Der TuS Fichte Lintfort hat mit einem Verteidiger verlängert.

Landesliga

Verteidiger geht ins zehnte Jahr bei Fichte Lintfort

Justus Heinisch
24. März 2020, 19:05 Uhr
Baris Özcelik bleibt dem TuS Fichte Lintfort erhalten. Foto: Oleksandr Voskresenskyi

Baris Özcelik bleibt dem TuS Fichte Lintfort erhalten. Foto: Oleksandr Voskresenskyi

Der TuS Fichte Lintfort hat mit einem Verteidiger verlängert.

Baris Özcelik bleibt dem Landesligisten treu. Der 26-Jährige geht in sein zehntes Jahr bei Fichte Lintfort. Das berichtet das Portal "fupa". Die Entscheidung, beim Klub zu bleiben, fiel dem Verteidiger demnach leicht. "Ich finde so etwas im heutigen Fußballgeschäft nicht alltäglich. Aber ich bin in der Zeit im Verein doch sehr gewachsen und zu einem gestandenen Spieler geworden. Deshalb bleibe ich auch, obwohl es durchaus interessante Angebote gab", wurde er bei "fupa" zitiert.

Im Sommer steigt derweil mit Georg "Schorsch" Mewes eine echte Kultfigur des Revier-Fußballs beim Klub ein. Darüber freut sich auch Urgestein Özcelik: "Georg Mewes ist natürlich im Umkreis für viele ein Begriff, und ich denke, dass wir von seinem Netzwerk nur profitieren können. Daher freue ich mich auf die Zusammenarbeit."

Mehr zum Thema

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren