3. Liga

Viktoria Köln gewinnt Testspiel - Probespieler trifft doppelt

15. Juni 2019, 15:36 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Der FC Viktoria Köln ist erfolgreich in die Testspiel-Reihe gestartet. Bei Germania Windeck gewann der Drittliga-Aufsteiger mit 4:1.

Gegen den Landesligisten trafen Dominik Lanius, Patrick Koronkiewicz und Suheyel Najar. Der Probespieler, der noch bis zum 30. Juni beim Bonner SC unter Vertrag steht, erzielte gleich zwei Treffer.

Der 23-Jährige ist in der Offensive flexibel einsetzbar. In der abgelaufenen Regionalliga-Saison erzielte er in 27 Einsätzen fünf Tore und konnte fünf weitere Treffer vorbereiten. Ob Najar bei der Viktoria einen Vertrag erhält, ist noch offen.

Neben dem Bonner Flügelflitzer stellten sich zuletzt auch Jan-Lukas Funke von Eintracht Braunschweig II, Enes Biyiklioglo vom Lüneburger SK und Amara Condé vom VfL Wolfsburg II in Köln-Höhenberg vor. Zudem nahm Trainer Pavel Dotchev den Angreifer Shpetim Sulejmani unter die Lupe. Der Stürmer spielte zuletzt für die SpVgg Bayreuth und erzielte in 25 Regionalliga-Partien neun Tore. Wer von den fünf Testspielern eine Chance auf eine Anstellung bei der Viktoria hat, wird sich in den kommenden Tagen entscheiden.

Fünf Zugänge, zwölf Abgänge

Mit Mart Ristl (VfR Aalen), Dominik Lanius (Preußen Münster), Bernard Kyere, Moritz Fritz (beide Fortuna Köln) und dem Ex-Bochumer Fabian Holthaus (Energie Cottbus) haben die Kölner bisher fünf externe Zugänge vorgestellt. Dario De Vita und Timo Hölscher stoßen aus der eigenen A-Jugend hinzu. "Wir werden noch einige Spieler holen. Lassen uns aber Zeit. Wir sind überhaupt nicht unter Druck", betont Viktorias Sportvorstand Franz Wunderlich.

Derweil haben mit Timm Golley (1. FC Saarbrücken), Stefano Maier (FC Homburg), Lucas Musculus (1. FC Köln II), Hendrik Lohmar (SC Verl), Fabian Baumgärtel (SV Elversberg), Nicholas Hebisch (VfB Lübeck), Yves Mfumu, Christian Derflinger, Daniel Reiche, Ron Meyer, Dimitrios Popovits und Felix Backszat (alle Ziel unbekannt) zwölf Spieler die Viktoria verlassen.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren