Startseite

OL WF
Sportfreunde Siegen: Trauer um Manfred Utsch

(0) Kommentare
Foto: Micha Korb

Manfred Utsch, Ehrenpräsident und seit vielen Jahren starker Mann bei den Sportfreunden Siegen, ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

Allen voran sein Herz für den Jugendfußball wird immer in Erinnerung bleiben: Die Sportfreunde Siegen und die gesamte Region Siegerland trauern um Manfred Utsch. Der "Macher" des Vereins, der diesen seit den 80er Jahren mit allen verfügbaren Mitteln ist nach kurzer, jedoch schwerer Krankheit im Alter von 85 Jahren verstorben. Das teilte der Westfalen-Oberligist auf seiner Homepage mit.

Utsch, der als beinharter Unternehmer galt, hatte als langjähriger Unterstützer und Präsident des Klubs erheblichen Anteil am Sprung der Siegener bis hoch in die 2. Bundesliga 2005. Er übernahm vielfältige Aufgaben im Verein und setzte sich in besonderem Maße für den Jugendfußball ein. Der 2013 zum Ehrenpräsident ernannte Utsch habe die Wichtigkeit und die Bedeutung der Jugendmannschaften der Sportfreunde erkannt - vor allen Dingen Tugenden wie Fleiß, Fairness, Teamgeist und Toleranz seien für ihn im Vordergrund gestanden, schreibt der Vorstand in seinem Nachruf.

Gründung einer Stiftung für den Jugendfußball

Die Achtung der oben genannten Werte sowie die Begeisterung für den Jugendfußball gipfelte 2009 in der Gründung der Stiftung zur Sportförderung "Anstoß zum Leben". Gemeinsam mit seiner Lebenspartnerin Dagmar Utsch-Stichhahn setzte sich Utsch so für die finanzielle Förderung des unbezahlten Sports im Siegerland und insbesondere die Ausbildung und Förderung junger Spieler ein. Zudem wurden durch die Stiftung Trainer geschult und unterstützt, Materialien für den Trainings- und Spielbetrieb ermöglicht und Sportanlagen neu gebaut oder saniert. Durch "Anstoß zum Leben" erfuhren so auch andere Vereine aus der Region tatkräftige Unterstützung.

Bis zuletzt hatte der "Schilderkönig", der 1969 die heutige, auf die Produktion von KFZ-Kennzeichen spezialisierte Utsch AG von seinem verstorbenen Vater übernahm, als Ehrenpräsident eine Stimme im Verein. [article=499156]So soll er bei der Debatte um eine Fusion der Nachbarvereine SF Siegen und 1. FC Kaan-Marienborn vorangegangen sein.[/article]

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SpVgg Vreden 9 4 2 3 19:13 6 14
9 SG Wattenscheid 09 9 4 2 3 14:10 4 14
10 Sportfreunde Siegen 10 4 2 4 11:13 -2 14
11 SC Preußen Münster II 9 4 0 5 14:15 -1 12
12 TuS Ennepetal 7 3 2 2 18:14 4 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SG Wattenscheid 09 5 3 1 1 9:4 5 10
4 FC Gütersloh 2000 4 3 1 0 6:1 5 10
5 Sportfreunde Siegen 5 3 1 1 7:5 2 10
6 Holzwickeder SC 3 3 0 0 11:1 10 9
7 SpVgg Vreden 4 3 0 1 11:5 6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 1. FC Kaan-Marienborn 3 1 1 1 4:3 1 4
13 SG Wattenscheid 09 4 1 1 2 5:6 -1 4
14 Sportfreunde Siegen 5 1 1 3 4:8 -4 4
15 TuS Haltern am See 5 1 1 3 7:14 -7 4
16 FC Eintracht Rheine 4 1 1 2 7:16 -9 4

Transfers

Sportfreunde Siegen

Sportfreunde Siegen

10 H
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
11 A
SC Preußen Münster II
Donnerstag, 29.10.2020 19:00 Uhr
-:- abgesagt
12 H
SG Wattenscheid 09
Sonntag, 08.11.2020 14:30 Uhr
-:- abgesagt
10 H
SG Finnentrop-Bamenohl
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
3:2 (-:-)
12 H
SG Wattenscheid 09
Sonntag, 08.11.2020 14:30 Uhr
-:- abgesagt
11 A
SC Preußen Münster II
Donnerstag, 29.10.2020 19:00 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

Sportfreunde Siegen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.