RL

Sportfreunde Lotte: Nur ein Spieler unter Vertrag - das sagt Timo Brauer

03. Mai 2021, 15:58 Uhr
Kapitän und Leader der Sportfreunde Lotte: Timo Brauer. Foto: Thorsten Tillmann

Kapitän und Leader der Sportfreunde Lotte: Timo Brauer. Foto: Thorsten Tillmann

In der Fußball-Regionalliga West gehören die Sportfreunde Lotte sicherlich zu den positiven Überraschungen in der Rückrunde. Der Klassenerhalt ist so gut wie fix und in der Rückrundentabelle steht man auf Platz neun. Doch für die neue Saison steht nur ein Spieler unter Vertrag: Timo Brauer.

Zu Beginn der Saison sah es lange danach aus, dass die Sportfreunde Lotte es schwer haben würden, die Liga zu halten. Vor allem als noch mit bis zu fünf Absteigern zu rechnen war. Doch mittlerweile, seit dem Trainerwechsel von Imke Wübbenhorst zu Andy Steinmann, spielen die Sportfreunde eine gute Saison. Die Zahlen sprechen für Lotte und für Steinmann.

23 Punkte holte der 35-jährige Steinmann in 16 Spielen als Lotte-Trainer. In der Rückrundentabelle liegen die Lotter gar auf Platz neun. Im Gesamttableau stehen die Sportfreunde mit 36 Punkten nach 35 Begegnungen auf Platz 15, zehn Punkte vor dem Tabellenletzten Bonn und den damit einzigen verbundenen Abstiegsrang.

Lotte hat den Klassenerhalt nahezu sicher. Es wäre eigentlich eine gute Zeit, den Kader für die kommende Saison zusammenzustellen. Vertragsverlängerungen oder externe Verpflichtungen bekanntzugeben. Doch damit scheint man sich im Tecklenburger Land Zeit zu lassen. Nur Timo Brauer, Kapitän und Chef der Lotter Mannschaft, hat ein Arbeitspapier für die kommende Spielzeit. Um es deutlicher zu sagen: Nur ein Spieler ist für die Saison 2021/2022 bislang fix!

RevierSport hat mit dem 30-jährigen Brauer, der eine starke Saison spielt und drei Tore sowie vier Vorlagen in 32 Einsätzen verbuchen konnte, gesprochen.

Timo Brauer, wie bewerten Sie die Saison der Sportfreunde Lotte?
Ich möchte gar nicht mehr weit in die Vergangenheit zurückblicken, sondern bewerte erst einmal nur die Rückrunde. Und die verläuft sehr gut. Vielleicht haben wir das eine oder andere Unentschieden zu viel und hätten ein, zwei Spiele mehr gewinnen müssen. Aber wir haben auf jeden Fall eine positive Entwicklung vollzogen und machen in den Spielen gegen Top-Teams wie Münster, Fortuna Köln oder Oberhausen dem Gegner das Leben schwer. Wir können bislang zufrieden sein. Wir sind auf einem guten Weg, den Klassenerhalt vorzeitig klarzumachen.

Was ist denn der Schlüssel des Erfolgs in der Rückserie?
Trainer Andy Steinmann hat eine Philosophie, eine Idee vom Spiel, die wir gut umsetzen. Er lässt uns auch Fußball spielen. Das kommt vielen Jungs bei uns, auch mir, zugute. Es macht einfach aktuell großen Spaß zu trainieren und zu spielen. Wir haben eine gute Stimmung im Team.

Stichwort Mannschaft: Für die kommende Saison haben nur Sie einen gültigen Vertrag. Bereitet Ihnen das auch ein wenig Kopfschmerzen?
Nein, gar nicht. Ich weiß, dass der Trainer bleiben wird. Das ist wichtig. Und er bezieht mich auch in die Kaderplanung ein, so dass ich weiß, dass viele Jungs bleiben wollen. Sie haben sich gut entwickelt und wollen den nächsten Schritt mit den Sportfreunden machen. Auch wenn aktuell nur ich einen Vertrag besitze, bin ich guter Dinge, dass wir eine starke Mannschaft zusammenstellen werden.

Ihr Vertrag läuft, wie angesprochen, bis Sommer 2022. Werden Sie auch definitiv in Ihr drittes Lotte-Jahr gehen?
Da kann ich nur auf mein Arbeitspapier verweisen. Es ist gültig. Was im Sommer, in so einer Transferperiode passieren kann, das kann vorher keiner absehen. Aber jeder weiß auch, wie das Geschäft funktioniert und weiß, dass im Fußball alles möglich ist.

Sie als Essener Junge: Wie verfolgen Sie den Aufstiegskampf zwischen RWE und dem BVB II?
Natürlich mit viel Spannung. RWE ist wieder dran und ich drücke dem Klub natürlich die Daumen. Ich hoffe, dass die Kollegen aus Dortmund noch patzen, so dass Essen am Ende aufsteigt und die ganze Stadt jubeln kann.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

04.05.2021 - 21:40 - Dropkick Rot-Blau

Einer ist besser als keiner! Die wollen bestimmt einige Spieler vom KFC unter Vertrag nehmen! Können Vorort in Liga 3 rumschauen! Der Scout oder sportlicher Leiter muss ja noch nicht mal rum fahren! Ein Lotter Leben in Lotte!!!

03.05.2021 - 21:29 - Rwe im Ausland

Mikky Klaus., bei uns kommen selbst in der 4.Liga 10000 gut gelaunte Zuschauer, die IhrenRWE lieben . Egal in welcher Liga. Wir brauchen keinen Bling Bing Fußball. .
Und sollte das irgendwann mal klappen ,eine Liga höher zu kommen.wäre das schön,aber nicht zwingend nötig.
Wir feiern in jeder Liga,als wärs die Champions L.

03.05.2021 - 19:13 - RWEimRheingau

Mausezähnchen, Du bist hier der absolute Klamaukkasper, einer der den Schalk im Nacken trägt. Du amüsierst uns Essener immer wieder aufs Neue, mach mal weiter so, wir lachen ganz herzlich über Dich!

03.05.2021 - 18:50 - Baby

Du kannst hoffen was du willst, zum Beispiel, dass du beim Spazieren gehen etwas Hirn findest.
Ich brauche keine Taschentücher, denn meine Treue ist ligenunabhängig und mein Team hat eine klasse Saison gespielt. Und wenn es leider nicht reicht, dann ist das so und wir geben wieder Gas bei der nächsten Möglichkeit.
Ich fürchte du stichelst vergeblich, denn meine Verärgerung bezieht sich nicht auf mein Team in Liga 4, sondern eher auf Geistesakrobaten, die wie du in den Kommentaren zeigen, dass sie nur mit Dreck auf andere Teams werfen wollen. Und, dass sie dringendst eine stärkere Medikation benötigen.

03.05.2021 - 18:30 - Micki1805

@Baby
und schon die Tempos rausgeholt - Nichtaufsteiger ;))))
Schon traurig, für so eine Stadt wie Essen sich mit den Dorfvereinen und den U23 Mannschaften abzugeben.
Andere Städte, wie Bochum, Gelsenkirchen, Krefeld, Dortmund - alle spielen seit Jahren in anderen Ligen.
Warum Essen eigentlich nicht ;)))))
Dümpeln schon seit Jahren in der Regionalliga herum ;)))
Nächste Jahr wird es nicht anders werden - hoffe, dass da der RWO aufsteigt mit Terranova oder Münster, Fortuna Köln ;)))

03.05.2021 - 18:07 - Baby

Mausemick hat wohl seine Tabletten heute früh wieder mal mit Hasenkötteln verwechselt. Da musst Du doch besser aufpassen. Du schreibst doch dann immer noch größeren Unsinn, als sonst schon. Und jetzt aber schnell in deine Moosgummi-Bastelgruppe!

03.05.2021 - 17:41 - boh

Sorry, Timo, aber du kennst das ja hier... und kannst es einordnen. Also, alles gute für dich!

03.05.2021 - 17:36 - Micki1805

@RWEimRheingau
;)))) - finde ich toll, dass Du immer noch so lustig bist ;))).
Aber ich kann das ja verstehen, man geht mit mal wieder einem NICHTAUFSTIEG ganz normal um - ist ja schon normal, dass RWE nicht aufsteigt und im Pokal auch nicht weiterkommt - hoffe mal, dass Terranova den Pott holt ;)))
Dann hat man diese Saison ja wieder gar nichts erreicht.
Tust mir schon ein bisschen leid - aber nicht heulen - bist ja schon groß ;))))

03.05.2021 - 17:03 - RWEimRheingau

Mausemick was ist los bei Dir? Wieso bist Du nicht im Zimmer, hat Dein Pfleger Dich wieder rausgelassen? Er sollte doch den Schlüssel wegschmeißen und das Handy hast Du ihm auch wieder geklaut! Mensch Micki, Du sollst Dich doch benehmen und nicht immer so viel Mist machen, so und nun troll Dich, Deine Kumpels im Gemeinschaftsraum warten auf Dich. Heute ist Namen klatschen an der Reihe, damit Du mal etwas sinnvolles lernst.

03.05.2021 - 16:49 - boh

Er hat seinen Kopf an der Steckdose, jetzt versteh ich. Kaputt!

03.05.2021 - 16:41 - Micki1805

@boh
was wird denn gefeiert?? Ach so ok verstehe. Seit 30 Jahren den Aufstieg ankündigen und es nie zu schaffen ;))) .
Ok boh, dass muss man auch feiern ;)
Junge wann bekommt den Gehirn mal wieder Strom - merk mal was ;)))

03.05.2021 - 16:37 - boh

Timo, zum feiern kommste aber!
Und du Micky, du bist einfach nur kaputt, völlig ramponiert. Bei dir geht nichts mehr richtig.

03.05.2021 - 16:23 - Micki1805

Timo Brauer, der Typ ist so ein Kasper - erst redet er über die Frau Wübbenhorst, dass Sie eine gute Trainerin ist und schleimt sich da ein und nun schleimt er sich bei dem Trainer ein. Solche schmierigen Typen kann ich im Fußball nun gar nicht ab. Brauer war schon immer jemand, wie der Wind weht so dreht er sich sich auch.
Der kann froh sein, dass er noch einen gültigen Vertrag in Lotte hat, wo will der denn hin?? Der hat nun wirklich kein Regionalliganiveau mehr.
Das ist ein großer Träumer und schleimer. Darf jeden Tag danke an Lotte sagen.