RL

Wuppertaler SV unterliegt 0:3

02. Februar 2019, 21:31 Uhr

Foto: Stefan Rittershaus

Der Wuppertaler SV hat sein Trainingslager in der Türkei mit einer 0:3-Niederlage beendet.

Bei bestem Wetter und 16 Grad in der Hafenstadt Side unterlag die Mannschaft von Trainer Adrian Alipour Waldhof Mannheim mit 0:3.


Valmir Sulejmani (19., 52.) und Sinisa Sprecakovic (79.) trafen für den Tabellenführer der Regionalliga Südwest.

[Widget Platzhalter]

Mehr zum Thema

Kommentieren

02.02.2019 - 22:29 - Frankiboy51

Da waren die Wipperthaler ja für Noppes, aber umsonst im Land der Osmanen.
Dieser Urlaub beflügelt ganz bestimmt die Rückrunde.