Am Sonntag fliegt der Zweitligist VfL Bochum zurück. Eine Woche lang hatte sich der VfL im spanischen Jerez auf die Rückserie und vor allem den harten Start in diese vorbereitet. Auch personell hat sich etwas getan. Ein Neuer ist da, ein Spieler wird Montag gehen. 

2. Liga

VfL Bochum: Saglam vor Wechsel in die Niederlande

19. Januar 2020, 15:16 Uhr

Verlässt den VfL Bochum: Görkem Saglam (Foto: firo).

Am Sonntag fliegt der Zweitligist VfL Bochum zurück. Eine Woche lang hatte sich der VfL im spanischen Jerez auf die Rückserie und vor allem den harten Start in diese vorbereitet. Auch personell hat sich etwas getan. Ein Neuer ist da, ein Spieler wird Montag gehen. 

Mit dem Trainingslager in Spanien zeigte sich VfL-Trainer Thomas Reis einverstanden: "Ich bin mit der Vorbereitung sehr zufrieden, weil die Jungs gut mitgezogen haben. Womit ich sehr zufrieden bin, ist dass wir eine andere Art der Zweikampfpräsenz an den Tag gelegt haben, egal in welcher Grundordnung wir gespielt haben.“


Auch personell hat Bochum sein Gesicht leicht verändert. Robert Zulj wechselt aus Hoffenheim nach Bochum und soll das Mittelfeld verstärken. Noch zwei Spieler könnte der VfL bis zum Ende der Transferperiode verpflichten. Ein Innen- und ein Linksverteidiger stehen auf der Agenda. 

Bei diesen geplanten Transfers spielen auch die Finanzen eine Rolle. Etwas Geld kann der VfL einsparen, wenn sich der eine oder andere Spieler verändert. Ein Offensivakteur wird den Klub nach Informationen dieser Redaktion am Montag verlassen. 


Görkem Saglam, den es in die Niederlande zieht. Alle Parteien sind sich einig, zum Wochenstart soll der Deal verkündet werden. Der 21-Jährige, der in dieser Saison keine Sekunde für den Zweitligisten zum Einsatz kam, wird sich Willem II Tilburg abschließen. Die Mannschaft, in der auch der ehemalige Bochumer Vangelis Pavlidis (18 Spiele, zehn Tore) spielt, ist derzeit Dritter in der Eredivisie. Saglam, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, wird ablösefrei wechseln. 

Gleiches würde für Mittelfeldspieler Jan Wellers gelten, der zuletzt im Test für Fortuna Düsseldorf II mitgewirkt hatte. Doch offenbar sieht die Regionalliga-Reserve der Fortuna von einer Verpflichtung von Wellers ab. gp/cb

Hier gibt es alle News zum VfL Bochum 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren