Am Samstag waren der MSV Duisburg und der VfL Bochum in der A-Junioren Fußball-Bundesliga West im Einsatz. Während der MSV sieglos blieb, präsentierte sich der VfL weiter in Topform. 

Bundesliga West

U19: MSV weiter sieglos, VfL stürmt an die Spitze

17. Oktober 2020, 14:49 Uhr
Heiko Butscher ist U19-Trainer des VfL Bochum. Foto: Olaf Ziegler

Heiko Butscher ist U19-Trainer des VfL Bochum. Foto: Olaf Ziegler

Am Samstag waren der MSV Duisburg und der VfL Bochum in der A-Junioren Fußball-Bundesliga West im Einsatz. Während der MSV sieglos blieb, präsentierte sich der VfL weiter in Topform. 

Auch nach dem dritten Spieltag der U19-Bundesliga West muss der MSV Duisburg auf den ersten Saisonsieg warten. Am Samstag kassierte der MSV eine 1:3-Heimniederlage (1:1) gegen den amtierenden Westdeutschen Meister 1. FC Köln.

Allerdings hielten die Zebras gut mit. Sie waren sogar in Führung gegangen. Batuhan Bayrak hatte nach 33 Minuten das 1:0 besorgt. Doch kurz vor der Pause glich Joshua Schwirten aus (43.). Dessen Teamkollegen Bilal-Badr Ksiouar (70.) sowie Namory Cisse (81.) zogen die Partie im zweiten Durchgang dann auf die Seite der Gäste.

Nach der Auftaktpleite gegen Schalke war es für die Kölner der erste Sieg im zweiten Saisonspiel. Für Duisburg stehen bislang zwei Niederlagen und ein Remis zu Buche. Die nächste Chance auf den ersten Erfolg bietet sich dem MSV am kommenden Wochenende beim Wuppertaler SV. Köln trifft im Derby auf Bayer Leverkusen. 

Hartwig schießt VfL Bochum an die Spitze

Mit der makellosen Bilanz von zwei Siegen aus zwei Partien und 6:0-Toren war der VfL Bochum ins Heimspiel gegen Fortuna Köln gestartet. Und das Team von Heiko Butscher feierte gleich den nächsten Sieg - 2:0 (1:0) hieß es am Ende. Damit übernehmen die Bochumer, noch ohne Gegentor, zumindest vorläufig die Tabellenführung. 

Und auch der beste Schütze der Liga trägt das VfL-Trikot. Luis Hartwig erzielte beide Treffer (25., 89.). Für ihn waren es die Saisontore vier und fünf, während Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund bisher drei Mal erfolgreich war. Allerdings war der BVB-Stürmer erst einmal im Einsatz. Die Gäste aus Köln sind hingegen noch ohne Punktgewinn. 

Für den VfL Bochum geht es mit einem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am kommenden Samstag weiter. Derweil empfängt Fortuna Köln Preußen Münster.

Der 3. Spieltag der U19-Bundesliga West

Samstag:
MSV Duisburg - 1. FC Köln 1:3
Viktoria Köln - Borussia Mönchengladbach 1:0
VfL Bochum - Fortuna Köln 2:0
Sonntag:
Bayer Leverkusen - Rot-Weiß Oberhausen
Rot-Weiss Essen - Wuppertaler SV
FC Schalke 04 - Borussia Dortmund (alle 11 Uhr)
Preußen Münster - SC Paderborn (12.30 Uhr)
abgesagt: Alemannia Aachen - Fortuna Düsseldorf
spielfrei: Arminia Bielefeld

Mehr zum Thema

Kommentieren