3. Liga

Sportdirektor-Wechsel in Zwickau

19. Februar 2019, 10:38 Uhr

Foto: firo

Toni Wachsmuth wird nach dieser Saison seine Karriere als Fußball-Profi beenden und von der kommenden Spielzeit an Sportdirektor beim Drittligisten FSV Zwickau. 

Das teilte der Verein am Dienstag mit. Ab 1. Juli wird der 32 Jahre alte Abwehrspieler den Posten von David Wagner übernehmen, der sich entschlossen hat, beruflich einen anderen Weg zu gehen. Der FSV-Vorstand zeigte sich von Wagners Entscheidung überrascht, beide Seiten einigten sich aber auf eine Aufhebung von Wagners Vertrag zum 30. Juni. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren