Fußball-Oberligist SC Westfalia Herne startet am Samstag, 11. Juli 2020, in die Saisonvorbereitung 2020/2021. Die Herner werden sage und schreibe 18 Testspiele bestreiten.

11.07.2020

Oberliga Westfalen

Westfalia Herne bestreitet 18 (!) Testspiele

Christian Knappmann will seine Spieler in der Vorbereitung viele Partien absolvieren lassen - 18 an der Zahl. Foto: Thorsten Tillmann

Christian Knappmann will seine Spieler in der Vorbereitung viele Partien absolvieren lassen - 18 an der Zahl. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Oberligist SC Westfalia Herne startet am Samstag, 11. Juli 2020, in die Saisonvorbereitung 2020/2021. Die Herner werden sage und schreibe 18 Testspiele bestreiten.

Christian Knappmann, Trainer des SC Westfalia Herne, freut sich. "Es geht endlich wieder los. Endlich können wir trainieren, spielen und über Fußball sprechen", sagt der 38-jährige A-Lizenzinhaber.

"Knappi" begrüßte am Samstag zum Trainingsstart 25 Spieler. Auf diese wartet eine Mammut-Vorbereitung mit sage und schreibe 18 Testspielen. Warum es so viele sind, erklärt der Ex-Profi Knappmann. "Ich bin ja dafür bekannt, dass ich sehr, sehr gerne und viel teste. Ich glaube, dass taktische Elemente auf dem Niveau viel besser in Testspielen zu implementieren sind, als in trockenen Trainingsübungen. Testspiele sind ideal dafür", sagt er.

Knappmann: "Natürlich sind das viele Testspiele, das ist mir schon klar. Aber wenn wir davon ausgehen, dass wir hoffentlich ab September wieder um Punkte spielen, dann hätten wir sechs Monate Pause gehabt. Deshalb sind 18 Spiele in der Vorbereitung aus meiner Sicht sehr gut. Wir haben einen 29-Mann-Kader mit vielen Jungs, die zuletzt noch U19 gespielt haben, da kann sich jeder in den Testspielen zeigen. Das ist alles schon wohl überlegt Wir werden bestmöglich für die Saison gewappnet sein."

Die Testspiele von Westfalia Herne in der Übersicht:

18.07.2020 Gegner: Alemannia Aachen, Ort: Tivoli, Anstoß: offen

19.07.2020 FC Remscheid, EDI-Arena, offen

22.07.2020 Rot-Weiß Mülheim, Mülheim, 19:30 Uhr

25.07.2020 SV Straelen, Straelen, 15:00 Uhr

26.07.2020 TuS Bövinghausen, Bövinghausen, offen

29.07.2020 BVB U23, Sodingen, 18:30 Uhr


01.08.2020 Türkspor Dortmund, EDI-Arena, 15:00 Uhr

02.08.2020 SSVg Velbert, Velbert, offen

08.08.2020 Ratingen 04/19, EDI-Arena, 15:00 Uhr

09.08.2020 SC Niederwenigen, Niederwenigen, offen

11.08.2020
RW Oberhausen, Oberhausen, offen

12.08.2020 Sterkrade, EDI-Arena, 19:30 Uhr

16.08.2020 Firtinaspor Herne, Emscherstraße, offen

22.08.2020 Fortuna Köln, Köln, offen

23.08.2020 ETB SW Essen, EDI-Arena, 15:00 Uhr

29.08.2020 Borussia Dröschede, Dröschede, offen

30.08.2020 TuS Hordel, Hordel, 16:00 Uhr

06.09.2020 Wacker Obercastrop, Obercastrop, offen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken