Bei Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden ist ein weiterer Spieler positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

2. Bundesliga

Weiterer Corona-Fall bei Zweitligist Dresden

21. Mai 2020, 14:49 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Bei Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden ist ein weiterer Spieler positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

Das teilte der Club am Donnerstag mit. Zudem ist bei einer sogenannten „Kontaktperson der Kategorie I“, also einem engen Kontakt, eines Mitglieds aus dem Trainer- und Betreuerstab das Virus nachgewiesen worden. Der Dynamo-Angestellte, die Kontaktperson sowie der Spieler müssen nun weitere 14 Tage in häuslicher Quarantäne bleiben. Das gesamte Dresdner Trainerteam sowie der Kader befinden sich bereits seit dem 9. Mai in häuslicher Quarantäne und werden weiterhin regelmäßig auf das Coronavirus getestet. Am Samstag darf das Training wieder aufgenommen werden. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren