OL NR

SpVg Schonnebeck mit nächster Testspiel-Niederlage

Kevin Lenk
27. Januar 2019, 20:43 Uhr

Foto: Biene Hagel

Der Oberligist aus Essen hat noch viel Arbeit vor sich. Auch gegen den Westfalen-Oberligisten TSG Sprockhövel setzte es für die SpVg Schonnebeck eine Testspiel-Klatsche. Die Schwalben verloren 0:3.

Nach 18 Minuten lagen die Essener bereits nach Toren von Timo Krampe (13.) und Tim Christopher Oberdorf (17.) mit zwei Toren im Hintertreffen. "Danach haben wir es eigentlich gut gemacht. Schade nur, dass es da schon 0:2 stand", monierte Schonnebeck-Trainer Dirk Tönnies gegenüber der WAZ. Für den Schlusspunkt sorgte Christian Antwi-Adjej (73.) knapp fünfzehn Minuten vor dem Ende. 


Die Niederlage ist bereits die dritte Niederlage im vierten Testspiel. Zuvor verloren die Schwalben gegen den SV Straelen (0:5) und SSVg Velbert 02 (2:4). Gegen Rot-Weiss Essen gelang den Schonnebeckern dafür ein 1:1-Unentschieden. RS

So spielte die SpVg Schonnebeck: Grote, Refai, Ketsatis, Skuppin, Patelschick (74. Orgzall), Yerek (74. Gutkowski), Denker (57. Enz), Bartsch (57. Hepke), Oteng Adjei, Bosnjak (65. Barrera), Enger. 





Fotogalerie

Mehr zum Thema

Kommentieren