Die U23 von Fortuna Düsseldorf einen Zugang für die kommende Saison vermeldet. Ein Torhüter-Talent wechselt zur Reserve aus der Fußball-Regionalliga West. 

Regionalliga West

U23: Fortuna Düsseldorf holt Wuppertal-Torhüter

24. Juni 2020, 13:03 Uhr
Nico Michaty, Trainer der U23 von Fortuna Düsseldorf, bekommt einen neuen Torhüter. Foto: MaBo Sport

Nico Michaty, Trainer der U23 von Fortuna Düsseldorf, bekommt einen neuen Torhüter. Foto: MaBo Sport

Die U23 von Fortuna Düsseldorf einen Zugang für die kommende Saison vermeldet. Ein Torhüter-Talent wechselt zur Reserve aus der Fußball-Regionalliga West. 

Fortuna Düsseldorf hat den dritten externen Zugang für seine U23-Mannschaft aus der Regionalliga West dingfest gemacht. So wechselt Glenn Dohn in die Landeshauptstadt. Der 19-jährige Torhüter kommt aus dem Nachwuchs des Wuppertaler SV, wo er in der abgelaufenen Saison in der A-Jugend spielte.

Dohn, ein gebürtiger Duisburger, stand seit 2016 im Jugendleistungsbereich des WSV zwischen den Pfosten. Seit 2018 gehört er zum Kader der U19. Nach dem Aufstieg in die A-Junioren Bundesliga West im vergangenen Sommer war er in dieser Saison gesetzt. Dohn bestritt alle 20 möglichen Partien in der Liga, er verpasste keine einzige Minute. 

Zuvor hatten die Düsseldorfer bereits Steffen Meuer (Sportfreunde Eisbachtal/Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar) sowie den früheren Wattenscheider Boris Tomiak (Altona 93/Regionalliga Nord) unter Vertrag genommen. Außerdem stoßen Jean Ndecky (KF Skenderbeu, Leihende) und die bisherigen U19-Spieler Tim Köther, Tim Corsten, Connor Klossek, Elmin Heric sowie Justin Möllering nach Angaben des Portals "transfermarkt.de" zum Kader von Trainer Nico Michaty.


Mit Andreas Lambertz steht darüber hinaus ein Abgang fest. Die Düsseldorfer Vereinslegende hat sein Karriereende verkündet. Er wird von nun als Assistenztrainer der U23 tätig sein. Dazu laufen die Verträge von 13 weiteren Spielern nach dem Ende der Saison aus.

In der abgebrochenen Viertliga-Saison landete die Fortuna mit einem Punkteschnitt von 1,25 auf dem elften Tabellenplatz.

Weitere Nachrichten zur Regionalliga West 

Mehr zum Thema

Kommentieren