3. Liga

Vor Derby in Lautern: Saarbrücken-Fans stellen Kreuze und Sarg auf

15. April 2021, 14:45 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Vor dem Südwest-Derby des 1. FC Kaiserslautern gegen den 1. Saarbrücken haben die abstiegsbedrohten Gastgeber eine heftige Provokation hinnehmen müssen. 

Unbekannte hängten in der Nacht zum Donnerstag am Fritz-Walter-Stadion ein beleidigendes Plakat mit Bezug auf die Lauterer Club-Ikone Fritz Walter und die derzeitige sportliche Notlage auf und stellten mehrere Friedhofskreuze und einen Sarg auf, wie auf Fotos in Fanforen zu sehen ist.



FCK-Trainer Marco Antwerpen verurteilte die Aktion bei der Online-Pressekonferenz aufs Schärfste. „Mir fällt es immer schwer über solche Aktionen zu sprechen, weil sie einfach geschmacklos sind. Am besten sollte man darüber gar nicht berichten und so etwas gar keine Aufmerksamkeit schenken“, sagt er. Kaiserslautern liegt vor der Partie am Samstag (14.00 Uhr) gegen den Aufsteiger aus dem Saarland als Tabellen-18. drei Punkte vom rettenden Ufer entfernt. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren