Der letztjährige Finallist VfL Bochum hat als erste Mannschaft seinen Kader für die 15. Auflage des NRW-Traditionsmasters am 05. Januar 2020 in Mülheim bekanntgegeben. 

15. NRW-Traditionsmasters

VfL Bochum kommt mit "Fußballgott" Maltritz zum Traditionsmasters

22. Dezember 2019, 14:21 Uhr
Foto: OMD sports

Foto: OMD sports

Der letztjährige Finallist VfL Bochum hat als erste Mannschaft seinen Kader für die 15. Auflage des NRW-Traditionsmasters am 05. Januar 2020 in Mülheim bekanntgegeben. 

Wer es als Fußballer bis in die Bundesliga geschafft hat, für den ist der ganz normale Sonntagskick in der Kreisliga normalerweise so weit weg wie die Erde vom Mond. Eigentlich unvorstellbar, dass tatsächlich Ex-Profis den Weg zurück gehen. Zurück zu Bier und Bratwurst.

Marcel Maltritz ist einer davon. Heute spielt der Abwehrspieler bei DJK Teutonia Ehrenfeld in der 10. Liga (Kreisliga B) im Bochumer Amateurfußball. Seine Lieblingsnummer „4“ trägt er zwar immer noch auf dem Rücken, allerdings fungiert er mittlerweile als Spielmacher. 12 Tore hat er in der Hinrunde erzielt und kann mit seiner Truppe die Herbstmeisterschaft feiern, Platz 1.

Zum ersten Mal in Mülheim sind zwei alte Weggefährten von Marcel Maltritz dabei, mit denen er gemeinsam in der Saison 2010/2011 noch in der 1. Bundesliga zusammenspielte. Mimoun Azaouagh und Faton Toski werden das blau-weiße Trikot überstreifen. In Bochum freut man sich auf das Kräftemessen mit dem Titelverteidiger RW Oberhausen, FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf in der Gruppe A. (pm)

Der vorläufige Kader des VfL Bochum für die Traditionsmasters im Überblick:

Klaus Schlapka, Michael Bemben, Peter Közle, Marcel Maltritz, Faton Toski, Engin Yavuzaslan, Peter Peschel, Mimoun Azaouagh, Dirk Eitzert Trainer: Michael „Ata“ Lameck

Mehr zum Thema

Kommentieren