Der Essener Fußball-Landesligist Blau-Weiß Mintard hat einen Transfercoup gelandet und einen 64-maligen Drittliga-Profi verpflichtet. Das gaben die Mülheimer am Samstag bekannt.

Amateure

Transferhammer! 64-maliger Drittligaspieler für Mülheimer Landesligisten

22. Mai 2021, 15:56 Uhr
Jeff Gyasi, hier im RWO-Trikot gegen Sascha Mölders. Foto: firo

Jeff Gyasi, hier im RWO-Trikot gegen Sascha Mölders. Foto: firo

Der Essener Fußball-Landesligist Blau-Weiß Mintard hat einen Transfercoup gelandet und einen 64-maligen Drittliga-Profi verpflichtet. Das gaben die Mülheimer am Samstag bekannt.

Diese Personalie kann man getrost als Transferhammer bezeichnen: Mit Jeff Gyasi kommt ein langjähriger Drittligaprofi und erfahrener Regionalligaspieler zum Mülheimer Landesligisten Blau-Weiß Mintard. Zuletzt spielte der 32-Jährige, der auf 64 Einsätze in der 3. Liga kommt, für den Bochumer Westfalenligisten DJK TuS Hordel.


"Jeff wird ein zentraler Baustein auf und neben dem Platz sein. Von seiner Erfahrung werden wir alle sehr gut profitieren können. Er kann das Spiel lesen und seine Mitspieler bestens in Szene setzen. Und er kann die jungen Spieler auf dem Feld gut führen. Ein großes Dankeschön an unsere sportliche Leitung und alle, die den Transfer möglich gemacht haben", freut sich Mintards Trainer Hakan Yalcinkaya.

"Das ist für unseren Verein natürlich eine Riesensache. Solche Spieler hatten Blau-Weiß Mintard in der Vergangenheit ja gar nicht auf ihrem Radar. Wenn wir solche Transfers jetzt realisieren können, zeigt das auch die Bedeutung von Blau-Weiß Mintard auf der sportlichen Landkarte", ergänzt Marco Guglielmi, jahrelanger Mintard-Trainer und heutiger Sportlicher Leiter des Vereins von der Essener Stadtgrenze.

Gyasi spielte in der 3. Liga für Oberhausen, Elverbserg und Wehen Wiesbaden

Für Rot-Weiß Oberhausen, die Spielvereinigung Elversberg und den SV Wehen Wiesbaden hat Gyasi, der ein Defensiv-Spezialist ist, 64 Mal in der 3. Liga gespielt. In 51 Partien schnürte er seine Schuhe für BSV Schwarz-Weiß Rehden in der Regionalliga Nord und für den SC Düsseldorf-West stand er 44 Mal in der Oberliga Niederrhein auf dem Platz. Ab der kommenden Saison trägt der ehemalige Profi Jeff Gyasi dann das Trikot von Blau-Weiß Mintard.

"Ich freue mich sehr auf meine Zeit in Mintard. Der Verein hat in den vergangenen Jahren eine enorme Entwicklung genommen und ist mittlerweile über die Grenzen der Landesliga hinaus bekannt für einen tollen Fußball. Mir gefällt die gute Mischung in der Mannschaft mit jungen Hungrigen und den „alten“ Abgeklärten. Ich hoffe, ich kann die Erwartungen an mich erfüllen und werde alles daransetzen, meinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beizutragen", sagt Gyasi.

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

25.05.2021 - 08:35 - Lokutus

oder auch Mülheimer Fussballclub.....

22.05.2021 - 17:37 - bigkonti

Blau Weiß Mintard ist ein Mühlheimer Fussballklub!!