2. Liga

Südkoreaner beim VfL im Probetraining

18. April 2019, 11:02 Uhr

Foto: firo

Der VfL Bochum hat vor dem Spiel bei Darmstadt 98 am Sonntag einen Gast im Training. Ein junges Talent aus Südkorea will sich zeigen.

Wie die WAZ berichtet, absolviert Kun-Hee Kim derzeit ein zweitägiges Probetraining beim VfL Bochum. Der 21-Jährige ist Stürmer der Universitätsmannschaft Hanyang in Seoul. Zuletzt spielte er gemeinsam mit zwei weiteren südkoreanischen Talenten auch beim Hamburger SV vor. 


Den Kontakt hatte laut "Abendblatt" Thies Bliemeister, der Berater des früheren HSV- und jetzigen Tottenham-Profis Heung-min Son hergestellt. Bliemeister ist auch in Bochum kein Unbekannter. Zu seinen Klienten zählen die aktuellen VfL-Profis Sebastian Maier und Vitaly Janelt. Auch die ehemaligen Bochumer Michael Gregoritsch und Marc Rzatkowski berät er mit seiner Agentur. 

Dass mit Kim ein weiterer Spieler Bliemeisters zum VfL dazustößt ist laut WAZ jedoch unwahrscheinlich. Dennoch dürfte sich Trainer Robin Dutt angesichts der vielen Verletzten über den Trainingsgast freuen. fn

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren