat so nen ständer fürs Fahrrad, der ist allerdings semi gut. Nen guter Crosstrainer ist halt nur schweine teuer :/
      Zitieren {notify}
Da gibts ja vieles. Ich würde wohl in das Fitnessstudio gehen. Entweder auf das Laufband, Fahrrad oder eben Crosstrainer.
User Pic
      Zitieren {notify}
Yoga ist auch gut. Auch wenn sich das jetzt nicht so anhört, aber es ist tatsächlich echt anstrengend. Es ist entspannend dazu noch. Du kannst es vor dem Fernseher machen, ohne Faul zu sein. Wenn du dir kein teures Laufband anschaffen willst oder kannst, dann ist das eine gute Alternative.
      Zitieren {notify}
Wie willst Du denn die Ausdauer im Haus trainieren? Da hilft eben Laufen, Radfahren oder Crosttrainer am Besten.
      Zitieren {notify}
Wenn man einmal in der Woche laufen geht, dann ist das nicht wirklich ausdauerfördernd Zwinker
      Zitieren {notify}
Das kann ich auch so sagen
      Zitieren {notify}
Crosstrainer ist am besten für da Heim!
      Zitieren {notify}
Da ich zuhause große Problem habe mich zu motivieren bzw. auch mich zu leicht ablenken lasse, gehe ich mindestens zweimal die Woche ins Fitnesstudio. Kardio per Spinning aber auch Muskelaufbau durch TRX bzw. functional fitness. und um das sportliche Programm abzurunden gönne ich mir einmal die Woche eine Massage. Zuhause wäre ich wohl bei Sport1 und im Gesichtsbuch in dieser Zeit gewesen


Zuletzt modifiziert von AkiW am 26.07.2018 - 07:45:11
      Zitieren {notify}
Ausdauer baut man eigentlich ganz langsam auf, in den ersten Wochen wird
man da aber schon einiges merken, vor allem, wenn man vorher wenig
Ausdauertraining gemacht hat.
      Zitieren {notify}
Ausdauer baut man auch nicht von heute auf morgen auf, das braucht Zeit!
      Zitieren {notify}
Zitatgeschrieben von AkiW
rnDa ich zuhause große Problem habe mich zu motivieren bzw. auch mich zu leicht ablenken lasse, gehe ich mindestens zweimal die Woche ins Fitnesstudio. Kardio per Spinning aber auch Muskelaufbau durch TRX bzw. functional fitness. und um das sportliche Programm abzurunden gönne ich mir einmal die Woche eine Massage. Zuhause wäre ich wohl bei Sport1 und im Gesichtsbuch in dieser Zeit gewesenrnrnrnZuletzt modifiziert von AkiW am 26.07.2018 - 07:45:11rn
rnrnIhr Vorschlag ist richtig, ich unterstütze ihn. Die letzten zwei Jahre waren voller Herausforderungen, die COVID-19-Pandemie hat sich vollständig niedergeschlagen und die Menschen begannen, an Depressionen zu leiden. Wenn mir jemand aus dieser schwierigen Zeit geholfen hat, dann Eigenmotivation und Übung mit Hilfe von Balance Bälle ( vernunftigewahl.de/balance-ball/ ). Das Training zu Hause trägt zur Bedeutung des Balance Bälle bei, da er uns mental stark macht und gleichzeitig Gleichgewicht, Flexibilität und Koordination in unserem Körper schafft. Gibt es Mitglieder, die dieses Fitnessgerät benutzt haben?


Zuletzt modifiziert von mattvictor am 11.05.2022 - 20:51:42

Du musst dich anmelden um Beiträge schreiben zu können. In geschlossenen Themen kann nicht mehr geschrieben werden.

^ nach oben