Wieder kein Sieg für Schlusslicht Aalen

22.02.2019

3. Liga

Wieder kein Sieg für Schlusslicht Aalen

Foto: dpa

Der VfR Aalen muss in der 3. Fußball-Liga weiter auf seinen ersten Sieg seit Ende September 2018 warten. 

Der Tabellenletzte kam am Freitag nur zu einem 1:1 (1:1) gegen die SG Sonnenhof Großaspach und hat acht Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz.


Timo Röttger (11.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Royal-Dominique Fennell (33.) gelang der Ausgleich. Aalen wartet nun bereits seit 14 Partien auf einen Sieg. Einziger Lichtblick: Beim Heimdebüt des neuen Trainers Rico Schmitt vermied der VfR immerhin die fünfte Niederlage in Serie und holte den ersten Punkt im neuen Jahr. dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken