Live

Transferticker am Deadline Day: Schalke und RWE holen Neuzugänge

06. Oktober 2020, 07:00 Uhr
Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider. Foto: firo

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider. Foto: firo

Der Transfermarkt wird sich durch die Corona-Pandemie verändern. Die großen Deals wird es wohl nicht geben. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Von der Bundesliga bis in die Amateurligen. Dieser Ticker wird permanent aktualisiert. 

Vor 7 Monaten

Dienstag, 6. Oktober, 11:20 Uhr: Bayern holt Talent Tiago Dantas

Der FC Bayern München hat einem portugiesischen Medienbericht zufolge Offensivtalent Tiago Dantas von Benfica Lissabon verpflichtet. Wie die Sporttageszeitung „Record“ berichtete, wird der 19-Jährige zunächst für eine Saison vom portugiesischen Fußball-Rekordmeister ausgeliehen. Die Münchner besitzen angeblich eine Kaufoption in Höhe von acht Millionen Euro für den offensiven Mittelfeldspieler. Tiago Dantas sei für die zweite Mannschaft der Bayern vorgesehen. Offizielle Mitteilungen lagen zunächst nicht vor.

Verkündet hat der FC Bayern II die Verpflichtung von Remy Vita (19) vom ES Troyes AC. Der französische Linksverteidiger unterzeichnete einen Dreijahresvertrag beim deutschen Rekordmeister.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 6. Oktober, 10 Uhr: Freiburg und Frommann lösen Vertrag auf

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat einen Tag nach Ende der Transferperiode den Vertrag mit Ersatztorhüter Constantin Frommann aufgelöst. Mit diesem Schritt wollen die Breisgauer dem Eigengewächs die Option auf einen Wechsel weiter offenhalten. 

Vor 7 Monaten

Dienstag, 6. Oktober, 09:50 Uhr: Augustin wohl zu Nantes

Trotz des andauernden Rechtsstreits hat Jean-Kevin Augustin von Fußball-Bundesligist RB Leipzig einen neuen Club gefunden. Der Stürmer ist sich einem Bericht von „Ouest-France“ (Dienstag) zufolge mit dem FC Nantes einig. Augustin, der sich seit Monaten privat in Paris fit hält, soll bei dem französischen Erstligisten einen Vertrag bis 2022 erhalten.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober 19:55 Uhr: Zahn verstärkt Münster

Preußen Münster hat Benedikt Zahn von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Dort spielte er zuletzt in der 2. Mannschaft in der Regionalliga Bayern. Zuvor stand der Angreifer beim FC Schalke 04 II unter Vertrag und schoss 2018/2019 in 33 Spielen 18 Tore.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 19:40 Uhr: Dresden leiht Stefaniak und gibt Horvath ab

Marvin Stefaniak wechselt für diese Saison zurück zur SG Dynamo Dresden. Der sächsische Fußball-Drittligist leiht den 25 Jahre alten Offensivspieler vom Bundesligisten VfL Wolfsburg für eine Spielzeit aus. „Marvin Stefaniak brennt auf die Rückkehr nach Dresden“, sagte Dynamo-Sportgeschäftsführer Ralf Becker am Montag in einer Mitteilung.


Die Dresdner reagierten mit der befristeten Verpflichtung des Eigengewächses auf den Weggang von Sascha Horvath. Der 24-Jährige wechselte am letzten Tag der Transferperiode in die österreichische erste Liga. Horvath unterschrieb am Montag beim TSV Hartberg in der Steiermark einen Vertrag, der bis Ende Juni 2022 gültig ist. Über die Ablösemodalitäten sei Stillschweigen vereinbart worden, hieß es von der SGD.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 19:35 Uhr: Leverkusens Retsos nach Saint-Etienne

Der griechische U21-Nationalspieler Panagiotis Retsos verlässt den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen erneut und diesmal vielleicht endgültig. Der 22-Jährige wechselt per Leihe mit Kaufoption zum französischen Erstligisten AS Saint-Etienne. In der vergangenen Rückrunde war Retsos schon an Sheffield United ausgeliehen, dort aber zu keinem Einsatz in der Premier League gekommen. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 19:25 Uhr: HSV-Verteidiger Ewerton nach Würzburg

Der brasilianische Innenverteidiger Ewerton ist kurz vor dem Ende der Transferfrist vom Hamburger SV zum Zweitliga-Rivalen Würzburger Kickers gewechselt. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler, der seit seinem Wechsel 2019 vom 1. FC Nürnberg in die Hansestadt ständig verletzt war, verließ den HSV damit ein Jahr vor seinem ursprünglichen Vertragsende 2021.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 19:10 Uhr: Paderborn holt Nkaka und Owusu - Fridjonsson und Steinwender gehen

Zwei Spieler geholt, zwei Spieler abgegeben: Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat seinen Kader am letzten Tag der Transferperiode noch einmal kräftig verändert. Der Bundesliga-Absteiger verpflichtete auf Leihbasis den früheren belgischen U21-Nationalspieler Aristote Nkaka (24) von Racing Santander für das defensive Mittelfeld und nach seiner Vertragsauflösung beim Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld auch Stürmer Prince Owusu (23). Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler unterschrieb bis 2022.

Im Gegenzug verließen Mittelfeldspieler Samuel Kari Fridjonsson (nach Vertragsauflösung zu Viking Stavanger) und Offensivspieler Pascal Steinwender (auf Leihbasis zum Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck) die Ostwestfalen.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 19:05 Uhr: Rashica-Transfer von Werder zu Leverkusen in letzter Sekunde geplatzt

Der Wechsel des Angreifers Milot Rashica von Werder Bremen zu Bayer Leverkusen ist am Montagabend in den letzten Minuten der Transferperiode geplatzt. Ein Leihgeschäft zwischen beiden Vereinen kam nicht mehr zustande. „Es gab Schwierigkeiten mit der Kaufoption“, sagte der Leverkusener Sportchef Rudi Völler dem „Kicker“. „Da hatten Bremen und wir unterschiedliche Vorstellungen. Am Ende hat dann die Zeit nicht mehr für eine Einigung gereicht.“

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18:57 Uhr: Mainz verleiht Nemeth nach Graz

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Abwehr-Talent David Nemeth bis zum Saisonende an Sturm Graz verliehen. Der 19-Jährige soll beim österreichischen Erstligisten auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln. Die Mainzer hatten Nemeth erst im Sommer vom SV Mattersburg verpflichtet und mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18:50 Uhr: Hertha holt Alderete und Guendouzi

Hertha BSC hat unmittelbar vor dem Ende der Transferzeit die Verpflichtung des paraguayanischen Nationalspielers Omar Alderete und des französischen U21-Auswahlakteurs Mattéo Guendouzi bekanntgegeben. Der 23 Jahre alte Manndecker Alderete unterzeichnete nach Angaben des Berliner Fußball-Bundesligisten am Montag einen Vertrag, der über mehrere Jahre gültig ist. Genauere Angaben machte der Hauptstadtclub nicht, auch nicht zu einer möglichen Ablösesumme. Alderete wechselt vom FC Basel zur Hertha.

Der 21jährige Guendouzi spielt auf Leihbasis in dieser Saison für den Hauptstadtclub. Er steht beim FC Arsenal in der Premier League unter Vertrag, kam dort aber zuletzt nicht mehr zum Einsatz. Ausgebildet wurde der Mittelfeldspieler beim französischen Serienmeister Paris Saint-Germain.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18:35 Uhr: Bayern bestätigt auch die Verpflichtung von Sarr

Der FC Bayern hat Rechtsverteidiger Bouna Sarr von Olympique Marseille verpflichtet und damit kurz vor Transferende einen weiteren Neuzugang perfekt gemacht. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Montag mitteilte, erhielt der 28-Jährige in München einen Vierjahresvertrag bis 2024. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung“, wurde der Franzose in der Vereinsmitteilung zitiert.

Sarr soll den Engpass auf der Rechtsverteidigerposition lösen, auf der aktuell Weltmeister Benjamin Pavard stark belastet ist. Als Ablöse wurde über eine Summe von zehn Millionen Euro spekuliert; die Bayern machten zu den Transfermodalitäten keine Angaben.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18:30 Uhr: Werder verleiht Eggestein nach Österreich

Werder Bremen hat Offensivspieler Johannes Eggestein für ein Jahr an den österreichischen Europa-League-Teilnehmer Linzer ASK ausgeliehen. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Montagabend mit. „Johannes muss viel spielen und kann dies beim LASK auch auf internationalem Niveau machen“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt. „In sieben, acht Monaten ist er wieder in Bremen und wir hoffen darauf, dass er sich so gut entwickelt hat, um dauerhaft Stammspieler bei Werder Bremen zu werden.“

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18:15 Uhr: Hertha verpflichtet Nationalspieler aus Paraguay

Hertha BSC hat unmittelbar vor dem Ende der Transferzeit die Verpflichtung des paraguayanischen Nationalspielers Omar Alderete bekanntgegeben. Der 23 Jahre alte Manndecker unterzeichnete nach Angaben des Berliner Fußball-Bundesligisten am Montag einen Vertrag, der über mehrere Jahre gültig ist. Genauere Angaben machte der Hauptstadtclub nicht, auch nicht zu einer möglichen Ablösesumme. Alderete wechselt vom FC Basel zur Hertha.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 18 Uhr: Dietz wechselt zu Würzburg

Fußball-Bundesligist Union Berlin gibt Innenverteidiger Lars Dietz an Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ab. Den Abschied des 23-Jährigen gaben die Köpenicker zu Wochenbeginn bekannt, nachdem Dietz in den beiden vergangenen Spielzeiten an die Drittligisten Sportfreunde Lotte und Viktoria Köln ausgeliehen worden war. Bei den Kickers erhielt der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2023.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:55 Uhr: Schalke holt Rechtsverteidiger Ludewig

Der frühere Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy wechselt erneut vom FC Schalke 04 zum Bundesliga-Rivalen 1899 Hoffenheim. Im Gegenzug lieh der Tabellen-Letzte den zuletzt von RB Salzburg an den FC Barnsley ausgeliehenen Rechtsverteidiger Kilian Ludewig aus. Den 20 Jahre alten Rechtsverteidiger kennt der neue Schalke-Coach Manuel Baum aus seiner Zeit als Nachwuchs-Trainer beim DFB. „Kilian bringt alles mit, was man als Rechtsverteidiger in der Bundesliga braucht“, sagte Baum.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:53 Uhr: Düsseldorf holt Austria-Talent Klarer

Kurz vor Ende der Transferfrist hat sich Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf mit dem österreichischen U21-Nationalspieler Christoph Klarer vom englischen Premier-League-Klub FC Southampton verpflichtet. Der Abwehrspieler aus der Talentschmiede des Traditionsvereins Rapid Wien war in der Rückrunde der vergangenen Saison in seine Heimat an Erstligist SKN St. Pölten ausgeliehen. Beim Bundesliga-Absteiger Düsseldorf unterschrieb Klarer einen Vertrag bis 2024.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:50 Uhr: Aue verstärkt sich mit Jonjic

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Flügelspieler Antonio Jonjic verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt von Drittligist 1. FC Kaiserslautern zu den Sachsen, bei denen er am Montag kurz vor dem Ende der Transferperiode einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieb.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:45 Uhr: Stuttgart holt Talent von Juventus

Der VfB Stuttgart hat kurz vor dem Ende der Transferperiode ein weiteres Talent verpflichtet. Der 18-jährige Franzose Naouirou Ahamada wechselt auf Leihbasis von Juventus Turin zum VfB, wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte. Der Mittelfeldspieler erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, anschließend besitzt der VfB eine Kaufoption.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:41 Uhr: Kluivert zu RB Leipzig

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich am letzten Tag der Transferperiode erwartungsgemäß mit Justin Kluivert verstärkt. Der Sohn des früheren niederländischen Weltklassespielers Patrick Kluivert absolvierte am Montag den Medizincheck erfolgreich und wird für eine Saison von der AS Rom ausgeliehen. Rom gab den Wechsel per Twitter bekannt.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:39 Uhr: Harnik wechselt in die Oberliga

Fußball-Profi Martin Harnik ist einen Tag nach seiner Vertragsauflösung bei Werder Bremen zum fünftklassigen Amateurclub TuS Dassendorf in die Oberliga Hamburg gewechselt. „Wir können gar nicht in Worte fassen, wie stolz uns das macht“, sagte Dassendorfs sportlicher Leiter Jan Schönteich dem „Hamburger Abendblatt“. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:35 Uhr: RWE holt Young aus Bremen

Kurz vor Schluss des Transferfensters hat Rot-Weiss Essen noch einmal personelle Änderungen im Kader vorgenommen. Ayodele Adetula verlässt die Hafenstraße in Richtung Nord-Regionalligist VfB Oldenburg.

RWE reagierte auf den Abgang und verpflichtete Isaiah Young. Der 22-Jährige spielte zuletzt für die Zweitvertretung von Werder Bremen, wo er bereits Erfahrungen in der 3. Liga sammelte.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 17:15 Uhr: Perfekt - Klaassen wechselt zu Ajax

Fußball-Bundesligist Werder Bremen gibt Davy Klaassen (27) wie erwartet an Ajax Amsterdam ab. Das teilten die Klubs am Montag kurz vor Schließung des Transferfensters mit. Die Niederländer zahlen elf Millionen Euro an Werder, die Ablöse kann sich durch Zuschläge noch auf bis zu 14 Millionen Euro erhöhen.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:42 Uhr: Bayern holt Douglas Costa zurück

Der Brasilianer Douglas Costa kehrt zum FC Bayern zurück. Der Flügelspieler, der bereits von 2015 bis 2017 für den deutschen Rekordmeister gespielt hatte, wird für diese Saison von Juventus Turin ausgeliehen. Vor drei Jahren war der 30-Jährige von München zum italienischen Traditionsclub gewechselt und hatte dort seitdem in jeder Saison die Meisterschaft gefeiert.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:40 Uhr: Hannover holt Falette aus Frankfurt

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat am letzten Tag der Transferfrist den Innenverteidiger Simon Falette von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 28 Jahre alte Nationalspieler Guineas spielte zuletzt auf Leihbasis für Fenerbahce Istanbul. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:30 Uhr: Werder leiht Straudi nach Klagenfurt aus

Werder Bremen hat Außenverteidiger Simon Straudi für die Saison 2020/21 an den österreichischen Zweitligisten Austria Klagenfurt ausgeliehen. Der 21-Jährige soll dort Spielpraxis sammeln, wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:25 Uhr: Union gibt Taz an Verl ab

Fußball-Bundesligist Union Berlin gibt Jungprofi Berkan Taz in die 3. Liga ab. Wie die Köpenicker am Montag mitteilten, wechselt der 21-Jährige mit sofortiger Wirkung zum SC Verl. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:10 Uhr: Bielefeld leiht U21-Nationalspieler Maier

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat sich für diese Saison mit U21-Nationalmannschafts-Kapitän Arne Maier vom Liga-Rivalen Hertha BSC verstärkt. Das bestätigte die Arminia am Montag. Zuvor hatte der „kicker“ berichtet.

„Arminia hat eine ambitionierte Mannschaft und ein tolles Umfeld, darauf freue ich mich“, sagte Maier. Er habe die Entscheidung trotz anderer Optionen „nach sehr guten Gesprächen mit dem Trainer und der sportlichen Leitung sehr bewusst und voller Überzeugung getroffen, um durch möglichst viel Spielzeit den für mich persönlich nächsten Entwicklungsschritt zu machen“. Bielefeld-Geschäftsführer Samir Arabi bezeichnete Maier als „jungen Spieler, der bereits auf viel Bundesliga-Erfahrung blicken kann. Gepaart mit seinen Qualitäten wird das uns mit Sicherheit sehr gut tun.“

Seinen Vertrag in Berlin verlängerte der Mittelfeldspieler laut „kicker“ um ein weiteres Jahr bis 2023. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:05 Uhr: Freiburg löst Terrazzino-Vertrag auf

Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Offensivspieler Marco Terrazzino aufgelöst. Damit biete sich dem 29-Jährigen die Perspektive, sich auch nach Ablauf der Transferperiode einem neuen Club anzuschließen, teilte der Fußball-Bundesligist am Montag mit. In den sportlichen Plänen von Trainer Christian Streich spielte Terrazzino keine Rolle mehr.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16:03 Uhr: Galle zu Aachen

Alemannia Aachen hat Nick Galle verpflichtet. Er spielte zuletzt in der 3. Liga für den Halleschen FC. 

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 16 Uhr: Choupo-Moting wechselt zum FC Bayern

Der FC Bayern München verstärkt sich mit Eric Maxim Choupo-Moting. Der ehemalige Schalke-Stürmer unterschrieb an der Säbener Straße einen Vertrag bis zum Sommer 2021.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 15:50 Uhr: Adetula verlässt RWE

Ayodele Adetula verlässt Rot-Weiss Essen und schließt sich dem VfB Oldenburg an. Der Flügelspieler kam an der Hafenstraße über den Status eines Ergänzungsspielers zumeist nicht heraus. Ein neuer Mann für die Außen soll noch am späten Nachmittag bei RWE vorgestellt werden.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 15:32 Uhr: Mees wechselt von Union Berlin zu Holstein Kiel

Offensivspieler Joshua Mees wechselt vom 1. FC Union zum Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel. Das teilte der Berliner Bundesligist am Montag wenige Stunden vor dem Ende der Transferzeit mit. Mees spielte seit 2018 für die Eisernen und war im Vorjahr auch an den Aufstiegsspielen gegen den VfB Stuttgart (2:2/0:0) beteiligt. Zuletzt hatte der 24-Jährige kaum noch Chancen im Team von Trainer Urs Fischer. Am vergangenen Freitag stand er beim 4:0 gegen Mainz 05 nicht mehr im Kader. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 15:22 Uhr: Neuer Stürmer für Fortuna Düsseldorf: Kristoffer Peterson kommt

Fortuna Düsseldorf hat Verstärkung für die Offensive bekommen und den Schweden Kristoffer Peterson von Swansea City verpflichtet. Wie der Club am Montag mitteilte, erhält der 25-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt, doch der Marktwert des Nationalspielers liegt bei etwa 1,5 Millionen Euro. „Mit ihm bekommen wir einen dribbelstarken Flügelspieler, der über ein hohes Tempo verfügt und variantenreich in den Eins-gegen-Eins-Situationen ist“, sagte Fortunas Sportvorstand Uwe Klein. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 15:05 Uhr: Redondo nach Kaiserslautern

Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt sich mit Kenny Prince Redondo. Der Flügelspieler wechselt von Greuther Fürth zum Fußball-Drittligisten und unterschrieb beim FCK einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 14:45 Uhr: Baumgartl vor Wechsel von Eindhoven nach Fulham

Innenverteidiger Timo Baumgartl vom niederländischen Fußball-Ehrendivisionär PSV Eindhoven wechselt offenbar zum Premier-League-Klub FC Fulham. Der 24-Jährige absolvierte laut überstimmenden Presseberichten am Montag den Medizincheck in London.

Baumgartl konnte sich bei der PSV unter Coach Roger Schmidt keinen Stammplatz erkämpfen, sein Vertrag in Eindhoven läuft noch bis 2024. Der Ex-Stuttgarter soll zunächst ausgeliehen werden. SID

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 14:39: Rudy zurück nach Hoffenheim

Sebastian Rudy verlässt den FC Schalke 04 - ihn zieht es wieder zur TSG Hoffenheim. Die Kraichgauer leihen den Mittelfeldspieler für ein Jahr aus.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 13:59 Uhr: Neuer Stürmer für Waldhof Mannheim

Fußball-Drittligist Waldhof Mannheim hat Anthony Roczen verpflichtet. Der Stürmer kommt vom Ligarivalen 1. FC Magdeburg. Dort hatte Roczen, der bei Hertha BSC und Union Berlin ausgebildet wurde, in der Vorwoche seinen Vertrag aufgelöst.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 13:57 Uhr: Verstärkung für den VfL Bochum

Fußball-Zweitligist VfL Bochum präsentiert den nächsten Neuzugang: Erhan Mašovic wechselt vom belgischen Meister FC Brügge an die Castroper Straße.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 12:59 Uhr: Wehen Wiesbaden leiht Mainzer Ahmet Gürleyen aus

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden den Abwehrspieler Ahmet Gürleyen verpflichtet. Der 21 Jahre alte Innenverteidiger kommt für eine Saison auf Leihbasis vom FSV Mainz 05, wo er einen Profivertrag bis 2022 besitzt und bisher in der U23-Mannschaft in der Regionalliga spielte. „Wir haben Ahmet bereits mehrere Jahre auf dem Schirm gehabt. Daher sind wir sehr froh, dass es jetzt möglich war, ihn für uns zu gewinnen“, sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock am Montag über den ehemaligen Junioren-Nationalspieler. „Mit seiner Verpflichtung haben wir alle Positionen doppelt besetzt.“ dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 12:48 Uhr: 3. Liga: Magdeburg leiht Franzke und Kath aus

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat sich zum Ende der Transferperiode mit Spielern aus der Bundesliga beziehungsweise 2. Liga verstärkt. Wie der Klub am Montag mitteilte, kommen Florian Kath (SC Freiburg) und Offensivmann Maximilian Franzke (FC St. Pauli) leihweise bis zum Saisonende nach Magdeburg. Kath war bereits in der Saison 2016/2017 beim FCM als Leihspieler aktiv gewesen. SID

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 12:13 Uhr: Ludewig vor Wechsel zu Schalke?

Er könnte Schalkes neuer Rechtsverteidiger werden: Kilian Ludewig steht laut "Sky"-Informationen vor einem Wechsel zu Schalke 04.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 11:24 Uhr: Stürmer Kluivert zum Medizincheck in Leipzig angekommen

Die Leihe von Stürmer Justin Kluivert zu Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht kurz vor dem Abschluss. Der 21-Jährige von der AS Rom absolvierte am Montag den Medizincheck in Leipzig. Das berichtete die „Bild“. Der Sohn des früheren Weltklassespielers Patrick Kluivert wird für ein Jahr von RB ausgeliehen. Offen ist noch, ob sich die Sachsen eine Kaufoption sichern wollen. Laut italienischen Medien wären für einen anschließenden Kauf zwischen 15 und 20 Millionen Euro fällig.

Kluivert war 2018 für 17 Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Rom gewechselt, konnte sich dort aber nicht nachhaltig durchsetzen. Damals war der Außenspieler auch bei RB im Gespräch, entschied sich jedoch für einen Transfer nach Italien. In Leipzig soll Kluivert nun die durch die Leihe von Ademola Lookman zum FC Fulham entstandene Lücke füllen. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 11:21 Uhr: Hoffenheim leiht England-Talent Sessegnon von Tottenham aus

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat sich kurz vor dem Ende der Transferperiode mit dem englischen U21-Nationalspieler Ryan Sessegnon verstärkt. Der 20-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom Londoner Premier-League-Club Tottenham Hotspur. Sessegnon kann auf der linken Seite sowohl defensiv als auch offensiv agieren.

Mit der Verpflichtung des variablen und schnellen Außenbahnspielers reagierten die Kraichgauer auf die langen Verletzungsausfälle von Ermin Bicakcic und Konstantinos Stafylidis. „Die TSG steht für die erfolgreiche Ausbildung und Weiterentwicklung junger Spieler. Ich erhoffe mir durch den Wechsel Spielpraxis in einer der besten Profiligen der Welt und freue mich auf die Partien im europäischen Wettbewerb“, sagte Sessegnon über seinen Wechsel zum Europa-League-Teilnehmer. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 11:11 Uhr: Ex-Duisburger Wiedwald wechselt in die Eredivisie

Ersatztorwart Felix Wiedwald verlässt den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Richtung des niederländischen Erstligisten FC Emmen. Für den 30-Jährigen, der ursprünglich bis zum Ende der laufenden Saison in Frankfurt unter Vertrag stand, endet damit die zweite Episode bei der Eintracht.

Nachdem Wiedwald im Jahr 2013 vom MSV Duisburg an den Main gewechselt war, folgten seit 2015 weitere Stationen bei Werder Bremen und Leeds United. Im Sommer 2018 kehrte der Niedersachse zurück nach Frankfurt und verbrachte die Rückrunde 2018/19 leihweise beim MSV Duisburg. Während insgesamt dreieinhalb Jahren bei den Hessen kam Wiedwald auf 19 Einsätze. SID

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 10:54 Uhr: Rudy wohl vor Leihe nach Hoffenheim

Sebastian Rudy könnte den FC Schalke verlassen. Nach Informationen von "Sky" und "Sport1" wird der Mittelfeldspieler zur TSG Hoffenheim verliehen. Dort hatte er bereits in der Vorsaison gespielt - auf Leihbasis.

Vor 7 Monaten

Montag, 5. Oktober, 10:42 Uhr: Berichte: Hertha holt Guendouzi - Maier nach Bielefeld

Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht vor dem Last-Minute-Transfer von Mittelfeldspieler Matteo Guendouzi vom FC Arsenal. Wie die „Bild“ und der „Kicker“ am Montag berichtet, leihen die Hauptstädter den 21-Jährigen Franzosen für ein Jahr ohne Kaufoption aus. Zudem soll der an den FC Augsburg ausgeliehene Eduard Löwen (23) vorzeitig nach Berlin zurückkehren, um die Hertha-Probleme im Mittelfeld zu kompensieren.

U-21-Nationalspieler Arne Maier soll hingegen an Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld ausgeliehen werden. Der derzeit erneut am Knie verletzte 21-Jährige hatte zuletzt seinen Wechselwunsch geäußert, da er nur wenig Einsatzzeit bekommen hatte.

Frankreichs U21-Nationalspieler Guendouzi soll am Montag den Medizin-Check absolvieren. Der Lockenkopf stammt aus der Jugend von Paris Saint-Germain und absolvierte seit 2018 insgesamt 57 Premier-League-Spiele für Arsenal. Zuletzt kam er aber bei Trainer Mikel Arteta nicht mehr zum Zug. dpa

Vor 7 Monaten

Sonntag, 4. Oktober, 21 Uhr: Spekulationen um Costa-Rückkehr zu Bayern

In der Schlussoffensive des FC Bayern auf dem Transfermarkt wird über eine Rückkehr von Douglas Costa spekuliert. Trainer Hansi Flick äußerte sich nach dem 4:3 gegen Hertha BSC nicht zu den Gerüchten des einst von München zu Juventus Turin gewechselten Flügelspielers. „Nein, heute kann ich nichts dazu sagen“, sagte Flick mit Blick auf das Transferfenster, das an diesem Montag schließt.

Laut übereinstimmenden Medienberichten sind sich die beiden Clubs darüber einig, dass der FC Bayern Costa für ein Jahr ausleiht. 

Vor 7 Monaten

Sonntag, 4. Oktober, 17:45 Uhr: Bayern bestätigt Verpflichtung von Roca

Bayern München hat wie erwartet den Spanier Marc Roca verpflichtet. Der 23 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler wechselt von Espanyol Barcelona zum deutschen Rekordmeister, wo er den zum FC Liverpool gewechselten Thiago ersetzen soll. Er erhält einen Vertrag bis 2025.

Vor 7 Monaten

Sonntag, 4. Oktober, 12:02 Uhr: Ex-Schalker Choupo-Moting angeblich bei Bayerrn im Gespräch

Der FC Bayern München steht angeblich vor einer Verpflichtung von Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting. Wie die französische Sporttageszeitung „L'Équipe“ am Sonntag berichtete, soll der 31 Jahre alte Angreifer einen Zweijahresvertrag beim deutschen Fußball-Rekordmeister erhalten. Es seien nur noch Details zu klären, behauptete „L'Équipe“. Offizielle Mitteilungen lagen zunächst nicht vor.

Der gebürtige Hamburger Choupo-Moting spielte in der Fußball-Bundesliga unter anderem für Mainz 05 und Schalke 04. Die letzten zwei Jahre stand der Nationalspieler Kameruns bei Thomas Tuchels Paris Saint-Germain unter Vertrag. Momentan ist Choupo-Moting vereinslos. Die Münchner wollen vor Ende der Transferperiode am Montag personell noch nachbessern. dpa

Vor 7 Monaten

Sonntag, 4. Oktober, 11:38 Uhr: Schalkes Kabak zu Milan?

Der 18-malige italienische Fußballmeister AC Mailand will offenbar Abwehrspieler Ozan Kabak von Bundesligist Schalke 04 verpflichten. Der 20 Jahre alte türkische Nationalspieler gilt als Wunschkandidat von Milans Sportchef Paolo Maldini, der 15 Millionen Euro für Kabak ausgeben möchte. Dies berichtete die Gazzetta dello Sport am Sonntag. Schalke 04 fordert angeblich 20 Millionen Euro für den Youngster.

Als weiterer Kandidat kommt für Milan der Schalker Verteidiger und serbische Nationalspieler Matija Nastasic (27) infrage, den die Mailänder jedoch nur auf Leihbasis mit Kaufoption übernehmen wollen. Die finanziell angeschlagenen Königsblauen sollen es hingegen laut Medienberichten bevorzugen, den Profi, der seit 2015 in Gelsenkirchen unter Vertrag steht, komplett zu transferieren. Nastasic hatte bereits in der Saison 2011/12 in der Serie A bei der AC Florenz gespielt. SID

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 18 Uhr: Poulsen bleibt bis 2024 bei RB Leipzig

Angreifer Yussuf Poulsen (26) hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der dänische Nationalspieler, der als dienstältester Profi seit 2013 im Klub ist, unterschrieb einen neuen Kontrakt bis 2024. Das gab RB kurz vor dem Anpfiff des Heimspiels gegen Schalke 04 am Samstagabend bekannt.

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 15:42 Uhr: Frankfurt verpflichtet Confed-Cup-Sieger Younes auf Leihbasis

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den früheren Nationalspieler Amin Younes verpflichtet. Wie die Hessen kurz vor der Partie am Samstag gegen die TSG Hoffenheim bekannt gaben, kommt der 27-Jährige auf Leihbasis für zwei Jahre vom italienischen Topklub SSC Neapel. Die Eintracht besitzt eine Kaufoption für den Offensivspieler.

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 13:22 Uhr: FC Bayern laut Medien vor Verpflichtung von Spanier Roca

München (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Bayern München steht offenbar vor der Verpflichtung des spanischen Mittelfeldspielers Marc Roca von Espanyol Barcelona. Der 23-Jährige soll laut spanischen Medienberichten einen Vierjahresvertrag in München unterschreiben, als Ablösesumme sind 15 Millionen Euro im Gespräch. Lediglich der Medizincheck stehe noch aus. Roca könnte als defensiver Mittelfeldspieler die Nachfolge von Thiago in München antreten. Bei Espanyol besitzt er noch einen Vertrag bis 2022. 

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 13:19 Uhr: VfL Osnabrück leiht Niederländer vom FC Barcelona aus

Zwei Tage vor dem Ende der Wechselfrist hat Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück noch einen Spieler aus der zweiten Mannschaft des FC Barcelona ausgeliehen. Der niederländische U21-Nationalspieler Ludovit Reis unterschrieb am Tag nach dem 0:0 beim VfL Bochum einen bis zum Saisonende gültigen Vertrag, teilten die Niedersachsen am Samstag mit. „Ludovit Reis kann auf sämtlichen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden und verschafft unserem Kader damit weitere Flexibilität. Er verfügt über eine sehr gute technische Ausbildung gepaart mit ausgeprägten Balleroberungsqualitäten“, sagte Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 11:09 Uhr: Ex-Dortmunder Kagawa verlässt Real Saragossa

Ein Jahr nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu Real Saragossa hat Shinji Kagawa den spanischen Zweitligisten wieder verlassen. Der Verein teilte am Freitag mit, dass der Vertrag mit dem 31-jährigen Japaner aufgelöst wurde. Grund dafür dürfte wohl das hohe Gehalt Kagawas sein. Außerdem sind in LaLiga2 nur zwei Profis pro Mannschaft ohne einen EU-Pass erlaubt. Wie es bei dem nun erst einmal vereinslosen Kagawa weitergeht, ist noch nicht bekannt. Bezugnehmend auf spanische Medien berichtet das Portal transfermarkt.de, dass CE Sabadell - ebenfalls in Spaniens zweiter Liga vertreten - Interesse an Kagawa zeigen soll. 

 

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 10:59 Uhr: Janelt-Abschied vom VfL Bochum perfekt

Es hatte sich bereits angedeutet, seit Samstagmorgen ist es offiziell: Vitalty Janelt verlässt den VfL Bochum und wechselt zum FC Brentford aus der englischen Championship. Dort hat der 22-jährige Mittelfeldspieler am späten Freitagabend einen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Bereits am Donnerstag hatte Janelt den Medizincheck beim Klub aus dem Westen Londons bestanden. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten die beiden Klubs Stillschweigen. 

Vor 7 Monaten

Samstag, 3. Oktober, 09:35 Uhr: Keine Vertragsauflösung: Khedira bleibt bei Juventus

Sami Khedira bleibt offenbar vorerst bei Juventus Turin: Der italienische Fußball-Meister ist bei seinen Bemühungen, sich von dem Rio-Weltmeister zu trennen, laut der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport gescheitert. Der 33-Jährige stemmte sich hartnäckig gegen eine Auflösung seines bis 2021 laufenden Vertrages und wird demnach zumindest bis Januar bei den Piemontesern bleiben. Wegen Mangels an attraktiven Alternativen soll Khedira auf den Verbleib in Turin bestanden haben. Unklar ist, ob er unter der Leitung des neuen Juve-Coaches Andrea Pirlo nach einer abermaligen Verletzungspause eine Zukunft auf dem Platz haben wird.

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 20:51 Uhr: Fortuna Düsseldorf verpflichtet Linksverteidiger Leonardo Koutris

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den zweiten Abwehrspieler innerhalb weniger Tage verpflichtet. Wie der Club am Freitagabend mitteilte, wird Linksverteidiger Leonardo Koutris von Olympiakos Piräus bis zum 30. Juni 2022 ausgeliehen. Der 25 Jahre alte griechische Nationalspieler hat bereits Erfahrung in der Champions League und der Europa League gesammelt. Zuletzt war Koutris an RCD Mallorca verliehen. (dpa)

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 19:51 Uhr: VfL Wolfsburg leiht Ex-BVB-Angreifer Philipp

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich noch einmal im Angriff verstärkt. Ex-BVB-Angreifer Maximilian Philipp wechselt von Dynamo Moskau zu den Wölfen, teilten die Niedersachsen am Freitagabend mit.


Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 18:41 Uhr: Gladbach verleiht Bennetts nach Ipswich

Borussia Mönchengladbach verleiht Offensivspieler Keanan Bennetts (21) bis Saisonende an den englischen Fußball-Drittligisten Ipswich Town. „Für Keanan ist es wichtig, Spielpraxis zu sammeln“, sagte Sportdirektor Max Eberl.

Bennetts war im Sommer 2018 von Tottenham Hotspur nach Gladbach gewechselt. Auch wegen mehrerer Verletzungen kam der Engländer bislang aber erst einmal in der Bundesliga zum Einsatz. (sid)

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 18:31 Uhr: HSV verleiht Jungstürmer Opoku für ein Jahr an Jahn Regensburg

Fußball-Zweitligist Hamburger SV verleiht Aaron Opoku an den Liga-Rivalen SSV Jahn Regensburg. Beide Clubs hätten sich auf den Wechsel des 21 Jahre alten Offensivspielers für ein Jahr auf Leihbasis geeinigt, teilte der HSV dazu am Freitagabend mit. (dpa)

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 16:31 Uhr: KFC Uerdingen: Fristlose Kündigung - Aus für Kevin Großkreutz

Weltmeister Kevin Großkreutz ist beim Drittligisten KFC Uerdingen fristlos gekündigt worden. Vor Gericht wurde keine Einigung erzielt.


Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 18:31 Uhr: HSV verleiht Jungstürmer Opoku für ein Jahr an Jahn Regensburg

Nico Lucas befand sich mehrere Monate auf Vereinssuche. Nun hat der 23-jährige gebürtige Essener einen neuen Klub gefunden. Der Defensivspezialist wird in der Regionalliga West spielen.

Von Aalen nach Ahlen: So könnte die Überschrift bei Nico Lucas auch lauten. Denn der Essener Junge spielte bis zur Corona bedingten Unterbrechung in der vergangenen Saison beim Südwest-Regionalligisten VfR Aalen. Ab sofort wird Lucas für Namensvetter Rot Weiss Ahlen in der Regionalliga West auflaufen. Das erfuhr RevierSport.


Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 16:31 Uhr: KFC Uerdingen: Fristlose Kündigung - Aus für Kevin Großkreutz

Sportdirektor Michael Zorc von Vizemeister Borussia Dortmund hat die erneut aufgekommenen Spekulationen um einen Wechsel von Jadon Sancho zu Manchester United für beendet erklärt.

„Wir haben in der Vergangenheit natürlich mit Manchester kommuniziert. Aber alles, was es zu dem Thema zu sagen gibt, ist von uns bereits gesagt worden. Daran wird sich auch in den nächsten drei Tagen nichts ändern“, sagte Zorc. (dpa)


Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 16:01 Uhr: Essener Junge Nico Lucas wird in der Regionalliga West fündig

Vier Tage vor dem Ende der Transferperiode hat Fußball-Bundesligist 1. FC Köln einen weiteren Offensivspieler verpflichtet. Von Borussia Dortmund wechselt Flügelspieler Marius Wolf für ein Jahr zur Leihe in die Domstadt.


Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 15:25 Uhr: BVB: Zorc über Sancho-Gerüchte: „Es wird sich nichts ändern“

Kurz vor Ablauf der Wechselfrist sind die Sportfreunde Lotte noch einmal aktiv geworden. Der West-Regionalligist hat Mittelstürmer Emre Aydinel verpflichtet. Der 20-Jährige spielte zuletzt für die Reserve von Borussia Dortmund. Dort war sein Vertrag nach der vergangenen Saison ausgelaufen. Er trainiert bereits seit zwei Wochen bei den Sportfreunden mit. Aydinel bringe „ganz neue Möglichkeiten mit seinem Tempo und seiner Zielstrebigkeit ins Offensivspiel“ mit, betonte SFL-Trainerin Imke Wübbenhorst, die den Offensivspieler bereits im Heimspiel gegen Fortuna Köln am Samstag (14 Uhr, im RS-Liveticker) ins Aufgebot beruft. 

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 15:05 Uhr: 1. FC Köln leiht BVB-Profi Marius Wolf aus

Wie die Bild-Zeitung berichtet, verhandeln die Gelsenkirchener mit Bundesliga-Rivale Eintracht Frankfurt über einen Wechsel von Danny da Costa. Der 27-jährige ist Rechtsverteidiger und mit 101 Bundesliga-Einsätzen auch erfahren. In den Planungen von Eintracht-Trainer Adi Hütter spielt da Costa keine große Rolle mehr. Die Schalker haben bekanntlich auf der rechten Abwehrseite große Probleme. Zuletzt musste sogar der gelernte zentrale Mittelfeldspieler Sebastian Rudy diese Position bekleiden. Das Problem bei da Costa: Der Deutsch-Angolaner, der in Neuss geboren wurde, steht bei der Eintracht bis zum 30. Juni 2022 unter Vertrag. In der aktuell finanziell schwierigen Situation will Schalke keine Ablösesumme zahlen. Nach Bild-Informationen stehen beide Vereine bereits in direktem Kontakt, verhandeln über eine Leihgebühr plus Kaufoption.

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 12:05 Uhr: SF Lotte holen Ex-Dortmunder

Bevor das Transferfenster am kommenden Montag schließt, wird es bei Borussia Dortmund wohl noch einen Abgang geben. Flügelspieler Marius Wolf soll vor einem Wechsel zum 1. FC Köln stehen. Wie Transfermarkt.de berichtete und Kicker sowie Express bestätigten, soll der 25-Jährige verliehen werden. Der Wechsel könnte bereits am Freitag perfekt gemacht werden. Der BVB hatte Wolf bereits in der vergangenen Saison verliehen. Da spielte er für Hertha BSC und bestritt insgesamt 21 Pflichtspiele (ein Tor, fünf Vorlagen) für den Hauptstadt-Klub. 

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 09:10 Uhr: Köln will Dortmunds Wolf ausleihen

Reda Khadra wechselt von Borussia Dortmund zu Brighton & Hove Albion. Das Offensivtalent soll bei dem Premier-League-Klub zunächst in der U23 eingesetzt werden.

Vor 7 Monaten

Freitag, 2. Oktober, 9 Uhr: Schalke hat da Costa auf dem Zettel

James Lawrence kehrt zum FC St. Pauli zurück. Allerdings muss der Fußball-Zweitligist zunächst ohne den Innenverteidiger auskommen. Lawrence wurde in Anderlecht positiv auf Covid-19 getestet, wie die Kiezkicker mitteilten. Die vorgeschriebene häusliche Quarantäne habe er absolviert. Nun liege ein negativer Befund vor. Bald könne er ins Mannschaftstraining einsteigen.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 1. Oktober, 19:46 Uhr: St. Pauli holt Lawrence zurück

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen verstärkt sich mit Nils Winter. Der stand zuletzt beim SV Elversberg unter Vertrag. Winter (26) lief in der Regionalliga West bereits für Alemannia Aachen auf und stand dabei 86 Mal auf dem Rasen.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 1 Oktober, 14:33 Uhr: Khadra verlässt den BVB

Fußball-Drittligist 1860 München plant langfristig mit Trainer Michael Köllner. Die Löwen haben den Vertrag mit dem 50-Jährigen „vorzeitig über das Saisonende hinaus verlängert“, wie sie am Donnerstag mitteilten. Konkrete Angaben über die neue Laufzeit der Zusammenarbeit machten die Sechziger nicht.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 1 Oktober, 14 Uhr: Winter nach Oberhausen

Das Wölfe-Rudel hat ein neues Mitglied: Der VfL Wolfsburg hat sich die Dienste von Ridle Baku gesichert. Der 22 Jährige, der auf mehreren Positionen in der Verteidigung und im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, kommt von Ligakonkurrent 1. FSV Mainz 05 zu den Wölfen, die sich die Dienste des Deutsch-Kongolesen für zunächst fünf Jahre bis 2025 gesichert haben. Beim VfL wird der Rechtsfuß, der nach Stürmer Bartosz Bialek der dritte Neuzugang für Grün-Weiß in der noch jungen Saison ist, mit der Rückennummer 20 auflaufen.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 1. Oktober, 11.10 Uhr: 1860 München verlängert mit Trainer Köllner

Der FC Bayern München bemüht sich einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge um Andrej Kramaric. Der 29 Jahre alte Kroate von der TSG 1899 Hoffenheim erzielte am vergangenen Wochenende bei der 1:4-Niederlage der Bayern gegen die Kraichgauer zwei Tore und führt mit insgesamt fünf Treffern nach den ersten zwei Spieltagen der Fußball-Bundesliga die Torjägerliste an.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 1. Oktober, 11 Uhr: Baku wechselt von Mainz nach Wolfsburg

Die Fußball-Bundesligisten FC Schalke und Eintracht Frankfurt tauschen die Torhüter. Wie der Revierclub am Mittwoch mitteilte, wird Frederik Rönnow vom Ligakonkurrenten aus Hessen bis zum Ende der laufenden Saison ausgeliehen. Dafür wechselt im Gegenzug Markus Schubert für den gleichen Zeitraum auf Leihbasis nach Frankfurt.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 20:45 Uhr: Bayern will Hoffenheims Kramaric

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Offensivmann Ademola Lookman nach England verliehen. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, geht der 22-Jährige für ein Jahr zum FC Fulham in die englische Premier League. Lookman war im Vorjahr für rund 18 Millionen Euro vom FC Everton nach Leipzig gewechselt, konnte sich dort aber nicht wirklich durchsetzen. 

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 18 Uhr: Schalke und Frankfurt tauschen Torhüter

Mittelfeldspieler Davy Klaassen vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen steht nach kicker-Informationen vor einer Rückkehr zu Ajax Amsterdam. Der 27-Jährige war vor zwei Jahren vom FC Everton in die Hansestadt gewechselt, zuvor hatte er sechs Jahre lang das Ajax-Trikot getragen.Der Bundesliga-Elfte könnte mit einem Transfer wichtige Einnahmen erzielen, nachdem der geplante Wechsel von Milot Rashica zu RB Leipzig bislang nicht zustande gekommen ist. Die Transferfrist endet am Montag.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 16 Uhr: Leipzig verleiht Lookman nach Fulham

Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat Defensivspieler Tim Walbrecht von Hannover 96 für ein Jahr ausgeliehen. Der 19-Jährige absolvierte im Sommer die gesamte Vorbereitung bei den Profis des Zweitligisten und soll bei den Hessen mehr Spielpraxis sammeln. „Mit Tim bekommen wir einen sehr interessanten jungen Spieler, der sich vor allem im letzten halben Jahr richtig gut entwickelt hat und der schnell lernt“, sagte SVWW-Trainer Rüdiger Rehm am Mittwoch über den Neuzugang.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 14.24 Uhr: Bremens Klaassen vor Rückkehr nach Holland

Stürmer Joel Pohjanpalo ist Neuzugang Nummer elf beim 1. FC Union. Die Berliner leihen den 26 Jahre alten Angreifer für eine Saison von Bundesliga-Kontrahent Bayer Leverkusen. „Nach dem halben Jahr beim HSV ist es für mich wichtig, jetzt weiterhin die Chance zu haben, mich auf höchstem Niveau zu beweisen und die Leistung zu bestätigen“, sagte Pohjanpalo in einer Vereins-Mitteilung vom Mittwoch. Der Finne, der in Leverkusen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 hat, war zuletzt von Bayer für ein halbes Jahr an den Hamburger SV verliehen. Dort erzielte er in 14 Zweitligaspielen neun Tore. Union sicherte sich für Pohjanpalo eine Kaufoption. „Er passt hervorragend in unser Anforderungsprofil, ist körperlich robust und hat seinen Torriecher in der Vergangenheit unter Beweis gestellt“, erklärte Union-Manager Oliver Ruhnert.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30.September, 12 Uhr: Wehen Wiesbaden leiht Tim Walbrecht von Hannover 96 aus

Der Wechsel von Guido Burgstaller zum FC St. Pauli ist in trockenen Tüchern. Der bisherige Angreifer des FC Schalke 04 wurde am Mittwochmorgen offiziell beim Zweitligisten vorgestellt. Alle Infos zum Wechsel gibt es hier

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30.September, 11.14 Uhr: Union leiht Stürmer von Leverkusen

Der Hamburger SV hat den Abwehrspieler Maximilian Rohr unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige kommt vom Nordost-Regionalligisten FC Carl-Zeiss Jena und hat am Dienstag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Wie der HSV mitteilte, soll Rohr zunächst für das Regionalliga-Team der Hanseaten zum Einsatz kommen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 10.38 Uhr: Burgstaller-Wechsel ist perfekt

Zweitligist Hannover 96 hat den 19 Jahre alten Innenverteidiger Marc Lamti verpflichtet. Der Nachwuchsspieler, der bereits zwei A-Länderspiele für Tunesien absolviert hat, kommt von Bayer Leverkusen und erhält nach 96-Angaben vom Dienstag einen Zweijahresvertrag. Laut 96-Sportdirektor Gerhard Zuber soll Lamti zunächst in der U23 der Niedersachsen in der Regionalliga Nord zum Einsatz kommen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 30. September, 09.25 Uhr: HSV holt Spieler von Jena

Hertha BSC hat den Vertrag mit Vladimir Darida verlängert. „Vladi ist seit Jahren ein fester und wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft, deswegen sind wir froh, dass wir unseren gemeinsamen Weg fortsetzen. Mit seinen spielerischen Fähigkeiten und seinem großen Willen wird er unser Spiel weiterhin prägen“, sagte Hertha-Manager Michael Preetz über den Vertragsabschluss am Dienstag. Zu der Länge des Vertrags mit dem Tschechen machte der Verein keine Angaben, laut dem „Kicker“ soll der Kontrakt bis 2023 laufen.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 18 Uhr: Hannover 96 holt Verteidiger-Talent Lamti aus Leverkusen

Terrence Boyd bleibt dem Fußball-Drittligisten Hallescher FC mindestens eine weitere Saison erhalten. Am Dienstag hat der aktuelle Tabellenelfte den Vertrag mit dem 29 Jahre alten Angreifer vorzeitig um ein Jahr bis 2022 verlängert, wie der Verein mitteilte. Boyd, der im Sommer 2019 vom FC Toronto nach Sachsen-Anhalt gewechselt war, erzielte in seiner Premierensaison 14 Treffer und avancierte damit zum besten Schützen des HFC in einer Spielzeit der 3. Liga. Der ehemalige Nationalspieler hatte neben seinen 14 Toren auch noch elf Assists zum Klassenerhalt in der abgelaufenen Saison beigesteuert.

„Terrence Boyd ist ein wichtiger Führungsspieler und einer der besten Mittelstürmer der 3. Liga, darum haben wir uns frühzeitig um eine Vertragsverlängerung bemüht. Wir sind sehr zufrieden, dass wir die Gespräche so schnell erfolgreich abschließen konnten. Die Planungssicherheit wird hoffentlich sowohl Terrence als auch dem Team den notwendigen Rückenwind für die Saison geben“, sagte Präsident Jens Rauschenbach.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 17.45 Uhr: Vertrag bis 2022: Hallescher FC verlängert mit Angreifer Boyd

Felix Weber hält sich seit Dienstag bei Rot-Weiss Essen fit. Doch der ehemalige Kapitän des TSV 1860 München war am Dienstag nicht der einzige neue Spieler in der Einheit von Trainer Christian Neidhart.

Auch der 19-jährige Nachwuchs-Torhüter Dominik Schönnenbeck trainiert bei Rot-Weiss Essen mit. Schönnenbeck spielte in der vergangenen Serie für die U19 von Borussia Dortmund und war hier Teamkollege von RWE-Akteur Felix Schlüsselburg. Davor war er für Rot-Weiß Oberhausen aktiv. In der U19-Bundesliga kommt der 1,92 Meter große Keeper auf sieben Einsätze (neun Gegentore). 

Hier geht es zum kompletten Bericht

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 17.30 Uhr: Mittelfeldspieler Vladimir Darida verlängert bei Hertha BSC

Wie "Sport1" berichtet steht Guido Burgstaller kurz vor einem Wechsel vom FC Schalke 04 zum Zweitligisten FC St. Pauli. Der Österreicher soll noch am Dienstag einen Medizincheck in Hamburg absolvieren.

Hier geht es zum kompletten Artikel

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 17.15 Uhr: Guido Burgstaller steht vor Abschied aus Gelsenkirchen

Defensivspieler Luca Horn wechselt vom VfL Wolfsburg zum Fußball-Drittligisten Hansa Rostock. Das teilte der Bundesligist am Dienstag mit. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Clubs Stillschweigen. Der 21 Jahre alte Linksverteidiger war 2017 aus der U19 von Werder Bremen nach Wolfsburg gekommen und kam überwiegend für die U23 des VfL in der Regionalliga Nord zum Einsatz. In der Ersten Liga trug Horn nur am letzten Spieltag der vergangenen Saison gegen Bayern München einmal das VfL-Trikot.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 16.15 Uhr: Zwei Gastspieler bei Rot-Weiss Essen

Zweitligist VfL Osnabrück hat seinem Geschäftsführer Jürgen Wehlend die Freigabe für einen Wechsel zum Drittligisten Dynamo Dresden erteilt. Bei den Sachsen wird der 54-Jährige, dessen Vertrag bei den Lila-Weißen ursprünglich bis Ende 2021 datiert war, zum 1. Januar 2021 neuer kaufmännischer Geschäftsführer. Wehlend kehrt damit in seine Geburtsstadt zurück.

„Jürgen Wehlend hat den VfL Osnabrück in einer denkbar schwierigen Phase übernommen und den Club seither auf wirtschaftlich solide Füße gestellt. So ist die positive Entwicklung der vergangenen Jahre insbesondere eng mit seinem Namen verbunden“, sagte VfL-Präsident Manfred Hülsmann. Wehlend war seit 2013 als Geschäftsführer bei den Niedersachsen tätig.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 16.05 Uhr: Tuchel will Nationalspieler Rüdiger zu PSG holen

Shaibou Oubayepwa spielt ab sofort wieder für RWO. Der Flügelflitzer stand bereits in den vergangenen beiden Jahren in Oberhausen unter Vertrag, im Sommer gingen beide Parteien zunächst getrennte Wege.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 16 Uhr: Geschäftsführer Wehlend wechselt von Osnabrück nach Dresden

Eintracht Frankfurts Ersatztorhüter Frederik Rönnow bahnt sich wenige Tage vor Transferschluss ein Wechsel an. Der 28 Jahre alte Däne wurde an diesem Dienstag beim hessischen Fußball-Bundesligisten vom Training freigestellt, um mit einem anderen Verein zu verhandeln, wie die Eintracht via Twitter mitteilte. Nach Informationen von „Bild“ und „Sport Bild“ steht ein Torhütertausch zwischen der Eintracht und dem FC Schalke 04 bevor, bei dem Rönnow nach Gelsenkirchen und der 22 Jahre alte Markus Schubert nach Frankfurt wechselt.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 29. September, 15:45 Uhr: Wolfsburger Talent Luca Horn wechselt zu Hansa Rostock

Thomas Tuchel soll bereits mehrfach mit Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger über einen Wechsel zu Paris Saint-Germain telefoniert haben. Das berichtete der französische Sender RMC Sports am Dienstag. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler steht beim FC Chelsea noch bis zum 30. Juni 2022 unter Vertrag und würde somit Ablöse kosten.

Trainer Frank Lampard setzte zuletzt aber nicht mehr auf den 31-maligen Nationalspieler, der im Sommer 2017 von der AS Rom aus der Serie A nach London in die Premier League gewechselt war. Die Verhandlungen zwischen PSG und Chelsea sollen sich laut RMC Sport aber ziehen. Die Blues wollen Rüdiger nur bei einem entsprechenden Angebot aus dem Vertrag lassen.

Neben PSG sollen auch andere Top-Clubs Interesse an Rüdiger haben, darunter sein ehemaliger Arbeitgeber AS Rom, aber auch der FC Barcelona.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 28. September, 12:10 Uhr: Rönnow für Verhandlungen freigestellt - Wechsel zu Schalke?

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den slowenischen Innenverteidiger Luka Krajnc verpflichtet. Der 26-Jährige kommt zunächst als Leihgabe für eine Saison von Frosinone Calcio aus der italienischen Serie B, anschließend besitzt die Fortuna eine Kaufoption. 

Vor 7 Monaten

Dienstag, 28. September, 12 Uhr: Oubayepwa kehrt nach Oberhausen zurück

Der SV Straelen hat Sinan Kurt verpflichtet. Der 24-Jährige galt früher als riesiges Talent, wurde mit dem FC Bayern München Deutscher Meister. Sowohl beim Rekordmeister als auch bei Hertha BSC konnte er sich jedoch - auch aufgrund Disziplinlosigkeiten - nicht durchsetzen.


Vor 7 Monaten

Dienstag, 28. September, 10:20 Uhr: Düsseldorf verpflichtet Krajnc

Ajdin Hrustic wechselt vom FC Groningen zu Eintracht Frankfurt. Das gab der Fußball-Bundesligist am Montagabend bekannt. Der 24-Jährige, der unter anderem in der Schalker Knappenschmiede ausgebildet wurde, erhält einen Vertrag bis 2023.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 28. September, 08:45 Uhr: Sinan Kurt wechselt zum SV Straelen

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat erwartungsgemäß Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb verpflichtet. Der 18 Jahre alte Verteidiger kommt allerdings erst zum 1. Juli 2021 zu den Sachsen. Der kroatische U21-Nationalspieler unterschrieb eine Vertrag bis 2026. Das teilte der Club am Montag mit. Dem Vernehmen nach soll eine Ablöse von etwa 18 Millionen Euro fließen.

„Mit Josko Gvardiol konnten wir eines der größten europäischen Abwehrtalente verpflichten. Als Linksfuß werden wir mit ihm im Kader perspektivisch noch variabler aufgestellt sein. Er ist mit 18 Jahren natürlich noch ein junger Spieler, der jedoch in seiner gesamten Entwicklung – sportlich wie auch menschlich – bereits sehr reif ist“, sagte Sportdirektor Markus Krösche. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 28. September, 21:06 Uhr: Frankfurt holt ehemaligen Schalker

Der Wechsel von Torwart Loris Karius vom englischen Meister FC Liverpool zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin nimmt konkrete Züge an. Der 27-Jährige erschein am Montagvormittag zusammen mit Marc Lettau, dem Assistenten von Unions Profifußball-Geschäftsführer Oliver Ruhnert, zum Medizincheck am Institut für Sportwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin. Eine offizielle Bestätigung des Wechsels steht noch aus. Dem Vernehmen nach ist von einer einjährigen Ausleihe auszugehen.

Vor 7 Monaten

Montag, 28. September, 15:51 Uhr: RB Leipzig verpflichtet Verteidiger-Talent Gvardiol

Der französische Mittelfeldspieler Michael Cuisance vom FC Bayern München soll das Interesse von Leeds United geweckt haben. Wie die französische Sport-Tageszeitung „L'Équipe“ berichtet, hat der Aufsteiger in die englische Premier League ein Angebot für den 21-Jährigen abgegeben. Leeds-Coach Marcelo Bielsa soll mit Cuisance fest rechnen. Quellen nannte „L'Équipe“ nicht. Die Ablösesumme soll bei angeblich rund 20 Millionen Euro liegen, ein Vertrag bis Ende 2025 im Gespräch sein.

Vor 7 Monaten

Montag, 28. September, 11:06 Uhr: Karius zum Medizincheck in Berlin

Felix Weber, ein 25-jähriger Innenverteidiger, der zuletzt beim TSV 1860 München unter Vertrag stand, ist im Visier von Rot-Weiss Essen. Der 1,85 Meter große Abwehrspieler trainiert bereits an der Hafenstraße mit.

Vor 7 Monaten

Montag, 28. September, 10:32 Uhr: Leeds an Bayern-Spieler interessiert

Der tunesische Fußball-Nationalspieler Mohamed Dräger wechselt vom Bundesligisten SC Freiburg zum griechischen Meister Olympiakos Piräus. Das gaben die Breisgauer am Sonntag bekannt. Die Ablöse soll rund eine Million Euro betragen. 

Vor 7 Monaten

Montag, 28. September, 9:00 Uhr: Münchner bei RWE im Training

Nach Informationen von "Bild" und "Sport Bild" könnte es zu einem Spielertausch zwischen Schalke 04 und Eintracht Frankfurt kommen. Demnach könnte Torwart Markus Schubert zur Eintracht wechseln. Im Gegenzug käme Frederik Rönnow zu den Knappen, bei denen es schon seit Monaten Diskussionen um die Torhüter gibt.

Vor 7 Monaten

Sonntag, 27. September, 16:40 Uhr: Dräger wechselt nach Piräus

US-Fußball-Nationalspieler Sergino Dest wechselt laut übereinstimmenden Medienberichten in den Niederlanden und Spanien nicht zu Champions-League-Sieger Bayern München, sondern hat wohl dem FC Barcelona eine Zusage gegeben. Die Ablöse für den 19-Jährigen von Ajax Amsterdam soll 20 Millionen Euro betragen, die Summe könnte sich durch Bonuszahlungen auf 25 Millionen Euro erhöhen.

Vor 7 Monaten

Sonntag, 27. September, 13:07 Uhr: Schubert nach Frankfurt - Rönnow zu Schalke?

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf verstärkt sich laut Informationen der Rheinischen Post mit dem griechischen Linksverteidiger Leonardo Koutris von Olympiakos Piräus. 

Vor 7 Monaten

Sonntag, 27. September, 12:30 Uhr: Barca sticht Bayern im Buhlen um Dest aus

Offenbar verstärkt sich Bundesligist Union Berlin nach Max Kruse erneut mit einem namhaften Spieler. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der Ex-Mainzer Loris Karius vom FC Liverpool zu Union Berlin wechseln. Demnach soll der 27-Jährige auf Leihbasis kommen. Liverpool soll weiter große Teile des Gehalts zahlen. 

Vor 7 Monaten

Sonntag, 27. September, 11:30 Uhr: Fortuna holt Linksverteidiger Koutris

Hendrik Bonmann hat im Sommer den TSV 1860 München nach drei Jahren verlassen und befindet sich auf Vereinssuche. Seit zwei Wochen ist er ein Trainingsgast beim Hamburger SV. Der Keeper nimmt überwiegend an den Einheiten der Regionalliga-Mannschaft des HSV teil, hat aber auch schon am Training des Zweitliga-Profikaders teilgenommen. Ob er in Hamburg eine Zukunft hat, ist noch offen. In den nächsten Tagen soll hier nach Informationen unserer Redaktion eine Entscheidung fallen. Der 1,94 Meter große Torhüter entstammt der Jugend des Essener Kreisligisten Fortuna Bredeney (2000 bis 20004). Über die Nachwuchsmannschaften des FC Schalke 04 (2004 bis 2009) und Rot-Weiss Essen (2009 bis 2013) führte sein Weg zu Borussia Dortmund. Beim BVB verbrachte er vier Jahre und kam zu 67 Einsätzen in der U23-Mannschaft der Schwarz-Gelben.

Vor 7 Monaten

Samstag, 26. September, 18:14 Uhr: Union Berlin angeblich vor Verpflichtung von Loris Karius

Nach Informationen von Sky arbeitet der russische Erstligist Zenit St. Petersburg intensiv an einer Verpflichtung von Julian Draxler. Die Chancen auf einen Wechsel sollen allerdings verhalten sein, der Ex-Schalker werde demnach bei Paris Saint-Germain bleiben, wo er noch bis 2021 unter Vertrag steht. 

Vor 7 Monaten

Samstag, 26. September, 14:45 Uhr: Hendrik Bonmann beim HSV im Probetraining

Boubacar Barry war in der vergangenen Saison vom SV Werder Bremen an den KFC Uerdingen ausgeliehen. Auch in dieser Saison bleibt er in der 3. Liga. Barry wechselt zu Türkgücü München


Vor 7 Monaten

Freitag, 25. September, 19:59 Uhr: Zenit an Ex-Schalke-Profi Julian Draxler interessiert

Der Sportclub Verl und Fabian Brosowski haben sich auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt. "Fabian braucht in seinem Alter zwingend Spielpraxis. Diese können wir ihm aktuell nicht zu sichern. Daher haben wir uns gemeinsam darauf geeinigt, den Vertrag aufzulösen", erklärt Verls Sportlicher Leiter und Präsident Raimund Bertels.

Wie RevierSport erfuhr, steht der neue Vereins des beim SC Verl ausgebildeten Brosowski bereits fest. Es geht für den 21-jährigen Angreifer nur zehn Kilometer von der Poststraße weiter, an die Rietberger Straße zum SC Wiedenbrück.


Vor 7 Monaten

Freitag, 25. September, 18:59 Uhr: Boubacar Barry wechselt zu Türkgücü München

Beim FC Wegberg-Beeck gibt es eine personelle Veränderung. Auf Wunsch von Armand Drevina wurde dessen bestehender Vertrag aufgelöst. "Er war mit seiner Situation unzufrieden und bat deshalb um die sofortige Auflösung. Dem sind wir als Verein nachgekommen und wünschen ihm auf seinem Wege weiterhin viel Erfolg", erklärt Wegbergs Manager Friedel Henßen und ergänzt: "Falls uns noch ein guter, passender Spieler vor die Füße fällt, sind wir nicht abgeneigt, noch einmal zu handeln."


Vor 7 Monaten

Freitag, 25. September, 16:59 Uhr: SC Verl löst Vertrag mit Stürmer auf - Wechsel in die 4. Liga

Bei Hertha BSC zeichnet sich eine Wende im Poker um Jeff Reine-Adélaide ab. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler vom französischen Erstligisten Olympique Lyon soll sich nach Angaben der „Bild“-Zeitung (Freitag) mit dem Berliner Fußball-Bundesligisten „so gut wie einig sein“. Zuvor hatte der Bundesligist signalisiert, aufgrund der hohen Ablöseforderung aus dem Werben um den Profi ausgestiegen zu sein. Damals stand ein Betrag zwischen 30 und 35 Millionen Euro im Raum.

Laut der Zeitung soll Lyon aber den Betrag auf 25 Millionen Euro gesenkt haben – soviel hatten die Franzosen vor einem Jahr an Ablöse für Reine-Adélaide an den Ligakonkurrenten SGO Angers gezahlt. Der Halbfinalist der Champions League, der erstmals seit Jahrzehnten in dieser Saison nicht international vertreten ist, möchte zudem einen Wechsel von Reine-Adélaide zum Konkurrenten Stade Rennes vermeiden.

In Berlin würde Reine-Adélaide Lucas Tousart wiedertreffen, der vor der Saison von Lyon nach Berlin gewechselt war. Hertha hatte für den Mittelfeldspieler ebenfalls um die 25 Millionen Euro im Winter bezahlt, Tousart aber für die Rückrunde nach Lyon verliehen. dpa

Vor 7 Monaten

Freitag, 25. September, 15:07 Uhr: Armand Drevina verlässt Wegberg

Bei der 0:8-Demontage in München stand Sebastian Rudy in der Startelf des FC Schalke - allerdings auf der ungewohnten Position des Rechtsverteidigers. Der Mittelfeldspieler kehrte im Sommer zurück von der TSG Hoffenheim, die den 30-Jährigen für ein Jahr von S04 ausgeliehen hatte. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung könnte Rudy aber wieder in den Kraichgau wechseln. Demnach denkt die TSG über einen erneuten Transfer nach. Ein Leihgeschäft wäre ebenso möglich wie ein fester Wechsel gegen eine Ablösesumme. Falls es dazu käme, wäre es bereits das dritte Mal, dass Rudy in Hoffenheim aufschlägt.

Vor 7 Monaten

Freitag, 25. September, 10:07 Uhr: Medien: Hertha BSC und Lyoner Reine-Adélaide angeblich einig

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den kolumbianischen Nationalspieler Santiago Arias verpflichtet. Der 28-Jährige kommt von Atletico Madrid zunächst auf Leihbasis für eine Saison, im Anschluss besitzt Bayer eine Kaufoption, die bei zehn bis zwölf Millionen Euro liegen soll. „Wir haben einen sehr erfahrenen Spieler verpflichtet, der uns schnell weiterhelfen wird“, sagte Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler. „Wegen der hohen Belastung in den vielen uns bevorstehenden englischen Wochen war dieser Transfer wichtig für die Statik unserer Mannschaft.“   

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 24. September, 21:15 Uhr: Kehrt Schalkes Rudy erneut nach Hoffenheim zurück?

Nach Jadon Sancho und Jude Bellingham hat sich Borussia Dortmund das nächste Top-Talent aus England gesichert. Wie Manager Michael Zorc am Donnerstag bestätigte, verpflichtete der BVB den 16 Jahre alten Jamie Bynoe-Gittens von Manchester City. Der offensive Außenbahnspieler soll „zunächst Teil der Jugend-Akademie sein und im Nachwuchs-Haus wohnen. Aber natürlich steckt die Hoffnung dahinter, dass er irgendwann im Profi-Bereich aufschlägt.“

Die Dortmunder hatten 2017 den damals 17-Jährigen Sancho verpflichtet, der heute über 100 Millionen Euro wert ist. In diesem Sommer kam der ebenfalls 17 Jahre alte Jude Bellingham, der bisher in beiden Spielen in der Startelf stand. Die wegen der ähnlichen Position häufigen Vergleiche mit Sancho sind laut Zorc aber nicht angebracht. „Der Junge ist gerade 16 geworden, er ist nochmal ein Jahr jünger als Jadon es war. Von daher verbieten sich diese Vergleiche eigentlich.“

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 24. September, 17:30 Uhr: Leverkusen leiht Arias von Atletico aus

Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng wechselt zum italienischen Fußball-Zweitligisten AC Monza. Das bestätigte ein Sprecher des Clubs von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi am Donnerstag auf Anfrage. Boateng war zuletzt vom Serie-A-Club AC Florenz an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Zuvor hatten italienische Medien übereinstimmend über den bevorstehenden Wechsel des gebürtigen Berliners berichtet. Der 83 Jahre alte Berlusconi hatte den Club vor zwei Jahren gekauft. Im Sommer war Monza in die Serie B aufgestiegen und strebt nun den Sprung in die Serie A an.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 24. September, 14 Uhr: BVB holt nächstes englisches Top-Talent

Der VfB Stuttgart soll nach Medieninformationen an einer Verpflichtung des früheren BVB-Profis Maximilian Philipp interessiert sein. Laut „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ (Donnerstag) würden die Schwaben den Offensivspieler von Dynamo Moskau gerne ausleihen. Auch die „Bild“ berichtet vom VfB-Interesse am 26-Jährigen. Philipp war im Sommer 2019 von Borussia Dortmund nach Russland gewechselt. Im Gespräch ist nun eine Leihe nach Stuttgart. Im Gegenzug könnten die Schwaben Flügelspieler Erik Thommy nach Moskau abgeben. Laut „Bild“ hat Moskau bereits ein erstes Angebot für Thommy abgegeben.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 24. September, 10:55 Uhr: Boateng wechselt zu Zweitliga-Klub in Italien

Vor dem zweiten Spieltag der 3. Liga hat sich der KFC Uerdingen noch einmal personell verstärkt. Gustav Marcussen wechselt vom dänischen Erstligisten Lyngby BK nach Krefeld. Der 22-Jährige ist in der Offensive flexibel einsetzbar und hat beim KFC einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Marcussen ist bereits der 15. Neuzugang an der Grotenburg - und laut Uerdingens Geschäftsführer Nikolas Weinhart auch der letzte.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 24. September, 08:30 Uhr: VfB Stuttgart interessiert sich für Ex-BVB-Stürmer

Nach dem guten Start in die Regionalliga West hat der SC Preußen Münster auf dem Transfermarkt noch einmal nachgelegt und einen Stürmer verpflichtet, der zuletzt bei Dynamo Dresden unter Vertrag stand. Die Preußen haben in den ersten Partien zwar neun Treffer erzielt, doch selten trafen die Stürmer. Das soll sich ändern, daher hat der Drittliga-Absteiger nun Osman Atilgan geholt. Der hat in der Saison 2018/19 zehn Spiele für Dresden in der 2. Liga absolviert, dabei ein Tor erzielt. In der letzten Spielzeit war er an den Drittligisten Hansa Rostock verliehen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 16:03 Uhr: Noch ein Zugang: KFC schließt Personalplanungen ab

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat den schwedischen U21-Nationalspieler Svante Ingelsson von Udinese Calcio ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt für die Saison 2020/21 vom italienischen Erstligisten zu den Ostwestfalen, die eine Kaufoption besitzen. Ingelsson spielte zuletzt auf Leihbasis für den schwedischen Erstligisten Kalmar FF.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 16 Uhr: Preußen Münster: Stürmer von Dynamo Dresden kommt

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Mittelfeldspieler Gustav Marcussen verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksaußen wechselt vom dänischen Erstligisten Lyngby BK nach Krefeld, teilte Club am Mittwoch mit. Der Vertrag von Marcussen laufe bis Sommer 2022. 

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 13:20 Uhr: Paderborn leiht schwedischen U21-Nationalspieler Ingelsson aus

Westfalia Herne hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nico Lübke verstärkt die Mannschaft von Christian Knappmann. Er war zuletzt bei der U19 des VfL Bochum aktiv.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 13:05 Uhr: Uerdingen holt dänischen Erstligaspieler

Mit dem 19-jährigen Rene Biskup kann der FC Kray einen weiteren Neuzugang für die neue Saison vermelden. Stürmer Rene Biskup, der in der Jugend in der Knappenschmiede des FC Schalke 04 ausgebildet wurde, absolvierte insgesamt 31 Partien in der U17 Bundesliga, wo ihm 21 Tore gelangen, und 36 Spiele in der U19 Bundesliga (7 Treffer). Hinzu wurde er in die U17-Nationalmannschaft berufen, für die er insgesamt 8 Spiele absolvierte.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 13 Uhr: Herne holt Bochum-Talent

Der kolumbianische Fußball-Nationalspieler Santiago Arias (28) hat am Mittwoch den Medizincheck beim Bundesligisten Bayer Leverkusen absolviert. Der Transfer des Rechtsverteidigers von Atletico Madrid steht damit unmittelbar bevor. 

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 12:40 Uhr: Kray-Neuzugang aus der Knappenschmiede

Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers hat seinen Aufstiegstorhüter Vincent Müller zur PSV Eindhoven abgegeben, wo Roger Schmidt als Cheftrainer fungiert. Der 20-jährige Müller ergänzt bei der PSV das Torwart-Duo mit dem früheren Schalker Lars Unnerstall und Leipzig-Leihgabe Yvon Mvogo. Zur Vertragslaufzeit machte die PSV in einer Mitteilung keine Angaben, die Ablösesumme soll bei einer halben Million Euro liegen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 12 Uhr: Arias absolviert Medizincheck in Leverkusen

Junioren-Nationalspieler Arne Maier ist erneut unzufrieden mit seiner Situation bei Hertha BSC und erwägt noch für diese Saison einen Abschied vom Berliner Fußball-Bundesligisten. „Nach seinen langfristigen Verletzungen muss Arne jetzt wieder mehr spielen. Mit Kurzeinsätzen ist ihm nicht geholfen“, sagte Maiers Berater, Wolfgang Damm, der „Bild“-Zeitung (Mittwoch). Die momentane Lage sei „keine gute Situation“.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 10:55 Uhr: Torwart-Talent Müller von Würzburg nach Eindhoven

Borussia Dortmund setzt seine bislang erfolgreiche Taktik mit sehr jungen englischen Top-Talenten fort. Nach übereinstimmenden Berichten der „Ruhr Nachrichten“ und des Portals „sport1.de“ (Mittwoch) ist sich der Fußball-Bundesligist mit dem erst 16 Jahre alten Jamie Bynoe-Gittens von Manchester City über einen Wechsel ins Ruhrgebiet einig.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September, 10:45 Uhr: Maier erwägt Hertha-Abgang

Der Abschied des ehemaligen Münchner Rekordeinkaufs Javi Martínez vom FC Bayern steht angeblich kurz bevor. Wie die Bild-Zeitung am Dienstagabend berichtete, sei der Wechsel des 32-Jährigen zu seinem Heimatclub Athletic Bilbao „jetzt fix“. Über den Transfer wird seit Tagen spekuliert.

Für Bilbao hatte der Defensivspezialist von 2006 bis 2012 gespielt, ehe er für die damalige Bayern-Rekordsumme von 40 Millionen Euro nach München wechselte. Mit den Bayern gewann Martínez 2013 und in der vergangenen Saison das Triple aus Meisterschaft, Pokal-Sieg und dem Gewinn der Champions League.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 23. September 10 Uhr: Nächstes England-Talent auf dem Weg zum BVB

Nach einigen Verzögerungen hat RB Leipzig die Verpflichtung des norwegischen Nationalstürmers Alexander Sörloth perfekt gemacht. Der 24-Jährige unterschrieb am Dienstag beim Champions-League-Halbfinalisten einen Vertrag bis 2025. Dafür zahlt der Fußball-Bundesligist dem Vernehmen nach rund 20 Millionen Euro Ablöse plus zwei Millionen Euro Bonuszahlungen. Diese Summe muss sich Premier-League-Club Crystal Palace wohl mit Trabzonspor teilen, wohin Sörloth zuletzt ausgeliehen war.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 22. September, 19.45 Uhr: Bild-Zeitung: Martínez-Abschied beim FC Bayern beschlossen

Der langjährige Bundesliga-Profi Sebastian Jung wechselt nach Stationen bei Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg zum Karlsruher SC. Das gab der Fußball-Zweitligist am Dienstag bekannt. Der Rechtsverteidiger unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit Option auf Verlängerung und wechselt ablösefrei zum KSC, weil sein Vertrag in Hannover im Sommer nicht verlängert worden war.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 22. September, 18 Uhr: RB-Deal mit Sörloth fix: Stürmer aus Norwegen unterschreibt bis 2025

Droht dem FC Schalke 04 der Abgang eines Innenverteidigers? Offenbar soll der AC Mailand Interesse an Abwehrmann Matija Nastasic haben. Das berichtet der italienische Transferexperte Gianluca di Marzio. Der 27-Jährige hat bei den Königsblauen noch einen Vertrag bis 2022, verdient bei S04 aber viel Geld. Den italienischen Traditionsklub plagen derzeit Verletzungssorgen in der Defensive, so dass ein Interesse realistisch erscheint. Laut di Marzio hofft Milan auf ein Leihgeschäft mit Kaufoption oder -pflicht.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 22. September, 10:20 Uhr: Ex-Nationalspieler Jung zum KSC

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat die Verpflichtung des griechischen Nationalspielers Dimitris Limnios perfekt gemacht. Der 22-Jährige wechselt von PAOK Saloniki zum FC und erhält einen Vertrag bis 2024. Der Transfer hatte sich in die Länge gezogen, weil Limnios nach einem positiven Coronatest nicht zur Vertragsunterschrift nach Köln reisen konnte. 

Vor 7 Monaten

Dienstag, 22. September, 09:30 Uhr: Nastasic im Fokus vom AC Mailand?

Adam Szalai (32) hat keine Zukunft mehr beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. „Wir haben Adam mitgeteilt, dass er in unseren sportlichen Planungen keine Rolle mehr spielen wird“, sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder am Montag der Deutschen Presse-Agentur. „Aus unserer Sicht ist es unwahrscheinlich, dass Adam die von ihm erhofften Einsatzzeiten in dieser Saison bei Mainz 05 erhält, gerade im Hinblick auf die für ihn wichtige Vorbereitung für die ungarische Nationalmannschaft und die EM im kommenden Sommer“, erklärte der Mainzer Sportvorstand.

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 19:35 Uhr: Köln holt Stürmer Limnios

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat zwei Tage nach dem Auftaktsieg gegen die SpVgg Unterhaching in Steffen Nkansah einen neuen Abwehrspieler verpflichtet. Der 24-Jährige unterschrieb bei den Westsachsen am Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Nkansah spielte zuletzt für Eintracht Braunschweig. Für die Niedersachsen absolvierte der Innenverteidiger in den vergangenen drei Jahren 53 Einsätze in der 3. Liga und sieben Spiele in der 2. Bundesliga.

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 18:50 Uhr: Szalai spielt bei Mainz keine Rolle mehr

Die Duisburger Landesligist SV Genc Osman ist mit großen Erwartungen in die Saison gestartet. Doch der Start war nicht zufriedenstellend. Genc Osman legte deshalb nochmal nach. Der junge Stürmer Roman Mivekannin (21) wechselte noch vor dem Heimspiel gegen den VfB Speldorf an die Oberhauser Allee. Doch trotz des ehemaligen Spielers des BV Cloppenburg und FC Paris U23 reichte es gegen die Mülheimer nicht zu einem Sieg. 3:5 unterlag der SV Genc Osman Duisburg. 

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 14:30 Uhr: FSV Zwickau verpflichtet Abwehrspieler Steffen Nkansah

 Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen steht nach Medienberichten vor der Verpflichtung des kolumbianischen Nationalspielers Santiago Arias. Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger von Atlético Madrid könnte laut „Bild“ und „Kicker“ zunächst auf Leihbasis mit einer Kaufoption über zehn bis zwölf Millionen Euro ins Rheinland wechseln. Arias hat in Madrid noch einen Vertrag bis 2023, ist bei Atlético aber nur zweite Wahl hinter dem englischen Nationalspieler Kieran Trippier. In 50 Pflichtspielen kam er in der Vorsaison nur 18 Mal zum Einsatz, dann allerdings meist über 90 Minuten wie beim 1:2 in der Champions-League-Vorrunde in Leverkusen.


Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 13 Uhr: Genc Osman holt Ex-Pariser

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich mit Dinamo Zagreb offenbar auf einen Transfer des kroatischen U21-Nationalspielers Josko Gvardiol verständigt. Wie die Tageszeitung „24 sata“ berichtet, soll der 18 Jahre alte Verteidiger im Winter nach Leipzig wechseln. Als Ablösesumme sind 19 Millionen Euro im Gespräch, der Linksfuß soll einen Vertrag über fünf Jahre erhalten. Leipzig hatte im vergangenen Januar bereits den spanischen Nationalspieler Dani Olmo aus Zagreb verpflichtet. Gvardiol gilt als eines der größten Verteidiger-Talente in Europa. Im Poker um den Abwehrspieler hat Leipzig Leeds United und den OSC Lille ausgestochen. Mit dem Transfer dürften sich die Sachsen auf einen Abgang von Dayot Upamecano vorbereiten. Der französische Nationalspieler kann den Verein im Sommer aufgrund einer Ausstiegsklausel für weniger als 50 Millionen Euro verlassen.

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 10 Uhr: Medien: Leverkusen vor Verpflichtung von Atléticos Arias

Der norwegische Angreifer Alexander Sörloth absolviert laut einem Medienbericht am (heutigen) Montag den Medizincheck beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Wie der „Sportbuzzer“ berichtet, werde der 24-Jährige im Helios-Klinikum Schkeuditz untersucht, die Vertragsunterschrift stehe kurz bevor.

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 9:40 Uhr: Medien: Union Berlin hat zwei Zweitliga-Spieler im Blick

Der 1. FC Köln hat kurz vor dem Bundesliga-Saisonstart den jungen Stürmer Tolu Arokodare verpflichtet. Der 19-Jährige wird zunächst vom lettischen Fußball-Erstligisten Valmiera FC für eine Spielzeit ausgeliehen, teilte der Verein am Freitagabend mit. Der 1,97 Meter große Angreifer erzielte seit Saisonbeginn in Lettland in 16 Spielen 15 Tore.

„Tolu ist ein junger, entwicklungsfähiger Stürmer, der viele gute Eigenschaften mitbringt: Er ist athletisch, kopfballstark und schnell. Natürlich wird er sich an das Bundesliga-Niveau gewöhnen müssen. Dabei ist von Vorteil, dass er im Spielrhythmus ist und voll motiviert zu uns kommt“, sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt über den in Nigeria geborenen Spieler. dpa

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 9:30 Uhr: Bericht: Norwegischer Stürmer Sörloth zum Medizincheck bei RB Leipzig

Der 1. FC Union Berlin hat sich mit dem 23 Jahre alten Stürmer Taiwo Awoniyi verstärkt. Wie der Fußball-Bundesligist am Samstag nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Augsburg mitteilte, wurde der Nigerianer vom englischen Meister FC Liverpool ausgeliehen. In der vergangenen Spielzeit war der Stoßstürmer an den Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 verliehen. „Ich freue mich auf eine neue Station und die Aufgabe beim 1. FC Union Berlin“, sagte Awoniyi.

Vor 7 Monaten

Montag, 21. September, 9 Uhr: Leipzig angeblich vor Verpflichtung von Verteidiger-Talent Gvardiol

 Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat nach der wohl gescheiterten Verpflichtung des Stürmers Philipp Hofmann vom Karlsruher SC zwei weitere Zweitliga-Profis ins Visier genommen. Laut der „Bild“-Zeitung haben Jamilu Collins vom Erstliga-Absteiger SC Paderborn sowie Kevin Behrens vom SV Sandhausen das Interesse der Eisernen geweckt. Laut der Zeitung wollte Union den 26 Jahre alten nigerianischen Außenverteidiger von Paderborn ausleihen. Doch den Ostwestfalen schwebt ein Verkauf mit einer Summe von mindestens einer Million Euro vor. Über den 29 Jahre alten Stürmer des SV Sandhausen sollen die Unioner bisher nur Erkundigungen eingezogen haben.

Vor 7 Monaten

Samstag, 19. September, 19.21 Uhr: Union Berlin leiht Stürmer aus

Der englische Fußballmeister FC Liverpool hat die Verpflichtung des früheren Bayern-Profis Thiago nun auch offiziell verkündet. Der 29 Jahre alte Spanier habe in Anfield einen „langfristigen“ Vertrag unterschrieben, hieß es in der Mitteilung vom Freitag. Die genaue Laufzeit wurde nicht bekannt. Laut britischen Medien bezahlen die Reds für den Mittelfeldspieler rund 20 Millionen Pfund (ca. 22 Millionen Euro) an die Bayern. Mit Bonuszahlungen kann die Ablösesumme noch auf umgerechnet knapp 27 Millionen Euro steigen. dpa

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 20:18 Uhr: 1. FC Köln verpflichtet Sturmtalent Arokodare

Nach dem Abschied vom italienischen Fußball-Serienmeister Juventus Turin wechselt Stürmer Gonzalo Higuain wie erwartet zu Inter Miami in die Major League Soccer. Wie der US-Club am Freitag mitteilte, unterschrieb der Argentinier einen Vertrag bei dem Verein von Mitbesitzer David Beckham. Über die Dauer des Kontrakts wurde nichts mitgeteilt. 


Der frühere Vize-Weltmeister Higuain spielte seit 2016 für Juve und war zwischenzeitlich an den AC Mailand und den FC Chelsea ausgeliehen. In der vergangenen Saison erzielte der Nebenmann von Superstar Cristiano Ronaldo acht Treffer in 32 Partien der Serie A.

dpa

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 17:38 Uhr: Liverpool bestätigt: Thiago unterschreibt „langfristigen“ Vertrag

Regionalligist SV Lippstadt 08 hat auf die Verletzungssorgen im Offensivbereich reagiert und den Deutsch-Montenegriner Mervin Kalac verpflichtet. Der 19-Jährige überzeugte in dieser Woche im Probetraining und kommt nun auf Leihbasis für ein Jahr von Arminia Bielefeld. Beim Bundesligisten besitzt der Stürmer einen Vertrag bis 2022.


Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 17:00 Uhr: Argentinier Higuain wechselt von Juventus Turin zu Inter Miami

Zweitligist VfL Bochum steht laut Informationen von "Transfermarkt.de" kurz vor der Verpflichtung von Mittelfeldspieler Raman Chibsah. Der 27-Jährige stand zuletzt beim türkischen Erstligisten Gaziantep FK unter Vertrag und kommt ablösefrei. Beim VfL soll er den Konkurrenzkampf im zentralen Mittelfeld anheizen. 



Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 15:35 Uhr: Leihgeschäft mit Bundesliga-Klub: SV Lippstadt holt neuen Stürmer

Innenverteidiger Neven Subotic beendet sein Engagement beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin vorzeitig und wechselt zu Denizlispor in die höchste Spielklasse der Türkei. Wie Union am Freitag mitteilte, wird sich der 31-Jährige nach einem Jahr in der Hauptstadt seinem neuen Club sofort anschließen. dpa

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 15:30 Uhr: Neuer Mittelfeldspieler für den VfL Bochum?

 Mit Mario Götze hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz in seiner Dortmunder Zeit gute Erfahrungen gemacht, ein Kandidat für die Werkself ist der Fußball-Weltmeister von 2014 allerdings nicht. „Ich arbeite gerne mit guten Spielern zusammen, und Mario hat bei mir in Dortmund seine Qualitäten gezeigt“, sagte Bosz am Freitag. Für Bayer Leverkusen komme eine Verpflichtung des ehemaligen BVB-Profis aber nicht in Frage. „Wir suchen etwas anderes“, sagte der Bayer-Coach. dpa

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 15:25 Uhr: Ex-BVB-Verteidiger Subotic wechselt von Union Berlin in die Türkei

Javi Martinez kehrt offenbar nach acht Jahren bei Triple-Gewinner Bayern München zu Athletic Bilbao zurück. Die Ablöse für den Defensivspieler soll unter 10 Millionen Euro liegen. Dies berichtet Marca. Der Routinier hat noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021 bei den Bayern. Vor acht Jahren war Martinez mit einer Ablöse von 40 Millionen Euro der Bundesliga-Rekordtransfer gewesen. Athletic will dem 32-Jährigen einen Zweijahresvertrag plus einseitige Option vonseiten des Klubs anbieten. 

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 14:55 Uhr: Bayer-Trainer Bosz: Götze kein Thema für Leverkusen

Ilay Elmkies wechselt auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2021 zu ADO Den Haag. Bei der TSG Hoffenheim hat der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis Sommer 2023. 

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 10:55 Uhr: Medien: Martinez zurück zu Bilbao - Ablöse unter 10 Mio. Euro

Vizemeister Borussia Dortmund hat U19-Nationalspieler Immanuel Pherai an den niederländischen Fußball-Erstligisten PEC Zwolle verliehen. Er soll in seinem Heimatland nach Angaben des BVB „möglichst viel Spielpraxis“ sammeln.Vor dem Wechsel hatte Pherai seinen Vertrag in Dortmund vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert. 

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 10:50 Uhr: Hoffenheim verleiht Elmkies

 Zwei Tage vor dem ersten Drittliga-Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken hat Aufsteiger VfB Lübeck den erfahrenen Stürmer Soufian Benyamina verpflichtet. Der 30 Jahre alte Angreifer wechselt vom polnischen Erstligisten Pogon Stettin nach Lübeck und unterschrieb dort nach Angaben des Vereins einen Einjahresvertrag.

Vor 7 Monaten

Freitag, 18. September, 7 Uhr: BVB verleiht Pherai nach Zwolle

Leonardo Weschenfelder Scienza wechselt vom schwedischen Viertligisten Fanna BK zur Reserve des FC Schalke 04. Den Brasilianer zog es Anfang 2019 nach Europa.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 20 Uhr: Lübeck holt Benyamina

Der FC Bayern München hat nach übereinstimmenden Medienberichten aus den Niederlanden seine Bemühungen um Sergiño Dest von Ajax Amsterdam intensiviert. Demnach haben sich die Bayern beim niederländischen Fußball-Rekordmeister gemeldet und wollen den 19 Jahre alten Außenverteidiger so schnell wie möglich verpflichten.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 19 Uhr: Schalke II holt Brasilianer

Fußball-Zweitligist Hamburger SV steht unmittelbar vor dem Vertragsabschluss mit Moritz Heyer. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger vom Liga-Rivalen VfL Osnabrück hat am Donnerstag den Gesuchtheitscheck bei den Hamburgern absolviert. „Wenn alles gut läuft, wird er zum HSV stoßen“, sagte Trainer Daniel Thioune.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 18 Uhr: Bayern intensivieren Bemühen um Dest

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat Mittelfeldspieler Baptiste Santamaria vom französischen Erstligisten SCO Angers verpflichtet. Wie die Breisgauer am Donnerstag mitteilten, unterschrieb der 25-Jährige nach überstandenem Medizincheck bereits am Mittwochabend seinen Vertrag. Über die Vertragsmodalitäten wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 16:45 Uhr: Osnabrücks Heyer schon beim HSV

Der monatelange Poker ist beendet: Dem Wechsel von Mittelfeldstar Thiago von Triple-Sieger Bayern München zum englischen Meister FC Liverpool steht offenbar nichts mehr im Wege. „Ich kann bestätigen, dass sich der FC Bayern mit dem FC Liverpool final geeinigt hat. Es war der große Wunsch von Thiago, zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues zu machen“, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bei Bild live.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 16:30 Uhr: Freiburg verpflichtet Santamaria

Fortuna Köln hat seinen Kader komplettiert. Luca Rumpf wechselt vom SC Paderborn in die Domstadt. Es ist erfreulich, dass wir auf einer Position, wo wir nominell am dünnsten besetzt waren, einen höchst spannenden Spieler dazu gewinnen konnten, der neue Elemente einbringen wird“, so Alexander Ende, Trainer Fortuna Köln.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 13 Uhr: Thiago-Poker: Rummenigge bestätigt Einigung mit Liverpool

Der 1. FC Union Berlin hat sich beim Werben um Torjäger Philipp Hofmann vorerst einen Korb eingehandelt. Wie die „Bild“-Zeitung am Donnerstag berichtet, hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ein Angebot der Eisernen abgelehnt. Hofmann soll bei Union Nachfolger für den zum Bundesliga-Konkurrenten 1. FC Köln gewechselten Sebastian Andersson werden.

„Union hat uns über das Interesse an Philipp informiert und auch ein offizielles Angebot hinterlegt“, wird KSC-Sportchef Oliver Kreuzer zitiert. „Aber: Es entspricht nicht dem, was wir uns vorstellen. Im Gegenteil: Wir haben da eine große Diskrepanz zwischen dem, was wir wollen und dem, was Union geboten hat“, sagte Kreuzer.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 11 Uhr: Fortuna Köln holt Paderborn-Verteidiger

Thore Jacobsen bleibt ein weiteres Jahr beim Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg. Am Donnerstag besiegelte der Verein ein erneutes Leihgeschäft mit dem SV Werder Bremen, dem Stammverein von Jacobsen. Der Defensivspieler war bereits in der vorigen Spielzeit auf Leihbasis in Magdeburg, kam in 32 Ligaspielen zum Einsatz und insgesamt auf 2500 Minuten auf dem Feld. Der 23 Jahre alte Linksfuß absolvierte bislang 16 Partien für deutsche U-Nationalmannschaften.

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 10 Uhr: 1. FC Magdeburg leiht erneut Bremer Thore Jacobsen aus

Louis Schaub verlässt den 1. FC Köln und wechselt zum FC Luzern. Der offensive Mittelfeldspieler wird bis zum Ende der Saison an den Schweizer Erstligisten verliehen. Schaub steht seit Sommer 2018 beim FC unter Vertrag. Bereits in der Rückrunde 2019/20 spielte der österreichische Nationalspieler auf Leihbasis beim Hamburger SV. 

Vor 7 Monaten

Donnerstag, 17. September, 9 Uhr: „Große Diskrepanz“: KSC lehnt offenbar Union-Angebot für Hofmann ab

Die Würzburger Kickers haben kurz vor dem Saisonstart der 2. Fußball-Bundesliga Nzuzi Toko verpflichet. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt von IFK Göteborg. Beim Aufsteiger hat er nach Kickers-Angaben vom Mittwoch einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison unterschrieben. 

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 18:10 Uhr: Würzburger Kickers verpflichten Mittelfeldspieler Toko

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Ondrej Duda von Hertha BSC zum Bundesliga-Rivalen 1. FC Köln ist perfekt. Der 25 Jahre alte Slowake unterschrieb am Mittwoch einen Vierjahresvertrag. „Ondrej ist ein klassischer Zehner, der das Spiel unfassbar schnell machen kann, einen guten Überblick hat und seine Standards sind eine Waffe“, lobte Sporthef Horst Heldt.

Duda, der den zu Schalke zurückgekehrten Mark Uth ersetzen soll, wird zwischen sieben und acht Millionen Euro kosten. Die Summe wird mit den rund 15 Millionen Euro verrechnet werden, die Köln von der Hertha für Stürmer Jhon Cordoba bekommt. Als Nachfolger für Cordoba hatte der FC am Dienstag Sebastian Andersson von Herthas Stadtrivalen Union Berlin verpflichtet. Der Schwede trainierte am Mittwoch erstmals in Köln. Derweil steht Louis Schaub nach Heldts Angaben kurz vor einem Wechsel. Und es werden auch weitere Spieler kommen. „Ich würde sagen, dass wir noch nicht fertig sind“, sagte der Sportchef.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 18 Uhr: Köln verleiht Schaub in die Schweiz

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue verstärkt sich für die kommende Saison mit Ben Zolinski. Der 28 Jahre alte Stürmer lief in den vergangenen vier Jahren für den SC Paderborn auf und unterschrieb in Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Er ist der sechste Neuzugang im Team der „Veilchen“.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 14:15 Uhr: Duda-Wechsel nach Köln perfekt

Der japanische Fußball-Nationalspieler Daichi Kamada bleibt Bundesligist Eintracht Frankfurt treu. Der 24-Jahre alte Offensivspieler hat seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 10:50 Uhr: Zolinski wechselt nach Aue

Oberliga-Aufsteiger Spvgg Sterkrade-Nord hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und einen altbekannten Torjäger zurückgeholt.

Oguzhan Cuhaci wechselt vom FSV Duisburg zu den Oberhausenern. Erst am Montag berichtete Reviersport, dass der 29-Jährige vor einer Vertragsauflösung beim FSV Duisburg steht. In Sterkrade schoss er einst 51 Tore in 61 Spielen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 09:50 Uhr: Kamada verlängert in Frankfurt

Kehrt Sead Kolasinac in die Bundesliga zurück? Zuletzt hatte es immer mal wieder Gerüchte um eine Rückkehr nach Schalke gegeben, nun scheint sich auch Bayer Leverkusen für den Linksverteidiger des FC Arsenal zu interessieren. Das berichtet die Sport Bild. Die Ablöse soll bei rund zehn Millionen Euro liegen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 09:45 Uhr: Cuhaci kehrt nach Sterkrade-Nord zurück

Ahmed Kutucu wird den FC Schalke 04 nach der Verpflichtung von Goncalo Paciencia verlassen. Der 20-Jährige soll ausgeliehen werden - im Raum stehen der 1. FC Union Berlin, TSG Hoffenheim und Arminia Bielefeld.


Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 08:55 Uhr: Leverkusen interessiert sich für Kolasinac

Kehrt Sead Kolasinac in die Bundesliga zurück? Zuletzt hatte es immer mal wieder Gerüchte um eine Rückkehr nach Schalke gegeben, nun scheint sich auch Bayer Leverkusen für den Linksverteidiger des FC Arsenal zu interessieren. Das berichtet die Sport Bild. Die Ablöse soll bei rund zehn Millionen Euro liegen.

Vor 7 Monaten

Mittwoch, 16. September, 08:45 Uhr: Kutucu verlässt Schalke auf Leihbasis

Ahmed Kutucu wird den FC Schalke 04 nach der Verpflichtung von Goncalo Paciencia verlassen. Der 20-Jährige soll ausgeliehen werden - im Raum stehen der 1. FC Union Berlin, TSG Hoffenheim und Arminia Bielefeld.


Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 20:25 Uhr: Nach Cordoba-Abgang: Köln holt Andersson von Union Berlin

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den schwedischen Stürmer Sebastian Andersson vom Ligakonkurrenten Union Berlin verpflichtet. Der 29-Jährige unterschreibt laut einer Mitteilung der Kölner bis 2023 in der Domstadt und kostet laut kicker-Informationen sechs Millionen Euro. Wenige Stunden zuvor war Kölns bisheriger Torjäger Jhon Cordoba zu Unions Stadtrivalen Hertha BSC gewechselt.

Andersson, der sich auf ein „Abenteuer bei diesem besonderen Klub“ freut, erhält die Rückennummer neun. „Er hat in den letzten drei Jahren mehr als 100 Spiele auf höchstem Niveau gemacht und konstant seine Torgefahr unter Beweis gestellt“, sagte FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Neben Andersson steht auch Herthas Spielmacher Ondrej Duda kurz vor einem Wechsel an den Rhein. Der slowakische Nationalspieler wird in Kürze zum Medizincheck in Köln erwartet. SID

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 18:28 Uhr: Zwei neue Stürmer für 1860 München

Fußball-Drittligist 1860 München hat gleich doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Martin Pusic und Tim Linsbichler wechseln zu den Löwen. Erstgenannter spielte zuletzt beim SV Mattersburg, während Linsbichler aus dem Nachwuchsbereich der TSG 1899 Hoffenheim kommt.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 18:09 Uhr: Wolfsburg-Verteidiger in die Türkei

Der VfL Wolfsburg verliert Verteidiger Marcel Tisserand. Der 27-jährige Kongolese verlässt den Fußball-Bundesligisten in Richtung Türkei. Tisserand geht zum Spitzenklub Fenerbahce Istanbul.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 17:26 Uhr: Nach Flekken-Verletzung: Freiburg leiht Mainz-Keeper Müller aus

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat auf die Verletzung seines Stammtorwarts Mark Flekken reagiert und Florian Müller von Ligakontrahent FSV Mainz 05 ausgeliehen. Der 22-Jährige kommt für ein Jahr in den Breisgau, teilten die Freiburger mit. „Ich hatte trotz der Kürze der Zeit gleich das Gefühl, dass ein Jahr Freiburg eine gute Idee ist“, sagte Müller.

Freiburg hatte in diesem Sommer seinen langjährigen Keeper Alexander Schwolow an Hertha BSC abgegeben und den bisherigen Vertreter Flekken zur neuen Nummer eins erklärt. Am vergangenen Sonntag erlitt der 27-Jährige jedoch beim Aufwärmen vor dem Pokalspiel beim Drittligisten Waldhof Mannheim (2:1) eine Bänderverletzung im linken Ellenbogen und fällt nach Vereinsangaben „bis auf Weiteres“ aus. SID

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 16:54 Uhr: Bestätigt: Paciencia zu Schalke

Jetzt ist es offiziell: Goncalo Paciencia wechselt zu Schalke 04. Die Knappen leihen den Stürmer für ein Jahr von Eintracht Frankfurt aus. Im Leihvertrag ist eine Kaufoption verankert.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 16:15 Uhr: Neuer Stürmer für Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Emil Berggreen wechselt an den Ronhof. Der Stürmer spielte zuletzt bei Twente Enschede in den Niederlanden. Zuvor stand er bei Mainz 05 und Eintracht Braunschweig unter Vertrag.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 14:10 Uhr: Cordoba für vier Jahre nach Berlin, Duda im Wechsel nach Köln?

Stürmer Jhon Cordoba soll die kommenden vier Jahre für Hertha BSC spielen. Der Kolumbianer wird laut „kicker.de“ beim Berliner Fußball-Bundesligisten einen Vertrag bis 2024 bekommen. Im Raum steht eine Ablösesumme von rund 15 Millionen Euro. Der 27 Jahre alte Cordoba wäre nach Torwart Alexander Schwolow, Verteidiger Deyovaisio Zeefuik und Mittelfeldspieler Lucas Tousart der vierte Neuzugang des Hauptstadtclubs in diesem Sommer.

Nach Angaben des 1. FC Köln war Cordoba am Dienstag vom Training freigestellt, „um finale Gespräche zu führen“. Im Gegenzug könnte Ondrej Duda nach Köln gehen. Der slowakische Nationalspieler war bereits in der vergangenen Rückrunde von Hertha an den englischen Premier-Ligisten Norwich City ausgeliehen.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 14 Uhr: Paderborn holt Justvan aus Wolfsburg

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat wenige Tage vor dem Saisonstart seinen achten Neuzugang perfekt gemacht. Der offensive Mittelfeldspieler Julian Justvan (22) wechselt aus der U23 des Bundesligisten VfL Wolfsburg an die Pader. Der frühere Junioren-Nationalspieler erhält einen Zweijahresvertrag und die Rückennummer zehn.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 13:20 Uhr: Medien: SC Freiburg mit Interesse an Mainzer Torwart Müller

Der SC Freiburg sucht nach der Verletzung von Stammtorhüter Mark Flekken nach einem Ersatz. Laut „Kicker“ und „Bild“ (Dienstag) interessieren sich die Breisgauer für den Mainzer Ersatzkeeper Florian Müller. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur könnte der FSV Mainz 05 noch am Dienstag eine Ausleihe des 22-Jährigen vermelden. Auch der Hamburger SV soll Interesse an Müller haben. „Es kann jetzt sehr schnell und kurzfristig gehen“, sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder dem „Kicker“.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 13:11 Uhr: Neuer S04-Stürmer im Anflug

Wie der kicker berichtet, befindet sich Goncalo Paciencia beim FC Schalke 04, um dort den Medizincheck zu absolvieren. Der Wechsel des Stürmers, der zurzeit noch bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag steht, könnte demnach noch heute vermeldet werden.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 12:55 Uhr: HSV-Keeper Pollersbeck vor Wechsel nach Frankreich

Julian Pollerbeck steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel in die französische Liga. Der Torwart des Zweitligisten Hamburger SV soll künftig für den Champions-League-Halbfinalisten Olympique Lyon zwischen den Pfosten stehen. Der HSV äußerte sich zu dem bevorstehenden Wechsel zunächst nicht.

Der 26-jährige Pollersbeck, der noch bis zum 30. Juni 2021 bei den Hanseaten unter Vertrag steht, war zuletzt von HSV-Coach Daniel Thioune zur Nummer drei hinter Daniel Heuer Fernandes und Tom Mickel degradiert worden.

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 12:45 Uhr: Yeboah von Wolfsburg in die Niederlande

Der deutsche Junioren-Nationalspieler John Yeboah wechselt vom VfL Wolfsburg in die Niederlande. Der 20-Jährige läuft ab sofort für den Erstligisten Willem II aus Tilburg auf, wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte. Yeboah war in der vergangenen Saison bereits ins Nachbarland verliehen worden und hatte für VVV Venlo gespielt. 

Vor 7 Monaten

Dienstag, 15. September, 10:15 Uhr: Hertha-Wechsel rückt näher: Cordoba vom Köln-Training freigestellt

Der Wechsel des kolumbianischen Angreifers Jhon Cordoba vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Ligakonkurrenten Hertha BSC nimmt immer konkretere Formen an. Der 27-Jährige war am Dienstag vom FC-Training freigestellt, um „finale Gespräche zu führen“, wie der Klub mitteilte.

Cordoba war am Samstag im DFB-Pokalspiel gegen die VSG Altglienicke (6:0) auf eigenen Wunsch nicht zum Einsatz gekommen, die Kölner Verantwortlichen hatten sich da bereits auf den Verlust ihres besten Torschützen der abgelaufenen Saison eingestellt. Cordobas Vertrag beim FC läuft noch bis 2021, als Ablöse stehen 15 Millionen Euro im Raum.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 20:50 Uhr: Schalke-Torwart wechselt in die Türkei

Es hatte sich angedeutet, nun ist der Wechsel offiziell: Erdem Canpolat, Torhüter der Schalker Reserve wechselt in die erste türkische Liga zu Kasimpasa.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 17:20 Uhr: Schalke baggert an Frankfurts Paciencia

Schalke 04 ist offenbar an Goncalo Paciencia interessiert. Der Portugiese schoss in den vergangenen zwei Jahren 15 Treffer in 61 Spielen für die Eintracht, ist derzeit aber nur die Nummer drei im Angriff hinter Bas Dost und Andre Silva.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 15:30 Uhr: Fix! KFC Uerdingen holt Regionalliga-Torschützenkönig

Der KFC Uerdingen hat den nächsten Transfer unter Dach und Fach gebracht und sich mit Muhammed Kiprit verstärkt. Der Mittelstürmer wechselt von Bundesligist Hertha BSC an die Grotenburg und unterschreibt dort einen Zweijahres-Vertrag. "Der Klub ist ambitioniert und ich hoffe, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden, zu der ich hoffentlich viele Tore beitragen und mich bestmöglich präsentieren kann", kommentiert Kiprit seinen Wechsel. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 13:56 Uhr: "Fuß hat basta gesagt": Wolfsburgs Camacho beendet seine Karriere

Wolfsburgs Ignacio Camacho muss seine aktive Karriere beenden. Grund dafür sind anhaltende Knieschmerzen, die dem Spanier bereits seit zwei Jahren zu Schaffen machen. "Mein Fuß hat basta gesagt", erklärte er. Dem VfL bleibt der 30-Jährige aber erhalten: Wie die Wölfe bekanntgaben, wird Camacho in den nächsten zwei Jahren ein Trainee-Programm beim VfL absolvieren und dabei mehrere Stationen in der Profi-Abteilung und im Nachwuchsbereich durchlaufen.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 12:42 Uhr: Eintracht Braunschweig parkt Keeper Bangsow bei Viktoria Köln

Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Torhüter Yannick Bangsow zwar verlängert, für die kommende Spielzeit plant der Zweitliga-Aufsteiger aber ohne den 22-Jährigen. Bangsow wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zu Drittligist Viktoria Köln. "In Köln kann ich mich in einem neuen Umfeld beweisen und hoffentlich auch Spielpraxis sammeln", betont der Keeper.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 12:37 Uhr: 1.FC Nürnberg verpflichtet Regionalliga-Spieler

Der 1.FC Nürnberg hat Pius Krätschmer verpflichtet. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wechselt von Bayern-Regionalligist 1.FC Schweinfurt zum Club.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 12 Uhr: Viktoria Köln leiht Spieler aus Braunschweig aus

Drittligist Viktoria Köln hat sich noch einmal verstärkt: Torhüter Yannik Bangsow wechselt von Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig nach Köln. Die Viktoria leiht den Schlussmann für ein Jahr aus. 

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 11:35 Uhr: Klopp plant mit ihm: Grujic kehrt nicht zur Hertha zurück

Marko Grujic wird vorerst nicht zu Hertha BSC zurückkehren. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt zwei Jahre am Stück auf Leihbasis für die Hauptstädter aufgelaufen war, bleibt beim FC Liverpool. Das bestätigte Grujics Berater Fali Ramadani am Sonntag gegenüber dem "kicker". Für die Rückrunde könnte der Serbe in Berlin aber wieder ein Thema werden. "Liverpool will Marko behalten. Das könnte sich frühestens im Januar ändern", erklärt Ramadani.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 11:25 Uhr: Werder Bremen verleiht Philipp an Den Haag

David Philipp wird den SV Werder Bremen für nächsten beiden Saisons auf Leihbasis verlassen und wechselt zu ADO Den Haag in die niederländische erste Liga. "Die Eredivisie ist für den Spielstil von David Philipp ideal. Wir hoffen, dass er sich bei ADO Den Haag durchsetzen kann und die nächsten Entwicklungsschritte gehen wird. Auf diesem Weg werden auch wir ihn eng begleiten", erklärt Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. Den Haag sicherte sich zudem eine Kaufoption für Philipp, der seit 2014 in der Werder-Jugend spielt und im Rahmen der vergangenen Saison seine ersten Schritte im Senioren-Fußball bei Bremen II in der Regionalliga Nord ging - in 18 Spielen gelangen dem Flügelstürmer dabei sieben Tore und vier Vorlagen.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 11:04 Uhr: Leihe mit Kaufoption: Fürths Lungwitz verstärkt Bayern München II

Greuther Fürth plant in der Saison 2020/21 ohne Linksverteidiger Alexander Lungwitz. Wie der Zweitligist bekanntgab, wird der 20-Jährige für die kommende Spielzeit an Bayern München II verliehen. Der Transfer beinhaltet eine Kaufoption. "Für Alex ist es in seinem Alter wichtig, Spielpraxis zu sammeln. Dies kann er nun auf hohem Niveau in der 3. Liga tun", betont Fürths Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 10:39 Uhr: Florian Müller vor Mainz-Abschied

Florian Müller und Mainz 05 gehen künftig wohl getrennte Wege. Trotz Vertrags bis 2022 wird der 22-jährige Keeper den FSV aller Voraussicht nach in diesem Sommer verlassen. Der Grund: Müller ist hinter Robin Zentner nur die Nummer zwei im Mainzer Tor - eine Rolle, die dem 1,92 Meter hochgewachsenen Schlussmann so gar nicht schmeckt. "Es ist zu erwarten, dass von Florian Müllers Seite Bemühungen entstehen, den Verein zu wechseln. Er hat betont, dass er Bundesliga spielen möchte, was für einen so tollen Torwart verständlich ist", erklärte FSV-Trainer Achim Beierlorzer jetzt im "kicker". Ein Mangel an Interessenten für Müller gibt es dabei nicht. Laut "kicker" sind beim Spieler bereits Anfragen von Vereinen eingegangen. Mainz' Sportvorstand Rouven Schröder betonte: "Wenn Flo ein Angebot interessant finden sollte, setzen wir uns zusammen, um eine gute Lösung für beide Seiten zu finden."

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 09:17 Uhr: Wolfsburgs Tisserand vor Unterschrift bei Fenerbahce

Nach insgesamt drei Jahren wird Marcel Tisserand den VfL Wolfsburg in diesem Sommer wohl den Rücken kehren. Der 27-jährige Innenverteidiger befindet sich aktuell in Gesprächen mit Fenerbahce Istanbul. Das bestätigte der Süper Lig-Klub bereits am Sonntag offiziell im Rahmen eines Twitter-Postings. Laut L'Equipe liegt die Ablöse für Tisserand zwischen zwei und drei Millionen Euro.

Vor 8 Monaten

Montag, 14. September, 08:55 Uhr: Julian Pollersbeck vom HSV in die Ligue 1?

Unter Neu-Trainer Daniel Thioune hat Julian Pollersbeck keine Zukunft mehr beim Hamburger SV. „Wir brauchen einen Spieler, der mit 100 Prozent beim HSV ist und sich dieser Aufgabe verschreibt“, sagte Thioune zuletzt in einem Interview dem Radiosender „NDR 90,3“. „Aber ich habe festgestellt, dass er vielleicht ein wenig HSV-müde ist.“ Im Kader der Hanseaten ist der 26-jährige Keeper mittlerweile nur noch die Nummer drei. Gut möglich, dass der deutsche U21-Europameister von 2017 den Verein in diesem Transferfenster verlassen wird - und zwar in Richtung Ligue 1: Wie "L'Equipe" berichtet, hat Champions-League-Halbfinalist Olympique Lyon ein Angebot in Höhe von 500.000 Euro für Pollersbeck abgegeben. Der Marktwert des Schlussmanns beläuft sich laut transfermarkt.de aktuell auf 525.000 Euro.

Vor 8 Monaten

Montag 14. September, 8:30 Uhr: Helmes wird Soldo-Nachfolger bei FC Admira Wacker Mödling

Der ehemalige Kölner Patrick Helmes ist neuer Interimstrainer des österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling. Das teilte der Klub im Zuge der Trennung vom ehemaligen Bundesligaprofi Zvonimir Soldo mit. 

Vor 8 Monaten

Montag 14. September, 8 Uhr: Bremens Rashica zu Aston Villa?

Bei Werder Bremen ist Milot Rashica das große Thema. Geht er oder geht er nicht? Offenbar geht er und zwar zu Aston Villa nach England. Das berichtet der Kicker. Demnach soll Bremen als Ablöse 18 Millionen erhalten, Werder hatte immer 20 Millionen Euro Ablöse gefordert. 


Vor 8 Monaten

Sonntag, 13. September, 13.52 Uhr: Ex-Hannover-Verteidiger geht in die Türkei

Knapp zwei Wochen nach seinem Abschied von Hannover 96 hat der brasilianische Abwehrspieler Felipe einen Vertrag beim türkischen Fußball-Zweitligisten Boluspor unterschrieben. Das gab der Verein am Wochenende via Twitter bekannt. Der 33 Jahre alte Felipe spielte acht Jahre für die Niedersachsen, hatte in dieser Zeit aber immer wieder großes Verletzungspech. Seinen Vertrag mit dem deutschen Zweitliga-Club löste er am 1. September auf.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 13.September, 10.45 Uhr: Mbappé will Paris verlassen

Stürmerstar Kylian Mbappé will Paris Saint-Germain einem Bericht der „Sunday Times“ zufolge am Ende dieser Saison verlassen. Der französische Fußball-Nationalspieler habe den Club darüber informiert, dass er nur noch eine weitere Spielzeit für PSG spielen wolle und danach seine Karriere woanders fortsetzen werde, schreibt die britische Zeitung. Der 21-Jährige plane dem Vernehmen nach einen Wechsel in die englische Premier League oder in die spanische La Liga. Paris wolle einen Abgang Mbappés aber verhindern und habe bereits mehrfach verbesserte vertragliche Konditionen angeboten.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 13. September, 8.57 Uhr: Leverkusen will Havertz-Millionen nicht komplett reinvestieren

Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler will die Millionen aus dem Rekordtransfer von Kai Havertz zum FC Chelsea nur zum Teil reinvestieren. „Auch wir haben in Zeiten von Corona erhebliche Einnahmeverluste. Das werden wir natürlich berücksichtigen und die Ablöse für Kai Havertz ganz sicher nicht komplett reinvestieren“, sagte Völler der „Bild am Sonntag“. „Obwohl wir schon noch etwas machen müssen, um das Niveau zu halten oder besser zu werden“, fügte er hinzu. Allerdings könne man Havertz nicht 1:1 ersetzen. Vor gut einer Woche hatte der 21 Jahre alte Nationalspieler bei den Blues einen Fünfjahresvertrag unterschrieben. Laut Bayer-Angaben akzeptierte der englische Club die Leverkusener Transferbedingungen, die dem Vernehmen nach bei 100 Millionen Euro gelegen haben sollen. Damit ist Havertz der teuerste deutsche Spieler der Bundesliga-Historie.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 19:59 Uhr: Milan verpflichtet Rebic fest

Ante Rebic wird wie erwartet nicht zu Eintracht Frankfurt zurückkehren und sich seinem bisherigen Leih-Klub AC Milan anschließen. Bei den Rossoneri unterschreibt der Kroate einen Fünfjahres-Vertrag bis Juni 2025. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 19:13 Uhr: Andersson nach Köln?

Jhon Cordoba scheint ganz oben auf der Liste von Hertha BSC zu stehen. Der Angreifer des 1. FC Köln fehlte beim DFB-Pokalspiel gegen Altglienicke. Einen Ersatz könnte Köln wiederum in Berlin finden. Laut dem kicker ist Köln an Sebastian Andersson von Union Berlin interessiert. Auch der Berliner stand im DFB-Pokal nicht im Aufgebot seiner Mannschaft.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 15:19 Uhr: Nächstes England-Juwel nach Dortmund?

Der England-Trend beim BVB geht weiter. Nach Jadon Sancho (20) und Jude Bellingham (17) soll in den kommenden Tagen das nächste Juwel von der Insel in den Pott wechseln. Wie die "Bild" berichtet, steht die Borussia unmittelbar vor einer Verpflichtung von Jamie Bynoe-Gittens - nächste Woche soll der Transfer unter Dach und Fach gebracht werden.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 15:15 Uhr: Gisdol bestätigt: Kölns Cordoba in Verhandlungen mit anderen Vereinen

Jhon Cordoba wird den 1.FC Köln aller Voraussicht nach verlassen. Wie Trainer Markus Gisdol am Sky-Mikrofon vor dem Spiel gegen Altglienicke in der ersten DFB-Pokalrunde bestätigte, befindet sich der Kolumbianer aktuell "in Verhandlungen mit anderen Vereinen". Laut neusten Medienberichten handelt es sich dabei um Hertha BSC. Wie der "kicker" schreibt, befindet sich der Transfer sogar schon auf der Zielgerade.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 13 Uhr: Paderborns Ritter wechselt nach Kaiserslautern

Der SC Paderborn und Mittelfeldspieler Marlon Ritter gehen künftig getrennte Wege. Wie die Ostwestfalen am Samstag mitteilten, wechselt der 25-Jährige zum Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. RevierSport hatte über den Wechsel exklusiv berichtet.

Ritter war im Sommer 2017 zunächst auf Leihbasis von Fortuna Düsseldorf an die Pader gewechselt, ein Jahr später verpflichtete Paderborn ihn fest. In 65 Pflichtspielen für den Klub erzielte Ritter 16 Tore und bereitete zehn weitere vor.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 12.30 Uhr: Bayers U19-Keeper wechselt in die Hauptstadt

Marcel Lotka, zuletzt für Bayer Leverkusen U19 aktiv, wechselt in die Hauptstadt. Der Torwart hat sich der U23-Mannschaft von Hertha BSC angeschlossen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 12 Uhr: Milan Senic wechselt von Leipzig nach Düsseldorf

Milan Senic hat den 1. FC Lokomotive Leipzig verlassen. Er spielt nun für den niederrheinischen Oberligisten SC Düsseldorf-West.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 11.30 Uhr: Tom Franke künftig in der Oberliga

Concordia Wiemelhausen verliert Tom Franke. Er wird in Zukunft für den westfälischen Oberligisten SV Westfalia Rhynern auflaufen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 11 Uhr: Die Pierro von Ahlen nach Münster

Alessandro Di Pierro wechselt von Rot Weiss Ahlen zur Oberliga-Reserve des SC Preußen Münster.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 10.30 Uhr: Serdar Sat wechselt nach Bottrop

Serdar Sat verlässt den Gladbecker Bezirksligisten Richtung Kreisligist Dostlukspor Bottrop.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 10 Uhr: 1. FC Köln ist wohl heiß auf Silvere Ganvoula

Wie der Express berichtet, hat Kölns Sportchef Horst Heldt konkretes Interesse an Silvere Ganvoula vom VfL Bochum. Der Kongolese überzeugte in der Vorsaison mit 13 Toren und sechs Vorlagen in der 2. Bundesliga. Er könnte beim "Effzeh" den wechselwilligen Jhon Cordoba ersetzen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 12. September, 09.30 Uhr: Neuer Torwart für Rot Weiss Ahlen

Fußball-Regionalligist Rot Weiss Ahlen hat Rafael Hester von TuS Haltern verpflichtet.

Hier geht es zur Meldung

Vor 8 Monaten

Freitag, 11. September, 15.30 Uhr: Schalke II holt neuen Torhüter

Die U23 des FC Schalke 04 hat sich mit Torhüter Jannick Theißen verstärkt. Der 22-Jährige stand zuletzt bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag.

Hier geht es zur Meldung

Vor 8 Monaten

Freitag, 11. September, 13.40 Uhr: Essener Junge Marlon Ritter auf dem Weg nach Kaiserslautern?

Nach Informationen von RevierSport steht Marlon Ritter vom SC Paderborn vor einem Wechsel zu Drittligist 1. FC Kaiserslautern.


Vor 8 Monaten

Freitag, 11. September, 10.00 Uhr: Bonner SC verpflichtet Torhüter Justin Dautzenberg

Der Bonner SC hat Torhüter Justin Dautzenberg verpflichtet. Der 22-Jährige stand zuletzt beim SV Straelen unter Vertrag.


Vor 8 Monaten

Freitag, 11. September, 9.37 Uhr: Uerdingen holt neuen Stürmer

Der KFC Uerdingen hat Muhammed Kiprit aus der zweiten Mannschaft von Hertha BSC verpflichtet. Die gesamte Meldung gibt es hier.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 21:15 Uhr: Frankfurt verpflichtet Silva fest

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat den ausgeliehenen Stürmer André Silva fest vom AC Mailand verpflichtet. Der 24 Jahre alte portugiesische Nationalspieler erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, wie die Hessen am Donnerstagabend mitteilten. Ursprünglich war die Ausleihe von Silva bis 2021 vereinbart gewesen. „Wir haben in den vergangenen Monaten gesehen, welche Leistungsfähigkeit in André steckt“, sagte Sportdirektor Fredi Bobic. „Er ist ein junger und flexibler Angreifer, der mit seinen 24 Jahren noch Entwicklungspotenzial besitzt.“

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 20:50 Uhr: Schalkes Harit hat Atalanta-Interesse geweckt

Champions-League-Viertelfinalist Atalanta Bergamo ist offenbar an Schalkes Amine Harit interessiert. Laut den italienischen Transferexperten Gianluca di Marzio und Fabrizio Romano soll der Marokkaner auf dem Wunschzettel der Italiener stehen. Als Ablösesumme stehen zwischen 20 und 25 Millionen Euro im Raum.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 20:45 Uhr: Stendera auf Leihbasis nach Leipzig

Eintracht Frankfurts Jung-Profi Nils Stendera wird zum Fußball-Regionalligisten 1. FC Lokomotive Leipzig ausgeliehen. Wie der Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der 19-Jährige für ein Jahr nach Sachsen gehen, um Spielpraxis zu sammeln.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 20:45 Uhr: Eberwein wechselt zu Halle

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat am Donnerstag in Michael Eberwein seinen neunten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Der 24 Jahre alte Offensivspieler wechselt vom Zweitligisten Holstein Kiel zum HFC und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 19:40 Uhr: Ex-Dortmunder Batshuayi erneut zu Crystal Palace

Der ehemalige Dortmunder Bundesligaprofi Michy Batshuayi wird in dieser Saison erneut für den englischen Fußball-Erstligisten Crystal Palace auf Torejagd gehen. Dies bestätigten die Londoner am Donnerstagabend, der belgische Nationalspieler wird für eine Saison vom FC Chelsea ausgeliehen. Der Stürmer war bereits 2018/19 bei Palace, damals gelangen ihm sechs Tore in 13 Einsätzen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 18:50 Uhr: Bayern leiht Talent in die Niederlande aus

Fußball-Rekordmeister Bayern München gibt Junioren-Nationalspieler Oliver Batista-Meier für ein Jahr in die niederländische Eredivisie ab. Der 19-Jährige wechselt auf Leihbasis zum SC Heerenveen, um Spielpraxis zu sammeln, heißt es in einer Mitteilung der Bayern. Der Vertrag des Offensivtalents läuft noch 2023 in München. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 12:40 Uhr: RWE: Hamdi Dahmani wechselt zum Ligakonkurrenten

Der Umbruch beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen geht weiter. Acht Zugänge gab es bisher an der Hafenstraße, nun steht RWE auf der anderen Seite schon bei zehn Abgängen. Denn auch Hamdi Dahmani verlässt die Essener. Der 32-Jährige, der beim 1:1-Auftakt gegen den SC Wiedenbrück nicht im Kader der Essener stand, hat seinen Vertrag aufgelöst. Der Offensivspieler wechselt zum RWE-Ligakonkurrenten Alemannia Aachen. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 10 Uhr: Nächster Neuer für Türkgücü München

Noch ein Neuer für den Drittliga-Aufsteiger. Türkgücü München hat den zentralen Mittelfeldspieler Atakan Akkaynak verpflichtet. Er wird vom türkischen Erstligisten Caykur Rizespor ausgeliehen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 10. September, 9 Uhr: Obasi vor Wechsel nach Österreich

Der ehemalige Schalker Chinedu Obasi steht kurz vor einem Wechsel in die erste österreichische Liga. Nach kicker-Informationen soll der 34-Jährige Ende der Woche einen Medizincheck beim SCR Altach absolvieren und als Neuzugang vorgestellt werden. Sollte Obasi den Check erwartungsgemäß bestehen, würde einem Engagement beim österreichischen Bundesligisten nichts mehr im Wege stehen. Aktuell ist der Deutsch-Nigerianer vereinslos. Zuletzt spielte der Offensiv-Mann für den schwedischen Erstligisten AIK Solna. Dort wurde sein Ende 2019 auslaufender Vertrag nicht verlängert.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 19 Uhr: FSV Zwickau leiht Offensivspieler Wolfram vom FC Ingolstadt aus

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat am Mittwoch in Maximilian Wolfram seinen achten Neuzugang für die Saison 2020/21 präsentiert. Der Offensivspieler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von Ligakonkurrent FC Ingolstadt zu den Westsachsen. „Wir kennen ihn schon länger, Maximilian ist immer sehr auffällig gewesen. Er ist in der Offensive variabel einsetzbar“, sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth zur Verpflichtung von Wolfram.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 18 Uhr: Zugang 14 - RWO holt Torwart vom Bonner SC

Nach Jan Wellers (VfL Bochum) hat Rot-Weiß Oberhausen auch einen neuen Torwart verpflichtet. Das war nötig, weil sich Mark Depta, der im Sommer aus Aachen zu RWO wechselte, verletzte und lange pausieren muss. Daher hat RWO nun Robin Benz unter Vertrag genommen. Er wechselt vom Ligakonkurrenten Bonner SC an die Lindnerstraße. Damit sind die Planungen der Kleeblätter abgeschlossen. Benz absolvierte bereits 53 Regionalliga-Spiele für die TSG Sprockhövel, den KFC Uerdingen und den BSC. Zudem stand der 1,88 Meter große Schlussmann elf Mal für die Krefelder in der 3. Liga zwischen den Pfosten. „Nach der Verletzung von Mark Depta mussten wir auf dieser Position noch einmal reagieren“, erklärt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder. „Mit Robin haben wir einen jungen und hungrigen, aber dennoch bereits erfahrenen Spieler hinzugewinnen können.“

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 17 Uhr: FC Bayern verabschiedet Perisic

Triple-Gewinner Bayern München hat den kroatischen Vize-Weltmeister Ivan Perisic verabschiedet. Der Flügelstürmer kehrt nach einem Jahr Ausleihe nach Italien zu Inter Mailand zurück, wo sein Vertrag noch bis 2022 läuft. „Ivan hat sich bei uns sehr professionell verhalten, er war ein wichtiges Mitglied unserer Mannschaft und hat seinen Anteil am Gewinn der Meisterschaft, des DFB-Pokals und der Champions League“, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic. Trainer Hansi Flick bedankte sich für die „gute Leistung“.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 12:20 Uhr: Augsburger Baier verkündet Karriereende

Daniel Baier, ehemaliger Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg, hat offiziell seine Profi-Laufbahn beendet. Dies gab der 36-Jährige in einer Videobotschaft via Instagram bekannt. „Mein Wunsch war es, meine Karriere beim FC Augsburg zu beenden, auch wenn es jetzt anders gekommen ist, als ich es mir vorgestellt habe“, sagte Baier.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 10:40 Uhr: Mainz verpflichtet Österreicher Nemeth

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den österreichischen Innenverteidiger David Nemeth verpflichtet. Der 19-Jährige kommt ablösefrei zu den Rheinhessen. Zuletzt spielt Nemeth für den im Insolvenzverfahren befindlichen österreichischen Erstligisten SV Mattersburg.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 9. September, 08:45 Uhr: Boyamba zu Waldhof Mannheim

Der Wechsel von Joseph Boyamba zu Waldhof Mannheim ist perfekt. Der Angreifer war zuletzt Kapitän bei Borussia Dortmund II.


Vor 8 Monaten

Dienstag, 8. September, 19.02 Uhr: Schick-Transfer zu Bayer Leverkusen perfekt

Der Transfer des tschechischen Fußball-Nationalspielers Patrik Schick (24) für angeblich 25 Millionen Euro Ablöse von der AS Rom zum Bundesligisten Bayer Leverkusen ist perfekt. Der Angreifer erhält einen Vertrag bis 2025. Die Ablösesumme kann sich laut kicker durch Bonuszahlungen noch auf 29 Millionen Euro erhöhen.

Am Dienstagmorgen hatte der Ex-Leipziger den Medizincheck beim Werksklub absolviert. Aufgrund eines Coronafalls in der tschechischen Auswahl hatte sich zuletzt der Transfer des Torjägers verzögert. Er war vergangene Woche unter präventive Quarantäne gestellt worden.

Schick hatte vergangene Saison auf Leihbasis bei RB Leipzig gespielt. Am Mittwoch vergangener Woche hatte Bayer Ex-Nationalspieler Kevin Volland für eine Ablöse von offenbar weniger als 15 Millionen Euro zur AS Monaco transferiert. Am vergangenen Freitag war der Wechsel von Jungstar Kai Havertz für 100 Millionen Euro Ablöse zum FC Chelsea gefolgt. SID

Vor 8 Monaten

Dienstag, 8. September, 13 Uhr: Neuer Torwart für Halle

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat Torwart Sven Müller verpflichtet. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2022 und soll den Konkurrenzkampf mit Stammtorhüter Kai Eisele vergrößern. Das teilte der Club am Dienstag mit.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 8. September, 10:50 Uhr: Leipzig holt Hertha-Talent Samardzic

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Lazar Samardzic verpflichtet. Der 18 Jahre alte Junioren-Nationalspieler kommt von Ligakonkurrent Hertha BSC und erhält in Leipzig einen Vertrag bis 2025. Das teilte der Club am Dienstag mit. Dem Vernehmen nach zahlt RB etwa 600 000 Euro Ablöse an Hertha. Der Linksfuß ist in der Offensive variabel einsetzbar und trägt in Leipzig künftig die Rückennummer 20.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 8. September, 10:20 Uhr: Kölns Wunschtransfer mit positivem Corona-Test

Der erwartete Transfer des griechischen Fußball-Nationalspielers Dimitrios Limnios zum Bundesligisten 1. FC Köln verzögert sich. Der Offensivspieler wurde im Kreise der Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet, teilte der FC mit: „Das Ergebnis wird zeitnah überprüft, deshalb verzögert sich die Anreise des 22-Jährigen.“ Limnios muss sich zunächst in Quarantäne begeben, der Rest des Teams muss vor der Rückreise aus dem Kosovo zu den Vereinen getestet werden.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 8. September, 10:15 Uhr: Angreifer Schick zum Medizincheck in Leverkusen

Der tschechische Fußball-Nationalspieler Patrik Schick (24) ist am Dienstag zum Medizincheck beim Bundesligisten Bayer Leverkusen erschienen. Die Bild postete ein Video von der Ankunft des Ex-Leipzigers, der von der AS Rom an den Rhein wechseln soll. Als Ablösesumme sind 24 Millionen Euro im Gespräch.

Aufgrund eines Coronafalls in der tschechischen Auswahl hatte sich zuletzt der Transfer des Torjägers verzögert. Er war vergangene Woche unter präventive Quarantäne gestellt worden. 

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 17:20 Uhr: Teigl verlässt Augsburg in Richtung Wien

Mittelfeldspieler Georg Teigl verlässt den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg nach dreieinhalb Jahren und wechselt zum österreichischen Erstligisten FK Austria Wien.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 17 Uhr: Stendera wechselt zu Ingolstadt

Fußball-Profi Marc Stendera wechselt vom Zweitliga-Club Hannover 96 zum FC Ingolstadt in die 3. Liga. Der Vertrag des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers war in Hannover nicht verlängert worden, so dass er sich nun ablösefrei den „Schanzern“ anschloss.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 17 Uhr: Lübeck verpflichtet Hertner

Fußball-Drittligist VfB Lübeck hat Sebastian Hertner verpflichtet. Der 29 Jahre alte linke Außenbahnspieler hat einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte der VfB am Montag mit. Hertner stand bis Ende Juni beim Zweitligisten Darmstadt 98 unter Vertrag. Er hat 95 Spiele in der 2. Bundesliga und 96 in der 3. Liga absolviert. In der vergangenen Saison kam er nur zu zwei Einsätzen. Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler hat 18 Länderspiele in der U18 und U19 bestritten.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 16:25 Uhr: VfL Bochum: Fix - Wintzheimer-Ersatz kommt aus Ungarn

Neuer Stürmer für den VfL: Die Bochumer werden Soma Novothny verpflichten, der 26-Jährige war bis zum Sommer beim ungarischen Erstligisten Újpest FC unter Vertrag. Der Spieler, der dem VfL seit Kurzem auf Instagram folgt, wurde in seiner Karriere bisher sehr oft verliehen - sieben Mal insgesamt. Die sportliche Bilanz des beim VLS Veszprém ausgebildeten Spieler bisher: In 121 Partien in der ersten ungarischen Liga traf er 44 Mal. Für die Nationalmannschaft Ungarns lief er bisher zwei Mal auf. Seit dem 1. Juli ist Novothny auf Vereinssuche. Er soll in Bochum für zwei Jahre unterschreiben. 

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 16:20 Uhr: Jan Wellers verstärkt RWO

Rot-Weiß Oberhausen hat sich die Dienste von Jan Wellers gesichert. Der 20-jährige Mittelfeldspieler gehörte zuletzt dem Zweitliga-Kader vom VfL Bochum an. Vor seinem Wechsel an die Castroper Straße wurde der gebürtige Bottroper in der Schalker Knappenschmiede ausgebildet. „Jan ist im Mittelfeld vielseitig einsetzbar und passt auch menschlich perfekt in unser Team“, weiß Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder, der Wellers zuvor in mehreren Trainingseinheiten beobachte

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 14:30 Uhr: KFC Uerdingen verpflichtet Dave Gnaase

Der KFC Uerdingen hat sich mit Dave Gnaase verstärkt. Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison mit den Würzburger Kickers den Aufstieg in die Zweite Bundesliga geschafft hat, unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim Fußball-Drittligisten.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 14:10 Uhr: FSV Zwickau verpflichtet Mittelfeldspieler Starke aus Kaiserslautern

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat am Montag in Manfred Starke seinen siebten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 29 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler wechselt von Ligakonkurrent 1. FC Kaiserslautern zu den Sachsen und unterschrieb beim FSV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Vor seiner Zeit in Kaiserslautern lief der namibische Nationalspieler unter anderem für den FC Hansa Rostock und den FC Carl Zeiss Jena auf. 

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 14 Uhr: Medien: Nationalspieler Draxler Kandidat in Leverkusen

Nationalspieler Julian Draxler soll nach französischen Medieninformationen ein Kandidat beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen sein. Einem Bericht der Sport-Zeitung „Le10sport“ zufolge soll Bayer „mit großer Beharrlichkeit“ um den offensiven Mittelfeldspieler werben, der beim Champions-League-Finalisten Paris Saint-Germain unter Trainer Thomas Tuchel zuletzt nur Ergänzungsspieler war. Bundestrainer Joachim Löw hatte dem 26-Jährigen, dessen Vertrag bei PSG im nächsten Sommer quasi ausläuft, dieser Tage einen Vereinswechsel nahegelegt. Draxler erklärte nach dem 1:1 am Sonntag im Nations-League-Spiel in der Schweiz im ZDF-Interview, man wisse nicht, ob diesen Sommer noch etwas passiere.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 12:50 Uhr: Köln vor Verpflichtung von griechischem Nationalspieler Limnios

 Fußball-Bundesligist 1. FC Köln steht offenbar kurz vor der Verpflichtung seines erstes neuen Feldspielers für die kommende Saison. Nach Informationen des „kicker“ und der „Bild“-Zeitung steht die Verpflichtung des griechischen Nationalspielers Dimitrios Limnios von Paok Saloniki unmittelbar bevor. Der Flügelspieler soll etwas mehr als drei Millionen Euro kosten. Der 22-Jährige, der eine brasilianische Mutter hat, hat sich in der griechischen Nationalmannschaft zuletzt einen Stammplatz erobert.

Vor 8 Monaten

Montag, 7. September, 08 Uhr: Neuer Job für Ex-FC-Keeper Mondragon bei Independiente

Der ehemalige Kölner Bundesliga-Torhüter Faryd Mondragon hat eine neue Aufgabe übernommen. Der 49 Jahre alte Kolumbianer wurde von seinem argentinischen Ex-Klub CA Independiente aus Buenos Aires als Leiter für internationale Beziehungen verpflichtet. Das berichtete der Express.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 6. September, 20:30 Uhr Uhr: VfB Frohnhausen holt Leistungsträger zurück

Ali El Hamad, der vor der Saison eigentlich seinen Abschied aus Frohnhausen verkündet hatte, bleibt dem Verein nun doch erhalten. „Ich freu mich über den Verbleib des Jungen. Er war in den letzten Jahren ein wichtiger Faktor in der Mannschaft“, erklärt VfB-Trainer Issam Said. Grund für die Entscheidung ist die Verletzungssituation bei den Frohnhausern: Kapitän Issa Issa hat sich einen Mittelfußbruch zugezogen und wird erst einmal ausfallen. Neuzugang Alison Rafael Leite Dos Santos (Kreuzbandriss) und Kenson Götze (Faserriss) stehen der Mannschaft ebenfalls nicht zur Verfügung.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 6. September, 20 Uhr Uhr: Hertha-Talent Samardzic vor Wechsel zu RB Leipzig?

Hertha-Talent Lazar Samardzic hat offenbar einen neuen Verein gefunden. Wie die „Bild“-Zeitung am Sonntagabend berichtet, steht der 18-Jährige unmittelbar vor einem Wechsel innerhalb der Fußball-Bundesliga zu RB Leipzig. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler soll bei rund einer Million Euro liegen. Der U20-Nationalspieler erhält demnach beim sächsischen Champions-League-Halbfinalisten einen Fünfjahresvertrag.

Samardzic hat für die Berliner bislang drei Bundesliga-Spiele bestritten. Mangels Perspektive soll er nach einem neuen Verein gesucht haben. Von Hertha BSC war er vom Training freigestellt worden. Im Gespräch war zuletzt auch ein möglicher Wechsel zu einem internationalen Topclub wie dem FC Barcelona.

Vor 8 Monaten

Samstag, 5. September, 17 Uhr: RWO verpflichtet Nedim Pepic

Schon länger trainierte Nedim Pepic zur Probe bei den Kleeblättern, am Samstag vermeldeten sie schließlich den Transfer. Pepic kommt vom Regionalliga-Konkurrenten Fortuna Köln an den Niederrhein. Der 22-Jährige ist ein Flügelspieler für die linke Seite.


Vor 8 Monaten

Samstag, 5. September, 16 Uhr: Wattenscheid holt zwei weitere Neuzugänge

Die SG Wattenscheid 09 hat auf die Verletzungen der beiden Torhüter Bruno Staudt (Meniskus) und Tolunay Isik (Muskelfaserriss) reagiert und sich die Dienste von Torhüter Philipp Kunz gesichert. Der 33-Jährige kehrt damit nach zehn Jahren an seine alte Wirkungsstätte zurück. Der einzige nicht verletzte Torhüter war bis zur Kunz-Verpflichtung Maurice Horn.


Kurz vor Saisonbeginn hat die SG Wattenscheid 09 neben Philipp Kunz auch Arman Corbo von der DJK Arminia Klosterhardt verpflichtet. Der 18-Jährige ist als Angreifer eine weitere Offensiv-Option für 09-Trainer Christian Britscho.

Vor 8 Monaten

Samstag, 05. September, 10:11 Uhr: Neuer Offensivspieler für Bielefeld

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld verstärkt sich mit Ritsu Doan. Der 22-jährige Flügelspieler wird für ein Jahr von der PSV Eindhoven ausgeliehen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 05. September, 09:44 Uhr: Kölns Sobiech geht nach Zürich

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln verleiht Lasse Sobiech für ein weiteres Jahr. Der Innenverteidiger geht zum FC Zürich in die Schweiz. In der Vorsaison spielte Sobiech bei Royal Excel Mouscron in Belgien.

Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 21:30: Kai Havertz wechselt zum FC Chelsea

Der Rekordtransfer von Nationalspieler Kai Havertz von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea ist perfekt. Das gaben die Rheinländer am Freitagabend bekannt. Der Wechsel des 21-Jährigen soll Leverkusen laut Medienberichten 100 Millionen Euro einbringen, damit wird der Mittelfeldspieler zum teuersten deutschen Fußballer der Geschichte. Havertz unterschrieb bei den Blues einen Fünfjahresvertrag. (dpa)


Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 18.45 Uhr: Lionel Messi bleibt beim FC Barcelona

Viel Lärm um nichts: In der schmutzigen Auseinandersetzung zwischen Weltfußballer Lionel Messi und dem spanischen Topklub FC Barcelona ist es zu einer spektakulären Wende gekommen - alles bleibt, wie es ist. Der 33-Jährige wird seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei Barca trotz großspuriger Wechsel-Ankündigungen doch erfüllen, um dann wohl im kommenden Sommer nach über 20 Jahren bei den Katalanen ablösefrei gehen zu können.

„Ich war nicht glücklich und wollte gehen. Aber das wurde mir nicht erlaubt, also bleibe ich, um eine rechtliche Auseinandersetzung zu vermeiden. Ich will keinen Krieg vor Gericht, das würde ich niemals tun“, teilte Messi am Freitag dem Portal Goal mit: „Barca ist der Klub meines Lebens.“ (dpa)


Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 19 Uhr: Ex-Essener Kasim Rabihic wechselt zum SC Verl

Der Sportclub Verl hat sich mit Kasim Rabihic verstärkt. Der zentrale Mittelfeldspieler absolvierte die letzte Saison bei Regionalliga-Bayern-Meister Türkgücü München und war ein wertvoller Akteur beim Drittliga-Aufsteiger. Beim Aufsteiger erhält der 27-Jährige einen Vertrag bis 2022.


Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 18.40 Uhr: Eintracht Braunschweig verpflichtet Felix Kroos

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat Mittelfeldspieler Felix Kroos verpflichtet. Der 29 Jahre alte Bruder von Fußball-Nationalspieler Toni Kroos erhält bei den Niedersachsen nach Angaben des Clubs vom Freitag einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Kroos, der ablösefrei von Union Berlin kommt, ist bereits der elfte Neuzugang der Eintracht für die kommende Saison. „Felix wird unser Mittelfeld mit seiner Qualität, seiner Erfahrung aus der Bundesliga und 2. Bundesliga nochmals aufwerten“, sagte Eintracht-Geschäftsführer Peter Vollmann. dpa

Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 17.30 Uhr: Wechsel von Angreifer Patrick Twumasi zu Hannover 96 perfekt

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den Wechsel von Patrick Twumasi perfekt gemacht. Der 26 Jahre alte Offensivspieler aus Ghana erhält nach Angaben der Niedersachsen vom Freitag einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023. Twumasi kommt vom spanischen Verein Deportivo Alaves, war zuletzt aber an den türkischen Club Gaziantep FK ausgeliehen. 


In der Vergangenheit spielte der Ghanaer für den kasachischen Club FC Astana auch in der Champions League. „Mit Patrick bekommen wir einen sehr variablen Offensivspieler. Er kann auf beiden Flügelpositionen spielen, aber auch als zentraler Stürmer“, sagte 96-Sportdirektor Gerhard Zuber. dpa

Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 12:25 Uhr: Medizincheck nicht bestanden: Köln verpflichtet Mamba nicht

Der Transfer von Streli Mamba vom SC Paderborn zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist wegen eines nicht bestandenen Medizinchecks geplatzt. Dies bestätigte der FC am Freitag. „Wir waren uns mit Streli und mit Paderborn einig. Doch aktuell könnte er weder trainieren noch spielen“, sagte Manager Horst Heldt: „Das Risiko einer längeren Ausfallzeit wollen wir nicht eingehen, deshalb haben wir uns gegen eine Verpflichtung entschieden.“ Mamba und seine Berater waren bereits zur Vertragsunterschrift am Geißbockheim, bei der medizinischen Untersuchung waren nach Informationen mehrerer Medien jedoch schwerwiegendere muskuläre Probleme diagnostiziert worden. Deshalb nahm der FC kurzfristig doch noch Abstand von einer Verpflichtung, bei der rund 1,5 Millionen Euro Ablösesumme fällig geworden wären. Mamba galt als Wunschspieler des Kölner Trainers Markus Gisdol, der sich Verstärkung für seine Offensive wünscht. 

Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 12 Uhr: Havertz verlässt DFB-Team und klärt „letzte Details“ mit Chelsea

Der lange erwartete 100-Millionen-Euro-Transfer von Ausnahmetalent Kai Havertz zum FC Chelsea steht unmittelbar vor dem Abschluss. Der 21-Jährige verließ am Freitagmorgen das Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Stuttgart, um nach London zu fliegen. Dort sollen laut Bundestrainer Joachim Löw die „letzten Details geklärt“ des Vertrags geklärt werden. Havertz' Klub Bayer Leverkusen bestätigte, über diesen Schritt vorab informiert gewesen zu sein. „Wir sind dem Bundestrainer dankbar, dass Kai die Dinge nun mit unserer Unterstützung vor Ort in London klären kann“, sagte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler.

Vor 8 Monaten

Freitag, 4. September, 08:30 Uhr: Neuer Verteidiger für Bielefeld

Arminia Bielefeld hat sich weiter verstärkt. Mike van der Hoorn wechselt ablösefrei zum Bundesliga-Aufsteiger. 
Der 27-jährige Niederländer spielte zuletzt für Swansea City in der Championship. Hier war sein Vertrag am 30. Juni ausgelaufen. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 20:45 Uhr: Sidney Sam wechselt in die Türkei

Der türkische Fußball-Erstligist Antalyaspor, Klub von 2014er-Weltmeister Lukas Podolski, hat den früheren deutschen Nationalspieler Sidney Sam verpflichtet. Der 32-Jährige stand zuletzt in Österreich beim SCR Altach unter Vertrag. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 19 Uhr: Freiburg leiht Niederländer Til aus Moskau aus

Wenige Tage nach einer leichten Verletzung hat der SC Freiburg den niederländischen Fußballprofi Guus Til verpflichtet. Die Badener leihen den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler vom russischen Spitzenclub Spartak Moskau aus. Weil sich Til am vergangenen Samstag eine Bänderverletzung zuzog, werde er nicht sofort ins Teamtraining einsteigen, teilte der Sport-Club am Donnerstag mit.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 16:20 Uhr: Duisburg verpflichtet Tomic

Auf dem Transfermarkt ist der MSV Duisburg dieser Tage äußerst umtriebig. Nachdem der Drittligist in dieser Woche bereits Wilson Kamavuaka und Orhan Ademi präsentieren konnte, präsentierte der MSV am Donnerstagnachmittag den dritten Neuzugang binnen vier Tagen. David Tomic hat einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit bei den Zebras unterschrieben.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 14:20 Uhr: Bocholt holt Stürmer aus der RL Südwest

Zuletzt kündigte Jan Winking, Trainer des Oberligisten 1. FC Bocholt, gegenüber RevierSport an, dass der Verein noch einen Neuzugang vorstellen wolle. Das ist nun geschehen. Wie die Schwarz-Weißen am Mittag bekanntgaben, wechselt Sven König vom Südwest-Regionalligisten TuS Rot-Weiß Koblenz an den Hünting und wird Winkings Möglichkeiten im Angriff erweitern. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 14:15 Uhr: Zwei Neue für Hilden

Pünktlich zum Saisonstart begrüßt Niederrhein-Oberligist VfB Hilden zwei Talente vom Wuppertaler SV aus der U19 Bundesliga in der AnterArena an der Hoffeldstraße. Jan Corsten und Mohamed El-Bakali verstärken die Mannschaft von Jan Schneider.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 13:30 Uhr: Schalke: Transfer perfekt - Ibisevic kommt

Der FC Schalke hat sich im Angriff verstärkt. Der 36-jährige Vedad Ibisevic hat bei den Königsblauen einen Einjahresvertrag unterschrieben. „Vedad ist eine echte Bereicherung für unseren Kader. Ein erfahrener, torgefährlicher Offensiv-Spieler, der immer noch auf jeden einzelnen Bundesliga-Einsatz brennt“, sagt Sportvorstand Jochen Schneider. „Vedad hat uns in den Gesprächen mit seiner Einstellung überzeugt: Er will einfach unbedingt weiter auf höchstem Niveau Fußball spielen, und seine Qualitäten sind unbestritten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit.“

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 13 Uhr: Eintracht-Trainer Hütter verlängert Vertrag bis 2023

Eintracht Frankfurt kann bis Sommer 2023 auf die Dienste von Trainer Adi Hütter bauen. Der 50 Jahre alte Österreicher hat seinen am Ende der Saison 2020/21 auslaufenden Vertrag beim hessischen Fußball-Bundesligisten vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Die neue Laufzeit gilt auch für die Verträge der Co-Trainer Christian Peintinger und Armin Reutershahn. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 12:51 Uhr: Alemannia Aachen verlängert mit Torwart-Talent

Alemannia Aachen hat den Vertrag mit seinem Torwart-Talent Valentin Manzenreiter um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2021 verlängert. Der 19-Jährige spielte bisher in der A-Jugend und komplettiert nun das Torhüter-Trio in der ersten Mannschaft.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 12 Uhr: Medien: FC Brügge an Eintracht-Stürmer Bas Dost interessiert

Berlin (dpa) - Der belgische Meister FC Brügge ist an einer Verpflichtung von Stürmer Bas Dost von Eintracht Frankfurt interessiert. Das berichteten das Fachmagazin „Kicker“ (Donnerstag) und die niederländische Zeitung „Algemeen Dagblad“. Ob der 31 Jahre alte Angreifer tatsächlich verkauft wird, ist aber offen. Der Spieler will sich zu dem Thema laut eines Clubsprechers nicht öffentlich äußern.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 11:45 Uhr: Zweitligist VfL Osnabrück verpflichtet Stürmer Santos

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat Stürmer Christian Santos ablösefrei verpflichtet. Der 32 Jahre alte Deutsch-Venezolaner unterschrieb nach Club-Angaben vom Donnerstag bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag. Er spielte zuletzt beim spanischen Zweitliga-Absteiger Deportiva La Coruna. „Wir haben sehr intensiv für die Position in vorderster Linie gesucht und mit Christian Santos einen international erfahrenen Angreifer verpflichten können“, sagte VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 10:50 Uhr: Bundesliga-Angebote für Bochums Ganvoula?

Die "Bild"-Zeitung vermeldet, dass Bochums Stürmer Silvere Ganvoula das Interesse von mehreren Bundesligisten auf sich gezogen haben soll. Vier Millionen Ablöse werden dort als Verhandlungsbasis genannt. Nach RS-Infos wäre ein Transfer von Ganvoula für den aufzunehmenden Verein teurer. Zumal einige genannte Kandidaten wie der 1. FC Köln erst selber Spieler gegen eine hohe Ablöse verkaufen müssten, um das Geld für Ganvoula beisammen zu haben. Neben dem Traditionsverein werden auch Frankfurt, Union Berlin, Stuttgart oder Gladbach als Interessenten genannt. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 10:45 Uhr: 1. FC Kleve: Ehemaliger Zweitligaspieler kommt aus den Niederlanden

Der 1. FC Kleve hat einen neuen Innenverteidger: Michael James den Heijer kommt vom SV DFS Opheusden, einer niederländischen Amateurmannschaft. Weitaus bekannter ist da schon sein vorheriger Arbeitgeber, für den er von 2016 bis 2019 spielte. Dabei handelt es sich nämlich um den niederländischen Zweitligisten NEC Nijmegen, der kurz nach der Jahrtausendwende auch langjähriger Stammgast in der Eredivisie war.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 3. September, 10:39 Uhr: Ex-Schalker Moritz nach Regensburg

Christoph Moritz verlässt den Zweitligisten Hamburger SV und schließt sich dem Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg an. Das gab der SSV Jahn am Morgen bekannt. Moritz ist den Schalkern noch aus erfolgreicheren Tagen bekannt. Von 2009 bis 2013 spielte er im königsblauen Trikot.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 19 Uhr: FC Augsburg holt polnischen Rechtsverteidiger Gumny

Einen Teil der Ablöse für Philipp Max (PSV Eindhoven) reinvestierte der FC Augsburg in den polnischen U21-Nationalspieler Robert Gumny. Der Rechtsverteidiger kommt von Lech Posen und erhält einen Fünfjahresvertrag. Gumny (22) debütierte mit 17 in der polnischen ersten Liga und war mehrfach für die A-Nationalmannschaft nominiert.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 15 Uhr: FC Bayern verabschiedet Coutinho - Rückkehr nach Barcelona

 Philippe Coutinho (28) verlässt den FC Bayern München und kehrt zum FC Barcelona zurück. „Wir wollen uns herzlich bei Philippe Coutinho bedanken. Mit seiner Kreativität und seiner exzellenten Technik hat er unser Spiel in der Triple-Saison belebt“, erklärte Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Mittwoch. Die Münchner hatten den brasilianischen Fußball-Nationalspieler im vergangenen Sommer vom spanischen Traditionsverein FC Barcelona für rund 8,5 Millionen Euro ausgeliehen. Der Spielmacher konnte aber nicht nachhaltig dafür werben, dass der deutsche Rekordmeister die Kaufoption von 120 Millionen Euro zog.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 14:30 Uhr: Prib wechselt von Hannover nach Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat Fußball-Profi Edgar Prib unter Vertrag genommen. Der 30 Jahre alte
Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Ligarivalen Hannover 96 und erhält beim Zweitligisten einen Kontrakt bis 2022. Das teilte die Rheinländer am Mittwoch mit.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 14:05 Uhr: Uerdingen testet Benyamina

Soufian Benyamina stellt sich derzeit im Training beim KFC Uerdingen vor. Der 30-Jährige bringt Erfahrung von 238 Spielen in der 3. Liga mit, dabei erzielte der Stürmer 62 Tore.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 14 Uhr: Verl holt Innenverteidiger

Der Sportclub Verl hat Innenverteidiger Leander Siemann für die kommende Saison in der 3. Liga verpflichtet. Siemann ist 24 Jahre alt und spielte zuletzt in der Regionalliga Nordost beim Berliner AK.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 12:15 Uhr: Kapitän Nehrig verlässt Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat den großen Umbruch nach dem Zweitliga-Aufstieg fortgesetzt und den Vertrag mit seinem bisherigen Kapitän Bernd Nehrig am Mittwoch aufgelöst. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt mit sofortiger Wirkung zum Regionalligisten Viktoria Berlin. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 12:10 Uhr: Bocholt holt Ferlings aus Homberg

Der 1. FC Bocholt schlägt nochmal auf dem Transfermarkt zu und verpflichtet den 23-jährigen Louis Ferlings. Der defensive Mittelfeldspieler bringt trotz seines jungen Alters ordentlich Erfahrung mit. Ferlings wurde in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet und absolvierte dort 6 Spiele in der UEFA Youth League. Dazu kommen 47 Regionalligaspiele mit der U23 der Gladbacher, der SG Wattenscheid und zuletzt beim VFB Homberg. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 11:50 Uhr: FSV Duisburg holt Topal

Der FSV Duisburg hat noch einmal seinen Kader verstärkt. Enes Topal wechselt an die Warbruckstraße. Der 24-jährige Offensivspieler verbrachte das letzte Jahr beim türkischen Drittligisten Inegölspor. Er kam jedoch auf lediglich vier Einsätze.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 10:15 Uhr: Max wechselt nach Eindhoven

Der Wechsel von Philipp Max vom FC Augsburg zum niederländischen Fußball-Spitzenclub PSV Eindhoven ist perfekt. Wie die Fuggerstädter am Mittwoch mitteilten, entsprachen sie dem Wechselwunsch des 26 Jahre alten Linksverteidigers. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Angeblich soll die Transfersumme bei knapp zehn Millionen Euro liegen.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 2. September, 10 Uhr: Perfekt: Volland wird ein Monegasse

Die grundsätzliche Einigung hatten die Klubs schon am Samstag erzielt. Jetzt ist der Transfer von Kevin Volland zur AS Monaco auch offiziell vollzogen. Nach dem am Dienstag erfolgreich absolvierten Medizincheck unterschrieb der 28-Jährige bei den Monegassen einen Vierjahresvertrag. Das berichtet der "kicker". Die Ablöse soll unter 15 Millionen Euro betragen.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 01. September, 16:18 Uhr: BVB verleiht Sergio Gomez

Borussia Dortmund verleiht Sergio Gomez ein weiteres Jahr an den spanischen Klub SD Huesca. Das gab der BVB am Dienstagnachmittag bekannt. In der Vorsaison kam er dort bereits auf 38 Einsätze.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 01. September, 15:38 Uhr: Rakitic wechselt zu Sevilla - Vertrag bis 2024

Der ehemalige Bundesliga-Profi Ivan Rakitic (32) verlässt den spanischen Fußball-Erstligisten FC Barcelona und kehrt zu Europa-League-Sieger FC Sevilla zurück. Dort unterschrieb der kroatische Nationalspieler einen Vertrag bis 2024. Für Sevilla war Rakitic bereits zwischen Januar 2011 und Juni 2014 aktiv, ehe er sich den Katalanen anschloss, mit denen der Mittelfeldakteur unter anderem vier Meisterschaften und 2015 die Champions League gewann.

Mitte Juni hatte Rakitic „Klarheit“ von Barcelona in Hinsicht auf seine Zukunft gefordert. Der Vize-Weltmeister von 2018 hatte seinen Ex-Arbeitgeber zudem schon im April für den Umgang mit ihm kritisiert.

Barcelona befindet sich nach einer titellosen Saison unter dem neuen Trainer Ronald Koeman in einer Umbruchphase. Weitere Altstars wie Stürmer Luis Suarez (33) sollen den Verein noch in diesem Sommer verlassen, auch Lionel Messi (33) steht vor dem Abschied. SID

Vor 8 Monaten

Dienstag, 1. September, 13:30 Uhr: Augsburg-Verteidiger Max wechselt nach Eindhoven

Der Wechsel von Philipp Max vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg zur PSV Eindhoven ist offenbar perfekt. Der FCA hat mit dem Traditionsklub aus der niederländischen Eredivisie eine Einigung erzielt. Dies berichten mehrere Medien.

Die Ablöse für den Linksverteidiger, dessen Vertrag in Augsburg noch bis 2022 gelaufen wäre, soll mit Bonuszahlungen bis zu knapp zehn Millionen Euro betragen. Der 26-Jährige sollte noch am Dienstag den Medizincheck in Eindhoven absolvieren.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 1. September, 13 Uhr: Nach acht Jahren verlässt Salger Bielefeld

Innenverteidiger Stephan Salger verlässt Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld nach acht Jahren. Der 30-Jährige wechselt zum Drittligisten 1860 München. Salger absolvierte seit 2012 insgesamt 222 Pflichtspiele für die Arminia, in der vergangenen Saison kam er auf 17 Einsätze in der 2. Bundesliga.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 1. September, 10:30 Uhr: Manchester United will Leipzigs Upamecano

Die starken Leistungen in der Champions League von Dayot Upamecano haben offenbar das Interesse des englischen Fußball-Traditionsclubs Manchester United geweckt. Nach einem Bericht der „Times“ (Dienstag) will Trainer Ole Gunnar Solskjaer seine Defensive mit dem Verteidiger von RB Leipzig verstärken. Der erstmals zur französischen Nationalmannschaft berufene 21-Jährige hatte seinen Vertrag beim sächsischen Bundesligisten allerdings erst kürzlich bis 2023 verlängert. Eine angeblich leicht über 40 Millionen Euro liegende Ausstiegsklausel kann erst im kommenden Jahr aktiviert werden.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 1. September, 09:50 Uhr: Subotic könnte doch in Berlin bleiben

Aufgrund fehlender Wechsel-Alternativen könnte Routinier Neven Subotic unfreiwillig doch bei Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin bleiben. Eigentlich hat der 31-Jährige bei den Eisernen sportlich keine Zukunft mehr und kann den Club trotz eines noch bis Sommer kommenden Jahres laufenden Vertrags sofort verlassen. Auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber ist der Serbe laut „Bild“-Zeitung (Dienstag) allerdings noch nicht fündig geworden. „Der aktuelle Stand ist, dass Neven bei Union unter Vertrag steht. Und das bis 2021“, sagte Subotics Berater Frieder Gamm dem Blatt.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 1. September, 08:30 Uhr: Ex-Dortmunder Mkhitaryan landet fest in Rom

Der frühere Dortmunder Bundesliga-Fußballer Henrich Mchitarjan wechselt nach einem Jahr Ausleihe fest vom FC Arsenal nach Italien zu AS Rom. Der Offensivspieler war im Sommer 2016 vom BVB für 42 Millionen Euro zu Manchester United transferiert worden und im Januar 2018 für 34 Millionen nach London weitergezogen.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 22.19 Uhr: Leverkusen verpflichtet Schick

Stürmer Patrik Schick bleibt der Fußball-Bundesliga wohl erhalten. Wie der Corriere dello Sport berichtet, hat sich Bayer Leverkusen mit der AS Rom auf eine Verpflichtung des 21-Jährigen geeinigt. Demnach zahlen die Rheinländer 27 Millionen Euro für den Tschechen, der in der Vorsaison auf Leihbasis bei RB Leipzig spielte und dessen Vertrag in Rom noch bis 2022 läuft. Entscheidend bei den Verhandlungen war demnach Bayers Sport-Geschäftsführer Rudi Völler, der als Ex-Spieler und -Trainer der Roma beste Kontakte in die italienische Hauptstadt hat. Da Top-Talent Kai Havertz allem Anschein nach für rund 100 Millionen Euro von Leverkusen zum FC Chelsea wechselt, könne Bayer den Transfer nun auch in Corona-Zeiten finanzieren, berichtet das Blatt. In der Werkself könnte Schick den Platz von Kevin Volland einnehmen, der vor einem Transfer zur AS Monaco stehen soll.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 21.33 Uhr: "Ibra" bleibt beim AC Milan

Zlatan Ibrahimovic hat am Montag seinen Vertrag beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand bis 2021 verlängert. Der 38 Jahre alte schwedische Superstar unterschrieb einen Einjahresvertrag, das teilte der Klub mit. Berichten zufolge soll Ibrahimovic sieben Millionen Euro verdienen. Der Stürmer war am Samstag in Mailand gelandet und hatte sich einem Coronatest unterzogen. Am Montag nahm er bereits wieder am Training teil. Im Januar war er zu dem Verein zurückgekehrt, mit dem er 2011 die Meisterschaft und den italienischen Supercup gewonnen hatte.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 18.57 Uhr: Scholl-Sohn wechselt nach Österreich

Der Sohn des ehemaligen Nationalspielers Mehmet Scholl geht nach Österreich. Mittelfeldspieler Lucas Scholl wechselt vom oberbayerischen Fußball-Regionalligisten VfR Garching zum österreichischen Zweitligisten SV Horn. Das teilte der SV Horn am Montag mit. Der 24-jährige Scholl hatte alle Nachwuchsmannschaften des FC Bayern München durchlaufen und bis Anfang 2017 für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters 23 Regionalliga-Spiele bestritten. In diesem Januar kam er vom Oberligisten Wacker Nordhausen zum VfR Garching. Die Saison wurde jedoch nach nur einem Spiel in der Rückrunde wegen der Corona-Pandemie abgebrochen.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 16.58 Uhr; Ex-Schalker Rakitic verlässt Barcelona

Der frühere Schalker Fußball-Profi Ivan Rakitic verlässt nach Medienberichten den spanischen Vizemeister FC Barcelona und kehrt zum FC Sevilla zurück. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler aus Kroatien habe am Montag bereits die zum Wechsel obligatorische medizinische Untersuchung absolviert, berichteten die Fachblätter „Marca“, „Mundo Deportivo“ und andere Medien unter Berufung auf das Umfeld des Spielers. Mit Europa-League-Sieger FC Sevilla wird Rakitic nächste Saison auch um den Champions-League-Titel spielen. Die Katalanen würden für den in der Schweiz geborenen Profi „eine kleine Ablösesumme“ erhalten, schrieb „Mundo Deportivo“. Der Vertrag von Rakitic in Barcelona lief noch bis Juni 2021.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 16:05 Uhr: Kamavuaka wird ein Zebra

Die Zebras haben Wilson Kamavuaka verpflichtet. Der gebürtige Dürener hat bei den Meiderichern einen Vertrag für die kommende Spielzeit mit Option auf eine weitere Saison unterzeichnet. 

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 16 Uhr: Holtby wechselt zu Preußen Münster

Vier Tage vor dem Ligastart nimmt der Kader des SC Preußen Münster immer klarere Konturen an. Mit Joshua Holtby, der vom MVV Maastricht an die Hammer Straße wechselt, haben sich die Adlerträger die Dienste eines kreativen Spielgestalters gesichert, der im Mittelfeld zuhause und flexibel einsetzbar ist. Dabei bringt der 24-Jährige die Erfahrung aus 63 Partien (5 Tore, 16 Vorlagen) in der Regionalliga West und 35 Partien (3 Tore, 13 Vorlagen) in der zweiten niederländischen Liga mit. 

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 14:40 Uhr: Leverkusen leiht Talent nach Waalwijk aus

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Ayman Azhil um zwei Jahre verlängert und wird ihn zur neuen Saison an den niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk verleihen. Der 19-Jährige absolvierte in der vergangenen Spielzeit 27 Pflichtspiele für die U19-Bundesliga-Mannschaft der Werkself, in denen er fünf Tore erzielte.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 14:35 Uhr: Kaiserslautern leiht Pourie aus

Der viermalige deutsche Fußball-Meister 1. FC Kaiserslautern hofft in der kommenden Drittliga-Saison auf viele Treffer von Marvin Pourie. Die Pfälzer gaben am Montag bekannt, den 29 Jahre alten Stürmer für ein Jahr vom Zweitligisten Karlsruher SC auszuleihen - der FCK sicherte sich zudem eine Kaufoption.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 14.30 Uhr: Leverkusens Havertz vorm Absprung

Nationalspieler Kai Havertz wird den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen höchstwahrscheinlich in den nächsten Tagen in Richtung des englischen Top-Klubs FC Chelsea verlassen. Das bestätigte Trainer Peter Bosz auf einer Pressekonferenz am Montag. Der Niederländer erwarte, dass Havertz nach der Länderspielpause „nicht mehr zurückkommt“. Gleiches gilt laut Bosz auch für Stürmer Kevin Volland, der mit dem französischen Erstligisten AS Monaco in Verbindung gebracht wird. „Es kann im Fußball immer so sein, dass das am Ende nicht klappt. Aber ganz ehrlich, weil schon so lange verhandelt wird, gehe ich davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass Kai weggeht, als das er noch bleibt“, sagte Bosz. 


Dass der Verhandlungspartner der FC Chelsea ist, bestätigte Bosz. Angesprochen auf die hohen Ablösesummen trotz der Coronakrise antwortete der Trainer: „Das sind Vereine und Personen, in diesem Fall wahrscheinlich Roman Abramowitsch (Finanzier von Chelsea, d. Red.), die das zahlen können und wollen. Die werden das schon durchrechnen, denn der Kai ist auch nicht der einzige Spieler, der dieses Jahr nach Chelsea geht“, sagte Bosz. Die Blues haben in der Sommerpause erheblich aufgerüstet und mit Timo Werner von RB Leipzig bereits einen Bundesligaspieler für geschätzte 53 Millionen Euro unter Vertrag genommen. Für Havertz sollen die Bayer-Bosse eine Ablösesumme von mindestens 100 Millionen Euro fordern.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 14.27 Uhr: Ex-Dortmunder Immobile bleibt bei Lazio Rom

Der Ex-Dortmunder Ciro Immobile wird weiter beim italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom auf Torejagd gehen. Der 30-jährige Süditaliener habe einen neuen Fünfjahresvertrag bis 2025 unterschrieben, verkündete Lazios Medienchef Stefano De Martino am Montag auf Facebook. Damit binde er sich „fürs Leben“ an den Club aus der italienischen Hauptstadt, sagte De Martino im Vereinskanal „Lazio Style Channel“. Immobiles ursprünglicher Vertrag lief bis Mitte 2023. Er war Anfang August mit insgesamt 36 Toren in der Serie A als bester Torjäger Europas mit dem „Goldenen Schuh“ geehrt worden.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 08:10 Uhr: Wir Ibisevic ein Schalke-Schnäppchen?

Wie der Kicker berichtet, will Vedad Ibisevic für ein Jahresgehalt von 100.000 Euro zu den Königsblauen wechseln. Dau soll es die üblichen Siegprämien geben, aber keine weiteren Bonuszahlungen, die sich an einer bestimmte Anzahl von Einsätzen oder ähnlichem bemisst.

Vor 8 Monaten

Montag, 31. August, 08 Uhr: Florenz bietet offenbar 25 Millionen für Herthas Piatek

Der italienische Fußball-Erstligist AC Florenz soll laut Corriere dello Sport 25 Millionen Euro für Stürmer Krzysztof Piatek vom Bundesligisten Hertha BSC geboten haben. Wie das Blatt berichtet, sollen die Berliner nicht abgeneigt sein, den 25-Jährigen ziehen zu lassen, fordern von der Fiorentina, bei denen Ex-Bayern-Star Franck Ribery unter Vertrag steht, aber angeblich eine Ablöse über 30 Millionen Euro. Piatek war erst im Januar vom AC Mailand in die Hauptstadt gewechselt, sein Vertrag bei der Hertha läuft noch bis 2025. Neben seinem einjährigen Engagement in Mailand lief der Pole in der Serie A auch schon für den CFC Genua auf. In Genua trainierte Piatek unter dem heutigen Florenz-Coach Giuseppe Iachini.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 30. August, 09:29 Uhr: McKennie nach Italien

Bereits am Donnerstagabend landete Weston McKennie in Italien. Nun wurde sein Wechsel vom FC Schalke 04 zu Juventus Turin final bestätigt.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 21.12 Uhr: Koch wechselt zu Leeds United

Fußball-Nationalspieler Robin Koch wechselt vom Bundesligisten SC Freiburg zum Premier-League-Aufsteiger Leeds United. Das bestätigten beide Vereine am Samstagabend. Der Defensivspieler unterschrieb in Leeds einen Vertrag bis zum Sommer 2024.

Der 24-Jährige war im August 2017 vom 1. FC Kaiserslautern nach Freiburg gewechselt und absolvierte seitdem 87 Pflichtspiele für die Breisgauer. Koch lief zudem zweimal für die deutsche Nationalmannschaft auf und ist auch für die Nations-League-Duelle gegen Spanien am 3. September und drei Tage später gegen die Schweiz nominiert.

„Ich habe mich im Vorfeld natürlich sehr intensiv mit Leeds United beschäftigt und habe dabei gemerkt, wie groß und traditionsreich der Klub ist. Unglaublich beeindruckt bin ich von der Emotionalität und der Begeisterungsfähigkeit der Fans“, sagte Koch dem SID: „Ich habe meine Entscheidung sehr bewusst getroffen. Trotz weiterer Angebote von anderen Vereinen war das sportliche Konzept von Leeds für mich einzigartig. Die sportliche Perspektive, sich unter einem so erfolgreichen Trainer wie Marcelo Bielsa weiterzuentwickeln und mich parallel in der Premier League zu behaupten, war für mich ausschlaggebend.“

Die Ablösesumme soll Medienberichten zufolge 13 Millionen Euro betragen, hinzu könnten noch verschiedene Bonuszahlungen kommen. Kochs Vertrag in Freiburg wäre im Sommer 2021 ausgelaufen. SID

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 20:02: Preißinger nach Ingolstadt

Rico Preißinger verlässt den 1. FC Magdurg. Der Mittelfeldspieler wechselt innerhalb der 3. Liga und schließt sich dem FC Ingolstadt an. Ausgebildet wurde der 24-Jährige beim 1. FC Nürnberg.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 18:08: Genc Osman legt nach

Dieser Transfer könnte durchaus in die Kategorie „Transfercoup“ eingelistet werden: Der Landesligist SV Genc Osman hat Fandjo Kasembe-Latir verpflichtet. Ein 23-jähriger Mittelfeldspieler, der am Niederrhein allerdings noch recht unbekannt ist. Doch die Vita des Franzosen hat es durchaus in sich.

Nach Stationen in den zweiten Mannschaften des AJ Auxerre und SM Caen zog es den 1,88m-Hünen nach Spanien, wo er für CD El Palo gespielt hatte. Von dort aus ging es nach Deutschland. Beim Landesligisten FC Giessen erweckte er im vergangenen Winter schlussendlich das Interesse des ehemaligen Nord-Regionalligisten BV Cloppenburg.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 15:12 Uhr: Drei Testspieler bei RWA

Rot Weiss Ahlen begrüßt drei Testspieler. Es handelt sich um Mohamed El-Bouazzati, Koray Kacinoglu und Matthias Tietz. Nach RS-Infos soll das Trio einen Vertrag bei dem Regionalliga-Aufsteiger erhalten.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 14.05 Uhr: Neuer Stürmer für St. Pauli

Henk Veerman hat den FC St. Pauli in Richtung sc Heerenveen verlassen. Nun hat der Fußball-Zweitligist einen Nachfolger präsentiert. Simon Makienok wechselt ans Millerntor. Der 2,01 Meter große Däne ist ein klassischer Stoßstürmer und spielte zuletzt bei Dynamo Dresden.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 13.50 Uhr: Verstärkung für den FSV Duisburg

Der FSV Duisburg hat Mehmet Zeki Tunc vom Cronenberger SC verpflichtet.

Hier lesen den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 12.30 Uhr: MSV Duisburg sucht noch einen Stürmer

Der MSV Duisburg sucht noch einen Stürmer. Zwei Kandidaten soll der Verein ins Auge gefasst haben.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 12.20 Uhr: „Leipzig nicht raus“: Wechsel von Bremens Rashica zu RB noch möglich

Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hält einen Transfer von Milot Rashica zum Konkurrenten RB Leipzig trotz des derzeitigen Stillstands weiterhin für möglich. „Leipzig ist nicht ganz raus. Es ist bekanntermaßen so, dass sich Milot Leipzig gut vorstellen könnte“, sagte der Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten am Samstag im Club-TV. „Es wäre ein logischer Schritt in seiner Karriere. Dies muss man so akzeptieren.“

Eine Einigung steht derzeit allerdings nicht bevor, da beide Vereine bei der Ablösesumme noch auseinanderliegen. Nach übereinstimmenden Medienberichten hoffen die Hanseaten auf 25 Millionen Euro, Leipzig bietet nur 15 Millionen Euro plus Bonuszahlungen. „Es ist aktuell so, dass beide Clubs für sich ein Limit gesetzt haben, und diese Limits, diese Grenzen, überschneiden sich aktuell einfach nicht. Wenn sich keiner bewegt, wird der Transfer nicht zustande kommen“, stellte Baumann klar. „Dann muss der Spieler sehen, ob und wohin er wechselt. Wenn er sich anderen Club vorstellen kann, geht die Verhandlungsrunde von Neuem los.“

Ein Verbleib des 24 Jahre alten Kosovaren an der Weser hält der frühere Nationalspieler zwar für möglich, es sei aber nicht die „wahrscheinlichste Variante“. Werder habe „durch die Mindereinnahmen aufgrund der Coronavirus-Pandemie einen gewissen Druck, Erlöse zu erzielen“, erklärte Baumann. Rashica besitzt bei den Bremen einen Vertrag bis 2022.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 12 Uhr: Leeds United zahlt Rekordablöse für Valencia-Stürmer Rodrigo

Premier-League-Aufsteiger Leeds United hat den Transfer von Mittelstürmer Rodrigo vom FC Valencia perfekt gemacht. Leeds teilte am Samstag mit, dass der 29-Jährige einen Vierjahresvertrag unterschrieben habe. Für den 22-fachen spanischen Fußball-Nationalspieler zahlt der Traditionsclub die vereinsinterne Rekordablöse von 30 Millionen Pfund (33,5 Millionen Euro. Nach Medienberichten kann die Summe durch Boni auf bis zu 40 Millionen Pfund steigen. Bisheriger Transfer-Rekordhalter beim Aufsteiger war Verteidiger Rio Ferdinand, der rund 18 Millionen Pfund Ablöse gekostet hatte.

Rodrigo hatte bereits in der Saison 2010/11 per Leihe bei den Bolton Wanderers in der Premier League Erfahrungen gesammelt. Er ist der Cousin von Thiago, der vor einem Wechsel vom FC Bayern München zum FC Liverpool steht.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 11:15 Uhr: Stürmer Köpke wechselt von Hertha BSC zum 1. FC Nürnberg

Pascal Köpke verlässt nach zwei Jahren den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC und schließt sich seinem Jugendverein 1. FC Nürnberg an. Das teilten beide Vereine am Samstag mit. Der 24 Jahre alte Stürmer war 2018 vom Zweitligisten Erzgebirge Aue nach Berlin gekommen. Der Sohn des ehemaligen Nationaltorhüters Andreas Köpke kam bei den Berlinern elf Mal in der Bundesliga zum Einsatz sowie zwei Mal im DFB-Pokal.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 11:10 Uhr: Lars Lokotsch wechselt nach Schottland

Lars Lokotsch verlässt den SV Rödinghausen in Richtung erste schottische Liga. Er wird in Zukunft für den FC Livingston stürmen.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 10:45 Uhr: Wolfsburgs Torjägerin Harder vor Wechsel zu Chelsea

Der VfL Wolfsburg muss nach dem Champions-League-Finale einen schmerzlichen Verlust verkraften: Star-Stürmerin Pernille Harder (27) steht nach SID-Informationen vor einem Wechsel zum englischen Frauenfußball-Meister FC Chelsea.

Laut Sportbuzzer sind die Blues bereit, eine Bundesliga-Rekordablöse von 350.000 Euro für die Dänin (Vertrag bis 2021) zu zahlen. Das Endspiel der Königsklasse am Sonntag (20.00 Uhr/Sport1) gegen Titelverteidiger Olympique Lyon in San Sebastian wäre somit Harders letzter Auftritt im Wolfsburger Trikot. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Harder, deren Partnerin Magdalena Eriksson bei Chelsea spielt, war im Januar 2017 vom FC Linköping/Schweden zu den Wölfinnen gewechselt. Mit einer Quote von 105 Toren in 113 Pflichtspielen hatte sie großen Anteil am Erfolg des Vereins, der seither immer das Double aus deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal gewann.

2018 wurde Harder zu Europas Fußballerin des Jahres gekürt, In der Spielzeit 2017/2018 (17) sowie in der vergangenen Saison (27) war sie Torschützenkönigin der Bundesliga.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 10.30 Uhr: Leihspieler Wolf bestätigt Kaufpflicht der Borussia

Hannes Wolf hat eine Kaufpflicht seines aktuellen Clubs Borussia Mönchengladbach bei einer bestimmten Konstellation bestätigt. In einem Interview der „Rheinischen Post“ (Samstag) bekräftigte der Leihspieler von RB Leipzig, gern dauerhaft am Niederrhein bleiben zu wollen: „Es kann immer alles passieren. Aber ich hoffe schon, dass, sofern alles gut läuft und ich gesund bleibe, die Kaufpflicht eintreten wird.“

Nach Informationen der Zeitung tritt die besagte Pflicht Borussias zum Kauf des 21 Jahre alten Österreichers nach 15 Einsätzen in Kraft. Dann müssten die Gladbacher zusätzlich zu Leihgebühr in Höhe von 1,5 Millionen Euro weitere 9,5 Millionen Euro nach Leipzig überweisen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 10.15 Uhr: FC Kray mit doppelter Verstärkung

Oberligist FC Kray hat auf die Verletzten-Misere reagiert und die Zugänge 15 und 16 präsentiert. Ikrami Olatunji wechselt aus Bremen vom Oberligisten TuS Schwachenhausen nach Kray. Zudem schließt sich mit Kouki Takada ein japanischer Universitätsspieler den Essener an.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 09:50 Uhr: Wuppertaler SV schnappt sich Kevin Pires-Rodrigues

Der Wuppertaler SV hat sich die Dienste von Kevin Pires-Rodrigues gesichert. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, de zuletzt zwei Jahre für Preußen Münster aktiv war, unterschrieb beim WSV am Freitag.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Samstag, 29. August, 09:30 Uhr: Verzögerung bei McKennies Vertragsunterzeichnung

Mittelfeldspieler Weston McKennie muss nach dem überstandenen Medizincheck noch auf seine Vertragsunterzeichnung beim italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin warten. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, fehlen noch einige Dokumente. Es wird damit gerechnet, dass der Kontrakt Anfang nächster Woche unterzeichnet wird.

Nach Informationen des kicker soll McKennie zunächst für ein Jahr und eine Gebühr von sechs Millionen Euro ausgeliehen werden. Die Kaufoption beinhaltet angeblich eine Ablöse von weiteren 18 Millionen Euro.

McKennie nahm am Freitagnachmittag an einem Training der Bianconeri teil. Dabei traf er auf den neuen Juve-Coach Andrea Pirlo und schrieb Autogramme für die Fans.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 18:35 Uhr: Freiburgs Koch vor Wechsel nach Leeds

Fußball-Nationalspieler Robin Koch wechselt wohl auf die Insel. Nach übereinstimmenden Medienberichten steht der Defensivspieler des SC Freiburg kurz vor einem Transfer zu Premier-League-Aufsteiger Leeds United. Nach Informationen des kicker informierte der 24-Jährige seine Teamkollegen am Freitagnachmittag über den bevorstehenden Abschied, der Medizincheck soll im Laufe des Wochenendes erfolgen.

Die Vereine einigten sich offenbar auf eine Basisablöse von 13 Millionen Euro, dazu könnten noch verschiedene Bonuszahlungen kommen. Kochs Vertrag wäre im Sommer 2021 ausgelaufen. Der zweimalige Nationalspieler war im August 2017 vom 1. FC Kaiserslautern nach Freiburg gewechselt und absolvierte seitdem 87 Pflichtspiele für die Breisgauer. SID

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 15:35 Uhr: Hannover 96 holt schwedischen Linksverteidiger Niklas Hult

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den schwedischen Linksverteidiger Niklas Hult verpflichtet. Der 30-Jährige spielte zuletzt beim griechischen Erstligisten AEK Athen und erhält nach Angaben der Niedersachsen vom Freitag einen Zweijahresvertrag. Hult soll in der kommenden Woche erstmals mit dem 96-Team trainieren. dpa

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 15:33 Uhr: Ex-RWE und -WSV-Spieler Andreas Ivan wechselt zur SG Sonnenhof Großaspach

Der ehemalige Profi von Rot-Weiss Essen und des Wuppertaler SV, Andreas Ivan, hat einen neuen Verein gefunden. Der 25-Jährige erhält beim Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach einen Vertrag bis 2022.


Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 14:53 Uhr: Zwei Neue für TuRU Düsseldorf

Der Oberligist TuRU Düsseldorf hat zwei Neuzugänge vorgestellt. Von BW Frießdorf wechseln Tim Klefisch und Niklas Schubert an die Feuerbachstraße. Beide wurden unter anderem in Jugendakademien der drei großen Kölner Vereine ausgebildet.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 13.45 Uhr: FC Chelsea holt Brasilianer Thiago Silva von Paris Saint-Germain

Der FC Chelsea hat wie erwartet den brasilianischen Verteidiger Thiago Silva verpflichtet. Der 35-Jährige wechselt vom französischen Champions-League-Finalisten Paris Saint-Germain zum Premier-League-Verein. Zuvor hatten britische Medien bereits über einen bevorstehenden Wechsel des Copa-America-Gewinners von 2019 berichtet. Wie Chelsea am Freitag bekanntgab, unterschrieb Silva an der Stamford Bridge einen Einjahresvertrag mit einer Option auf zwölf weitere Monate.

Zuvor hatten die Londoner in diesem Sommer schon den deutschen Nationalspieler Timo Werner von RB Leipzig, den Marokkaner Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam und England-Verteidiger Ben Chilwell vom Ligakonkurrenten Leicester City verpflichtet. Außerdem nahm Chelsea den französischen Abwehrspieler Malang Sarr von OGC Nizza unter Vertrag. Sarr soll jedoch in der kommenden Saison verliehen werden. Als weiterer Wunschkandidat der Blues gilt der Leverkusener Kai Havertz.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 12.25 Uhr: FC Bayern holt schottisches Talent Hepburn an seinen Campus

Im Wettbewerb der europäischen Fußballvereine um internationale Talente hat der FC Bayern einen weiteren Jugendlichen an seinen Münchner Campus gelockt. Der schottische Junioren-Nationalspieler Barry Hepburn (16) wechselt von Celtic Glasgows U18-Team zum Champions-League-Gewinner. Laut Campus-Leiter Jochen Sauer besitzt der Flügelstürmer „viel Potenzial“. Hepburn solle „bei seinen weiteren Entwicklungsschritten“ geholfen werden.

Der 1,73 Meter große Hepburn sei zunächst in der U17 eingeplant, die nach dem Wechsel von Ex-Nationalspieler Miroslav Klose zu den Profis in den Trainerstab von Hansi Flick in der kommenden Saison von Danny Schwarz betreut wird. Hepburn ist nicht der erste Nachwuchsakteur, der von Celtic in die Nachwuchsakademie der Bayern wechselt. Der 17 Jahre alte Innenverteidiger Liam Morrison wechselte im vergangenen Sommer von dem schottischen Spitzenclub nach München.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 12.10 Uhr: Aachens Nummer eins wechselt in den Südwesten

Ricco Cymer wechselt von Alemannia Aachen zum VfR Wormatia Worms.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 11:50 Uhr: Veerman verlässt St. Pauli und kehrt nach Heerenveen zurück

Stürmer Henk Veerman verlässt den Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Der 29-Jährige kehrt auf eigenen Wunsch zu seinem Heimatverein SC Heerenveen zurück. Das teilten die Hamburger am Freitag im Trainingslager in Herzlake mit. „Wir bedauern seine Entscheidung sehr, respektieren aber natürlich seinen ausdrücklichen Wunsch, wieder mit seiner Familie in die Heimat ziehen zu können“, sagte Sportchef Andreas Bornemann.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 11:30 Uhr: FC Bayern holt schottisches Talent Hepburn an seinen Campus

Im Wettbewerb der europäischen Fußballvereine um internationale Talente hat der FC Bayern einen weiteren Jugendlichen an seinen Münchner Campus gelockt. Der schottische Junioren-Nationalspieler Barry Hepburn (16) wechselt von Celtic Glasgows U18-Team zum Champions-League-Gewinner. Laut Campus-Leiter Jochen Sauer besitzt der Flügelstürmer „viel Potenzial“. Hepburn solle „bei seinen weiteren Entwicklungsschritten“ geholfen werden.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 10.45 Uhr: Zwei Neue für SSVg Velbert

Die SSVg Velbert hat mit Jesse Weißenfels (Waldhof Mannheim) und Yasin-Cemal Kaya (SV Babelsberg) zwei weitere Spieler für die neue Saison unter Vertrag genommen. Beide werden bereits am Samstag (14 Uhr) gegen den Wuppertaler SV im Test zum Einsatz kommen.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 10.30 Uhr: FC Kray-Spieler muss Karriere beenden

Bitter für Julian Gutkowski! Der Spieler des FC Kray muss mit gerade einmal 23 Jahren seine Karriere beenden.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel 

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 10.15 Uhr: Türkgücü München holt Duisburg-Stürmer

Petar Sliskovic wechselt vom MSV Duisburg zum Liga-Konkurrenten Türkgücü München.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 10 Uhr: Schalkes McKennie vor Wechsel zu Juventus Turin

Mittelfeldspieler Weston McKennie steht unmittelbar vor dem Wechsel vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Der US-Amerikaner absolvierte am Freitagvormittag - an seinem 22. Geburtstag - seinen Medizincheck bei der Alten Dame. Nach Informationen des kicker soll McKennie zunächst für ein Jahr und eine Gebühr von sechs Millionen Euro ausgeliehen werden, die Kaufoption beinhaltet angeblich eine Ablöse von weiteren 18 Millionen Euro.

In der Bundesliga hatte McKennie, der 2016 aus Dallas nach Gelsenkirchen gekommen war und einen Vertrag bis 2024 besaß, in 75 Partien (4 Tore) für Schalke gespielt. Sechsmal (1 Tor) kam er zudem in der Champions League zum Einsatz. Für die USA lief er bislang in 22 Länderspielen (6 Tore) auf.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 09 Uhr: Hamborn holt Almir Sogolj

Die Sportfreunde Hamborn 07 haben sich im Sturm die Dienste eines erfahrenen Mannes gesichert. Der Neue spielte jahrelang beim Stadtrivalen VfB Homberg.

Almir Sogolj wird ab sofort für den Duisburger Landesligisten Sportfreunde Hamborn 07 auf Torejagd gehen. Das gab der Verein über seine Internetseite bekannt. Der 36-jährige Angreifer trifft seit Jahren zuverlässig für seine Arbeitgeber und sammelte Erfahrungen bis in die Oberliga.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel 

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 08 Uhr: VfB Homberg holt den elften Zugang

Der VfB Homberg hat den elften Zugang verpflichtet. Harris Kaltak wechselt zum Regionalligisten. Der flexibel einsatzbare Defensivspieler war zuletzt in seinem Heimatland für NK Gaj Mace und davor für NK Lucko und NK Zagreb aktiv.

Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 07:30 Uhr: Leverkusener Volland offenbar vor Wechsel zu Kovac-Club Monaco

Kevin Volland von Bayer Leverkusen steht nach Informationen der „Bild“-Zeitung (Freitag) vor einem Wechsel zum französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco. Laut dem Bericht sind der Bundesligist und der Club von Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac dicht vor einer Einigung. Die Ablösesumme für den 28 Jahre alten Stürmer soll bei 25 Millionen Euro liegen.


Vor 8 Monaten

Freitag, 28. August, 07 Uhr: Köln verdient bei Guirassy-Deal mit

Der ehemalige Kölner Serhou Guirassy wechselt von Amiens SC zu Stade Rennes. Als Ablöse stehen 15 Millionen Euro im Raum. Ein Teil davon geht nach Köln. Denn der FC ist an einem Weiterverkauf beteiligt. Zwischen 1,5 und 2 Millionen Euro stehen dem FC zu. 




Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 21:13 Uhr: Wuppertal holt Pires-Rodrigues

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV verstärkt sich nach RevierSport-Informationen mit Kevin Pires-Rodrigues. Der lief insgesamt 110 Mal in der 3. Liga auf und spielte dort in der zurückliegenden Saison noch für den SC Preußen Münster. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 19:48 Uhr: Linetty entscheidet sich wohl gegen S04-Wechsel

Karol Linetty wechselt von Sampdoria Genua zum FC Turin. Der polnische Mittelfeldspieler soll nach Informationen der "Gazetta dello Sport" Schalke 04 sowie Eintracht Frankfurt abgesagt haben. Der 25-Jährige hat laut dem Portal transfermarkt.de einen Marktwert von zehn Millionen Euro. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 19:43 Uhr: Hertha-Manager Preetz: Keine Diskussion über Draxler

Manager Michael Preetz will sich an Spekulationen um weitere Einkäufe von Hertha BSC nicht beteiligen und hat auch einen möglichen Transfer von Julian Draxler zum Berliner Bundesligisten sehr zurückhaltend kommentiert. „Er hat einen Vertrag bei Paris Saint-Germain, das ist bekannt, und er ist auch im Finalturnier der Champions League zum Einsatz gekommen. Es hilft uns nicht, wenn weiter jeden Tag diskutiert wird. Wir versuchen, unsere Arbeit zu machen“, sagte Preetz bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Die Berliner gelten durch die zweite Finanzspritze von Investor Lars Windhorst von insgesamt 150 Millionen Euro als zahlungskräftiger Club in der Corona-Krise. Preetz sieht allerdings einen sehr schwierigen Transfermarkt und rechnet mit vielen Entscheidungen erst kurz vor dem Ende der Wechselperiode am 5. Oktober. „Es ist ein wahnsinnig komplizierter Transfersommer. Die Corona-Auswirkungen spüren alle. Ich erwarte, dass es hintenraus ein Menge Entwicklungen geben wird.“

Die Berliner haben bislang nur Torwart Alexander Schwolow vom SC Freiburg und den Niederländer Deyovaisio Zeefuik vom FC Groningen verpflichtet. Zudem kam der schon im Winter verpflichtete Franzose Lucas Tousart von der Leihe bei Olympique Lyon neu nach Berlin. Draxler, der bei PSG nur Reservist ist, gilt seit Monaten als möglicher Hertha-Kandidat. dpa

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 14:45 Uhr: Viktoria bekommt neuen Linksverteidiger

Und der nächste Neue: Nachdem Viktoria Köln erst am Anfang der Woche die Verpflichtung von Torjäger Timmy Thiele bekanntgab, folgte am Donnerstagmittag ein Linksverteidiger. Luca Stellwagen wechselt vom FC-Astoria Walldorf zu dem Fußball-Drittligisten. Der 21-Jährige absolvierte in der zurückliegenden Regionalliga-Südwest-Saison 22 Spiele für Walldorf.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 14:44 Uhr: KFC holt Jurjus

Der KFC Uerdingen hat einen neuen Torwart verpflichtet. Von der PSV Eindhoven wechselt Hidde Jurjus an die Grotenburg. Der 26-Jährige stand insgesamt in 90 Partien in der ersten niederländischen Liga zwischen den Pfosten.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 10:25 Uhr: Mamba favorisiert Wechsel von Paderborn nach Köln

Streli Mamba hat sich im Transferpoker zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Köln deutlich positioniert. „Ich möchte unbedingt zum FC. Ich habe alle anderen Anfragen abgesagt. Wenn ich gehe, dann nach Köln“, sagte der Angreifer des Fußball-Zweitligisten aus Paderborn dem „Express“ (Donnerstag). Dem Vernehmen nach verlangen die Ostwestfalen rund 1,5 Millionen Euro für den 26 Jahre alten deutsch-kongolesischen Profi, der Erstligist aus Köln bietet demnach bisher rund eine Million Euro. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 10:22 Uhr: Paderborn bedient sich bei Liga-Konkurrent

Frederic Ananou wechselt vom Zweitligisten FC Ingolstadt zum neuen Ligakonkurrenten SC Paderborn. "Frederic ist ein schneller und robuster Abwehrspieler, der über erhebliches Entwicklungspotenzial verfügt und damit bestens zu unserer Vereinsphilosophie passt. Er hat seine Leistungsfähigkeit in der 2. Bundesliga bereits nachgewiesen und kann in unserer neuen Mannschaft ein wichtiger Baustein werden“, sagte Paderborns Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth gegenüber Vereinsmedien.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 10:12 Uhr: Ex-Kölner Guirassy vor Unterschrift bei Rennes - FC kassiert mit

Nach Informationen der französischen Sportzeitung "L'Équipe" soll Ex-Köln-Stürmer Sehrou Guirassy kurz vor einem Transfer vom SC Amiens zu Stade Rennes stehen. Wie "Geissblog.Köln" obendrein berichtet, soll der Effzeh prozentual am Guirassy-Deal beteiligt werden. Insgesamt liegt die Ablöse wohl bei rund 15 Millionen Euro. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 09:53 Uhr: Bericht: McKennie vor Medizincheck bei Juventus Turin

Schalkes Weston McKennie soll verschiedenen Medienberichten zufolge kurz vor dem Medizincheck bei Juventus Turin stehen. Wie Fabrizio Romano und die Bild dazu übereinstimmend berichten, winken den Schalkern bei einer einjährigen Leihe mit Kaufpflicht zunächst eine Leihgebühr von mindestens drei Millionen Euro. Nach einem Jahr werden dann mindestens 18 Millionen Euro fällig. Diverse Boni könnten das gesamte Transfervolumen auf 28 Millionen Euro anwachsen lassen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 8 Uhr: Bericht: Messi zieht es zu Manchester City

Nach 20 Jahren beim FC Barcelona zieht es den Fußballstar Lionel Messi einem argentinischen Medienbericht zufolge zu Manchester City. Der sechsmalige Weltfußballer wolle seine Karriere bei seinem früheren Trainer Pep Guardiola und an der Seite seines Freundes Sergio Agüero fortsetzen, berichtete die renommierte argentinische Zeitung „La Nación“ am Mittwoch unter Berufung auf eine Messi nahestehende Person. Der 33-Jährige habe die Entscheidung über seinen Abschied von Barcelona und für Manchester gemeinsam mit seiner Familie getroffen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 27. August, 7 Uhr: Essener Bezirksligist verpflichtet 148-fachen Oberliga-Spieler

Das Wettrüsten der Essener Bezirksligisten geht weiter: DJK Sportfreunde Katernberg hat auf dem Transfermarkt ein Ausrufezeichen gesetzt und Damian Bartsch vom Westfalenligisten DSC Wanne-Eickel verpflichtet. Obwohl mit Pascal Hendricks und Julian Fischer bereits zwei gestandene Landesliga-Spieler geholt wurden, ist die Verpflichtung von Bartsch der Königstransfer von Katernberg. Der 28-Jährige absolvierte in seiner Laufbahn 148 Spiele in der Oberliga. Mit der Zweitvertretung von Rot-Weiss Essen wurde der Mittelfeldspieler in der Saison 2012/13 Landesliga-Meister. 2014 wechselte Bartsch zu Ratingen 04/19 und wurde in der ersten Saison Tabellendritter in der Oberliga. Von 2016 bis 2019 lief der technisch versierte Allrounder für die Spielvereinigung Schonnebeck auf und gehörte dort zum Stammpersonal. Mit den Schwalben wurde er zweimal Vize-Meister in der Oberliga. Nach einer Saison in Wanne-Eickel wechselt Bartsch nun in die Bezirksliga.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 18.40 Uhr: Hallescher FC verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Titsch Rivero

Nach Innenverteidiger Lukas Boeder hat der Hallesche FC in Marcel Titsch Rivero einen weiteren Spieler verpflichtet. Der Mittelfeldakteur wechselt vom SV Wehen Wiesbaden zum Fußball-Drittligisten und unterschrieb beim HFC wie Boeder einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 17.40 Uhr: Schalke wil Ibisevic

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke muss bei seinen Zugängen extrem kreativ sein. Ein Stürmer wird gesucht - mindestens. Zudem Außenverteidiger. Im Angriff scheint der FC Schalke nun fündig geworden zu sein. Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach wechselt Sturmoldie Vedad Ibisevic zu den Königsblauen. Sein Vertrag lief am 30. Juni 2020 bei Hertha BSC aus. Die Berliner unterbreiteten dem Knipser kein neues Angebot, daher kann der Berliner Publikumsliebling nun ablösefrei wechseln. Vermutlich nach Gelsenkirchen, ein Einjahresvertrag steht im Raum für den 36-Jährigen, der in 340 Bundesliga-Partien satte 127 Mal traf. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 15.20 Uhr: Neuer Co-Trainer für RB Leipzig: Zembrod kommt aus Leverkusen

RB Leipzig hat am Mittwoch in Xaver Zembrod einen weiteren Co-Trainer präsentiert. Der 54-Jährige wechselt von Bayer Leverkusen zu den Sachsen, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieb. Zembrod komplettiert damit das Trainerteam um Chefcoach Julian Nagelsmann. „Uns war es wichtig, uns im Trainerteam noch breiter aufzustellen. Auf uns kommt eine intensive Saison mit vielen Spielen und zahlreichen Englischen Wochen zu“, sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche.

Zembrod, der die Fußballlehrer-Lizenz besitzt und ein Studium in Sportwissenschaften, Sportmedizin und Pädagogik abgeschlossen hat, war vor seiner Zeit in Leverkusen für den 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96 ebenfalls als Co-Trainer tätig.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 15 Uhr: Schalkes McKennie mit Juventus einig?

Weston McKennie scheint kurz vor einem Wechsel vom FC Schalke 04 zu Juventus Turin zu stehen. Das berichtet der stets gut informierte italienische Reporter Fabrizio Romano. Aus Italien wird verlautet, Juve würde McKennie zunächst für drei Millionen Euro ausleihen und hätte dann eine Kaufoption über 18 Millionen Euro. Zuvor hatte Juve für die Achter-Position bereits Arthur vom FC Barcelona verpflichtet. Aber Turins neuer Trainer Andrea Pirlo will das Team weiter auffrischen - wohl auch mit dem 21-jährigen US-Boy McKennie.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 14.50 Uhr: Vreden holt Ivanusic

Oberliga-Aufsteiger Spielvereinigung Vreden hat Lars Ivanusic von Grün-Weiß Nottuln verpflichtet.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 14.40 Uhr: FC Barcelona will um Messi-Verbleib kämpfen

Der FC Barcelona will um Lionel Messi kämpfen. Der Club wolle den Neuaufbau mit dem argentinischen Superstar gestalten. „Wir wollen gemeinsam mit dem besten Spieler der Geschichte das Team für die Zukunft umbauen“, sagte Sportdirektor Ramón Planes am Mittwoch. Ein Abschied Messis auf vertraglicher Ebene komme nicht in Frage, „weil wir wollen, dass er bleibt. Wir müssen Messi großen Respekt entgegenbringen, weil er der beste Fußballer der Welt ist“, sagte Planes einen Tag, nachdem Messi (33) seinen Wechselwunsch mitgeteilt hatte. „Wir können dies nicht zu einem Streit zwischen Leo Messi und Barcelona machen, denn keiner von beiden hat es verdient“, sagte Planes.

Messi hatte am Dienstag per Einschreiben die Clubführung über seinen Wechselwunsch informiert. Laut Barça habe man auf das Schreiben geantwortet und wolle, dass Messi bleibt und seine Karriere bei Barcelona beendet. Messi selbst hat sich noch nicht öffentlich geäußert.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 14.20 Uhr: England: Vardy verlängert bei Leicester

Der frühere englische Fußball-Nationalstürmer Jamie Vardy (33) bleibt dem Premier-League-Klub Leicester City weiter treu. Wie die Foxes am Mittwoch mitteilten, hat der Torschützenkönig der abgelaufenen Saison seinen Vertrag beim früheren Meister bis Juni 2023 verlängert.

„Die Reise, die ich bei diesem Klub erlebe, kann man nur schwer in Worte fassen. Auch wenn wir schon so viel geschafft haben, weiß ich, dass wir noch mehr erreichen können“, sagte Vardy.

Bereits seit 2012 spielt der Stürmer für Leicester, in der Saison 2015/16 hatte er mit 24 Treffern maßgeblichen Anteil an der damaligen Sensationsmeisterschaft. Für die englische Nationalmannschaft absolvierte Vardy 26 Länderspiele und erzielte sieben Tore. Nach der WM 2018 gab er seinen Rücktritt bekannt.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 14 Uhr: Eintracht Frankfurt verleiht Joveljic nach Österreich

Eintracht Frankfurt hat Stürmer Dejan Joveljic erneut verliehen. Der 21 Jahre alte Serbe spielt in der kommenden Saison für den österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC, wie die Hessen am Mittwoch mitteilten. „Wir sehen in Dejan Joveljic weiterhin einen Spieler, der Eintracht Frankfurt in der Zukunft verstärken kann. Für ihn und seine persönliche Entwicklung ist es aber wichtig, dass er jetzt Spielpraxis bekommt“, begründete Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner den Transfer.

Der im Sommer 2019 von Roter Stern Belgrad gekommene Joveljic hatte bereits in der Rückrunde der abgebrochenen Vorsaison einige Spiele auf Leihbasis für den belgischen Club RSC Anderlecht bestritten, ehe er wegen der Corona-Krise vorzeitig nach Frankfurt zurückgekehrt war.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 13 Uhr: Werder Bremen leiht Torwart Plogmann an SV Meppen aus

Der SV Werder Bremen hat den Vertrag mit Nachwuchstorwart Luca Plogmann verlängert und den 20-Jährigen dann für eine Saison an den Drittligisten SV Meppen ausgeliehen. Das teilten beide Clubs am Mittwoch mit. „Luca ist ein talentierter Torhüter mit großem Potenzial. Für ihn ist es nun wichtig, den nächsten Schritt zu machen und in der 3. Liga Spielpraxis auf höherem Niveau zu bekommen“, sagte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. Über die Dauer des neuen Vertrages an der Weser machten die Bremer wie immer keine Angaben. In Meppen ist seit dieser Saison der Ex-Bremer Torsten Frings Cheftrainer.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 26. August, 10:50 Uhr: BVB verleiht Gomez erneut

Borussia Dortmund hat Mittelfeldspieler Sergio Gomez für ein weiteres Jahr an SD Huesca verliehen. Gomez stand bei den Spaniern bereits in der vergangenen Saison leihweise unter Vertrag.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 26. August, 10.45 Uhr: Lukas Boeder verlässt den MSV Duisburg

Der Hallesche FC hat sich die Dienste von Lukas Boeder (MSV Duisburg) gesichert.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen

Vor 8 Monaten

Dienstag, 26. August, 8.35 Uhr: Neuer Stürmer für Bergisch Gladbach

Einen weiteren Stürmer hat der SV Bergisch Gladbach 09 verpflichtet. Tom Wüstenberg wechselt vom SC Germania Erftstadt-Lechenich an die Strunde. Trainer Helge Hohl kennt den Spieler gut und sieht in dem 24-Jährigen eine gute Ergänzung zu Serhat Koruk. Tom Wüstenberg ist ein körperlich starker Spieler mit einer großen Präsenz im Strafraum. „Er ist kopfballstark und verfügt über einen guten Schuss“, verweist Sportdirektor Christian Schlösser auf die Stärken des neuen Stürmers, „damit sind wir im Angriff breiter aufgestellt.“

Vor 8 Monaten

Dienstag, 26. August, 8.30 Uhr: Uerdingen verpflichtet Sohn einer VfL-Bochum-Legende

Der KFC Uerdingen hat einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet: Vom 1. FC Kaiserslautern wechselt Gino Fechner zu den Blau-Roten. Der 22-jährige Defensivspieler unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Hier geht es zum kompletten Artikel

Vor 8 Monaten

Dienstag, 26. August, 8 Uhr: Neuzugänge für Bonn und Ahlen

Der Bonner SC hat sich mit Julian Büscher (TuS Haltern) verstärkt. Ahlen hat Ilian Anan, ebenfalls von TuS Haltern, verpflichtet.

Hier lesen Sie den kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 15.53 Uhr: Osei-Tutu kehrt nicht nach Bochum zurück

Es dürften einige Fans gehofft haben, aber nun wird daraus endgültig nichts: Jordi Osei-Tutu kehrt nicht zum VfL Bochum zurück. Der Rechtsverteidiger wird von Arsenal London an Cardiff City verliehen. Das gab der aufnehmende Verein am Dienstag über seine Social-Media-Kanäle bekannt.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25.August, 15.04 Uhr: FC Bayern präsentiert U23-Trainer

Aufstiegscoach Holger Seitz kehrt nach nur einem Jahr auf die Trainerbank der zweiten Mannschaft von Bayern München zurück. Der 45-Jährige, seit Juli 2019 stellvertretender sportlicher Leiter am FC Bayern Campus, folgt auf Sebastian Hoeneß, der nach der Drittligameisterschaft zu Bundesligist TSG Hoffenheim gewechselt war. Seitz soll nach Angaben der Bayern nach einer Saison wieder für den Campus arbeiten, dann aber als Sportchef neben Leiter Jochen Sauer. Zudem schlüpft er als Nachfolger von Hermann Gerland nominell schon jetzt in diese Rolle, soll sich vorerst aber „in der Hauptsache“ um das Drittliga-Team kümmern, wie die Münchner mitteilten. Gerland (66) stand seit 2017 beim Campus in der Verantwortung. Künftig wird er sich „nur noch auf seine Tätigkeit als Co-Trainer bei den Profis von Hansi Flick konzentrieren“, hieß es. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 13 Uhr: Chong Tese in der zweiten japanischen Liga unter Vertrag

Chong Tese setzt seine Karriere in der J2 League, der zweiten japanischen Liga, fort. Der frühere Deutschland-Legionär war einst in der 1. und 2. Bundesliga für den 1. FC Köln und den VfL Bochum als bislang einziger Nordkoreaner im deutschen Profifußball im Einsatz. Nun wechselt der 36-jährige Stürmer auf Leihbasis von Erstligist Shimizu S-Pulse zum Zweitliga-Klub Albirex Niigata.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 12.30 Uhr: Schauerte bleibt Preußen Münster treu

Der SC Preußen Münster kann sich über die Vertragsverlängerung seines bisherigen Kapitäns Julian Schauerte freuen.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 12.30 Uhr: Mario Götze nach Frankreich?

Der französische Erstligist AS Monaco hat Verhandlungen über eine Verpflichtung von Mario Götze nicht bestätigt. Der Club kommentiere generell keine „Gerüchte dieser Art“, teilte ein Sprecher des Vereins am Dienstag mit. Das französische Portal „Le10sport“ hatte am Wochenende berichtet, dass der 28-Jährige ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Niko Kovac stehe. Demnach gab es zwischen Kovac und dem Weltmeister von 2014 bereits Gespräche, um eine Zusammenarbeit auszuloten und Götzes finanzielle Vorstellungen zu erfüllen.

Auch anderen französischen Vereinen wie OGC Nizza, Olympique Lyon oder Olympique Marseille sei der ehemalige Nationalspieler angeboten worden.

Der Vertrag von Götze beim Bundesligisten Borussia Dortmund war in diesem Sommer ausgelaufen und nicht verlängert worden. Seither ist er auf der Suche nach einem neuen Club. Nach bisherigen Stationen bei den deutschen Branchenführern BVB (2009 bis 2013/2016 bis 2020) und Bayern München (2013 bis 2016) soll er ein Engagement im Ausland favorisieren.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 12 Uhr: Wolfsburg holt französischen Innenverteidiger Lacroix

Der VfL Wolfsburg hat den 20 Jahre alten Innenverteidiger Maxence Lacroix bis 2024 unter Vertrag genommen. Der französische U20-Nationalspieler wechselt vom Zweitligisten FC Sochaux-Montbeliard zu den Niedersachsen.

Die Norddeutschen setzen somit bei ihren Transferaktivitäten bislang weiterhin auf Nachwuchsakteure. Bereits in der vergangenen Woche hatte der 18 Jahre alte polnische Stürmer Bartosz Bialek ebenfalls einen Kontrakt bis 2024 unterzeichnet.

Für den Bundesliga-Siebten beginnt die neue Saison am zweiten September-Wochenende mit einem Gastspiel in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals bei Union Fürstenwalde. International geht es für den VfL am 17. September mit der zweiten Qualifikationsrunde für die Gruppenphase der Europa League weiter.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 11 Uhr: Wechsel perfekt: Mvogo verlängert bei RB und geht nach Eindhoven

Torhüter Yvon Mvogo hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig bis 2023 verlängert, wechselt aber für die nächsten zwei Jahre auf Leihbasis zum PSV Eindhoven in die Niederlande. Das gab RB am Dienstag bekannt, nachdem Mvogo am Montag in Eindhoven den obligatorischen Medizincheck absolviert hatte.

Der Schweizer Nationalspieler war im Sommer 2017 von den Young Boys Bern zu RB Leipzig gewechselt. Seitdem absolvierte er 19 Pflichtspieleinsätze, kam aber nie an Stammtorhüter Peter Gulacsi vorbei.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 10.52 Uhr: VfB Frohnhausen holt Erstliga-Spieler, zwei Abgänge

Der VfB Frohnhausen hat Mario Klobucar verpflichtet. Der 24-jährige Verteidiger spielte bereits in der ersten slowenischen Liga. Dazu haben mit Emre Erciyes (RW Wülfrath) und Mohamed El-Zein (wohl ESC Preußen) zwei Spieler den Landesligisten verlassen.

Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 10.20 Uhr: Bericht: Beckham-Club an Stuttgarts Badstuber interessiert

Inter Miami soll an einer Verpflichtung des beim VfB Stuttgart in die Regionalliga-Mannschaft abgeschobenen Abwehrspielers Holger Badstuber interessiert sein. Das berichtet die „Bild“-Zeitung (Dienstag). Zu den Eigentümern des US-Clubs gehört auch der ehemalige englische Fußball-Nationalspieler David Beckham.

Badstuber war vor einer Woche in die Reserve des VfB degradiert worden und daraufhin nicht mehr mit ins Trainingslager der Bundesliga-Mannschaft nach Österreich gereist. Der „Sport Bild“ sagte er vor einigen Wochen, dass er nach seiner Zeit in Stuttgart gerne noch eine Auslandserfahrung machen würde. Aktuell gilt ein Wechsel des 31-Jährigen aber noch als unwahrscheinlich. Sein gut dotierter Vertrag beim VfB gilt noch bis Ende Juni 2021. Vorige Woche sagte er, dass er seine neue Aufgabe im Viertliga-Team annehmen wolle.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 10 Uhr: Felix Fuchs verstärkt FSV Duisburg

Der FSV Duisburg, der sich aktuell auf der Suche nach einem neuen Trainer befindet, hat Felix Fuchs vom VfB Fichte Bielefeld verpflichtet.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 9.55 Uhr: Abels verlässt Straelen

Magnus Michael Abels verlässt den SV Straelen und schließt sich Union Nettetal an.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 9.50 Uhr: Bülent Gündüz läuft für Rhenania Bottrop auf

Bülent Gündüz wechselt vom A-Ligisten Hedefspor Hattingen zum Bottroper Bezirksligisten SV Rhenania.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 9.45 Uhr: Repelen holt Kadir Benli

Der Bezirksligist VfL Repelen hat sich mit Kadir Benli vom Landesligisten Tönisberg verstärkt.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 25. August, 9.40 Uhr: Wegberg-Beeck schnappt sich Gladbach-Urgestein

Justin Hoffmanns (23) verlässt nach 15 Jahren Borussia Mönchengladbach und wechselt zum Regionalliga-Aufsteiger FC Wegberg-Beeck. 

Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 18.05 Uhr: FC St. Pauli verpflichtet Nigerianer Aremu

Zweitligist FC St. Pauli hat den defensiven Mittelfeldspieler Afeez Aremu vom norwegischen Erstligisten IK Start Kristiansand verpflichtet. Der 20-jährige Nigerianer erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der Verein am Montag mit. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Aremu war Anfang 2018 vom Inter Allies FC aus der ersten Liga Ghanas nach Norwegen gewechselt. In Kristiansand absolvierte er 63 Pflichtspiele und erzielte fünf Tore. Dreimal wurde er in die U20-Nationalmannschaft Nigerias berufen. „Er ist der Typ dynamischer Abräumer, den ich mir gewünscht habe“, sagte Cheftrainer Timo Schultz. Sportchef Andreas Bornemann lobte seine Athletik und Aggressivität im Zweikampf.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 16.43 Uhr: Braunschweig holt Angreifer aus Belgrad

Eintracht Braunschweig verpflichtet Mittelstürmer Njegos Kupusovic. Der Serbe, der in der vergangenen Saison an den FC Erzgebirge Aue ausgeliehen war, wechselt von Roter Stern Belgrad zum Zweitliga-Aufsteiger und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, wie die Eintracht am Montag mitteilte.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 16.33 Uhr: Wehen Wiesbaden verpflichtet Torwart

Der SV Wehen Wiesbaden hat Matthias Hamrol vom niederländischen Erstligisten FC Emmen verpflichtet. Wie der Verein am Montag mitteilte, unterzeichnete der 26-jährige Torhüter einen Einjahresvertrag beim hessischen Fußball-Drittligisten. „Matthias hat in Mönchengladbach, Leipzig und Wolfsburg eine sehr gute Ausbildung genossen. Im Kennenlerntraining hat er ebenso wie im Spiel gegen Darmstadt einen starken Eindruck hinterlassen, weshalb wir uns für eine Verpflichtung entschlossen haben“, sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 16.00 Uhr: MSV Duisburg angelt sich Ex-Schalker

Nach dem VfL Bochum hat auch der MSV Duisburg noch einmal einen neuen Spieler verpflichtet. Von Holstein Kiel kommt Abwehrspieler Tobias Fleckenstein zu den Zebras. Der Innenverteidiger hatte in der Jugend elf Jahre beim FC Schalke 04 gespielt.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 14.42 Uhr: Neuzugang für den VfL Bochum

Der VfL Bochum hat einen neuen Spieler verpflichtet. Gerrit Holtmann wechselt vom FSV Mainz an die Castroper Straße. In der vergangenen Saison war der Offensivmann an den SC Paderborn ausgeliehen.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 12:40 Uhr: Löhmannsröben nach Rostock

Jan Löhmannsröben verlässt Preußen Münster Richtung Hansa Rostock.

Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 12:05 Uhr: Nigerianer Aremu vor Wechsel zum FC St. Pauli

Der FC St. Pauli steht vor dem Abschluss seines nächsten Transfers. Wie Hamburger Zeitungen am Montag berichteten, müsse der Nigerianer Afeez Aremu nur noch den Gesundheitscheck in der Hansestadt bestehen. Der 20 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler kommt vom norwegischen Erstligaclub IK Start Kristiansand. Seine Stärken liegen in der robusten Zweikampfführung und dem Spielaufbau. In der laufenden Saison der norwegischen Eliteserie absolvierte er vier Spiele. Für Kristiansand bestritt er seit März 2018 63 Pflichtspiele und erzielte dabei fünf Tore.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 12:00 Uhr: Alemannia Aachen holt Blumberg

Regionalligist Alemannia Aachen hat Nils Blumberg (23) verpflichtet. Der Rechtsverteidiger stand zuletzt beim Chemnitzer FC unter Vertrag.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 11:00 Uhr: Kruses Transfer zu Union als Hängepartie: Formulare fehlen noch

Max Kruse bereitet sich mit dem 1. FC Union im Trainingslager in Bad Wörishofen auf die neue Saison vor. Knapp drei Wochen vor der ersten Pflichtpartie im DFB-Pokal ist der 32-Jährige aber noch nicht für den Berliner Fußball-Bundesligisten spielberechtigt. Wie die FIFA am Montag bestätigte, liegen ihr noch nicht alle Dokumente für einen Transfer Kruses von Fenerbahce Istanbul zu den Eisernen vor. Zunächst hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Kruse war am 7. August bei Union als Neuzugang präsentiert worden. Seinen alten Arbeitgeber in der Türkei hatte er wegen angeblich ausstehender Gehaltszahlungen verlassen. Möglicherweise droht nun ein Rechtsstreit zwischen Kruse und Fenerbahce. Für den Weltverband FIFA hat der Fall keine Priorität. Die Transferzeit endet wegen der Corona-Pandemie erst am 5. Oktober. Welche Formulare genau noch eingereicht werden müssen, wurde nicht mitgeteilt.

Für Union steht am zweiten September-Wochenende das Pokalspiel beim Karlsruher SC an, am 19. September kommt der FC Augsburg zum Bundesligaauftakt in die Alte Försterei. Geschäftsführer Oliver Ruhnert sieht aber noch keinen Grund zur Sorge. Man habe „keinen Druck“, sagte er der „Bild“ (Montag).

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 10:50 Uhr: Bericht: Hertha BSC will Brasilianer Cunha nicht verkaufen

Trotz des Interesses von Paris Saint-Germain will Fußball-Bundesligist Hertha BSC den Brasilianer Matheus Cunha in diesem Sommer nicht abgeben. „Wir haben Matheus Cunha nicht im Winter geholt, um ihn im Sommer schon wieder zu verkaufen. Er ist eine zentrale Größe in unseren Planungen“, sagte Herthas Manager Michael Preetz dem „Kicker“ (Montag). Die Berliner planen auch keine Gehaltserhöhung für den 21-Jährigen: „Eine Anpassung des Vertrages ist aktuell kein Thema. Beide Seiten haben den Vertrag im Januar bei vollem Bewusstsein unterschrieben.“

Cunha erwies sich für Hertha seit dem Wechsel im Winter von Ligakonkurrent RB Leipzig als Glücksgriff. Der Hauptstadtclub hatte ihn für 18 Millionen Euro von den Sachsen geholt und mit einem langfristigen Vertrag bis 2024 ausgestattet. In elf Ligaspielen kam er auf fünf Treffer und zwei Vorlagen. Unter dem neuen Hertha-Trainer Bruno Labbadia konnte er weiterhin starke Leistungen zeigen.

Frankreichs Top-Club PSG von Trainer Thomas Tuchel hatte zuletzt laut Medienberichten verstärktes Interesse am Südamerikaner gezeigt. Kontakt zwischen beiden Seiten soll es bereits gegeben haben, ein konkretes Angebot aber noch nicht. Laut „Bild“ soll Cunha zudem bei Inter Mailand in Italien auf der Wunschliste stehen.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 10:25 Uhr: Medien: Juve am Ex-Wolfsburger Dzeko interessiert

Der neue Trainer von Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin, Andrea Pirlo, will offenbar die Mannschaft für die kommende Saison mit dem Ex-Wolfsburger Edin Dzeko verstärken. Laut Corriere dello Sport haben die Turiner Verhandlungen mit der AS Rom über eine Verpflichtung des 34 Jahre alten Angreifers aufgenommen.

Der Bosnier hat noch einen Vertrag bis 30. Juni 2022 bei der Roma, Dzekos Jahresgehalt soll sich zurzeit auf 7,5 Millionen Euro belaufen. Als einer der Spitzenverdiener im Klub wollen sich die Römer vom ehemaligen Bundesliga-Profi trennen. Von 2007 bis Januar 2011 stand Dzeko beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und war mit dem Wölfen 2009 deutscher Meister geworden.

Vor 8 Monaten

Montag, 24. August, 10:05 Uhr: Leipzig und Bayer zeigen Interesse an Schick

RB Leipzig lässt im Ringen um eine Weiterverpflichtung des tschechischen Leihspielers Patrik Schick (24) nicht locker. Die Verhandlungen mit der AS Rom wurden wieder aufgenommen. Wie der Corriere dello Sport berichtet, müssen sich Sachsen jedoch mit der Konkurrenz von Ligakonkurrent Bayer Leverkusen auseinandersetzen. Auch die Rheinländer haben Kontakt zu den Römern aufgenommen.

Der Serie-A-Klub, der vor wenigen Tagen vom US-Unternehmer Dan Friedkin übernommen wurde, hat zurzeit mit Liquiditätsproblemen zu kämpfen und setzt stark auf Schicks Ablösesumme zum Füllen der leeren Kassen. Als Ablöseforderung sind 23 Millionen Euro im Gespräch. Bayer Sport-Geschäftsführer Rudi Völler hat als Ex-Spieler und -Trainer der Roma beste Kontakte in die italienische Hauptstadt. Schick war 2017 von Sampdoria Genua nach Rom gewechselt und im Sommer 2019 nach Leipzig verliehen worden. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 23. August, 15:05 Uhr: Aogo beendet seine Karriere

Nach 257 Bundesliga-Spielen beendet Dennis Aogo seine Fußballkarriere. Das gab der 33-Jährige am Sonntagmittag via Instagram bekannt. "Die Zeit für einen Schnitt und dann auch einen nächsten Schritt ist gekommen", schrieb Aogo dort. "Ich habe schon noch mit mir gerungen, dieses oder jenes Angebot vielleicht doch anzunehmen - aber es fühlt sich jetzt einfach super und vor allem richtig an, selbst die Entscheidung getroffen zu haben." Insgesamt lief er 92 Mal für den FC Schalke auf.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 23. August, 13:20: Kabambi zu Wegberg-Beeck

Manuel Kabambi wechselt zum FC Wegberg-Beeck - wenige Wochen, nachdem er beim SV Straelen unterschrieben hat. Der Stürmer unterschrieb beim Regionalliga-Aufsteiger einen Zweijahresvertrag.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 14.24 Uhr: Ex-Regionalliga-Stürmer findet neuen Klub.

Aliosman Aydin hat einen neuen Verein gefunden. Der Stürmer, der für Fortuna Düsseldorf II, den KFC Uerdingen, SC Verl und Bonn in der Regionalliga West auf Torejagd gegangen war und später in der Oberliga Niederrhein für die SSVg Velbert und TuRU Düsseldorf stürmte, wechselt von der GSG Duisburg zum DV Solingen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 14.10 Uhr: Duo wechselt von Steele nach Herne

Ali Al-Hakim und Isa Mert Koc haben den Landesligisten Steele verlassen. Das Duo schließt sich für die kommende Saison dem Westfalen-Landesligisten Firtinaspor Herne an.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 13:49 Uhr: Nettetal Torwart kehrt zurück

Wegen eines USA-Aufenthalts hatte Aufstiegstorwart Tim Tretbar eigentlich den SC Union Nettetal verlassen. Nun ist der Schlussmann aber offenbar wieder zurückgekehrt, weil er sein Auslandsjahr verschoben hat.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 13:12 Uhr: Baumberg holt Ex-Essener

Der ehemalige Essener Rot-Weisse Vojno Jesic hat sich den Sportfreunden Baumberg angeschlossen und einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der gebürtige Krefelder, der in seiner Jugend vier Länderspiele für die serbische U17-Nationalmannschaft absolvierte, ist nun neben Daniel Schwabke und Roberto Guirino einer von drei Spielern im Baumberg-Kader mit RWE-Vergangenheit. Zwischen 2015 und 2017 kam er auf insgesamt 24 Einsätze für die Essener, bei denen er vier Tore erzielen konnte. In der vergangenen Spielzeit war Jesic mit dem SV Straelen in die Regionalliga aufgestiegen. 

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 11:15 Uhr: SGS Essen verpflichtet Estelle Laurier

Estelle Laurier wechselt zur SGS Essen. Die Französin erhält einen Zweijahresvertrag. Nach der Verpflichtung von Eleni Markou steht bei der SGS Essen der zweite Neuzugang innerhalb weniger Tage fest: Estelle Laurier läuft zukünftig im Trikot der Schönebeckerinnen auf. Die 22-jährige Französin ist im offensiven Mittelfeld zuhause und erhält einen Vertrag bis 2022. Laurier durchlief die Jugend von Olympique Lyon sowie mehrere französische Juniorinnen-Nationalmannschaften. Zuletzt stand sie für das Frauenfußballteam der Wake Forest University (North Carolina, USA) auf dem Platz.  

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 11:00 Uhr: Neues Duo für Preußen Münster

Preußen Münster hat Jules Schwadorf (SV Wehen Wiesbaden) und Dennis Daube (KFC Uerdingen) verpflichtet. Hier können Sie den kompletten Artikel lesen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 10:45 Uhr: VfB Homberg verpflichtet KFC-Sechser

Dem VfB Homberg ist für seine Verhältnisse ein Transfercoup gelungen. Nerciwan Mohammad wechselt vom KFC Uerdingen an den Duisburger Rheindeich. Der Sechser soll im Homberger Mittelfeld die Fäden ziehen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 10:40 Uhr: Zwickau verpflichtet Verteidiger Stanic aus Augsburg

Der FSV Zwickau hat Jozo Stanic vom FC Augsburg verpflichtet. Der Innenverteidiger wird bis zum 30. Juni 2021 ausgeliehen, wie beide Vereine am Samstag mitteilten. Vorher hatte der 21-Jährige seinen Vertrag in Augsburg bis 2023 verlängert. Stanic kam bislang zu einem Einsatz in der 1. Bundesliga und ist der sechste Neuzugang für Zwickau. Der Deutsch-Kroate ist bereits im Trainingslager des FSV in Bad Füssing eingetroffen. 

Vor 8 Monaten

Samstag, 22. August, 10:34 Uhr: 13. Neuzugang: Dynamo Dresden verpflichtet Paul Will von Bayern II

Die Mannschaft von Fußball-Drittligist Dynamo Dresden nimmt weiter an Konturen an. Der Zweitliga-Absteiger verpflichtete Paul Will vom FC Bayern München II als 13. Neuzugang, wie der Verein am Samstag mitteilte. Der 21 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 17:34 Uhr: 1. FC Kaiserslautern verpflichtet Tim Rieder vom FC Augsburg

Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sich mit Tim Rieder vom FC Augsburg verstärkt. Der Defensivspieler, der in der vergangenen Saison leihweise für 1860 München auflief, erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 14:34 Uhr: 1. FC Köln hofft weiter auf eine Verpflichtung von Schalke-Stürmer Uth

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hofft noch immer auf eine Weiterverpflichtung von Mark Uth, der beim FC Schalke 04 unter Vertrag steht.

„Er war für uns ein Spieler, der nahezu an allen Toren beteiligt war. Er hat ein großes Loch hinterlassen. Wir haben ihn noch nicht abgeschrieben und hoffen, dass er am Ende doch noch zu uns kommt“, sagte Trainer Markus Gisdol am Freitag im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten in Donaueschingen.

Zur Meldung

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 16:29 Uhr: Jenas Mickels wechselt zu Maastricht

Joy-Lance Mickels, Bruder von Duisburgs Leroy-Jacques Mickels, verlässt Drittliga-Absteiger FC Carl Zeiss Jena und wechselt zum niederländischen Zweitligisten MVV Maastricht. Der 26-jährige Offensivmann erhält einen Vertrag bis 2021 mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 13:44 Uhr: FSV Kettwig rüstet sich für den Bezirksliga-Aufstieg

Der FSV Kettwig will es wissen: Im dritten Anlauf will der Essener A-Ligist endlich in die Bezirksliga aufsteigen. Dafür wurden fünf neue Spieler verpflichtet. Maurice Riehle (kam von ESC Rellinghausen/22 Jahre/Torwart), Gianluca Tiso (Union Mülheim/20 Jahre/Torwart), Kevin Patrick Konrad (SC Frintrop/32 Jahre/Abwehr), Pascal Schlenkermann (zuletzt Fußballpause/26 Jahre/Abwehr), Markus Mencel (Teutonia Überruhr/31 Jahre/Mittelfeld) verstärken den FSV. "Wir haben auf die Situation der letzten Saison reagiert und den Kader vergrößert", betont Kettwigs Trainer Slavko Franjic. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 11:28 Uhr: Ex-Bundesliga-Coach wird Co-Trainer beim FC Barcelona

Alfred Schreuder hat einen neuen Job gefunden. Der ehemalige Chefcoach von Bundesligist 1899 Hoffenheim heuert als Co-Trainer beim FC Barcelona an und assistiert somit künftig seinem niederländischen Landsmann Ronald Koemann. Auch erweitert der frühere schwedische Nationalstürmer Henrik Larsson das Trainerteam der Katalanen. Beide erhalten einen Vertrag bis 2022. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 11:21 Uhr: Holstein Kiel parkt Philipp Sander beim SC Verl

Der SC Verl hat sich mit Philipp Sander von Holstein Kiel verstärkt. Nachdem der 22-jährige Mittelfeldspieler seinen Vertrag bei den Störchen bis 2022 verlängert hatte, wird er nun für die kommende Saison an den Drittliga-Aufsteiger verliehen. "Für seine weitere Entwicklung ist es entscheidend, dass er Spielpraxis sammeln und wichtige Erfahrungen machen kann", betont Kiels Sportdirektor Uwe Stöver. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 11:07 Uhr: SGS Essen verpflichtet Stürmerin aus Zypern

Die SGS Essen hat Eleni Markou verpflichtet. Die 25-jährige Offensivspielerin erhält an der Ardelhütte einen Vertrag bis Sommer 2022. Markou bringe "viel Erfahrung als griechische Nationalspielerin, sowie eine große körperliche Präsenz mit. Sie wird unserem jungen Team guttun, da sie in jedem Training ihre professionelle Einstellung vorlebt", freut sich Essens Trainer Markus Högner über seine neue Stürmerin.

Vor 8 Monaten

Freitag, 21. August, 11:01 Uhr: Straelen bedient sich erneut beim FC Kray

Der SV Straelen hat den nächsten Neuzugang für die Regionalliga-Saison 2020/21 unter Dach und Fach gebracht und Mehmet Dalyanoglu vom FC Kray verpflichtet. Der 20-jährige Rechtsverteidiger, der in der vergangenen Saison 22 Ligaspiele für Kray machte, unterschrieb am Donnerstagabend einen Vertrag an der Straelener Römerstraße. Es ist bereits der vierte Spieler, der vom Essener Oberligisten zum SVS wechselt. Hier geht es zum kompletten Artikel.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 20:41 Uhr: Flum wechselt in die Regionalliga

Johannes Flum kehrt zu seinem Ausbildungsverein zurück. Der 32-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom FC St. Pauli zur Reserve des SC Freiburg. Für diese wird der 131-malige Bundesliga-Profi in der Regionalliga Südwest auflaufen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 20:16 Uhr: MLS: Torhüter Klinsmann wechselt zu LA Galaxy

Torhüter Jonathan Klinsmann (23) wechselt zu Los Angeles Galaxy in die nordamerikanische Fußball-Profiliga MLS. Der Sohn des früheren Bundestrainers Jürgen Klinsmann kommt vom Schweizer Erstligisten FC St. Gallen, wo er in der vergangenen Saison ohne Einsatz blieb. Das gab der US-Klub am Donnerstag bekannt gab.

Klinsmann hatte vor seinem einjährigen Engagement in der Schweiz beim Bundesligisten Hertha BSC unter Vertrag gestanden, dort den Durchbruch allerdings nicht geschafft. SID

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 19:24 Uhr: Sky: Wolfsburg kurz vor Einigung mit Innenverteidiger Lacroix

Nach Informationen des Senders Sky Sport steht Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg kurz vor der Verpflichtung von Maxence Lacroix vom FC Sochaux aus der 2. Liga Frankreichs. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger und Juniorennationalspieler soll demnach rund fünf Millionen Euro plus Bonuszahlungen kosten und einen Vertrag bei den Wolfsburgern bis Ende Juni 2024 erhalten. Momentan würden letzte Details geregelt, hieß es in einem Bericht auf der Sender-Homepage am Donnerstag. Alle Parteien würden hoffen, dass der Deal bis Anfang der kommenden Woche unter Dach und Fach gebracht werden könne, berichtete Sky Sport. dpa

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 19:11 Uhr: Pourie beim KFC im Gespräch?

Marvin Pourie wurde vom Karlsruher SC nicht mit ins Trainingslager genommen. Wie der "kicker" berichtet, sollen die beiden Drittligisten KFC Uerdingen und 1. FC Kaiserslautern an dem Stürmer interessiert sein. Der wurde bereits in der vergangenen Saison an Eintracht Braunschweig verliehen - und sorgte auch mit seinen Toren für den Zweitliga-Aufstieg Braunschweigs.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 16:55: Update: Terrode beim HSV vorgestellt

Am Donnerstagmittag wurde vermeldet, dass Simon Terrode seinen Medizincheck beim Hamburger SV absolviere. Inzwischen bestätigte der HSV den Transfer. Der ehemalige Stürmer des VfL Bochum kommt ablösefrei vom 1. FC Köln zu den Rothosen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 16:52: Siegen holt Harrer

Michél Harrer wechselt zu den Sportfreunden Siegen in die Oberliga Westfalen. Der Mittelstürmer wurde in der Jugend unter anderem bei Rot-Weiss Essen und Fortuna Düsseldorf ausgebildet. Er kommt von Viktoria Aschaffenburg.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 15:58 Uhr: Büscher verlässt Haltern

Der TuS Haltern wird nicht mehr auf Julian Büscher bauen können. Der ehemalige Profi verlässt den Oberligisten - aus beruflichen Gründen. Dafür wechselt sein Bruder Jendrik an den Stausee.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 14:10 Uhr: Ex-Schalker Uchida beendet Karriere

Der japanische Fußball-Nationalspieler Atsuto Uchida hat nach Angaben seines Ex-Klubs Schalke 04 seine Karriere beendet. Zuletzt stand der 32-Jährige in seiner Heimat bei Kashima Antlers unter Vertrag. Der Rechtsverteidiger bestritt 153 Spiele für die Königsblauen und zwei für Union Berlin. Von 2010 bis 2017 stand Uchida bei S04 unter Vertrag, 2017 folgte der Wechsel in die 2. Liga zu den Köpenickern.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 14 Uhr: VfB Stuttgart bindet Top-Talent Egloff bis 2024

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Nachwuchs-Ass Lilian Egloff mit einem Profivertrag bis Ende Juni 2024 ausgestattet. Das gaben die Schwaben am Donnerstag bekannt. Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler durchlief ab der U11 alle Nachwuchsmannschaften der Stuttgarter, vergangene Saison gab er sein Debüt bei den Profis. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 10:35 Uhr: Neuzugang beim SC Verl schon wieder weg

Der Sportclub Verl und Dominik Sollfrank haben sich auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt. Dabei war der Innenverteidiger erst vor wenigen Wochen von Greuther Fürth II zum Drittliga-Aufsteiger gewechselt. Der Spieler betont: "Ich möchte mich für das Vertrauen und das Verständnis bedanken, meine Vertrag aus privaten Gründen aufzulösen. Ich drücke dem Sportclub in Liga 3 die Daumen. Die Mannschaft, das Trainerteam und das Team hinter dem Team werde ich, auch nach kurzer Zeit, vermissen."

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 10:30 Uhr: Von Köln nach Hamburg: Torjäger Terodde absolviert Medizincheck

Torjäger Simon Terodde steht unmittelbar vor einem Wechsel vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Zweitligisten Hamburger SV. Der 32-Jährige traf am Donnerstag in der Hansestadt zum Medizincheck ein. Terodde soll Medienberichten zufolge beim Zweitligisten HSV einen Kontrakt bis kommenden Sommer erhalten.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 10:28 Uhr: Berkan Arik wechselt von der Ober- in die Bezirksliga

Berkan Arik verlässt den Oberligisten TuRu Düsseldorf und schließt sich dem Bezirksligisten SSVg Velbert II an. Er möchte sich in Zukunft mehr auf seinen Beruf konzentrieren, weiß aber auch um den kurzen Weg in die Oberligamannschaft. 


Im Gespräch mit RevierSport erzählt Arik über ein Jahr bei Rot-Weiss Essens U19 und wie seine Karriere mit einem geplanten Wechsel in die türkische zweite Liga einen unglücklichen Knick erlitt. Hier geht es zum Text.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 20. August, 10:25 Uhr: Borussia Mönchengladbach leiht Valentino Lazaro aus

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Valentino Lazaro von Inter Mailand verpflichtet. Wie "transfermarkt.de" berichtet, kommt der Ex-Herthaner zunächst per Leihe für ein Jahr an den Niederrhein. Dazu sollen die Fohlen eine Kaufoption besitzen. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 18:40 Uhr: Offenbar perfekt - HSV verpflichtet Wunsch-Stürmer Terodde

Der Wechsel von Simon Terodde vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zum Zweitligisten Hamburger SV ist nach Medienberichten perfekt. Laut „kicker.de“, „express.de“ und „abendblatt.de“ wird der 32 Jahre alte Stürmer an diesem Donnerstag nicht mehr ins Trainingslager der Kölner nach Donaueschingen reisen, sondern in Hamburg zum Medizincheck erwartet. Sollte dieser positiv ausfallen, würde der HSV seinen Wunschangreifer bekommen. Der Verein wollte die Verpflichtung am Mittwochabend noch nicht bestätigen.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 17:55 Uhr: Nuri Sahin wechselt zu Podolski-Klub Antalyaspor

Nuri Sahin verlässt die Fußball-Bundesliga und schließt sich dem türkischen Erstligisten Antalyaspor um Rio-Weltmeister Lukas Podolski an. Der bisherige Profi von Werder Bremen unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim Neunten der abgelaufenen Süper-Lig-Saison. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 16:30 Uhr: Bonner SC holt Wiese von Hansa Rostock

Der Regionalligist Bonner SC hat sich mit Paul Wiese von Hansa Rostock verstärkt. Der Rechtsverteidiger wird für eine Saison ausgeliehen. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 14:30 Uhr: Wolfsburg holt polnischen Nachwuchsstürmer Bialek

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seine erste Neuverpflichtung unter Dach und Fach gebracht: Nachwuchsstürmer Bartosz Bialek vom polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin hat bei den Niedersachsen einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben. Der 18-Jährige ist aktueller U19-Nationalspieler seines Landes und erzielte in der abgelaufenen Spielzeit für seinen Ex-Klub in 19 Spielen neun Tore. „Bartosz ist jung, erfolgshungrig und passt exakt in unsere Philosophie“, sagte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 14 Uhr: Dortmund leiht Real-Talent Reinier für zwei Jahre aus

Vizemeister Borussia Dortmund hat das brasilianische Offensiv-Talent Reinier von Spaniens Rekordchampion Real Madrid auf Leihbasis verpflichtet. Das gab der Fußball-Bundesligist am Mittwoch via Twitter bekannt. Der 18-Jährige wird für die kommenden beiden Spielzeiten ausgeliehen. „Der Klub ist bekannt dafür, dass er auf junge Spieler setzt und sie besser macht“, sagte Teenager Reinier bei der Vertragsunterzeichnung.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 13:35 Uhr: Fürth verpflichtet Abwehrspieler Barry

Die SpVgg Greuther Fürth hat Abwehrspieler Abdourahmane Barry verpflichtet. Der 20 Jahre alte Franzose erhält einen Zweijahresvertrag mit der Option, ein weiteres Jahr zu verlängern. Barry lief als Gastspieler beim Test gegen die SpVgg Unterhaching vergangene Woche auf.

Barry wurde in der Jugend bei Paris St. Germain ausgebildet, ehe er zum österreichischen Zweitligisten FC Liefering wechselte. „Abdourahmane ist ein dynamischer Spieler, der auch die nötige Robustheit für die 2. Liga mitbringt“, sagte Trainer Stefan Leitl. Seine Hauptposition solle das Abwehrzentrum werden. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 12:40 Uhr: Koeman neuer Chefcoach bei Barca

Der bisherige niederländische Bondscoach Ronald Koeman ist neuer Cheftrainer des spanischen Fußball-Erstligisten FC Barcelona. Der 57-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022. Dies gaben die Katalanen am Mittwoch bekannt. Außerdem übernimmt Ramon Planes, bisher Kaderplaner bei den Barca, den Posten des ebenfalls freigestellten Eric Abidal als Sportdirektor.

Am Montag hatte sich der Renommierklub, der im Viertelfinale der Champions League vergangenen Freitag in Lissabon 2:8 gegen Bayern München verloren hatte, von Coach Quique Setien getrennt. Am Dienstag musste auch Abidal gehen. Koeman, Europameister von 1988, war einst Profi bei den Katalanen. Koeman war noch bis 2022 an den Königlich-Niederländischen Fußball-Bund KNVB gebunden. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 12:35 Uhr: SFB verpflichten Eric Klaas von BW Friesdorf

Die Sportfreunde Baumberg geben die Verpflichtung von Torhüter Eric Klaas bekannt. Der 22-Jährige kommt von Mittelrheinligist FC Blau-Weiß Friesdorf an die Sandstraße. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 11:40 Uhr: Maxwell Bimpek wechselt zum FC Kray

Mit Abwehrspieler Maxwell Bimpek, vermeldet Oberligist FC Kray einen weiteren Neuzugang. In der Jugend lief der 21-jährige in der A-Jugendbundesliga für Rot Weiß Oberhausen auf, ehe es ihn in seinem ersten Seniorenjahr in die Oberliga zum VfB Speldorf zog, wo er 26 Partien absolvierte. Es folgten 20 Spiele für den VfB Speldorf in der Landesliga und nun wird Maxwell für den FCK auflaufen, nachdem er in der vergangenen Woche sowohl im Training, als auch im Testspiel gegen TuS Ennepetal überzeugte.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 9:10 Uhr: TVD Velbert präsentiert Neuzugang

Oberligist TVD Velbert ist bei der Suche nach weiteren jungen und talentierten Spielern für die Mammutsaison 2020/21 nochmal fündig geworden. Mit Ishmael Schubert-Abubakari (20) verstärkt den TVD ein Spieler, der zuletzt beim Drittligisten Hallescher FC unter Vertrag stand und in der letzten Saison an den Regionalligisten 1.FC Lokomotive Leipzig ausgeliehen war. Dort kam er u.a. neben fünf Einsätzen in der Liga zusätzlich auch im Aufstiegsspiel zur 3.Liga gegen den SC Verl zum Einsatz.  Der in Hamburg geborene Flügelflitzer ist offensiv flexibel einsetzbar und kam über die eigene U19 in den Profikader von Halle. Sein fußballerisches Können erlernte Ishmael in den Nachwuchsabteilungen der TSG Hoffenheim, Niendorfer TSV und Hamburger SV (2011-2016).

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 9:05 Uhr: Laut Bild-Zeitung: Southampton an Schalke-Profi McKennie interessiert

Der FC Southampton mit Trainer Ralph Hasenhüttl ist nach Informationen der „Bild“-Zeitung an einer Verpflichtung von Schalke-Profi Weston McKennie interessiert. Demnach soll der Club aus der Premier League bereit sein, 22 Millionen Euro für den 21 Jahre alten Mittelfeldspieler zu bezahlen. Der Amerikaner war zuletzt auch mit Hertha BSC in Verbindung gebracht worden, die Verhandlungen zu diesem Transfer sind dem Vernehmen nach aber gescheitert.

Der Österreicher Hasenhüttl hatte in der Fußball-Bundesliga zwei Jahre lang für RB Leipzig gearbeitet und ist seit 2018 in England.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 19. August, 9 Uhr: Lippstadt verpflichtet Kai-Bastian Evers

Dieser Transfer hatte sich in den vergangenen Tagen angedeutet. Der SV Lippstadt verpflichtet Kai-Bastian Evers (zuletzt VfB Oldenburg). Der 30-Jährige überzeugte die Verantwortlichen und erhält beim SVL einen Zweijahresvertrag.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 18;50 Uhr: Viktoria Köln holt Marcel Risse

Jetzt ist der Wechsel perfekt: Der 1. FC Köln verleiht Marcel Risse bis zum Ende der Saison auf die andere Rheinseite. Der FC-Routinier wird bis Juni 2021 für Viktoria Köln in der Dritten Liga auflaufen. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 18 Uhr: Wiesbaden verpflichtet Wurtz von Darmstadt

Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden hat Johannes Wurtz von Darmstadt 98 verpflichtet. Der 28 Jahre alte Stürmer unterschrieb einen Vertrag für die kommende Saison. „Johannes ist ein robuster Spieler mit einem sehr guten Abschluss, der extrem fleißig ist. Wir wollen ihn bei uns zu seiner alten Stärke führen“, sagte Trainer Rüdiger Rehm. In der vergangenen Spielzeit kam Wurtz beim Fußball-Zweitligisten aus Darmstadt lediglich auf acht Spielminuten.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 17:47 Uhr: 2. Liga: MSV holt Routinier aus Kiel

So langsam nimmt der Kader des Drittligisten MSV Duisburg Formen an. Nach Dominic Volkmer (Carl Zeiss Jena), Niko Bretschneider (Hertha BSC II), Maximilian Sauer (Greuther Fürth), Mirnes Pepic (Hansa Rostock) und Darius Ghindovean (eigene U19) wechselt auch Dominik Schmidt nach Duisburg. Der erfahrene Innenverteidiger, dessen Vertrag in Kiel ausgelaufen war, unterschrieb für ein Jahr mit Option. MSV-Sportdirektor Ivo Grlic betont: „Dominik bringt mit seinen 33 Jahren die Erfahrung rein, die wir nach dem Wechsel von Marvin Compper in unser Trainerteam gesucht haben. Er ist ein guter Typ, zweikampfstark und wird unserem jungen Team gut tun.“

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 15:47 Uhr: 2. Liga: Viktoria Köln vor Risse-Deal

Nach übereinstimmenden Medienberichten steht der Drittligist Viktoria Köln unmittelbar vor der Leihe von Marcel Risse. Der Offensivspieler hat beim 1. FC Köln noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Er soll sich bereits beim Medizincheck bei der Viktoria befinden. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 15:45 Uhr: 2. Liga: Ouahim wechselt nach Sandhausen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat den 22-jährigen Deutsch-Marokkaner Anas Ouahim vom Ligakonkurrenten VfL Osnabrück unter Vertrag genommen. In der abgelaufenen Spielzeit kam Ouahim in 25 Zweitliga-Partien zum Einsatz und erzielte dabei drei Treffer. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 14.53 Uhr: Danso-Leihe zu Fortuna fix

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat den Österreicher Kevin Danso (21) vom Fußball-Erstligisten FC Augsburg für eine Saison ausgeliehen. Innenverteidiger Danso war zuletzt an den Premier-League-Club FC Southampton ausgeliehen worden. „Ich freue mich jetzt schon sehr auf die neue Saison. Aber erst einmal geht es für mich darum, meine neuen Teamkollegen kennenzulernen. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Mein Ziel ist es, mit der Fortuna eine erfolgreiche Saison zu spielen“, sagte Danso, der in der Premier League sechs Partien für Southampton absolvierte. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 14.52 Uhr: Gladbach vor Leihe von Inter-Spieler

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird offenbar den österreichischen Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro von Inter Mailand ausleihen. „Max Eberl und ich entscheiden uns immer gemeinsam für Spieler. Wenn wir die Arme hochnehmen und jubeln, wissen wir: Das war ein Match. Das war bei Hannes Wolf und Valentino Lazaro der Fall“, wurde Trainer Marco Rose vom kicker und der Rheinischen Post im Trainingslager in Harsewinkel zitiert.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 14.25 Uhr: Spurs verpflichten Ex-Nationalkeeper Hart

Der englische Fußball-Erstligist Tottenham Hotspur hat den früheren Nationaltorhüter Joe Hart verpflichtet. Der 33-Jährige, dessen Vertrag beim FC Burnley mit der abgelaufenen Saison endete, erhält beim Team von Coach Jose Mourinho einen Zweijahresvertrag. Dies gaben die Spurs bekannt. Hart ersetzt als Ersatzmann von Frankreichs Nationalkeeper Hugo Lloris den Niederländer Michel Vorm, dessen Kontrakt nicht verlängert worden war.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 14.20 Uhr: Braunschweig: May aus Wolfsburg ist der nächste Neue

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig setzt seinen Kaderumbruch vor dem Start in die neue Saison weiter fort. Mit dem talentierten Mittelfeldspieler Iba May (22) haben die Löwen bereits den neunten Neuzugang verpflichtet. May wechselt vom VfL Wolfsburg nach Braunschweig, wie die Wölfe mitteilten. Beim Bundesligisten stand May zuletzt sechsmal im Kader, kam allerdings nicht zum Einsatz.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 14.15 Uhr: KSC leiht England-Legionär Heise aus

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC verstärkt sich für die kommende Saison mit Außenverteidiger Philip Heise. Der 29-Jährige wird für eine Spielzeit vom englischen Premier-League-Absteiger Norwich City ausgeliehen. Heise hatte schon die vergangene Rückrunde als Leihspieler des 1. FC Nürnberg in der 2. Liga verbracht.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 13.25 Uhr: Van Lent als Haching-Coach bestätigt

Arie van Lent wird neuer Trainer bei Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching. Der 49 Jahre alte frühere Profi unterschrieb beim ehemaligen Bundesligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Van Lent wird Nachfolger von Claus Schromm, der bei der SpVgg die sportliche Leitung übernommen hat.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 11.06 Uhr: Paderborn verpflichtet Abwehrspieler von Regensburg

Der SC Paderborn hat Abwehrspieler Marcel Correia vom Liga-Rivalen Jahn Regensburg verpflichtet. Der 31-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison 31 Liga-Spiele für die Regensburger. Er wechselt ablösefrei nach Ostwestfalen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Correia reiste am Dienstag ins Trainingslager der Paderborner nach Kärnten nach. „Marcel gehört zu den gestandenen Abwehrspielern in Deutschland und war Führungsspieler bei seinen bisherigen Stationen“, sagte Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 18. August, 10.02 Uhr: Köln an Paderborn-Stürmer interessiert

Der 1. FC Köln ist an Paderborns Stürmer Streli Mamba interessiert. Der 26-Jährige hatte beim Bundesliga-Absteiger in der vergangenen Saison fünf Tore in 24 Spielen erzielt. Noch feilschen beide Klubs um eine Ablöse.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 20:55 Uhr: Schalke holt Polen-Juwel für die Knappenschmiede

Der FC Schalke 04 hat Mateusz Lipp vom polnischen Klub Ruch Chorzow verpflichtet. Der erst 16-jährige Innenverteidiger unterschrieb in Gelsenkirchen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Lipp soll auf Schalke in der U19 oder U17 spielen. Das wird auf der Homepage von Ruch Chorzow berichtet. Über die Ablösesumme für Lipp, dessen Vertrag am 31. Dezember 2020 ausgelaufen wäre, wurde Stillschweigen vereinbart. Nach polnischen Medienberichten waren auch die englischen Top-Klubs Manchester United und Arsenal London an Lipp interessiert. "Ja, Arsenal war der erste Klub, der sein Interesse geäußert hatte. Das war unglaublich. Aber letztendlich habe ich mich nach den Probe-Einheiten für Schalke entschieden", erzählt Lipp in einem Youtube-Video.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 20:38 Uhr: Pfannenstiel wird Sportdirektor in der MLS

Lutz Pfannenstiel, ehemaliger Sportvorstand des Fußball-Bundesliga-Absteigers Fortuna Düsseldorf, hat in den USA eine neue sportliche Heimat gefunden. Der 47-Jährige wird Sportdirektor beim zukünftigen MLS-Klub St. Louis City SC. Die Franchise wurde erst vor einem Jahr gegründet und soll ab 2023 das 28. Team in der Major League Soccer werden.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 19:31 Uhr: SV Lippstadt testet erfahrenen Kai-Bastian Evers

In der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Regionalliga West nimmt der SV Lippstadt derzeit einen hochkarätigen Gastspieler unter die Lupe. Wie der Verein auf seiner Facebook-Seite mitteilte, lief Kai-Bastian Evers beim 4:0-Testspielsieg gegen den SuS Kaiserau am Samstag für den SVL auf. Evers spielte in den vergangenen beiden Saisons für den VfB Oldenburg und ist seit dem Sommer vereinslos. Beim Nord-Regionalligisten war der 30 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler zuletzt Kapitän. Ob Evers einen Vertrag bei den Lippstädtern unterzeichnen wird, ist nicht bekannt. Trainer Felix Bechtold scheint sich dies jedenfalls zu wünschen: „Ich möchte ihn unbedingt haben, genau so einen Spieler brauchen wir“, wird der Coach in dem Facebook-Beitrag zitiert.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 17:34 Uhr: MSV-Abgang Rahn wechselt zu Energie Cottbus

Im vergangenen Winter war Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte zum MSV Duisburg gewechselt. Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga trennten sich die Wege des 30-jährigen Innenverteidigers und der Zebras wieder. Nun hat Rahn einen neuen Verein gefunden: Er wird künftig für den Traditionsklub Energie Cottbus in der Regionalliga Nordost auflaufen. Das gaben die Lausitzer am Montagnachmittag bekannt, ohne Angaben über die Vertragslaufzeit zu machen. 

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 16:52 Uhr: Ehemaliger Hannover-Kapitän Bakalorz wechselt in die Türkei

Drei Tage nach der Trennung von seinem langjährigen Verein Hannover 96 hat der deutsche Fußball-Profi Marvin Bakalorz am Montag einen Zweijahresvertrag beim türkischen Erstligisten Denizlispor unterschrieben.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 16:14 Uhr: SV Meppen holt Mittelstürmer Bozic und verlängert Vertrag mit Amin

Der SV Meppen hat Mittelstürmer Dejan Bozic verpflichtet und den Vertrag mit dem afghanischen Nationalspieler Hassan Amin verlängert. Der 27 Jahre alte Bozic spielte zuletzt für den Chemnitzer FC und erhält bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag, wie der Fußball-Drittligist am Montag mitteilte.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 14:26 Uhr: Heidemann bleibt doch bei Preußen Münster

Niklas Heidemann, der sich zuletzt beim Holzwickeder SC fithielt, hat doch noch seinen Vertrag bei den Preußen verlängert. Eigentlich deutete alles daraufhin, dass der 25-jährige Verteidiger nach drei Jahren in Münster eine neue Herausforderung suchen wird. In drei Jahren bestritt Heidemann, der einst vom Wuppertaler SV zum SCP wechselte, 53 Drittligaspiele für Münster. In der vergangenen Saison war Linksfuß vor allem in der ersten Hälfte der Serie Stammspieler. Später kam er nur noch unregelmäßig zum Einsatz.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 14 Uhr: Medien: Van Lent neuer Trainer von SpVgg Unterhaching

Der frühere Bundesligastürmer Arie van Lent wird übereinstimmenden Medienberichten neuer Trainer der SpVgg Unterhaching. Der 49-Jährige soll beim Fußball-Drittligisten Nachfolger von Claus Schromm werden, der mittlerweile zum sportlichen Leiter des Vereins befördert wurde. Die Hachinger setzten für Dienstag (11.00 Uhr) eine Presserunde an. Auf die Personalie gingen die Oberbayern in ihrer Einladung nicht ein.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 12 Uhr: VfB Stuttgart holt Sturmtalent Cissé aus Le Havre

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat das 17 Jahre alte Offensivtalent Momo Cissé vom französischen Zweitligisten AC Le Havre verpflichtet. Der in Guinea geborene Flügelstürmer kommt ablösefrei und erhält einen langfristigen Vertrag, wie die Schwaben am Montag mitteilten. Cissé sei ein „schneller und technisch guter Außenbahnspieler, den wir als festen Bestandteil des Kaders Schritt für Schritt an die Anforderungen der Bundesliga heranführen wollen“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 11 Uhr: Ex-Unioner Polter wechselt zu Fortuna Sittard in die Niederlande

Stürmer Sebastian Polter wechselt nach seinem Vertragsende beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin zum niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard. Wie der Club am Montag mitteilte, erhält der 29-Jährige einen Vertrag über zwei Spielzeiten. In Berlin war Polter einer der Fan-Lieblinge und erzielte in 104 Pflichtspielen 46 Toren für die Eisernen. Er war zwischen 2014 und 2020 mit einer Unterbrechung für die Köpenicker aktiv.

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 09:45 Uhr: Bielefeld holt Stürmer aus Augsburg

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat sich erneut verstärkt. Vom Bundesliga-Konkurrenten FC Augsburg leiht der DSC den 23-jährigen Stürmer Sergio Córdova bis zum Ende der aktuellen Saison 2020/21 aus! 

Vor 8 Monaten

Montag, 17. August, 09:40 Uhr: Kölner Terodde soll zum HSV kommen

 Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist nach Medienberichten nah an der Verpflichtung von Stürmer Simon Terodde vom 1. FC Köln. Laut „Hamburger Abendblatt“, „Bild“, „Kicker“ und „Hamburger Morgenpost“ (Montag) sind sich der 32-Jährige und der HSV einig. Das Problem ist demnach eine Abfindung, die der Bundesligist aus dem Rheinland Terodde zahlen soll. Er besitzt noch einen Vertrag zum 30. Juni 2021, spielt aber in den Plänen des Ex-HSV-Trainers Markus Gisdol keine Rolle mehr. Erst nach einer Einigung könnte der Wechsel vollzogen werden. Der 1. FC Köln will am Donnerstag bereits ohne Terodde ins Trainingslager reisen. Daher wird damit gerechnet, dass der Transfer zeitnah bestätigt wird. In Hamburg müsste Terodde Gehaltseinbußen hinnehmen. Zwischen seinem jetzigem Jahresgehalt in Köln von laut Medien 2,5 Millionen Euro und dem, was die Hamburger zahlen wollen, besteht ein gewaltiger Unterschied. Der HSV hat sich eine interne Gehaltsobergrenze von 600 000 Euro auferlegt.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 17:50 Uhr: Polnischer Stürmer soll kommen: Wolfsburg vor erstem Sommertransfer

 Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht vor der ersten Neuverpflichtung in diesem Sommer. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der polnische Stürmer Bartosz Bialek für eine Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro von Zaglebie Lubin zu den Niedersachsen wechseln. „Unterschrieben ist noch nichts“, sagte Sportchef Jörg Schmadtke dem Internetportal „Sportbuzzer“ (Sonntag). Dem Bericht zufolge haben sich die Wolfsburger aber bereits mit dem Spieler und dessen Verein über einen Wechsel geeinigt. Der erst 18 Jahre alte Bialek schoss in seiner Premierensaison in der ersten polnischen Liga bereits neun Tore in nur 19 Partien.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 17 Uhr: Gladbach offenbar vor Verpflichtung von Valentino Lazaro

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einer Verpflichtung von Valentino Lazaro. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler von Inter Mailand, der von 2017 bis 2019 57 Bundesligaspiele für Hertha BSC absolvierte, soll zunächst mit einer Kaufoption ausgeliehen werden. Lazaro steht bei Inter noch bis 2023 unter Vertrag und war zuletzt an Newcastle United verliehen.

Lazaro wäre nach Hannes Wolf der zweite in Graz geborene Neuzugang im Team von Trainer Marco Rose. Der Nationalspieler kann auf der rechten Seite defensiv wie offensiv eingesetzt werden. Möglicherweise stößt Lazaro noch in dieser Woche im Trainingslager in Harsewinkel zum Borussen-Team.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 16 Uhr: Bayern-Profi Thiago laut Bericht mit Liverpool über Transfer einig

 Bayern Münchens wechselwilliger Mittelfeldspieler Thiago soll sich einem Medienbericht zufolge mit dem englischen Fußball-Meister FC Liverpool geeinigt haben. Wie der Sender RMC aus Monaco am Sonntag berichtete, werde der 29 Jahre alte Spanier beim Team von Trainer Jürgen Klopp einen Vierjahresvertrag erhalten. Seinen Schritt habe er bereits einigen Mitspielern beim deutschen Rekordmeister mitgeteilt, mit denen Thiago am Freitagabend in Lissabon durch einen denkwürdigen 8:2-Sieg über den FC Barcelona das Halbfinale des Champions-League-Finalturniers erreicht hatte. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 15:20 Uhr: Transfer perfekt: Werder leiht Chong von Manchester United aus

Werder Bremen hat den Transfer des niederländischen U21-Nationalspielers Tahith Chong perfekt gemacht. Der 20 Jahre alte Flügelstürmer wechselt für ein Jahr auf Leihbasis von Manchester United in die Fußball-Bundesliga. Das gaben die Bremer am Sonntagnachmittag während ihres Trainingslagers im österreichischen Zillertal bekannt. Chong hatte am Morgen bereits vor seiner Vertragsunterschrift zum ersten Mal mit seinem neuen Team trainiert. „Er ist ein technisch guter Spieler, der auf beiden Außenpositionen spielen kann. Zudem verfügt er über ein hohes Tempo, das unserem Spiel guttun wird“, sagte Trainer Florian Kohfeldt. dpa

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 13:42 Uhr: Drei Neue für die Sportfreunde Siegen

Moritz Brato, Eli Pinner und Duc Momo verstärken den Kader des Westfalen-Oberligisten Sportfreunde Siegen. Das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt. Zuletzt hatten die Sportfreunde erst Justin Huber unter Vertrag genommen. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 13:30 Uhr: Eintracht Braunschweig holt Stürmer Abdullahi von Union Berlin zurück

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat den nigerianischen Stürmer Suleiman Abdullahi für ein Jahr vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin zurückgeholt. Der 23-Jährige spielte bereits von 2016 bis 2018 für die Niedersachsen und wird nun bis zum 30. Juni 2021 ausgeliehen.

„Suleiman Abdullahi ist ein physisch starker Spieler, der bei Union Berlin selten auf seiner Stammposition in der Sturmmitte zum Einsatz kam“, sagte der Braunschweiger Sportdirektor Peter Vollmann. „Wir denken, dass er sich schnell wieder in Braunschweig einlebt, da er das Umfeld kennt, und seine Stärken auf den Platz bringen wird.“ dpa

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 12:25 Uhr: Kaan Ayhan wechselt zu Sassuolo Calcio

Fortuna Düsseldorfs Abwehrchef Kaan Ayhan wechselt nun doch zum italienischen Erstligisten Sassuolo Calcio. Das haben beide Vereine bestätigt. "Wir sind sehr froh, dass wir nicht zuletzt aufgrund unserer konsequenten Haltung nun eine Einigung mit US Sassuolo erzielt haben, mit der wir aus finanzieller Sicht sehr zufrieden sind. Unsere Bewertung der Transfer-Situation hat sich damit als vollkommen richtig erwiesen“,kommentierte Fortunas Sportvorstand Uwe Klein.

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 11:17 Uhr: Nächster Neuer für Bergisch Gladbach

Deniz Dogan verstärkt den SV Bergisch Gladbach 09. Der 23-Jährige ist im defensiven Mittelfeld und auf der Achter-Position zuhause und nimmt der Kaderplatz von Dustin Zahnen ein, der zu Alemannia Aachen gewechselt ist.

"Deniz ist ein sehr zweikampf- und laufstarker Spieler, der zudem äußerst robust ist“, freut sich Sportdirektor Christian Schlösser über die Verpflichtung des Kickers, der auch spielerisch einiges zu bieten hat. Zuletzt spielte Deniz Dogan an der Old Dominion University in der amerikanischen College-Liga. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 11:17 Uhr: BVB offenbar kurz vor Verpflichtung von Real-Madrid-Talent

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Borussia Dortmund kurz vor der Verpflichtung von Real-Madrid-Talent Reinier stehen. So vermeldet unter anderem die "BILD"-Zeitung, dass der Transfer fast perfekt sei. Nach Informationen des Blattes soll Reinier für ein Jahr ins Ruhrgebiet verliehen werden und die Option auf eine weitere Saison haben. 


Mit Reinier, der bevorzugt im offensiven Mittelfeld eingesetzt wird, würde der BVB auf den neuerlichen Ausfall von Dauer-Pechvogel Marco Reus reagieren. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 10:22 Uhr: Straelen-Talent in die Kreisliga

SV Straelens Yannick Nawrocki wechselt aus der A-Jugend des SV Straelen zum Kreisliga-A-Vertreter ASV Süchteln II. Für Straelen gelangen ihm sechs Tore in 35 Spielen. 

Vor 8 Monaten

Sonntag, 16. August, 10:15 Uhr: Javi Martinez zum AC Florenz?

Der französische Fußball-Star Franck Ribery soll Javi Martinez offenbar zum italienischen Erstligisten AC Florenz locken. Nach Informationen der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hat der toskanische Klub dank Riberys Vermittlung Kontakt zum spanischen Weltmeister von 2010 aufgenommen, der beim deutschen Rekordmeister Bayern München trotz eines Vertrags bis 2021 vor dem Abschied steht.

Martinez war 2012 vom spanischen Erstligisten Athletic Bilbao zum FC Bayern gewechselt. Der AC Florenz hat die Saison auf Platz sechs beendet und will seinen Kader für die nächste Spielzeit verstärken. sid

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 20 Uhr: Chong-Wechsel zu Werder perfekt

Der Wechsel des niederländischen U21-Nationalspielers Tahith Chong von Manchester United zu Werder Bremen ist einem Medienbericht zufolge perfekt. Am Samstag seien die erforderlichen Unterschriften unter den Leihvertrag des 20 Jahre alten Flügelspielers gesetzt worden, berichtet der „Weser-Kurier“.

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 13:09 Uhr: Wehen Wiesbaden holt Augsburger Sturm-Talent Malone

Der SV Wehen Wiesbaden hat Sturm-Talent Maurice Malone für die kommende Saison verpflichtet. Der 19-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis von der Reserve des FC Augsburg zum hessischen Fußball-Drittligisten. Malone erzielte in der vergangenen Spielzeit neun Tore für die U23 des Bundesligisten. „Der Junge weiß, wo das Tor steht und hat mit seiner Quote schon als A-Jugendlicher Begehrlichkeiten geweckt“, lobte SVWW-Sportdirektor Christian Hock am Samstag den fünften Neuzugang des Zweitliga-Absteigers. 

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 13:03 Uhr: Torwart Nicolas aus Berlin nach Osnabrück

Torhüter Moritz Nicolas beendet seine Leihe zum Fußball-Bundesligisten Union Berlin nach einem Jahr vorzeitig, kehrt allerdings vorerst nicht zu seinem Stammverein Borussia Mönchengladbach zurück. Der 22-Jährige wird bis zum kommenden Sommer an den Zweitligisten VfL Osnabrück ausgeliehen, das teilten die Klubs am Samstag mit.
Nicolas hatte im Juni für die Berliner sein Bundesligadebüt gegeben, kam in der abgelaufenen Saison aber nicht über die Rolle des Ersatzmannes hinter Rafal Gikiewicz hinaus.

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 11:10 Uhr: Ehemaliger Hertha-Profi Ronny feiert Comeback in 6. Liga

Der ehemalige Hertha-Profi Ronny hat in Berlin einen neuen Verein gefunden. Der 34 Jahre alte Offensivspieler verstärkt in der neuen Saison den Berlin-Ligisten 1. FC Novi Pazar. Der Sechstligist hatte am Freitag den Brasilianer unter Vertrag genommen. Ronny Heberson Furtado de Araújo spielte von 2010 bis 2016 für Hertha und erlangte vor allem durch seine Schussstärke Aufmerksamkeit. 2013 ebnete der Bruder des ebenfalls ehemaligen Herthaners Raffael mit 18 Toren und 14 Vorlagen Hertha den Weg zur Meisterschaft in der 2. Liga und zum Aufstieg. In der Eliteklasse allerdings konnte der Brasilianer nicht mehr glänzen.

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 11:09 Uhr: Ex-Bayern-Profi Rafinha zu Olympiakos Piräus

Der ehemalige Bundesliga-Spieler Rafinha verlässt den brasilianischen Club Flamengo Rio de Janeiro und wechselt mit sofortiger Wirkung zum griechischen Fußball-Meister Olympiakos Piräus. Dies bestätige ein Flamengo-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Rafinhas Vertrag mit Flamengo läuft bis 2021. Er verfügt aber über eine Klausel, die ihm einen ablösefreien Wechsel ins Ausland erlaubt. Olympiakos bot ihm einen Vertrag für zwei Jahre.

Vor 8 Monaten

Samstag, 15. August, 10:58 Uhr: Bonner SC holt Takahara - Perrey kann gehen

Der Bonner SC hat seinen Kader für die kommende Saison in der Regionalliga West bereits gehörig verstärkt. Am Freitag haben die Rheinlöwen ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Sie haben Masaaki Takahara verpflichtet. Der 25-jährige Japaner ist auf den offensiven Außenbahnen flexibel einsetzbar. In der Rückrunde der vergangenen Saison spielte er für die Reserve des FC Ingolstadt in der fünftklassigen Bayernliga. Takahara kam aber nicht zum Einsatz - auch da kurz nach seinem Transfer die Corona-Pandemie begann. Keine Rolle mehr in den Planungen des BSC spielt hingegen Nico Perrey. Die Sportliche Leitung um Mario Neunaber habe dem Innenverteidiger einen Wechsel nahegelegt, schrieb der Verein auf Facebook. Ausschlaggebend für die Entscheidung seien die guten Leistungen seiner Konkurrenten in der Abwehrzentrale.

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 19:37 Uhr: Nationalspieler Waldschmidt wechselt zu Benfica

Nationalspieler Luca Waldschmidt wechselt vom SC Freiburg zum portugiesischen Fußball-Erstligisten Benfica Lissabon. „Muito obrigado (vielen Dank) und mach's gut, Luca“, schrieben die Breisgauer am Freitagabend auf ihrer Internetseite. Zu den Ablösemodalitäten machten sie keine Angaben. (dpa)

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 18:50 Uhr: Borussia Dortmund möchte Talent von Real Madrid ausleihen

Wie "Goal" und die "Ruhr Nachrichten" übereinstimmend berichten, möchte Borussia Dortmund das brasilianische Talent Reinier von Real Madrid ausleihen. Die Gespräche zwischen den Parteien sollen gut verlaufen sein, der BVB habe demnach gute Chancen, den Offensivspieler an Land zu ziehen. Zur Debatte steht offenbar eine Leihe über ein Jahr mit der Option auf ein weiteres.

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 17:30 Uhr: Bayer 04 Leverkusen bestätigt Verhandlungen über Havertz-Transfer

Der Transfer von Nationalspieler Kai Havertz rückt näher. Erstmals bestätigte der Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen Verhandlungen über einen Wechsel seines international umworbenen Offensivspielers.

„Es war immer klar, dass es Gespräche geben wird, sobald die Europa League für uns beendet“, sagte Geschäftsführer Fernando Carro dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Samstag-Ausgabe). Es liege aber noch kein schriftliches Angebot für den 21 Jahre alten Nationalspieler vor.

„Kai hat den Wunsch geäußert, den nächsten Schritt zu machen. Ob das schon in nächster Zeit klappen wird oder nicht, kann ich aktuell noch nicht sagen“, ergänzte Carro. Als Wunschverein von Havertz gilt seit Wochen der englische Topclub FC Chelsea. Laut Carro gibt es aber mehrere Vereine, „die Kai Havertz in ihre Zukunftsplanungen einbeziehen möchten“.


Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 17:13 Uhr: VfL Bochum: Vasilios Lampropoulos bleibt!

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat die Verpflichtung von Vasilios Lampropoulos bekannt gegeben. Der Innenverteidiger kommt nach erfolgreicher Leihe ablösefrei vom spanischen Zweitliga-Absteiger Deportivo La Coruna. Lampropoulos erhält einen Vertrag bis 2022.


Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 16:34 Uhr: Schalke: McKennie-Wechsel zu Hertha offenbar geplatzt

Der Transfer von Weston McKennie zu Hertha BSC ist offenbar geplatzt. Der Mittelfeldspieler vom FC Schalke 04 weckt aber auch in England Begehrlichkeiten. Der FC Southampton gilt als interessiert.


Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 15:30 Uhr: Przondziono zu Münster ist perfekt

Gianluca Przondziono hat einen Vertrag bei Preußen Münster unterschrieben. Der 20-Jährige spielte zuletzt für die Sportfreunde Lotte.

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 15:30 Uhr: Halle holt Derstroff und Gündüz

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat in Julian-Maurice Derstroff und Selim Gündüz zwei Offensivspieler verpflichtet. Über beide Personalien informierte der Club am Freitag. Derstroff, der in der vergangenen Saison für den Zweitligisten SSV Jahn Regensburg spielte, ist für die linke Außenbahn vorgesehen und unterschrieb beim HFC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Gündüz lief zuletzt für den Ligakonkurrenten KFC Uerdingen auf und unterzeichnete einen Kontrakt bis 2021 in Halle.

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 14:30 Uhr: Osnabrück verpflichtet Ken Reichel von Union Berlin

Zweitligist VfL Osnabrück hat Ken Reichel verpflichtet. Der 33-Jährige, der zuletzt für den 1. FC Union Berlin gespielt hatte, erhält einen Vertrag bis Saisonende.  

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 14:00 Uhr: MSV Duisburg verpflichtet Mirnes Pepic

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat auf den Abgang von Lukas Daschner reagiert. Mirnes Pepic kommt ablösefrei von Drittliga-Konkurrent Hansa Rostock. 


Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 12:30 Uhr: Schäffler wechselt nach Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg hat in Manuel Schäffler einen neuen Stürmer verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Freitag mitteilte, kommt der 31-Jährige von Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden. Schäffler ist nach Tom Krauß (RB Leipzig), Christian Früchtl und Sarpreeth Singh (beide FC Bayern München) der vierte Neuzugang des „Clubs“. 

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 11 Uhr: Dornebusch wechselt nach Braunschweig

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat Torhüter Felix Dornebusch vom Ligarivalen 1. FC Nürnberg ablösefrei bis 2022 unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige hatte zuvor auch beim VfL Bochum Zweitliga-Erfahrung gesammelt.

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 09:30 Uhr: Daschner wechselt in die 2. Bundesliga

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Lukas Daschner vom Drittligisten MSV Duisburg verpflichtet. Der 21-Jährige erhält bei den Hamburgern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, teilte der Verein am Freitag mit. Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Daschner spielte seit 2013 in Duisburg, zunächst im Nachwuchs, seit 2017 bei den Profis. 

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 09:15 Uhr: Hannover holt Japaner Muroya

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den japanischen Nationalspieler Sei Muroya verpflichtet. Der 26 Jahre alte Außenverteidiger kommt vom FC Tokio und unterschrieb einen Dreijahresvertrag, wie die Niedersachsen am Freitag mitteilten. 

Vor 8 Monaten

Freitag, 14. August, 08:30 Uhr: Weiterer Torwart bei Uerdingen im Probetraining

Neben Matthias Hamrol testet der KFC Uerdingen auf der Torwartposition auch Sven Müller (24) vom Karlsruher SC. Müller soll sich im anstehenden Test gegen Bochum beweisen. Im Tor sind die Krefelder mit Lukas Königshofer und Eigengewächs Julius Paris derzeit noch dünn aufgestellt.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 21:45 Uhr: Ex-Bochumer Gyamfi wechselt zum Hamburger SV ll

Der Hamburger SV hat einen Perspektivspieler für seine Regionalliga-Reserve verpflichtet. Der 20-Jährige stand zuletzt beim VfL Bochum unter Vertrag. Maxwell Gyamfi wechselt offenbar in die Reserve des Hamburger SV. Das 20-jährige Abwehrtalent stand zuletzt beim Zweitligisten VfL Bochum unter Vertrag. Dort war sein Vertrag am Ende der vergangenen Saison ausgelaufen, seitdem war der gebürtige Dortmunder vereinslos. Offiziell vom HSV bestätigt ist der Wechsel noch nicht. Doch in seiner Instagram-Story teilte Gymafi am frühen Donnerstagabend ein Foto seiner Berateragentur „FSB Spielerberatung“, das ihn bei der Vertragsunterschrift auf der Hamburger Geschäftsstelle zeigt. Dem Beitrag zufolge hat Gyamfi einen Vertrag über zwei Jahre beim HSV-Nachwuchs unterzeichnet. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 18:45 Uhr: Daschner beim MSV Duisburg vor dem Absprung

Nach dem verpassten Drittliga-Aufstieg droht dem MSV Duisburg der Abgang eines Leistungsträgers: Lukas Daschner wird den Drittligisten offenbar in Richtung des FC St. Pauli verlassen. Das berichten die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) und das Portal „transfermarkt.de“. Nach Informationen der „WAZ“ ist der Wechsel bereits durch. Bei den Zebras steht Daschner noch bis zum kommenden Sommer unter Vertrag, also würde dem MSV wohl immerhin eine Ablösezahlung winken. Daschner war 2013 von Schalke 04 in die MSV-Jugend gewechselt, seit 2017 gehört der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler zum Profikader der Duisburger. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 18:40 Uhr: FSV Duisburg verpflichtet RWE-Talent

Der FSV Duisburg hat einen weiteren Transfer getätigt und Luis Bukvasevic für die kommende Saison in der Oberliga Niederrhein verpflichtet. Der 18-jährige Angreifer spielte zuletzt für die A-Junioren von Rot-Weiss Essen, mit denen er in die U19-Bundesliga aufstieg. Der FSV ist seine erste Station im Seniorenbereich. Eineinhalb Jahre spielte Bukvasevic im Nachwuchs von RWE. Zuvor war der Deutsch-Kroate für Rot-Weiß Oberhausen und Fortuna Düsseldorf auf Torejagd gegangen. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 15:45 Uhr: Max Wegener zum VfB Oldenburg

Nord-Regionalligist VfB Oldenburg hat Max Wegener verpflichtet. Der 31-Jährige spielte zuletzt für die U23 von Fortuna Düsseldorf und davor für Rot-Wekss Essen. „Wir haben eine relativ junge Mannschaft und sind sicher, dass Max Wegner mit seiner Qualität und Routine sehr gut zu uns passt“, sagt Frank Claaßen, der Sportliche Leiter des Regionalligisten zum Wechsel des Stürmers. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 15:16 Uhr:

Der VfL Osnabrück hat Mittelfeldspieler Sebastian Kerk vom 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der 26-Jährige hat beim Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben, wie die Niedersachsen am Donnerstag bekanntgaben. „Mit Sebastian Kerk konnten wir einen erst- und zweitligaerfahrenen Mittelfeldspieler unter Vertrag nehmen, der sowohl auf beiden äußeren Mittelfeldpositionen als auch im Zentrum zum Einsatz kommen kann“, sagte Osnabrücks Sportdirektor Benjamin Schmedes.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 15 Uhr: Sebastian Kerk wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat Mittelfeldspieler Sebastian Kerk vom 1. FC Nürnberg verpflichtet. Der 26-Jährige hat beim Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben, wie die Niedersachsen am Donnerstag bekanntgaben.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 13:30 Uhr: Viktoria Köln verlängert mit Koronkiewicz

Viktoria Köln hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger Patrick Koronkiewicz verlängert. Der 29-Jährige, der schon seit 2014 für die Höhenberger spielt, wird damit in seine siebte Saison für die Rechtsrheinischen gehen. Bisher hat er das Trikot der Viktoria schon in 163 Pflichtspielen getragen.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 13:30 Uhr: Leverkusen und Bellarabi verlängern Vertrag bis 2023

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen und Angreifer Karim Bellarabi gehen weiter gemeinsame Wege. Der 30 Jahre alte Nationalspieler verlängerte seinen noch bis Sommer 2021 gültigen Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023. Das teilte der Werksclub am Donnerstag mit.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 12:30 Uhr: KFC Uerdingen verpflichtet Mike Feigenspan

Der KFC Uerdingen hat sich im Offensivbereich verstärkt und Mike Feigenspan von Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig verpflichtet. Der 25-jährige Linksaußen unterschreibt einen Einjahresvertrag.  „Mike hat in der vergangenen Saison bei einem Spitzenteam in der Dritten Liga eine sehr gute Quote im Offensivbereich gehabt. Er hat einige Tore geschossen und vorbereitet – das ist genau das, was wir brauchen“, sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. „Wir kennen Mike noch sehr gut aus seiner Zeit bei Borussia Mönchengladbach II und freuen uns auf ihn.“

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 12 Uhr: Alemannia Aachen: Sechster Zugang perfekt

Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen hat sich mit dem sechsten Zugang für die kommende Saison verstärkt. Der neue Mann kommt vom Liga-Konkurrenten SV Bergisch Gladbach 09. Wie RevierSport erfuhr, unterschrieb am Mittwochabend Dustin Zahnen einen Arbeitsvertrag bei Alemannia Aachen. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt vom SV Bergisch Gladbach 09 und soll noch im Laufe des Donnerstags offiziell vorgestellt werden. Zahnen absolvierte in der vergangenen Saison 22 Begegnungen (zwei Tore) für Bergisch Gladbach und war ein wichtiger Faktor im Spiel von 09-Trainer Helge Hohl. Zahnen entstammt dem Nachwuchs des Bonner SC. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 10:55 Uhr: Kicker: Waldschmidt vor Wechsel zu Benfica

Der Wechsel des Fußball-Nationalspielers Luca Waldschmidt vom Bundesligisten SC Freiburg zu Portugals Rekordmeister Benfica Lissabon steht offenbar kurz bevor. Das Fachmagazin kicker berichtete, dass der Angreifer am Donnerstag nach Lissabon flog, um dort letzte Details zu klären. Am Freitag sollen der obligatorische Medizincheck und die Unterschrift unter einen langfristigen Vertrag folgen. Waldschmidt (24) besitzt bei den Breisgauern eigentlich noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. 

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 10:35 Uhr: Kehl stellt beim BVB weitere Neuzugänge in Aussicht

Lizenzspielerchef Sebastian Kehl hat weitere Neuzugänge beim Vizemeister Borussia Dortmund in Aussicht gestellt. „Wir beobachten den Markt selbstverständlich weiterhin. Wir sind gewappnet und vorbereitet auf unterschiedlichste Szenarien. Und kreativ, davon können Sie ausgehen“, sagte Kehl im Interview mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) im Trainingslager in Bad Ragaz. Die beiden BVB-Neuzugänge Jude Bellingham und Thomas Meunier hatten am Mittwoch beim 6:0-Testspielsieg gegen den österreichischen Fußball-Erstligisten SCR Altach ihr Debüt gefeiert. Weitere Spieler könnten bis zum Ende der Transferperiode noch folgen. „Wir werden, wie andere Klubs auch, die Zeit bis zum 5. Oktober nutzen“, sagte Kehl.


Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 10:30 Uhr: Zieler-Rückkehr zum 1. FC Köln perfekt - Leihe für ein Jahr

Die Rückkehr von Torhüter Ron-Robert Zieler zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist perfekt. Der 31 Jahre alte Weltmeister von 2014 wechselt vom Zweitligisten Hannover 96 für ein Jahr auf Leihbasis an den Rhein.

Vor 8 Monaten

Donnerstag, 13. August, 09:30 Uhr: Münster verpflichtet Przondziono

Preußen Münster steht vor der Verpflichtung von Gianluca Przondziono. Der 20-Jährige, der zuletzt bei den Sportfreunden Lotte spielte, soll am Donnerstag einen Vertrag beim Drittliga-Absteiger unterschreiben. Derweil kursiert in Münster der Name Adam Matuschyk. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der zuletzt beim KFC Uerdingen spielte, soll bereits zu Gesprächen bei den Preußen gewesen sein. Im Testspiel gegen den 1. FC Gievenbeck stellte sich zudem Luca Piljek aus der U19 vom 1. FC Heidenheim vor.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 19 Uhr: Union mit weiterem Abgang: Nicolai Rapp nach Darmstadt verliehen

Abwehrspieler Nicolai Rapp wechselt vom 1. FC Union Berlin erneut auf Leihbasis zum Fußball-Zweitligisten SV Darmstadt 98. Das gab der Berliner Bundesligist am Mittwoch nach dem 2:0-Sieg im Testspiel gegen die Würzburger Kickers bekannt. Der 23 Jahre alte Rapp war zuletzt von Union schon nach Darmstadt verliehen worden. In der Bundesliga war der gebürtige Heidelberger bei Union nicht zum Zuge gekommen. Zuvor hatte sich Union bereits von Florian Flecker (jetzt Würzburger Kickers) und Lennard Maloney (U23 von Borussia Dortmund) getrennt.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 18:50 Uhr: RWO holt Öztürk aus Rostock

 Rot-Weiß Oberhausen hat Tanju Öztürk vom Drittligisten Hansa Rostock verpflichtet. Der 31-jährige Defensiv-Allrounder lief 25 Mal für Rostock in der 3. Liga auf. Zuvor war Öztürk auch für den KFC Uerdingen und den MSC Duisburg aktiv. Für die Zebras lief er zwischen 2011 und 2013 29 Mal in der 2. Bundesliga auf. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 18 Uhr: KFC Uerdingen holt Stürmer aus Münster

Der KFC Uerdingen hat Heinz Mörschel verpflichtet. Der Angreifer, der in der vergangenen Saison bei Preußen Münster spielte, unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag in Uerdingen.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 15 Uhr: Führich verlässt Dortmund II Richtung Paderborn

Chris Führich verlässt die Reserve von Borussia Dortmund und wechselt auf Leihbasis zu Zweitligist SC Paderborn. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 14 Uhr: Lampropoulos vor der Unterschrift in Bochum

Vasilios Lampropoulos wird wohl auch in der kommenden Saison beim VfL Bochum spielen. Nach RevierSport-Informationen weilt der Grieche derzeit in Bochum, um einen Vertrag beim Zweitligisten zu unterschreiben. Damit dürfte aller Voraussicht nach eine wochenlange Hängepartie mit seinem bisherigen Klub Deportivo La Coruna zu Ende gehen.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 13 Uhr: Zwei Neue für Schalke II

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager präsentierte der Schalker Nachwuchs am Mittwoch die externen Zugänge fünf und sechs. Nach Florian Flick (SV Waldhof Mannheim), Mika Hanraths (Borussia Mönchengladbach II), Abdul Fesenmeyer (Bayer 04 Leverkusen U19) und Henning Matriciani (SV Lippstadt 08) stoßen auch Noah Awassi (SV Babelsberg 03) und Diamant Berisha (Ratingen 04/19) zur Schalker Zweitvertretung dazu.

Berisha kam in der Oberliga Niederrhein in der vergangenen Saison auf insgesamt 19 Einsätze, markierte zwei Treffer und bereitete vier Tore vor. Awassi kam in der Regionalliga Nordost auf 15 Einsätze in der Liga und drei im Brandenburg-Pokal. 

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 12 Uhr: Bentaleb von Schalke freigestellt

Nabil Bentaleb (25) wird am Mittwochabend nicht wie erwartet ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurückkehren. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) berichtet hat der Verein den Algerier freigestellt, damit er sich um seine sportliche Zukunft kümmern soll. Dass diese nicht in Gelsenkirchen liegt, dürfte damit klar sein.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 11 Uhr: Neuzugang für Zwickau

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat am Mittwoch in Yannik Möker seinen vierten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler war in der vergangenen Saison für die Regionalligamannschaft des VfL Wolfsburg aktiv und schoss in 23 Einsätzen sieben Tore. Beim FSV unterschrieb Möker einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 plus Option.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 09:35 Uhr: Zwei Neue für Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue rüstet weiter auf. Der Fußball-Zweitligist präsentierte am Mittwoch vor der Abfahrt ins Trainingslager nach Opalenica (Polen) in Torhüter Philipp Klewin und Mittelfeldspieler Ognjen Gnjatic zwei weitere Neuzugänge. Der frühere Erfurter Klewin stand zuletzt bei Arminia Bielefeld unter Vertrag und unterschrieb in Aue einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2023. Gnjatic, der aus Bosnien-Herzegowina stammt und auch die kroatische Staatsbürgerschaft besitzt, war in der vergangenen Saison für den polnischen Erstligisten Korona Kielce aktiv. Der 28-Jährige erhält in Aue einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 09:10 Uhr: Steffen Lang wechselt zum SC Verl

Nächster Neuzugang für den SC Verl. Steffen Lang wechselt zum Drittliga-Aufsteiger. Der Außenverteidiger stand zuletzt bei Viktoria Köln unter Vertrag und besitzt die Erfahrung von 115 Spielen in der 3. Liga.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 09 Uhr: VfL Bochum möchte offenbar Terodde zurück

Simon Terodde steht offenbar auf dem Zettel bei Zweitligist VfL Bochum. Das berichtet der Kölner "Express". Der Angreifer spielte zwischen 2014 und 2016 bereits an der Castroper Straße und erzielte damals in 72 Spielen 47 Tore. Beim 1. FC Köln hat der 32-Jährige voraussichtlich keine Zukunft mehr.

Vor 8 Monaten

Mittwoch, 12. August, 08:30 Uhr: Ayhan-Wechsel nach Italien droht zu platzen

Der Wechsel von Kaan Ayhan von Fortuna Düsseldorf zu US Sassuolo aus der Serie A droht zu platzen. Demnach soll die Ausstiegsklausel in Höhe von zwei Millionen Euro nicht rechtzeitig bezahlt worden sein. Fortuna hofft jetzt auf mehr Geld für den Ex-Schalker.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 19 Uhr: Acar neuer Homberg-Trainer

Sunay Acar ist neuer Trainer von Regionalligist VfB Homberg. Der ehemalige Coach der Homberger U23 übernimmt das Amt von Stefan Janßen, der vor wenigen Wochen zurückgetreten war.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 17.37 Uhr: Bremen vor Verpflichtung von Manchester-Talent

Werder Bremen steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Manchester Uniteds Talent Tahith Chong. Der 20 Jahre alte Außenstürmer soll nach übereinstimmenden Medienberichten auf Leihbasis zu den Grün-Weißen wechseln und könnte dort den abwanderungswilligen Milot Rashica ersetzen. „Wir arbeiten weiter daran, dass er in der kommenden Saison im Werder-Trikot auflaufen kann“, sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann am Dienstag. Bestätigen könne er aber noch nichts, eine „finale Einigung“ stehe noch aus.


Die Freigabe für Werders Wunschspieler seitens der Engländer soll inzwischen vorliegen. „Herr Solskjaer hat sein Versprechen aus dem März gehalten und Tahith nun gesagt, dass er den Verein verlassen darf. Der Junge will unbedingt zu Werder“, sagte Chongs Berater Erkan Alkan der Bild-Zeitung

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 13:04 Uhr: 2. Liga: Aufsteiger Würzburg holt Feick

Fußball-Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Außenverteidiger Arne Feick ablösefrei verpflichtet. Der 32-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Zuletzt war Feick, der bislang insgesamt 248 Zweitliga-Spiele absolviert hat, fünf Jahre beim Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim im Einsatz gewesen.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 13:03 Uhr: SV Wehen Wiesbaden verpflichtet Marc Lais aus Regensburg

Der SV Wehen Wiesbaden hat Marc Lais vom SSV Jahn Regensburg verpflichtet. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, unterzeichnete der defensive Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag beim Fußball-Drittligisten. „Marc bringt viel Zweit- und Drittliga-Erfahrung mit und wird uns im zentralen Mittelfeld verstärken“, sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 13 Uhr: SC Paderborn leiht Rifet Kapic zu Sheriff Tiraspol aus

Der SC Paderborn plant nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga ohne Rifet Kapic. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum FC Sheriff Tiraspol in der Republik Moldau. Das teilte der Paderborner Verein, bei dem Kapic noch bis 2022 unter Vertrag steht, am Dienstag mit. Mit Tiraspol wurde im Anschluss an die einjährige Ausleihe zudem eine Kaufoption vereinbart.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 12:16 Uhr: Monheim angelt sich Holland-Talent

Der Oberligist 1. FC Monheim hat sich mit Jaëll Hattu verstärkt. der 22-jährige Niederländer wurde beim PSV Eindhoven ausgebildet und spielte zuletzt in der Jugend von NEC Nijmegen. Jaëll kam auf Empfehlung zu uns ins Training und war nun insgesamt rund 3 Wochen und einige Testspiele bei uns. Der Junge kam aus einer längeren Pause, da er vor dem Corona-Break bereits im Januar verletzungsbedingt ausgefallen war. Seine fußballerische Ausbildung war jedoch zügig erkennbar und mit jeder Einheit merkt man ihm an, dass Physis und Rhythmus zurück kommen. Wir wollen ihn nun Schritt für Schritt auf sein Top-Level heben und hoffen viel Freude an seiner Art und seiner Variabilität zu haben.“ kommentiert Gescha?ftsfu?hrer Karim El Fahmi die Verpflichtung auf der Monheimer Facebookseite. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 12:07 Uhr: Neuer Straelen-Trainer wird am Sonntag vorgestellt

Hermann Tecklenburg, Präsident des Regionalliga-Aufsteigers SV Straelen, will die Trainerfrage schon bald beantworten. „Ich werde unseren neuen Cheftrainer am Sonntag im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen“, kündigte er gegenüber der Rheinischen Post an. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 12 Uhr: SG Herne 70 holt RWE-A-Jugend-Kapitän

Bezirksligist SG Herne 70 konnte sich die Dienste des ehemaligen RWE-A-Jugend-Kapitäns Bünyamin Serbetcioglu sichern. Der 19 Jährige Innenverteidiger konnte seinem neuen Trainer Carsten Eversberg zufolge seine Ausbildung und das Training beim Regionalligisten nicht unter einen Hut bringen, weshalb er sich letztlich für einen Wechsel nach Herne entschied.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 11:55 Uhr: RWE löst Vertrag mit Orkas auf

Ioannis Orkas ist nicht mit RWE ins Trainingslager nach Herzlake gefahren. "Wir haben den Vertrag mit Ioannis aufgelöst. Wir wünschen dem Jungen nur das Beste und einen Verein, bei dem er viel Spielpraxis sammeln kann", verriet Marcus Uhlig, RWE-Vorstand, im Trainingslager gegenüber unserer Redaktion. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 11:49 Uhr: Alemannia Aachen bindet Japan-Talent

Mit Takashi Uchino hat der Regionalliga-West-Vertreter Alemannia Aachen eine weitere Personalie geklärt. Der 19-Jährige hat nach seiner A-Jugend-Zeit einen Vertrag für die erste Mannschaft erhalten und wird die Abwehrreihe der Alemannen künftig ergänzen.


"Taka hat in den ersten Testspielen schon sein Können angedeutet. Wenn er sich weiterhin so positiv entwickelt, werden wir noch viel Freude an ihm haben. Wir sind froh, dass auch hinsichtlich der Aufenthaltsgenehmigung alle Formalitäten erledigt sind", freute sich Sportdirektor Thomas Hengen auf der Vereinshomepage. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 11:12 Uhr: Sancho weiter Thema bei Manchester United

Obwohl BVB-Sportdirektor einem Wechsel seines Superstars Jadon Sancho jüngst eine klare Absage erteilte, soll Manchester United weiter an dem Offensivmann interessiert sein. Wie der „Mirror“ berichtet, sei der Premier-League-Klub bereit, 90 Mio. Euro zu zahlen.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 10:45 Uhr: Vogelheimer SV holt Oberliga-Spieler

Der Essener Bezirksligist Vogelheimer SV hat Maurice Tavio Y Huete vom Oberligisten FC Kray verpflichtet. "Wir freuen uns riesig auf Maurice und er wird uns noch unberechenbarer machen", sagte Vogelheim-Trainer Sascha-Hense gegenüber Vereinskanälen. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 10:30 Uhr: „Bild“: Manchester-Stürmer erhält Freigabe für Wechsel zu Werder

Werder Bremen ist bei der geplanten Verpflichtung des Niederländers Tahith Chong von Manchester United offenbar einen großen Schritt weitergekommen. Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung (Dienstag) liegt dem 20 Jahre alten Flügelstürmer mittlerweile die Freigabe des englischen Rekordmeisters und dessen Trainer Ole Gunnar Solskjaer für einen leihweisen Wechsel in die Fußball-Bundesliga vor. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 10:20 Uhr: Schalke 04 offenbar an Verteidiger von AS Rom interessiert

Wie " Voetbal International" und "transfermarkt.de" berichten, hat der FC Schalke 04 offenbar Interesse an AS Roms Rechtsverteidiger Rick Karsdorp. Der 25-Jährige war zuletzt an Feyenoord Rotterdam verliehen, ist dem Vernehmen nach für den niederländischen Erstligisten nun aber nicht mehr bezahlbar.  Allerdings sollen die Königsblauen noch eine ganze Reihe an Nebenbuhlern haben. Demnach beschäftigen sich auch der türkische Erstligist Besiktas Istanbul und Premier-League-Vertreter FC Southampton konkret mit Karsdorp. Desweiteren sollen der FC Augsburg, Atalanta Bergamo, der SSC Neapel und Olympiakos Piräus ebenfalls an dem Niederländer interessiert sein. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 09:30 Uhr: Medien: BVB zeigt Interesse an Nachwuchsspieler Ricci

Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund zeigt laut Medienberichten in Italien Interesse an dem 18 Jahre alten Mittelfeldspieler Samuele Ricci vom Serie-B-Klub FC Empoli. Die Ablösesumme für den gebürtigen Toskaner, der in Italiens U19-Nationalmannschaft spielt, wird allerdings auf 15 Millionen Euro geschätzt. Dies berichtete die Gazzetta dello Sport. Auch die AC Florenz, Klub des Ex-Bayern-Stars Franck Ribery, sowie die SSC Neapel haben angeblich Interesse an Ricci signalisiert. 

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 08:20 Uhr: „Bild“: Leipzig nächste Saison ohne Schick - keine Leihe von AS Rom

Der Champions-League-Viertelfinalist RB Leipzig muss nach „Bild“-Informationen für die kommende Saison ohne Angreifer Patrik Schick planen. Eine Weiterverpflichtung des von der AS Rom ausgeliehenen 24-Jährigen ist demnach nicht zustande gekommen. Wie die „Bild“ berichtet, wollte der Fußball-Bundesligist den Stürmer erneut ausleihen, was die Italiener jedoch abgelehnt haben sollen. Schick wäre nach Nationalspieler Timo Werner, der zum FC Chelsea wechselt, der zweite wichtige Offensivspieler, den RB abgeben muss.

Vor 8 Monaten

Dienstag, 11. August, 08:00 Uhr: Schalkes McKennie vor Wechsel

Schalkes Mittelfeldspieler Weston McKennie steht offenbar vor einem Vereinswechsel. Das berichtet die WAZ. Wie bereits bekannt, sollen sich die AS Monaco und Hertha BSC besonders um den US-Amerikaner bemühen. Wie die WAZ vermeldet, soll ein Wechsel nun kurz bevorstehen. Als Ablöse werden 20 bis 25 Millionen Euro genannt. McKennie, der noch bis 2024 bei Schalke unter Vertrag steht, wurde im Test gegen den VfL Osnabrück geschont. Vielleicht schon mit Blick auf einen möglichen Abgang. 

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 19:55 Uhr: Rödinghausen holt Angreifer aus den Niederlanden

Der SV Rödinghausen hat Rick ten Voorde verpflichtet. Der erfahrene Mittelstürmer, der auf über 100 Einsätze in der 1. Liga Hollands kommt, erhält die Rückennummer 25 und einen Vertrag für zwei Spielzeiten am Wiehen.

Der 29-jährige Niederländer lief neben seinen Einsätzen in der Eredivisie für den SC Paderborn in der 2. Bundesliga auf. Dort gelangen ihm drei Treffer in 14 Spielen. Neben Stationen in der 1. und 2. Liga in den Niederlanden, lief er auch bereits in Israel und Island auf.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 19:50 Uhr: Hoffenheim verleiht Ribeiro nach Brasilien

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim verleiht Abwehrspieler Lucas Ribeiro an den brasilianischen Erstligisten SC Internacional Porto Alegre bis zum 31. Dezember 2021. Wie die Kraichgauer am Montag mitteilten, wurde zugleich der Vertrag des 21-Jährigen vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Zuvor hatten bereits brasilianische Medien über eine Ausleihe berichtet.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 19 Uhr: Mainz löst Vertrag mit Maxim auf

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 und der rumänische Nationalspieler Alexandru Maxim gehen getrennte Wege. Wie der Verein am Montag mitteilte, habe man den ursprünglich bis Juni 2021 gültigen Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Januar 2020 an den türkischen Erstligisten Gaziantep FK ausgeliehen worden. 

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 17:50 Uhr: Mainz holt Kilian aus Paderborn

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat U21-Nationalspieler Luca Kilian verpflichtet. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger kommt von Absteiger SC Paderborn zu den Mainzern und erhält einen Vertrag bis 2024. Kilian wechselte erst im Sommer 2019 nach Paderborn und absolvierte in der Bundesliga 15 Partien für die Ostwestfalen.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 17:45 Uhr: Hannover vor Verpflichtung von Basdas

Fußball-Zweitligist Hannover 96 steht vor einer Verpflichtung des türkischen Innenverteidigers Baris Basdas. Das berichtete die „Bild“-Zeitung am Montag und veröffentlichte dazu ein Foto des 30 Jahre alten Abwehrspielers an der Geschäftsstelle des Clubs. Basdas spielte in der Jugend für den 1. FC Köln und Alemannia Aachen, ehe er 2009 in die Türkei zu Kasimpasa wechselte.

Nach weiteren Stationen unter anderem bei Göztepe Izmir und Alanyaspor steht er aktuell noch beim Erstliga-Aufsteiger Karagümrük unter Vertrag

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 17:25 Uhr: Sancho bleibt beim BVB, Vertrag verlängert

Jadon Sancho spielt auch in der kommenden Saison beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund. Das bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Montag im Trainingslager in Bad Ragaz. Zudem erklärte Zorc, dass der englische Jungstar seinen Vertrag schon im vergangenen Sommer zu verbesserten Bezügen um ein weiteres Jahr bis Juni 2023 verlängert habe.

„Wir planen mit Jadon. Jadon wird nächste Saison beim BVB spielen. Die Entscheidung ist definitiv“, sagte Zorc.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 17:05 Uhr: Backszat-Wechsel zu RWE offiziell

Eine Stunde nach der Verkündung der Verpflichtung von Sandro Plechaty hat Rot-Weiss Essen auch Felix Backszat unter Vertrag genommen. Der Mittelfeldspieler stand zuletzt beim SV Rödinghausen unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 17 Uhr: Kaiserslautern trennt sich von Bjarnason

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern trennt sich nach einem Jahr von Angreifer Andri Runar Bjarnason. Wie der Verein am Montag mitteilte, wechselt der 29-Jährige zum dänischen Erstliga-Absteiger Esbjerg fb.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 16:30 Uhr: Zweitliga-Erfahrungen für Borussia Dortmund II

Regionalligist Borussia Dortmund II hat einen weiteren Innenverteidiger unter Vertrag genommen. Niklas Dams wechselt vom SV Wehen Wiesbaden zur Mannschaft von Enrico Maaßen. Er gehörte in der vergangenen Saison zur Wiesbadener Stammmannschaft in der 2. Bundesliga.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 16:25 Uhr: Würzburg verpflichtet Herrmann fest

Fußball-Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Flügelspieler Robert Herrmann (27) fest unter Vertrag genommen. Er war in der vergangenen Saison von Erzgebirge Aue bereits ausgeliehen worden und erhält einen Zweijahresvertrag bei den Mainfranken.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 16:05 Uhr: 3. Liga: Kaiserslautern verpflichtet Hlousek

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat Linksverteidiger Adam Hlousek verpflichtet. Der 31-Jährige kommt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis vom tschechischem Vizemeister Viktoria Pilsen, anschließend besitzt Lautern eine Kaufoption. Hlousek spielte bereits in der Saison 2010/2011 für die Pfälzer, zudem stand er in Deutschland beim 1. FC Nürnberg und dem VfB Stuttgart unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 16 Uhr: RWE holt Sandro Plechaty

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat nach Daniel Davari (Rot-Weiß Oberhausen), Felix Schlüsselburg (BVB U19), Jonas Behounek (SG Sonnenhof Großaspach), Simon Engelmann (SV Rödinghausen), Ioannis Orkas und Noel Futkeu (beide eigene U19) mit Sandro Plechaty den siebten Zugang verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt von der Reserve des FC Schalke an die Hafenstraße. 

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 15:25 Uhr: Fortuna Köln holt Stürmer aus Jena

Fortuna Köln hat sich auf dem Transfermarkt weiter verstärkt. Julian Günther-Schmidt lief zuletzt für den FC Carl Zeiss Jena auf.


Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 14:35 Uhr: Shunta Watanuki verstärkt den FC Kray

Nachdem der 21-jährige Japaner Shunta Watanuki, der erst seit vier Wochen in Deutschland ist, in den letzten Wochen sowohl in den Trainingseinheiten als auch in den Testspielen überzeugen konnte, unterzeichnete der Stürmer nun einen Vertrag für die kommende Oberligasaison beim FC Kray. 


Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 14:30 Uhr: Viktoria Köln will FC-Profi Risse

Die Kölner Viktoria will FC-Profi Marcel Risse. Wie der Experess berichtet, kann sich der 30-jährige Standardspezialist das vorstellen. Es gab bereits ein Treffen mit Risse, seinem Berater, Viktorias Sportvorstand Franz Wunderlich und Viktoria-Mäzen Franz-Josef Wernze, der gegenüber dem Express betont: "Ich habe mit Marcel persönlich gesprochen und auch er hat Interesse bekundet. Ich würde ihn gerne zur Viktoria holen. Aber das entscheiden nicht wir alleine, der 1. FC Köln muss nun erklären, ob er unser Angebot annehmen wird.“

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 14:20 Uhr: Viktoria Köln holt Enes Tubluk aus Hoffenheim

Neuer Mittelfeldspieler für Drittligist Viktoria Köln: Enes Tubluk kommt von der Reserve der TSG Hoffenheim. „Wir sind froh, dass wir Enes für uns gewinnen konnten“, erklärt Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter der Viktoria. „Er ist ein kleiner, schneller und sehr wendiger Spieler, der stark im Eins-gegen-eins ist und auch überraschende Momente in seinem Spiel hat. Wir möchten ihm die Zeit geben, sich bei uns zu entwickeln und sind überzeugt davon, dass er eine sehr gute Entwicklung nehmen kann.“

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 14 Uhr: Neuer Stürmer für Köln II

Die U21 des 1. FC Köln hat Florian Dietz verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer kommt auf Leihbasis von der SpVgg Unterhaching. Für die Unterhachinger kam er in der vergangenen Saison auf 20 Einsätze in der 3. Liga.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 13:20 Uhr: SF Siegen holen Justin Huber

Mit Justin Huber wechselt ein ehemaliger Jugendspieler zurück zum Westfalen-Oberligisten SF Siegen.Der 21-Jährige schnürte bereits in der Saison 2015/2016 seine Fußballschuhe in der U17-Bundesliga für die Siegener. In den vergangenen zwei Jahren spielte Huber für die U21 des Hamburger SV. An der Elbe bestritt er 17 Spiele in der Regionalliga Nord.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 11:20 Uhr: Medien: Hertha BSC bei Schalker McKennie aussichtsreich im Rennen

Hertha BSC ist weiter auf der Suche nach neuem Personal. Laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Berliner Fußball-Bundesligist beim Poker um den Schalker Weston McKennie weiter dabei. Der Pay-TV-Sender Sky spricht von einer „aussichtsreichen Position“, die Hertha im Ringen um eine Verpflichtung des jungen US-Profis habe. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung (Montag) stehe Hertha bereits in Verhandlungen mit Liga-Konkurrent Schalke. Bei den Königsblauen steht McKennie noch bis 2024 unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 10:30 Uhr: TuRU verpflichtet Torwart von Viktoria Kölns U19

Niederrhein-Oberligist TuRU Düsseldorf hat sein Torwart-Trio für die kommende Spielzeit komplett. Aus der U19 von Viktoria Köln wechselt Luca Wilsing an die Feuerbachstraße.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 10:20 Uhr: Sancho mit ins BVB-Trainingslager

Borussia Dortmund ist am Montag mit Jadon Sancho in das Trainingslager aufgebrochen. Damit steigen die Chancen, dass der 20 Jahre alte Bundesliga-Topscorer auch in der kommenden Saison für den Fußball-Bundesligisten spielt. Dem Vernehmen nach hatte die BVB-Spitze den Abreisetag nach Bad Ragaz in der Schweiz, wo sich das Team bis zum 17. August auf die kommende Saison vorbereitet, als Frist für einen möglichen Wechsel des englischen Nationalspielers festgesetzt. Laut Medienberichten ist Manchester United an einer Verpflichtung interessiert, tut sich aber aufgrund der vom BVB aufgerufenen Ablösesumme in Höhe von 120 Millionen Euro offenbar schwer, den Kauf zu realisieren. Angesichts der in diesem Jahr langen Transferfrist bis Anfang Oktober dürfte die Personalie den BVB jedoch auch in den kommenden Wochen weiter beschäftigen.

Vor 9 Monaten

Montag, 10. August, 8:20 Uhr: Kölns Risse nach Bochum?

Die Abgänge elf, zwölf und 13 stehen in den kommenden Tagen offenbar bevor. Während Louis Schaub und Lasse Sobiech kurz vor einem Wechsel stehen sollen, könnte sich auch Marcel Risse verändern. Ihm wurde von Seiten der Kölner mitgeteilt, dass seine sportlichen Aussichten eher düster sind und er gehen darf, wenn er einen neuen Klub findet.


Interessenten soll es einige geben - berichten die Bild und der Express übereinstimmend. Sein ehemaliger Verein 1. FC Nürnberg soll dazugehören, aber auch der VfL Bochum und der Drittligist Viktoria Köln. Zudem Klubs aus den Niederlanden. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 18:20 Uhr: SC Freiburg verlängert mit Torhüter Flekken

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat seinen bisherigen Ersatzkeeper Mark Flekken nach dem Abgang von Stammtorhüter Alexander Schwolow an sich gebunden. Wie die Breisgauer am Sonntag mitteilten, wurde der Vertrag mit dem 27 Jahre alten Flekken verlängert. Informationen zur Laufzeit des neuen Vertrages gab der SC „wie gewohnt“ nicht bekannt. Schwolow war am Dienstag zum Freiburger Ligakonkurrenten Hertha BSC gewechselt.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 15:08 Uhr: Heldt berichtet von „gutem Gespräch“ mit Zieler

Die Wahrscheinlichkeit, dass Rio-Weltmeister Ron-Robert Zieler (31) vom Zweitligisten Hannover 96 zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln wechselt, wächst. FC-Sport-Geschäftsführer Horst Heldt (50) berichtete „von einem guten Gespräch“ mit dem Torwart. Am Samstag soll es eine Zusammenkunft mit dem gebürtigen Kölner gegeben haben. „Es gab ein Treffen, Hannover war darüber informiert“, sagte Heldt Bild.de. Zieler wurde in Köln geboren und wuchs auch in der Domstadt auf. Als Jugendlicher spielte er schon für den Geißbockklub. Als Nummer eins in Köln ist allerdings Timo Horn eingeplant, allerdings könnte Zieler als etatmäßiger Stellvertreter Druck auf den Stammkeeper aufbauen.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 15:08 Uhr: Berisha zu Schalke II

Der FC Schalke 04 II hat den 20 Jahre alten Linksaußen Diamant Berisha vom Oberligisten Germania Ratingen verpflichtet. Der Kosovare war in Ratingen einer der Leistungsträger.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 14:58: Staude nach Würzburg

Keanu Staude ist mit Arminia Bielefeld in die Bundesliga aufgestiegen. Für die Ostwestfalen wird er allerdings nicht mehr auflaufen. Staude hat einen Vertrag beim Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers unterschrieben. Das gab der Klub am Sonntag bekannt.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 13:45 Uhr: Wegberg-Beeck verliert Talent in die USA

Nach gerade einmal vier Wochen verlässt Jasper Löffelsend den Regionalligisten SV Wegberg-Beeck schon wieder. Er hat in den USA ein Sportstipendium erhalten und wird dort hingehen. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 13:02 Uhr: Rödinghausen-Verteidiger in die Regionalliga-Südwest

Laurin von Piechowski verlässt den Regionalliga-Meister SV Rödinghausen und geht zum Südwest-Regionalligisten SV Elversberg. "Die SV Elversberg und die Mannschaft zeichnen sich durch viel Spielfreude und eine attraktive Spielweise aus, auf die ich mich sehr freue. Der Verein hat außerdem Ambitionen, klare Ziele und Pläne. Ich bin extrem motiviert, nächste Saison mit dem Verein anzugreifen", sagte der Neuzugang gegenüber Elversberger Vereinsmedien.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 12:41 Uhr: Viktoria-Spieler zu Waldhof Mannheim

Waldhof Mannheim hat zwei weitere Spieler verpflichtet. Der Fußball-Drittligist verstärkt sich mit Marcel Costly (Magdeburg) und Hamza Saghiri. Das gab Mannheim am Sonntagvomittag bekannt. Saghiri kommt von Viktoria Köln und spielte zuvor unter anderem auch für Alemannia Aachen.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 12:20 Uhr: Medien: Everton an Kölns Cordoba interessiert

Der kolumbianische Fußball-Nationalstürmer Jhon Cordoba vom Bundesligisten 1. FC Köln wird laut übereinstimmenden Medienberichten offenbar auch vom englischen Premier-League-Klub FC Everton, Verein von Teammanager und Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti, umworben.

Zuvor waren bereits die Wolverhampton Wanderers und Sheffield United als Interessenten für den 27 Jahre alten Angreifer, der 13 Saisontreffer für die Geißböcke in der vergangenen Bundesliga-Saison erzielte, gehandelt worden. Der Südamerikaner hatte das erste Vertragsangebot des FC für eine Verlängerung seines 2021 auslaufenden Kontraktes abgelehnt. Köln hatte Cordoba 2017 für 17 Millionen Euro Ablöse vom FSV Mainz 05 verpflichtet. SID

Vor 9 Monaten

Sonntag, 9. August, 11:51 Uhr: McKennie bei Monaco im Gespräch?

Die AS Monaco mit ihrem neuen Trainer Niko Kovac hat offenbar Interesse an Weston McKennie vom FC Schalke 04 angemeldet. Wie die französische Zeitung "L'Équipe“ berichtete, stünden beide Vereine bereits im Austausch miteinander.

Vor 9 Monaten

Samstag, 8. August, 18:00 Uhr: RWE im Werben um Plechaty nicht allein

Zuletzt war der letztjährige Schalke-U23-Spieler Sandro Plechaty im Probetraining bei Rot-Weiss Essen. Doch RWE ist nicht der einzige Interessent: Nach RevierSport-Informationen wird der flexibel einsetzbare 22-Jährige von höherklassigen Vereinen umworben und spielt dort vor. Rot-Weiss ist weiterhin an einer Verpflichtung von Plechaty, der für RWE in den Testspielen gegen den VfB Bottrop und TSV Steinbach einen guten Eindruck hinterließ, interessiert. Nicht zuletzt, weil David Sauerland (Kreuzbandriss) langfristig fehlt und Plechaty auch als Rechtsverteidiger spielen kann.

Vor 9 Monaten

Samstag, 8. August, 15:45 Uhr: RWE-Talent wechselt nach Homberg

Der VfB Homberg hat mit Clinton Asare den achten Neuzugang für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga West verpflichtet. Der 19-jährige ist flexibel einsetzbar, kann unter anderem im zentralen Mittelfeld und als Rechtsverteidiger spielen. Zuletzt stand er bei der U19 von Rot-Weiss Essen unter Vertrag und schaffte dort den Aufstieg in die A-Junioren Bundesliga West. Nach Essen war Asare 2018 vom VfL Bochum gewechselt. Davor war er für den MSV Duisburg aktiv. Homberg ist seine erste Station im Seniorenbereich. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 8. August, 13 Uhr: Köln stellt Risse frei

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und Marcel Risse gehen in Zukunft wohl getrennte Wege. Der Verein hat den Mittelfeldspieler, der seit 2003 im Verein ist und jahrelang Stammspieler war, freigestellt. Am Samstag beim ersten Mannschaftstraining der Kölner war der 30 Jahre alte Risse schon nicht mehr dabei. Er sei freigestellt worden, um mit anderen Vereinen Gesprächen über seine Zukunft führen zu können, bestätigte eine Club-Sprecherin. Risses Vertrag in Köln läuft noch bis 2022. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 8. August, 10:30 Uhr: Boeder trainiert in Mönchengladbach

Nach seinem Abgang vom MSV Duisburg trainiert Lukas Boeder derzeit bei Borussia Mönchengladbach II mit - um sich fitzuhalten. Der Innenverteidiger liebäugelt mit einem Wechsel in die 2. Liga.

Vor 9 Monaten

Samstag, 8. August, 10 Uhr: Würzburg verpflichtet Flecker

Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Mittelfeldspieler Florian Flecker verpflichtet. Der 24-jährige Österreicher kommt vom Bundesligisten Union Berlin und erhält in Würzburg einen Zweijahresvertrag. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 7. August, 21:02 Uhr: Neuer Stürmer für den FC Gütersloh

Der FC Gütersloh verstärkt sich mit Dimitrios Nemtsis. Er kommt vom SC Herford aus der Westfalenliga. Dort erzielte Nemtsis 25 Tore in 41 Spielen. Die Verantwortlichen in Gütersloh konnte er bei einem Probetraining von sich überzeugen. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 7. August, 16:46 Uhr Sauer nach Duisburg

Der MSV Duisburg hat Maximilian Sauer verpflichtet. Der Rechtsverteidiger spielte zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth in der 2. Bundesliga.

Vor 9 Monaten

Freitag, 7. August, 15:42 Uhr: Bayern-Talent nach Nürnberg

Fußball-Zweitligist leiht Christian Früchtl vom FC Bayern München aus. Das Torwarttalent wird in der kommenden Saison für den "Club" spielen.

Vor 9 Monaten

Freitag, 7. August, 14 Uhr: Dresden verpflichtet Freiburgs Daferner

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat seinen bereits elften Neuzugang unter Vertrag genommen. Der Club vermeldete am Freitag die Verpflichtung von Angreifer Christoph Daferner. Der 22 Jahre alte Mittelstürmer wechselt vom Bundesligisten SC Freiburg zu den Sachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Vor 9 Monaten

Freitag, 7. August, 10:15 Uhr: Maloney wechselt zu Dortmund II

Borussia Dortmunds U23 hat Lennard Maloney verpflichtet. Der Innenverteidiger kommt aus der Jugend von Union Berlin und war im Vorjahr an den Chemnitzer FC ausgeliehen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 17:58 Uhr: Uerdingen plant nicht mehr mit Ex-Weltmeister Großkreutz

Der Fußball-Drittligist KFC Uerdingen plant einem Zeitungsbericht zufolge nicht mehr mit dem ehemaligen Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz. Die Sportliche Leitung der Krefelder habe Großkreutz sowie Dominic Maroh und Manuel Konrad mitgeteilt, dass sie den Verein verlassen können, berichtete die „Westdeutsche Zeitung“ am Donnerstag. Alle drei Profis haben noch gültige Verträge für ein Jahr, spielen aber im dritten Drittliga-Jahr keine Rolle mehr in den Planungen von Cheftrainer Stefan Krämer. Während Konrad und Maroh auch nach der Corona-Pause noch Einsatzzeiten bekamen, fristet Ex-Nationalspieler Großkreutz bereits seit längerem ein Dasein auf der Tribüne. Zuletzt stand er wieder im Kader, weil die KFC-Personaldecke zum Saisonende immer dünner wurde.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 17:57 Uhr: Perfekt: Ex-Nationalspieler Kruse wechselt zu Union Berlin

Die Verpflichtung des 32-Jährigen gab der Aufsteiger der Vorsaison am Donnerstag bekannt. Kruse hatte zuletzt beim 19-maligen türkischen Meister Fenerbahce Istanbul unter Vertrag gestanden, am Freitag soll er vorbehaltlich des Medizinchecks seinen Vertrag unterschreiben. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 15:45 Uhr: Hannover leiht Schindler aus Köln aus

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat den offensiven Flügelspieler Kingsley Schindler für ein Jahr vom 1. FC Köln ausgeliehen. Das bestätigten beide Vereine am Donnerstag. Der 27-Jährige war erst 2019 von Holstein Kiel zu dem Bundesliga-Club gewechselt, hatte dort aber unter dem neuen Trainer Markus Gisdol kaum sportliche Perspektiven.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 15:45 Uhr: Zwei Bundesliga-Talente für Dresden, Taferner geht

Binnen 30 Minuten verkündete Dynamo Dresden am Donnerstag seine Neuzugänge Nummer neun und zehn. Jonathan Meier von Mainz 05 und Julius Kade von Union Berlin sollen den Drittligisten bei der Mission Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verstärken. Keine Rolle mehr spielt Matthäus Taferner. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt zum Wolfsberger AC in die erste österreichische Liga.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 15:30 Uhr: Freiburg verlängert mit Ersatztorhüter

Fußball-Erstligist SC Freiburg treibt seine Planungen für die Torhüterposition weiter voran und hat den Vertrag mit Ersatzmann Niclas Thiede verlängert. Das teilten die Breisgauer am Donnerstag mit, ohne Angaben über die Laufzeit zu machen. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 15:15 Uhr: Kruse wechselt zu Union Berlin

Der frühere Nationalspieler Max Kruse wechselt offenbar zum Fußball-Bundesligisten Union Berlin. Das berichtet die Kreiszeitung Syke. Noch am Donnerstag soll Union Vollzug vermelden. Der 32-Jährige war zuletzt beim 19-maligen türkischen Meister Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

In den letzten Tagen hatte der Angreifer Unions Liga-Konkurrenten Werder Bremen einen Korb gegeben.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 14:20 Uhr: Suttner von Düsseldorf nach Wien

Linksverteidiger Markus Suttner (33) wechselt nach seinem Vertragsende bei Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf zum österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien. Dies gaben die Wiener am Donnerstag bekannt. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 14 Uhr: Zeefuik-Wechsel nach Berlin perfekt

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat zwei Tage nach dem Transfer von Alexander Schwolow den zweiten Neuzugang präsentiert. Die Berliner verpflichteten Deyovaisio Zeefuik vom niederländischen Erstligisten FC Groningen, wie der Verein auf seiner Webseite am Donnerstag bekanntgab.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 13:20 Uhr: Watzke setzt Frist für Sancho-Wechsel

Borussia Dortmund hat Jadon Sancho und möglichen Interessenten an einem Transfer eine kurze Frist gesetzt. Manchester United gilt als Wunschziel des 20 Jahre alten englischen Offensivspielers, für den der Fußball-Bundesligist jedoch rund 120 Millionen Euro Ablösesumme verlangen soll.

„Es hat nie ein Angebot für Jadon gegeben. Aber es gibt von uns halt die prophylaktische Ansage, was mindestens gezahlt werden müsste“, wird BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von der „Süddeutschen Zeitung“ (Donnerstag) zitiert. Zudem gebe es auch ein zeitliches Limit, nachdem es „keinen Sancho-Wechsel mehr in dieser Saison geben“ werde, betonte Watzke. Diese Frist soll angeblich am 10. August ablaufen, wenn der BVB ins Trainingslager nach Bad Ragaz reist.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 12 Uhr: Seydel wechselt nach Darmstadt

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat Stürmer Aaron Seydel vom Bundesligisten FSV Mainz 05 verpflichtet. Wie die Lilien am Donnerstag bekannt gaben, unterschrieb der 24-Jährige einen Vertrag bis Juni 2022. Zuletzt spielte Seydel auf Leihbasis in der 2. Liga für Jahn Regensburg, in der Rückrunde gelang ihm bei neun Einsätzen ein Treffer.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 11:30 Uhr: Frankfurts Torro kehrt nach Spanien zurück

Mittelfeldspieler Lucas Torro verlässt den Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und wechselt zum spanischen Erstligisten CA Osasuna. Das teilten die Hessen am Donnerstag mit. Der 26 Jahre alte Spanier hatte bereits von 2017 bis 2018 für den Klub aus Pamplona gespielt. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 11 Uhr: Hannover-Torhüter Zieler in Köln im Gespräch

Der bei Hannover 96 degradierte Weltmeister-Torwart Ron-Robert Zieler wird in diesem Sommer möglicherweise zu seinem Heimatclub 1. FC Köln zurückkehren. Das berichtete der „Kicker“ (Donnerstag). Im Falle dieses Wechsels müsste der 31-Jährige allerdings wohl Gehaltseinbußen hinnehmen und sich zunächst auch beim FC mit der Rolle der Nummer zwei hinter dem Stammkeeper Timo Horn begnügen. Kölns Sportchef Horst Heldt kennt Zieler noch bestens aus der gemeinsamen Zeit in Hannover.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 10:17 Uhr: Dortmunds Passlack bei Hannover 96 auf dem Zettel

Nach einem Leihjahr bei Fortuna Sittard in der Niederlande ist Felix Passlack wieder bei seinem Stammklub Borussia Dortmund ins Training eingestiegen. Beim Fußball-Bundesligisten hat Passlack noch einen Vertrag bis zum kommenden Sommer, aber wohl keine allzu guten Aussichten auf Spielzeit. Das könnte sich mit einem Vereinswechsel ändern. Und nach einem Bericht der „Bild“ gibt es auch schon einen konkreten Interessenten: Demnach soll Zweitligist Hannover 96 um die Dienste des 22 Jahre alten Rechtsverteidigers buhlen. Erste Gespräche zwischen Passlack und den Niedersachsen sollen bereits stattgefunden haben, der Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold (2015) kann sich laut „Bild“ einen Wechsel nach Hannover vorstellen. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 6. August, 09:40 Uhr: Nürnberg holt Schweinsteiger ins Trainerteam

Der 1. FC Nürnberg baut sein Trainerteam weiter um. Co-Trainer Tobias Schweinsteiger (38), Athletiktrainer Tobias Dippert (38) und Torwarttrainer Dennis Neudahm (33) unterstützen künftig den neuen Cheftrainer Robert Klauß. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag zum Trainingsauftakt mitteilte, wird das Trio zeitnah seine Arbeit aufnehmen. Bereits zum Team gehören Co-Trainer Frank Steinmetz und Videoanalyst Maurizio Zoccola.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 19:40 Uhr: Kein zweites Kruse-Comeback bei Werder Bremen

Ex-Nationalspieler Max Kruse wird kein drittes Mal zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen wechseln. Dies bestätigte Frank Baumann, Sport-Geschäftsführer der Hanseaten, kurz vor dem ersten Mannschaftstraining der Norddeutschen am Mittwoch. „Wir haben Gespräche mit Max geführt, aber er hat sich anders entschieden“, sagte Baumann. Kruse suche eine neue Herausforderung, „wir können mit dieser Entscheidung gut leben“, so der 44-Jährige weiter.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 18:55 Uhr: Norbert Meier beendet Trainer-Karriere im Profifußball

Der frühere Düsseldorfer Aufstiegscoach Norbert Meier will nicht mehr im Profifußball als Trainer arbeiten. „Alles hat seine Zeit im Leben und ich bin dahinter gekommen, dass es für mich besser ist, nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Das war’s für mich“, sagte der 61-Jährige dem Portal Liga-Zwei.de.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 18:50 Uhr: VfB Lübeck holt Offensivspieler Röser vom KSC

 Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck hat den Offensivspieler Martin Röser vom Karlsruher SC verpflichtet. Der 29-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen Einjahresvertrag an der Lohmühle, gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt. Vor seiner Zeit beim KSC spielte Röser unter anderem für den SV Wehen Wiesbaden, Kickers Offenbach und den Halleschen FC. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 17 Uhr: Freiburg: Uphoff kommt nach Schwolow-Abschied

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat nach dem Abschied seines Stammkeepers Alexander Schwolow sein Torhüter-Trio für die kommende Saison komplettiert. Benjamin Uphoff (26) kommt ablösefrei vom Zweitligisten Karlsruher SC, er gesellt sich zu Mark Flekken und Niclas Thiede.  Uphoff war mit dem KSC im vergangenen Jahr aufgestiegen, in der folgenden Zweitligasaison absolvierte er auf dem Weg zum Klassenerhalt alle 34 Spiele. Schwolow (28) war für angeblich acht Millionen Euro zu Hertha BSC gewechselt.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 16 Uhr: Werder bestätigt: Keine Rückkehr von Max Kruse nach Bremen

Max Kruse wird nicht zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zurückkehren. Das bestätigte Sportchef Frank Baumann am Mittwoch auf einer Pressekonferenz. „Wir haben uns in den vergangenen Wochen und Tagen damit beschäftigt, aber er will was anderes machen. Wir können damit gut leben“, erklärte der Bremer Geschäftsführer. Kruses neuen Club nannte Baumann nicht. Zuletzt wurde er mit Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin in Verbindung gebracht.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 14:45 Uhr: Hoffenheim verlängert mit Otto und verleiht ihn wieder

Die Verantwortlichen des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim glauben weiter an das Potenzial von Stürmer David Otto. Die Kraichgauer haben den ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag mit dem 21-Jährigen um zwei Jahre verlängert, leihen den Angreifer aber wie in der vergangenen Spielzeit auch für die kommende Saison an den Zweitligisten FC Heidenheim aus.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 14:40 Uhr: Köln stellt drei Spieler frei

Beim 1. FC Köln fehlten zum Auftakt Vincent Koziello, Louis Schaub und Tomas Ostrak. Wie der FC am Mittwoch bestätigte, wurde das Trio freigestellt, um Verhandlungen mit anderen Clubs zu führen. Alle drei Profis waren zuletzt verliehen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 13:40 Uhr: Neuer Offensivmann für Alemannia Aachen

Die Alemannia verstärkt ihre Offensive mit Oluwabori Falaye. Der Kanadier mit nigerianischen Wurzeln unterzeichnete am heutigen Mittwoch eine Übereinkunft bei den Schwarz-Gelben.

Der 21-jährige Falaye kam 2018 nach Europa. Nach 6 Monaten beim TSV Berg spielte er in der zweiten portugiesischen Liga für die U23-Mannschaft des GD Estoril. In der Vorsaison empfahl er sich über ein Engagement beim Oberligisten VfB Hilden für höhere Aufgaben.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 13:35 Uhr: Bartels kehrt nach Kiel zurück

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich mit einem alten Bekannten verstärkt. Wie die Störche am Mittwoch mitteilten, wechselt Fin Bartels ablösefrei für zwei Jahre an die Ostsee. Zuletzt hatte der 33-Jährige sechs Jahre lang für Werder Bremen gespielt, sein Vertrag lief mit Saisonende aus. Von 2002 bis 2007 war Bartels bei den Kielern ausgebildet worden.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 13:30 Uhr: Werder will Manchester-United-Talent ausleihen

Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist an einer Leihe von Offensiv-Talent Tahith Chong von Manchester United interessiert. „Er hat großes Tempo, er kommt über die Außenbahn – vom Profil her passt er“, sagte Sportchef Frank Baumann dem „Weser-Kurier“ am Mittwoch. „Solche Jungs von Top-Clubs auszuleihen, kann für uns Sinn ergeben. Aufgrund unserer Situation ist er ein Spieler, der interessant sein könnte.“

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 12:30 Uhr: Zeefuik-Wechsel zu Hertha rückt näher

Hertha BSC steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Deyovaisio Zeefuik. Nach übereinstimmenden Medienberichten befindet sich der 22 Jahre alte Niederländer bereits in Berlin und soll beim Fußball-Bundesligisten einen Vierjahresvertrag erhalten. Zeefuik gilt als Wunschspieler der Berliner für die Position als rechter Verteidiger. Der Verein äußerte sich zu der Personalie zunächst nicht.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 11:40 Uhr: Herrmann löst Vertrag in Aue auf

Mittelfeldspieler Robert Herrmann verlässt den FC Erzgebirge Aue. Wie der sächsische Fußball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, wurde der bis 2021 laufende Vertrag mit dem 26-Jährigen rückwirkend zum 31. Juli einvernehmlich aufgelöst. Herrmann war 2018 vom SV Sandhausen nach Aue gewechselt und absolvierte in seinem ersten Jahr beim FC Erzgebirge 14 Einsätze in der 2. Bundesliga.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 11:10 Uhr: Verls Schöppner wechselt in die 2. Bundesliga

Fußball-Zweitligist FC Heidenheim hat Mittelfeldspieler Jan Schöppner verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt vom Drittliga-Aufsteiger SC Verl zum FCH. Schöppner wird bei den Heidenheimern, die den Bundesliga-Aufstieg in der Relegation verpasst haben, mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 10:10 Uhr: Regionalliga-Kapitän für den SC Verl

Der SC Verl steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Dominik Sollfrank. Der 22-Jährige stammt aus der Jugend der SpVgg Greuther Fürth und war zuletzt Kapitän der Reserve in der Regionalliga Bayern. Sollfrank ist Innenverteidiger.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 5. August, 09:20 Uhr: Gisdol verlängert beim 1. FC Köln

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Trainer Markus Gisdol bis 2023 verlängert. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Gisdols Kontrakt hatte sich durch den Klassenerhalt automatisch um ein Jahr bis 2021 verlängert und wurde nun um zwei weitere Jahre ausgedehnt. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 17:57: Viktoria Köln holt Lucas Cueto aus Münster

Drittligist Viktoria Köln verstärkt sich mit Mittelfeldmann Lucas Cueto. Der 24-Jährige lief in den vergangenen drei Spielzeiten für den SC Preußen Münster in der 3. Liga auf. Zuvor spielte er in der Schweizer Super League für den FC St. Gallen und die zweite Mannschaft vom 1. FC Köln. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 17:55: Linksverteidiger Hartherz verstärkt Fortuna Düsseldorf

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf ist auf der Suche nach einem Linksverteidiger fündig geworden und hat Florian Hartherz verpflichtet. Der 27-Jährige kommt ablösefrei von Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und erhält einen Zweijahresvertrag, das teilte die Fortuna am Dienstag mit.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 17:45: Schalke 04: Stambouli bleibt bis 2023

Benjamin Stambouli bleibt dem FC Schalke erhalten. Sein Vertrag war ausgelaufen, jetzt hat er einen neuen unterschrieben. Er bleibt bis 2023. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 17:30: 1. FC Nürnberg holte ersten Neuen: Talent Krauß kommt von RB Leipzig

Der 1. FC Nürnberg hat Mittelfeldtalent Tom Krauß von Bundesligist RB Leipzig als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wechselt der 19-Jährige auf Leihbasis nach Franken. Der defensive Mittelfeldspieler durchlief alle deutschen U-Nationalteams und kam am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison auch erstmals bei den Leipziger Profis zum Einsatz. Krauß ist nach dem neuen FCN-Chefcoach Robert Klauß (35) der Zweite, der von den Sachsen kommt.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 16:55: 3. Liga: Türkgücü München angelt sich Torhüter Vollath

Der Fußball-Drittligist Türkgücü München hat den früheren Zweitliga-Keeper Rene Vollath verpflichtet. Der Vertrag des 30-Jährigen bei Ligakonkurrent KFC Uerdingen war Anfang Juli ausgelaufen. Vollath, der beim 1. FC Nürnberg und der TSG Hoffenheim ausgebildet wurde, folgt seinem Uerdinger Teamkollegen Tom Boere. Der Angreifer hatte bereits in der vergangen Woche beim Aufsteiger unterschrieben.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 15:55: Nächster Neuer beim KFC

Der KFC Uerdingen ist erneut auf dem Transfermarkt tätig geworden. Aus der niederländischen zweiten Liga verpflichten die Krefelder einen Innenverteidiger. Dabei handelt es sich um Stefan Velkov. Der Bulgare kommt vom niederländischen Zweitligisten FC Den Bosch zum KFC Uerdingen.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 15:33 Uhr: Schwolow wechselt nach Berlin

Auch der FC Schalke 04 war an Freiburgs Torwart Alexander Schwolow interessiert. Der hat sich allerdings für einen Wechsel zu Hertha BSC entschieden. Den Transfer gaben die Berliner am Dienstagnachmittag bekannt.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 14:25 Uhr: Homberg holt nächsten Zugang

Der Kader des VfB Homberg nimmt immer mehr Konturen an. Wie der Fußball-Regionalligist am Dienstagmittag bekanntgab, konnte der nächste Neuzugang fix gemacht werden. Nurettin Kayaoglu verstärkt die Duisburger zur neuen Saison. Der 28-jährige Linksverteidiger spielte bereits im Rahmen der Hinrunde 2019/20 am Rheindeich (sieben Spiele, ein Tor), machte im Winter allerdings von einer Ausstiegsklausel Gebrauch und wechselte zum TuS Haltern am See, der vor wenigen Wochen seinen Verzicht auf eine weitere Teilnahme an der Regionalliga West mitgeteilt hat.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 12:54 Uhr: Robin Knoche verteidigt für Union Berlin

Robin Knoche wird künftig das Trikot des 1.FC Union Berlin tragen. Der Innenverteidiger hatte zuletzt keinen Vertrag mehr bei seinem ehemaligen Klub VfL Wolfsburg erhalten und wechselt nun ablösefrei zu den Eisernen. "Wenn man 15 Jahre für einen Verein gespielt hat, fällt ein Wechsel wahrscheinlich keinem Spieler leicht. Trotzdem freue ich mich, jetzt für den 1. FC Union Berlin aufzulaufen. Der Verein hat sich toll entwickelt und viele Fußballfans im letzten Jahr überrascht und begeistert", kommentierte Knoche seinen Wechsel nach Köpenick.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 12:09 Uhr: Samuel Atiye wechselt nach Baumberg

Der defensive Mittelfeldspieler Samuel Atiye wechselt innerhalb der Oberliga Niederrhein von der SSVg Velbert zu den Sportfreunden Baumberg. Der 21-Jährige erhielt seine Ausbildung bei Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach, spielte im Herrenbereich bisher allerdings nur fünftklassig. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 11:38 Uhr: Niko Kovac will Mario Götze nach Monaco holen

Der ehemalige Bundesliga-Coach Niko Kovac will offenbar seine Kontakte nach Deutschland ausnutzen und den ablösefreien Ex-BVB-Profi Mario Götze zur AS Monaco lotsen. Das berichtet das französische Portal "France Football". Neben Götze stehen wohl auch Marius Wolf sowie seine Ex-Schützlinge Luka Jovic und Sebastian Haller auf Kovacs Wunschzettel.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 11:33 Uhr: Spielertausch zwischen Frankfurt und Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt haben ihr Tauschgeschäft mit Mijat Gacinovic und Steven Zuber perfekt gemacht. Der 25 Jahre alte serbische Nationalspieler Gacinovic wechselt von Frankfurt zum Bundesliga-Rivalen in den Kraichgau und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Im Gegenzug kommt der Schweizer Nationalspieler Zuber (28) von der TSG nach Frankfurt. Dies teilten die Hoffenheimer und Frankfurter am Dienstag mit. Zuber hatte erst im Februar seinen Kontrakt in Hoffenheim bis 2023 verlängert. dpa

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 11:12 Uhr: Dennis De Sousa Oelsner nach Lippstadt

Der SV Lippstadt verstärkt sich mit Dennis De Sousa Oelsner. Der Offensivspieler wechselt vom TSV Schott Mainz zum Fußball-Regionalligisten.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 11:03 Uhr: Preußen Münster II bedient sich in Hamm und Herne

Westfalen-Oberligist SC Preußen Münster II hat sich für die neue Saison bei der Ligakonkurrenz bedient. Von der Hammer SpVgg wechselt Ali Gülcan nach Münster, von Westfalia Herne kommt Burinyuy Nyuydine. Darüber hinaus gibt es noch drei weitere Neuzugänge für Preußens U23-Coach Sören Weinfurtner: Steffen Westphal (Lok Stendal), Julian Schmidt und Florian Püschel (beide VfL Bochum U19) wechseln ebenfalls zu den Westfalen. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 10:18 Uhr: Ex-Schalke-Talent unterschreibt beim FC St. Pauli

Maximilian Dittgen bleibt in der zweiten Liga. Nachdem sein Verein Wehen Wiesbaden in die Drittklassigkeit abgerutscht war, unterschrieb das ehemalige Schalke-Talent beim FC St. Pauli. „Wir freuen uns, dass wir Maximilian verpflichten konnten. Er hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Max hat vielversprechende Voraussetzungen und kann bei uns den nächsten Entwicklungsschritt gehen“, so Pauli-Sportchef Andreas Bornemann gegenüber "transfermarkt.de".

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 09:10: Rente unterschreibt in Almelo

Marco Rente verlässt die U23 von Borussia Dortmund. Der 23-Jährige hat einen Vertrag beim niederländischen Erstligisten Heracles Almelo unterzeichnet. "Heracles ist ein Klub, bei dem man als Spieler Zeit und Raum bekommt, sich zu entwickeln", sagte er.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 04. August, 09:09 Uhr: Ferati nach Schermbeck

Beim SV Straelen war Fatmir Ferati nicht gesetzt. Grund genug für ihn, den Klub zu wechseln. Ferati hat beim SV Schermbeck unterschrieben und geht künftig in der Oberliga Westfalen auf Torejagd.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 18:35 Uhr: FC St. Pauli: Sobota nach Wroclaw

Der langjährige St. Pauli-Stammspieler Waldemar Sobota hat einen neuen Verein gefunden. Der 33 Jahre alte Mittelfeldspieler kehrt zu seinem früheren Club Slask Wroclaw in die erste polnische Liga zurück. Sobota hatte nach fünfeinhalb Jahren keinen neuen Vertrag mehr beim Kiez-Club bekommen.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 18:30 Uhr: Union Berlin verpflichtet Torhüter Luthe

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat den Towart Andreas Luthe verpflichtet. Der 33 Jahre alte Keeper kommt vom Ligakonkurrenten FC Augsburg, bei dem er in vier Spielzeiten 31 Pflichtspiele absolviert hatte. Sein Vertrag gilt nach Angaben des Clubs für die 1. und die 2. Liga. Zuvor war der bisherige Union-Keeper Rafal Gikiewicz zum FC Augsburg gewechselt.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 18 Uhr: Zweitliga-Aufsteiger Würzburg verpflichtet Torwart Giefer vom FCA

Der Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Torwart Fabian Giefer vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg verpflichtet. Der 30-Jährige erhält bei den Unterfranken einen Zweijahresvertrag. Beim FCA war Giefer in der vergangenen Saison nur die Nummer drei. Der Bundesligist drängte auf eine vorzeitige Trennung.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16:38 Uhr: Österreicher Luka Sliskovic wechselt zum 1. FC Magdeburg

Der Österreicher Luka Sliskovic wechselt zum Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg. Wie der Verein am Montag vermeldete, erhält der 25-jährige Offensivallrounder einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Sliskovic kommt vom Schweizer Zweitligisten FC Winterthur an die Elbe. Der in der Schweiz geborene Österreicher absolvierte zwei Länderspiele für die U20-Auswahl der Eidgenossen.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16:37 Uhr: Braunschweig: Stickroth wird neuer Co-Trainer

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat Thomas Stickroth als neuen Co-Trainer verpflichtet. Der 55 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi wird Assistent von Cheftrainer Daniel Meyer und erhält an der Hamburger Straße einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Dies teilte Braunschweig am Montag mit.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16:36 Uhr: Robin Krüger neuer Cheftrainer bei Rot-Weiß Erfurt

Robin Krüger wird neuer Cheftrainer des Fußball-Oberligisten FC Rot-Weiß Erfurt. Der 31-jährige A-Lizenzinhaber wird an diesem Dienstag die erste Trainingseinheit leiten, teilte der Club am Montag mit. Im Sommer 2018 übernahm Krüger die U19 des FC Rot-Weiß Erfurt und unterstützte seitdem das Trainerteam der ersten Mannschaft. Bevor der Spielbetrieb im Januar eingestellt werden musste, leitete er interimsweise fünf Spiele lang die Regionalliga-Mannschaft des Traditionsklubs. 

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16:35 Uhr: Karlsruhe verpflichtet Bormuth aus Düsseldorf

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat Robin Bormuth von Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Nach sechs Jahren bei der Fortuna war der Vertrag des Innenverteidigers in diesem Sommer ausgelaufen. Die Vertragsdauer teilte der KSC in seiner Mitteilung am Montagnachmittag nicht mit.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16:30 Uhr: KFC Uerdingen: Vertrag mit Stefan Reisinger verlängert

Stefan Reisinger bleibt Co-Trainer und Teammanager des KFC Uerdingen. Der Vertrag mit dem 38-Jährigen wurde um eine weitere Saison verlängert. Zudem verpflichtete der KFC Wolfgang Wimmer als neuen Torwarttrainer. Der 54-Jährige war zuvor seit 2006 bei LASK Linz.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 16 Uhr: Scherder bleibt in Münster

Preußen Münster hat den Vertrag mit Simon Scherder verlängert. Das Urgestein geht damit in sein 15. Jahr in Münster. Der Innenverteidiger war auch bei den Drittligisten Viktoria Köln und SV Meppen im Gespräch.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 15:40 Uhr: Zwei Neuzugänge für Osnabrück

Kurz vor dem Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison hat Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück am Montag zwei Spieler und einen Co-Trainer verpflichtet. Angreifer Luc Ihorst von Werder Bremen und der offensive Mittelfeldspieler Maurice Multhaup vom 1. FC Heidenheim unterschrieben jeweils Zweijahresverträge bei den Niedersachsen. Den 20 Jahre alte Ihorst leihen die Osnabrücker vorerst für zwei Jahre aus.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 14:12 Uhr: Medien: Augsburger Torhüter Luthe beim HSV und Union Berlin im Gespräch

Torhüter Andreas Luthe hat den Fußball-Bundesligisten FC Augsburg verlassen und soll bei Union Berlin und dem Zweitligisten Hamburger SV im Gespräch sein. Nach Medienberichten vom Montag hat neben Luthe, der bisherigen Nummer eins im Augsburger Tor, auch der dritte Torhüter Fabian Giefer den Verein verlassen. Der 33-jährige Luthe soll sich mit dem FCA auf die Auflösung seines noch zwei Jahre laufenden Vertrages geeinigt haben.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 14:10 Uhr: Uerdingen holt Mittelfeldmann von Admira Wacker

Der KFC Uerdingen hat Kolja Pusch verpflichtet. Der 27-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt von Admira Wacker aus Österreich und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag beim Fußball-Drittligisten. Pusch spielte in der Vergangenheit unter anderem für Jahn Regensburg und den Chemnitzer FC in der Dritten Liga (68 Spiele, elf Tore, zwölf Vorlagen) sowie mit dem 1. FC Heidenheim in der Zweiten Bundesliga (24 Spiele, ein Tor). Bei Admira Wacker absolvierte der gebürtige Wuppertaler insgesamt 28 Spiele in der österreichischen Bundesliga, in denen er fünf Tore und fünf Vorlagen für sich verbuchte.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 14:04 Uhr: Dresden verleiht Kusej

Dynamo Dresden verleiht Vasil Kušej für die Spielzeit 2020/21 an seinen Heimatverein FK Ústí nad Labem. In der zweiten Liga Tschechiens soll der 20-jährige Offensivspieler möglichst viel Wettkampfpraxis sammeln.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 14 Uhr: Meppen holt Lotte-Kapitän

Der SV Meppen hat Jeron Al-Hazaimeh verpflichtet.  Der erfahrene Defensivspieler unterschrieb beim SVM einen Vertrag über zwei Jahre. Al-Hazaimeh kommt von den SF Lotte - dort war er zuletzt Kapitän.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 13 Uhr: Langkamp und Bargfrede verlassen Bremen

Fußball-Bundesligist Werder Bremen wird die ausgelaufenen Verträge mit Philipp Bargfrede und Sebastian Langkamp nicht verlängern. „Wir wollen bei der Kaderplanung einen anderen Weg gehen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, sagte Sportchef Frank Baumann am Montag auf einer Pressekonferenz.

Der Bremer Geschäftsführer kündigte an, dass Bargfrede nach dem Karriere-Ende einen Anschlussvertrag an der Weser erhalten soll. „Er ist eine Institution“, sagte Baumann. Der 31 Jahre alte verletzungsanfällige Mittelfeldspieler kam bereits in der Jugend zu den Hanseaten und bestritt 239 Ligaspiele für Werder. Langkamp (32) wechselte im Winter 2018 von Hertha BSC nach Bremen und absolvierte 35 Bundesliga-Partien für das Team von Trainer Florian Kohfeldt.

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 10:28 Uhr: Eigengewächs Burnic verlässt den BVB endgültig

Nach insgesamt 13 Jahren bei Borussia Dortmund verlässt Dzenis Burnic den Verein endgültig. Er wechselt zum 1. FC Heidenheim in die 2. Bundesliga. Beim Teilnehmer der Aufstiegsrelegation hat der 22-jährige zentrale Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. An den BVB war er ursprünglich noch bis 2021 gebunden, weshalb Heidenheim laut „Ruhr Nachrichten“ eine Ablösesumme im hohen sechsstelligen Bereich nach Dortmund überweist. In den vergangenen eineinhalb Jahren spielte Burnic leihweise für Dynamo Dresden. Zuvor hatte er die Nachwuchsabteilung der Borussia durchlaufen und 2016 einen Profivertrag unterzeichnet. Für das Bundesligateam kam er zu zwei Pflichtspieleinsätzen. 

Vor 9 Monaten

Montag, 3. August, 08:45 Uhr. Stuttgart wartet auf BVB-Angebot für Gonzalez

Der Sportdirektor von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart, Sven Mislintat, hat den Verkauf von Nicolas Gonzalez (22) zu Borussia Dortmund nicht ausgeschlossen. „Natürlich bekommen wir die Gerüchte um Nicolas Gonzalez mit“, sagte der 47-Jährige im Interview mit Sport1: „Wir sehen schon die Möglichkeit, dass uns jemand so viel Geld bietet, dass wir über einen Verkauf nachdenken müssen.“

Angesprochen auf ein mögliches Interesse von Vizemeister BVB, sagte Mislintat: „Wir haben bisher kein konkretes Zeichen aus Dortmund bekommen.“

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 19:50 Uhr: BBC: FC Bayern an schottischem Youngster Hickey interessiert

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München ist offenbar an einer Verpflichtung des schottischen Nachwuchsspielers Aaron Hickey interessiert. Das berichtet der englische Sender BBC auf seiner Internetseite. Der 18-Jährige spielt für Heart of Midlothian und wäre für umgerechnet 1,7 Millionen Euro zu haben. 2021 läuft Hickeys Vertrag aus. Neben den Bayern sollen auch der FC Bologna, Aston Villa, Sheffield Wednesday und Celtic Glasgow interessiert sein.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 19:30 Uhr: Ex-Nationalspieler Kruse kündigt Bundesliga-Rückkehr an

Der frühere Fußball-Nationalspieler Max Kruse wird offenbar in die Bundesliga zurückkehren. „Ich werde mich entscheiden müssen und das wird jetzt auch passieren“, kündigte der 32-Jährige über Instagram an und versprach: „Wir sehen uns auf jeden Fall bald in der Bundesliga wieder.“ Wo er in der kommenden Saison spielen wird, werde er „demnächst“ entscheiden. Eine Rückkehr zu Werder Bremen soll laut übereinstimmenden Medienberichten kurz bevorstehen, auch andere Bundesligisten haben ihr Interesse beim Angreifer hinterlegt. Im vergangenen Sommer war Kruse ablösefrei von Bremen zu Fenerbahce Istanbul gewechselt. Beim 19-maligen türkischen Meister hatte er Mitte Juni seinen Vertrag aufgrund von ausbleibenden Gehaltszahlungen aufgelöst.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 18 Uhr: KFC Uerdingen: Zwei Verlängerungen, Abgänge Nummer 12 und 13

Fast jeden Tag gibt es derzeit Neuigkeiten beim Drittligisten KFC Uerdingen. Am Sonntag gab der Traditionsverein zwei weitere Vertragsverlängerungen bekannt. Die Verträge mit den Abwehrspielern Christian Dorda und Assani Lukimya werden um jeweils ein Jahr verlängert.   Während Lukimya und Dorda bleiben, verlassen Torhüter Rene Vollath und Abwehrspieler Alexander Bittroff die Uerdinger - es sind bereits die Abgänge 12 und 13. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 14 Uhr: Sandro Wagner hört auf

Der ehemalige Nationalspieler und Bayern-Stürmer Sandro Wagner beendet nach „Bild“-Informationen seine Karriere als Fußballprofi. „Ich bin unglaublich dankbar, dass mir der Fußball ein wunderbares Leben ermöglicht hat. Ich habe all meine Ziele und Träume verwirklichen können“, sagte der 32-Jährige der Zeitung am Sonntag.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 13:40 Uhr: Leistner verlässt den 1. FC Köln

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und Innenverteidiger Toni Leistner (29) gehen nach nur einem halben Jahr Zusammenarbeit wieder getrennte Wege. „Wir haben im Verlauf der letzten Woche mit Toni gesprochen und ihm gesagt, dass wir derzeit ein Überangebot an Innenverteidigern haben und nicht noch einen weiteren verpflichten können. Wir wollen mit maximal vier Innenverteidigern arbeiten und nicht mit fünf, sechs oder sieben“, sagte Sportdirektor Horst Heldt der Bild.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 11:55 Uhr: Zwei Probespieler beim MSV im Training

Nach dem Abgang von Tim Albutat zum KFC Uerdingen nimmt der MSV Duisburg zwei Testspieler unter die Lupe. Kofi Twumasi (23) und Eliezer Ca Correia (24) stellen sich den Meiderichern vor. Twumasi steht aktuell beim Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen unter Vertrag. Correia spielte zuletzt für Nord-Regionalligist Lüneburger SK.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 11 Uhr: Schalke-Gerücht um Max Kruse

Die Saison-Vorbereitung wird Fußball-Bundesligist Werder Bremen am Montag ohne Max Kruse beginnen, eine Rückkehr des Offensivspielers zur neuen Spielzeit wird aber wahrscheinlicher. Nach Informationen des Internetportals „deichstube.de“ warten die Hanseaten nach Vorgesprächen auf ein Signal des 32-Jährigen. Mit dem FC Schalke 04 soll es demnach aber einen neuen Konkurrenten um eine Kruse-Verpflichtung geben. Auch Union Berlin wurde bereits mit dem früheren Nationalspieler in Verbindung gebracht.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 10:55 Uhr: Hertha-Torwart geht zu St. Pauli

Torwart Dennis Smarsch wechselt von Hertha BSC zum Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Wie der Berliner Bundesligist am Sonntag mitteilte, unterschrieb der 21 Jahre alte Schlussmann bei den Hamburgern einen Dreijahresvertrag mit einer Rückholoption für die Hertha.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 10:45 Uhr: Albutat wechselt von Duisburg nach Uerdingen

Das kommt überraschend: Tim Albutat verlässt den MSV Duisburg und wechselt zum Rivalen KFC Uerdingen. "Tim hat uns mitgeteilt, dass er uns verlassen will. Aus den Gesprächen mit ihm kam für uns deutlich raus, dass er sich nicht mehr mit dem MSV identifiziert. Wir haben uns dann dazu entschieden, den Vertrag aufzulösen, weil wir mit einem Team in die Saison gehen wollen, in dem jeder ohne Wenn und Aber hinter dem Spielverein steht", erklärte MSV-Sportchef Ivica Grlic am Sonntagmorgen.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 2. August, 09:30 Uhr: Homberg verpflichtet Redjeb

Der VfB Homberg hat Mohamed Redjeb verpflichtet. Der 24-Jährige spielte zuletzt für Alemannia Aachen.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 21:09 Uhr: Bonner SC leiht Talent von Bundesliga-Absteiger aus

Der Bonner SC ist ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Dominik Bilogrevic verpflichtet. Der 21 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zu den Rheinlöwen. Er kommt vom SC Paderborn. Beim Bundesliga-Absteiger steht er noch bis 2022 unter Vertrag. Bilogrevic war im vergangenen Sommer von der Zweitvertretung in den Profikader befördert worden, kam für die erste Mannschaft allerdings nicht zum Einsatz und stand nur dreimal im Spieltagskader. Stattdessen führte er die Paderborner Reserve in der Oberliga Westfalen als Kapitän auf den Rasen.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 17:02 Uhr: Duisburgs Compper beendet Karriere und wird Co-Trainer

Der frühere Bundesligaprofi Marvin Compper beendet seine aktive Karriere beim MSV Duisburg und wird Co-Trainer des Fußball-Drittligisten. Dies teilte der Club am Samstag mit. Der 35-Jährige, der 2008 zu einem Kurzeinsatz in der Fußball-Nationalmannschaft gekommen war, soll zukünftig Cheftrainer Torsten Lieberknecht und sein Team unterstützen. Compper absolvierte 195 Bundesliga- und 70 Zweitliga-Spiele und kam für den AC Florenz auf 16 Einsätze in der Serie A.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 16:36 Uhr: KFC Uerdingen holt van Ooijen

Bisher hat der KFC Uerdingen vier Profis für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet, die allesamt jung und entwicklungsfähig sind. Nun haben sich die Krefelder eine große Portion Erfahrung ins Haus geholt: Wie der KFC am Samstagnachmittag bekanntgab, wechselt Peter van Ooijen zum Klub von der Grotenburg. Der Wechsel hatte sich bereits vor zwei Wochen angedeutet. Der 28 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler lief 124-mal in der niederländischen Eredivisie (zehn Tore, zwölf Vorlagen) auf und bringt es auf drei Einsätze in der Europa League (zwei Tore, zwei Vorlagen). Zuletzt spielte van Ooijen für zwei Saisons bei VVV-Venlo. Dort war sein Vertrag Ende Juni ausgelaufen. Er kommt also ablösefrei nach Uerdingen, wo er ein Arbeitspapier über zwei Jahre unterzeichnet hat. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 16:15 Uhr: FC St. Pauli verpflichtet Co-Trainer Hürzeler

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sein Trainerteam komplettiert. Neuer zweiter Co-Trainer von Chefcoach Timo Schultz wird Fabian Hürzeler. Der 27-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Das teilte der Verein am Samstag mit. Hürzeler begann seine Trainerkarriere 2016 als Spielertrainer beim FC Pipinsried und schaffte mit dem Verein 2017 den Aufstieg in die Regionalliga Bayern. In der Saison 2018/19 war er als Co-Trainer von Meikel Schönweitz in der deutschen U20-Nationalmannschaft tätig. Später war er Assistent von Christian Wörns in der U18 des DFB.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 13:38 Uhr: Tolga Cokkosan verlängert beim Wuppertaler SV

RevierSport hatte bereits am Freitag darüber berichtet, nun machte es auch der Wuppertaler SV offiziell: Der ehemalige RWE-Verteidiger Tolga Cokkosan hat seinen Vertrag bei den Zoostädtern verlängert. "Ich bin froh darüber, dass ich jetzt verlängert habe. Viele Jungs aus der letzten Saison sind geblieben und wir wachsen Tag für Tag mehr zusammen. Nur so kann man die Saison rocken - das werden wir tun!", sagte er auf der Vereinshomepage. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 12:15 Uhr: Teuchert und Insua verlassen Schalke

Der 1. FC Union Berlin hat sich die Dienste von Cedric Teuchert gesichert. Der Mittelstürmer des FC Schalke 04, der in der abgelaufenen Spielzeit an den Zweitligisten Hannover 96 verliehen war, wechselt nun an die Alte Försterei. Das gaben beide Clubs am Samstag bekannt. Zudem kehrt der vom Revierclub verliehene Abwehrspieler Pablo Insua nicht zurück und bleibt beim spanischen Club SD Huesca, wo er einen neuen Vertrag erhält.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 12 Uhr: Zwei Neuzugänge für Aue

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat in Florian Ballas und Gaëtan Bussmann zum offiziellen Trainingsauftakt am Samstag seine ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison präsentiert. Die beiden Abwehrspieler haben jeweils einen Vertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Innenverteidiger Ballas kommt vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden nach Aue, Bussmann spielte zuletzt beim französischen Zweitligisten EA Guingamp. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 10:27 Uhr: Jordi Osei-Tutu verabschiedet sich vom VfL Bochum

Arsenal-Leihgabe Jordi Osei-Tutu verlässt den VfL Bochum wie geplant nach einem Jahr in Richtung seines Stammvereins. Beim VfL fühlte sich der 21-Jährige in der vergangenen Saison äußerst wohl, weshalb er via Instagram dankende Worte für all seine Weggefährten fand. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 10:25 Uhr: Sebastian Spinrath wechselt nach Monheim

Beim 1. FC Köln hätte er es einst fast zum Profi gebracht, nun wechselt Sebastian Spinrath innerhalb der Oberliga Niederrhein. Von der SSVg Velbert zieht es den 28-Jährigen zum Vorjahres-Zweiten 1. FC Monheim.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 9 Uhr: Ayhan vor Wechsel nach Italien

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf muss offenbar Abwehrchef Kaan Ayhan ziehen lassen. Der 25-Jährige soll seine Ausstiegsklausel gezogen haben und steht demnach vor einem Wechsel nach Italien.

„Ja, es stimmt! Ich habe die Ausstiegsklausel gezogen, bin auch schon bei meinem neuen Verein in Italien. Mehr Informationen in den nächsten Tagen. Ich möchte nur schon mal sagen: Ich bedanke mich für vier fantastische Jahre bei Fortuna“, schrieb er demnach in einer WhatsApp-Nachricht an die „Bild“-Zeitung. Der neue Verein soll US Sassuolo sein.

Vor 9 Monaten

Samstag, 1. August, 08:45 Uhr: Essener Bezirksligist verpflichtet Exslager

Maurice Exslager läuft in der kommenden Saison für den Essener Bezirksligisten SC Frintrop auf. Der 29-Jährige stand in seiner Karriere unter anderem beim MSV Duisburg und dem 1. FC Köln unter Vertrag, machte insgesamt 95 Zweitliga-Spiele.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 18:13 Uhr: SSC Neapel verpflichtet Ex-Wolfsburger Osimhen

Der italienische Fußball-Erstligist SSC Neapel hat den ehemaligen Wolfsburger Victor Osimhen verpflichtet. Über die Vertragsdetails des 21-Jährigen, der von 2017 bis 2018 für den VfL Wolfsburg aufgelaufen war, machte der Champions-League-Viertelfinalist keine Angaben. 

Der OSC Lille, der bisherige Klub des Mittelstürmers, erhält laut italienischen Medien eine Ablösesumme von 50 Millionen Euro plus Bonus. Für die Franzosen erzielte Osimhen in der vergangenen Saison 18 Tore. (sid)

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 16:26 Uhr: Viktoria Köln holt Innenverteidiger aus den Niederlanden

Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat sich zur kommenden Saison mit Maximilian Rossmann verstärkt. Der Innenverteidiger stand zuletzt beim niederländischen Erstligisten Heracles Almelo unter Vertrag.


Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 16:28 Uhr: Union leiht Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg aus

Der 1. FC Union hat Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg ausgeliehen. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, kommt der 20 Jahre alte Verteidiger für eine Saison auf Leihbasis. In der Vorsaison hatte dessen Bruder Keven Schlotterbeck für die Eisernen gespielt. Nach überzeugenden Leistungen hatte Freiburg auf eine Rückkehr bestanden. Nico Schlotterbeck ist nach Niko Gießelmann, Sebastian Griesbeck und dem Japaner Keita Endo der vierte Neuzugang der Berliner. Zudem steht Union offenbar vor der Verpflichtung von Stürmer Cedric Teuchert vom FC Schalke 04. (dpa)

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 15:26 Uhr: MSV Duisburg verpflichtet Dominic Volkmer

Der MSV Duisburg hat Dominic Volkmer verpflichtet. Der Innenverteidiger, der bis zuletzt bei Drittliga-Absteiger Carl Zeiss Jena unter Vertrag stand, kommt ablösefrei zu den Zebras und unterschreibt einen Kontrakt bis 2022. 


Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 15:10 Uhr: SV Meppen verstärkt sich mit Christoph Hemlein

Fußball-Drittligist SV Meppen hat sich für die kommende Saison mit Christoph Hemlein verstärkt. Der 29-Jährige kommt ablösefrei vom Ligarivalen 1. FC Kaiserslautern, wo sein Vertrag nicht verlängert wurde. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 13:40 Uhr: Magdeburg verpflichtet Jakubiak

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat Sebastian Jakubiak verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler kommt von Heracles Almelo aus der niederländischen Eredivisie, beim 1. FCM erhält der 27-Jährige einen Vertrag bis 2022.
In insgesamt 23 Einsätzen für Almelo gelangen dem gebürtigen Lübecker ein Tor und eine Vorlage. (sid)

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 13:30 Uhr: Offensivspieler Lukas Krüger wechselt nach Meppen

Fußball-Drittligist SV Meppen hat Offensivspieler Lukas Krüger vom BFC Dynamo Berlin verpflichtet. Der 20-Jährige erhält im Emsland nach Angaben des niedersächsischen Clubs vom Freitag einen Zweijahresvertrag. Ausgebildet wurde Krüger in der Jugend des FC St. Pauli sowie vier Jahre beim Bundesligisten RB Leipzig. In der vergangenen Saison stand der 1,90 Meter große Stürmer dann beim BFC Dynamo in der Regionalliga Nordost unter Vertrag. (dpa)

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 13:20 Uhr: Ex-RWE-Talent Timo Becker verlängert auf Schalke

Timo Becker bleibt auch zur neuen Saison Teil des Profikaders des FC Schalke 04. Wie der Pott-Klub am Freitagmittag bekanntgab, hat der 23-jährige Verteidiger einen neuen Einjahresvertrag plus Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.


Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 13:10 Uhr: RB Leipzig verlängert mit Dayot Upamecano

Innenverteidiger Dayot Upamecano (21) hat seinen Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. Laut Bild beinhaltet der Kontrakt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro. Upamecano wurden zuletzt von Vereinen aus dem In- und Ausland umworben.




Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 13:06 Uhr: Ex-Schalke-Verteidiger Benedikt Höwedes beendet Karriere

Der ehemalige Nationalspieler und Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes hat im Alter von 32 Jahren seine aktive Karriere beendet. 


Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 12:55 Uhr: Keita-Ruel wechselt nach Sandhausen

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Stürmer Daniel Keita-Ruel verpflichtet. Der 30-Jährige stand zuletzt beim Ligakonkurrenten Greuther Fürth unter Vertrag und erzielte in der vergangenen Saison neun Tore in 29 Ligapartien. Über die Vertragsdauer machte der Verein keine Angaben.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 12:30 Uhr: Upamecano verlängert in Leipzig

Abwehrspieler Dayot Upamecano hat seinen Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig bis 2023 verlängert. Das teilte der Verein am Freitag mit. „Dayot ist in den vergangenen Jahren bei RB Leipzig zu einem der internationalen Top-Verteidiger gereift und hat mit seinen erst 21 Jahren natürlich weiterhin noch großes Entwicklungspotenzial. Umso schöner, dass er dieses Potenzial weiter bei uns entfalten wird“, sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche in der Vereinsmitteilung.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 12 Uhr: Zwei Neuzugänge für Wuppertal

Was RevierSport bereits am Donnerstagabend exklusiv berichtete, ist nun perfekt: Tim Wendel wechselt von den Sportfreunden Lotte zum Wuppertaler SV.


Eine weitere Säule kommt übrigens noch vom Oberliga-Niederrhein-Aufsteiger SV Straelen. Nach RS-Informationen wird sich Schlussmann Daniel Szczepankiewicz nach erfolgreichem Probetraining den Rot-Blauen anschließen. Zuletzt hatte er auch beim Liga-Rivalen Rot Weiss Ahlen mittrainiert und kam in den ersten Testspielen der Wersestädter zum Einsatz.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 11:45 Uhr: Teuchert vor Wechsel zu Union Berlin

Cedric Teuchert wird nach seiner Leihe zu Hannover 96 nicht nach Schalke zurückkehren. Der Angreifer wechselt offenbar zu Schalkes Liga-Konkurrent 1. FC Union Berlin.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 11:40 Uhr: Verl holt Torhüter aus Paderborn

Drittligaaufsteiger SC Verl hat Till Brinkmann vom Nachbarclub SC Paderborn verpflichtet. Der 24 Jahre alte Torhüter erhält in Verl einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 11:25 Uhr: Schwolow-Zukunft ist noch ungeklärt

Im Transferpoker um Torwart Alexander Schwolow vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ist noch keine Entscheidung gefallen. „Alex' Zukunft ist definitiv nicht klar“, sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach der „Badischen Zeitung“ (Freitag). Mehrere Medien hatten zuletzt darüber berichtet, dass sich Schwolow mit dem Freiburger Ligarivalen FC Schalke 04 über einen Wechsel einig sei und auch die Verhandlungen zwischen den beiden Clubs weit fortgeschritten seien.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 11:20 Uhr: Dorda verlängert in Uerdingen

Linksverteidiger Christian Dorda hat seinen Vertrag beim KFC Uerdingen verlängert. Der 31-Jährige geht in diesem Sommer in seine vierte Saison mit den Blau-Roten und zählt somit zu den dienstältesten Spielern.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 08:25 Uhr: Verl verabschiedet Torhüter

Luis Klante und der SC Verl gehen getrennte Wege. Das gab der Drittliga-Aufsteiger bekannt.

Vor 9 Monaten

Freitag, 31. Juli, 08:20 Uhr: Nagelsmann will Grillitsch nach Leipzig holen

RB Leipzig möchte den Österreicher Florian Grillitsch von der TSG Hoffenheim verpflichten und hätte ihn nach Information der „Bild“-Zeitung trotz laufenden Vertrages bei 1899 am liebsten schon in diesem Sommer. Unter Trainer Julian Nagelsmann hatte sich der 24 Jahre alte Grillitsch in Hoffenheim zu einem der besten Defensivspieler der Bundesliga entwickelt. „Flo Grillitsch ist in meinen Augen einer der besten Sechser in der Bundesliga, der schon ein bisschen unter dem Radar läuft. Man liest zumindest selten was über ihn“, sagte Nagelsmann schon im vorigen Monat bei DAZN.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 21:30 Uhr: WSV will Lottes Tim Wendel

So langsam nimmt die Personalplanung des Wuppertaler SV Fahrt auf. Nach Jonas Erwig-Drüppel (RWE) soll am Freitag ein weiterer Zugang präsentiert werden.  Der Regionalligist aus Wuppertal bastelt eifrig am Kader für die anstehende Regionalliga-Spielzeit. Nach Offensivspieler Jonas Erwig-Drüppel, der von Rot-Weiss Essen ins Bergische wechselt, will der WSV nach RS-Informationen auch Defensivmann Tim Wendel verpflichten. Das Urgestein der Sportfreunde Lotte wollte sich in diesem Sommer verändern, nachdem er zuvor sieben Jahre für die Sportfreunde aktiv war.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 19 Uhr: RWE: Erwig-Drüppel wechselt zum Ex-Verein

Beim Regionalligisten RWE musste Jonas Erwig-Drüppel gehen, sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. Nun hat er bei seinem ehemaligen Klub unterschrieben. Der Offensivspieler wechselt zurück zum Ligarivalen von RWE, dem Wuppertaler SV. Vor seinem Wechsel nach Essen lief er 20 Mal für den WSV auf. In diesen Partien gelangen ihm vier Treffer und sechs Assists. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 17:30 Uhr: Torhüter Esser kehrt nach Hannover zurück

Torhüter Michael Esser kehrt zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurück. Der 32-Jährige wechselt nach einem halben Jahr beim Bundesligisten TSG Hoffenheim ablösefrei zu den Niedersachsen, wo er bereits seit Juli 2017 für zweieinhalb Jahre unter Vertrag gestanden hatte. Nun unterschrieb er für drei Jahre bis zum 30. Juni 2023. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 17 Uhr: Hoffenheim bindet Baumann für weitere zwei Jahre

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim baut auch in den kommenden Jahren auf seinen Stammtorhüter Oliver Baumann. Die Kraichgauer gaben am Donnerstag die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem 30-Jährigen bekannt, dessen Arbeitspapier nun bis zum 30. Juni 2023 Gültigkeit besitzt. Baumanns alter Vertrag wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 16 Uhr: Bremen verpflichtet Mittelfeldspieler Erras

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Patrick Erras verpflichtet. Der 25-Jährige stand zuletzt beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg unter Vertrag und kommt ablösefrei nach Bremen. Laut dem Fachmagazin kicker erhält Erras an der Weser einen Vertrag bis 2023. Der defensive Mittelfeldspieler spielte bereits seit 2007 in der Jugend der Franken, seit 2015 lief er in 80 Erst- und Zweitligaspielen (9 Tore) für den Club auf. Sein Vertrag war nach dem Ende der vergangenen Saison ausgelaufen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 14 Uhr: Gladbach will Barca-Juwel Pedri ausleihen: „Sehr interessanter Spieler“

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach will Offensivtalent Pedro Gonzalez Lopez, kurz Pedri, vom FC Barcelona ausleihen. „Pedri ist auf jeden Fall ein sehr interessanter Spieler. Es ist Fakt, dass wir uns mit ihm beschäftigen, daraus müssen wir keinen Hehl machen“, sagte Sportdirektor Max Eberl im Interview mit Gladbach-Live.

Ob ein Transfer des spanischen U19-Nationalspielers nach Gladbach tatsächlich zustande kommt, „müssen die Gespräche mit dem abgebenden Klub zeigen“, betonte Eberl, der neben Pedri noch weitere Spieler auf dem Markt „im Kopf“ hat. Der 17 Jahre alte Außenstürmer wechselte diesen Sommer für rund fünf Millionen Euro von seinem Heimatklub UD Las Palmas zu den Katalanen und soll direkt an den rheinischen Champions-League-Teilnehmer weiterverliehen werden. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 12:53 Uhr: Tekpetey nach Bulgarien

Der FC Schalke 04 verlieh Bernard Tekpetey im vergangenen Sommer zu Fortuna Düsseldorf. Das Leihgeschäft wurde nun beendet. Tekpetey spielt ab sofort in Bulgarien. Der Offensivstürmer wird zwei Jahre lang für Ludogorets Razgrad auflaufen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 10:08 Uhr: Hordel holt Gyasi

Das ist ein Coup: Westfalenligist TuS Hordel holt Jeff Gyasi. Der spielte in der 3. Liga bereits für Rot-Weiß Oberhausen. Der Kontakt kam über Jörg Versen zustande. Beim TuS ist er Sportlicher Leiter. Gyasi kennt er noch von gemeinsamen Zeiten bei Vorwärts Kornhapen. "Als wir überlegt haben, wo wir uns noch verstärken müssen, fiel uns sofort der Name Gyasi ein", sagt Trainer Holger Wortmann. Versen ließ seine Kontakte spielen, Gyasi unterschrieb. "Wir freuen uns, einen so erfahrenen Spieler bekommen zu haben. Er wird auf dem Platz und in der Kabine eine wichtige Rolle spielen", so Wortmann. Weitere Transfers sind beim TuS nicht geplant.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 09:09 Uhr: Preußen zieht Talente hoch

Nicolai Remberg, Lukas Frenkert und Marco Dedovic haben bei Preußen Münster einen Vertrag für die Regionalliga unterschrieben. Das Trio spielte in der Vorsaison für die Reserve in der Oberliga Westfalen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 30. Juli, 08:42 Uhr: VfL-Interesse an Feyenoord-Talent?

Berichten nach soll der VfL Bochum an Naoufal Bannis interessiert sein. Das Talent steht aktuell noch bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag. Laut dem Portal Transfermarkt hat der 18-Jährige einen Marktwert von 300.000 Euro.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 17:50 Uhr: VfL Bochum holt Flügelspieler von Huddersfield Town

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat seinen zweiten Zugang verpflichtet. Nach Tarsis Bonga (Chemnitzer FC) wechselt Herbert Bockhorn an die Castroper Straße. Der vielseitig einsetzbare Außenbahnspieler wechselt vom englischen Zweitligisten Huddersfield Town nach Bochum. Dort hat er im letzten Jahr nur eine Partie im EFL Cup bestritten. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 17:30 Uhr: RWE holt Stammspieler aus der 3. Liga

Jonas Behounek wechselt vom Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach an die Essener Hafenstraße. „Jonas ist ein sehr dynamischer Spieler mit einem ausgeprägten Offensivdrang. Trotz seines jungen Alters bringt er schon die Erfahrung aus über 80 Pflichtspieleinsätzen in der 3. und 4. Liga mit und erfüllt darüber hinaus die U23-Regelung. Wir waren schon länger an ihm interessiert und freuen uns sehr, dass er sich für unseren Weg entschieden hat“, betont Essens Sportdirektor Jörn Nowak.  Für Sonnenhof Großaspach bestritt er in der abgelaufenen Spielzeit 28 Spiele (zwei Tore, drei Vorlagen).

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 15:19 Uhr: Neuer Trainerjob für Peter Neururer

Der frühere Bundesliga-Coach Peter Neururer wird neuer Cheftrainer des Proficamps der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV).
Das teilte die Spielergewerkschaft am Mittwoch mit. Unter der Leitung des 65-Jährigen sollen vereinslose Spieler die Möglichkeit bekommen, sich im Mannschaftstraining fit zu halten und sich für neue Arbeitgeber zu empfehlen. Die 18. Auflage des Proficamps startet am 3. August in der Sportschule Wedau in Duisburg.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 15:00 Uhr: Heidenheims Kleindienst vor Wechsel nach Gent

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim droht nach dem knapp verpassten Aufstieg der nächste Abgang. Stürmer Tim Kleindienst (24) absolviert beim belgischen Erstligisten KAA Gent einen Medizincheck. Sein Vertrag in Heidenheim läuft noch bis Juni 2023. Vor Kleindienst war bereits Mittelfeldspieler Niklas Dorsch nach Gent gewechselt. Heidenheim war in der Relegation an Bundesligist Werder Bremen (0:0, 2:2) gescheitert.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 14:19 Uhr: Becker wechselt von Braunschweig nach Dresden

Rechtsverteidiger Robin Becker wechselt von Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig ablösefrei zu Dynamo Dresden. Das teilten die Sachsen, die bis zuletzt versucht hatten, ihren Abstieg in die 3. Fußball-Liga am Grünen Tisch zu verhindern, am Mittwoch mit. In der abgelaufenen Saison war der 23-Jährige für die Braunschweiger in 32 Pflichtspielen zum Einsatz gekommen (zwei Tore).

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 13:58 Uhr: Haching sucht neuen Trainer

Claus Schromm ist nicht mehr Trainer beim Fußball-Drittligisten SpVgg Unterhaching - wird allerdings seinen Nachfolger selbst aussuchen. „Wir haben ganz ehrliche, offene Gespräche geführt. Und sind gemeinsam zur Entscheidung gekommen, dass jetzt der Zeitpunkt der Richtige ist, dass der Claus weg von der Linie geht“, sagte Vereinspräsident Manfred Schwabl am Mittwoch. Schromm soll die sportliche Leitung des früheren Bundesligisten übernehmen und in dieser Funktion einen neuen Trainer finden.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 13:30 Uhr: 1. FC Köln verleiht Bisseck nach Portugal

Der 1. FC Köln hat den 19-jährigen Yann Aurel Bisseck an den portugiesischen Klub Vitoria Guimaraes verliehen - bis 2022 und mit Kaufoption. Derweil wurde sein Vertrag beim FC bis 2023 verlängert. Zuletzt spielte der junge Innenverteidiger bereits auf Leihbasis für Holstein Kiel und Roda Kerkrade. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 13:19 Uhr: BVB-Abwehrtalent wechselt in die 3. Liga

Der 22-jährige Lars Bünning hat beim SV Meppen einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das gab der Fußball-Drittligist am Mittwoch bekannt. "Ich bin sehr froh, dass wir Lars Bünning für uns gewinnen konnten. Lars ist ein junges Talent, das sich noch enorm entwickeln wird. Ich habe ihn schon länger auf dem Zettel. Lars hatte auch immer schon Kontakt zum Profiteam von Borussia Dortmund. Er wird beim SV Meppen seine nächsten Karriereschritte machen – davon bin ich überzeugt", so Meppens Trainer Torsten Frings. Bei der U23 von Borussia Dortmund war Bünning unangefochtener Stammspieler. In der Hinrunde fiel er für einige Partien mit einer Knieverletzung aus, insgesamt absolvierte er in der zurückliegenden Regionalliga-Spielzeit 18 Spiele

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 13:12 Uhr: Frederik Lach bleibt für zwei weitere Jahre beim SC Verl

Der Kader, mit dem SC Verl in das erste Drittliga-Jahr der Vereinsgeschichte gehen wird, nimmt immer schärfere Konturen an. Am Mittwochmorgen gab der Sportclub die Vertragsverlängerung mit Frederik Lach bekannt. Der 23-jährige Innenverteidiger hat ein neues Arbeitspapier über zwei Jahre unterzeichnet, das sowohl für die 3. Liga als auch für die Regionalliga gilt. Lach war im vergangenen Sommer von Hansa Rostock nach Verl gewechselt. Er kam 13-mal in der Regionalliga West zum Einsatz. Zuvor spielte er für die SG Wattenscheid, den VfB Oldenburg und in der Nachwuchsabteilung des VfL Bochum. Nun also die Verlängerung, und das, obwohl der gebürtige Herner den Verlern in absehbarer Zeit überhaupt nicht aktiv weiterhelfen kann. Er hatte sich kurz vor der Aufstiegsrelegation im Juni gegen Lok Leipzig das Kreuzband gerissen und wird noch für mehrere Monate ausfallen. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 13:01 Uhr: Krempicki bleibt dem MSV erhalten

Der MSV Duisburg hat den Vertrag mit Connor Krempicki verlängert. Der Mittelfeldspieler unterschrieb ein neues Arbeitspapier über ein Jahr mit einer Option auf eine weitere Spielzeit und wird nun gemeinsam mit seinem Kollegen einen neuen Angriff auf den Aufstieg in die zweite Bundesliga vornehmen. In der vergangenen Saison hatte sich der gebürtige Gelsenkirchener auf Anhieb in die Startformation der Elf von Trainer Torsten Lieberknecht gespielt, ehe er sich am sechsten Spieltag beim Auswärtsspiel in Mannheim einen Mittelfußbruch zugezogen hatte und lange ausfiel. Erst am 16. Februar diesen Jahres feierte Krempicki beim 1:0-Erfolg gegen den FSV Zwickau sein Comeback.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 12:04 Uhr: St. Pauli verpflichtet Kyereh

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Stürmer Daniel-Kofi Kyereh vom SV Wehen Wiesbaden ablösefrei verpflichtet. Dies gaben die Hamburger am Mittwoch bekannt. Der 24-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 12:03 Uhr: Omerbasic wechselt von Bonn nach Chemnitz

Der Bonner SC muss in der kommenden Saison in der Fußball-Regionalliga West ohne einen langjährigen Leistungsträger auskommen. Rechtsverteidiger Adis Omerbasic verlässt den BSC nach viereinhalb Jahren und wechselt zum Chemnitzer FC in die Regionalliga Nordost. RevierSport hatte bereits vor gut zwei Wochen über das Interesse des Drittliga-Absteigers an Omerbasic berichtet. An Bonn war der 25 Jahre alte Rechtsverteidiger eigentlich noch bis zum kommenden Sommer gebunden. Über die Vertragsdetails haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart, heißt es auf der Homepage des Chemnitzer FC. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 11:35 Uhr: Vertragsverlängerung in Ratingen

Ali Can Ilbay bleibt ein weiteres Jahr bei Ratingen 04/19. Der 28-jährige Angreifer hat seinen Vertrag bei den Blau-Gelben verlängert. Damit geht er seine vierte Saison bei den Germanen. Schon zwischen 2013 und 2015 war der gebürtige Kölner bei den Ratingern unter Vertrag, im vergangenen Sommer kam er nach Stationen in Göztepe, beim FC Kray, beim Wuppertaler SV und in Baumberg wieder nach Ratingen zurück. In Ratingen kommt Ilbay auf 83 Pflichtspiel-Einsätze. Dabei konnte der Deutsch-Türke zehn Tore selbst erzielen und 31 weitere Treffer aufgelegen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 11:28 Uhr: Ryo Terada wechselt nach Kleve

Auf der Suche nach Verstärkungen ist der 1. FC Kleve noch einmal fündig geworden: So haben die Verantwortlichen um Trainer Umut Akpinar den japanischen Angreifer Ryo Terada verpflichten können. Der Bruder des neuen RWO-Stürmers Shun Terada kommt vom Oberliga-Aufsteiger SV Straelen an den Bresserberg und unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 10:33 Uhr: Leistner wartet auf Zeichen vom FC

Leihspieler Toni Leistner wartet nach seinem klaren Bekenntnis zum 1. FC Köln auf ein Zeichen des Fußball-Bundesligisten. „Ich möchte gerne beim FC bleiben. Das habe ich immer wieder betont. Aber ewig kann ich nicht auf eine Zusage von Köln warten, da muss ich auch an mich und meine Familie denken“, sagte der Innenverteidiger der „Bild“-Zeitung: „Wenn ein anderes Angebot kommt, das zu 100 Prozent passt, würde ich woanders zusagen.“ Es habe bereits vor einigen Wochen „eine Übereinkunft“ gegeben, sagte der 29-Jährige: „Ich habe aber seitdem nichts mehr vom FC gehört.“ Er beobachte den Markt weiter, erklärte Leistner: „Stand jetzt trainiere ich ab dem 12. August erst mal wieder bei Queens Park. Meine Zukunft sehe ich dort eher nicht.“ Beim englischen Zweitligisten hat er noch einen Vertrag bis 2021.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 29. Juli, 08:33 Uhr: KFC Uerdingen verpflichtet Leverkusen-Talent

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat sich mit einem jungen Spieler verstärkt und Hans Anapak verpflichtet. Der 19-Jährige ist in der Offensive flexibel einsetzbar und kommt hauptsächlich auf dem linken Flügel zum Einsatz. Anapak spielte bis zuletzt für die A-Junioren von Bayer Leverkusen, der KFC ist seine erste Station im Profibereich. In Krefeld unterzeichnete der gebürtige Bonner einen Vertrag über drei Jahre. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 19:15 Uhr: Bünning vor Wechsel vom BVB II zum SV Meppen

Die Regionalliga-Reserve des BVB muss vermutlich ohne Abwehrspieler Lars Bünning planen. Nach Informationen von liga3-online.de steht der 22-Jährige vor einem Wechsel in die 3. Liga zum SV Meppen. In der letzten Saison bestritt Bünning für den BVB II 18 Partien. 


Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 18:15 Uhr: SSV Buer: Großer Umbruch, 15 Neue sind da

Der Landesligist SSV Buer steckt mitten in einem großen Umbruch, hat 15 neue Spieler geholt. Nach etwas mehr als einer Trainingswoche ist der erste Eindruck von Trainer Misel Zec allerdings sehr positiv.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 18 Uhr: Fortuna Düsseldorf verpflichtet Polen Jakub Piotrowski

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat den polnischen Mittelfeldspieler Jakub Piotrowski verpflichtet. Der 22 Jahre alte Profi kommt vom belgischen Fußball-Erstligisten KRC Genk und erhält in Düsseldorf einen Vierjahresvertrag. Dies gab der Club am Dienstag bekannt. Der frühere polnische Junioren-Nationalspieler besaß bei den Belgiern noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021, sein Marktwert wird auf eine Million Euro geschätzt.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 16:33 Uhr: Der VfB Stuttgart verpflichtet Waldemar Anton

Der VfB Stuttgart hat Innenverteidiger Waldemar Anton von Hannover 96 verpflichtet. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat freut sich: „Wir haben uns schon seit längerer Zeit um Waldemar Anton bemüht und sind sehr froh, dass wir den Transfer zum VfB letztlich realisieren konnten. Waldemar verfügt neben seiner fußballerischen Qualität und seinen Führungsqualitäten für sein Alter bereits über sehr viel Erfahrung, die er in den vergangenen Jahren in Hannover in der Bundesliga und in der 2. Liga sammeln konnte. Er bringt damit alle Voraussetzungen mit, um ein wichtiger Faktor in unserer Defensive zu werden." Als Ablöse sind etwa vier Millionen Euro im Gespräch. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 16:17 Uhr: MSV verliert Ben Balla - Wechsel in die 2. Bundesliga

Keine guten Nachrichten für den Drittligisten MSV Duisburg. Denn Yassin Ben Balla wechselt in die 2. Bundesliga zu Aufsteiger Eintracht Braunschweig. Dort unterschrieb der 24-jährige, der vor der abgelaufenen Spielzeit von Rot-Weiß Oberhausen zum MSV wechselte, einen Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2021. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 15:17 Uhr: Piszczek plant Polen-Rückkehr im kommenden Sommer

Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag beim BVB kürzlich bis zum kommenden Sommer verlängert und steht nun vor seiner elften Saison in Dortmund. Für danach plant der 35-jährige Routinier seinen Abschied aus dem Ruhrgebiet: "Stand heute werde ich mich im nächsten Sommer aus Dortmund verabschieden. Ich habe meine Pläne zu Hause in Polen, die musste ich jetzt wegen der Vertragsverlängerung schon um ein Jahr verschieben“, sagte er auf der Vereinshomepage. Piszczek will seine Nachwuchsakademie ausbauen und für seinen Heimatverein LKS Goczalkowice kicken.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 15:17 Uhr: BVB verlängert mit Sergio Gomez

Nach „kicker“-Informationen hat Borussia Dortmund den Vertrag mit Sergio Gomez um ein Jahr bis 2022 verlängert. Der 19-Jährige spielt derzeit auf Leihbasis für den spanischen Klub SD Huesca. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 14:32 Uhr: FSV Zwickau verstärkt sich mit Willms aus Düsseldorf

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat am Dienstag in Dustin Willms seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt von Fortuna Düsseldorf II zu den Sachsen. Beim FSV unterschrieb Willms einen Vertrag bis um 30. Juni 2021 mit Option auf Verlängerung.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 13:39 Uhr: Schalke verleiht Carls nach Portugal

Fußball-Bundesligist Schalke 04 treibt seine angestrebte Kaderverkleinerung voran. Wie die finanziell schwer angeschlagenen Knappen mitteilten, wechselt Linksverteidiger Jonas Carls auf Leihbasis für ein Jahr zum portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes. Den 23-Jährigen hatten die Königsblauen bereits in der Rückrunde der Vorsaison an den Drittligisten Viktoria Köln verliehen, auf Schalke hat Carls noch einen Vertrag bis Sommer 2022.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 13:21 Uhr: SF Lotte verpflichtet Bennet van den Berg von Werder Bremen II

Die Sportfreunde Lotte haben sich mit Bennet van den Berg verstärkt. Der 21-jährige Stürmer wechselt von Werder Bremen II ins Tecklenburger Land und unterschreibt dort einen Einjahresvertrag.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 11:39 Uhr: Schöppner verlässt den SC Verl

Trotz des Aufstiegs in die 3. Liga wird Jan Schöppner in der kommenden Saison nicht mehr für den SC Verl auflaufen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wird seinen Ende Juni ausgelaufenen Vertrag nicht verlängern, wie der Sportclub am Dienstagmorgen in einem Beitrag auf Facebook bekanntgab. Wohin es Schöppner zieht, ist noch ungewiss. Dem Onlineportal „liga3-online.de“ zufolge wird er „wohl in die 2. Bundesliga“ wechseln. Mit Schöppner verlieren die Verler einen absoluten Leistungsträger mit Stallgeruch. Er durchlief die gesamte Nachwuchsabteilung der Ostwestfalen und ist seit zwei Jahren Teil des Seniorenkaders. In der vergangenen Saison verpasste er kein einziges Pflichtspiel. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 11:37 Uhr: Paderborn leiht Freiburger Okoroji aus

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat Linksverteidiger Chima Okoroji für die kommende Saison vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg ausgeliehen. Der 23 Jahre alte Engländer spielte in der vergangenen Spielzeit für Zweitligist Jahn Regensburg und stand dort in allen 34 Ligapartien in der Startelf.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 28. Juli, 10:25 Uhr: ASC Dortmund holt Kallenbach aus Haltern

Der ASC Dortmund hat sich noch einmal für die kommende Saison in der Fußball-Oberliga Westfalen verstärkt und Tim Kallenbach verpflichtet. Der 25-jährige defensive Mittelfeldspieler stand zuletzt für zwei Saison beim TuS Haltern unter Vertrag. In der vergangenen Regionalliga-Saison gehörte er dort zu den Dauerbrennern. Kallenbach bestritt 23 Einsätze (zwei Tore) und verpasste nur eine einzige Partie. In der kommenden Spielzeit wird er seinen Ex-Klub wiedertreffen, denn die Halterner sind freiwillig in die Oberliga abgestiegen. Sein neuer Verein feierte Kallenbach in einem Beitrag auf Facebook als „Transferknaller“. „Seine Verpflichtung ist ein absoluter Glücksgriff für den ASC 09, denn Tim Kallenbach wird der neue Dreh- und Angelpunkt im Spiel des ASC 09 Dortmund“, heißt es dort. 

 

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 20:55 Uhr: Schnellbacher wechselt von Münster nach Elversberg

Die SV Elversberg hat Mittelstürmer Luca Schnellbacher verpflichtet. Der 26-jährige Angreifer wechselt vom letztjährigen Drittligisten SC Preußen Münster ins Saarland und erhält einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2022.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 17:30 Uhr: Aygün Yildirim bleibt beim SC Verl

Drittligaaufsteiger SC Verl hat den Vertrag mit Angreifer Aygün Yildirim um ein Jahr verlängert. Der Stürmer betont: "Aufgrund meines Urlaubs haben sich die Gespräche leider etwas verzögert. Für mich war aber von Anfang an klar: ich will unbedingt hier bleiben. Wir haben letzte Saison sensationell abgeliefert und ich möchte gemeinsam mit dem Team auch in Liga 3 für Furore sorgen." 

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 17:10 Uhr: Ex-KFC-Stürmer Boere hat einen neuen Verein gefunden

Tom Boere hat einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige Stürmer des KFC Uerdingen wechselt zur neuen Saison zum Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 17 Uhr: RWO: Zehnter Zugang kommt aus Jena

Rot-Weiß Oberhausen hat seinen zehnten Zugang vorgestellt. Pierre Fassnacht wurde vom Drittliga-Absteiger CZ Jena verpflichtet. Der 24-jährige Linksverteidiger lief in der letzten Saison 19 Mal für Jena auf. 

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 16 Uhr: MSV Duisburg verpflichtet Linksverteidiger

Der MSV Duisburg hat den ersten externen Neuzugang verpflichtet. Von Hertha BSC II kommt Niko Bretschneider an die Wedau. Der 20-Jährige ist Linksverteidiger.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 15:30 Uhr: BVB nimmt möglichen Sancho-Nachfolger ins Visier

Borussia Dortmund schaut sich angesichts der Gerüchte um Jadon Sancho nach einem Nachfolger um. Offenbar soll auf dem Zettel der BVB-Verantwortlichen auch Jonathan Ikoné vom OSC Lille stehen. Das berichtet die "Times". In dieser Saison traf der 22-Jährige dreimal und gab sechs Vorlagen.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 15:30 Uhr: Leverkusen dementiert Onana-Gerüchte

Nach den ersten Gerüchten um ein Angebot von Bayer Leverkusen an Andre Onana von Ajax Amsterdam, hat Bayer Leverkusen diese dementiert. "Das ist gar kein Thema. Das ist absoluter Blödsinn. Wir haben mit Lukas Hradecky einen absoluten Top-Torhüter", stellte Geschäftsführer Rudi Völler klar.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 15:15 Uhr: St. Pauli verlängert mit Coordes

Der FC St. Pauli hat den am 30. Juni ausgelaufenen Vertrag mit Angreifer Luis Coordes bis zum Ende der Saison 2021/22 verlängert. Das teilte der Hamburger Fußball-Zweitligist am Montag mit. Der 21-Jährige habe „zuletzt gezeigt, dass er die Qualität hat, um sich in der 2. Bundesliga zu etablieren“, sagte St.-Pauli-Sportchef Andreas Bornemann. „Wir trauen ihm aber noch deutlich mehr zu und sind entsprechend gespannt auf seine weitere Entwicklung.“

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 11:30 Uhr: Horn muss zurück nach Köln

Jannes Horn muss nach seiner erfolgreichen Ausleihe zum Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zurück zum Bundesligisten 1. FC Köln und ist dort fest eingeplant. „Jannes hat eine sehr gute Saison in Hannover gespielt. Wir planen mit ihm“, sagte Kölns Sportchef Horst Heldt dem „Kicker“:

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 11:10 Uhr: Hecking wird Nürnberg-Vorstand

Dieter Hecking soll den krisengeplagten Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg als neuer Sportvorstand wieder nach oben führen. Der 55-Jährige unterschrieb beim neunmaligen deutschen Meister wie erwartet einen Dreijahresvertrag. „Wir haben viel Arbeit vor uns - und was wir jetzt brauchen ist Aufbruchsstimmung. Ich hoffe, dass alle mitziehen“, sagte Hecking, zuletzt Trainer des Hamburger SV.

Vor 9 Monaten

Montag, 27. Juli, 11 Uhr: Hoeneß wird Hoffenheim-Trainer

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat Sebastian Hoeneß als neuen Trainer verpflichtet. Wie die Kraichgauer am Montag mitteilten, erhält der Sohn des ehemaligen Hertha-Managers Dieter und Neffe von Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß einen Vertrag bis 2023. Der 38-Jährige hatte zuletzt die zweite Mannschaft von Rekordmeister Bayern München trainiert und überraschend zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 16:21: Liverpool hat Kabak im Visier

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung will der englische Meister FC Liverpool Schalkes Abwehrspieler Ozan Kabak holen. Der Türke soll demnach den Platz von Dejan Lovren einnehmen, der vor einem Wechsel zu Zenit St. Petersburg steht.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 15:39 Uhr: Maloney zur Probe bei Dortmund II

Fußball-Regionalligist Borussia Dortmund II hat einen Probespieler an Bord. Lennard Maloney von Union Berlin darf beim BVB vorspielen. Zuletzt wurde er an den Chemnitzer FC verliehen.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 14:32 Uhr: VfL mit Interesse an Bremen-Stürmer?

Der VfL Bochum befindet sich auf der Suche nach einem Backup für Stürmer Silvere Ganvoula. Diesen könnte Bochum in Bremen finden. Luc Ihorst soll das Interesse des VfL geweckt haben.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 13:15 Uhr: Nächstes Talent zum BVB?

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung des Franzosen mit ivorischen Wurzeln, Jeremie Boga, der beim italienischen Erstligisten Sassuolo Calcio unter Vertrag steht. Dies berichtete Gazzetta dello Sport am Sonntag.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler war 2018 für 3,9 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Sassuolo gewechselt. Boga wird allerdings auch von der SSC Neapel umworben. Der Klub von Trainer Gennaro Gattuso bietet für Boga angeblich 25 Millionen Euro Ablöse plus den Ex-Gladbacher Amin Younes als Dreingabe. SID

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 13:17 Uhr: Zwei Testspieler bei RWE

Rot-Weiss Essen hat sein Testspiel beim VfB Bottrop mit 11:0 gewonnen. Dabei halfen zwei Testspieler. Derzeit trainieren Sandro Plechaty (zuletzt bei Schalkes U23) und Stefan Rankic (Union Berlin U19) bei RWE mit.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 11:31 Uhr: Sinsen holt Spieler aus Roxel

Fußball-Westfalenligist TuS 05 Sinsen hat Valenty Yarokha verpflichtet. Der Mittelfeldspieler wechselt vom Münsteraner Landesligisten BSV Roxel zu den Nullfünfern.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 26. Juli, 09:51 Uhr: KFC leiht Köln-Talent aus

Der KFC Uerdingen präsentiert mit Leon Schneider den nächsten Zugang. Der Verteidiger kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FC Köln nach Krefeld.

Vor 9 Monaten

Samstag, 25. Juli, 16:30 Uhr: Ex-RWO-Stürmer in Aachen im Probetraining

Tarik Kurt, bis Sommer bei Rot-Weiß Oberhausen unter Vertrag, trainiert derzeit bei Liga-Konkurrent Alemannia Aachen mit. Im Testspiel gegen den TSV Steinbach (0:0) stand der 22-Jährige in der Startelf.

Vor 9 Monaten

Samstag, 25. Juli, 13:30 Uhr: Verl verpflichtet Schwermann aus der BVB-Reserve

Er ist der nächste Zugang bem SC Verl: Julian Schwermann verstärkt das Mittelfeld des Drittligisten. An der Poststraße hat er einen Zweijahresvertrag unterschrieben, der ligaubanhängig gültig ist. Das gab sein neuer Verein am Samstagmittag bekannt. Schwermann durchlief sämtliche Jugendmannschaften von Borussia Dortmund und spielte insgesamt 32 Mal für die BVB-U23 in der Regionalliga West. Knapp 100 Partien absolvierte der 21-Jährige insgesamt in der U17- und U19-Bundesliga für Schwarz-Gelb.

Vor 9 Monaten

Samstag, 25. Juli, 11:58 Uhr: Union Berlin verpflichtet Japans Nationalspieler Endo

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat den japanischen Nationalspieler Keita Endo verpflichtet. Das teilte der Verein am Samstag mit. Der 22 Jahre alte Linksaußen von Japans Meister Yokohama Marinos wird laut Verein bis zum kommenden Sommer ausgeliehen, zudem wurde eine Kaufoption vereinbart. Der 1, 75 Meter große Endo feierte im Dezember 2019 sein Debüt in der A-Nationalmannschaft Japans.

Vor 9 Monaten

Samstag, 25. Juli, 09:39 Uhr: Manchester United an Bayern-Stürmer Coman interessiert

Manchester United ist nach Angaben des Magazins „The Athletic“ an einer Verpflichtung von Kingsley Coman vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München interessiert. Laut dem Bericht hat der Club der Premier League bereits Gespräche mit dem französischen Flügelstürmer geführt. Der 24 Jahre alte Coman hat bei den Bayern noch einen laufenden Vertrag bis 2023. Bisher galt der englische Angreifer Jadon Sancho von Borussia Dortmund als Ziel der United-Transferbemühungen.

Vor 9 Monaten

Samstag, 25. Juli, 08:25 Uhr: Kevin-Prince Boateng träumt von Hertha-Comeback mit Halbbruder Jerome

Fußballprofi Kevin-Prince Boateng hofft auf ein gemeinsames Comeback mit seinem jüngeren Halbbruder Jerome bei Hertha BSC. Der 33-Jährige, derzeit beim italienischen Erstligisten AC Florenz unter Vertrag, sagte im Interview mit der Sportmagazin Socrates: „Wenn dein Heimatverein anruft, ist es nicht einfach, “Nein' zu sagen. Gerade in unserem Alter, in dem es bald vorbei ist." Für den gebürtigen Berliner gäbe es nichts Besseres, als „meine Karriere bei Hertha zu beenden“. Der ehemalige ghanaische Nationalspieler gestand: „Es war ein Fehler, Hertha zu verlassen. Es ist mein Zuhause. Ich hätte noch dableiben müssen, um das zurückzuzahlen, was Hertha für mich getan hat.“

Sowohl Kevin-Prince Boateng als auch Rio-Weltmeister Jerome (31) stammen aus der Hertha-Jugend und schafften dort den Sprung in den Profifußball. Im Anschluss spielte Kevin-Prince insgesamt bei 14 verschiedenen Vereinen in Europa, zuletzt ein halbes Jahr zur Leihe bei Besiktas Istanbul. Sein Wunschszenario für seinen Karriere-Herbst hat Boateng klar vor Augen: „Rübergehen (zu Hertha BSC, Anm. d. Red.), ein Jahr spielen, dann meinen Bruder dazuholen und mit ihm noch ein, zwei Jahre zusammenspielen. Das wäre ein Traum.“

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 16:15 Uhr: Dresden holt Diawusie aus Ingolstadt

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat sich mit Agyemang Diawusie von Ligakonkurrent FC Ingolstadt verstärkt. Das gab der Zweitliga-Absteiger am Freitag bekannt. Der 22-jährige Außenbahnspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 mit Option auf Verlängerung. Diawusie ist bereits der siebte Neuzugang für Dresden. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 15:50 Uhr: KFC Uerdingen holt Fridolin Wagner

Der KFC Uerdingen hat Fridolin Wagner verpflichtet. Der 22-jährige Mittelfeldspieler lief in der abgelaufenen Saison 28 Mal für Preußen Münster in der Dritten Liga auf und unterschrieb einen Zweijahresvertrag in Krefeld.


Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 12:56 Uhr: SC Freiburg offenbar mit Interesse an Stürmer Demirovic

Fußball-Bundesligist SC Freiburg hat offenbar eine Alternative für den Angriff und damit auch für einen möglichen Abschied von Nationalstürmer Luca Waldschmidt im Blick. Wie die „Badische Zeitung“ berichtet, stehen die Breisgauer wohl vor einer Verpflichtung von Ermedin Demirovic. Der 22-Jährige mit bosnischen und deutschen Wurzeln hat noch einen Vertrag beim spanischen Erstligisten Deportivo Alaves, spielt aber derzeit auf Leihbasis für den Schweizer Club FC St. Gallen. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 12:55 Uhr: Ex-Wolfsburger Wolfgang Wolf beendet seine Trainerkarriere

Der langjährige VfL-Wolfsburg-Trainer Wolfgang Wolf beendet seine Trainerkarriere. „Ich habe im September Geburtstag und gleichzeitig 40. Hochzeitstag“, wird der 62-Jährige am Freitag vom „Sportbuzzer“ zitiert. „Jetzt ist es Zeit, der Familie mal was zurückzugeben.“ Wolf hatte in der vergangenen Saison den 1. FC Lokomotive Leipzig trainiert und hatte mit den Sachsen in den Entscheidungsspielen gegen den SC Verl nur knapp den Aufstieg in die 3. Liga verpasst. „Hätten wir den Aufstieg geschafft“, sagte Wolf, „hätte ich noch ein halbes Jahr weitergemacht.“

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 12:50 Uhr: Nicht nur Thiago und Alaba: Boateng und Martínez vor offener Zukunft

Im Poker um David Alaba und Thiago geht die Zukunft zweier anderer Stars beim FC Bayern fast unter. Javi Martínez und Jérôme Boateng stehen als zwei der dienstältesten Spieler in München vor dem Abschied. Offen ist eigentlich nur der Zeitpunkt.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 12:40 Uhr: Meinerzhagen holt Spieler aus der U19 von Viktoria Köln

Der RSV Meinerzhagen hat sich für die neue Saison in der Oberliga Westfalen mit einem Talent von Viktoria Köln verstärkt.  Aus der U19-Bundesliga von Viktoria Köln wechselt der 19-jährige Linksverteidiger Kilian Hornbruch zum RSV Meinerzhagen. "Nach sieben Jahren beim 1. FC Köln und fünf Jahren bei Viktoria Köln freu ich mich auf mein erstes Jahr bei den Senioren", erklärt Kilian.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 11:28 Uhr: Vertrag aufgelöst: Sessa wechselt von Aue nach Kaiserslautern

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Nicolas Sessa im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Das teilte der Klub am Freitag mit. Der 24-Jährige war 2019 vom VfR Aalen nach Aue gewechselt, bei den Sachsen kam er in der vergangenen Saison aber nur zu zwei Kurzeinsätzen. Sessa schließt sich nun dem Drittligisten 1. FC Kaiserslautern an. Bei den Pfälzern unterschrieb der Deutsch-Argentinier einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 11:15 Uhr: Absage an Nürnberg: Schmedes bleibt Sportdirektor in Osnabrück

Benjamin Schmedes wird beim Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück seinen noch bis Mitte 2021 laufenden Vertrag als Sportdirektor erfüllen. Dies gaben die Niedersachsen am Freitag bekannt. Ligakonkurrent 1. FC Nürnberg hatte zuletzt um die Dienste des 35-Jährigen gebuhlt. „Aber unter den aktuellen Umständen stehe ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht zur Verfügung“, sagte Schmedes.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 11 Uhr: 2. Liga: Regensburg verpflichtet Jan Elvedi

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Innenverteidiger Jan Elvedi verpflichtet. Der Zwillingsbruder des Bundesliga-Profis Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach) unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 23-Jährige kommt vom Schweizer Zweitligisten SC Kriens, der ihm bereits vor dem dortigen Saisonende die Freigabe erteilte.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 8:30 Uhr: Bericht: Kovac könnte Wolf von Hertha BSC nach Monaco locken

Bei der angestrebten Verpflichtung von Marius Wolf könnte Fußball-Bundesligist Hertha BSC Konkurrenz durch den einstigen Trainer-Wunschkandidaten Niko Kovac bekommen. Laut eines Berichts der „Bild“-Zeitung (Freitag) soll der gebürtige Berliner Kovac den 25-Jährigen zu seinem neuen Club AS Monaco locken. Demnach habe sich der Coach schon im Umfeld von Wolf umgehört, ob sich der schnelle Außenspieler ein Engagement im Fürstentum vorstellen könne. Kovac hatte Wolf bei Eintracht Frankfurt einst zum Leistungsträger entwickelt, beide gewannen 2018 auch zusammen den DFB-Pokal.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 8 Uhr: Bericht: Union Berlin an Japans Nationalspieler Endo interessiert

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin zeigt offenbar Interesse am japanischen Nationalspieler Keita Endo. Wie die „Bild“-Zeitung (Freitag) unter Berufung auf japanische Medien berichtet, wollen die Eisernen den 22 Jahre alten Linksaußen von Japans Meister Yokohama Marinos ausleihen. Auch eine Kaufoption soll angeblich vorgesehen sein. Union kommentierte die Berichte zunächst nicht.

Vor 9 Monaten

Freitag, 24. Juli, 7:55 Uhr: SV Genc Osman holt Murat Kara

Landesligist SV Genc Osman hat auf den Transfermarkt zugeschlagen: Die Duisburger verpflichten für die kommende Saison einen Landesliga-Dauerbrenner. Murat Kara wird die Mannschaft von Trainer Mustafa Öztürk verstärken. Der Mittelfeldspieler kommt vom SV Scherpenberg. Doch der Moerser Klub ist nicht seine einzige Station in der Landesliga gewesen: Der 26-Jährige stand auch schon beim SV Hönnepel-Niedermörmter, Duisburger SV, VfB Homberg und bei der SpVgg Sterkrade-Nord unter Vertrag. Insgesamt sammelte Kara 75 Scorer Punkte in 130 Landesliga-Spielen – für einen Mittelfeldspieler eine beachtliche Quote.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 18 Uhr: RWO holt Stürmer von Viktoria Köln

Rot-Weiß Oberhausen hat nach Shun Terada (SV Straelen) einen weiteren Stürmer verpflichtet. Sven Kreyer, der beim Drittligisten Viktoria Köln keinen neuen Vertrag erhalten hat, wechselt ablösefrei zu den Kleeblättern. Der 29-Jährige spielte in der Vergangenheit auch schon beim VfL Bochum und bei Rot-Weiss Essen. Für den VfL lief er auch elf Mal in der 2. Bundesliga auf (ein Tor, zwei Vorlagen). Für RWE kam er 33 Mal zum Einsatz (acht Treffer, sechs Vorlagen). 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 17:10 Uhr: Viktoria Köln holt Spieler vom SV Wehen

Viktoria Köln vermeldet den nächsten Neuzugang für die Saison 2020/2021. Die Höhenberger haben Mittelfeldspieler Jeremias Lorch verpflichtet. Der 24-Jährige spielte in der abgelaufenen Saison in der 2. Bundesliga für den SV Wehen Wiesbaden und kam dort zu 20 Einsätzen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 16:25 Uhr: Schalke II holt Drittliga-Spieler

Schalkes U23 hat einen weiteren Spieler für die Regionalliga-Spielzeit verpflichtet: Florian Flick kommt vom Drittligisten SV Waldhof Mannheim zu den Knappen. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 15:25 Uhr: Karlsruher SC leiht Goller von Bremen aus

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat seinen ersten Zugang für die kommende Saison präsentiert. Die Badener leihen Flügelspieler Benjamin Goller vom Bundesligisten Werder Bremen für ein Jahr aus. Der 21-Jährige war in der vergangenen Spielzeit zehnmal für die Norddeutschen im Oberhaus aufgelaufen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 12:45 Uhr: HSV verabschiedet Co-Trainer Bremser und Schweinsteiger

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat nun auch offiziell die beiden Co-Trainer Dirk Bremser und Tobias Schweinsteiger verabschiedet. Dafür rückt Hannes Drews in den Stab des neuen Cheftrainers Daniel Thioune. Das teilte der Club am Mittwoch mit. Der 38-jährige Drews kommt von der Regionalliga-Mannschaft des HSV, die er seit 2019 betreut.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 12:40 Uhr: Bremen leiht Beste an Regensburg aus

Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat Linksverteidiger Jan-Niklas Beste für zwei Jahre vom Bundesligisten Werder Bremen ausgeliehen. Der 21-Jährige spielte in der vergangenen Spielzeit für den niederländischen Erstligisten FC Emmen. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 12:30 Uhr: Bell bleibt in Mainz

Der FSV Mainz 05 hat den auslaufenden Vertrag mit Routinier Stefan Bell verlängert. Der rheinhessische Fußball-Bundesligist stattete den 28-Jährigen mit einem Einjahreskontrakt aus.

Bell kam 2007 zum FSV-Nachwuchs und spielte bis auf eine eineinhalbjährige Leihe zum TSV 1860 München und Eintracht Frankfurt seitdem für die Mainzer.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 12:20 Uhr: Sohm wechselt zu Dresden

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat sich mit Pascal Sohm verstärkt. Der Stürmer unterschrieb bei den Sachsen am Donnerstag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. In der vergangenen Saison schoss Sohm für den künftigen Liga-Konkurrenten Hallescher FC zwölf Tore. Bei Dynamo wird der 28-Jährige mit der Rückennummer 9 auflaufen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 12 Uhr: Stuttgart an HSV-Torwart Pollersbeck interessiert

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart interessiert sich nach Angaben des Fachmagazins „Kicker“ (Donnerstag) für Torwart Julian Pollersbeck vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Laut „Kicker“ haben die Schwaben Kontakt mit dem Management des 25-Jährigen aufgenommen. Pollersbeck sei ein Kandidat bei den Stuttgartern, sollte der Transfer von Wunschkeeper Gregor Kobel nicht klappen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 11:35 Uhr: Paolo Maiella wechselt innerhalb der Regionalliga

Der Linksaußen Paolo Maiella wechselte innerhalb der Regionalliga West. Maiella verlässt seinen bisherigen Arbeitgeber SV Lippstadt 08 und schließt sich Aufsteiger Rot Weiss Ahlen an. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 11:35 Uhr: Klaassen bleibt in Bremen

Mittelfeldspieler Davy Klaassen bleibt seinem Berater zufolge auch in der kommenden Saison bei Werder Bremen. „Die Spekulationen um Davys Zukunft können aufhören, er bleibt definitiv in Bremen“, wird der frühere Bayern-München-Spieler und -Trainer Sören Lerby, der den 27 Jahre alten Niederländer berät, am Donnerstag vom Online-Portal „deichstube.de“ zitiert. Zuletzt war immer wieder über einen Abgang des Leistungsträgers spekuliert worden, der in Bremen noch einen Vertrag bis 2022 hat.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 11:31 Uhr: Hertha BSC weiter an Dortmunds Marius Wolf interessiert

Der Bundesligist Hertha BSC will Marius Wolf von Ligakonkurrent Borussia Dortmund weiterhin verpflichten. Wie die "Bild" berichtet, verlangt der BVB allerdings zehn Millionen Euro Ablöse. Die Hertha will allerdings nur die Hälfte bezahlen. Die Verhandlungen dauern an. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 11 Uhr: Janßen tritt in Homberg zurück

Nach fünf Jahren tritt Stefan Janßen aus persönlichen Gründen als Trainer von Regionalligist VfB Homberg zurück. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 10:50 Uhr: Augsburg löst Vertrag mit Daniel Baier auf

Fußball-Bundesligist FC Augsburg trennt sich offenbar von seinem Kapitän Daniel Baier. Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach wird der bis Juni 2021 laufende Vertrag aufgelöst. Der 36-Jährige war im Jahr 2010 nach Augsburg gekommen, gehörte allerdings unter dem neuen Trainer Heiko Herrlich nicht mehr zum Stammpersonal.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 10:45 Uhr: Hallescher FC verpflichtet Fabian Menig

Der Hallesche FC hat seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison der 3. Fußball-Liga verpflichtet. Außenverteidiger Fabian Menig unterschrieb einen Vertrag bis 2022, teilte der Club am Donnerstag mit. Der 26-Jährige war zuletzt in Österreich bei Admira Wacker Mödling aktiv, sammelte aber in Münster und Aalen bereits Erfahrung in der 3. Liga. Zuvor hatte der HFC bereits Innenverteidiger Sören Reddemann verpflichtet.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 23. Juli, 10:20 Uhr: Paderborn holt Thalhammer aus Ingolstadt

Bundesligaabsteiger SC Paderborn bastelt weiter am Kader für die bevorstehende Zweitligasaison. Die Ostwestfalen gaben am Donnerstag die Verpflichtung von Maximilian Thalhammer (23) vom Fußball-Drittligisten FC Ingolstadt bekannt. Der Mittelfeldspieler erhält einen Zweijahresvertrag.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 19:40 Uhr: Dorsch wechselt von Heidenheim zu KAA Gent

Der belgische Fußball-Erstligist KAA Gent hat Mittelfeldspieler Niklas Dorsch vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim verpflichtet. Das verkündeten die Belgier am Mittwoch. Der 22-Jährige unterzeichnete einen Vierjahresvertrag.  Dorsch war im Sommer 2018 von Rekordmeister Bayern München nach Heidenheim gewechselt. Für das Team von Trainer Frank Schmidt kam der deutsche U21-Nationalspieler in der abgelaufenen Spielzeit in 32 Zweitliga-Partien zum Einsatz. Auch in den beiden Relegationsspielen gegen Werder Bremen (0:0/2:2) stand Dorsch auf dem Rasen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 18:40 Uhr: Kapitän Frantz wechselt von Freiburg nach Hannover

Kapitän Mike Frantz verlässt nach sechs Jahren Fußball-Bundesligist SC Freiburg und wechselt zu Hannover 96. Das gaben beide Klubs am Mittwoch bekannt. Der 33-Jährige hat beim Zweitligisten bis 2022 unterschrieben. Mittelfeldspieler Frantz war zur Saison 2014/15 vom 1. FC Nürnberg in den Breisgau gewechselt und hatte seitdem 162 Pflichtspiele für Freiburg absolviert. Seit zwei Jahren war er Kapitän.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 18 Uhr: RW Ahlen holt Paolo Maiella

Regionalligist Rot Weiss Ahlen hat einen weiteren Neuzugang fu?r die Offensive zu verzeichnen. Vom SV Lippstadt wechselt Paolo Maiella an die Werse. Das 22-jährige Talent hat einen Vertrag fu?r die Regionalliga bis zum 30.06.2021 unterschrieben. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 17 Uhr: Eintracht Braunschweig verpflichtet Abwehrspieler Nico Klaß von RWO

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat Innenverteidiger Nico Klaß verpflichtet. Der 23-Jährige kommt vom Fußball-Regionalligisten RW Oberhausen und erhält nach Club-Angaben vom Mittwoch einen Einjahresvertrag. „Wir haben Nico über einen längeren Zeitraum in der Regionalliga West beobachtet und sind uns sicher, dass er den Sprung von der Regionalliga in die 2. Bundesliga schaffen kann“, sagte Braunschweigs Sportdirektor Peter Vollmann. Klaß ist der bislang vierte Neuzugang der Niedersachsen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 14:25 Uhr: Grote wird offenbar Trainer in Osnabrück

Marco Grote wird einem Medienbericht zufolge Nachfolger von Daniel Thioune als Trainer des Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet, soll sich der Verein mit dem 47-Jährigen einig sein und Grote noch an diesem Mittwoch einen Vertrag bei den Niedersachsen unterschreiben.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 14:15 Uhr: Hoeneß wird wohl Hoffenheim-Trainer

Sebastian Hoeneß übernimmt offenbar den vakanten Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Wie der SWR berichtet, steht eine Einigung zwischen der TSG, dem 38 Jahre alten Neffen von Uli Hoeneß sowie Bayern München kurz bevor. Hoeneß hatte in der vergangenen Saison die zweite Mannschaft des Rekordmeisters überraschend zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt. Der FC Bayern sucht laut übereinstimmenden Medienberichten bereits nach einem Nachfolger.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 12 Uhr: Zwickau verlängert mit Kamenz

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat den Vertrag mit Ersatztorhüter Matti Kamenz verlängert. Der 21-Jährige unterschrieb am Mittwoch einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 11:45 Uhr: BVB-Ziel Torres geht nach England

Ferran Torres wird nicht zu Borussia Dortmund wechseln. Der Spanier vom FC Valencia steht laut Sport Bild kurz vor einem Transfer zu Manchester City. Dortmund soll ihn mehrfach beobachtet haben.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 10:45 Uhr: Klaß bei Braunschweig auf dem Zettel

Nico Klaß von Rot-Weiß Oberhausen ist offenbar Wunschkandidat bei Eintracht Braunschweig. Der Zweitliga-Aufsteiger sucht nach den Abgängen von Robin Becker und Steffen Nkansah noch einen Innenverteidiger. Der 23-Jährige spielte seit 2018 bei den Kleeblättern, verlängerte seinen auslaufenden Vertrag aber nicht.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 08:55 Uhr: Rangnick wechselt nicht nach Italien

Seit Monaten war über einen Wechsel von Rangnick zu Milan spekuliert worden, doch am Dienstagabend verkündete sein Berater Marc Kosicke die überraschende Wende. „Die AC Milan und Ralf Rangnick sind übereingekommen, dass es aktuell weder der richtige Zeitpunkt ist, noch das Momentum für eine Zusammenarbeit spricht. Deswegen und unter Berücksichtigung der guten Entwicklung und der Ergebnisse unter Trainer Pioli hat man gemeinsam entschieden, dass Ralf Rangnick keine Funktion bei der AC Mailand übernimmt“, wird Kosicke in einer Stellungnahme zitiert.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 08:50 Uhr: Knieprobleme! Ahlen-Torwart beendet Karriere

Aufgrund eines schweren Knorpelschadens im Knie musste Stephan Tantow in seiner Premierensaison für Rot Weiss Ahlen auf einen Einsatz im Tor verzichten. Nun steht fest, dass er auch in der neuen Spielzeit nicht mehr für RWA in der Regionalliga West auflaufen wird. Immer wieder hatte der 30-Jährige auf und neben dem Platz für sein Comeback geschuftet, doch die Knieprobleme kehrten immer wieder zurück. Auch im Laufe der aktuellen Vorbereitung unternahm der Keeper einen weiteren Versuch, doch schon nach wenigen Trainingstagen unterbrachen die Beschwerden abermals seine Pläne. Nun hat Stephan Tantow entschieden, seine aktive Laufbahn zu beenden. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 08:50 Uhr: SC Wiedenbrück verpflichtet Lohmar aus Verl

Der SC Wiedenbrück hat Hendrik Lohmar (24) vom SC Verl verpflichtet. Lohmar spielt im zentralen defensiven oder offensiven Mittelfeld. Im Freundschaftsspiel gegen Victoria Clarholz, wo er als Gastspieler mitwirkte, konnte er die Verantwortlichen überzeugen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 08:40 Uhr: Trainerwechsel beim RSV Meinerzhagen

Die Oberliga-Mannschaft des RSV Meinerzhagen wird künftig von Mutlu Demir und nun auch von Fisnik Zejnullahu trainiert. Der 33 Jährige Fisnik Zejnullahu übernimmt die Position von Jonas Ermes (28), der zum Saisonende aus privaten Gründen sein Amt niederlegt.


Neu im Verein ist Ansgar Pflüger, der vom FV Wiehl zum RSV Meinerzhagen gewechselt ist. Der 20 jährige Rechtsfuß trainiert bereits mit der Mannschaft mit und hat auch beim Trainerteam schon einen mehr als ordentlichen Eindruck hinterlassen. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 22. Juli, 08:30 Uhr: Karius vor Wechsel in die Ligue 1

Der frühere Bundesliga-Torwart Loris Karius steht angeblich vor einem Wechsel in die französische Ligue 1. Der britischen BBC zufolge ist der HSC Montpellier an einem Transfer des 27-Jährigen vom englischen Fußball-Meister FC Liverpool interessiert. Karius, der vor seinem Wechsel 2016 nach England beim FSV Mainz 05 gespielt hatte, war zuletzt für zwei Spielzeiten in die Türkei an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Nach einem Streit um Gehaltszahlungen im Mai kehrte er aber vor Saisonende nach Liverpool zurück.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 20:48 Uhr: Hannover holt zwei Stürmer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat gleich doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Von Waldhof Mannheim wechselt Valmir Sulejmani zu Kenan Kocaks Mannschaft. Außerdem verpflichtete 96 Franck Evina vom FC Bayern München. Der Stürmer spielte in der Vorsaison auf Leihbasis beim KFC Uerdingen

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 19:22 Uhr: BVB verleiht Balerdi

Jetzt ist es fix: Borussia Dortmund verleiht den argentinischen Verteidiger Leonardo Balerdi für ein Jahr an Olympique Marseille aus. Das teilte die Borussia am Dienstagabend mit.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 18:23: Oberliga-Aufsteiger holt Verteidiger

Der nächste Zugang für die SG Finnentrop/Bamenohl: Die SG verstärkt sich mit Alex Santana. Der 23-Jährige wechselt vom Landesligisten SpVg Olpe zum Oberliga-Westfalen-Aufsteiger.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 17:02 Uhr: Bayerns Mai nach Darmstadt

Lars Lukas Mai, Abwehrtalent von Bayern München, geht für ein Jahr leihweise zum SV Darmstadt 98 in die 2. Bundesliga.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 16:39 Uhr: Brosinski bleibt Mainzer

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 verlängert den Vertrag mit Außenverteidiger Daniel Brosinski bis 2022 verlängert. Seit 2014 spielt Brosinski bereits bei den Nullfünfern.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 15.07 Uhr: Duo verlässt Braunschweig

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig plant ohne Kevin Goden und Alfons Amade. Beide wurden ausgeliehen. Die Leihgeschäfte wurden nicht verlängert. Somit geht Goden zurück zum 1. FC Nürnberg, Amade zur TSG 1899 Hoffenheim.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 15 Uhr: Gladbach holt Wolf aus Leipzig

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht nach übereinstimmenden Medienberichten unmittelbar vor der Verpflichtung seines Wunschspielers Hannes Wolf vom Ligakonkurrenten RB Leipzig.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 14:32 Uhr: Berlinski nach Chemnitz

Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC hat einen neuen Trainer verpflichtet. Daniel Berlinski übernimmt die Himmelblauen. Zuletzt war Berlinski beim SV Lippstadt tätig. Den SVL führte er in die Regionalliga West und dort zum Klassenerhalt.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 12:35 Uhr: Udegbe wechselt nach Straelen

Das ging schnell: Bereits einen Tag, nachdem sich Robin Udegbe und der KFC Uerdingen auf eine vorzeitige Vertragsauflösung einigten, hat der 29-jährige Torhüter offenbar bereits einen neuen Klub gefunden.

Er wechselt zum SV Straelen, der am Ende der abgebrochenen Saison in die Fußball-Regionalliga West aufgestiegen ist. „Seit heute Morgen ist die Verpflichtung von Robin Udegbe fix“, wird Straelens Sportlicher Leiter von dem Online-Portal „Fupa“ zitiert. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 11:30 Uhr: Baumberg holt Spieler aus Aachen

Die Sportfreunde Baumberg haben eine weitere Verstärkung für die kommende Saison in der Oberliga Niederrhein gefunden. Von Alemannia Aachen wechselt Patrick Salata an die Monheimer Sandstraße. Er geht in seiner Karriere einen Schritt zurück, um sich neben dem Sport seinem Studium widmen zu können, wie die Baumberger in ihrer Pressemitteilung schreiben.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 11:20 Uhr: Zwickau verlängert mit Angreifer König

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat mit Stürmer Ronny König einen weiteren Leistungsträger für die kommende Saison gebunden. Der 37-Jährige unterschrieb bei den Westsachsen am Dienstag einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. „Für uns ist es wichtig, dass "King" auch in der kommenden Saison ein Teil der Mannschaft bleibt. In der letzten Spielzeit hat sich gezeigt, wie groß sein Anteil am Klassenerhalt war“, sagte FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth in einer Vereinsmitteilung.


Christian Bickel hat seinen Vertrag dagegen aufgelöst. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 10 Uhr: Fortuna bindet Talent Appelkamp

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf setzt langfristig auf Offensivtalent Shinta Appelkamp. Der 19-Jährige erhält einen Vertrag bis 2024, das teilte der Bundesliga-Absteiger am Dienstag mit. Neben Dennis Gorka (18) und Nikell Touglo (18) ist Appelkamp der dritte Nachwuchsspieler im Profikader, der einen langfristigen Vertrag erhält.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 08:45 Uhr: Hoeneß ist Top-Favorit in Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim hat nach Angaben des „Kicker“ bei der Suche nach einem neuen Trainer Sebastian Hoeneß vom FC Bayern München II als Favoriten für die Nachfolge von Alfred Schreuder auserkoren. Der 38 Jahre alte Sohn von Ex-Nationalspieler Dieter Hoeneß hatte mit dem Gewinn der Drittliga-Meisterschaft mit dem FC Bayern II zuletzt überzeugende Arbeit abgeliefert.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 21. Juli, 08:30 Uhr: Havertz und Chelsea sollen sich einig sein

Der angeblich kurz bevorstehende Wechsel von Fußball-Nationalspieler Kai Havertz zum FC Chelsea bleibt das große Transfer-Thema englischer Medien. Dem „Guardian“ zufolge besteht Einigkeit mit dem Spieler, der Premier-League-Club müsse nur noch mit Bayer Leverkusen über die Höhe der Ablösesumme verhandeln. Der Bundesligist fordert demnach weiterhin 100 Millionen Euro Ablöse für den 21-Jährigen. „Chelsea muss über 100 Millionen Euro aufbringen“, um Havertz zu kaufen, heißt es in der „Daily Mail“ am Dienstagmorgen. Die „Bild“-Zeitung schreibt, möglicherweise würden beide Vereine einer geringeren Sofortzahlung plus möglicher Erfolgsprämien zustimmen.

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 17:20 Uhr: Ex-Bochumer Wydra geht nach Braunschweig

Mittelfeldspieler Dominik Wydra wechselt innerhalb der 2. Fußball-Bundesliga von Erzgebirge Aue zu Eintracht Braunschweig. Der 26 Jahre alte Österreicher bindet sich bis 2022 an den Aufsteiger. 

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 15:06 Uhr: Wuppertaler SV verlängert mit Kevin Pytlik

Der Kader des Wuppertaler SV nimmt weiter Formen an. Nun hat der Regionalligist auch mit Kevin Pytlik verlängert.  "Ich bin froh, meinen Vertrag bei meinem Herzensclub verlängert zu haben und freue mich, in meine insgesamt fünfte WSV-Saison zu gehen. Seit der Jugend bin ich dem Verein sehr verbunden und bin jedes Mal stolz, das rot-blaue Trikot zu tragen. Auch wenn es wieder mal eine nicht einfache Phase für den Club ist, hoffe ich, dass wir diese gemeinsam durchstehen können. Wuppertal braucht den WSV - ohne ihn würde nicht nur Euch viel fehlen, sondern auch mir. Wir dürfen den Verein nie untergehen lassen“, sagte er der Wuppertaler Rundschau. 

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 14:35 Uhr: Vertrag perfekt: Glöckner neuer Trainer von Waldhof Mannheim

Patrick Glöckner wird wie erwartet Trainer des Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Der 43-Jährige war zuletzt Coach des Chemnitzer FC und folgt beim SVW auf Bernhard Trares, der seinen Vertrag nicht verlängert hatte. Über die Vertragslaufzeit von Glöckner machten die Mannheimer am Montag keine Angaben.

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 14:22 Uhr: Drei Neue für SW Essen

Der Niederrhein-Oberligist ETB SW Essen hat drei Spieler verpflichtet.  Vom Landesligisten SV Hönnepel-Niedermörmter wechselndie Brüder Ribene Nguanguata und Prince Kimbakidila an den Uhlenkrug. Ebenfalls aus der Landesliga kommt Dominik Reichardt, der in den letzten Jahren für den SC Brühl 06/45 aktiv war.


Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 14:20 Uhr: Viktoria Köln verlängert mit Kyere

Drittligist Viktoria Köön hat sich mit Innenverteidiger Bernard Kyere auf eine Vertragsverlängerung verständigt. Aufgrund verschiedener Verletzungen reichte es bei der Viktoria in der abgelaufenen Saison allerdings nur zu 13 Drittliga-Einsätzen.

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 13:20 Uhr: Herthas Suche nach einem Torhüter: Trapp und Mvogo auf der Liste?

Eine Woche vor dem Trainingsstart rückt bei Hertha BSC die Torwartfrage in den Mittelpunkt. Nachdem Thomas Kraft seine Karriere beendete und Stammkeeper Rune Jarstein bald 36 Jahre alt wird, kursieren beim Berliner Fußball-Bundesligisten mittlerweile schon mehrere Namen für mögliche Transfers. Wie der „Kicker“ am Montag berichtete, gehört neben dem Schweizer Nationalkeeper Yvon Mvogo von RB Leipzig nun angeblich auch der deutsche Nationaltorwart Kevin Trapp von Eintracht Frankfurt zu den Kandidaten.

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 12:50 Uhr: VfL Bochum: Nächstes England-Gerücht um Bella-Kotchap

Das Bochumer Abwehrtalent Armel Bella-Kotchap hat zwar erst zwölf Zweitligaspiele auf dem Buckel, ihm wird aber eine große Zukunft vorausgesagt. Beim VfL Bochum hat er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben, allerdings sind sich die Verantwortlichen durchaus bewusst, dass er nicht so lange an der Castroper Straße auflaufen wird. Bereits in den letzten Monaten gab es immer wieder Gerüchte, dass englische Vereine an Bella-Kotchap interessiert seien. Laut ‚The Athletic‘ ist der neueste Interessent Crystal Palace. Zuvor wurden auch schon die großen Klubs aus England wie Manchester United, Manchester City, Tottenham Hotspur und Chelsea mit dem 18-Jährigen in Verbindung gebracht worden. 

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 12:33 Uhr: Bericht: Hertha-Torhüter Smarsch vor Wechsel zu Türkgücü München

Torwart-Talent Dennis Smarsch (21) könnte Hertha BSC in diesem Sommer verlassen. Laut eines Berichts des Fachmagazins „Kicker“ (Montag) steht ein Wechsel vom Berliner Fußball-Bundesligisten zu Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München bevor. Demnach könnte Smarsch, der am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison sein Debüt in der Bundesliga gefeiert hatte, die neue Nummer eins der Münchner werden. Der Stammkeeper von Herthas U23 soll in der Hauptstadt keine langfristige Perspektive mehr haben. Der Vertrag von Smarsch läuft eigentlich noch bis Sommer 2021.

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 12:30 Uhr: Dresden verpflichtet Torjäger Hosiner

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat sich mit Torjäger Philipp Hosiner verstärkt. Der Stürmer, der in der abgelaufenen Saison für Absteiger Chemnitz 19 Tore erzielt hatte, unterschrieb in der sächsischen Landeshauptstadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 31 Jahre alte Österreicher erhält in Dresden die Rückennummer 14. Das teilte der Club am Montag mit.


Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 11:30 Uhr: Transfer von englischem Talent Bellingham nach Dortmund perfekt

Der Transfer des englischen Talents Jude Bellingham zu Borussia Dortmund in die Fußball-Bundesliga ist perfekt. Der Vizemeister gab am Montag den Transfer des 17 Jahre alten Mittelfeldspielers vom Zweitligisten Birmingham City bekannt. Der Verein schrieb nur von einem „langfristigen Vertrag“, nach Informationen verschiedener Medien soll dieser bis 2025 laufen. Die Ablösesumme beläuft sich laut Sky UK auf 26,5 Millionen Euro, obwohl Bellingham bisher noch kein Erstliga-Spiel absolviert hat. 

Vor 9 Monaten

Montag, 20. Juli, 10 Uhr: SC Verl: Vierter Zugang kommt aus Schweinfurt

Der SC Verl verstärkt sich nach dem Aufstieg in die 3. Liga mit dem defensiven Mittelfeldspieler Sascha Korb. Der 27-Jährige kommt vom Bayern-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt. Er wechselt ablösefrei und erhält einen Vertrag über zwei Jahre. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 20:44 Uhr: Medien: Ribery will Götze zum AC Florenz locken

Der französische Fußballstar Franck Ribery soll Mario Götze offenbar zum AC Florenz locken. Nach Informationen der italienischen Sporttageszeitung Corriere dello Sport hat der frühere Münchner bereits Kontakt zum deutschen WM-Helden aufgenommen, dessen Vertrag bei Borussia Dortmund nicht verlängert worden war. Den Auftrag soll Rocco Commisso, Klubchef der Fiorentina, erteilt haben.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 20:43 Uhr: Offiziell: Kovac neuer Trainer bei AS Monaco

Niko Kovac (48) ist neuer Trainer beim französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco. Das gab der Klub am Sonntagabend bekannt. Der frühere Coach von Bayern München und Eintracht Frankfurt tritt die Nachfolge des Spaniers Robert Moreno an, der Stunden zuvor entlassen worden war. Der Kroate Kovac hat einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine Verlängerung unterschrieben.


Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 19 Uhr: Monaco trennt sich von Coach Moreno - Ex-Bayer Kovac im Gespräch, auch Götze nach Monaco?

Der französische Fußball-Erstligist AS Monaco trennt sich von Trainer Robert Moreno und macht damit den Weg für eine mögliche Verpflichtung von Niko Kovac frei. In einer Mitteilung am Sonntag ließ der Club offen, wer auf den Spanier folgen werde. Die französische Zeitung „L'Équipe“ hatte zuvor berichtet, dass der frühere Bayern-Coach Kovac neuer Coach der Monegassen werden solle. Im Gespräch ist demnach ein langfristiger Vertrag für den Kroaten. Sollte dies so kommen, wird bereits spekuliert, dass Kovac auch Mario Götze mit nach Monaco bringen möchte. Götze, dessen Vertrag beim BVB ausgelaufen ist, kann ablösefrei wechseln. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 18 Uhr: FC St. Pauli verlängert Vertrag mit Torwarttrainer Mathias Hain

 Mathias Hain bleibt Torwart-Trainer des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Der 47-Jährige habe einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 erhalten, teilte der Verein am Sonntag mit. 

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 12:18 Uhr: Wattenscheid holt Verteidiger

Adjany Ibeme ist der nächste Zugang bei der SG Wattenscheid 09. Der Verteidiger verstärkt den Westfalen-Oberligisten und kommt vom FC Iserlohn.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 12:16 Uhr: Interesse an Bozdogan?

Einem Bericht des Portals "transfermarkt" nach haben Atletico Madrid und Tottenham Hotspur Interesse an Schalke-Talent Can Bozdogan. Nach jetzigem Stand sei allerdings davon auszugehen, dass Bozdogan auf Schalke bleibt, heißt es dort weiter.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 11.26 Uhr: Köln-II-Spieler geht in die 2. Bundesliga

Marvin Rittmüller hat einen neuen Verein gefunden. Der 21-jährige Rechtsverteidiger, der für die zweite Mannschaft des 1. FC Köln auf 53 Einsätze in der Regionalliga West kam, schließt sich dem Fast-Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim an und unterschrieb dort einen Drei-Jahres-Vertrag.

Vor 9 Monaten

Sonntag, 19. Juli, 10:19 Uhr: Hilden holt Kang

Isaac Kang wechselt vom MSV Düsseldorf zum VfB Hilden. Das gab der Niederrhein-Oberligist jetzt bekannt.

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 20:20 Uhr: Borussia Dortmund II holt drei Neuzugänge

Zum Trainingsauftakt am Samstag hat Borussia Dortmund II drei neue Spieler vorgestellt. Von Schalke 04 II wechselt Torhüter Krystian Wozniak zum BVB, vom AZ Alkmaar kommt Henri Weigelt und vom 1. FC Nürnberg II Philipp Harlaß.

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 16:50 Uhr: Neuer Sportchef für Preußen Münster

Peter Niemeyer ist der neue Sportdirektor bei Regionalligist Preußen Münster. Der ehemalige Bundesligaprofi, der für Werder Bremen, Hertha BSC und SV Darmstadt spielte, ist damit der Nachfolger von Malte Metzelder. Er trat nach dem Drittligaabstieg zurück. Klarheit herrscht auch auf der Trainerposition: Sascha Hildmann bleibt Coach der Preußen.

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 14:35 Uhr: SV Lippstadt bindet Trainer bis 2023

Der SV Lippstadt hat ein Zeichen gesetzt und den Vertrag mit Trainer Felix Bechtold langfristig verlängert. Das neue Arbeitspapier des erst 29-jährigen B-Lizenz-Inhabers ist nunmehr bis 2023 gültig. Bechtold war vor einem Jahr vom Co- zum Cheftrainer beim SVL befördert worden. Bis 2018 hatte er noch aktiv für die Lippstädter gespielt. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 13:20 Uhr: Niko Kovac soll neuer Trainer bei AS Monaco werden

Der frühere Bayern-Coach Niko Kovac wird nach Informationen der französischen Zeitung „L’Équipe“ neuer Trainer des französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco. Wie das Blatt am Samstag berichtete, soll der 48-Jährige Robert Moreno ersetzen und zeitnah einen langfristigen Vertrag bei den Monegassen unterschreiben.
Kovac war am 3. November 2019 als Chefcoach des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München freigestellt worden, danach hatte sich der frühere Profi erst einmal zurückgezogen. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 12:29 Uhr: Ex-Profi Weigelt verstärkt Trainerteam der Bochumer U17

Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat einen weiteren Co-Trainer für seine in der B-Junioren Bundesliga West spielende U17-Mannschaft verpflichtet. Benjamin Weigelt ergänzt von nun an das Trainerteam um Chefcoach Simon Suchert und Jan Helfers. Weigelt, der in seiner aktiven Karriere 54 Einsätze in der Bundesliga sowie 37 Zweitliga-Partien sammelte, war zuletzt drei Jahre lang Co-Trainer der U19 von Rot-Weiß Oberhausen. Im Lichte des dort vollzogenen Trainerwechsels hatten sich die Wege des 37-Jährigen und von RWO in diesem Sommer getrennt. Nun heuert er in Bochum an. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 12:04 Uhr: Vierter Neuzugang: Sebastian Mai kehrt zurück nach Dresden

Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Der Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete nach Tim Knipping, Yannik Stark und Panagiotis Vlachodimos am Samstag seinen vierten Neuzugang. Abwehrspieler Sebastian Mai wechselt ablösefrei zu den Sachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 plus Option auf Verlängerung.

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 11:39 Uhr: Osnabrück bestätigt Nürnberger Interesse an Manager Schmedes

VfL Osnabrücks Sportdirektor Benjamin Schmedes ist als Manager beim Zweitliga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg im Gespräch. „Ja, wir kennen das Interesse aus Nürnberg“, sagte Osnabrücks Geschäftsführer Jürgen Wehlend der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag). Schmedes wollte zum möglichen Interesse des fränkischen Fußball-Traditionsvereins keine Stellungnahme abgeben. Der 35-Jährige ist seit 2017 Sportdirektor beim VfL und besaß am Kader für den Zweitliga-Aufstieg zwei Jahre später einen großen Anteil. In Osnabrück besitzt Schmedes noch einen Vertrag bis 2021. Ein möglicher Abgang würde die Niedersachsen nach dem Verlust von Trainer Daniel Thioune erneut hart treffen.

Vor 9 Monaten

Samstag, 18. Juli, 10:12 Uhr: Galatasaray-Gerüchte um Schalkes Kutucu

Galatasaray Istanbul hat in dieser Saison mit dem Ausgang der Meisterschaft in der türkischen Süper Lig nichts zu tun. Deshalb soll der der Kader in der nächsten Saison umgebaut werden. Einer, der laut dem türkischen Boulevard-Blatt „Sok“ dabei eine Rolle spielen soll, ist Ahmed Kutucu. Angeblich soll der S04 bei 14 Millionen Euro Ablösesumme gesprächsbereit sein. Da der Stürmer aber unlängst noch erklärt hat, dass er auf Schalke Geschichte schreiben will und „Gala“ diese Summe wohl auch nicht stemmen kann, dürfte sich das Gerücht damit auch schon wieder erledigt haben. 

Vor 9 Monaten

Samstag, 18, Juli, 09:30 Uhr: Holland-Profi im Anflug auf Uerdingen

Wie das Portal „Liga-Drei.de“ und die „Rheinische Post“ berichten, steht Peter van Ooijen vor einem Wechsel an die Grotenburg. Auf Nachfrage der RP wollte der Klub den Transfer nicht kommentieren. Der 28-Jährige ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar und spielte in den vergangenen beiden Saison für den niederländischen Erstligisten VVV-Venlo, wo sein Vertrag in diesem Sommer auslief. Dementsprechend ist der frühere niederländische U20-Nationalspieler ablösefrei zu haben. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 20:55 Uhr: Ex-BVB-Profi Mario Götze vor Wechsel nach Spanien?

Bei Mario Götze, dessen Vertrag bei Borussia Dortmund nicht verlängert wurde, führt die Spur derzeit nach Spanien. Wie "Sky Sport" berichtet, wird der Flirt zwischen dem WM-Helden von 2014 und dem FC Sevilla immer heißer.


Dem Bericht zufolge findet zwischen der Spielerseite und den Andalusiern derzeit ein Austausch statt. Zuletzt schauten sich die Spanier nach anderen Optionen um, mittlerweile sei Götze aber wieder im Rennen. Eine Entscheidung des 28-Jährigen stehe noch aus. Der FC Sevilla wird als Tabellendritter in der kommenden Saison an der Champions League teilnehmen. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 20:08 Uhr: Verl verpflichtet Abwehrspieler aus Augsburg

Drittligaaufsteiger SC Verl hat seinen dritten Neuzugang für die neue Saison präsentiert. Mit Lasse Jürgensen kommt ein ehemaliger Juniorennationalspieler von der Zweitvertretung des FC Augsburg. Hier geht es zum Bericht

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 14:30 Uhr: Halle holt Reddemann

Fußball-Drittligist Hallescher FC hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Am Freitag unterschrieb Verteidiger Sören Reddemann einen Vertag über zwei Jahre. Der 24-Jährige war zuletzt bei Absteiger Chemnitzer FC aktiv, stammt aus der Jugend von RB Leipzig. In Halle soll Reddemann die Lücke füllen, die der abgewanderte Kapitän Sebastian Mai hinterlassen hat.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 14:20 Uhr: Weltmeister Schürrle beendet Karriere

Rio-Weltmeister Andre Schürrle beendet im Alter von nur 29 Jahren überraschend seine Karriere. „Die Entscheidung ist lange in mir gereift“, sagte der ehemalige Fußball-Nationalspieler dem Spiegel und fügte an: „Ich brauche keinen Beifall mehr.“

Schürrle hatte sich am Mittwoch mit Vizemeister Borussia Dortmund auf eine Auflösung seines bis Juni 2021 laufenden Vertrages geeinigt. Zuletzt war Schürrle bereits an Spartak Moskau ausgeliehen, in der Saison 2018/19 stieg er mit dem FC Fulham aus der englischen Premier League ab.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 14:10 Uhr: Baumgartner verlässt den VfL Bochum

Fußball-Zweitligist VfL Bochum lässt Dominik Baumgartner zum österreichischen Europa-League-Teilnehmer Wolfsberger AC ziehen. Der 23-Jährige war zuletzt an Wolfsberg ausgeliehen, nun wurde der Österreicher fest verpflichtet. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen, teilte der VfL am Freitag mit.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 13.30 Uhr: Titsch Rivero und Knöll verlassen Wehen Wiesbaden

Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden muss in der 3. Liga künftig ohne die Fußballprofis Marcel Titsch Rivero, Törles Knöll und Gökhan Gül auskommen. Dies teilten die Hessen am Freitag via Twitter mit. Beim 30 Jahre alten Titsch Rivero wurde der ausgelaufene Vertrag nicht verlängert, Gül (22) und Knöll (22) kehren nach Leihende zu ihren Stammvereinen Fortuna Düsseldorf und 1. FC Nürnberg zurück. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 13 Uhr: Lok Leipzig holt Piplica

Der Fußball-Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig hat den Sohn des früheren Bundesliga-Torwarts Tomislav Piplica verpflichtet. Wie der Club am Freitag mitteilte, unterschrieb der 18 Jahre alte Zak Paulo Piplica einen Vertrag über ein Jahr. Der Innenverteidiger war zuvor im Nachwuchs von Carl Zeiss Jena aktiv. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 12 Uhr: Chemnitz verlängert mit Milde und Müller

Nach dem Abgang von Trainer Patrick Glöckner treibt der Fußball-Regionalligist Chemnitzer FC die Personalplanungen voran. Wie der CFC am Freitag mitteilte, wurden die Verträge mit Tobias Müller und Paul Milde verlängert.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 11 Uhr: Wuppertal bindet drei Leistungsträger

Der Wuppertaler SV kann die Verträge mit drei gestandenen Regionalligaspielern verlängern: Kapitän Tjorben Uphoff, Offensivspieler Marwin Studtrucker und Sechser Yannick Geisler werden auch in der nächsten Saison in Wuppertal spielen. Mit allen Akteuren einigte sich die sportliche Führung auf einen Einjahresvertrag.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 10:55 Uhr: Hamm verpflichtet Stürmer mit viel Erfahrung

Schneller als von Trainer Steven Degelmann angekündigt hat die Hammer Spielvereinigung die Lücke im Angriff schließen können. Von Regionalliga-Aufsteiger RW Ahlen wechselt Stürmer Marcel Todte in den Hammer Osten. Der 28 Jahre alte Offensivspieler wurde für die kommende Spielzeit verpflichtet.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 10:45 Uhr: Verl kann weiter auf Janjic bauen

Zlatko Janjic bleibt Drittliga-Aufsteiger SC Verl erhalten. Der beste Torschütze der abgelaufenen Saison verlängerte seinen Vertrag beim Sportclub. Er bringt zudem die größte Erfahrung im Team von Guerino Capretti mit.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 10:40 Uhr: Mölders bleibt 1860 München erhalten

Sascha Mölders hat seinen Vertrag beim TSV 1860 München noch einmal verlängert. Der 35-Jährige, der vor einigen Monaten noch über ein Karriereende nachdachte, hatte auch Angebote von den Liga-Konkurrenten SpVgg Unterhaching und Türkgücü München. Der ehemalige RWE- und MSV-Profi schoss in der abgelaufenen Saison 15 Tore und legte 15 Vorlagen auf.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 10:30 Uhr: Magdeburg leiht Kieler Torwart aus

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat für die neue Saison den 21 Jahre alten Torhüter Timon Weiner vom Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen. Die Norddeutschen und der FCM einigten sich auf eine Leihe bis Sommer 2022. Das teilte der Verein am Freitag mit. Der 1,91 Meter große Keeper steigt am 10. August ins Training der Elbstädter ein.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 09:05 Uhr: Bocholt verpflichtet Lipinski

Alexander Lipinski wechselt zu Oberligist 1. FC Bocholt. Er spielte früher für Krefeld-Fischeln, ehe er für mehrere Jahre in die USA ging.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 09 Uhr: Leipzig-Torhüter Mvogo steht bei Hertha auf dem Zettel

Hertha BSC hat offenbar Interesse an der Verpflichtung von Torwart Yvon Mvogo von Bundesliga-Konkurrent RB Leipzig. Wie die „Bild“-Zeitung (Freitag) berichtet, rückt eine Verpflichtung des 26 Jahre alten Schweizers für die Berliner in den Fokus, um sich auf der Torhüter-Position zu verstärken. Die Leipziger sollen über das Interesse des Hauptstadtclubs informiert und nicht abgeneigt sein, ihn für eine Ablösesumme ziehen zu lassen.

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 08:45 Uhr: Liverpool-Trainer Klopp will Thiago

Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat sich einem Medienbericht zufolge endgültig für eine Verpflichtung von Bayern Münchens Thiago ausgesprochen. Der englische Fußball-Meister und der spanische Mittelfeldspieler sollen sich demnach weitgehend einig sein, wie die „Bild“-Zeitung (Freitag) berichtete. 

Vor 9 Monaten

Freitag, 17. Juli, 08:40 Uhr: Dortmunds-Verteidiger Balerdi nach Frankreich?

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Leonardo Balerdi steht einem Medienbericht zufolge kurz vor einem Wechsel zu Olympique Marseille. Im Gespräch sei eine Ausleihe über eine Saison mit einer Kaufoption über rund 15 Millionen Euro, berichtete die französische Sport-Tageszeitung „L'Équipe“. Einige Details müssten noch abgestimmt werden - Dortmund und Marseille seien sich aber im Wesentlichen einig.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 21:03 Uhr: Torjäger verlässt die SF Siegen

Die Sportfreunde Siegen müssen künftig ohne Jacob Pistor auskommen. Der 21-jährige Stürmer, der im Nachwuchsleistungszentrum des SV Wehen-Wiesbaden ausgebildet wurde, wechselt zu Rot-Weiß Hadamar in die Hessenliga. Das gab sein neuer Klub zuletzt bekannt.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 20:58 Uhr: Gütersloh holt Verl-Talent

Westfalen-Oberligist FC Gütersloh hat den 23. Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Dieser kommt vom SC Verl. Kubilay Arayan war bei der U23 des SCV ein Leistungsträger. Jetzt wagt er den Schritt in die Oberliga.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 19:40 Uhr: Trio bleibt in Wuppertal

Furkan Tasdemir, Joelle Tomczak und Ilyas Zhou bleiben beim Wuppertaler SV. Das Trio, zuletzt in der A-Jugend der Bergischen unterwegs, hat einen Vertrag für die Regionalliga unterschrieben.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 15:23 Uhr: Hilßner von Paderborn nach England

Marcel Hilßner verlässt den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn. Der Mittelfeldspieler hat bei Coventry City, einem englischen Zweitliga-Aufsteiger, zugesagt.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 15:13 Uhr: Neuzugang für den SV Rödinghausen

Ba-Muaka Simakala wechselt zum SV Rödinghausen. Der 23-Jährige kommt vom SV Elversberg an den Wiehen und unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 13:30 Uhr: Bellingham bereits zur Unterschrift in Dortmund

Der 17 Jahre alte englische Fußballprofi Jude Bellingham ist nach übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag für den Medizincheck und die Vertragsunterschrift bei Borussia Dortmund eingetroffen. Das Top-Talent sei am Morgen aus Birmingham eingeflogen, berichteten „Bild“, Sky und „Ruhr Nachrichten“. Über den bevorstehenden Deal des Bundesligisten mit dem Mittelfeldspieler von Birmingham City aus der zweithöchsten Spielklasse in England hatte die „Bild“-Zeitung bereits Anfang Juli berichtet. Bellingham soll am Vormittag gemeinsam mit Manager Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in der BVB-Geschäftsstelle eingetroffen sein.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 13:10 Uhr: Neue Wechselgerüchte um Ganvoula

Bochums Top-Torjäger Silvere Ganvoula soll das Interesse des FC Lorient sowie vom 1. FSV Mainz 05 und dem VfB Stuttgart geweckt haben. Nach RevierSport-Informationen ist jedoch noch kein Angebot beim VfL eingegangen.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 12:45 Uhr: Nächster Neuzugang für RWE

Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Felix Schlüsselburg verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt von der U19 von Borussia Dortmund an die Hafenstraße und ist heute gleich beim Trainingsauftakt dabei.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 12:10 Uhr: Stuttgart verpflichtet Mavropanos

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart treibt seine Saisonplanung voran und holt Innenverteidiger Konstantinos Mavropanos vom FC Arsenal für ein Jahr auf Leihbasis an den Neckar. Der frühere griechische U21-Nationalspieler (22) war in der Rückrunde der vergangenen Saison an Zweitligist 1. FC Nürnberg ausgeliehen, wo er zwölf Pflichtspiele bestritt.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 12 Uhr: Wechsel von Schwolow nach Schalke rückt näher

Der mögliche Wechsel von Torhüter Alexander Schwolow vom Fußball-Bundesligisten SC Freiburg zum Ligarivalen FC Schalke 04 wird offenbar konkreter. Einem Sky-Bericht vom Donnerstag zufolge befinden sich die beiden Clubs „in den finalen Gesprächen“. Schwolow selbst soll sich mit den Schalkern schon länger über einen Transfer in diesem Sommer einig sein. Knackpunkt bei den Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen war bislang wohl die Ablösesumme. Rund acht Millionen Euro stehen im Raum, die Schalker wollen sie dem Bericht zufolge nun in Etappen bezahlen. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 11:30 Uhr: Leipzig-Talent geht nach London

Mit dem Dänen Mads Bidstrup verlässt ein weiteres Talent den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der 19-Jährige wechselt ab sofort nach London zum Zweitligisten FC Brentford. Das teilte RB am Donnerstag mit. Offensivspieler Bidstrup wurde 2018 für rund zwei Millionen Euro vom FC Kopenhagen verpflichtet und erhielt im Vorjahr ein Kontrakt bei den Profis bis 30. Juni 2023.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli: 11 Uhr: Bayern scoutet Sevilla-Verteidiger

Der FC Bayern beschäftigt sich dem „Kicker“ zufolge mit Verteidiger Diego Carlos vom FC Sevilla. Wie das Fachmagazin am Donnerstag berichtete, scoutet der deutsche Fußball-Rekordmeister den 27-Jährigen als möglichen Neuzugang. Der Brasilianer steht bei den Spaniern noch bis zum Sommer 2024 unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 10:30 Uhr: Hartmann bleibt bei Dynamo, Kreuzer geht

Dynamo Dresden kann auch in der kommenden Spielzeit mit Marco Hartmann planen. Die Sachsen haben den ausgelaufenen Vertrag des 32 Jahre alten Mittelfeldspielers bis Sommer 2021 plus Option für ein weiteres Jahr verlängert. Das gab der Fußball-Drittligist am Donnerstag bekannt. 

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 09:25 Uhr: Hertha mit Interesse an Jovic und Rodriguez

Auf der Suche nach Verstärkungen für den Angriff auf die Spitze der Fußball-Bundesliga soll Hertha BSC Interesse an Luka Jovic von Real Madrid und Ricardo Rodríguez vom AC Mailand haben. Wie die spanische Sporttageszeitung „Marca“ unter Berufung auf Meldungen aus Deutschland berichtete, könnte der 22 Jahre alte Serbe Jovic ein Kandidat für den neuen Sturm von Trainer Bruno Labbadia sein. Die „Bild“-Zeitung (Donnerstag) spekulierte derweil über die Bundesliga-Rückkehr des Schweizer Nationalspielers Rodríguez, der lange für den VfL Wolfsburg spielte. Auch Eintracht Frankfurt und die TSG 1899 Hoffenheim sollen Interesse am 27 Jahre alten Verteidiger haben.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 09:20 Uhr: Badstuber bleibt in Stuttgart

Holger Badstuber schließt einen vorzeitigen Abschied vom VfB Stuttgart aus. „Ich bleibe sicher beim VfB. Mein Vertrag läuft bis 30. Juni 2021. Das ist mir sehr wichtig. Ich bin ein Spieler, glaube ich, der Verträge abschließt, um sie einzuhalten“, sagte der ehemalige Nationalspieler in einem Gespräch auf dem Instagram-Kanal von @zdfsport.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 09 Uhr: Neue Kruse-Gerüchte bei Union Berlin

Ein Wechsel des früheren Nationalspielers Max Kruse zum Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin soll wahrscheinlicher werden. Wie die „Bild“-Zeitung (Donnerstag) berichtete, gibt es neue Gerüchte um einen Vertrag für den 32-Jährigen bei den Eisernen. Angeblich soll Kruse auch schon beim individuellen Training in der Hauptstadt gesehen worden sein. Auf seinem privaten Instagram-Kanal postete der Angreifer am Mittwoch aber zuletzt nur einen kurzen Clip aus dem Urlaub. Union nahm zur Personalie noch keine Stellung.

Vor 9 Monaten

Donnerstag, 16. Juli, 08:30 Uhr: Havertz will in diesem Sommer weg

Fußball-Nationalspieler Kai Havertz hat sich einem Bericht des „Kicker“ zufolge definitiv für einen Wechsel in diesem Sommer entschieden. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wolle Bayer Leverkusen vor Start der neuen Bundesliga-Saison verlassen, berichtete das Blatt am Donnerstag ohne Nennung von Quellen. Favorit für eine Verpflichtung des Jungstars soll demnach der Premier-League-Club FC Chelsea sein, der bereits Nationalstürmer Timo Werner von RB Leipzig geholt hat. Aus verschiedenen Quellen hieße es, Havertz habe sich für den Club aus London entschieden, berichtet der „Kicker“.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 19:45 Uhr: Verlaat wechselt nach Mannheim

Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim hat den niederländischen Abwehrspezialisten Jesper Verlaat (24) verpflichtet. Der Sohn des Ex-Bundesligaprofis Frank Verlaat kommt ablösefrei vom Zweitligisten SV Sandhausen. Über die Vertragslaufzeit machten die Mannheimer keine Angabe.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 18:25 Uhr: Perfekt: Gjasula wechselt zum HSV

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Mittelfeldspieler Klaus Gjasula verpflichtet. Der 30 Jahre alte Defensivspezialist, dessen Vertrag beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn ausgelaufen war, unterschrieb am Mittwoch einen bis zum 30. Juni 2022 datierten Zweijahresvertrag.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 17:25 Uhr: Auch Ametov bleibt in Wuppertal

Der gebürtige Wuppertaler und Stammspieler der vergangenen Saison Beyhan Ametov ist auch in der kommenden Saison Teil des WSV-Kaders. Darauf einigte sich der ehemalige U21-Nationalspieler Nordmazedoniens mit den Verantwortlichen. Ametov erzielte in Saisonspielen vier Tore und bereitete sechs Treffer vor. Damit gehörte er zu den erfolgreichsten Offensiven des WSV!

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 17:05 Uhr: Bayern II verlängert mit drei Spielern

Der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München hat für seine zweite Mannschaft in der 3. Liga mit drei Spielern verlängert. Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, wurden die Verträge mit Kapitän Nicolas Feldhahn, Maximilian Zaiser und Michael Wagner beim Drittligameister jeweils bis Juni 2021 ausgedehnt.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 17 Uhr: RWO holt die nächsten beiden Neuzugänge

Zum Trainingsauftakt hat Rot-Weiß Oberhausen zwei weitere Neuzugänge präsentiert. Tugrul Erat, der für Fortuna Düsseldorf und den MSV Duisburg auch in der 2. Liga spielte, wechselt aus der türkischen dritten Liga an die Lindnerstraße. Auch Leander Goralski schließt sich den Kleeblättern an. Er war zuletzt Kapitän bei Oberhausens Liga-Konkurrent Fortuna Düsseldorf II.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 15:58 Uhr: Sobota und Flum erhalten beim FC St. Pauli keine neuen Verträge

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli wird die Ende Juni ausgelaufenen Verträge mit den Mittelfeldspielern Waldemar Sobota (33) und Johannes Flum (32) nicht verlängern. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. „Auf Grundlage der gemeinsamen Kaderanalyse mit unserem Trainer Timo Schultz haben wir uns für eine Neuausrichtung auf den entsprechenden Positionen, und gegen eine Verlängerung entschieden“, erklärte Sportchef Andreas Bornemann.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 15:30 Uhr: SC Verl geht mit Ritzka und Mikic in die 3. Liga

Drittliga-Aufsteiger SC Verl hat den Vertrag mit Linksverteidiger Lars Ritzka um ein Jahr bis 2021 verlängert. Der 22-jährige Linksverteidiger kam im Vorsommer aus der Reserve von Hannover 96 nach Verl und absolvierte in der vergangenen Saison alle 23 möglichen Spiele in der Regionalliga West. Gleich für zwei jahre hat Daniel Mikic verlängert. Der Defensivspieler spielt seit 2013 für den Sportclub und kam auf zehn Einsätze in der abgebrochenen Spielzeit. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 14:02 Uhr: WSV bastelt weiter am Kader

Der Kader des Wuppertaler SV nimmt weiter Formen an. Noah Salau bleibt beim WSV. Mit dem 24-Jährigen Defensivspieler steht ein weiterer Baustein für den Kader in der kommenden Regionalliga-Saison fest. Im vergangenen Sommer wechselte Noah Salau vom 1. FC Monheim zurück zum WSV - schon zwischen 2014 und 2017 war er in den Wuppertaler Farben unterwegs. Verletzungsbedingt kam Salau vergangene Saison nur zu zehn Einsätzen.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 13:58 Uhr: Vertragsverlängerung in Aachen

André Wallenborn spielt auch in der kommenden Saison für Alemannia Aachen. Der 25-jährige Linksverteidiger verlängerte am Mittwoch seinen Vertrag bei den Schwarz-Gelben. Wallenborn wechselte 2019 vom SC Wiedenbrück ins Dreiländereck. In seiner Premieren-Saison gelangen ihm in 24 Regionalliga-Einsätzen drei Tore sowie sechs Assists für die Tivoli-Kicker. "André ist ein Spieler, der auf unserer Prioritätenliste von Anfang an ganz oben stand. Wir freuen uns, dass es uns nach intensiven Gesprächen gelungen ist, einen weiteren Leistungsträger für einen Verbleib in Aachen überzeugen zu können“, kommentiert Aachens Sportdirektor Thomas Hengen die Vertragsunterzeichnung.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 13:30 Uhr: Neuer Sportdirektor für 1. FC Saarbrücken

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat rechtzeitig zur Öffnung des Transferfensters seine Planstelle in der sportlichen Leitung geschlossen. Wie die Saarländer am Mittwoch mitteilten, wechselt Jürgen Luginger vom Rivalen FC Homburg zum DFB-Pokal-Halbfinalisten und übernimmt das vakante Amt des Sportdirektors. Der 52-Jährige soll sich um die finale Kaderzusammenstellung für die kommende Spielzeit kümmern und als Bindeglied zwischen Präsidium, Trainer Lukas Kwasniok und der Mannschaft fungieren. Der bisherige Sportdirektor Marcus Mann war vor gut einer Woche als neuer Sportchef des Nachwuchsleistungszentrums zur TSG Hoffenheim gewechselt.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 13:10 Uhr: Dritter Zugang für Dynamo Dresden

Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Der Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete am Mittwoch nach Tim Knipping und Yannik Stark seinen dritten Neuzugang. Außenbahnspieler Panagiotis Vlachodimos wechselt ablösefrei zu den Sachsen und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 plus Option auf Verlängerung. In der vergangenen Saison spielte er für Drittligist SG Sonnenhof-Großaspach.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 12:25 Uhr: Schürrle und BVB einigen sich auf Vertragsauflösung

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Rio-Weltmeister Andre Schürrle gehen künftig getrennte Wege.
Wie der BVB am Mittwoch mitteilte, einigten sich beide Parteien auf eine Vertragsauflösung. Schürrle hatte zuletzt leihweise beim russischen Traditionsklub Spartak Moskau gespielt, in Dortmund hätte der 29-Jährige noch einen Vertrag bis Sommer 2021 gehabt.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 10:40 Uhr: Gjasula vor Wechsel zum Hamburger SV

Nach dem verpassten Aufstieg in die Bundesliga steht der Hamburger SV kurz vor der Verpflichtung von Klaus Gjasula. Der 30-jährige Defensivspieler stand zuletzt bei Bundesliga-Absteiger SC Paderborn unter Vertrag und wird am heutigen Mittwoch beim HSV unterschreiben.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 10:32 Uhr: Neuer Torwart für VfB Homberg - sechs Testspieler

Der Regionalliga-Kader des VfB Homberg für die kommende Saison umfasst aktuell 15 Spieler. Jüngster Neuzugang ist ein Torwart von der U23 des SV Werder Bremen. Felix Buer kehrt nach einem Jahr an der Weser ins Ruhrgebiet zurück und schließt sich dem VfB Homberg an. Vor seinem Wechsel nach Bremen spielte er auch im Nachwuchs vom ETB Schwarz-Weiß Essen, Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen. Für RWO absolvierte er vier Spiele in der Junioren-Bundesliga. 


Außerdem spielen derzeit sechs Testspieler bei den Duisburgern vor: Alexandros Armen (FSV Duisburg), Lennard Blits (zuletzt Kapitän der U19 des MSV Duisburg), Edward Ayertey (19) (Fortuna Düsseldorf U19), Clinton Asare (Rot-Weiss Essen U19) und Jeong-hui Cho (FSV Frankfurt). 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 10:26 Uhr: Aufsteiger Bielefeld verpflichtet Niemann von 1860 München

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat Angreifer Noel Niemann langfristig an sich gebunden. Der 20-Jährige wechselt vom Drittligisten 1860 München zu den Ostwestfalen und erhält einen Vierjahresvertrag. Dies teilte die Arminia am Mittwoch mit. „Noel ist ein junger, hochveranlagter Spieler. Er bringt hohes Tempo, gute Technik und Zug zum Tor mit. Er ist sicherlich kein fertiger Bundesligaspieler, aber er hat das Potential es zu schaffen“, sagte Arminia-Cheftrainer Uwe Neuhaus.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 09:19 Uhr: Guenouche verlässt den KFC Uerdingen

Nach einer Saison trennen sich die Wege von Hakim Guenouche und dem KFC Uerdingen wieder. Wie der Fußball-Drittligist mitteilte, haben sich Verein und Spieler einvernehmlich auf eine Auflösung des Vertrag geeinigt, der eigentlich bis zum Ende der kommenden Saison lief. Guenouche war im vergangenen Sommer vom Schweizer Erstligisten FC Zürich nach Krefeld gewechselt. Der Durchbruch gelang dem 20-jährigen Linksverteidiger beim KFC aber nicht. Verletzungsbedingt absolvierte er nur neun Drittliga-Partien. 

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 08:55 Uhr: Hecking soll als Sportvorstand nach Nürnberg zurückkehren

Dieter Hecking soll offenbar als Sportvorstand zum nur knapp dem Abstieg entgangenen Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg zurückkehren. Hecking, der vor knapp zwei Wochen nach dem verpassten Aufstieg beim Ligakonkurrenten Hamburger SV als Trainer entlassen wurde, soll nach Bild-Informationen auf den erst am Dienstag entlassenen Sportvorstand Robert Palikuca folgen. Hecking war von Dezember 2009 bis Dezember 2012 als Trainer der Franken tätig. Er soll bereits eine grundsätzliche Bereitschaft erklärt haben.

Vor 9 Monaten

Mittwoch, 15. Juli, 08:45 Uhr: Saric verlängert beim WSV

Der Wuppertaler SV hat einen weitere Vertragsverlängerung verkündet. Auch Semir Saric wird weiterhin am Zoo spielen. Der 22-Jährige ist flexibel einsetzbar und spielt seit Anfang 2018 für den WSV. Er bestritt 64 Pflichtspiele und erzielte dabei neun Treffer. 

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 21:00 Uhr: Maduka Okoye wechselt von Düsseldorf nach Rotterdam

Maduka Okoye, bislang für Fortuna Düsseldorf II aktiv, wechselt in die Niederlande zu Sparta Rotterdam.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 19:40 Uhr: „Gelb-König“ Gjasula verlässt Absteiger Paderborn

Klaus Gjasula wird seinen Ende Juni ausgelaufenen Vertrag beim Fußball-Bundesliga-Absteiger SC Paderborn nicht verlängern und den Verein damit nach zwei Jahren verlassen. Das gab der 30-Jährige am Dienstag auf seinem Instagram-Kanal bekannt. „Ich hätte mich gerne anders verabschiedet, aber leider lässt sich das nicht ändern“, schrieb der defensive Mittelfeldspieler. Ein neuer Verein steht noch nicht fest.

Gjasula kam 2018 vom Drittligisten Hallescher FC zu den Paderbornern und stieg mit dem SC in die Bundesliga auf. In der vergangenen Saison sammelte der Deutsch-Albaner 17 Gelbe Karten in 29 Spielen und stellte damit einen Rekord auf

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 19:30 Uhr: Joseph Boyamba wird umworben

Der ehemalige BVB-II-Kapitän Joseph Boyamba, der in den letzten zwei Jahren 24 Tore für Dortmund schoss, wird von mehreren Klubs aus dem In- und Ausland umworben. Nach RevierSport-Informationen sind neben einigen Zweit- und Drittligisten auch Vertreter aus Polen und den Niederlanden interessiert.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 18:10 Uhr: Nationalspielerin Knaak wechselt zu Atletico Madrid

Fußball-Nationalspielerin Turid Knaak (29) wagt noch einmal den Schritt ins Ausland. Die Offensivspielerin wechselt vom Pokalfinalisten SGS Essen zu Atletico Madrid. Das teilte der spanische Vizemeister am Dienstag mit.

„Ich bin glücklich und aufgeregt. Die Art und Weise, wie der Klub mich überzeugt und willkommen geheißen hat, war großartig. Ich bin sehr ehrgeizig und möchte Titel mit Atletico gewinnen“, sagte Knaak, die einen Vertrag bis 2021 unterschrieb.

Für die 14-malige Nationalspielerin ist es nach einem kurzen Engagement beim FC Arsenal 2014 die zweite Station außerhalb Deutschlands.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 18:00 Uhr: Braunschweig holt Verteidiger Schultz aus Mannheim

Nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Braunschweig den zweiten Neuzugang verpflichtet. Innenverteidiger Michael Schultz (27) kommt vom Drittligisten Waldhof Mannheim und erhält einen Vertrag bis Sommer 2022.

„Er ist ein Spieler, den wir lange beobachtet haben und um den wir ein Stück weit kämpfen mussten, da er auch andere Angebote aus der 2. Bundesliga hatte“, sagte Sportdirektor Peter Vollmann. Am Montag hatten die Braunschweiger die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou (Vertrag bis 2023) von Dynamo Dresden bekannt gegeben.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 17.30 Uhr: FC Bayern verpflichtet Toptalent Kühn fest

Bayern München hat den hochtalentierten Angreifer Nicolas Kühn an sich gebunden. Wie die Münchener am Dienstag bekannt gaben, haben sie den 20 Jahre alten Leihspieler von Ajax Amsterdam fest verpflichtet. „Wir freuen uns, dass es nach der halbjährigen Leihe nun mit einem permanenten Transfer von Nicolas geklappt hat“, sagte Campus-Leiter Jochen Sauer.

Flügelstürmer Kühn wurde im vergangenen Jahr mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold ausgezeichnet, im Jahr zuvor hatte Nationalspieler Kai Havertz die hochrangige Ehrung erhalten. In der Winterpause der abgelaufenen Saison war der U20-Nationalspieler aus Amsterdam zu den Bayern-Amateuren gekommen. Er absolvierte 16 Spiele (zwei Tore) und feierte mit der U23 nach einer starken Rückrunde die Meisterschaft in der dritten Liga.

„Ich möchte mich für das Vertrauen von Sebastian Hoeneß (U23-Trainer, Anm. d. Red.) und der sportlichen Leitung bedanken. Jetzt freue ich mich auf meine Zukunft in München“, sagte Kühn.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 17.00 Uhr: RB Leipzig verleiht Talent nach Belgien

Bundesligist RB Leipzig hat Nachwuchstalent Frederik Jäkel für zwei Jahre an den belgischen Erstligisten KV Oostende ausgeliehen. Laut Verein soll der 19 Jahre alte Verteidiger in Belgien „wichtige Erfahrungen im Profibereich sammeln, um den Kader nach seiner Leihe nachhaltig zu verstärken.“ Jäkel steht seit 2012 bei Leipzig unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 16.30 Uhr: Neuer Trainer in Meppen

Der frühere Nationalspieler Torsten Frings wird neuer Trainer des Fußball-Drittligisten SV Meppen. Das gaben die Emsländer am Dienstag bekannt. Der 43-Jährige unterschrieb in Meppen einen Zweijahresvertrag plus Option für eine Verlängerung. Frings tritt die Nachfolge von Christian Neidhart an, der nach sieben Jahren im Verein zu Rot-Weiss Essen wechselt. „Der SV Meppen ist ein Traditionsclub mit ganz viel Potenzial und Leidenschaft“, sagte Frings. „Die 3. Liga ist eine Profiliga, die absolut begeistert. Was hier in den letzten Jahren aufgebaut wurde, ist einfach klasse!“

Der 79-malige Nationalspieler begann seine Trainerkarriere als Assistenzcoach bei seinem Herzensclub Werder Bremen. Danach trainierte er von Januar bis Dezember 2017 den SV Darmstadt 98 in der ersten und zweiten Liga. In der Bundesliga spielte Frings für Werder Bremen, Borussia Dortmund und Bayern München.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 15.46 Uhr: Bocholt verpflichtet Top-Torjäger eines Liga-Konkurrenten

Der 1. FC Bocholt hat doch noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Takumi Yanagisawa von der TuRU Düsseldorf verpflichtet. Der 24-Jährige unterschrieb am Hünting einen Ein-Jahres-Vertrag. Im vergangenen Jahr wurde er nach seinem Wechsel zu den Landeshauptstädtern auf Anhieb Stammspieler. Am Ende der aufgrund der Corona-Krise abgebrochenen Saison kam er auf 22 Einsätze und wurde mit acht Toren Top-Torschütze beim Bocholter Liga-Konkurrenten.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 15.16 Uhr: Zwei Neue für RWO

RWO hat am Tag vor dem Trainingsauftakt zwei neue Spieler verpflichtet. Mark Depta kommt von Viktoria Köln und soll sich um den Platz zwischen den Pfosten streiten. Aus Philadelphia kommt Adam Lenges zu den Kleeblättern. Damit stehen bei den Oberhausenern nun 17 Spieler für die kommende Saison unter Vertrag.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07, 15.12 Uhr: Wattenscheid holt Neuen mit Doppel-Funktion

Die SG Wattenscheid 09 hat Sebastian Kleine verpflichtet. Der Mittelstürmer hatte eigentlich schon vor fünf Jahren aufgehört, wird in der kommenden Saison aber seine Schuhe für die SGW schnüren. Gleichzeitig soll er Coach Christian Britscho unterstützen.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 15.10 Uhr: Fünf Neue für Magdeburg, Ex-Duisburger Perthel bleibt

Gleich fünf Neuzugänge hat Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg am Dienstag unter Vertrag genommen. Vom Drittliga-Absteiger SG Sonnenhof Großaspach wechseln Abwehrspieler Korbinian Burger (25) und Angreifer Kai Brünker (26) ins Team von Trainer Thomas Hoßmang. Vom VfL Wolfsburg kommt ein alter Bekannter zurück an die Elbe: Abwehrspieler Nico Mai (19). Bis zur U15 sammelte er bereits im Nachwuchsleistungszentrum des FCM Erfahrungen, ehe er nach Wolfsburg wechselte. Auch der defensive Mittelfeldspieler Andreas Müller ist 19 Jahre jung. Er kommt vom Südwest-Regionalligisten FC Astoria Walldorf.


Schließlich soll Henry Rorig (20), der bislang beim SV Werder Bremen U23 spielte, die Abwehr der Magdeburger verstärken. Dort wird er mit dem erfahrenen Timo Perthel zusammen auflaufen. Der 31-Jährige verlängerte seinen Vertrag noch einmal um ein Jahr.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07, 14.03 Uhr: Keeper verlängert beim Wuppertaler SV

Nach Daniel Nesseler und Kevin Pytlik am Montag kann der Wuppertaler SV die nächste Vertragsverlängerung bekanntgeben: Auch Niklas Lübcke bleibt der Mannschaft von Trainer Alexander Voigt erhalten. Der in Wesel geborene Schlussmann unterschrieb für ein weiteres Jahr.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 12.09 Uhr: Weydandt bleibt bei Hannover 96

Im Werben um Fußball-Profi Hendrik Weydandt hat sich der Hamburger SV einen Korb geholt. Der 24 Jahre alte Stürmer bleibt beim Ligarivalen Hannover 96. Weydandt hat bei den Niedersachsen einen neuen Dreijahresvertrag bis Sommer 2023 unterschrieben, teilte der Verein mit. „Ich hatte mehrere konkrete Angebote, auch aus der Ersten Liga“, sagte der Profi. Er habe sich jedoch bewusst dagegen entschieden, aus Hannover wegzugehen. Weydandt bestritt bislang 58 Spiele für Hannover 96 und erzielte 17 Tore.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 10:45 Uhr: Stürmer Serra bei Holstein Kiel vor Abschied

Holstein Kiel steht vor dem Verlust seines Stürmers Janni Serra. Der Vertrag des 22-Jährigen beim Fußball-Zweitligisten aus Schleswig-Holstein läuft im Sommer nächsten Jahres aus. Eine Verlängerung wird es nach Informationen der „Kieler Nachrichten“ (Dienstag) definitiv nicht geben. Der Verein sei mit seinen Bemühungen gescheitert, den Junioren-Nationalspieler langfristig zu binden. Mehr noch: Um einen Transfererlös zu erzielen, ist sein Abgang schon in diesem Sommer wahrscheinlich. Interesse sollen die Bundesligisten SC Freiburg und Mainz 05 haben.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 10:30 Uhr: Drittligist Magdeburg trennt sich erwartungsgemäß von Sportchef Franz

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat sich wie erwartet von seinem Sportlichen Leiter Maik Franz getrennt. Am Dienstag gab der Verein die Auflösung des Vertrages in gegenseitigem Einvernehmen bekannt. Aufgrund des drohenden Abstieges des FCM war der 38 Jahre alte Franz im Juni bereits abgelöst worden. Geschäftsführer Mario Kallnik übernahm die Position des Sportlichen Leiters in Personalunion und wird diese bis auf Weiteres weiter bekleiden.

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 09 Uhr: Leihspieler Leistner will in Köln bleiben

Leihspieler Toni Leistner wird möglicherweise länger beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln bleiben. „Ich bin mir mit Köln grundsätzlich einig. Beide Seiten wollen weiter zusammenarbeiten. Aber bisher wurde final noch nichts umgesetzt“, sagte der Abwehrspieler der „Bild“-Zeitung. Er werde sich aber „wahrscheinlich noch ein paar andere Dinge anhören.“

Vor 9 Monaten

Dienstag, 14.07., 08:30 Uhr: Guardiola will Alaba

Nach dem erfolgreichen Vorgehen von Manchester City vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas gegen die zweijährige Europapokal-Sperre gibt es neue Spekulationen über einen Wechsel von Bayern-Star David Alaba nach England. Der Abwehrspieler sei das Hauptziel von Trainer Pep Guardiola bei dessen Bestreben, die Abwehr seines Teams zu verstärken, schrieb „The Guardian“.

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 20:35 Uhr: WSV verlängert mit Pytlik

Trotz seiner finanziellen Schwierigkeiten bastelt der Wuppertaler SV am Kader für die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga West. Am Montagabend hat der WSV die Vertragsverlängerung mit Kevin Pytlik verkündet. Der 22-jährige Defensivallrounder kam in der abgebrochenen Viertliga-Saison auf 15 Einsätze. Pytlik ist gebürtiger Wuppertaler, spielte in der Jugend sowie von 2016 bis 2018 und nach einem Jahr bei den Sportfreunde Lotte seit 2019 wieder im Stadion am Zoo. 

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 19:53 Uhr: Verstärkung für den ESC Rellinghausen

Der Essener Landesligist ESC Rellinghausen hat sich mit Mahamadou Touray verstärkt. Der 24-Jährige ist sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar und hat sich im Probetraining für einen Vertrag empfohlen. 

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 19:10 Uhr: Dresden holt Knipping aus Regensburg

Dynamo Dresden hat seinen ersten Neuzugang präsentiert. Der Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga meldete am Montagabend die Verpflichtung von Tim Knipping. Der 27 Jahre alte Abwehrspieler wechselt bis zum 30. Juni 2022 plus Option für ein weiteres Jahr vom Zweitligisten Jahn Regensburg zu Dynamo.

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 18:55 Uhr: Weydandt bleibt trotz Erstliga-Angeboten bei Hannover 96

Stürmer Hendrik Weydandt hat seinen Vertrag mit Hannover 96 trotz mehrerer Erstliga-Angebote um drei Jahre verlängert. Das gab der Fußball-Zweitligist am Montagabend bekannt. „Ich hatte mehrere konkrete Angebote, auch aus der ersten Liga. Ich habe mich gewissenhaft damit auseinandergesetzt, mich aber bewusst dagegen entschieden, aus Hannover wegzugehen“, sagte der 24-Jährige. Weydandt hatte in den vergangenen Jahren den beinahe märchenhaften Aufstieg aus der Kreisliga über die Regionalliga bis in die Bundesliga geschafft. Medienberichten zufolge wollten ihn unter anderem Arminia Bielefeld, Fortuna Düsseldorf, der SC Freiburg und der Hamburger SV in diesem Sommer ablösefrei verpflichten. 

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 16:39 Uhr: VfL Bochum bedient sich beim Chemnitzer FC

Der VfL Bochum hat am Montag die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison in der 2. Bundesliga verkündet: Vom Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC wechselt Tarsis Bonga an die Castroper Straße. Der VfL hat den ablösefreien 23-jährigen Offensivspieler mit einem Dreijahres-Vertrag ausgestattet. „Tarsis Bonga ist ein Spieler, der viel Athletik und Geschwindigkeit mitbringt. Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar“, sagt VfL Sportvorstand Sebastian Schindzielorz in einer Vereinsmitteilung über die neue Nummer 19 der Bochumer. 

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 16:03 Uhr: Braunschweig verpflichtet Nikolaou aus Dresden

Eintracht Braunschweig hat den ersten neuen Spieler nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Der defensive Mittelfeldspieler Jannis Nikolaou kommt von Absteiger Dynamo Dresden und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2023. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 16:00 Uhr: Osnabrück verlängert mit Ersatztorhütern

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat die Verträge mit seinen Ersatztorhütern David Buchholz (35) und Laurenz Beckemeyer (20) verlängert. Wie die Lila-Weißen am Montag verkündeten, unterschrieben beide für ein weiteres Jahr. Stammkeeper ist Philipp Kühn (27). 

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 15:20 Uhr: Gonzalez will den VfB Stuttgart verlassen

Der argentinische Nationalspieler Nicolas Gonzalez will den VfB Stuttgart offenbar verlassen. „Es war eine großartige Geschichte in Deutschland. Aber jetzt habe ich mich entschieden: Ich will weg, ich will eine Luftveränderung. Ich will Stuttgart verlassen“, sagte der 22 Jahre alte Angreifer dem italienischen Internetportal tuttomercatoweb.com am Montag. „Ich habe schon mit dem Club gesprochen, und ich bin bereit für ein neues Kapitel meiner Karriere.“ Der VfB kommentierte die Aussagen zunächst nicht.

Vor 10 Monaten

Montag, 13. Juli, 15:14 Uhr: Gladbach macht Regionalliga-Torhüter zum Profi

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seinen Nachwuchstorhüter Jan Olschowsky mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 18 Jahre alte Schlussmann des U23-Regionalligateams hat am Montag einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. Damit ist der Junioren-Nationalspieler hinter Yann Sommer, Tobias Sippel und Max Grün vierter Keeper beim Champions-League-Teilnehmer.

Vor 10 Monaten

Montag, 13.07., 13.26 Uhr: WSV verlängert mit Nesseler

Der Wuppertaler SV hat den Vertrag mit Defensivspieler Daniel Nesseler um ein Jahr verlängert. Der 22-jährige Abwehrspieler kam im vergangenen Jahr von der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln zu den Bergischen. „Für mich stand nach der letzten Saison fest, dass wenn der WSV möchte, ich unbedingt bleiben will“, erklärt Nesseler stolz in der Pressemitteilung des Klubs, der in der kommenden Saison wieder von Alexander Voigt trainiert wird. „Natürlich haben die Ergebnisse zuletzt nicht gestimmt - die Stimmung in der Mannschaft war jedoch immer gut und konstruktiv."

Vor 10 Monaten

Montag, 13.07., 11.38 Uhr: Kocak dementiert Hannover-Interesse an Turan

Der frühere Barcelona-Profi Arda Turan ist nun doch kein Thema beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96. Zwei Tage nach seinem Interview im türkischen Fernsehen ruderte 96-Trainer Kenan Kocak in deutschen Medien zurück. „Ich wurde gefragt und habe gesagt, dass wir uns ihn gar nicht leisten können. Das ist unrealistisch, da ist nichts dran“, sagte der 39-Jährige dem „Kicker“ (Montag).


Noch am Wochenende hatte Kocak dem türkischen Fernsehsender TRT auf eine Frage nach dem 100-maligen türkischen Nationalspieler geantwortet: „Arda Turan ist ein Fußballer, dessen Qualität unumstritten ist. Wenn es finanziell eine Möglichkeit gibt und wenn er selbst will, setzen wir uns hin und sprechen miteinander. Dann versuchen wir, eine Übereinkunft zu finden.“

Vor 10 Monaten

Montag, 13.07., 10.54 Uhr: Ex-Dortmunder Löwe bleibt bei Dynamo Dresden

Routinier Chris Löwe will auch in der 3. Liga für Dynamo Dresden auflaufen. „Ich hatte ernsthafte Gedanken aufzuhören. Das war nicht einfach so daher gesagt. Ich musste das Erlebte für mich selbst erst einmal einordnen, verarbeiten und mir darüber klar werden, ob ich die Kraft und Motivation habe, weiterzumachen“, sagte der 31-Jährige in einem Interview auf der Dynamo-Homepage (Montag) und betonte: „Am Ende bin ich gemeinsam mit meiner Familie zu dem Schluss gekommen, dass ich weitermache und auch in der kommenden Spielzeit für Dynamo auflaufen werde.“


Nach einer Rotsperre musste Löwe machtlos mit ansehen, wie sein Team aus der 2. Fußball-Bundesliga abgestiegen ist. Zuvor machte der Dresdner mit einer harschen Kritik an der Deutschen Fußball Liga auf sich aufmerksam. Er hatte nach der 0:2-Niederlage in Kiel deutliche Worte in Richtung DFL geäußert: „Wir sind die, die den verfickten Preis bezahlen für den ganzen Scheiß“, sagte er. Grund war der enge Spielplan von Dynamo nach einer 14-tägigen häuslichen Quarantäne aufgrund mehrfacher positiver Coronatests. Die Niederlage in Kiel war das siebte Spiel innerhalb von 19 Tagen.

Vor 10 Monaten

Montag, 13.07., 10.36 Uhr: Eintracht-Chef schließt Verkauf von Top-Spielern nicht aus

Eintracht Frankfurts Aufsichtsrat Wolfgang Steubing schließt den Verkauf von Leistungsträgern nicht aus. „Nein. Auch einen Verkauf von Kostic oder Trapp schließe ich nicht aus. Weil die Marktlage schwierig ist“, sagte er im Interview mit der „Bild“-Zeitung (Montagausgabe). „Wenn jetzt einer käme und 30 Millionen zahlen wollte, das würden wir zur Kenntnis nehmen. Und es muss ja auch für Kostic passen.“ Der Serbe Filip Kostic war in der letzten Saison einer der herausragenden Spieler. Nationaltorwart Kevin Trapp hat noch bis 30. Juni 2024 einen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten.

Vor 10 Monaten

Montag, 13.07., 8:29 Uhr: Bremen lehnt Angebot für Rashica ab

Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist mit seinem ersten Angebot für Milot Rashica offenbar gescheitert. Wie die „Bild“ (Montag) berichtet, sollen die Sachsen Rashicas Club Werder Bremen 15 Millionen Euro für einen Transfer geboten haben. Mit Bonuszahlungen könne die Summe auf 18 Millionen steigen. Dies soll Werder laut des Berichts abgelehnt haben, da sich der in der Relegation gerettete Club eine Ablöse von 25 Millionen Euro erhoffe. Diese soll helfen, die durch den Klassenerhalt entstandenen Kaufverpflichtungen für Ömer Toprak und Leonardo Bittencourt von insgesamt gut 13 Millionen Euro zu bedienen.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 12.07., 19:30 Uhr: Ennepetal verpflichtet Müller aus Schonnebeck

Der TuS Ennepetal hat Maurice Müller von der Spvg Schonnebeck verpflichtet. „Wir freuen uns total, dass sich Marius für uns entschieden hat“, freut sich Marc Becker aus der sportlichen Leitung des TuS. Denn Müller hatte auch zahlreiche Angebote anderer Vereine. „Er hat in seinen noch jungen Jahren schon reichlich Erfahrung sammeln können und wird eine absolute Bereicherung sein“, ist sich Becker sicher, dass der neue Transfer die Erwartungen vollends erfüllen wird. Müller stammt aus Hattingen, hat dort bei den Sportfreunden Niederwenigern in der in der Landesliga gespielt und wechselte 2015 zum FC Kray in die Regionalliga. Seit 2017 war er für die SpVg Schonnebeck aktiv – jetzt also der Wechsel ins Bremenstadion. „Marius ist in der Offensive variabel einsetzbar und strahlt eine ständige Torgefahr aus. Er wird unserem Spiel guttun“, ist sich Marc Becker sicher.


Botan Memer wird dagegen den Verein verlassen.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 12.07., 19 Uhr: Wattenscheid holt ehemaligen RWE-Angreifer

Oberligist SG Wattenscheid 09 hat den 23. Neuzugang verpflichtet. Roussel Ngankam soll den Angriff des Traditionsvereins verstärken. Zwischen 2016 und 2018 war der 26-Jährige bei Rot-Weiss Essen aktiv, zuletzt spielte er für die DJK TuS Hordel. 

Vor 10 Monaten

Sonntag, 12.07., 14:32 Uhr: Ex-Uerdinger bleibt in Wiesbaden

Stefan Aigner bleibt dem SV Wehen Wiesbaden nach dem Abstieg in die 3. Liga treu. Der Mittelfeldspieler, zuvor beim KFC Uerdingen unter Vertrag, erhielt einen Einjahresvertrag.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 12.07., 13:21 Uhr: Hannover mit Interesse an Turan?

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung des früheren Barcelona-Profis und türkischen Nationalspielers Arda Turan. In einem Interview des türkischen Fernsehsenders TRT sagte 96-Trainer Kenan Kocak am Wochenende: „Arda Turan ist ein Fußballer, dessen Qualität unumstritten ist. Wenn es finanziell eine Möglichkeit gibt und wenn er selbst will, setzen wir uns hin und sprechen miteinander. Dann versuchen wir, eine Übereinkunft zu finden.“

Vor 10 Monaten

Sonntag, 12. Juli, 12:05 Uhr: Sechs Neue für Oberliga-Aufsteiger Victoria Clarholz

Der TSV Victoria Clarholz geht dank des Saisonabbruchs in der kommenden Saison in der Fußball-Oberliga Westfalen an den Start. Dafür hat sich der Verein mit sechs Spielern verstärkt: Steffen Brück (SV Spexard), Dennis Bonin (TuS Freckenhorst), Tayfun Özer (Türkgücü Gütersloh), Massimo Drobe (SC Verl ll), Andre Warkentin, Linus Kahraman (SC Wiedenbrück). 

Vor 10 Monaten

Samstag, 11. Juli, 17:15 Uhr: Bonns Omerbasic von Drittliga-Absteiger umworben

Fußball-Regionalligist Bonner SC wird am 1. August in die Saisonvorbereitung 2020/2021 starten. Ob Adis Omerbasic noch dabei sein wird, ist aktuell fraglich. Wie RevierSport erfuhr, hat Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC seine Fühler nach dem ehemaligen bosnischen U21-Nationalspieler ausgestreckt. Omerbasic soll durchaus an einem Wechsel zum CFC interessiert sein. Das Problem: Der 25-jährige Rechtsverteidiger besitzt in Bonn noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Seit Januar 2016 spielt er für den BSC.?

Vor 10 Monaten

Samstag, 11. Juli, 17:02 Uhr: Christoph Daum liebäugelt mit Engagement in England

Der frühere Bundesliga-Trainer Christoph Daum peilt ein Comeback in der zweiten englischen Fußball-Liga an.
Der 66-Jährige brachte sich im Interview mit Sport 1 bei Bristol City selbst ins Gespräch: „Es ist richtig, dass ein in Bristol lebender Freund den Kontakt zu Bristol City hergestellt hat.“ Konkreten Kontakt habe es laut Daum aber noch nicht gegeben.

Vor 10 Monaten

Samstag, 11. Juli, 16:05 Uhr: Neuer Schlussmann für die SV Rödinghausen

Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen hat einen Ersatz für den zum SSV Ulm abgewanderten Torhüter Niclas Heimann gefunden. Mit Alexander Sebald kommt ein Torwart von Hansa Rostock aus der 3. Liga an den Wiehen. Mit Alex bekommen wir einen absoluten Mentalitätsspieler und positiv verrückten Spieler, der einen anderen Torwartstil mitbringt. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für zwei Jahre an uns binden konnten«, so", erklärt SVR Geschäftsführer Alexander Müller.

Vor 10 Monaten

Samstag, 11. Juli, 15:30 Uhr: Odagaki von Straelen nach Bergisch-Gladbach

Nach zwei Jahren beim SV Straelen verlässt Meguru Odagaki den Regionalliga-Aufsteiger und wechselt zum SV Bergisch Gladbach 09. Das gaben die Bergisch-Gladbacher am Freitagabend bekannt. Beim Klub, der dank des coronabedingten Saisonabbruchs die Klasse halten konnte, unterzeichnete der 23-jährige Japaner einen Einjahres-Vertrag.

Vor 10 Monaten

Samstag, 11.07., 13:37 Uhr: Di Santo zurück nach Argentinien

Franco Di Santo, der zwischen 2015 und 2019 für den FC Schalke 04 spielte, hat beim argentinischen Verein Club Atletico San Lorenzo unterschrieben. Der 31-Jährige kehrt somit zurück in seine Heimat. Zuletzt spielte der Argentinier bei Atletico Mineiro in Brasilien.

Vor 10 Monaten

Samstag, 11:07., 09:56 Uhr: Wuppertal hält Grebe und Maier

Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat mit Daniel Grebe verlängert. Der Mittelfeldspieler steht bereits seit Januar 2016 beim WSV unter Vertrag. Zudem bleibt Viktor Maier. Der 30-Jährige, der aufgrund einer Verletzung kaum Spiele in der Vorsaison markierte, hat über 150 Spiele in der Liga absolviert. "Jetzt bin ich wieder gesund und freue mich, mit einer schlagkräftigen Truppe in der nächsten Saison arbeiten zu können", so Maier.

Vor 10 Monaten

Samstag, 11.07., 09:52 Uhr: Schonnebeck holt Talent

Die SpVgg Schonnebeck hat mit Leon Bachmann ein Talent von Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Der 19-jährige Defensivspieler führte die RWO-U19 zuletzt als Kapitän auf das Feld.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 17:27 Uhr: Max Kruse vor Wechsel zu Union Berlin?

Medienberichten zufolge steht Max Kruse vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Die türkische Nachrichtenagentur „DHA“ meldete am Freitag, dass der 32-Jährige vor einem Wechsel zu Union Berlin stehe. Kurz darauf berichtete die "Bild"-Zeitung, dass Kontakt zwischen Kruse und den „Eisernen“ bestehe.


Kruse verbrachte die letzte Saison bei Fenerbahce Istanbul und ist ablösefrei zu haben. Auch eine Rückkehr zum SV Werder Bremen, wo der Angreifer zwischen 2016 und 2019 spielte, stand zuletzt im Raum. Diesbezüglich wird Trainer Kohfeldt von der "Deichstube" wie folgt zitiert: „Ich mag Max, aber ich habe noch nicht darüber nachgedacht. Es ist ein Gerücht. Deswegen möchte ich das nicht kommentieren."



Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 14:00 Uhr: Aufsteiger Bielefeld verpflichtet de Medina

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat Verteidiger Nathan de Medina ablösefrei vom belgischen Fußball-Erstligisten Royal Excel Mouscron verpflichtet. Dies teilten die Ostwestfalen am Freitag mit.

Der 22-jährige Belgier erhält einen Dreijahresvertrag bis 2023. Es ist der dritte Neuzugang auf der Alm. Zuvor hatten die Bielefelder bereits Offensivspieler Christian Gebauer (26) und Linksverteidiger Jacob Laursen (25) an sich gebunden.

„Nathan ist ein athletischer und zweikampfstarker Spieler, der auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann. Eingeplant ist Nathan als Rechtsverteidiger, da er auch bei seinen offensiven Vorstößen viel Qualität in unser Spiel einbringen kann“, sagte Arminia-Trainer Uwe Neuhaus. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 13:15 Uhr: Dritter Zugang für Aachen - 15 Spieler unter Vertrag

Alemannia Aachen hat Leon Gaedicke von der U19 des Bundesligisten Bayer Leverkusen verpflichtet. Nach Mario Zelci (Fortuna Düsseldorf (U23) und Joshua Mroß (Chemnitzer FC) ist es der dritte externe Zugang für Aachen. Aktuell stehen 15 Mann unter Vertrag.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 11:40 Uhr: Marseille mit Interesse an Dortmunds Balerdi

Das argentinische Talent Leonardo Balerdi konnte sich in seinem Premierenjahr bei Borussia Dortmund nicht durchsetzen und könnte in diesem Sommer abgegeben werden. Nun hat ein Ligue1-Klub Interesse an dem 21-Jährigen bestätigt.

Nach "BILD"-Informationen hat Balerdi bereits seit Monaten eine Wechselfreigabe vom Verein. Mit Blick auf die anstehende Weltmeisterschaft im Jahr 2022 habe Argentiniens Nationaltrainer Lionel Scaloni Balerdi obendrein einen Wechsel nahegelegt.

Nun hat der französische Erstligist Olympique Marseille in Person von Trainer und Interims-Sportdirektor André Villas-Boas öffentlich sein Interesse an Balerdi bekundet. „Es ist geplant, den aktuellen Kader mit vier Spielern zu verstärken“, sagte der Portugiese, der in einem dieser vakanten Akteure Balerdi sieht. "Ja, er ist ein Spieler, den wir letztes Jahr verfolgt haben, aber er hat bei Dortmund für 16 Millionen Euro unterschrieben. Wir haben Jacques-Henri Eyraud (Präsident von Olympique Marseille, Anm. d. Red.) vier Namen vorgestellt, und er ist einer davon", zitiert "transfermarkt.de" den Portugiesen.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 11:35 Uhr: Würzburg verpflichtet Defensivspieler Kraulich

Der Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers hat Abwehrspieler Tobias Kraulich vom Regionalligisten 1. FC Nürnberg II verpflichtet. Wie die Mainfranken am Freitag mitteilten, erhält der 21-Jährige einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2022.

„Tobias ist physisch sehr robust und hat beim Club eine starke Entwicklung genommen, die wir weiter vorantreiben wollen. Außerdem verfügt er vor allem mit dem linken Fuß über eine sehr starke Spielöffnung“, sagte Kickers-Chefcoach Michael Schiele.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 10:35 Uhr: Ihab Darwiche zum FSV Frankfurt

Der ehemalige Schalke-U23-Spieler Ihab Darwiche hat sich dem Regionalliga-Südwest-Vertreter FSV Frankfurt angeschlossen.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 10:20 Uhr: Zwei Abgänge beim SC Verl

Exauce Andzouana und Phlip Semlits verlassen Drittliga-Aufsteiger SC Verl. Zuvor hatten bereits sieben Spieler den Sportclub verlassen.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 10:15 Uhr: Murat Kara sucht einen neuen Verein

Mittelfeldspieler Murat Kara, der zuletzt beim Landesligisten SV Scherpenberg spielte, sucht einen neuen Verein. Eigentlich hatte er sich schon mit dem Mülheimer FC geeinigt, doch der Landesliga-Aufsteiger machte einen Rückzieher.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 9:15 Uhr: Neuer Job für Jörg Böhme

Der ehemalige Bundesligaprofi Jörg Böhme (46) hat einen neuen Trainerjob gefunden. Der Ex-Schalker wird U19-Coach des FSV Zwickau

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 9:05 Uhr: Ex-Herthaner Kalou greift künftig in Brasilien an

Nach seinem unrühmlichen Abgang bei Hertha BSC hat der frühere Fußball-Bundesligaprofi Salomon Kalou am Zuckerhut eine neue sportliche Heimat gefunden. Der brasilianische Erstligist Botafogo FR aus Rio de Janeiro bestätigte am Donnerstagabend die Verpflichtung des 34 Jahre alten Stürmers von der Elfenbeinküste bis Ende 2021.

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 9:10 Uhr: Ein US-Boy für die Schalker Knappenschmiede

Vor wenigen Tagen gab S04-Sportvorstand Jochen Schneider im Sport1-Doppelpass bekannt, dass der FC Schalke 04 sich künftig aufgrund der prekären finanziellen Situation keine gestandenen Spieler mehr leisten kann und vermehrt auf junge und entwicklungsfähige Spieler setzen muss.

Dafür passt der Transfer von Evan Rotundo perfekt ins Schalker Beuteschema. Für die Knappenschmiede verpflichtete der S04 den US-Amerikaner, der zuletzt für San Diego Surf spielte. Rotundo feierte am Donnerstag (09. Juli) seinen 16. Geburtstag und gab am gleichen Tag seinen Wechsel in die S04-Jugend bekannt. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 10.07., 9:00 Uhr: Schalke: Kommt Ayhan für Skrzybski?

Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04 scheinen aktuell an einem Tausch-Deal zu basteln. Die Fortuna will Leihspieler Steven Skrzybski fest verpflichten. Wie der "Express" berichtet, könnte dafür Kaan Ayhan auf Schalke zurückkehren.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 19:30 Uhr: Talarski wechselt zum VfB Homberg

Der 1. FC Bocholt muss zwei Abgänge verkraften. Pascale Talarski verlässt den Oberligisten in Richtung Regionalligist VfB Homberg. Nick Builj hat aus beruflichen Gründen seinen Vertrag aufgelöst.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 18 Uhr: Bochum-Gerücht um Würzburg-Mittelfeldspieler

Der VfL Bochum wird mit Dave Gnaase von den Würzburger Kickers in Verbindung gebracht. Der Mittelfeldmann, der am vergangenen Wochenende in die 2. Liga aufgestiegen war, soll am Mittwoch in der Nähe des Ruhrstadions gesehen worden sein. Auch der 1. FC Heidenheim soll interessiert sein.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 16:05 Uhr: SC Verl verabschiedet zwei Spieler

Drittliga-Aufsteiger SC Verl trennt sich von zwei Spielern. Exauce Andzouana und Philip Semlits verlassen den Klub.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 15:04 Uhr: Robin Garnier bleibt bei Alemannia Aachen

Der Rechtsverteidiger Robin Garnier hat seinen Vertrag bei Alemannia Aachen verlängert. "Ich fühle mich sehr wohl in Aachen und freue mich, in meine dritte Saison mit der Alemannia zu gehen. Ich brenne darauf, wenn es nach der langen Pause endlich wieder losgeht“, sagte Robin Garnier gegenüber Vereinsmedien. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 14:30 Uhr: Kohfeldt bleibt wahrscheinlich Werder-Trainer

Bei Werder Bremen steht die große Saisonanalyse kurz vor dem Abschluss. Nach zahlreichen Gesprächsrunden im Anschluss an die Rettung in der Relegation wollen die Norddeutschen aller Voraussicht nach am Freitag verkünden, welche Lehren sie aus der sportlich dramatisch schlechten Saison gezogen haben und vor allem, ob Trainer Florian Kohfeldt bleiben darf. Die Tendenz: Werder setzt weiter auf den 37-Jährigen und auch der Trainer will seinen noch bis 30. Juni 2023 laufenden Vertrag erfüllen.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 13:50 Uhr: Ex-Bochumer Wydra verlässt Aue

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den Vertrag mit Dominik Wydra vorzeitig aufgelöst. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Der Kontrakt des 26 Jahre alten Mittelfeldspielers lief ursprünglich bis Sommer 2021 und wurde nun im beiderseitigen Einvernehmen beendet. Wydra kam im Sommer 2017 vom VfL Bochum zu den Sachsen und absolvierte 58 Pflichtspiele.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 13:30 Uhr: Union Berlin holt Gießelmann

Bundesligist Union Berlin hat Niko Gießelmann von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 28-jährige Linksverteidiger, erhält einen Vertrag für die Bundesliga und die 2. Bundesliga. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 12:45 Uhr: Voigt wird wieder Trainer beim Wuppertaler SV

Der Regionalligist Wuppertaler SV wird mit einem an der Hubertusallee sehr bekannten Trainer in die neue Saison gehen. Der Verein bestätigte mittlerweile die RS-Meldung, nachdem sich der WSV mit Ex-Coach Alexander Voigt auf eine Zusammenarbeit geeinigt habe. Voigt wird die Nachfolge von Pascal Bieler, der als Co-Trainer von Enrico Maaßen zur Zweitvertretung von Borussia Dortmund gewechselt ist, antreten.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 12:35 Uhr: Hansa Rostock nimmt Gian Luca Schulz unter Vertrag

Der erste Neuzugang für Drittligist Hansa Rostock steht fest: Flügelspieler  Gian Luca Schulz wechselt vom FSV Union Fürstenwalde an die Ostseeküste und hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 12:20 Uhr: RWE-Mittelfeldspieler wechselt für ein Jahr

Nach den Vertragsverlängerungen von Marcel Platzek, Cedric Harenbrock und Maximilian Pronichev hat Rot-Weiss Essen Mittelfeldspieler Erolind Krasniqi für eine Saison an den Nordost-Regionalligisten BFC Dynamo transferiert. Krasniqi, der an der Hafenstraße noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 besitzt, wird nach der kommenden Spielzeit zu RWE zurückkehren. Beim BFC Dynamo wird Krasniqi auf den ehemaligen Aachener Trainer Christian Benbennek treffen. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 10:35 Uhr: Gladbach vor Transfer von Leipzigs Hannes Wolf

Spekulationen um eine Verpflichtung des Leipziger Offensivspielers Hannes Wolf gibt es in Mönchengladbach schon länger. Doch nun soll der Wechsel des 21-jährigen Angreifers zur Borussia näher rücken. Wie der Kicker in seiner Freitags-Ausgabe berichtet, haben sich die Parteien angenähert. Es werde an einer Leihlösung mit Kaufoption gearbeitet. Ein Kompromiss für beide Seiten.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 10:25 Uhr: Gebauer zweiter Neuzugang für Bielefeld

Aufsteiger Arminia Bielefeld hat den zweiten Neuzugang für die Fußball-Bundesliga präsentiert. Offensivspieler Christian Gebauer (26) wechselt ablösefrei vom österreichischen Bundesligisten SCR Altach zu den Ostwestfalen und erhält einen Dreijahresvertrag bis Juni 2023.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 10 Uhr: Moukoko verlässt den ETB

Borel Moukoko und der ETB Schwarz-Weiß Essen gehen zur neuen Saison getrennt Wege. Das bestätigte der 20-Jährige gegenüber RevierSport. "Ich habe beim ETB ein sehr lehrreiches Jahr gehabt und in einer tollen Mannschaft gespielt", sagte Moukoko, dem der Abschied vom Uhlenkrug dementsprechend schwerfällt. "Es tut mir natürlich weh zu gehen, weil ich hier sehr viele nette Leute kennengelernt habe. Ich möchte meine Karriere nun aber weiter voranbringen und höher spielen", erklärte er.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 09.07., 07:40 Uhr: Schalke bestätigt Anfragen für Mendyl

Das Interesse in Frankreich an Schalkes Leihspieler Hamza Mendyl (22) wird konkret. Schalke bestätigte der WAZ vorliegende Anfragen aus Frankreich für den Linksverteidiger, der in der vergangenen Saison an FCO Dijon ausgeliehen war. Um welche Klubs es sich handelt, wollte Sportvorstand Jochen Schneider nicht sagen – Gerüchten zufolge soll Girondins Bordeaux ein Auge auf Mendyl geworfen haben.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 18:30 Uhr: Patrick Glöckner neuer Trainer bei Waldhof Mannheim

Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Patrick Glöckner als neuen Trainer verpflichtet. Zuvor hatten die „Bild“-Zeitung und die „Rheinpfalz“ darüber berichtet. Glöckner wird damit Nachfolger von Bernhard Trares, der seinen Vertrag beim Tabellenneunten nicht verlängert hatte. Glöckner trainierte zuletzt den Chemnitzer FC, hatte mit den Sachsen aber den Klassenerhalt in der 3. Liga knapp verpasst. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 16 Uhr: Fünf Neue für Borussia Dortmund II

Borussia Dortmunds U23 rüstet auf. Neben Migel-Max Schmeling vom MSV Duisburg kommen auch Franz Pfanne (SV Rödinghausen), Richmond Tachie (Viktoria Köln), Cebrails Makreckis (Bonner SC) und Stefan Drljaca (TSG Hoffenheim II) zum BVB.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 15:50 Uhr: Union Berlin verpflichtet Heidenheimer Griesbeck

Fußball-Bundesligist Union Berlin hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison perfekt gemacht. Die Köpenicker verpflichten Mittelfeldspieler Sebastian Griesbeck von Zweitligist 1. FC Heidenheim. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei nach Berlin und erhält bei den Eisernen einen Vertrag für die 1. und 2. Bundesliga. Über die Laufzeit machten die Berliner keine Angaben. Griesbeck hatte mit Heidenheim in der Relegation gegen Werder Bremen den Aufstieg knapp verpasst.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07.,15:45 Uhr: Verteidiger Beermann wechselt von Heidenheim nach Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat Timo Beermann vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei zu den Niedersachsen und erhält in Osnabrück einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023, wie der VfL am Mittwoch bekanntgab. Für Beermann, der mit Osnabrücks Zweitliga-Konkurrent Heidenheim erst am Montag in der Aufstiegs-Relegation knapp an Werder Bremen gescheitert war, ist es eine Rückkehr. Der kopfballstarke Innenverteidiger spielte bereits in seiner Jugend für die Lila-Weißen und kam zwischen 2011 und 2013 auf 48 Drittligaeinsätze für den VfL.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07.,15:40 Uhr: MSV - Rahn geht, Schmeling zum BVB II

Migel-Max Schmeling wechselt vom MSV Duisburg zum BVB II in die Regionalliga. Auch Matthias Rahn wird den MSV verlassen. Sein Vertrag lief aus und wurde nicht verlängert.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 14:39 Uhr: Rangnick buhlt um Leipzigs Wunschstürmer Rashica

RB Leipzig bekommt beim ins Stocken geratenen Werben um Wunschstürmer Milot Rashica von Werder Bremen Konkurrenz von einem guten Bekannten. Nach SID-Informationen hat Ralf Rangnick, der vor einem Engagement als Trainer und Sportdirektor beim italienischen Spitzenklub AC Mailand steht, seine Fühler nach Rashica ausgestreckt. Pikant: Noch ist der 62 Jahre alte RB-Architekt „Head of Sport and Development Soccer“ bei Red Bull.


Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07.,14:35 Uhr: Eichner unterschreibt für zwei Jahre als Cheftrainer beim KSC

Christian Eichner ist seit Mittwoch offiziell Cheftrainer des Karlsruher SC. Der 37-Jährige unterschrieb, genau wie sein Assistent Zlatan Bajramovic, einen Vertrag bis Juni 2022. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Eichner und KSC-Sportchef Oliver Kreuzer waren sich schon länger über eine Ausdehnung der Zusammenarbeit einig, hatten aber noch auf die Zustimmung des Beirats warten müssen.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 14:30 Uhr: Neuer Torwart für Alemannia Aachen

Die Alemannia hat einen weiteren Torhüter für die neue Saison unter Vertrag genommen. Mario Zelic wechselt von Fortuna Düsseldorf an den Tivoli.

In der Landeshauptstadt absolvierte der 20-jährige Schlussmann 7 Regionalliga-Spiele für die U23. Zuvor kam er in 25 Spielen der A-Junioren-Bundesliga zum Einsatz und gehörte am 34. Spieltag der Saison 2017/2018 einmal zum Zweitliga-Kader.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 14:20 Uhr: RB Leipzig holt Hwang aus Salzburg

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat wie erwartet den Südkoreaner Hee-chan Hwang als Ersatz für den zum FC Chelsea abgewanderten Nationalstürmer Timo Werner verpflichtet. Wie RB am Mittwoch bekannt gab, erhält der 24 Jahre alte Hwang, der bislang für Schwesterklub Red Bull Salzburg spielte, einen Fünfjahresvertrag und übernimmt Werners Rückennummer elf. Die Grundablöse soll bei rund neun Millionen Euro liegen.     

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 13 Uhr:Vertrag bis 2022: Magdeburg setzt weiter auf Trainer Hoßmang

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat nach dem erfolgreichen Klassenerhalt Interimstrainer Thomas Hoßmang zur Dauerlösung befördert. Wie die Elbstädter am Mittwoch mitteilten, erhält der 53-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2022. Hoßmang hatte im Juni die Nachfolge von Claus-Dieter Wollitz übernommen und den einzigen Europapokalsieger der DDR vor dem Abstieg gerettet. Zuvor war Hoßmang Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der Magdeburger.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 12:45 Uhr: HSV verlängert Vertrag mit Jonas David vorzeitig bis 2024

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den Vertrag mit U20-Nationalspieler Jonas David langfristig verlängert. Der 20 Jahre alte Abwehrspieler ist nach Verteidiger Josha Vagnoman (19) und Stürmer Aaron Opoku (21) das dritte HSV-Eigengewächs, das vorzeitig ein langfristiges Arbeitspapier bis 2024 erhält, teilten die Hanseaten dazu am Mittwoch mit. Der zuletzt für ein kappes Jahr an Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ausgeliehene Jonas David spielt seit 2014 für den HSV, der künftig verstärkt auf hungrige und entwicklungsfähige Akteure setzen will.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 11:45 Uhr: Ibrahimovic deutet Karriereende an

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic hat Andeutungen über ein baldiges Karriereende gemacht. „Es tut mir für die Tifosi leid, sie könnten mich bald nicht mehr live sehen“, sagte der 38-Jährige bei DAZN nach dem 4:2-Sieg mit dem AC Mailand gegen Juventus Turin, bei dem er per Strafstoß sein fünftes Tor im elften Saisonspiel erzielte.

„Ob ich in Mailand bleibe? Ich habe noch einen Monat, um Spaß zu haben, danach geschehen Dinge, die man nicht kontrollieren kann. Ich bin alt, das ist kein Geheimnis, doch das Alter ist nur eine Zahl“, meinte der Schwede, der seit Januar zum zweiten Mal nach 2010 bis 2012 für Milan stürmt. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 11:40 Uhr: Drittliga-Aufsteiger Lübeck will offenbar Martin Harnik

Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck ist an einer Verpflichtung des früheren österreichischen Nationalspielers Martin Harnik interessiert. „Es gab Kontakte. Harnik ist ein Top-Stürmer, der in der 3. Liga sicher helfen könnte. Es gibt Gespräche, um die Möglichkeiten auszuloten“, sagte VfB-Trainer Rolf Landerl den „Lübecker Nachrichten“ (Mittwoch).

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 11:30 Uhr: Schalke: England-Gerücht um Kabak, Mendyl im Fokus von Bordeaux

2018 verpflichtete Schalke 04 Hamza Mendyl für rund sechs Millionen Euro vom OSC Lille, doch der Linksverteidiger fiel bei den Königsblauen vermehrt durch Kapriolen auf. Nach einer Leihe zum FCO Dijon in Frankreich, hat Mendyl nun offenbar das Interesse anderer Klubs geweckt. Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) berichtet, soll vor allem Girondins Bordeaux Interesse am 22-Jährigen haben. Die sechs Millionen Euro dürfte Schalke aber nicht refinanziert bekommen.


Derweil macht zudem ein Gerücht die Runde, wonach Tottenham Hotspur an den Diensten von Ozan Kabak interessiert ist. Der Innenverteidiger war in der vergangenen Saison eine der wenigen positiven Erscheinungen auf Schalke. In seinem Vertrag steckt eine Ausstiegsklausel für 50 Millionen Euro, die gilt aber erst ab 2021. Dass S04 Kabak schon in diesem Sommer abgeben würde, erscheint unwahrscheinlich.

Schalke erhält zudem eine Million Euro Nachschlag für Breel Embolo von Borussia Mönchengladbach. Das berichtet die Bild-Zeitung, weil der Schweizer 34 Pflichtspiele in der vergangenen Saison absolvierte.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 10:50 Uhr: Schürrle soll den BVB endgültig verlassen

Borussia Dortmund sucht nach einem Abnehmer für André Schürrle. Der Weltmeister, der in der vergangenen Saison an Spartak Moskau ausgeliehen war, spielt in den Planungen von BVB-Trainer Lucien Favre keine Rolle mehr. Laut "Bild" würde der BVB Schürrle bereits für rund zwei Millionen Euro abgeben, die Dortmunder hatten damals 30 Millionen Euro gezahlt. Allerdings dürfte das hohe Gehalt Schürrles einige Interessenten abschrecken. In Dortmund soll er rund sieben Millionen Euro verdienen.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 10:30 Uhr: Havertz will Leverkusen um Freigabe bitten

Jungstar Kai Havertz wird Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen zeitnah um seine Freigabe bitten. Das berichtet die Sport Bild. Angeblich soll der FC Chelsea bereit sein, die von Leverkusen geforderten 100 Millionen Euro für den 21 Jahre alten Nationalspieler zu bezahlen.

Havertz besitzt bei Bayer noch einen Vertrag bis Juni 2022. An dem Offensivspieler waren zuletzt viele Topklubs interessiert, haben aufgrund der Coronakrise aber von einem Angebot in diesem Sommer abgesehen.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 09:50 Uhr: Bergisch Gladbachs Kader nimmt Formen an

Sebastian Hirsch (Bonner SC), Matona-Glody Ngyombo (FC Hennef), Stefano Fragapane (1. FC Kaan-Marienborn), Serhat Koruk (Türkei), Astrit Dauti (Deutzer SV) und Dennis Lohmann (SpVg Frechen) gehören in der kommenden Saison zum Kader von Regionalligist SV Bergisch Gladbach 09.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 09:30 Uhr: Leipzig-Talent wechselt nach Portugal

Fußball-Bundesligist RB Leipzig verliert ein weiteres Talent wegen fehlender Perspektive. Der norwegische U19-Nationalspieler Noah Jean Holm wechselt zum portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 08.07., 08:30 Uhr: Wolfsburg-Torjäger spricht von Abschied

Top-Torjäger Wout Weghorst (27) liebäugelt offenbar mit einem Abschied vom VfL Wolfsburg. „Angst muss niemand haben. Es ist doch gut für einen Verein, wenn er wieder viel Geld bekommt, nachdem er in einen Spieler investiert hat. Ich habe Ambitionen und möchte das Höchste erreichen“, sagte der Niederländer der Sport Bild: „In den vergangenen zwei Jahren konnte ich zeigen, dass ich auf dem Level liefern kann und dass noch mehr für mich drin ist.“

Angeblich ist nach 16 Saisontoren auch der FC Arsenal auf Weghorst aufmerksam geworden. Sollte sich ein Top-Klub melden, wären die Wölfe offenbar gesprächsbereit.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 21:15 Uhr: ETB schnappt sich RWE-Torhüter

Der Essener Fußballoberligist ETB Schwarz-Weiß kann sich in der kommenden Saison auf die Dienste von Torhüter Marcel Lenz freuen. Der 1,90 m große Schlussmann wechselt von Rot-Weiss Essen zu den Schwarz-Weißen und ersetzt am Uhlenkrug ETB-Stammkeeper Kai Gröger, der seine Karriere beendet hat.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 20 Uhr: Wolfsberg will Bochum-Leihgabe verpflichten

Der Wolfsberger AC will Dominik Baumgartner fest verpflichten. Derzeit ist der Verteidiger vom VfL Bochum an den österreichischen Erstligisten ausgeliehen. Nach der Corona-Pause gehörte der 23-Jährige zu den Stammkräften in Wolfsberg, das sich als Tabellendritter für die Europa League qualifizieren konnte.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07, 18 Uhr: Javi Martinez verlässt offenbar Bayern München

Javi Martinez steht beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München offenbar vor dem Abschied. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der 31-jährige Spanier, der noch einen bis 2021 gültigen Vertrag bei den Bayern hat, den Klub in diesem Sommer verlassen. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 15 Uhr: Henrichs zum Medizincheck in Leipzig

Der Transfer von Benjamin Henrichs zu Fußball-Bundesligist RB Leizig steht kurz vor dem Abschluss. Der 23-Jährige absolvierte am Dienstag den Medizincheck in der Schkeuditzer Helios-Klinik. Das berichtet der „Sportbuzzer“. Besteht der Außenverteidiger den Check, soll der Transfer nach dpa-Informationen am Mittwoch verkündet werden.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 14:41 Uhr: Verl holt Pernot aus Kiel

Der SC Verl hat Barne Pernot vom Zweitligisten Holstein Kiel verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldmann, der auch als Innenverteidiger spielen kann, erhält beim Sportclub einen ligaunabhängigen Zweijahresvertrag. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 14:40 Uhr: RWE-Stürmer bleiben

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat am Dienstag eine weitere Vertragsverlängerung bekanntgegeben. Maximilian Pronichev bleibt in Essen. Das wird auch Marcel Platzek tun. Wie RevierSport erfuhr, haben sich RWE und Platzek auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt.  Nachdem Cedric Harenbrock am Montag seinen Vertrag bei Rot-Weiss Essen um ein weiteres Jahr verlängerte, machte es ihm Maximilian Pronichev am Dienstag nach. Der 22-jährige Stürmer geht in der kommenden Saison für Rot-Weiss Essen auf Torejagd. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 14:30 Uhr: Der MSV Duisburg verlängert mit zwei Talenten

Sieben Spieler haben beim MSV Duisburg seit dem 30. Juni keinen Vertrag mehr. Migel-Max Schmeling hat sich bereits vom Klub und den Fans verabschiedet, Yasin Ben Balla soll ein Angebot von Hannover 96 haben, wobei der MSV eine Option besitzen soll, um den Vertrag zu verlängern. Neben diesen beiden Kontrakten laufen auch die Verträge von Connor Krempicki, Matthias Rahn, Jonas Brendieck, Cem Sabanci und Eigengewächs Darius Ghindovean, der am 34. Spieltag seinen ersten Einsatz in der 3. Liga feierte, aus. Die Arbeitspapiere von Ghindovean und Sabanci wurden nun verlängert.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 13:55 Uhr: Eintracht Braunschweig: Aufstiegstrainer muss gehen

Solche Trennungen sind selten. Jörn Andersen musste im Jahr 2009 kurz vor dem Start der Bundesliga gehen, nachdem er Mainz zum Aufstieg geführt hat. Und nun ergeht es auch Marco Antwerpen so. Er hat Eintracht Braunschweig erst vor sechs Tagen durch ein dramatisches 3:2 gegen Waldhof Mannheim in die 2. Bundesliga geführt - nun erfolgt die Trennung. Sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert. Mit Antwerpen muss auch sein Co-Trainer Kurtulus Özturk den Klub verlassen.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 13:39 Uhr: Neuer Torwart für Aachen

Joshua Mroß wechselt zu Alemannia Aachen. Der Torwart kommt vom Chemnitzer FC an den Tivoli. Beim Wuppertaler SV spielte er bereits unter dem neuen Trainer Stefan Vollmerhausen.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 13:20 Uhr: Medien: Milan einigt sich mit Rangnick auf Dreijahresvertrag

Der italienische Fußball-Renommierklub AC Mailand hat sich offenbar mit Ex-Bundesliga-Coach Ralf Rangnick auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet soll Rangnick sowohl als Trainer als auch als Sportdirektor zum Einsatz kommen. Der 62-Jährige dementierte jedoch in einer ersten Reaktion eine finale Einigung mit dem Klub. Auf die Nachfrage von Sport1, ob er die Vollzugs-Meldung bestätigen könne, antwortete der frühere Architekt des Projekts RB Leipzig mit einem „Nein“. Die Gazzetta dello Sport berichtete derweil, Rangnick werde als Coach ab der nächsten Saison Trainer Stefano Pioli ersetzen. Als Sportdirektor übernimmt er die Stelle von Vereinsikone Paolo Maldini, der dem Klub als Vizepräsident erhalten bleiben sollte. Entsprechende Verhandlungen seien zwischen Maldini und Milans Geschäftsführer Ivan Gazidis bereits im Gange, berichtete das Blatt. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 13 Uhr: Zweitligist Regensburg verpflichtet Regionalliga-Torjäger Becker

Der SSV Jahn Regensburg hat Regionalliga-Torschützenkönig André Becker vom FC Astoria Walldorf verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 23-Jährige einen Dreijahresvertrag bei den Oberpfälzern. Becker ist mit 20 Toren in 22 Spielen die Nummer 1 in der Regionalliga Südwest. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 12 Uhr: Viktoria Köln: 7 Abgänge, zwei Spieler beenden die Karriere

Sieben Spieler werden den Drittligisten Viktoria Köln verlassen. Tobias Willers und Sascha Eichmeier (nach einer schweren Knieverletzung) werden ihre Karrieren beenden, zudem werden auch Daniel Mesenhöler, Steffen Lang, Mart Ristl, Richmond Tachie und Sven Kreyer in der neuen Saison nicht mehr für die Höhenberger auflaufen.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 11:25 Uhr: Fortuna Köln rüstet auf

Fortuna Köln ist weiterhin umtriebig auf dem Transfermarkt unterwegs. Nachdem der Südstadt-Klub am vergangenen Montag bereits Nico Brandenburger von Drittliga-Absteiger Preußen Münster verpflichtete, folgt nun der nächste Akteur, der zuletzt in der 3. Liga unterwegs war: Dan-Patrick Poggenberg wechselt nach Köln. Der Außenverteidiger kommt von der SG Sonnenhof-Großaspach zur Fortuna. Neben Poggenberg und Brandenburger haben die Domstädter bereits mit Jannik Löhden und Francis Ubabuike ein Duo von Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Zudem wechseln Batuhan Özden (1. FC Köln U19) sowie Jean Marie Bertrand Nadjombe (eigene Jugend) in den Regionalliga-Kader.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 10:40 Uhr: Vogelheimer SV: Essener Trainer-Legende übernimmt Reserve mit 13 Zugängen

Der Vogelheimer SV rüstet auf. Und das gilt allen voran für die Reservemannschaft. Die Kreisliga-A-Truppe wird in Zukunft von Essens Trainer-Legende Otto Prell (59) trainiert. Der bringt 13 neue Spieler mit. Und zwar. Fadi Hassouni (reaktiviert), Aleksandar Jovic (FSV Kettwig), Björn Bylski, Kevin Windisch (beide eigene 3. Mannschaft), Marc Luer, Tim Hiemer, Rafael Kastelan (alle TuS 84/10 Bergeborbeck), Aladin Hassouni (AL Arz Libanon), Güney Irmak (Juspo Altenessen), Noel Laubing, Willi Laubing, Sidney Laubing (alle Teutonia Schalke) und Marcel Augustin (reaktiviert).

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 10:35 Uhr: Vogelheimer SV: 5 Mann kommen, 6 Spieler gehen

Naoufal Nouri (BG Überruhr), Dominik Milaszewski (SV Schermbeck), Danny Buttenbruch (FC Bottrop), Florian Schilling und Steve Koch (beide U19 Spvg. Schonnebeck) wechseln an den Vogelheimer Lichtenhorst. Dabei gilt vor allem der 35-jährige Milaszewski als eine Art "Königstransfer". Der gebürtige Essener, der in der RWE-Jugend ausgebildet wurde, hat 240 Oberligaspiele (82 Tore) auf dem Buckel. RevierSport hatte über diese Verpflichtung der Vogelheimer berichtet.


Den Essener Bezirksligisten verlassen werden Steven Simon, Wolfgang Mbonbo (beide ESC Rellinghausen), Yves Busch (VfB Frohnhausen), Faruk Kuduzovic (TGD Essen-West), Mark Gaede (SG Schönebeck) und Yassine Sahintürk (SV Burgaltendorf).

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 9:35 Uhr: BVB kassiert für Toprak

Ablöse für Borussia Dortmun: Denn durch den Klassenerhalt der Bremer greifen bei Werder die millionenschweren Kaufverpflichtungen für den ausgeliehenen BVB-Spieler Ömer Toprak und Leonardo Bittencourt (TSG Hoffenheim). Laut dem „Kicker“ zeigt das Preisschild von Innenverteidiger Toprak vier Millionen Euro – bei Flügelstürmer Bittencourt sollen es sieben Millionen sein. Nimmt man nun noch die Leihgebühren von insgesamt 3,1 Mio. Euro hinzu, wird das Duo die Bremer eine Gesamtablöse in Höhe von 14,1 Mio. Euro kosten. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 9:30 Uhr: Ronaël Pierre-Gabriel verlässt Mainz 05

Ronaël Pierre-Gabriel spielt in der Saison 2020/21 für den französischen Erstligisten Stade Brest. Der 22-jährige Rechtsverteidiger wird für ein Jahr von Mainz 05 ausgeliehen, die Vereinbarung beinhaltet eine Option das Leihgeschäft bis 2022 auszudehnen.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 07.07., 9 Uhr:VfB Hilden: Schalkes U19-Torwart kommt

Der VfB Hilden hat sein Torwarttrio für die Saison 2020/21 zusammen: Yannic Lenze wechselt aus der U19 des FC Schalke 04 zum Niederrhein-Oberligisten und wird mit Nick Perkuhn und Bastian Sube um den Platz im Tor konkurrieren.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 22:30 Uhr: Zwei Rot-Weisse für Schonnebeck

Die Spielvereinigung Schonnebeck begrüßt die nächsten Neuzugänge zur kommenden Saison: Görkem Osman Dombayci und Clinton Emmanuel Williams kommen vom Nachwuchsleistungszentrum des Nachbarn Rot-Weiss Essen an den Schetters Busch.

Lesen Sie hier mehr

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 21:30 Uhr: Sieben Zugänge für die Sportfreunde Lotte

Mit Luca Menke (Innenverteidiger, zuletzt Germania Halberstadt) und Justin Plautz (Linksverteidiger, zuletzt SønderjyskE Fodbold) verpflichteten die Sportfreunde jüngst die externen Zugänge sechs und sieben.

Menke kam in der abgelaufenen Saison auf 21 Einsätze für Germania Halberstadt in der Regionalliga Nordost. Dabei gelang dem 20-Jährigen ein Tor. Ausgebildet wurde Menke beim 1. FC Magdeburg. Mit Plautz haben die Sportfreunde einen 21-jährigen Außenverteidiger verpflichtet. Plautz stand zuletzt bei SønderjyskE Fodbold (erste dänische Liga) unter Vertrag und wurde im Nachwuchsleistungszentrum von Werder Bremen ausgebildet.

Zuvor verpflichtete Lotte Dino Bajric (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Marvin-Osaze Wema, Jakob Duhme (beide VfL Osnabrück U19), Conrad Azong (VfL Oldenburg), Ryoya Ito (TSV Wasserburg). Mika Becker kommt aus der eigenen U19 hoch. Dazu gesellen sich noch Filip Lisnic, Alexander Langlitz, Alexander Eiban, Leon Demaj, Timo Brauer und Jhonny Peitzmeier, die allesamt Verträge für die neue Saison besitzen.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 20:15 Uhr: Fortuna Düsseldorf verlängert um ein Jahr mit Routinier Bodzek

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Routinier Adam Bodzek noch einmal um ein Jahr verlängert. Das teilte der Fußballclub am Montag mit. Der Verbleib des 34 Jahre alten Mittelfeldspielers hatte sich nach dem Auslaufen seines bisherigen Vertrages zuletzt bereits angedeutet. „Uns steht ein großer personeller Umbruch bevor – umso wichtiger ist es, dass das Team auch Säulen wie Adam behält“, sagte Düsseldorfs Sportchef Uwe Klein. Bodzek war 2011 vom MSV Duisburg gekommen und absolvierte seitdem 253 Pflichtspiele für die Fortuna.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 20:10 Uhr: Karriereende mit 30: Meppens Vrzogic hört auf

Fußball-Profi David Vrzogic vom SV Meppen hat seine Karriere im Alter von nur 30 Jahren beendet. Das gab der Drittliga-Club am Montagabend bekannt. Der Abwehrspieler zog damit die Konsequenzen aus seinen großen Verletzungsproblemen. Vrzogic wechselte 2016 von Alemannia Aachen nach Meppen und spielte vorher jeweils für die zweiten Mannschaften von Borussia Dortmund und Bayern München, für Rot Weiss Ahlen und für Dynamo Dresden.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 19.50 Uhr: Wattenscheid: Nächster Neuer für den Oberliga-Neustart

Gianluca Cirillo ist Zugang Nummer 21 bei der SG Wattenscheid 09. Der 18-jährige Mittelfeldspieler bestritt in der vergangenen Saison 15 Begegnungen für die U19-Bundesligamannschaft des Wuppertaler SV.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 19 Uhr: Holzwickeder SC: Preußens U19-Kapitän kommt

Der Holzwickeder SC hat Til Busemann verpflichtet. Er war in der abgelaufenen Spielzeit der Spielführer von U19 Bundesligist Preußen Münster. Der 19-jährige Defensivspieler durchlief davor die Jugend des S04 und BVB und spielte im Kindesalter schon in den Junioren von Holzwickede.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 17 Uhr: Fürstner verlässt Braunschweig

Ex-Kapitän Stephan Fürstner wird Eintracht Braunschweig nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verlassen. Obwohl sich sein Vertrag gerade erst per Option um ein weiteres Jahr verlängert hat, wechselt der 32-Jährige zur zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 in die Regionalliga Südwest.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 15:35 Uhr: Fortuna Düsseldorf II: Ex-RWE-Stürmer sucht neue Herausforderung

Fußball-Regionalligist Fortuna Düsseldorf II und Max Wegner gehen getrennte Wege. Der 31-jährige Stürmer ist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Die U23 von Fortuna Düsseldorf hat mit Kevin Hagemann (29) und Oliver Fink (38) zwei sehr routinierte Spieler in ihren Reihen. Da ist kein Platz mehr für einen weiteren erfahrenen Spieler wie Max Wegner (31). "Ich habe lange gehofft, dass mein Vertrag doch noch verlängert wird. Leider wird es dazu nicht mehr kommen. Ich werde trotzdem sehr gute Erinnerungen an die Fortuna haben. Es war ein tolles Jahr", erzählt Wegner, der in 22 Spielen vier Tore schoss und sieben weitere Treffer vorbereitete.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 15:30 Uhr: Thioune wird Nachfolger von Hecking beim HSV

Daniel Thioune wird neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Der 45 Jahre alte Coach des Liga-Rivalen VfL Osnabrück tritt beim HSV die Nachfolge von Dieter Hecking an, dessen am 30. Juni ausgelaufener Vertrag nach dem verpassten Aufstieg nicht verlängert wurde. Die Hanseaten bestätigten die Verpflichtung am Montag.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 15 Uhr: SC Verl verlängert mit sechs Spielern

Der Drittliga-Aufsteiger SC Verl die Verträge mit Sergej Schmik, Kapitän Julian Stöckner, Nico Hecker, Matthias Haeder, Yannick Langesberg und Mehmet Kurt verlängert. Bislang werden fünf Spieler den Aufsteiger verlassen, wie der ostwestfälische Club mitteilte. „Wir sind Aufsteiger und wollen so schnell wie möglich in Liga 3 ankommen und erfolgreich sein“, sagte Präsident Raimund Bertels.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 13:05 Uhr: Waldhof Mannheim holt Torwart vom 1. FC Köln

Der Drittligist SV Waldhof Mannheim hat Torhüter Jan-Christoph Bartels vom 1. FC Köln verpflichtet. „Jan Christoph Bartels ist ein junger, talentierter Torhüter, welchen ich schon zu seiner Zeit bei Mainz 05 beobachtet hatte. Schon damals war sein Talent zu erkennen. Das moderne und zielorientierte Torwartspiel, welches Jan favorisiert, ist durch seinen Ausbildungsweg beim FSV Mainz 05, dem 1. FC Köln sowie den deutschen U-Nationalmannschaften gekennzeichnet. Ich freue mich sehr mit Jan arbeiten zu dürfen und hoffe, dass er sich bei uns entsprechend weiterentwickeln kann“, freut sich Torwarttrainer Dennis Tiano. Zuletzt war Bartels von Köln an Wehen-Wiesbaden ausgeliehen. 

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 13 Uhr: Köln II verliert Stürmer an Regensburg

Zweitligist Jahn Regensburg hat Angreifer Kaan Caliskaner vom 1. FC Köln II verpflichtet. Der 20-Jährige, der in der letzten Saison in 24 Regionalliga-Partien sechs Treffer erzielen konnte, hat einen Vertrag bis 30.06.2023 unterschrieben. 




Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 12:30 Uhr: 1. FC Magdeburg trennt sich von acht Spielern

Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg hat nach dem gelungenen Klassenerhalt mit den Planungen für die neuen Saison begonnen. Am Montag teilte der FCM mit, dass man sich von acht Spielern trennen werde. Alexander Brunst, Björn Rother, Thore Jacobsen, Marcel Costly, Mario Kvesic, Rico Preißinger, Manfred Osei Kwadwo und Charles Elie Laprevotte werden den Verein verlassen. Auch die an Regionalligist Germania Halberstadt ausgeliehenen Nachwuchsspieler Pascal Schmedemann und Marvin Temp werden nicht nach Magdeburg zurückkehren.

Darüber hinaus beendet Reha- und Athletiktrainer Dirk Keller seine Tätigkeit in Magdeburg. Aktuell stehen beim 1. FC Magdeburg damit 13 Profis unter Vertrag, hinzu kommen die U19-Spieler Julian Weigel und Tom Schlitter. Der FCM will in den kommenden Tagen weitere Vertragsgespräche führen.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 12:06 Uhr: Ex-Nationalspieler wechselt in die Bezirksliga nach Vierlinden

Edin Husic wechselt von Landesligist SV Hönnepel-Niedermörmter zum klassentieferen Verein DJK Vierlinden. „Ich möchte mich mehr auf meine Trainingseinheiten, die ich privat anbiete, konzentrieren“, begründet er seinen Wechsel zum Bezirksligisten.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 12:03 Uhr: Fortuna Köln: Mittelfeldspieler kehrt aus Münster zurück

Im vergangenen Sommer wechselte Nico Brandenburger nach dem Abstieg aus der 3. Liga von Fortuna Köln zu Preußen Münster. Eine Saison später sind auch die Adlerträger in die Regionalliga West abgestiegen - und Brandenburger kehrt zurück nach Köln. "Ich habe mit Nico bereits in Gladbach zusammengearbeitet und kenne daher sowohl seine fußballerischen als auch menschlichen Qualitäten", freut sich Alexander Ende, der neue Fortuna-Trainer, über den Transfer. "Nico ist den Leuten in der Südstadt bekannt und hat bereits gezeigt, wozu er in der Lage ist. Er ist sehr zweikampfstark, passsicher und kopfballstark und kann uns als defensiv zentrale Stütze vor der Abwehr sehr helfen. Zudem ist er in der Lage, das Spieltempo zu diktieren."

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 12 Uhr: RWO: Nächster Stammspieler verlässt die Kleeblätter

Nächster Abgang bei Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen. Philipp Eggersglüß zieht es wieder in den Norden. Der Rechtsverteidiger spielt in der kommenden Saison bei Regionalliga-Aufsteiger Atlas Delmenhorst. 

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 09:45 Uhr: Gerücht - Duisburgs Ben Balla in die 2. Liga?

Yassin Ben Balla war einer der Shootingstars in der abgelaufenen Saison beim MSV Duisburg. Wie der "Kicker" berichtet, soll Hannover 96 ein Auge auf den Mittelfeldspieler geworfen haben, der erst im vergangenen Sommer aus Oberhausen nach Duisburg wechselte. Ben Ballas Vertrag ist ausgelaufen, allerdings besitzen die Zebras die Option auf eine Verlängerung.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 08:10 Uhr: Ex-Bochumer Diamantakos geht nach Kroatien

Stürmer Dimitirios Diamantakos wird den Zweitligisten FC St. Pauli verlassen. Der 27-Jährige wird künftig für den kroatischen Traditionsverein Hajduk Split stürmen. Dort wurde er am Sonntag vorgestellt. Diamantakos absolvierte seit Januar 2018 insgesamt 51 Spiele für St. Pauli und erzielte dabei 20 Tore. Zuvor spielte der Grieche eine Saison für den VfL Bochum, konnte die Erwartungen im Ruhrgebiet aber nicht erfüllen.

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 08:03 Uhr: Bericht: Hertha BSC mit Niederländer Zeefuik einig

Der angestrebte Transfer des niederländischen Rechtsverteidigers Deyovaisio Zeefuik zu Hertha BSC rückt offenbar näher. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll der 22-Jährige der erste Neuzugang der Berliner werden. Hertha und Zeefuik hätten sich demnach auf einen Vierjahresvertrag geeinigt. Mit dem FC Groningen werde allerdings noch um die Ablösesumme verhandelt. Der Club von Ex-Bayern-Star Arjen Robben (36) fordere laut dem Bericht sechs Millionen Euro. Hertha will deutlich weniger zahlen. 

Vor 10 Monaten

Montag, 06.07., 08 Uhr: HSV will offenbar Thioune

Nach Ende des Arbeitsverhältnisses mit Dieter Hecking soll nach Informationen der „Bild“-Zeitung Daniel Thioune die besten Chancen als neuer Cheftrainer des Hamburger SV haben. Der Ex-Profi des VfB Lübeck ist seit Oktober 2017 Chef beim Zweitliga-Rivalen VfL Osnabrück. Tags zuvor hatte das Blatt noch Dimitrios Grammozis (zuletzt Darmstadt), André Breitenreiter (bis 2019 in Hannover) und Alfred Schreuder (im Juni Trennung in Hoffenheim) ins Gespräch gebracht.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 21 Uhr: Schmeling verlässt den MSV Duisburg

Bisher steht beim Drittligisten MSV Duisburg ein Abgang fest. Migel-Max Schmeling hat sich via Instagram von den Zebras verabschiedet. Der Vertrag des 20-jährigen Innenverteidigers ist am 30. Juni ausgelaufen und wird nicht verlängert. Schmeling betont auf Instagram: "Es ist an der Zeit „Danke“ zu sagen. Danke für eine tolle Zeit, die ich in Duisburg verbringen durfte. Nach 6 1/2 Jahren in Zebrastreifen ist es kein leichter Abschied. Ich habe den MSV in mein Herz geschlossen."

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 19 Uhr: Bericht: Henrichs-Leihe nach Leipzig offenbar perfekt

RB Leipzig verstärkt sich offenbar mit seinem Wunsch-Spieler Benjamin Henrichs. Wie die „Sport Bild“ am Sonntag berichtete, wechselt der Nationalspieler per Leihe für ein Jahr von der AS Monaco zu den Sachsen. Im Anschluss soll Leipzig eine Kaufoption für den 23-Jährigen besitzen. Trainer Julian Nagelsmann hatte vor dem Ende der Saison betont, einen offensiven rechten Außenverteidiger verpflichten zu wollen. Diesen Wunsch bekäme er nun mit Henrichs erfüllt. 

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 16:39 Uhr:Zwei Kracher für die TGD Essen-West

Für die kommende Spielzeit hat sich der einstige Landesligist TGD Essen-West gut verstärkt. Mit Faruk Kuduzovic (Vogelheimer SV) und Karlo Kresevljak (SV Burgaltendorf) verpflichtete die Turngemeinde zwei Spieler mit Landesliga-Erfahrung. Außerdem werden Arbnor Dzemajli (ESC Preußen) und Kingsley Baumgarten (BG Borbeck) den Kader verstärken. Den Verein verlassen werden lediglich Tobias Voßbeck (berufliche Gründe) und Pierre Wassong (BV Altenessen).

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 15:39 Uhr: BVB nennt Sancho-Ablöse

Immer wieder gibt es Gerüchte, dass diverse Topklubs an Borussia Dortmunds Jadon Sancho interessiert seien. Der BVB hat laut den "Ruhrnachrichten" die Bedingungen genannt, die Interessenten erfüllen müssen, um den Engländer zu kaufen. Demnach sei Sancho nicht unter einer Fix-Ablöse von 120 Millionen Euro zu haben.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 13:19: Thiaw bleibt Schalker

Schalke 04 hat sich die Dienste von Malick Thiaw gesichert. Und zwar langfristig. Das Abwehr-Talent hat einen neuen Vertrag unterschrieben, der bis 2024 gültig ist.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 13:17: Wegberg-Beeck holt acht Zugänge

Der FC Wegberg-Beeck ist zurück in der Regionalliga West. Acht Zugänge hat der Klub nun bekanntgegeben. So kommen Jacomo Patza (eigene U19), Jan Bach (1. FC Düren ), Jeff Denis Fehr (Alemannia Aachen), Gökan Lekesiz (SV Straelen), Marvin Brauweiler (SV Breinig), Tom Meurer (Wuppertaler SV), Brooklyn Merl (Viktoria Arnoldsweiler) und Jasper Löffelsend (FC Hennef).

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 12:52: Torwartrochade in Düsseldorf

Tim Wiesner war fünf Jahre lang Torwart bei Fortuna Düsseldorfs Bundesliga-Profis. Nach Ablauf seines Vertrags unterzeichnete er einen neuen - für die Regionalliga-Zweite des Klubs. "Tim Wiesner ist ein Torwart mit herausragenden Fähigkeiten, hatte in den letzten Jahren aber extrem viel Verletzungspech. Wir verfolgen mit Tim gemeinsam das Ziel, ihn durch Kontinuität und Stabilität in den Trainingsprozessen der U23 wieder an sein Wettkampfniveau heranzuführen", erklärte Frank Schaefer, NLZ-Leiter der Fortunen.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 12:41 Uhr: Nick Buijl verlässt den 1. FC Bocholt

Stoßstürmer Nick Buijl verlässt den Oberligisten 1. FC Bocholt mit sofortiger Wirkung. Sein Vertrag wurde auf eigenen Wunsch aufgelöst. Buijl zeiht es zurück in seine Heimatstadt Arnheim, wo er neben dem Fußball einen Beruf im Schichtdienst angenommen hat. 

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 12 Uhr: Vincent Boesen bleibt bei Alemannia Aachen

Vincent Boesen wird auch in der kommenden Saison für Alemannia Aachen auf Torejagd gehen. Der 21-jährige Angreifer verlängerte seinen Vertrag am Freitag. 2018 wechselte Boesen von der U23 des 1. FC Nürnberg nach Aachen. In 48 Regionalliga-Einsätzen für die Tivoli-Kicker gelangen ihm bislang 15 Treffer und 2 Vorlagen.



Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 10:56 Uhr: Drittliga-Aufsteiger leiht St. Pauli-Profi aus

Yiyoung Park wechselt für ein Jahr vom FC St. Pauli zu Türkgücü München. Der Südkoreaner markierte 25 Spiele in der 2. Bundesliga für die Kiezkicker.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 05.07., 08:20 Uhr: Neuer Torwart für den RSV Meinerzagen

Westfalen-Oberligist RSV Meinerzhagen hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Vom 1. FC Kaan-Marienborn wechselt Christian Bo?lker zu den Blau-Weißen. "Ich freue mich, bei einem Verein wie den RSV Meinerzhagen unterschrieben zu haben", so Bölker.

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 20 Uhr: SG Wattenscheid komplettiert Torhüter-Trio

Am Samstag gab Westfalen-Oberligist SG Wattenscheid seinen 20. Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Bruno Staudt kommt von der TSG Sprockhövel, wechselt also innerhalb der Liga. Der 23-jährige Keeper komplettiert das Torhüter-Trio um Tolunay Isik und Maurice Horn, die bereits im Kader stehen. Er unterzeichnete einen Einjahres-Vertrag. „Bruno Staudt ist ein sehr umsichtiger und gut aufbauender Schlussmann“, sagt Trainer Christian Britscho auf der Vereinshomepage über den Neuen. „Er dirigiert lautstark seine Vorderleute und kann uns dadurch von hinten heraus gute Anweisungen geben.“

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 15:20 Uhr: Torwarttrainer Koch verlässt Fortuna Köln

Georg Koch wird zur neuen Saison nicht mehr Torwarttrainer der ersten Mannschaft des SC Fortuna Köln sein. Im Zuge der Neuausrichtung bat der langjährige Bundesliga-Torwart um Vertragsauflösung. Koch, der mittlerweile seinen Lebensmittelpunkt nach Köln verlegt hat, wird dem SC Fortuna jedoch privat weiterhin verbunden bleiben. Er kam bekanntlich im Juni letzten Jahres gemeinsam mit Thomas Stratos nach Köln. "Ich habe im vergangenen Jahr viele neue Freunde in der Kölner Südstadt kennen- und das familiäre Umfeld schätzen gelernt", sagt der 48-Jährige. 

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 15:00 Uhr: HSV und Hecking trennen sich - Grammozis als Nachfolger?

Trainer Dieter Hecking verlässt nach nur einem Jahr den Hamburger SV. Der Fußball-Zweitligist teilte am Samstag mit, dass es nach ausführlichen Gesprächen mit dem 55-Jährigen keine Verlängerung des am 30. Juni ausgelaufenen Vertrages geben wird. Als möglicher Nachfolger wird Dimitrios Grammozis gehandelt. Laut verschiedenen Medienberichten ist der HSV am früheren Jugendtrainer des VfL Bochum - zuletzt trainierte Grammozis den Zweitligisten Darmstadt 98 - interessiert. 

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 13.45 Uhr:

Der KFC Uerdingen verliert seinen Top-Torjäger. Der auslaufende Vertrag von Tom Boere wird nicht mehr verlängert. Ihn zieht es nun nach Südost-Asien

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 13:05 Uhr:

Danilo Soares hat völlig überraschend seinen Vertrag beim VfL Bochum verlängert. Der brasilianische Linksverteidiger unterschrieb einen neuen Arbeitsvertrag bis 2024.

Vor 10 Monaten

Samstag, 4. Juli, 11.02 Uhr

Die U23 von Borussia Dortmund ist an den Diensten von Franz Pfanne interessiert. Der Mittelfeldspieler zog in der vergangenen Saison beim Regionalliga-West-Meister Rödinghausen die Strippen im Zentrum.

Vor 10 Monaten

Samstag, 04.07., 09:40 Uhr: Talarski nach Homberg

Pascale Talarski wechselt in die Regionalliga zum VfB Homberg.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 15:05 Uhr: VfL-Profi Blum ist heiß umworben

Fußball-Zweitligist VfL Bochum kämpft um den Verbleib seines wohl besten Spielers. Danny Blum wird heiß umworben. Blum (29), der in 25 Einsätzen bis zur Corona-Pause neun Tore schoss und elf weitere Treffer vorbereitete, musste in den letzten Wochen und Monaten aufgrund einer hartnäckigen Wadenverletzung zuschauen. Der Vertrag des Außenbahnspielers läut an der Castroper Straße noch bis zum 30. Juni 2021. Doch die Zeichen stehen aktuell auf Abschied. Nach RevierSport-Informationen buhlen gleich mehrere Klubs um die Dienste des ehemaligen Frankfurters. Wie RS erfuhr, sind aus dem Ausland Ulsan Hyundai (Südkorea), FC Shabab Al-Ahli Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) und auch Al Faisaly FC (Saudi-Arabien) an den Diensten des gebürtigen Frankenthalers interessiert.  

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 15:03 Uhr: Ex-Drittliga-Spieler Mosch verstärkt Sportfreunde Siegen

Oberligist Sportfreunde Siegen hat den dritten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert. Mit Marcel Mosch kommt ein ehemaliger Drittliga-Spieler ins Siegerland. Zur Meldung

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 13:38 Uhr: HSV-Profi Özcan wechselt in die Türkei

Der türkische Fußball-Nationalspieler Berkay Özcan kehrt nicht zum Zweitligisten Hamburger SV zurück. Wie die Hanseaten am Freitag mitteilten, wechselt der bisher nur ausgeliehene Mittelfeldakteur fest zu Basaksehir FK in die Türkei. Der 22-Jährige erhält bei dem türkischen Erstligisten aus Istanbul einen Vertrag bis 2024. Über die Ablösesumme machten beide Clubs keine Angaben.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 13:20 Uhr: Liverpool arbeitet wohl an Thiago-Verpflichtung

Der FC Liverpool arbeitet nach einem Bericht der spanischen Zeitung „Sport“ intensiv an der Verpflichtung von Bayern Münchens Mittelfeldspieler Thiago. Das Blatt schrieb am Freitag, dass sich der Spanier mit dem Team von der Insel und Trainer Jürgen Klopp bereits einig sei. Die Verhandlungen mit den Bayern seien fortgeschritten, über die Ablösesumme aber gebe es noch keinen Deal. Der 29-Jährige hat in München noch einen Vertrag bis 2021, diesen bislang aber nicht - wie von Bayern gewünscht - verlängert. Thiago war 2013 vom FC Barcelona nach München gewechselt. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 13:15 Uhr: Fortuna Düsseldorf hofft auf Tommy-Verbleib

Fortuna Düsseldorf hat nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga den Verbleib von Leihspieler Erik Thommy noch nicht abgeschrieben. „Erik hat eine hohe Affinität zur Fortuna“, sagte Düsseldorfs Manager Uwe Klein der „Rheinischen Post“ (Freitag). Klein räumte aber ein, dass die Chancen auf einen Verbleib des bisherigen Leistungsträgers der Fortuna durch den Abstieg „signifikant geringer“ seien. Der 25 Jahre alte Offensivspieler gehört Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart und kehrt offiziell dorthin zurück. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 11:20 Uhr: FC Gütersloh angelt sich einen Regionalliga-Meister

Der FC Gütersloh hat einen hochkarätigen Neuzugang präsentiert: Vom SV Rödinghausen, dem amtierenden Meister der Regionalliga West, wechselt Offensivspieler Björn Schlottke zum Klub aus der Oberliga Westfalen. Der 25-Jährige spielte seit 2015 für den SVR und bestritt in dieser Zeit 120 Viertliga-Einsätze (15 Tore, 13 Vorlagen). In der abgebrochenen Saison gehörte Schlottke zum Stammpersonal, er lief 19-mal für die Rödinghauser auf. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 10:18 Uhr: Hannover 96 verhandelt mit VfB Stuttgart über Anton-Transfer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat das Interesse des VfB Stuttgart am ehemaligen U21-Europameister Waldemar Anton bestätigt. „Ja, es stimmt, uns liegt eine Anfrage aus Stuttgart vor. Wir sind im Austausch“, sagte 96-Sportchef Gerhard Zuber der „Bild“ (Freitag). Nach Informationen der „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ steht der Transfer des 23 Jahre alten Defensivallrounders kurz vor dem Abschluss.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 10:15 Uhr: Bericht: Christian Gentner bleibt bei Union Berlin

Christian Gentner bleibt für eine weitere Saison beim 1. FC Union Berlin. Wie der „Kicker“ am Freitag berichtet, haben sich der 34-Jährige und der Fußball-Bundesligist auf eine Verlängerung des am 30. Juni ausgelaufenen Vertrages geeinigt. Eine Bestätigung vom Verein oder vom Spieler für die wichtige Personalie gab es vorerst nicht. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 10:01 Uhr: Regionalliga-Meister Rödinghausen verliert seine Nummer eins

Der Aderlass beim Regionalliga-West-Meister SV Rödinghausen wird immer größer. Neun Spieler haben den SVR bereits verlassen. Wie RevierSport erfuhr, wird auch Torhüter Niclas Heimann künftig anderswo auflaufen. Er wird noch reitag einen Vertrag beim SSV Ulm (Regionalliga Südwest) unterschreiben und auch offiziell vorgestellt werden. Dafür überweisen die Ulmer einen hohen fünfstelligen Betrag nach Rödinghausen.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 09:30 Uhr: Sidney Sam vor Rückkehr in die Bundesliga?

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga bastelt Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld am Kader für die kommende Saison. Auch ein Ex-Nationalspieler scheint eine Rolle in den Planungen der Ostwestfalen zu spielen. Wie die österreichische „Kronen Zeitung“ und das Online-Portal „transfermarkt.de“ berichten, beschäftigen sich die Arminen mit einer Verpflichtung von Sidney Sam. Die 32-jährige Offensivkraft spielt in dieser Saison für den SCR Altach in Österreichs Bundesliga. Dort sammelte er in dieser Saison 20 Einsätze und erzielte sechs Tore und sieben Vorlagen. Sein Vertrag läuft im Sommer aus. Mit Blick auf seine Zukunftsplanung bleibe Altach sein „erster Ansprechpartner“, erklärte Sam gegenüber der „Kronen Zeitung“. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 09:23 Uhr: Sieben Lotte-Abgänge haben neuen Klub gefunden

Acht Spieler haben die Sportfreunde Lotte am Saisonende verlassen. Sieben der acht Abgänge haben bereits einen neuen Klub gefunden. Nur Urgestein Tim Wendel, der Lotte nach sieben Jahren und 193 Spielen verlassen hat, ist noch ohne "Fahrschein". Derweil sind Jules Reimerink (KW Quick 20, 5. Liga in Holland), Marcell Sobotta (Kickers Offenbach), Jaroslaw Lindner (BSV Schwarz-Weiß Rehden), Jegor Jagupov (ZFC Meuselwitz), Nelson Mandela Mbouhom (Bayern Alzenau), Dennis Engel (VfB Oldenburg) und Tim Möller, der als Leihspieler zum VfL Osnabrück zurückkehrt, bei der Vereinssuche fündig geworden.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 09:20 Uhr: Sané-Wechsel zu Bayern ist fix

Der lange ersehnte Wechsel von Fußball-Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City zu Bayern München ist nach fast einjähriger Hängepartie perfekt. Der deutsche Rekordmeister bestätigte am Freitag den Millionen-Deal, der eigentlich schon für den vergangenen Sommer geplant gewesen war. Der 24-Jährige, der am Mittwochabend in München zum obligatorischen Medizincheck gelandet war, erhält bei den Bayern einen Fünfjahresvertrag bis 2025. Die Ablösesumme soll 49 Millionen Euro plus elf Millionen Boni betragen. Sane verdient künftig bei den Münchnern angeblich 20 Millionen Euro brutto. Der dribbelstarke Außenstürmer war monatelang mit einem Kreuzbandriss ausgefallen und hatte erst vor kurzem sein Comeback für die Citizens gefeiert.

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 08:41 Uhr: Offenbar weitere Interessenten für Schalke-Star McKennie

Verlässt Weston McKennie den FC Schalke? Neben Hertha BSC sollen auch Klubs aus der englischen Premier League Interesse an dem 21-jährigen Mittelfeldspieler angemeldet haben. Laut "Bild" steht der US-Nationalspieler bei Everton, Newcastle und zwei weiteren nicht genannten Klubs im Fokus. 

Vor 10 Monaten

Freitag, 03.07., 07:21 Uhr: Bellingham-Transfer zum BVB offenbar fix

Borussia Dortmund hat wohl das Rennen um das englische Supertalent Jude Bellingham gewonnen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, verpflichtet der BVB den 17 Jahre alten Mittelfeldspieler von Birmingham City für 23 Millionen Euro und gibt Bellingham einen Fünfjahresvertrag. Bellingham gehört zu den begehrtesten Jungstars Europas, debütierte schon mit 16 für Birminghams Profis. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 21:30 Uhr: 19. Zugang für die SG Wattenscheid

Die SG Wattenscheid hat ihre Offensive verstärkt und Tim Kaminski für die kommende Saison in der Fußball-Oberliga Westfalen verpflichtet. Der 20-jährige Außenbahnspieler kommt aus der Regionalliga-Reserve von Fortuna Düsseldorf an die Lohrheide. Dort spielte Kaminski seit 2018, nachdem er in der A-Jugend für den Bundesliga-Nachwuchs des VfL Bochum aufgelaufen war. Kaminski bringt aber auch Stallgeruch mit: Bis zur U17 trug er das Wattenscheider Trikot. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 17:40 Uhr: SV Lippstadt holt zwei Verler

Fußball-Regionalligist SV Lippstadt hat mit Cinar Sansar und Anton Heinz zwei weitere Neuverpflichtungen für die kommende Saison perfekt gemacht. Beide Spieler wechseln vom Drittliga-Aufsteiger SC Verl zum SVL. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 17:00 Uhr: 1. FC Bocholt holt Mittelstürmer der SSVg Velbert

Niederrhein-Oberligist 1. FC Bocholt hat Shunya Hashimoto verpflichtet. Der 24-jährige Mittelstürmer aus Japan kommt vom Ligakonkurrenten SSVg Velbert. Zuvor spielte er für die Regionalligisten Fortuna Düsseldorf U23 und Bonner SC. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 16:40 Uhr: Hakimi-Wechsel zu Inter perfekt

Der Wechsel des zuletzt von Real Madrid an Borussia Dortmund ausgeliehenen Achraf Hakimi zu Inter Mailand ist perfekt. Dies bestätigten Real und Inter am Donnerstag. Der Marokkaner unterschrieb beim 18-maligen italienischen Meister wie erwartet einen Fünfjahresvertrag, wie Inter mitteilte. Madrid soll durch den Verkauf von Hakimi rund 40 Millionen Euro erhalten. Laut italienischen Medienberichten soll der Rechtsverteidiger rund fünf Millionen Euro pro Jahr bei den Lombarden verdienen.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 16:05 Uhr: Trainer Wolf verlässt Lok Leipzig nach verpasstem Aufstieg

Der frühere Bundesliga-Trainer Wolfgang Wolf wird künftig nicht mehr an der Seitenlinie von Fußball-Regionalligist Lok Leipzig stehen. Die Sachsen gaben am Donnerstag nach dem verpassten Aufstieg in die 3. Liga den Abschied des 62-Jährigen bekannt.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 14:15 Uhr: Viktoria Köln verlängert mit Seaton

Michael Seaton wird auch zukünftig für den FC Viktoria Köln stürmen. Die Höhenberger haben den Vertrag mit dem 24-Jährigen, der schon für die Nationalmannschaft Jamaikas spielte, verlängert. Seaton war Ende des letzten Jahres aus den USA zu den Kölnern gekommen.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 13:15 Uhr: 1. FC Köln vor Vertragsverlängerung mit Trainer Gisdol

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln steht trotz zuletzt enttäuschender Vorstellungen kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Trainer Markus Gisdol. „Wir haben bereits vor Ende der Saison mit den Gesprächen begonnen und sind in einem guten, intensiven Austausch. Und es ist ja auch kein Geheimnis, dass wir den Vertrag von Markus vorzeitig verlängern wollen - wir sind überzeugt von ihm“, sagte FC-Sportchef Horst Heldt (50) dem „Express“ (Donnerstag). Der bisherige Vertrag mit Gisdol (50) ist bis Ende Juni 2021 datiert.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 13 Uhr: Christian Conteh verlässt St. Pauli und wechselt nach Rotterdam

Hamburg (dpa/lno) - Angreifer Christian Conteh verlässt den Hamburger Zweitligisten FC St. Pauli und wechselt zu Feyenoord Rotterdam in die erste niederländische Fußball-Liga. „Christian ist mit dem ausdrücklichen Wunsch an uns herangetreten, die Chance, die er in Rotterdam sieht, gerne nutzen zu wollen“, sagte St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann am Donnerstag. Über die Vertragsdauer in Rotterdam und die Höhe der Ablösesumme machte der Club keine Angaben.

Der gebürtige Hamburger Conteh spielte seit 2018 für die Kiezkicker und hatte noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Bornemann: „Es war aber keine Perspektive erkennbar, dass er seinen Vertrag darüber hinaus verlängern möchte.“ In der abgelaufenen Serie betritt der 20 Jahre alte Offensivspieler verletzungsbedingt nur neun Pflichtspiele für das Profiteam und erzielte dabei zwei Treffer. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 10:30 Uhr: Straelen holt ehemalige RWE-Keeper

Der SV Straelen rüstet weiter für die kommende Regionalliga-Saison auf und hat seinen 13. Neuzugang bekanntgegeben. Der Meister der Oberliga Niederrhein hat Schlussmann Stefan Jaschin vom FC Kray unter Vertrag genommen. Dort trifft der gebürtige Essener unter anderem auf seine ehemaligen Teamkollegen Duc Anh Nguyen Nhu und Yassine Bouchama.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 10:20 Uhr: Ratingen holt Spieler von Fortuna Düsseldorf

Ratingen 04/19 ist erneut auf der Suche nach Verstärkungen fündig geworden. Aus der U19 von Fortuna Düsseldorf kommt Justin Möllering in den Keramag-Sportpark. Der 18-jährige Torwart stand in der vergangenen Saison zweimal bei den Landeshauptstädtern in der A-Junioren Bundesliga im Tor. Hinzu kommen zwei Regionalliga-Einsätze für die U23 in der Saison 18/19. Möllering unterschrieb in Ratingen für zwei Jahre.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 10:15 Uhr: Düsseldorf: Kapitän Fink macht in U23 weiter

Routinier Oliver Fink bleibt Fortuna Düsseldorf treu. Der 38-Jährige, der nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga am vergangenen Wochenende verabschiedet worden war, macht in der kommenden Saison als Führungsspieler der U23 in der Regionalliga West weiter.  Er folgt damit auf Fortuna-Ikone Andreas Lambertz, die ins Trainerteam der zweiten Mannschaft wechseln wird. Mit Fink ist zudem eine Weiterbeschäftigung im Verein nach dem Abschluss der aktiven Karriere vereinbart.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 10 Uhr: Viktoria Köln: Willers beendet seine Karriere

Tobias Willers vom Drittligisten Viktoria Köln beendet seine Spielerkarriere am Ende der Saison. „Ich bin schon mit jungen Jahren Profi geworden und habe eine Menge erlebt“, sagt der 33-Jährige, der seit dem Oktober 2017 für die Höhenberger spielt. „Es war eine sehr schöne Zeit, die ich sehr vermissen werde. Mit Viktoria Köln verbinde ich sehr viele positive Erinnerungen. Die Highlights waren natürlich der Aufstieg im letzten Jahr und der Klassenerhalt in dieser Saison.“

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 9:20 Uhr: RW Ahlen holt Nebi zurück

Regionalliga-Aufsteiger Rot Weiss Ahlen hat Arda Nebi zurückgeholt. Der Offensivmann kehrt von TuS Haltern zurück nach Ahlen und unterschrieb einen Vertrag für die kommende Saison. Der 29-Jährige hat bisher 77 Mal in der Regionalliga gespielt. 



Vor 10 Monaten

Donnerstag, 02.07., 8:30 Uhr: Will Schalke Union Berlins Andersson?

Der FC Schalke bemüht sich nach Informationen des „Kicker“ um Torjäger Sebastian Andersson vom 1. FC Union Berlin. Neben einigen Klubs von der britischen Insel sollen auch die Gelsenkirchener Interesse an einer Verpflichtung des Schweden haben. Der 28 Jahre alte Andersson erzielte in der abgelaufenen Saison zwölf Treffer in der Bundesliga. Zum Interessentenkreis werden neben Schottlands Meister Celtic mit Newcastle United und dem FC Bournemouth zwei Klubs aus der englischen Premier League gezählt. Außerdem sollen sich auch Clubs aus der zweitklassigen Championship mit dem Spitzentrio Leeds United, West Bromwich und der FC Brentford um den Schweden bemühen.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 18:30 Uhr: Hertha an Schalkes McKennie dran?

Der FC Schalke muss sparen und kein Spieler gilt als unverkäuflich. Nach Informationen von Sport1 soll Hertha BSC Interesse an Schalkes Mittelfeldspieler Weston McKennie haben, der bei Schalke bis 2024 unter Vertrag steht. Als Ablöse stehen 25 Millionen Euro im Rum. Hertha könnte diese Summe nach einer neuerlichen Finanzspritze des Investors aufbringen. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 18 Uhr: Holtkamp erhält Profivertrag beim VfL Bochum

Lars Holtkamp hat einen Vertrag beim VfL Bochum unterschrieben. Es ist sein erster Profivertrag. Der 18-jährige defensive Mittelfeldspieler stammt aus dem Bochumer Nachwuchs und unterzeichnete ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2022. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 17:35 Uhr: Cinar Sansar wechselt von Verl nach Lippstadt

Cinar Sansar wird den Drittligaausfsteiger SC Verl verlassen. In der neuen Saison wird er für den SV Lippstadt auflaufen. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 17:30 Uhr: Drittligist Waldhof und Trares gehen künftig getrennte Wege

Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim und Trainer Bernhard Trares trennen sich zum Saisonenden Der 54-Jährige habe sich „trotz eines Vertragsangebots dazu entschieden, den Verein zu verlassen“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins vor dem 37. Spieltag am Mittwochabend. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 17:20 Uhr: SV Sandhausen holt Diego Contento

Linksverteidiger Diego Contento hat Fortuna Düsseldorf verlassen. Er wechselt zum Zweitligisten SV Sandhausen. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei zum SVS. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 16:07 Uhr: Duo von Überruhr nach Burgaltendorf

Fußball-Landesligist SV Burgaltendorf hat Felix Scheider und Jonas Rölver von BG Überruhr verpflichtet. Beide Stürmer schließen eine Lücke.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 16:01 Uhr: FSV Duisburg holt Verteidiger

Mohamed Sealiti wechselt zum FSV Duisburg. Damit hat der Oberliga-Aufsteiger den gesuchten Innenverteidiger gefunden. Sealiti kommt vom TVD Velbert.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 15:41 Uhr: Neuer Torwart für Rhynern

Westfalen-Oberligist Westfalia Rhynern bekommt einen neuen Keeper. Jan Trahe wechselt von der U19 des SV Lippstadt zum Hammer Ortsteilklub.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 13:50: Kaiserslautern holt Kleinsorge aus Meppen

Offensivspieler Marius Kleinsorge wechselt zur Saison 2020/21 ablösefrei vom Drittligisten SV Meppen zum Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern. Er unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag. 



Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 13:44: Katernberg holt Duo aus Frohnhausen

Pascal Hendricks und Julian Fischer wechseln vom VfB Fronhausen in die Bezirksliga zu den Sportfreunden Katernberg.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 13:15: Holstein Kiel leiht Hauptmann vom 1. FC Köln aus

Der 1. FC Köln verleiht seinen Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann an den Zweitligisten Holstien Kiel. Der zentrale Mittelfeldspieler unterschreibt einen Ein-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2021. Zuletzt hatte Kiel bereits Erfolg mit der Leihe von Salih Özcan vom 1. FC Köln. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 13:10: Frohnhausen holt Brasilianer aus Hiesfeld

Ein Spieler, der bereits Oberliga-Erfahrung (sechs Spiele) vorzuweisen hat und zum VfB Frohnhausen wechseln wird, ist der Brasilianer Alison Rafael Leite Dos Santos. Trainer Issam Said berichtetet: „Er kommt vom Landesliga-Meister TV Jahn Hiesfeld. Alison ist ein Mittelfeldmotor und vielseitig einsetzbar. Er ist schnell und wird uns weiterhelfen. Dazu haben wir bereits einen Innenverteidiger ins Auge gefasst. Diese Personalie wird sich aber erst im August entscheiden.“

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 13:07: ETB verstärkt sich

Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat Ismail Remmo verpflichtet. Er wechselt von der Spielvereinigung Schonnebeck an den Uhlenkrug.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 12:15 Uhr: Vier Neue für Hamborn 07

Hamborn 07 hat vier Zugänge für die neue Saison vermeldet. Nachdem zunächst die Defensivabteilung im Fokus der Neuverpflichtungen stand, konnten die Löwen nun mit Mertcan Akdeniz (A-Jugend ETB Schwarz-Weiß Essen), Can Yilmaz (TV Jahn Hiesfeld) und Reid Osei (SC Frintrop) ihr Mittelfeld bzw. ihren Sturm mit jungen Offensivkräften verstärken. Darüber hinaus wurde mit Petros Tzikas vom Liga-Rivalen SV Genc Osman Duisburg ein erfahrener Spieler verpflichtet, der nicht nur Defensivqualitäten besitzt, sondern sich als Co-Trainer bei den A-Junioren von Hamborn 07 bereits erste Sporen als Übungsleiter verdienen konnte.


Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 12 Uhr: Alexander Heinze bleibt bei Alemannia Aachen

Alexander Heinze bleibt Alemannia Aachen auch in der kommenden Saison treu. Der letztjährige Vizekapitän verlängerte seinen zum 30.06.2020 endenden Vertrag und geht damit in seine vierte Saison mit den Schwarz-Gelben. Heinze wechselte 2017 vom FK Pirmasens an den Tivoli und avancierte auf Anhieb zum Stammspieler. In 88 Regionalliga-Spielen für Aachen gelangen dem Abwehrhünen bislang 8 Treffer und 3 Vorlagen.


Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 11:02 Uhr: Miranda geht zurück nach Barcelona

Ein Jahr früher als geplant verlässt Juan Miranda den FC Schalke 04. Der Außenverteidiger, der vom FC Barcelona geliehen wurde, kehrt zurück zu den Katalenen. In den sozialen Netzwerken verabschiedete er sich bereits emotional von den S04-Fans.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 10:44 Uhr: Schalke holt Talent aus Gladbach

Mika Hanraths trägt in der Zukunft das königsblaue Trikot. Der 21-Jährige wechselt von Borussia Mönchengladbach II zur U23 des FC Schalke 04. 19 Spiele markierte Innenverteidiger Hanraths, der in der Jugend bei Fortuna Düsseldorf ausgebildet wurde, in der abgelaufenen Regionalliga-West-Saison.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 10:27: Fix - Bayern holt Kouassi

Deutschlands Rekordmeister Bayern München hat den Transfer von Paris-Juwel Tanguy Kouassi bestätigt. Der Franzose unterschrieb beim FCB einen Vierjahresvertrag.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 10:19 Uhr: Fink schließt sich Ulm an

Anton Fink, langjähriger Topscorer der 3. Liga, geht zum SSV Ulm in die Regionalliga. Der Stürmer kommt vom Zweitligisten Karlsruher SC.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07., 09:19 Uhr: Cronenberg holt WSV-Spieler

Der Cronenberger SC hat sich mit Nick Osygus vom Wuppertaler SV verstärkt. Er habe aufgrund seiner Zukunftspläne nicht mehr die Zeit, den Trainingsaufwand der Regionalliga zu betreiben. Das gab der CSC auf "Instagram" bekannt.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07. 8 Uhr - KFC Uerdingen: Vier Spieler und Torwart-Trainer gehen

Umbruch beim KFC Uerdingen: Nun gab der Klub bekannt, mit welchen Spielern definitiv nicht weitergearbeitet wird. Die Verträge von Roberto Rodriguez, Selim Gündüz, Khalil Mohammad und Franck Evina werden nicht verlängert. Torwarttrainer Manfred Gloger verlässt ebenfalls den Verein.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07. 7:30 Uhr - FC Bayern macht Sané-Deal offenbar fix - Vertrag bis 2025

Der Königstransfer des FC Bayern München ist offenbar perfekt. Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat sich nach Medienberichten offenbar mit dem deutschen Meister auf einen Wechsel geeinigt. Demnach unterschreibt der Außenstürmer einen Fünfjahresvertrag in München. Das berichten der „Guardian“ in England und die „Bild“-Zeitung, die sich auf das Umfeld von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola beruft. Die Ablösesumme für Sané, der noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag stand, soll dabei unter 50 Millionen Euro liegen. Laut „Guardian“ gibt es einen Sockelbetrag von 45 Millionen Euro plus mögliche Zuschläge.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 01.07. 7 Uhr - SG Wattenscheid 09: Neuzugang Nummer 18 ist da

Mit Luca Hauswerth kann die SG Wattenscheid 09 einen weiteren Oberligaspieler für die kommende Saison präsentieren. Der 22-jährige Mittelfeldspieler schnürte bis zuletzt seine Fußballschuhe für die TSG Sprockhövel. Nach Bruno Staudt, Felix Casalino und Phil Britscho ist Hauswerth der vierte Wattenscheider Zugang von der TSG Sprockhövel.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6. 16.12 Uhr - Schalke 04 II trennt sich von zehn Spielern

Die U23 des FC Schalke 04 hat sich dazu entschlossen, sich von insgesamt zehn Spielern zu trennen. Die gesamte News lesen Sie hier

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 15 Uhr - Holstein Kiel holt Torwart aus Polen

Zweitligist Holstein Kiel hat den Keeper Thomas Dähne verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt ablösefrei vom polnischen Erstligisten Wisla Plock nach Kiel und unterschreibt einen Drei-Jahres-Vertrag. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 14 Uhr - Hertha BSC verlängert mit Pekarik

Fußball-Bundesligist Hertha BSC setzt auch in Zukunft auf die Dienste von Rechtsverteidiger Peter Pekarik. Der auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre alten Slowaken wurde verlängert, über die Laufzeit des neuen Kontrakts machte der Klub keine Angaben. Pekarik spielt seit 2012 für die Blau-Weißen und ist nach dem Abgang von Torhüter Thomas Kraft der dienstälteste Spieler des Vereins.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 12 Uhr - Zahlt Inter 40 Millionen Euro für Hakimi?

Inter Mailand hat das Rennen um Achraf Hakimi gewonnen. Der 21 Jahre alte Außenverteidiger, der zuletzt für zwei Jahre von Real Madrid an Borussia Dortmund ausgeliehen war, landete am Dienstag in Mailand und unterzog sich anschließend einem Medizincheck. Nach Angaben der Gazzetta dello Sport wird der Marokkaner einen Vertrag über fünf Jahre unterzeichnen. Hakimi soll demnach fünf Millionen Euro bei den Lombarden verdienen, Inter überweist Real eine Ablöse in Höhe von 40 Millionen Euro.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 10:10 Uhr - Arminia Bielefeld holt Linksverteidiger von Odense BK

Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat Jacob Laursen verpflichtet. Der 25-jährige dänische Linksverteidiger wechselt ablösefrei vom dänischen Superligisten Odense BK nach Bielefeld. Er unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2023.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 10 Uhr - Werder Bremen holt Juniorennationalspieler aus Mainz

Der SV Werder Bremen hat Offensivspieler Oscar Schönfelder verpflichtet. Der Juniorennationalspieler wechselt aus der U19 vom 1. FSV Mainz 05 nach Bremen. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 30.6., 9:45 Uhr - Ex-Profi Chahed neuer Trainer bei Turbine Potsdam

Der ehemalige Bundesligaprofi Sofian Chahed ist neuer Cheftrainer beim Frauenfußball-Bundesligisten Turbine Potsdam. Wie der Club aus Brandenburg am Dienstag bekanntgab, folgt der 37 Jahre alte Ex-Spieler von Hertha BSC und Hannover 96 auf den scheidenden Chefcoach Matthias Rudolph. Der Vertrag des 37-jährigen Rudolph wurde nach vier Jahren beim Ex-Meister nicht mehr verlängert.


Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 21 Uhr - Wechsel - Fortuna Düsseldorf II verpflichtet Spieler aus Paderborn

Sebastian Woitzyk wechselt vom SC Paderborn II zu Fortuna Düsseldorf II.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 20 Uhr - Gerücht - VfL Bochum an Dresden-Sturmtank interessiert?

Der VfL Bochum ist offenbar an Alexander Jeremejeff von Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden interessiert. Das berichtet der "Kicker". Der Mittelstürmer soll aber auch beim FK Rostov (Russland), FC Twente (Niederlande) und Hull City (England) auf dem Zettel stehen. Zudem hat er noch Vertrag bis 2022 und würde Ablöse kosten.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 18:30 Uhr - Transfers - FC Augsburg verpflichtet Bundesliga-Trio

Der FC Augsburg hat für seine zehnte Saison in der Fußball-Bundesliga drei ablösefreie Profis mit großer Erfahrung verpflichtet. Die Schwaben gaben am Montag die Verpflichtung der Mittelfeldspieler Tobias Strobl von Borussia Mönchengladbach und Daniel Caligiuri vom FC Schalke 04 sowie Torwart Rafa? Gikiewicz vom 1. FC Union Berlin bekannt. 

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 18:15 Uhr - Zehn Spieler verlassen Zweitliga-Absteiger Wehen Wiesbaden

Nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga hat beim SV Wehen Wiesbaden bereits der personelle Umbruch begonnen. Die Hessen verabschiedeten am Montag gleich zehn Spieler, darunter Stammkräfte wie Österreichs Nationaltorhüter Heinz Lindner sowie die Offensivspieler Maximilian Dittgen und Daniel Kofi-Kyereh. Den Verein verlassen werden auch Sidney Friede, Jan Albrecht, Patrick Schönfeld, Jules Schwadorf, Niklas Shipnoski, Jan Vogel und Marc Wachs.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 18 Uhr - Verlängerung - Oldie Buffon bleibt bei Juventus

Mit 42 Jahren hängt Gianluigi Buffon eine weitere Saison bei Juventus Turin dran. Der italienische Meister und Tabellenführer gab am Montag die Verlängerung des Vertrags mit Torwart Buffon ebenso wie die mit dem 35 Jahre alten Abwehrspieler Giorgio Chiellini bis zum 30. Juni 2021 bekannt. 

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 17:40 Uhr - Hannover verabschiedet elf Spieler

Hannover 96 hat nach dem Ende der Saison in der 2. Fußball-Bundesliga elf Spieler offiziell verabschiedet. Hendrik Weydandt, Cedric Teuchert, Marc Stendera, Matthias Ostrzolek, Julian Korb, Jannes Horn, Sebastian Jung, Sebastian Soto und Marlon Sündermann wurden am Montag im Stadion der Niedersachsen beklatscht, erhielten Blumen und Foto-Collagen. Auch der schwedische Stürmer John Guidetti und Miiko Albornoz wurden verabschiedet, sie waren jedoch selbst nicht mehr vor Ort.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 17:30 Uhr - Wechsel - Paqarada verlässt SV Sandhausen

 Linksverteidiger Leart Paqarada verlässt den Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen. Der kosovarische Nationalspieler wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, wie er am Montag über seinen Instagram-Account mitteilte.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 16:25 Uhr - Entlassung - Nürnberg trennt sich von Jens Keller

Nach dem zunächst verpassten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga hat sich der 1. FC Nürnberg von Trainer Jens Keller getrennt. In den anstehenden Relegationsspielen werden die Franken von Michael Wiesinger als Chefcoach und Marek Mintal als dessen Assistent betreut, wie der Verein am Montag mitteilte.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 15:45 Uhr: Karamoko wechselt vom VfL Wolfsburg nach Österreich

Mittelstürmer Mamoudou Karamoko verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt zum österreichischen Erstligisten Linzer ASK. Der 21-Jährige war in der vergangenen Spielzeit hauptsächlich in der zweiten Mannschaft der Niedersachsen zum Einsatz gekommen und hatte in 20 Partien in der Regionalliga Nord zwölf Tore erzielt. Beim 4:0 gegen den FSV Mainz 05 wurde der Franzose im Februar zudem in der Bundesliga eingewechselt.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 15:20 Uhr: Diamantakos und Hornschuh verlassen FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat nach dem Saisonende in der 2. Fußball-Bundesliga drei Spieler mit auslaufenden Verträgen verabschiedet. Wie der Kiezclub am Montag mitteilte, werden Stürmer Dimitrios Diamantakos und Abwehrspieler Marc Hornschuh den Verein verlassen. Verteidiger Jan-Philipp Kalla, der das Trikot der Braun-Weißen seit 2005 trägt, bleibt dem Club in einer noch nicht näher bezeichneten Funktion erhalten, hieß es.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 15 Uhr: Bericht: BVB verkauft Leihspieler Toljan an US Sassuolo

 Borussia Dortmund wird den bisher verliehenen Jeremy Toljan nach Medieninformationen an US Sassuolo Calcio verkaufen. Wie das Internetportal „Sport1“ am Montag berichtet, will der italienische Erstligist die entsprechende Vertragsoption ziehen. Demnach erhält der BVB für den 25 Jahre alten Rechtsverteidiger eine Transfersumme von fünf Millionen Euro. Er soll bei den Norditalienern einen Kontrakt bis 2025 unterschreiben.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 13:55 Uhr: Essener Bezirksligist holt Regionalliga-Kapitän

Die SG Schönebeck hat Dennis Wibbe verpflichtet. Der 27-jährige Angreifer spielte in den letzten fünf Jahren für den VfB Homberg. In der vergangenen Regionalliga-Saison war Wibbe, der 20 Spiele (ein Tor) bestritt, sogar Kapitän der Mannschaft von Trainer Stefan Janßen. Zuvor schoss er 53 Tore in vier Oberliga-Jahren für die Duisburger. Nun wird er an der Schönebecker Ardelhütte in der Bezirksliga auf Torejagd gehen.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 13:38 Uhr: RB Leipzig vor Verpflichtung von Salzburg-Stürmer Hwang

RB Leipzig steht wohl unmittelbar vor der ersten Neuverpflichtung für die kommende Saison. Wie der südkoreanische öffentlich-rechtliche Sender KBS berichtet, soll sich Leipzig mit Schwesterclub Red Bull Salzburg über einen Transfer von Stürmer Hwang Hee-Chan geeinigt haben. Der 24-Jährige wäre ein Ersatz für Timo Werner und der 19. Spieler, der von Salzburg nach Sachsen wechselt. Gerüchte um einen Wechsel gab es bereits länger. Als Ablösesumme für den Koreaner, dessen Vertrag in Salzburg 2021 ausläuft, waren zehn Millionen Euro im Gespräch.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 13 Uhr: Ruzgis verlässt Erndtebrück

Einer der Topspieler des TuS Erndtebrück wechselt. Manfredas Ruzgis verlässt den Westfalen-Oberligisten und schließt sich einem europäischen Erstligisten an. Das gab der Klub auf Facebook bekannt. Bereits im März sagte Ruzgis gegenüber RevierSport, dass der TuS ihm bei einem Wechsel keine Steine in den Weg legen würde.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 12:30 Uhr: KFC Uerdingen: Drittliga-Trio ist heiß auf Ex-Bochumer

Nach RevierSport-Informationen gibt es von drei Vereinen großes Interesse an Selim Gündüz, der den KFC Uerdingen im Sommer verlassen wird. Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden, Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München und Waldhof Mannheim sind an Gündüz' Diensten interessiert. 

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 12 Uhr: Essener Landesligist BG Überruhr: 10 Zugänge, 15 Abgänge

Fußball-Landesligist Blau-Gelb Überruhr vollzieht nach dem Aufstieg einen großen Umbruch. 10 Zugänge präsentieren die Essener gleich. Nur acht Spieler aus dem Aufstiegskader sind auch in der neuen Saison dabei.

Überruhrs Abgänge im Überblick:
Hendrik Buchholz (SC 20 Oberhausen), Ioannis Ketsatis (ESC Rellinghausen), Marcel Scheffner (unbekannt), Enrik Heller (unbekannt), Augusto Ganassin (ESG 99/06), Florian Köhler (unbekannt), Jona Henseler (ESG 99/06), Jonas Rölver (Burgaltendorf), Naoufal Nouri (Vogelheimer SV), Felix Scheider (Burgaltendorf), Ersin Canseven (Mülheimer FC), Wale Arogundade (unbekannt), Bakir Issa (unbekannt), Kai Lamprecht (unbekannt)

Der aktuelle Kader im Überblick 2020/21:
Patrick Hollenbeck, Kevin Müller, Sebastian Rosbach, Marcel Rosbach, Eugenio Ibruli, Jan Olmes , Justin Kaiser , Hamuda Issa , Fabrice Haller (ETB), Tristan Richter (ETB), Nick Hillmann (Schonnebeck U19), Philipp Gedenk (Schonnebeck U19), Noah Stemmer (FSV Duisburg U19), Florian Schön (FC Kray U19), Minwook Oh (ESG 99/06), Marius Beyer (BW Mintard), Emo Bayhoca (SC 20 Oberhausen), Jordi Barrera (Schonnebeck)

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 10:20 Uhr: RWO: Christian März hat einen neuen Verein gefunden

Rot-Weiß Oberhausen wird einige Leistungsträger verlieren. Zu diesen gehörte bislang auch der zentrale Mittelfeldspieler Christian März. Er galt als Dreh- und Angelpunkt im Oberhausener Spiel. Dass März RWO verlassen wird, hatte RevierSport schon Ende Mai berichtet. Nun ist auch sein neuer Arbeitgeber bekannt. Wie RevierSport erfuhr, wird März noch an diesem Montag (29. Juni 2020) einen Vertrag beim TSV Steinbach unterschreiben.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 09:40 Uhr: FC St. Pauli trennt sich von Trainer Jos Luhukay

Nach einer enttäuschenden Saison hat sich Fußball-Zweitligist FC St. Pauli von Trainer Jos Luhukay getrennt. Dies gaben die Hamburger am Montag bekannt. Der Vertrag des Niederländers lief noch bis zum 30. Juni 2021.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 09:03 Uhr: Lüner SV holt Regionalliga-Verteidiger

Marius Kröner wechselt vom SV Lippstadt zum Lüner SV. Über 200 Mal lief der Verteidiger in der Regionalliga West und Oberliga auf - nun wird er in der Westfalenliga spielen.

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 08:20 Uhr: Zwei neue Spieler für Genc Osman

Landesligist Genc Osman hat vom VfB Speldorf Enoch Wölfer und Mohammed Faiz aus der A-Jugend des VfB Homberg verpflichtet. 

Vor 10 Monaten

Montag, 29.6., 08:10 Uhr: Burgaltendorf holt Zwillinge vom FC Kray

 Robin und Nico Köhler wechseln vom Niederrhein-Oberligisten FC Kray zum Landesligisten SV Burgaltendorf. Das berichtet FuPa. 


Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 20:46 Uhr: Ex-Nationalstürmer Kruse hofft auf Rückkehr in die Bundesliga

Der frühere Fußball-Nationalstürmer Max Kruse würde nach seiner Kündigung beim türkischen Club Fenerbahce Istanbul gerne in die Bundesliga zurückkehren. „Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich meine Zukunft in der Bundesliga sehen“, sagte der 32-Jährige im TV-Talk „Sky 90“ am Sonntag. Kruse ergänzte: „Ich werde meine Karriere auf jeden Fall fortsetzen. Wo, wird man sehen. Ich bin für vieles offen. Entscheidend ist, dass der nächste Club zu mir passt.“ Bei seinem Wechsel zu Fenerbahce vor einem Jahr habe er durchaus „aufs Portemonnaie geguckt und wollte nochmal ein bisschen was verdienen, aber jetzt sind mir andere Dinge wichtig“, sagte Kruse - und mit einem Schmunzeln: „Ich glaube, dass ich für fast alle Clubs in der Bundesliga bezahlbar bin.“

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 20:43 Uhr: Nach Aufstieg mit dem VfB: Ex-Nationalstürmer Gomez hört auf

Mario Gomez hat mit dem Bundesliga-Aufstieg des VfB Stuttgart seine letzte Mission erfüllt und seine Karriere als Profifußballer beendet. „Ich bin dankbar für die Zeit beim VfB. Es war immer mein Traum, hier meine Karriere zu beenden. Dass es jetzt so gekommen ist, mit diesem grandiosen Erfolg dieses Jahr, ist umso schöner“, sagte der 34-Jährige am Sonntag bei Sky.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 20:40 Uhr: Arne Friedrich neuer Sportdirektor bei Hertha BSC

 Der frühere Nationalspieler Arne Friedrich (41) wird neuer Sportdirektor beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Das gaben die Berliner am Sonntag bekannt und nannten keine Vertragsdauer. Zuvor hatte das Fachmagazin „Kicker“ über die Personalie berichtet. Friedrich, der im November 2019 vom damaligen Coach Jürgen Klinsmann als Performance Manager zum Verein geholt worden war, soll weiterhin nah an der Mannschaft arbeiten.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 13:46 - 1. FC Köln: Heldt verlängert bis 2023

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den Vertrag mit Horst Heldt vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das gab der Klub einen Tag nach der 1:6-Pleite beim Saisonfinale bei Werder Bremen bekannt. „Wir möchten auf der Position des Geschäftsführers Sport Kontinuität erreichen und sind überzeugt, dass dies mit Horst Heldt gelingen wird. Er hat seit seinem Antritt im November unter schwierigen Bedingungen einen wichtigen Umschwung beim FC erreicht“, sagte FC-Präsident Werner Wolf.


Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 13:45 - SC Paderborn verabschiedet 7 Spieler

Der SC Paderborn hat nach seinem vorerst letzten Spiel in der Fußball-Bundesliga insgesamt sieben Spieler verabschiedet. Die Stammkräfte Mohamed Dräger, Laurent Jans sowie Gerrit Holtmann werden den Absteiger ebenso verlassen wir die Reservisten Ben Zolinski, Leon Brüggemeier, Justin Reineke und Massih Wassey.


Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 12:55 - Union Berlin verabschiedet 8 Spieler

Der 1. FC Union Berlin hat nach dem 3:0-Sieg zum Abschluss der Saison gegen Fortuna Düsseldorf acht Spieler offiziell verabschiedet. Club-Urgestein Michael Parensen, der dienstälteste Profi des Fußball-Bundesligisten, beendet seine Karriere. Das gab Union am Sonntag bekannt. Zudem sind die Verträge mit Stammtorhüter Rafal Gikiewicz, Sebastian Polter, Manuel Schmiedebach, Ken Reichel und Maurice Arcones ausgelaufen. Die Leihspieler Keven Schlotterbeck (SC Freiburg) und Yunus Malli (VfL Wolfsburg) kehren zu ihren Stammclubs zurück.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 11:31 - FC Gütersloh hält Mittelfeldspieler

Steffen Müller, der im vergangenen Sommer vom SC Verl II zum FC Gütersloh wechselte, bleibt dem Westfalen-Oberligisten erhalten. Aufgrund von Verletzungen markierte er lediglich fünf Einsätze in dieser Saison. Er ist der 21. Spieler, der beim FCG für die neue Runde zugesagt hat.

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 10:15 Uhr - Wechsel - Spielertausch zwischen Juve und Barca

Der brasilianische Mittelfeldspieler Arthur vom spanischen Fußballmeister FC Barcelona wechselt zu Juventus Turin. Der 23-Jährige traf am Samstagabend mit einem Privatjet in Turin ein und sollte sich noch am Sonntag einem Gesundheitscheck unterziehen. Das berichtete der Corriere dello Sport.

Der Mittelfeldspieler war schon länger ein Wunschkandidat von Juve-Coach Maurizio Sarri. Die Ablösesumme soll sich auf 70 Millionen Euro belaufen und noch vor dem 30. Juni überwiesen werden. Übereinstimmenden Berichten zufolge wird Arthur einen Fünfjahresvertrag unterschreiben.

Im Gegenzug wechselt Juves bosnischer Mittelfeldspieler Miralem Pjanic (30) zu den Katalanen. Für ihn überweist Barca 60 Millionen Euro an die Alte Dame. 

Vor 10 Monaten

Sonntag, 28.6., 9:30 Uhr - Gerücht - Kalou vor Wechsel nach Brasilien?

Nach seinem Video-Eklat beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC könnte Altstar Salomon Kalou ausgerechnet ins besonders vom Coronavirus betroffene Brasilien zu Botafogo FR wechseln. Laut Informationen des Sportportals Globoesporte hat der Traditionsklub aus Rio de Janeiro dem 34 Jahre alten Ivorer bereits ein konkretes Angebot für eineinhalb Jahre vorgelegt.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 17 Uhr - Gerücht - Freiburg-Torwart Schwolow vor Wechsel nach Schalke?

Bedient sich Schalke bei der Suche nach einem neuen Torwart bei einem Liga-Konkurrenten? Wie die "Bild" berichtet, soll Königsblau an Alexander Schwolow vom SC Freiburg interessiert sein. Demnach soll nur noch über die Ablösesumme verhandelt werden. Laut "kicker" verfügt Schwolow über eine Ausstiegsklausel in Höhe von acht Millionen Euro.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 16 Uhr - Verlängerung - Torjäger Bunjaku bleibt in Köln

Albert Bunjaku hat seinen Vertrag bei Drittligist Viktoria Köln verlängert. Der 36-Jährige schoss in dieser Saison 19 Tore und trug damit maßgeblich zum Klassenerhalt des Aufsteigers bei.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 12:10 Uhr - Gardawski darf ablösefrei gehen

Michael Gardawski, einst für den MSV Duisburg aktiv, will Korona Kielce im Sommer verlassen. 

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 11:50 Uhr - Zwei Neue für Genc Osman

Mohammed Faiz (VfB Homberg U19) und Enoch Wölfer (VfB Speldorf) wechseln zum Duisburger Landesligisten SV Genc Osman.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 11:25 Uhr - Preußen Essen verpflichtet Mario Klinger

Der Essener A-Ligist ESC Preußen Essen hat Ex-Profi Mario Klinger (33) verpflichtet.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 10:35 Uhr - Dritter U19-Spieler erhält RWO-Profivertrag

Nach Furkan Cakmak und Jan Bachmann darf sich auch Pablo Overfeld aus der U19 über einen Profivertrag bei Rot-Weiß Oberhausen freuen. Neben Shun Terada (SV Straelen) sind dies bislang die einzigen neuen Spieler für die kommende Serie. Aktuell hat RWO 14 Mann im Kader für 2020/2021.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 10:25 Uhr - Wattenscheid verpflichtet Isik

Tolunay Isik kehrt zur SG Wattenscheid 09 zurück. Der Torwart stand zuletzt bei Rot Weiss Ahlen unter Vertrag.

Vor 10 Monaten

Samstag, 27.6., 10:09 Uhr - TVD Velbert holt Talent

Der Niederrhein-Oberligist TVD Velbert holt Paul Hollstein. Der 19-Jährige spielte zuletzt in der dritten Liga in Spanien beim Velez-Malaga CF. Ausgebildet wurde Hollstein unter anderem bei Krefeld-Fischeln, Hamborn 07 und dem Wuppertaler S.

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 16:30 Uhr - Gerücht - Inter einigt sich offenbar mit Achraf Hakimi

Achraf Hakimi, seit zwei Jahren an Borussia Dortmund verliehen, hat sich offenbar dazu entschieden, Real Madrid zu verlassen und zu Inter zu wechseln.


Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 12:00 Uhr - Haltern-Keeper geht

Tim Oberwahrenbrock und TuS Haltern gehen ab dem 1. Juli getrennte Wege. Der 30-jährige Schlussmann schließt sich dem FC Pipinsried an, der in der Bayernliga Süd souverän die Tabelle anführt. Für den TuS Haltern absolvierte Oberwahrenbrock in der zurückliegenden Saison elf Einsätze.

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 11:30 Uhr - Bonner SC präsentiert zwei Neue

Jan Roschlaub (FSV Martinroda) und Eamonn Klein (eigene U19) gehören ab der neuen Saison zum Kader des Bonner SC.

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 11:00 Uhr - Kommen und Gehen in Steele

SpVgg Steele 03/09:
Zugänge: Marko Razic (VfB Frohnhausen), Marvin Wolters (SC Frintrop), Jan Marlinghaus (Rückkehr aus der Reserve-Mannschaft) Elias Demirel, Djibril Tamsir Camara, Mohammed Mustapha (alle FC Kray U19), Lorik Rukolli, Lirim Imeri (alle Schonnebeck II)
Abgänge: Fathi Ajbilou (SC Frintrop), Isa Koc (Firtinaspor Herne), Dominik Marzinzik (SuS Haarzopf), Burak Bahadir (VfB Frohnhausen), Daniel Schröder (Schonnebeck), Jeremie Mvunuku, Josaphat Lema, Emre Keskin (alle Ziel unbekannt), Ali Al-Hakim (persönliche Gründe)

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 9.52 Uhr - Transfer - SV Straelen holt Nationalspieler Arubas

Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen hat den zwölften Zugang für die kommende Saison perfekt gemacht: Terence Groothusen wird in der kommenden Saison für die Blumenstädter auflaufen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom niederländischen Drittligisten Kozzaken Boys Werkendam zum Meister der Oberliga Niederrhein. Er sammelte bereits Erfahrung für die Nationalmannschaft des Karibikstaates Aruba sowie in der Europa League für Hibernians FC (Zypern).

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 9.50 Uhr - Transfer - Lotte holt zwei Neue

Nach Ryoya Ito (zuvor TSV 1880 Wasserburg) und Dino Bajric (BSV Schwarz-Weiß Rehden) haben die Sportfreunde Lotte mit Jakob Duhme und Marvin Wema die Neuzugänge drei und vier für die kommende Saison verpflichtet. Beide spielten zuletzt für die U 19 des VfL Osnabrück und haben Verträge bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 9.45 Uhr - Transfer - RuWa Dellwig präsentiert drei Neue

Der Essener Bezirksligist RuWa Dellwig hat esad Morina (VfB Speldorf), Mirko Erdmann (VfB Frohnhausen) und Marvin Pape (TuS Essen-West 81) verpflichtet.

Vor 10 Monaten

Freitag, 25.6., 09:00 Uhr - Transfer - RWE-Talent geht in die Bezirksliga

Niederrhein-Bezirksligist Viktoria Goch hat Velibor Geroschus verpflichtet. Der 18-jährige Angreifer kommt aus der A-Jugend von Rot-Weiss Essen, für ihn ist es die erste Station im Seniorenbereich. Mit RWE dominierte Geroschus in der abgebrochenen Saison die U19-Niederrheinliga und stieg am grünen Tisch in die A-Junioren Bundesliga West auf. Geroschus kam 13-mal zum Einsatz und erzielte zwei Tore. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.06., 18 Uhr - Heidenheim verlängert Feicks Vertrag nicht

Linksverteidiger Arne Feick hat als Profi keine Zukunft beim ambitionierten Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Wie der Aufstiegskandidat am Donnerstag mitteilte, wird der nach dieser Saison auslaufende Vertrag des 32-Jährigen nicht verlängert. Nach der aktiven Karriere bietet der Klub dem langjährigen Leistungsträger aber eine Rolle „in anderer Funktion“ an.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 16:30 Uhr - Transfer - Meunier kommt zu Dortmund

Der Wechsel des belgischen Rechtsverteidigers Thomas Meunier vom französischen Meister Paris Saint-Germain zum Bundesligisten Borussia Dortmund ist perfekt. Der 28-Jährige kommt ablösefrei und unterschrieb einen Vertrag bis 2024.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 15:20 Uhr - Transfer - Unterhaching holt Hasenhüttl

Patrick Hasenhüttl verlässt den Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München. Er wechselt zum Drittligisten SpVgg Unterhaching. Er erhält einen Vertrag bis 2022. 

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 15:15 Uhr - Gladbach verlängert mit Ersatztorhüter Grün

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Ersatztorwart Max Grün um ein Jahr bis Juni 2021 verlängert. Das teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstag mit. Der 33-Jährige ist die Nummer drei hinter Yann Sommer und Tobias Sippel.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 15:10 Uhr - Transfer - RWE holt RWO-Keeper

Der zweite externe Zugang bei Rot-Weiss Essen ist perfekt. Nachdem die Essener bereits Simon Engelmann vom SV Rödinghausen verpflichten konnten, haben sie nun auch einen erfahrenen Schlussmann geholt. Daniel Davari wechselt von Rot-Weiß Oberhausen an die Hafenstraße.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 14:10 Uhr - Raffael erhält in Gladbach nach sieben Jahren keinen neuen Vertrag

 Offensivspieler Raffael (35) erhält beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nach sieben Jahren keinen neuen Vertrag. „Wir werden den Vetrag mit Raffael nicht verlängern“, sagte Sportdirektor Max Eberl am Donnerstag und nannte dies „eine sportliche Entscheidung“.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 13:30 Uhr - Gerüchte um Österreicher Michorl über Wechsel zum HSV

Fußball-Zweitligist Hamburger SV soll an Peter Michorl vom österreichischen Bundesligisten Linzer Athletik-Sport-Klub interessiert sein. Das berichtet das Sportnachrichtenportal Spox am Donnerstag. Der zentrale Mittelfeldakteur hat in dieser Saison 27 Spiele für den LASK bestritten, dabei fünf Tore erzielt und 13 Vorlagen gegeben. Michorls Vertrag in Linz läuft bis Sommer 2021. Doch der gebürtige Wiener soll in seinem Kontrakt über eine Ausstiegsklausel verfügen.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 13:15 Uhr - Gerücht - Schalke mit guten Karten im Poker um Sarr

Der FC Schalke 04 hat laut französischen Medienberichten gute Karten im Transfer-Poker um Fußball-Profi Malang Sarr. An einer Verpflichtung des 21 Jahre Abwehrallrounders von OGC Nizza sind angeblich mehrere Vereine interessiert, Sarr soll jedoch einen Wechsel in die Bundesliga anstreben. Sein Vertrag in Nizza läuft in diesen Sommer aus, somit wäre der 1,82 Meter große französische U21-Nationalspieler ablösefrei zu haben.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 11:48 Uhr - Gerücht - Bayern mischt sich bei BVB-Flirt Bellingham ein

Mit Jude Bellingham schien eigentlich schon alles klar zu sein: Borussia Dortmund hat bereits einen langfristigen Vertrag mit dem 16-Jährigen ausgehandelt. Mit Bellinghams aktuellem Klub Birmingham City ist sich der BVB allerdings noch nicht einig - die Engländer feilschen noch um die Ablösesumme. Wie der kicker berichtet, mischt sich nun der FC Bayern München in die Verhandlungen ein. Demnach soll der Rekordmeister ebenfalls ein Angebot für das Mittelfeldtalent abgegeben haben. Auch der FC Chelsea und Manchester United buhlen offenbar um den Youngster.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 11:35 Uhr - Transfer - Bayern holt Hoffenheim-Talent

Mamin Sanyang wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim in die Nachwuchsakademie des FC Bayern München, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieben hat. In der abgebrochenen Junioren-Bundesligasaison kam der 17-Jährige auf 19 Einsätze in der U17 und zwei in der U19 der Kraichgauer. Dabei erzielte er insgesamt neun Tore und verbuchte vier Vorlagen für sich.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 10:10 Uhr - Verlängerung - Osnabrück verlängert Vertrag mit Ajdini

Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat nach dem Klassenerhalt den auslaufenden Vertrag mit Bashkim Ajdini (27) um ein Jahr verlängert. Das teilte der Klub am Donnerstag mit. Ajdini spielt seit 2016 für Osnabrück.

Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 09:50 Uhr - Transfer - Holzwickede holt RWO-Stürmer

Der Westfalen-Oberligist Holzwickeder SC hat sich prominent verstärkt. Vom Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen wechselt Philipp Gödde zum HSC. 


Vor 10 Monaten

Donnerstag, 25.6., 07:55 Uhr - Transfer - FC Kray holt Angelos Pavlidis

Der Niederrhein-Oberligist FC Kray hat den 20-jährigen Angelos Pavlidis verpflichtet. Der Angreifer wechselt vom Cronenberger SC nach Essen. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 19:25 Uhr - Transfer - Wattenscheid holt Spieler aus Menden

Die SG Wattenscheid 09 hat mit Mohamed El-Gattass den nächsten Mittelfeldspieler für die kommende Saison verpflichtet. Der 21-Jährige kommt vom BSV Menden aus der Landesliga.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 18 Uhr - Transfer - Bonner SC zieht Torwart aus der U19 hoch

Der Bonner SC hat seinen Torhüter Eamonn Klein aus der eigenen U19 hochgezogen, er soll künftig als Nummer 2 des Regionalligisten fungieren. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 15:50 Uhr - Verlängerung - Fortuna Köln verlängert mit Owusu

Mike Owusu wird auch in der kommenden Spielzeit für Fortuna Köln auflaufen. Der Offensivmann verlängerte am Mittwoch seinen Vertrag beim Regionalligisten. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 14:20 Uhr - Gerücht - Thiago vor Abschied bei Bayern?

Mittelfeld-Regisseur Thiago steht bei Bayern München offenbar doch vor dem Abschied. Das zumindest berichtet die Sport Bild. Demnach habe der spanische Nationalspieler, dessen Vertragsverlängerung über 2021 hinaus bereits ausgehandelt gewesen sein soll, einen Rückzieher gemacht.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 14:15 Uhr - Verlängerung - Kevin Kampl bleibt bei RB Leipzig

Kevin Kampl hat seinen Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig bis 30. Juni 2023 verlängert. Das teilte der sächsische Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Der 29-jährige Slowene, der in dieser Saison nach einer Sprunggelenksoperation sechs Monate pausieren musste, hatte noch einen Kontrakt bis in den kommenden Sommer.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 14 Uhr - Verlängerung - Viktoria Köln bindet Eigengewächs Kai Klefisch

Kai Klefisch spielt auch in der kommenden Saison für Drittligist Viktoria Köln. Die Höhenberger verlängerten den Vertrag mit dem Eigengewächs. Seit 2014 ist der Mittelfeldspieler in Köln aktiv.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 12:55 Uhr - Transfer - Fortuna Düsseldorf II verpflichtet Wuppertal-Keeper

Fortuna Düsseldorf hat den dritten Sommer-Neuzugang für die U23 unter Vertrag genommen. Nach Boris Tomiak (Altona 93) und Steffen Meuer (Sportfreunde Eisbachtal) verstärkt auch Torhüter Glenn Dohn die Regionalliga-Mannschaft der Rot-Weißen in der neuen Saison. Dohn wurde in der Jugend des Wuppertaler SV ausgebildet und spielte in der abgelaufenen Saison für die U19 des WSV.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 11:45 Uhr - Verpflichtung - Jena findet neuen Trainer

Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt Dirk Kunert vom Berliner AK zum feststehenden Absteiger in die Regionalliga.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 11:45 Uhr - Gerücht - VfB Stuttgart will Anton und Stöger

Nach dem so gut wie feststehenden Aufstieg in die Fußball-Bundesliga soll der VfB Stuttgart über eine Verpflichtung von Waldemar Anton und Kevin Stöger nachdenken. Wie die „Stuttgarter Zeitung“ und die „Stuttgarter Nachrichten“ am Mittwoch berichteten, seien der 23 Jahre alte Defensivspieler Anton von Hannover 96 und der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler Stöger vom abstiegsbedrohten Bundesligisten Fortuna Düsseldorf Kandidaten für eine Verpflichtung.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 10:45 Uhr - Gerücht - Schalke 04 an Florenz-Angreifer interessiert

Angesichts der schwachen Torausbeute in der Rückserie, sucht Schalke 04 nach Alternativen für den Angriff. Wie die "Sport Bild" berichtet, soll das Auge der Königsblauen auf Dusan Vlahovic gefallen sein. Der 20-Jährige spielt derzeit in der Serie A beim AC Florenz. Allerdings dürften die Italiener ihr Talent nur für eine stattliche Ablösesumme ziehen lassen - Geld, das S04 eigentlich nicht hat.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 10:40 Uhr - Transfer - VfB Lübeck verpflichtet Leihspieler Ramaj

Fußball-Drittligist VfB Lübeck hat Elsamed Ramaj verpflichtet. Der 24 Jahre alte Albaner war schon im Januar dieses Jahres vom Drittligisten Hansa Rostock an die Lübecker verliehen worden. Jetzt verpflichteten die Schleswig-Holsteiner den ablösefreien Stürmer zunächst bis Sommer 2021, teilte der VfB auf seiner Homepage mit. 

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 10:40 Uhr - Transfer - Bonner SC holt Oberliga-Spieler

Mit Jan Roschlaub (19) dürfen die Rheinlöwen einen weiteren Neuzugang begrüßen. Der 1,94 Meter große Abwehrspieler wechselt aus Thüringen an den Rhein. Jan spielte zuletzt beim Oberligisten FSV Martinroda.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 10:30 Uhr - Gerücht - RWE will Oberhausen-Torwart

Rot-Weiss Essen ist an einer Verpflichtung von Daniel Davari interessiert. Der Torhüter wird seinen bisherigen Verein Rot-Weiß Oberhausen am Saisonende verlassen. Davari wurde am Montag an der Essener Hafenstraße gesichtet und könnte in Essen Jakob Golz den Stammplatz streitig machen.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 10 Uhr - Transfer - SV Lippstadt holt Talent vom VfL Bochum

Der sechste externe Neuzugang des SV Lippstadt 08 heißt Jonathan Kyeremateng. Der 19-jährige Deutsch-Ghanaer kommt vom VfL Bochum aus der U19-Bundesliga an den Bruchbaum.

Vor 10 Monaten

Mittwoch, 24.6., 08:30 Uhr - Transfer - Homberg-Talent wechselt nach Wiedenbrück

Regionalliga-Aufsteiger SC Wiedenbrück hat sich mit einem Talent von Konkurrent VfB Homberg verstärkt. Durim Berisha spielt in der nächsten Saison bei den Ostwestfalen. Der 19-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 21 Regionalliga-Partien.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 17 Uhr - Transfer - Kleve-Abwehrspieler wechselt nach Lintfort

Nils Hermsen verlässt Oberligist 1. FC Kleve und spielt in der kommenden Saison beim Landesligisten TuS Fichte Lintfort. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 15:30 Uhr - Transfer - Simon Lorenz wechselt vom VfL Bochum zu Holstein Kiel

Simon Lorenz hat beim VfL Bochum keinen neuen Vertrag erhalten. Jetzt wurde er bei der Konkurrenz als Zugang vorgestellt. Der 23-jährige Abwehrspieler wechselt zu Holstein Kiel. Dort unterschrieb er einen Dreijahresvertrag. Für den VfL bestritt der ehemalige Hoffenheimer in dieser Spielzeit 16 Partien in der Zweiten Liga und schoss dabei ein Tor.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 15:15 Uhr - Transfer - BW Mintard holt Oberligaspieler aus Ratingen

Der Landesligist Blau-Weiß Mintard hat  Emrah Cinar verpflichtet. Er wechselt vom Oberligisten aus Ratingen nach Mintard. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 14:50 Uhr - Verlängerung - VfL Wolfsburg verlängert Vertrag mit Stürmertalent Marmoush

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit seinem Stürmertalent Omar Marmoush bis 30. Juni 2023 verlängert. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der 21-jährige Ägypter kam am 28. Spieltag beim 4:1-Sieg in Leverkusen zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz und wurde seitdem noch in drei weiteren Spielen der Profi-Mannschaft eingewechselt. Marmoush wechselte 2017 vom ägyptischen Erstligisten Wadi Degla SC nach Niedersachsen und spielte zunächst in der zweiten Mannschaft der „Wölfe“. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 11:55 Uhr: Gerücht: Waldhof-Stürmer Sulejmani vor Rückkehr nach Hannover

Stürmer Valmir Sulejmani wird den Fußball-Drittligisten Waldhof Mannheim in diesem Sommer wohl verlassen und zum Zweitliga-Club Hannover 96 zurückkehren. Das berichtete am Dienstag der „Mannheimer Morgen“. Die Kurpfälzer wollten sich auf dpa-Nachfrage nicht dazu äußern. Sulejmani spielte - unterbrochen von einer halbjährigen Leihe zu Union Berlin - bereits von 2005 bis 2018 für die Niedersachsen, ehe er aus der 2. Mannschaft nach Mannheim wechselte. Dort erzielte der 24 Jahre alte Deutsch-Kosovare, dessen Vertrag nun ausläuft, in dieser Saison fünf Tore. Zuletzt fehlte er verletzt.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 11:50 Uhr: Wechsel: Frauenfußball: FC Bayern holt Französin Asseyi

Die Fußballerinnen von Bayern München verstärken ihre Offensive mit der französischen Nationalspielerin Viviane Asseyi. Die 26-Jährige wechselt von Girondins Bordeaux nach München und erhält einen Zweijahresvertrag bis 2022. Asseyi hat bislang 42 Länderspiele absolviert und 2019 an der WM in ihrer Heimat teilgenommen.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 11:45 Uhr: Vertragsauflösung: 1. FC Bocholt und Maurice Exslager lösen Vertrag auf

Der Fußball-Oberligist 1. FC Bocholt und Maurice Exslager haben sich auf eine vorzeitige Auflösung seines ursprünglich bis 30.06.2021 datierten Vertrags verständigt. Der 29-jährige Stürmer, der vor einem Jahr von Drittligist Fortuna Köln an den Bocholter Hünting gewechselt ist, hat sich beruflich verändert und kann daher nicht mehr so häufig am Trainingsbetrieb teilnehmen wie nötig.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 11:40 Uhr: Wechsel: RWO verliert seine Nummer eins

Daniel Davari und Rot-Weiß Oberhausen gehen ab sofort getrennte Wege. Der 32-jährige Torhüter, der im Winter der Saison 2018/19 vom Reviernachbarn MSV Duisburg an die Lindnerstraße gewechselt war, wird den Regionalligisten im Sommer 2020 wieder verlassen. „Daniel hat zweifelsfrei seine Qualitäten, auf die auch wir nur schwer verzichten können. Aber wir machen auch kein Geheimnis daraus, dass er zu den größten Kostenfaktoren im Kader gehörte. Und in diesen schwierigen Zeiten müssen beide Seiten leider eben umdenken“, sagt der Sportliche Leiter Patrick Bauder, der aber auch gleichzeitig aufzeigt: „Das kann jetzt eine Chance für alle Beteiligten sein.“

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 11 Uhr: Gerücht: Milan-Interesse an Rashica, Schick und Upamecano

Die drei Bundesliga-Profis Milot Rashica (Werder Bremen), Patrik Schick und Dayot Upamecano (beide RB Leipzig) stehen einem Medienbericht zufolge auf einer Wunschliste des italienischen Spitzenclubs AC Mailand. Der neunmalige Europapokalsieger soll das Trio in dem Fall verpflichten wollen, dass Ralf Rangnick in der nächsten Saison neuer Trainer und Sportdirektor in Mailand wird. Das berichtete der italienische TV-Sender Sky Sport am Montagabend.

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 10:50 Uhr: Transfer: Schonnebeck holt ehemaligen Jugendnationalspieler

Die SpVg Schonnebeck hat den vierten Zugang für die Oberliga Niederrhein verpflichtet. Wilfried Sarr wechselt vom Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal nach Essen. Der 24-Jährige ist in der Innen- und Außenverteidigung zuhause. Er kann bereits auf 13 Drittliga- und 41 Regionalliga-Einsätze zurückblicken. Der in der Jugend von Leverkusen und Gladbach ausgebildete Sarr sammelte die höherklassige Erfahrung bei RW Erfurt, Kaiserslautern II und dem TSV Steinbach. Zudem lief er 5 Mal für U-Nationalmannschaften des DFB auf. 

Vor 10 Monaten

Dienstag, 23.6., 7 Uhr: Gerücht: Köln und Gladbach wollen Hannovers Maina

Offenbar buhlen der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach um Hannovers Linton Maina. Der 21-Jährige Offensivspieler soll über zehn Millionen Euro kosten. Gladbach hat dem Vernehmen nach acht Millionen Euro geboten. Für Köln zu viel, hier hofft man offenbar auf die Chance, den Transfer etwas zu verrechnen. Denn Kölns Leihgabe Jannes Horn hat in Hannover überzeugt und soll bleiben. 

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 19:40 Uhr: Gerücht: BVB verpflichtet Meunier und Bellingham

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat offenbar seine ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Wie die Bild-Zeitung am Montag berichtete, hat Rechtsverteidiger Thomas Meunier (28) bereits einen Vertrag bis 2024 beim Vizemeister unterschrieben. Der Belgier spielte zuletzt für den französischen Meister Paris St. Germain und ist ablösefrei. Nachwuchstalent Jude Bellingham (16) soll vom englischen Zweitligisten Birmingham City für angeblich 22 Millionen Euro in den Ruhrpott wechseln, dies berichtete ESPN. Meunier wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht, er könnte im Kader der Dortmunder den womöglich zu Real Madrid zurückkehrenden Leihspieler Achraf Hakimi ersetzen. Beim BVB träfe Meunier auf seine Nationalmannschaftskollegen Axel Witsel und Thorgan Hazard.


Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 15:45 Uhr: Transfer - SG Wattenscheid: Der 15. Neuzugang spielte schon Regionalliga

Der 15. Zugang für den Neuanfang in der Oberliga Westfalen ist fix: Wie die SG Wattenscheid 09 am Samstagabend mitteilte, wird Agon Arifi in der kommenden Saison für den Verein von der Lohrheide auflaufen. Der 22-jährige Kosovare ist im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar und stand zuletzt in der Saison 2017/18 bei der Reserve von Fortuna Düsseldorf in der Regionalliga West unter Vertrag (vier Einsätze). Ob - und falls ja, wo - Arifi seitdem spielte, geht nicht aus der Datenbank des Onlineportals „transfermarkt.de“ hervor.

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 15:30 Uhr: Transfer - Fortuna Köln holt Talent vom 1. FC Köln

Fortuna Köln hat in der kommenden Regionalliga-Saison einiges vor. Der Kölner Südstadt-Klub will sich unter Neu-Trainer Alexander Ende wieder mehr nach oben orientierten. "Klar ist: Platz zwölf ist nicht der Anspruch von Fortuna Köln", sagte Ende bei seiner Vorstellung. Nun haben die Kölner einen weiteren Spieler verpflichtet. Batuhan Özden wechselt zur Fortuna. Der erst 17-Jährige kommt von der U19 des 1. FC Köln. Das gab der Klub am Wochenende bekannt.

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 15 Uhr: Gerücht - Schalke 04 verliert offenbar das Rennen um Union-Talent

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin verliert eine seiner größten Nachwuchshoffnungen an Ligakonkurrent TSG 1899 Hoffenheim.  Wie die „Bild“-Zeitung (Montag) berichtet, wechselt der 17 Jahre alte Stürmer Fisnik Asllani zu den Kraichgauern und soll dort einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Eine Bestätigung der Personalie gibt es bislang zwar nicht, doch die Köpenicker sollen im Kampf um die Dienste des Offensivspielers das Nachsehen haben. Asllani absolvierte bislang noch kein Spiel für die Profis und gehörte lediglich in der Vorbereitungsphase schon zur Mannschaft von Trainer Urs Fischer. Im Union-Kader stand er hingegen noch nie.„Hoffenheim, Schalke, Hertha und die Bayern haben Interesse“, sagte Asllanis Berater Kadir Özdogan der „Bild“. 

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 14:30 Uhr: Transfer - SV Straelen: Publikumsliebling kehrt zurück

Mit Keisuke Ishibashi hat der SV Straelen einen Rückkehrer auf der Torhüterposition präsentiert. Der 25-jährige Japaner kommt vom Oberliga-Konkurrenten SSVg Velbert an die niederländische Grenze zurück, wie die "Rheinische Post" vermeldet. Ishibashi spielte bereits in der Saison 2017/18 in der Oberliga für die Grün-Gelben, feierte am Ende der Saison den Regionalliga-Aufstieg. In der Folgesaison lief er für Straelen dann auch viertklassig auf, ehe er nach Velbert wechselte. 

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 14 Uhr: Gerücht - Borussia Dortmund wohl kurz vor Verpflichtung von PSG-Rechtsverteidiger

Thomas Meunier soll offenbar kurz vor einem Transfer zu Borussia Dortmund stehen. Der belgische Rechtsverteidiger kommt im Starensemble des französischen Spitzenklubs Paris Saint-Germain in der abgebrochenen Ligue-1-Saison nur auf 16 von 27 Einsätzen. Das genügt ihm offenbar nicht, weshalb er PSG im Sommer verlassen wird. Das aktuelle Arbeitspapier läuft am 30. Juni aus, danach ist Meunier pro forma vereinslos.

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 13 Uhr: Vertragsende - FC Schalke 04: Fährmann löst Vertrag in Norwegen auf

Nachdem es beim englischen Erstligisten Norwich City für Ralf Fährmann schon nicht lief, ist offenbar auch das Kapitel Brann Bergen vorzeitig beendet. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Demnach wurde der Leihvertrag des Torhüters aufgelöst, weil er durch die Corona-Pandemie keinen Pflichtspieleinsatz in Norwegen verzeichnen konnte. Die "Eliteserien" läuft seit dem 16. Juni wieder, Ralf Fährmann ist allerdings nicht vor Ort.

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 12 Uhr: Transfer - Rödinghausen holt Schalke-Spieler

Der SV Rödinghausen hat Jonathan Riemer vom FC Schalke 04 II unter Vertrag genommen. Der 19-jährige Linksverteidiger erhält einen Vertrag für zwei Jahre am Wiehen.

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 11 Uhr: Transfer - Krays U23 präsentiert neues Trainerteam

Erkan Sahin und Dominik Immanuel werden ab der kommenden Saison die U23 des FC Kray trainieren. Das gab der Oberligist in einer Pressemitteilung bekannt. Während Sahin von der zweiten Mannschaft des Essener Bezirksligisten Vogelheimer SV an die Buderrusstraße kommt, bleibt mit Dominik Immanuel "eine echte Identifikationsfigur erhalten".

Vor 10 Monaten

Montag, 22.6., 10:00 Uhr - Verlängerung: RB Leipzig: Nachwuchsspieler Eric Martel erhält Profivertrag

RB Leipzig hat Nachwuchsspieler Eric Martel langfristig an sich gebunden. Der 18-Jährige unterschrieb einen Profivertrag bis Juni 2023. Das teilte RB am Montag mit. Martel war im Sommer 2017 aus dem Nachwuchs von Jahn Regensburg nach Leipzig gewechselt. In der abgelaufenen Spielzeit kam der defensive Mittelfeldspieler auf 19 Einsätze in der U19-Bundesliga sowie auf sechs Spiele in der Youth League.

Kommentieren

05.10.2020 - 13:58 - Ruhrperle

Bei PSG Paris wird Tuchel angezählt...
Schalke sollte am Ball bleiben - vielleicht wird es DER (!) Schnapp des Lebens.....

Beitrag wurde gemeldet

03.10.2020 - 14:24 - Webcam

RS Meldung von "Samstag, 4. Oktober" 2020 - absolut zuverlässige Nachrichten ...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.09.2020 - 20:00 - Schimmel07

Habe gerade einen LKW voller Papiertaschentücher Richtung Gelsenkirchen geschickt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

23.09.2020 - 12:51 - reviersportfuzzi

Ach ja...und Iniesta für 1 Jahr holen ! Raul lässt grüßen !!

Träumen darf ja erlaubt sein...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

23.09.2020 - 09:42 - reviersportfuzzi

@ Schalke 04: Einen Innenverteidiger verkaufen, Kola und Mitchel Weiser mit Kaufoption ausleihen...und die Saison kann losgehen !!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

21.09.2020 - 19:32 - am Zoo

Dieser Kommentar wurde entfernt.

17.09.2020 - 15:46 - S04Charly

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

25.08.2020 - 15:32 - Gemare

War Schalke für Ayhan nicht so attraktiv wie der NoName Club aus Italien ????
Hat Schalke da gepennt ?????
Ich Fass es nicht.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

16.08.2020 - 19:21 - soso

Ayhan ist ein ABSTEIGER - naja dann weiß er ja wie man das macht.

In Summe hat er nur 20% Erstliga-Qualität.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

04.08.2020 - 12:26 - asaph

Warum geht Ferati nicht zuurück zum SCW?
Hier gehört er hin!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

04.08.2020 - 12:20 - Gemare

Ayhan zurück nach Schalke ??????
Sofort realisieren ! Guter Mann mit Stallgeruch .

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

02.08.2020 - 16:11 - Überdingen

Ja..echt cool..der msv;)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

31.07.2020 - 21:36 - meisizebra

"MSV holt Verteidiger - 50 Millionen Euro für Ex-Wolfsburger" - Coole Überschrift ...

MSV hat für 50 Mio einen neuen Verteidiger, der früher bei Wolfsburg gespielt hat ;-)

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.07.2020 - 10:43 - Andrade

Ginge Jadon Sancho zu Manu, hielte ich das für einen riskanten Schritt. Mit der Ablösesumme und dem Megagehalt im Gepäck, wird es nicht einfach. Er muss in jedem Spiel überdurchschnittlich performen, das wird aufgrund der Investitionshöhe einfach erwartet. Als Beispiel dient mir Dembelé, der ein ganz Großer hätte werden können, wenn er noch 1-2 Jahre beim BVB geblieben wäre. Heute ist er Ramschware, die Barca händeringend loswerden will. Ich schätze Sancho vom Typ stabiler ein, aber dennoch, sein Spiel hat noch viele Schwächen, die durch die excellente Scorerwertung kaschiert werden. Ich glaube BVB hat gelernt loszulassen, wenn der Spieler den Schritt unbedingt gehen will. So scheint es zu sein. Die Ablöse ermöglicht, einen sehr guten Ersatz zu verpflichten.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

26.07.2020 - 01:09 - Marie L.

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

23.07.2020 - 21:33 - Cronenberger

Man, wann seid ihr eigentlich mal auf dem Laufenden RS?
Pytlik war einer der Ersten die verlängert haben, nicht erst am 20.7.!
Ist schon eine olle Kamelle!!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

19.07.2020 - 13:20 - Münchner

SO4: Um aals Traditionsverein zu gelten, ist es da Vorausetzung, schlecht zu wirtschaften?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

17.07.2020 - 19:20 - Cronenberger

Et löppt! Wie wir im Tal sagen!
Marzullo hat auch unterschrieben!
Wir gehen mit einer eingespielten Truppe in die neue Saison, hoffe jetzt noch auf die letzten Beiden und gute Nachrichten im finanziellen Bereich!
Dann ist alles auf Grün!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

17.07.2020 - 11:42 - Cronenberger

Super!!!!!!!
Die Leistungsträger bleiben!!!!
Jetzt noch bitte Marzullo, Cokkosan und Knechtel!!!
Dann wäre die Mannschaft des WSV bis auf einen Abgang (Torwart Kraft, und Nachwuchsspieler Osygus ) so gut wie komplett gehalten worden!
Also geht es bei Studtrucker, Uphoff und den anderen doch nicht nur (!) ums Geld!!!!
Finde ich absolute Klasse!!!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

14.07.2020 - 18:47 - S04Charly

Was soll das denn bitte mit der Fritz Walter Medaille.. muss man heutzutage nur in die Bayern jugend wechseln um etwas derartiges erreicht zu haben. Ihn mit Havertz auf einer Stufe zu stellen wirklich das allerletzte.
Glück Auf

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

13.07.2020 - 10:36 - easybyter

@Schullek
Es gibt ja auch Jäger, die nichts treffen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

12.07.2020 - 11:36 - Schullek

Torjäger di Santo. Ist das lustig oder traurig gemeint ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

10.07.2020 - 13:36 - easybyter

Eine Rückkehr von Ayhan zu Schalke würde ich sehr begrüßen; habe seinerzeit auch nicht verstanden, wieso man den abgegebe hat. Ayhan wäre eine total Verstärkung.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

10.07.2020 - 13:29 - Kuk

Balerdi erinnnert an Isak !
Ein junger Nationalspieler mit viel Potential, der beim BVB keine Chance hat.
Hoffentlich wird Balerdi zunächst ohne Kaufoption verliehen !

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

07.07.2020 - 21:27 - Superlöwe

@soso
Da stimme ich dir zu, alle paar Wochen ein ordentliches Spiel ist zu wenig. Wenn man da über 20 Mio bekommen kann sollte man zugreifen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

03.07.2020 - 16:59 - soso

Bei den Blauen is nur Mittelmaß.

Und Mecki macht im Jahr tatsächlich 6 gute Spiele. Schnell weg mit ihm, bevor es
sich der Interessent anders überlegt !!!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

03.07.2020 - 10:56 - Schalker1965

02.07.2020 - 13:49 - maxialex

"Da sollte man sich doch zuerst von Mittelmaß - Spielern wie Oczipka, Schöpf, Rudy, Burgstaller etc. trennen."

Die wird Schalke auch auf der Resterampe nicht los werden, nicht einmal geschenkt. Um die Liquiditätsprobleme in den Griff zu bekommen und ein wenig "Spielgeld" für den Transfermarkt zu generieren, wird man sich von Spielern wie Serdar, McKennie und/oder Kabak trennen müssen. Das hatte Schneider in der PK im Übrigen bereits angekündigt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

02.07.2020 - 13:49 - maxialex

Wenn schon das Tafelsilber wie McKennie verkauft werden muss, dann kann Schalke schon für die 2. Liga planen. Da sollte man sich doch zuerst von Mittelmaß - Spielern wie Oczipka, Schöpf, Rudy, Burgstaller etc. trennen. Die bringen einzeln zwar weniger Geld, aber in der Menge sicher auch einiges. Nastasic würde ich auch eher verkaufen als Kabak oder McKennie!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.07.2020 - 19:00 - Schalker1965

"Der FC Schalke muss sparen und kein Spieler gilt als unverkäuflich. Nach Informationen von Sport1 soll Hertha BSC Interesse an Schalkes Mittelfeldspieler Weston McKennie haben, der bei Schalke bis 2024 unter Vertrag steht. Als Ablöse stehen 25 Millionen Euro im Rum. Hertha könnte diese Summe nach einer neuerlichen Finanzspritze des Investors aufbringen."

Schalke ist auf dem Transfermarkt nicht mehr konkurrenzfähig und muss, um die drohende Zahlungsunfähigkeit abzuwenden, auch das Tafelsilber verscherbeln.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

29.06.2020 - 08:48 - chippolueg

"Transferticker: Heldt bleibt in Köln, Arne Friedrich neuer Sportdirektor bei Hertha BSC"

WAS HAT DAS MIT (SPIELER-?)TRANSFERS ZU TUN ?!?!?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

24.06.2020 - 10:59 - Schalker1965

"Wie die "Sport Bild" berichtet, soll das Auge der Königsblauen auf Dusan Vlahovic gefallen sein. Der 20-Jährige spielt derzeit in der Serie A beim AC Florenz. Allerdings dürften die Italiener ihr Talent nur für eine stattliche Ablösesumme ziehen lassen - Geld, das S04 eigentlich nicht hat."

Schalke braucht einen gestandenen "Knipser". Talente haben wir genug. Aber ein solcher "Torgarant" dürfte aktuell nicht finanzierbar sein.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

23.06.2020 - 16:56 - frankiboy5l

"RWO verliert Nummer eins" und Nummer 31 und macht vermutlich eine # 29 zur neuen #1 und eine vorige # 1 zur # 2.

Ich würde es gut finden und die RS Headline als falsch formuliert empfinde. Aber, wer bin ich schon ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.