Oberliga Westfalen

Westfalia Herne stellt 15 Zugänge vor

05. März 2021, 16:07 Uhr
Yunus Emre Cakir (links) spielte auch schon für den FC Kray. Foto: Michael Gohl

Yunus Emre Cakir (links) spielte auch schon für den FC Kray. Foto: Michael Gohl

Während der Spielpause aufgrund der Corona-Pandemie ist beim SC Westfalia Herne einiges los. Ein neues Konzept, Bezahlsystem, und 15 Zugänge wurden für die kommende Spielzeit 2021/2022 vorgestellt.

Westfalia Herne hat zum Wochenende hin seinen 15. Zugang für die nächste Saison präsentiert. Yunus Emre Cakir kehrt zum westfälischen Oberligisten zurück. 

Der 21-Jährige stammt aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Rot-Weiss Essen, wechselte dann zur Serie 2018/2019 zur Westfalia aus Herne und spielte später für den FC Kray und die Hammer Spielvereinigung. Der Defensivspezialist kommt in seiner bisherigen Laufbahn auf 14 Einsätze in der Oberliga Niederrhein und sechs Begegnungen in der Oberliga Westfalen.

"Ich bin sehr glücklich, dass Emre wieder zu uns gehört. Wir wollen ja wieder mehr Ruhrpottfußball praktizieren. Und dafür ist er der ideale Spieler - sportlich und auch menschlich eine absolute Maschine", sagt Herne-Trainer Christian Knappmann.

Cakir, der in der Saison 2018/2019 nur auf zwei Einsätze über insgesamt 19 Minuten für Herne kam, ergänzt: "Als ich vor zwei Jahren weggegangen bin, war ich einfach zu ungeduldig. Nach den Stationen in Kray und Hamm, weiß ich nun zu schätzen, was ich an Trainer Knappmann und der Westfalia hatte und wieder habe. Ich kann es kaum erwarten, wenn es im Sommer hoffentlich wieder losgeht."

Der Kader für die Saison 2021/2022 im Überblick:

1. Alex Rothkamm (SV Sodingen)
2. Duran Turan
3. Maurice Temme (Türkspor Dortmund)
4. Nick Jünemann
5. Danilo Curaba (TV Jahn Hiesfeld)
6. Kaan Terzi
7. Timo Conde (Concordia Wiemelhausen)
8. Jamal El Mansoury
9. Niklas Kaiser (TuS Haltern)
10. Ebeny Nguimba (DSC Wanne-Eickel U19)
11. Cedric Dürschke (DSC Wanne-Eickel U19)
12. Deniz Ergüzel (DSC Wanne-Eickel U19)
13. Dominik Schönnenbeck (zuletzt ohne Klub)
14. Alison Dos Santos (VfB Frohnhausen)
15. Enes Bilgin
16. Leon Pakowski (eigene U19)
17. Ömer Koc
18. Nico Lübke
19. Timo Ballmann (Blau-Gelb Schwerin)
20. Erdem Kahraman
21. Dacain Baraza
22. Leon Kickuth
23. Yunus Emre Cakir


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken