Essen

Vandalismus bei Adler Union Frintrop

19. Februar 2019, 11:12 Uhr

Foto: DJK Adler Union Frintrop/Facebook

Am Samstagmorgen gab es für die Verantwortlichen der DJK Adler Union Frintrop eine böse Überraschung.

"Leider haben am späten Freitagabend oder in der Nacht Unbekannte auf unsere Bezirkssportanlage am Wasserturm zum wiederholten Male ihr Unwesen getrieben und unser Inventar zerstört. Dafür fehlt uns jegliches Verständnis", heißt es in einem Vorstandsschreiben des Essener Bezirksligisten.


Hinweise zu den Verursachern werden gerne entgegengenommen. Strafanzeige wurde bereits seitens des Klubs gestellt. RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

19.02.2019 - 13:51 - essener53

Es scheint ja gewollt zu sein, dass Sportanlagen zwar für zig Millionen modernisiert, dann aber Ausgaben für Platzwarte mit Wohnung auf der Sportanlage als verzichtbar angesehen werden.