Der VfL Bochum feierte beim 1:0 beim SV Wehen Wiesbaden den ersten Sieg in diesem Kalenderjahr. Torhüter Manuel Riemann zeigte eine starke Leistung. 

Bochum

VfL-Kapitän Losilla schwärmt von Torhüter Riemann

09. Februar 2020, 20:00 Uhr

Foto: firo

Der VfL Bochum feierte beim 1:0 beim SV Wehen Wiesbaden den ersten Sieg in diesem Kalenderjahr. Torhüter Manuel Riemann zeigte eine starke Leistung. 

Beim Restserien-Start gegen Arminia Bielefeld (0:2) vor knapp zwei Wochen hatte Manuel Riemann noch einen äußerst unglücklichen Auftritt hingelegt: In der Schlussphase sah der Keeper des VfL Bochum erst die Gelbe Karte und wurde wenig später mit Gelb-Rot vom Platz geschickt - erst hatte er gemeckert, dann höhnischen Applaus gespendet. 


Beim Gastspiel in Wiesbaden kehrte der 31-Jährige nach seiner Sperre ins Tor der Bochumer zurück - und avancierte zum Mann des Spiels. Bereits kurz nach Anpfiff verhinderte er den Rückstand mit einem starken Reflex, danach ließ Riemann noch einige Glanztaten folgen. So hatte er keinen unerheblichen Anteil am 1:0-Auswärtssieg seines Teams.

Lob von Schindzielorz und Losilla für Bochum-Keeper Riemann

So wusste auch Bochums Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz nach Abpfiff, wem ein besonderer Dank gebührte. Die Mannschaft habe "leidenschaftlich verteidigt" und auch ein "bisschen Glück" sei dabei gewesen, so Schindzielorz Doch Riemann erhielt ein Extra-Lob: "Manu war brutal stark in einigen Aktionen", meinte Schindzielorz. "Es gab drei bis vier Aktionen, wo er die Bälle rausgeholt hat. Das freut mich auch für ihn, denn so viele Zu-Null-Spiele hatten wir bisher nicht."

[Widget Platzhalter]

Um genau zu sein: Erst zum zweiten Mal konnte Riemann seinen Kasten sauber halten. Bisher war das dem VfL einzig beim 2:0-Sieg über Erzgebirge Aue im vergangenen November gelungen. Kapitän Anthony Losilla attestierte Riemann ebenfalls eine starke Leistung. "Wir müssen ihm ein großes Kompliment machen, er hat uns im Spiel gehalten."

Der französische Mittelfeldspieler, der Riemanns Parade in der Anfangsphase durch seinen Patzer überhaupt erst ermöglich hatte, geriet sogar regelrecht ins Schwärmen: "Er ist einfach der beste Torhüter der Liga. Er hilft uns momentan sehr und ist sehr wichtig für uns."  

Alle News zum VfL Bochum

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren