Wieder kein Spiel für Schalkes U23

24.01.2019

S04

Wieder kein Spiel für Schalkes U23

Foto: Rene Traut

Der Wintereinbruch bereitet den U?23--Fußballern des FC Schalke 04 massive Probleme.

Nachdem am Wochenende schon der Test gegen den Regionalligisten SV Straelen ausfallen musste, wurde auch die für den Mittwochabend geplante Partie beim VfB Homberg abgesagt. Grund: Schnee auf dem Platz.


Dabei sollte das Top-Testspiel Auskunft über die Leistungsstärke geben. Schließlich wäre der Spitzenreiter der Oberliga Westfalen (Schalke) auf den Tabellenführer der Oberliga Nordrhein (Homberg) getroffen. Doch seit dem Mittwochmorgen war dann klar: Es wird vorerst nicht zum Gipfeltreffen der beiden aktuellen Tabellenführer kommen.

Auf der vereinseigenen Website informierte der VfB Homberg darüber, dass der geordnete Trainingsbetrieb durch die Schneemassen ebenfalls negativ beeinträchtigt werde: „Das war nach den Schneefällen leider zu befürchten: Das angesetzte Testspiel gegen die U23 des FC Schalke 04 fällt am Mittwoch dem Wintereinbruch zum Opfer.“ 

Absagen auch bei Horst 08 und YEG

Damit sind den Schalkern zwei wichtige Tests innerhalb von nur vier Tagen durch die Lappen gegangen. Nun sind es nur noch drei Testspiele bis zum Oberliga-Rückrundenauftakt am 10. Februar: Am 26. Januar gegen den SC Wiedenbrück, am 30. Januar gegen Wattenscheid 09 und am 2. Februar bei Concordia Wiemelhausen. 

Es traf aber nicht nur die Schalker Oberliga-Kicker, der Winter sorgte am Mittwoch für weitere Spielausfälle. So verhinderte der Schnee auch die Testspiele der beiden Gelsenkirchener Westfalenligisten. Die Partien SV Horst 08 gegen den VfB Günnigfeld (Landesliga) und YEG Hassel gegen SV Genc Osman Duisburg (Landesliga) wurden abgesetzt. waz

Kommentieren

24.01.2019 - 07:08 - watti09

SCHALKE 2 hat keine SPIELSTÄTTE das ist ja lustig